Jakob H. wrote:

> • Wer stellt sich als Ansprechpartner (Englisch sollte fließend
> beherrscht werden, da Herr Webber Amerikaner ist) zur Verfügung? Ich
> würde diesen Posten mangels Zeit, Nähe zur aktuellen Entwicklung und
> auch Lust an einer fortschreitenden Weiterentwicklung nicht übernehmen.

Wenn sie auch interesse an den Ergebnissen der Optimierung der grundlegenden 
Tastenebene haben, kann ich dazu Informationen liefern (idealerweise 
natürlich gleichzeitig hier an die Liste :) ). Englisch ist kein Problem. 

Für die Hardware und einige geschichtliche Hintergründe brauchen wir aber 
jemand anderen. 

Liebe Grüße, 
Arne


Antwort per Email an