On Thu, Apr 07, 2011 at 02:07:00PM +0200, Pascal Hauck wrote:
>  Am Donnerstag, 7. April 2011, 08:59:01 schrieb Arne Babenhauserheide: 
> > Wenn sehr ähnliche Buchstaben gespiegelt liegen, führt das leicht zu
> > Verwechslungen.
> 
> Nicht nur bei Spiegelungen. Einer meiner häufigsten Fehler bei Neo2 ist die 
> Verwechslung von f und t. Ich kann es nicht ganz erklären und tippe auch 
> blind. Dennoch scheint das ähnliche Aussehen und die Nähe dieser beiden 
> Buchstaben mich zu verwirren.
> 
Ich habe hauptsächlich mit p und b Probleme, wobei ich diese darauf
zurückführe, dass man bei Qwertz das b mit dem linken Zeigefinger (weit
gespreizt) tippt und bei Neo sind die Wege von b und p gleich,
allerdings muss man jetzt den rechten statt des linken Zeigefingers
benutzen.

Ich tippe nun fast ein Jahr Neo und das Problem ist nach wie vor da,
hauptsächlich wenn ich ein b tippen will. Das p, wie bei „Problem“ im
letzten Satz, bereitet dagegen nur selten Probleme (meist wenn ich mich
davor durch ein paar Vertippten „b“s mehr darauf konzentriere).

Es wäre interessant zu wissen, ob solche Probleme hauptsächlich bei
Personen auftreten die zuvor jahrelang Qwertz blind/10-Finge getippt
haben.



Gruß Geralt

Antwort per Email an