Am 13.10.2010 14:58, schrieb urac:
> Die genauen Zollsätze rauszufinden ist nicht immer ganz einfach, ich
> schätze mal zwischen 10-15%.

Es scheint 0% aus Kanada zu sein (Warengruppe Zubehör von PCs?)

>> eine einzelne würde gut 188EUR kosten, falls(!) kein Zoll auf
>> Tastaturen anfällt.
> 188€ ???

Ja... (drei Punkte nicht …  ;) )


> 129€ * 1,19 + 29€ = 182,51€
> Oder?

Berechnung richtig, Rechenaufgabe flashc.

Wenn Ware (hier 129EUR) >22EUR dann EUST auf Ware frei Haus (Ware +
Versand(!)) also (129€ + 29€) ∙ 1,19 = 188€.


> Alternativ:
> 129€ * 1,19 + 129€ * Zoll + 29€/Anzahl der Besteller [+ Versand innerhalb D] 
> = ?

Nein, eher:
(129€ + 29€ / [Anzahl Besteller]) ∙ 1,19 + [Versand inner D] = ?

Gruß Florian

Antwort per Email an