Moin,
On Wed, Feb 07, 2018 at 10:54:03PM +0100, Pfannenstein Erik wrote:
> Am Mittwoch, 7. Februar 2018, 18:04:23 CET schrieb Helge Kreutzmann:
> 
> > > Hier fehlen die Übersetzungen. Tipp: »Slave« würde ich nicht übersetzen,
> > > das hat sich so als Fachbegriff eingebürgert.
> > 
> > U.a. wg. Slave habe ich es nicht übersetzt. Auch finde ich die
> > Übersetzung von »shared mount point« schwierig. Und »peer«, wo wir
> > dabei sind :-((
> 
> »Shared« wird meiner Erfahrung nach im Zweifelsfall immer mit »geteilt« 
> übersetzt; was ein geteilter Einhängepunkt ist, klingt eigentlich recht 

Und genau diese Übersetzung ist IMHO nicht gut: Denn es wird ja nichts
geteilt (in zwei Teile zerlegt), sondern eher gemeinsam benutzt. Also
Gemeinsamer Einhängepunkt oder Gemeinsam-benutzer Einhängepunkt.

> simpel: Man kann z. B. eine externe Festplatte an zwei Orten einhängen und 
> sieht in beiden immer denselben Inhalt. Hier wird das recht schön erklärt:
> 
> https://www.kernel.org/doc/Documentation/filesystems/sharedsubtree.txt

Danke für den Zeiger.

> Und »peer« … das kann man IMO entweder nur so stehen lassen oder umschreiben 
> (z. B. »zugehörige Einhängepunkte« oder »zusammengehörige Einhängepunkte«). 
> Für »peer group« schlägt dict.cc eine schöne Übersetzung vor: »Bezugsgruppe«.

Danke für den Hinweis.

Viele Grüße

        Helge


-- 
      Dr. Helge Kreutzmann                     deb...@helgefjell.de
           Dipl.-Phys.                   http://www.helgefjell.de/debian.php
        64bit GNU powered                     gpg signed mail preferred
           Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature

Antwort per Email an