Hi Max

Ich denke er nutz beim Start der Container die Webapi um den host anzulegen.
Über einen Task im Container werden die Werte werden dann wohl als dump auf den 
check_mk server irgendwie (rsync, scp …) hinkopiert .
Dadurch benötigst du kein mapping der tcp Ports.


Manfred
Von: checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de 
[mailto:checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de] Im Auftrag von Max 
Winterstein
Gesendet: Montag, 17. Oktober 2016 14:35
An: checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
Betreff: Re: [Check_mk (deutsch)] docker überwachen


EXTERNAL
Hallo @ all,

da ich in dem Bereich auch gerade etwas suche, bin ich über dieses Video 
gestolpert:

https://www.youtube.com/watch?v=mjj_vsJGYQ8

tl;dr;: Automatisches anlegen von Containers als Hosts in CheckMK. Leider 
verrät der gute nicht wie er das macht ;)

Gruß
Max


________________________________________
Von: 
checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de<mailto:checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de>
 [checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de]&quot; im Auftrag von 
&quot;Robert Sander [r.san...@heinlein-support.de]
Gesendet: Donnerstag, 13. Oktober 2016 10:53
An: 
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de<mailto:checkmk-de@lists.mathias-kettner.de>
Betreff: Re: [Check_mk (deutsch)] docker überwachen

On 13.10.2016 06:50, Thomas wrote:

> Ich dachte dabei mehr daran den Server direkt als "host" anzulegen und
> die docker Containers als Services zu listen und nur die gängigsten
> Metrics zu verarbeiten (cpu, mem, io, interface).

Es könnte ein Agent-Plugin geben, daß bestimmte Werte aus der Docker-API
des Hosts liest und per Piggyback auf die Container zuweist. So könnte
ein Container weiter ein Host im Monitoring sein.

Ich kann aber nicht sagen, wie sinnvoll das ist. Über die WATO-API
könnten neue Container automatisch als Host angelegt werden.

Etwas fertiges habe ich da aber auch nicht.

Viele Grüße
--
Robert Sander
Heinlein Support GmbH
Linux: Akademie - Support - Hosting
http://www.heinlein-support.de

Tel: 030-405051-43
Fax: 030-405051-19

Zwangsangaben lt. §35a GmbHG:
HRB 93818 B / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg,
Geschäftsführer: Peer Heinlein -- Sitz: Berlin

_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de<mailto:checkmk-de@lists.mathias-kettner.de>
http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de


This email was sent from outside the GKN network.
Please ensure that you verify the source of the message is legitimate before 
taking action on it.
Suspicious emails can be sent to 
report.phish...@gkn.com<mailto:report.phish...@gkn.com> or your IT Service Desk 
can provide further guidance.
_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de

Antwort per Email an