André Reichelt schrieb:
So, mal wieder ein Status Update:

Ich habe mir jetzt den Stand Plan genau angesehen. Wir haben zwei
Treppenstufen mit einer Breite von je 2 Meter und ein bisschen was. Ich
hoffe, da passt ein Tisch längs. Die Stufen sind unterschiedlich lang: 8
und 10 Meter.

Wir müssen nun einen Weg finden, wie wir den Platz optimal ausnutzen
können. Ich habe mal eine Skizze beigelegt, wie ich es mir vorstelle.

Zur Erklärung: Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass der Norden des
Bildes tiefer liegt (sieht auf den Bildern so aus.

Bei 1 stelle ich mir einen Arbeitsplatz mit einem guten PC vor, wo man
JOSM und ähnliches demonstrieren kann. Zwischen den Fernsehern sollte
Platz sein, so dass man sich mich dem Mapper unterhalten kann (von
unten). Hinter den anderen Fernsehern steht dann jeweils auch ein
Laptop. Dahinter haben wir dann ein wenig Platz für und und hinter uns
hängt erhöht das Banner, so dass es von fernem gesehen werden kann. Auf
der Westseite befindet sich dann noch ein Infobereich mit Markus' Wand
und einem Tisch mit Flyern. Hier können wir die Fragen beantworten.

Eine Ebene tiefer befinden sich dann die Arbeitsplätze zum
experimentieren. Außerdem sollte genug Platz sein, um zu beobachten, was
auf den Bildschirmen abläuft. Außerdem befindet sich hier
"Ausstellungsfläche" für die diversen Navis und Garmins und Tachos.
Hinter der Infowand bringen wir dann eine Leinwand an, auf die wir die
Präsentationen projezieren können. Da sollten dann zehn bis zwanzig
Leute hinpassen, sofern unten nicht alles voll gestellt ist (hinter dem
Geländer unter uns).

Was meint ihr? Bessere Ideen?
André


Danke für deine Arbeit, daß klingt von der Aufteilung her schonmal gut.

Ein Punkt: Die Leute gehen nur sehr ungern "durch" einen Beamerstrahl durch, also in der jetzigen Aufteilung eher nicht in Richtung der großen Bildschirme.

Ich würde daher den Platz für die Präsentation und den Infobereich einfach tauschen.


Die Navis würde ich nicht "rumliegen lassen", die bekommen sonst Beine. Entweder wir machen ein paar "Steckbriefe" und schweissen die in Folie ein (Folienschweißer hab ich zu hause), oder wir bauen das in die Präsentation ein (oder beides ;-). Ich hab mal ein Beispiel angehängt.

Gruß, ULFL

<<inline: wintec.png>>

_______________________________________________
Franken mailing list
Franken@lists.openstreetmap.de
http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/franken

Antwort per Email an