Hi,

ich denke dann werfe ich auch mal kurz meine Dateien in die Runde. :-)
Da ich aber die ML nicht damit fluten will habe ich meine Dateien im Web 
abgelegt.

Unter: http://howl.thesmallone.de/truly/
könnt ihr meine Dateien finden. Zumindest bis ich sie irgendwann mal wieder 
lösche. ;-)


Kurze erklärung:
Also die Ordner: geometry, symbols und keymaps enthalten die Dateien, die in 
das entsprechende XKB-Verzeichnis gehören (bei mir ist es /usr/share/X11/xkb/). 
Im Ordner rules-changes sind die Änderungen an den jeweiligen rule-Files. Habe 
wie bereits gesagt die evdev-Dateien modifiziert und denke im Moment darüber 
nach vielleicht lieber eine eigene Datei anzulegen.


Wie die Datei tastennamen.pdf zeigt habe ich einige Tasten umbenannt.
Das betrifft insbesondere die rechte, mittlere und linke Spalte.
In der Mitte heißen die Tasten nun CNT(X), wobei X für die jeweilige Zeile 
steht.
Links und rechts heißen Sie entsprechend LEF(X) und RIG(X), mit Außnahme der 
D-Reihe.
Die vier zusätzlichen Tasten des 109-er Models heißen entsprechend ihrer 
Position LFTP, LFBT, RHTP, RHBT (für left-top, left-bottom, ...)
Nochmal zur D-Reihe. Hier heißen die Tasten LFD0, LFD1, RHD0 und RHD1, wobei 
die 1 jeweils die innere und die 0 die äußere Taste bezeichnet.
Mit der Benennung dieser vier Tasten bin ich im Moment am wenigsten zufrieden.


Da ich so viele Tasten umbenannt habe enthält die keycodes-Datei die jeweilige 
zuordnung von Tasten zu Keycodes. Dabei habe ich auch versucht alle 
"virtuellen" Keycodes mit zu erwischen (Fn + normale Taste).

Die symbols Datei enthält schließlich das Neo-Layout für meine geänderten 
Tastennamen. belegung.pdf zeigt, wie die Tasten gerade belegt sind. Hab' 
versucht so wenig wie möglich zu ändern. Das Y habe ich zur Zeit oben in der 
Mittelreihe, bin mir aber nicht sicher, ob ich es nicht lieber auf RIGC lege 
und dort die Mod3 Taste wegnehme; ich glaube die benutze ich sowieso so gut wie 
nie. Mal sehen.


-----

Mal was anderes: Vielleicht bin ich noch nicht an die mechanischen Tasten 
gewöhnt, aber ich habe bei manchen Tasten den Eindruck, das Tastendrücke 
manchmal nicht registriert werden, und dann ein anderes Mal stattdessen 
doppelt. Betrifft bei mir insbesondere die (Neo) Tasten U und P. Ist ein 
Verhalten ähnlich wie in diesem Forums-Thread:
http://geekhack.org/showthread.php?25055


Achja, außerdem scheint der Hersteller alle Modelle, außer denen mit braunen 
Schaltern aus dem Sortiment genommen zu haben. Ich frage mich, was mit 
denjenigen passiert, die andere Modelle bestellt haben und in der Warteschleife 
hängen.


bye
Martin
___________________________________________________________
SMS schreiben mit WEB.DE FreeMail - einfach, schnell und
kostenguenstig. Jetzt gleich testen! http://f.web.de/?mc=021192

Antwort per Email an