Hallo Alexander,

schick mir mal die WATO-Erweiterung sowie den Check als Anhänge zu, dann
finden wir das schon...

Grüße,
Marcel

Alexander Meurer <meu...@amsoft.de> schrieb am Di., 20. Sep. 2016 18:01:

> Hallo Liste,
>
>
>
> ich möchte diesen Topic nochmal aufgreifen, weil ich an der gleichen
> Aufgabe seit zwei Tagen verzweifele.
>
>
>
> Die Aufgabe:
>
> Ein selbst geschriebenes und auf vielen Hosts ausgerolltes Plugin liefert
> einen Integer-Wert.
>
> Ich habe es durch Recherche in den Built-In-Checks geschafft, in WATO nun
> regelbasiert Thresholds für diesen Integer eingeben zu können.
>
> Zu Debug-Zwecken lassen ich mir die Werte für WARN und CRIT im
> Status-Detail-Text ausgeben.
>
>
>
> Leider sehe ich dort immer die Werte (ausgelesen aus dem
> "params"-Parameter der Check-Funktion), die ich in der
> "factory_settings"-Struktur als Default angegeben habe, nicht aber die
> geänderten Werte aus den Regeln.
>
>
>
> Was mache ich falsch bzw. wie kann man besser debuggen, was genau passiert?
>
>
>
> Vielen Dank im Voraus!
>
>
>
> Viele Grüße
>
>    Alexander
>
>
>
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> *Von:* markus.we...@lfst.bayern.de
> *Gesendet:* Do 25.08.2016 11:55
>
>
> *Betreff:* Re: [Check_mk (deutsch)] Custom Check via WATO Configurieren?
>
> *Anlage:* untitled
> *An:* winterst...@m2p.net; checkmk-de@lists.mathias-kettner.de;
>
> Hallo Max,
>
>
>
> eigene Erweiterungen für die Wato oberflächse sind tatsächlich nicht so
> kompliziert, du hast ja schon gefunden wie es geht.
>
> Mir sind noch ein paar Sachen eingefallen über die ich mal gestolpert bin:
>
> -       im check_info eintrag deines checks brauchst du zwingend das
> Attribut „group“
>
> -       ich würde dir raten Dictionary base parameter mit
> default_levels_variable zu nutzen:
> http://mathias-kettner.de/checkmk_devel_factorysettings.html
>
> -       ach ja, neue Dateien im ~/local baum benötigen einen omd restart
> cmc falls du cmc als core nutzt^^
>
>
>
> ansonsten gibt’s auf github ja bereits einige checks die alles mitbringen
> und von denen man sich Details abschauen kann.
>
>
>
> just my 2 cents…
>
> mfg Markus
>
>
>
> *From:* checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de [mailto:
> checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de] *On Behalf Of *Max
> Winterstein
> *Sent:* Thursday, August 25, 2016 10:52 AM
> *To:* Mailinglist Check_MK
> *Subject:* Re: [Check_mk (deutsch)] Custom Check via WATO Configurieren?
>
>
>
> Hallo,
>
>
>
> ein kleines update:
>
>
>
> (...)
>
> create your own file containing your (syntactically) needed code from
>
> check_parameters.py. The file's name doesn't matter (consider naming
>
> it 'custom_check_parameters.py' or similar) and should be placed here:
>
>
>
> * if on OMD: ~/local/share/check_mk/web/plugins/wato
>
> * if CMK "standalone": <same folder as check_parameters.py>
>
> (...)
>
> quelle:
> http://lists.mathias-kettner.de/pipermail/checkmk-en/2013-August/010159.html
>
>
>
> Ich habe einfach mal einen einfachen teil aus der check_parameters.py
> kopiert und eine .../plugins/wato/check_parameters_mySoftware.py erstellt.
>
> Das erzeugt im WATO schon mal eine Oberfläche in der ich Settings
> eintragen kann.
>
>
>
> Jetzt muss ich mal meinen Check so umschreiben das diese Settings auch
> verwurstet werden....
>
>
>
> Gruß
>
>
>
>
>
> *Von: *<checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de> im Auftrag von Max
> Winterstein <winterst...@m2p.net>
> *Datum: *Donnerstag, 25. August 2016 um 10:15
> *An: *"Sielaff, Thomas" <thomas.siel...@gkvi.de>, Mailinglist Check_MK <
> checkmk-de@lists.mathias-kettner.de>
> *Betreff: *Re: [Check_mk (deutsch)] Custom Check via WATO Configurieren?
>
>
>
> Hallo Thomas,
>
>
>
> ich glaube da habe ich mich schlecht formuliert.
>
>
>
> Der check selbst läuft auf dem client und wird mir per Agent zurück
> geliefert.
>
> Ich habe ihn selbst geschrieben – er parst aus den laufenden prozessen
> eine versionsnummer raus und liefert mir diese.
>
>
>
> Gruß
>
> Max
>
>
>
> *Von: *"Sielaff, Thomas" <thomas.siel...@gkvi.de>
> *Datum: *Donnerstag, 25. August 2016 um 10:03
> *An: *Max Winterstein <winterst...@m2p.net>, Mailinglist Check_MK <
> checkmk-de@lists.mathias-kettner.de>
> *Betreff: *AW: Custom Check via WATO Configurieren?
>
>
>
> Hallo Max,
>
>
>
> je nach dem, wie der Check geschrieben wurde, könnte es evtl. über den Weg
>
>
>
> Host & Service Parameters / Active checks (HTTP, TCP, etc.) /  Classical
> active and passive Monitoring checks / create Rule /
>
> unter Punkt “Classical active and passive Monitoring checks” / command –
> line klappen.
>
>
>
> Wir hatte das mal bei einem MRPE – Check getestet. Dort konnten wir dann
> in der command – line, wie beim nagios – plugin auch,
>
> -w „Wert für warning“ –c „Wert für Critical“ mit übergeben
>
> Vielleicht hilft Dir das weiter?
>
>
>
> VG
>
>
>
> Thomas
>
>
>
>
>
>
> *Von:* checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de [mailto:
> checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de] *Im Auftrag von *Max
> Winterstein
> *Gesendet:* Donnerstag, 25. August 2016 09:51
> *An:* Mailinglist Check_MK
> *Betreff:* [Check_mk (deutsch)] Custom Check via WATO Configurieren?
>
>
>
> Hallo,
>
>
>
> heute habe ich dann auch mal eine frage (:
>
>
>
> Ich bin ein Check_MK freund seit langem, doch heute stehe ich zum ersten
> mal vor einem Problem:
>
>
>
> Wie erstelle ich eine – über WATO – Konfigurierbaren check? Bisher habe
> ich immer im check selbst entschieden.
>
> Ich habe einen check der mir einen Versionsstring zurückliefert. Nun
> möchte mein Kunde im WATO einstellen können was als OK angesehen wird, rest
> sollte vermutlich WARN werden.
>
> So ganz finde ich das in der Doku nicht.
>
>
>
> Ist das möglich? Wenn ja wie?
>
>
>
> Vielen Dank schonmal!
>
> Gruß
>
>
>
> Max Winterstein
> __________________________
> *M2P Consulting GmbH*
> Bockenheimer Landstraße 94-96
> 60323 Frankfurt/Main
> Germany
>
> Tel.: +49 (0)69 74 30 36 7
> Cell: +49 (0)151 12 19 65 77
> Fax: +49 (0)69 74 30 36 99
> http://www.m2p.net
> winterst...@m2p.net
>
> [image: Das Bild wurde vom Absender entfernt.]
>
> M2P Consulting has been recognized as the Hidden Champion of Consulting in
> the Logistics & Transportation Industry
>
>
> Registergericht / Registration Court: Amtsgericht Frankfurt
> Registernummer / Registration Number: HRB 462 94
> Vertretungsberechtigte Geschäftsführer / Authorized Representatives:
> Christophe Mostert und David Ploog
>
> This message contains information that may be privileged or confidential
> and is the property of the M2P Consulting. It is intended only for the
> person to whom it is addressed. If you are not the intended recipient, you
> are not authorized to read, print, retain, copy, disseminate, distribute or
> use this message or any part thereof. If you receive this message in error,
> please notify the sender immediately and delete all copies of this message.
>
>
> _______________________________________________
>  checkmk-de mailing list
>  checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
>  http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de
>
> _______________________________________________
> checkmk-de mailing list
> checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
> http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de
_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de

Antwort per Email an