Hallo Marcel,

wenn du von RAW auf Enterprise umgestellt hast läuft als Monitoring-Core 
wahrscheinlich noch der Nagios-Core und nicht der CMC.

Über
omd config sitename
kannst den momentanen Core einsehen und umstellen.

Beste Grüße,

Michael

Von: checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de 
[mailto:checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de] Im Auftrag von Marcel 
Weinberg
Gesendet: Donnerstag, 13. Oktober 2016 15:36
An: checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
Betreff: [Check_mk (deutsch)] InfluxDB-Anbindung in der Enterprise-Edition

Hallo zusammen,
ich hab unserer Installation soeben ein Upgrade verpasst. Von 1.2.6 der 
Community-Edition ging es auf 1.2.8 der Enterprise-Edition. Das hat soweit auch 
funktioniert.
Großes Lob für die doch sehr smarte Update-Prozedur an dieser Stelle!
Einer der Hauptgründe für das Upgrade waren neben dem Support die Möglichkeit 
eine InfluxDB (siehe https://mathias-kettner.de/cms_graphing.html) anzubinden.
Ich habe die Konfiguration entsprechend vorgenommen und unter Global Settings 
-> Send Metrics to Graphite / InfluxDB die IP, den Port und ein Prefix 
vergeben. Firewallfreigaben wurden selbstverständlich ebenfalls vorgenommen. 
Changes wurden dann gespeichert und aktiviert. Leider sehe ich jedoch keinerlei 
Versuch seitens check_mk eine Verbindung zum Host mit der InfluxDB aufzunehmen 
und das cmc.log existiert nicht.

Habe ich irgendwo einen Haken übersehen / vergessen?!


Beste Grüße,
Marcel Weinberg

_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de

Antwort per Email an