Äh, Chris....
Und was hilft mir das, wenn ich das SelectedValue brauche?

Mit SelectedIndex kommt kein Fehler mehr, aber der Wert stimmt natürlich
nicht.

Reinhold 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: [EMAIL PROTECTED]
[mailto:[EMAIL PROTECTED] Im Auftrag von Christoph Wille
Gesendet: Dienstag, 01. Juni 2004 19:03
An: [EMAIL PROTECTED]
Betreff: Re: [Framework.net] ComboBox

Ah, die klassische Falle der Combobox in Windows Forms ...

Man geht nicht über SelectedValue, sondern über SelectedIndex in die Items
Collection hinein.

Chris

At 06:58 PM 6/1/2004, you wrote:
>Hallo Leute,
>Das sind meine ersten Schritte mit WinForms und schon stolpere ich über 
>ein eigentlich banales Problem.
>Ich habe zwei ComboBoxen, die ich aus einer Datenbank füttere. Wenn ich 
>nun in der ersten Combobox einen anderen Wert selektiere, soll sich 
>zweite ComboBox neue Daten aus der Datenbank holen.
>Im Prinzip und in ASP.NET einfach.
>
>Die erste CB hat eine Liste von Bundesländern, die zweite dazu 
>entsprechende Berghütten.
>
>Wenn ich nun folgendes mache:
>
>Sub Huetten()
>
>"...Datenbankabfrage WHERE [EMAIL PROTECTED]"
>         cmd1.Parameters.Add("@BL", ComboBox1.SelectedValue) ...
>End Sub
>
>Private Sub ComboBox1_SelectedIndexChanged(ByVal sender As 
>System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles 
>ComboBox1.SelectedIndexChanged
>
>         Huetten()
>
>End Sub
>
>
>Dann geht das schief.
>
>Rufe ich Huetten() aber über einen Button auf, dann klappt es.
>
>
>Reinhold


_______________________________________________
Framework.net Mailingliste, Postings senden an:
[EMAIL PROTECTED]
An-/Abmeldung und Suchfunktion unter:
http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net



_______________________________________________
Framework.net Mailingliste, Postings senden an:
[EMAIL PROTECTED]
An-/Abmeldung und Suchfunktion unter:
http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net

Antwort per Email an