Nabend zusammen,

wir arbeiten gerade an ein paar Dingen im Liveproxyd, die die Last wieder 
senken, u.a. schon bereit:

https://checkmk.de/check_mk-werks.php?werk_id=7282

Die Änderung wird mit der p6 kommen. In der p7 wird dann voraussichtlich noch 
eine weitere Anpassung folgen, für die wir aber noch etwas Zeit brauchen.

Grüße
Lars


----- Ursprüngliche Mail -----
> Von: "Fischer, Göran" <goeran.fisc...@tui.com>
> An: "Matthias Henze" <li...@mhcsoftware.de>, 
> checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
> Gesendet: Mittwoch, 6. November 2019 16:35:37
> Betreff: Re: [Check_mk (deutsch)] 1.6 - massive Performance Probleme

> Moin Matthias,
> 
> das Problem hatte ich auch mal bei  Updates von 1.5 auf 1.5 PXX.
> Bei mir lag es an Inkompatibilitäten der Custom Checks. Ich hatte plötzlich 
> zig
> Bomben, die auf Änderungen in importierten standard Bibliotheken beruhten, die
> wir in unseren Checks nutzen.
> 
> Das Problem kann man leicht an der hohen Anzahl an Bomben erkennen.
> 
> Vielleicht hilft es Dir ja ... Viel Glück
> 
> Kind regards /
> Mit freundlichen Grüßen
> 
> i.A. Fischer, Göran
> Senior System Engineer
> IMSD Network & Operation Center / Systems Operation
> 
> TUI InfoTec GmbH
> Karl-Wiechert-Allee 4 | 30625 Hannover | Germany
> Phone: 0511 567 5339  | Fax: 0511 567 93 5339
> mailto:goeran.fisc...@tui.com
> 
> www.tui-infotec.com/
> 
> Geschäftsführung: Geschäftsführung: Elke Reichart (Vorsitzende), Michael Ohm,
> Martin Schreck
> Sitz der Gesellschaft: Hannover | Handelsregister: Amtsgericht Hannover HRB
> 60673
> Executive board: Elke Reichart (Chief Executive), Michael Ohm, Martin Schreck
> Company seat: Hannover | Commercial Register: Amtsgericht Hannover HRB 60673
> 
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: checkmk-de <checkmk-de-boun...@lists.mathias-kettner.de> Im Auftrag von
> Matthias Henze
> Gesendet: Mittwoch, 6. November 2019 15:40
> An: checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
> Betreff: [Check_mk (deutsch)] 1.6 - massive Performance Probleme
> 
> Hallo,
> 
> ich habe ja jetzt auf 1.6 upgegraded. Mein Master ist kaum noch zu handhaben.
> Der lief seit Jahr und Tag mit 2 CPUs und 4 GB RAM ohne Probleme. Jetzt habe
> ich 4 CPUs und im Moment 6 GB RAM und das Systemverhalten ist mehr oder 
> weniger
> indiskutabel. Es sind 15 Slave-Sites konfiguriert. Die LivProxyd lasten das
> System mit je 20% CPU aus was zu einem Load von um die 2 führt. Das
> Webinterface lässt sich kaum noch bedienen, also wenn überhaupt etwas 
> angezeigt
> wird.
> 
> Wie ist das in den Griff zu bekommen?
> 
> TIA
> Matthias
> 
> _______________________________________________
> checkmk-de mailing list
> checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
> Verwaltung & Abmeldung unter
> https://eur02.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Flists.mathias-kettner.de%2Fcgi-bin%2Fmailman%2Flistinfo%2Fcheckmk-de&amp;data=02%7C01%7C%7C1169929a82a1463f088108d762c7418d%7Ce3e1f65bb973440db61cbc895fc98e28%7C0%7C1%7C637086480241980095&amp;sdata=DBvNKatzsWgwP0%2FuUjv4VWOfeKpJUb4FKKLxSiJKldo%3D&amp;reserved=0
> _______________________________________________
> checkmk-de mailing list
> checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
> Verwaltung & Abmeldung unter
> https://lists.mathias-kettner.de/cgi-bin/mailman/listinfo/checkmk-de
_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de@lists.mathias-kettner.de
Verwaltung & Abmeldung unter
https://lists.mathias-kettner.de/cgi-bin/mailman/listinfo/checkmk-de

Antwort per Email an