Wie ich schon geschrieben habe - Du musst die Serveradresse zu den "trusted sites" hinzufügen, resp. die aktuelle Zone entsprechend anpassen.
Mach einen Doppelklick auf das Zonenlogo unten rechts im Explorerfenster, dann erscheint der Zonenmanager. Dort wählst Du "trusted sites" und dann "sites..." und dort fügst Du den Namen des Shares oder des Servers hinzu.


Stephan

[EMAIL PROTECTED] schrieb:

okok. Sehe ich ja ein.Aber was muss ich denn nun konkret ändern, um
diese .NET-EXE von einem Server zu starten, ohne daß sie crashed?

gruß steffen


----- Original Message ----- From: "Mansur Esmann [OM]" <[EMAIL PROTECTED]> To: <[EMAIL PROTECTED]> Sent: Tuesday, October 26, 2004 5:33 PM Subject: RE: [Framework.net] .NET-Applikation von einem Server starten?


Auch die WinForms unterliegen diesen Richtlinien, wenn sie von einem entfernten Rechner abgerufen werden ....


Gruß Mansur

Sorry, ich habe keinen WebForm, sondern einen WinForm-Client. Ist
hier gar die Fehlerursache eine ganz andere oder trifft das zu was
Ralf vorhin schrieb?

Gruß Steffen



----- Original Message ----- From: "Stephan Troxler"
<[EMAIL PROTECTED]> To: <[EMAIL PROTECTED]> Sent: Tuesday, October 26, 2004 5:12 PM Subject: Re:
[Framework.net] .NET-Applikation von einem Server starten?



Ich denke es sind die Zoneneinstellungen. Normalerweise reicht es,
wenn Du einfach den Server zu den "sicheren Sites" hinzufügst. Im Explorerfenster unten rechts siehst Du in welcher Zone sich der
Client befindet.


Stephan

[EMAIL PROTECTED] schrieb:
Hi Ralf! Und welche da genau?

Lokale Richtlinien Überwachungsrichtlinien Zuweisen von
Benutzerrechten Sicherheitsoptionen

Richtlinien öffentlicher Schlüssel IP-Sicherheitsrichtlinien auf
lokalem Computer

Was muss ich ändern?

Gruß Steffen



----- Original Message ----- From: "Ralf Kayser"
<[EMAIL PROTECTED]> To: <[EMAIL PROTECTED]> Sent:
Tuesday, October 26, 2004 4:54 PM Subject: RE: [Framework.net]
.NET-Applikation von einem Server starten?


Hi,


Wenn ich die Applikation nun auf dem Server starten will,
bekomme ich
eine
üble Fehlermeldung:

MyApp.exe - Common Language Runtime Die Anwendung hat einen
Ausnahmefehler verursacht, der nicht
verarbeitet
werden konnte.

Da hilft auch kein Setzen der PATH-Variable auf das
Server-Verzeichnis
der
Applikation. Starte ich das gleiche Programm lokal auf einem
beliebigen Client, so läuft es fehlerlos durch.

Hat jemand eine Idee, wo hier das Problem liegen könnte?


Jep. Du musst auf den Clients die Sicherheitsstufe anpassen. Das ist das doofe Ding, an dem ich auch immer scheitere....

Wenn jemand weiss, wie das automatisiert geht...

Gruß Ralf

_______________________________________________ Framework.net
Mailingliste, Postings senden an: [EMAIL PROTECTED] An-/Abmeldung und Suchfunktion unter: http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net




_______________________________________________ Framework.net
Mailingliste, Postings senden an: [EMAIL PROTECTED] An-/Abmeldung und Suchfunktion unter: http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net




_______________________________________________ Framework.net
Mailingliste, Postings senden an: [EMAIL PROTECTED] An-/Abmeldung und Suchfunktion unter: http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net




_______________________________________________ Framework.net
Mailingliste, Postings senden an: [EMAIL PROTECTED] An-/Abmeldung und Suchfunktion unter: http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net

_______________________________________________ Framework.net
Mailingliste, Postings senden an: [EMAIL PROTECTED] An-/Abmeldung und Suchfunktion unter: http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net




_______________________________________________ Framework.net
Mailingliste, Postings senden an: [EMAIL PROTECTED] An-/Abmeldung und Suchfunktion unter: http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net




_______________________________________________
Framework.net Mailingliste, Postings senden an:
[EMAIL PROTECTED]
An-/Abmeldung und Suchfunktion unter:
http://www.glengamoi.com/mailman/listinfo/framework.net

Antwort per Email an