Liebe Neolinge,

wie in meiner Mail von 21:20 bereits angekündigt, folgt hier nun nochmal
eine kurze Beschreibung der Avancen von Seiten TypeMatrix’, die bereits
unternommen wurden, oder noch bevorstehen.

Zunächst sicherte mir Herr Dolleschel, der für die Firma GAMPro
IT-Consulting & Service die Interessen von TypeMatrix in Deutschland
vertritt, zu, dass von TypeMatrix aus ein großes Interesse an einer
Zusammenarbeit mit der Neo-Community besteht.

Diese Zusammenarbeit richtet sich zunächst auf die Bedruckung eines
Latex-Skins für die bisherigen TM-Tastaturmodelle mit dem Neo-2-Layout.
Meine Meinung dazu habe ich ja bereits in der o.g. Mail Kund getan.

Des weiteren besteht aber auch Interesse an einer gemeinsamen
Tastatur-Neu-Entwicklung, die wir zusammen mit TM nach unseren
Vorstellungen beeinflussen könnten.

Die Fragen, die sich mir hierbei stellen, und da ich sie aufgrund meiner
Ferne zum Projekt bzw. dem aktuellen Stand der Entwicklungen zu Neo 3
nicht beantworten kann, auch euch stellen will, sind folgende:

• Sind wir denn bereits so weit (mit konkreten Vorschlägen und
Vorstellungen), dass wir so eine Kooperation beginnen könnten?

• Wer stellt sich als Ansprechpartner (Englisch sollte fließend
beherrscht werden, da Herr Webber Amerikaner ist) zur Verfügung? Ich
würde diesen Posten mangels Zeit, Nähe zur aktuellen Entwicklung und
auch Lust an einer fortschreitenden Weiterentwicklung nicht übernehmen.

Ich werde nächste oder übernächste Woche mal ein Skype-Gespräch mit
Herrn Webber haben. Leider werde ich ihm nicht besonders viel zu
erzählen haben, aber das ein oder andere weiß ich ja doch.

Trotzdem würde ich gerne diese Mittlerrolle abgeben, bzw., wenn das
Stimmungsbild so ausfällt, ihm natürlich auch mitteilen, dass wir
momentan noch nicht so weit sind, an einer konkreten Zusammenarbeit
mitwirken zu können.

Dazu bräuchte ich aber eben erstmal ein Stimmungsbild der aktiven Leute
hier, um zu erfahren, ob überhaupt ein Interesse an einer Zusammenarbeit
besteht, und wenn ja in welchen Formen und Grenzen das ablaufen könnte.

Ich bin um jede Email dankbar :)

Liebe Grüße,

Jakob
-- 
GPG-Schlüssel: 0x7D13ED2F
Fingerabdruck: 0519 7EC1 F439 05C2 293D 2D72 998D C711 7D13 ED2F

Attachment: signature.asc
Description: OpenPGP digital signature

Antwort per Email an