Hi,

die Doku https://mathias-kettner.de/cms_distributed_monitoring.html gibt ja 
schon das meiste her.
Muss der Status Host, der Monitoring Host sein oder kann es auch jeder andere 
Host in der Slave Side sein (So hört sich zumindest die Antwort von Florian an)?
Verstehe ich es richtig, dass wenn der Status Host dann als Status für den 
Slave Standort benutzt wird? Wie verhält sich dann die Sache mit der 
Alarmierung?

Folgende Punkte sind für mich noch offen:
Durch die Slave Standorte fällt der Parent des Routers im Slave Standort weg.  
Dadurch wird die Netzwerk Topology nichtmehr so gut angezeigt, könnte ich aber 
mit leben.
Es fehlt im Hauptstandort die Netzwerk Topology des Slave Standortes, die wird 
einem nur angezeigt, wenn man auf den Wato des Slave selbst geht. Kann man das 
irgendwie fixen oder austricksen.

Grüße,
Oliver


Von: checkmk-de [mailto:checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de] Im Auftrag 
von Ramstedt, Oliver (FRA-FED)
Gesendet: Donnerstag, 10. August 2017 21:01
An: Florian Wilke <li...@fwilke.com>; Andreas Döhler <andreas.doeh...@gmail.com>
Cc: checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
Betreff: Re: [Check_mk (deutsch)] Beim einrichten des verteilten Monitoring 
(1.4.0p8 CEE) ist folgenden aufgefallen


Hallo Florian und Andreas,



ich glaube ich habe das mit dem Status Host nicht verstanden und werde mich 
nochmal an der Doku bedienen um zu hoffen es doch noch zu verstehen.

Denn ich verstehe jetzt zur Zeit überhaupt nicht (mehr), wie man den Aufbau und 
Konfiguration einer Verteilten Umgebung richtig erstellt, um seine Standorte 
mit den Slaves und der Signalisierung richtig zu machen.

Grüße,
Oliver

________________________________
Von: Florian Wilke <li...@fwilke.com>
Gesendet: Donnerstag, 10. August 2017 18:52:34
An: Andreas Döhler
Cc: Ramstedt, Oliver (FRA-FED); checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
Betreff: Re: [Check_mk (deutsch)] Beim einrichten des verteilten Monitoring 
(1.4.0p8 CEE) ist folgenden aufgefallen

Und der Status Host muss ja in der Master Site konfiguriert sein.

Bei Sites mit eigenen CMK Server nehme ich in der Regel diesen. Bei Slave 
Sites, die auf dem zentralen Server laufen und einen Remote Standort (dann 
meist Site-To-Site VPN) nehme ich dann das VPN Gateway der Remote Site.

Am 10.08.2017 um 18:40 schrieb Andreas Döhler 
<andreas.doeh...@gmail.com<mailto:andreas.doeh...@gmail.com>>:

Ok ist trotzdem seltsam :)
Status Host würde ich immer verwenden um den lästigen timeout Problem der 
Livestatus Verbindung vorzubeugen.

Gruß
Andreas

Ramstedt, Oliver (FRA-FED) 
<oliver.ramst...@interpublic.com<mailto:oliver.ramst...@interpublic.com>> 
schrieb am Do., 10. Aug. 2017, 17:42:
Hallo Andreas,

Hauptseite ist 1.4.0p8 cee auf einem Debian Server.
Slave ist eine check_mk virt. Appl. Mit 1.4.0p9 cee drauf.
Konfiguration Sync funktioniert und im Wato sieht soweit alles ok aus.

So wie es aussieht hat es damit zu tun, das ich beim "Status host" des Slave 
"no Status Host" angegeben hatte, weil der Slave cmk Host ja sich selbst 
monitort und nicht von der Hauptseite. Wenn ich den Slave cmk Host von der 
Hauptseite monitore und das auch so beim Status Host Eintrag angebe, wird 
alles, soweit ich es sehen kann, wieder richtig angezeigt.

Grüße,
Oliver

Von: Andreas Döhler 
[mailto:andreas.doeh...@gmail.com<mailto:andreas.doeh...@gmail.com>]
Gesendet: Donnerstag, 10. August 2017 17:16
An: Ramstedt, Oliver (FRA-FED) 
<oliver.ramst...@interpublic.com<mailto:oliver.ramst...@interpublic.com>>; 
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de<mailto:checkmk-de@lists.mathias-kettner.de>
Betreff: Re: [Check_mk (deutsch)] Beim einrichten des verteilten Monitoring 
(1.4.0p8 CEE) ist folgenden aufgefallen

Hallo Oliver,

wie schaut bei dir die Konstruktion zur Zeit aus? Core, Version usw.
Kann mir das nur erklären wenn da was nicht richtig zusammen passt.

Gruß
Andreas

Ramstedt, Oliver (FRA-FED) 
<oliver.ramst...@interpublic.com<mailto:oliver.ramst...@interpublic.com>> 
schrieb am Do., 10. Aug. 2017 um 16:48 Uhr:
Hallo Liste,

ich habe jetzt mal einen kleinen Standort auf eine cmk Appl. Slave gehoben.
Soweit erstmal alles ok.

Jetzt ist mir aber aufgefallen, das in der Main Overview (auf der Haupseite) 
die "Events of recent 4 hours" nichtmehr die Events auflistet, die seit dem 
umheben des einen Standort aufgetreten sind. Problem Services, werden aber noch 
ganz normal bei "Service Problems" aufgelistet und auch aktualisiert.
Es sieht so aus, als ob nur der neue Slave bei "Events of recent 4 hours" 
gelistet wird.

Ich hätte es ja verstanden, wenn der Slave nicht mehr aufgelistet werden würde, 
aber das es umgekehrt ist, kann ich mir nicht erklären.

Habt Ihr für mich dafür eine Erklärung?

Grüße,
Oliver Ramstedt



This message contains information which may be confidential and privileged. 
Unless you are the intended recipient (or authorized to receive this message 
for the intended recipient), you may not use, copy, disseminate or disclose to 
anyone the message or any information contained in the message.  If you have 
received the message in error, please advise the sender by reply e-mail, and 
delete the message.  Thank you very much.
_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de<mailto:checkmk-de@lists.mathias-kettner.de>
http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de
_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de<mailto:checkmk-de@lists.mathias-kettner.de>
http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de
_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de

Antwort per Email an