@ioerror war ja vor knapp 10 jahren "artist in residence" bei monochrom, gibts
zu http://jacobappelbaum.net/ ein statement?


ja, wir wurden als monochrom auch vom standard schon wegen eines statements gefragt.

haben lange auf der internen mono-liste diskutiert, aber ein oeffentliches statement als monochrom wollen wir nicht aussenden.

aber ich kann freilich als privatperson was dazu sagen:
jake war 2006 unser artist-in-residence bei monochrom im museumsquartier. er hat auch versprochen uns als eine art "botschafter" zu unterstuetzen, aber diese funktion hat er nie wirklich ausgeuebt. bei mir trifft also ein wenig die klassische "ich kannte jake bevor er beruehmt wurde"-situation zu, die ich jetzt sehr oft in mailing-listen oder fb-foren lese.

das letzte mal hab ich ihn vor ein paar jahren beim steirischen herbst gesehen. dass ich nicht viel mit ihm zu tun hatte, hat wohl auch damit zu tun, dass er sich sowieso ab 2009 in anderen sphaeren bewegt hat (das meine ich auch paranoia-technisch) -- und vor allem damit, dass unsere politischen positionen in vielen punkten nicht mehr kompatibel waren. ich erinnere mich daran, dass ich beim steirischen herbst bei einer podiumsdiskussion (er war im publikum, ich auf der stage) fast ein schreiduell mit ihm hatte, weil er mich auf der buehne wegen meiner position in der privacy-debatte angriff.

den geschichten, die ich online hoere (u.a. von meinen sehr guten freunden nick farr und emerson tan) glaube ich aufs wort. an eine government-conspiracy glaube ich freilich nicht. vielmehr glaube ich daran, dass zu viele der hacker-rockstars einen unantastbaren maertyrer-komplex haben und die fangemeinde ihnen viel zu viel durchgehen laesst. und das ist furchtbar. darueber habe ich ja schon 2014 einen vortrag bei der hope-konferenz in nyc gehalten. da waren (nicht ohne grund) auch assange und appelbaum direkt angesprochen.

der jg
_______________________________________________
bagasch mailing list
bagasch@lists.monochrom.at
http://monochrom.at/mailman/listinfo/bagasch
  • [monochrom] ioerro... Robert Schöftner
    • Re: [monochro... j. grenzfurthner/monochrom (das ende der nahrungskette)

Antwort per Email an