Am Donnerstag, 24. März 2011, 10:58:46 schrieben Sie:
> Um konkret zu fragen: Meinst du damit, dass möglichst oft beim Handwechsel
> die  genau gespiegelte Taste genutzt wird?

Ja, genau darauf läuft es hinaus. Vor allem bei „ch“ fällt mir das bei Neo2 
immer wieder positiv auf und ich in mir sicher, dass das eine Belegung 
verbessert. Die Gewichtung im Vergleich zu gut liegenden Tasten, 
Bigrammen etc. ist natürlich noch zu finden – aber genau damit sammeln wir ja 
gerade Erfahrung.


Gruß,
Pascal

Antwort per Email an