Der ausgezeichnete Künstler und Essayist Patrick Lichty hat sich Zeit genommen und über Traceroute ( www.monochrom.at/traceroute ) geschrieben. Herrjeh, das ist ja schon fast ein Liebesbrief!

>>Magical. (...) After watching Traceroute, I was left with a real exhilaration and a deeply reflective feeling at once. (...) What Traceroute reveals is the tradition of alterity just beneath the surface of Western culture, and that it has a powerful effect on our mass consciousness, whether it is in plain sight or not.<< Link: http://www.furtherfield.org/features/reviews/traceroute-%E2%80%93-personal-journey-uncharted-depths-nerd-culture


Das freut mich natuerlich sehr. Und zwei Preise hab' ich auch schon gewonnen damit. Wenn ihr zur Oesterreichpremiere kommen wollt, dann notiert euch mal den 19. 5. (Votivkino) im Rahmen des Ethnocineca-Festivals!
_______________________________________________
bagasch mailing list
bagasch@lists.monochrom.at
http://monochrom.at/mailman/listinfo/bagasch

Antwort per Email an