Hallo Christoph,

Am 13.12.2018 um 20:47 schrieb Christoph Hartmann:
> Hallo,
> Libreoffice strzt bei mir wiederholt ab. Das Phnomen ist immer das gleiche, 
> es wird in immer krzern Zeitabschnitten automatisch gespeichertund schlielich 
> nichts mehr geht. Versucht man zwischen diesen Abschnitten selbst ab 
> zuspeichern,
> erhlt man eine Ein-Ausgabe-Fehlermeldung.
dass in immer kürzeren Intervallen abgespeichert wird, kann eigentlich
nicht sein, da es ein festes Intervall gibt. Standardmäßig ist dieser
Wert auf 10 Minuten gesetzt.

> Das passiert bei verschiedenen Dokumenten (.docx). Ich arbeite mit mehreren 
> gleichzeitig geffneten Dokumenten und mit vielen Formeln.hnliche Fehler 
> wurden in der Liste wohl gemeldet, aber als LibreOffice-Neuling habe ich die 
> Diskussionen nicht ganz verstanden und es hat, so glaube ich, auch nicht auf 
> meine Situation gepasst.
> 
> Betriebssystem Win 10 1803LibreOfficeVersion: 6.0.7.3 (x64)Benutzer: Libre 
> Office Anfnger

Mein erster Vorschlag wäre es auch, wie von Dieter vorgeschlagen, das
Benutzerprofil zurückzusetzen. Weiterhin könntest Du probieren, das
automatische Wiederherstellen zumindest probeweise abzuschalten. Du
findest diese Funktion im Menü: Extras > Optionen... > Laden/Speichern >
Allgemein > Speichern > Speichern von Autowiederherstellungsinfos. Wenn
dies hilft, wäre es schön, wenn wir Dein Problem besser eingrenzen können.

Grüße
Harald K.

-- 
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy

Antwort per Email an