Hi Matthias,

die Leute vom Würzburger Stammtisch haben einige Erfahrung mit sowas, 
vielleicht nimmst du mal Kontakt zu denen auf.

Das Vorgehen ist meistens das Gleiche. Zuerst irgendwo (am besten im 
Biergarten...) treffen und gemeinsam Karten vergleichen: OSM-Karten und 
kommerzielle Karten. Gebiete identifizieren, die bei OSM fehlen, evtl. aber 
auch nach Unterschieden schauen, manchmal sind ja auch die kommerziellen Karten 
falsch.

Danach den Bereich unter den Mappern aufteilen. Am besten hats immer geklappt, 
wenn Zu-Fuß-Mapper das Zentrum übernehmen und Fahrrad-Mapper die Wohngebiete 
weiter draußen. Mit dem Auto gehts auch, aber meiner Meinung nach sind 
Ortschaften dafür wenig geeignet, weil dann zu viele Details fehlen (Fuß- und 
Radwegverbindungen usw.).

Nach dem Mappen (ca. 2 bis 4 h) wieder treffen und nachbesprechen. Idealerweise 
in einem Cafe mit WLAN. Oder die Leute haben PCs mit UMTS-Modem. Natürlich kann 
man die Daten auch zuhause hochladen...

Je nach Anzahl der Mapper und Größe des Gebiets kann man das Mappen auch auf 
zweimal aufteilen: Vormittag, Nachmittag und dazwischen eine Pause einlegen. 
Wirtshäuser gibts ja genügend in NEA. :-)

Zum Vergleich:
http://www.openstreetmap.org/?lat=52.4906&lon=9.3199&zoom=14&layers=B000FTF
Hier waren wir zu fünft, Mappingzeit etwa 3 Stunden, wenn ich mich recht 
erinnere.

So, das waren meine persönlichen Erfahrungen. Wie gesagt, die Würzburger haben 
da mehr Routine.
Am WE um den 15.08.2009 kann ich persönlich nicht, aber daran wirds sicher 
nicht scheitern, es finden sich sicher auch andere Mapper. NEA ist immer einen 
Ausflug wert. Mit der Bahn kommt man recht gut hin, kostet aus dem gesamten 
VGN-Gebiet für zwei Leute 14,20 hin und zurück (Tageskarte für Sa und So).

Wünsch euch auf alle Fälle viel Spaß!

gypakk


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Sun, 02 Aug 2009 16:48:05 +0200
> Von: nfe-l...@m-hoffmann.net
> An: franken@lists.openstreetmap.de
> Betreff: [OSM-Franken] Mapping-Party Neustadt a. d. Aisch

> Hallo Liste,
> am Stammtisch kam die Idee auf, eine Mapping-Party in NEA zu
> veranstalten, weil der Ort für seine Bedeutung zu schlecht kartiert ist.
> Vorgeschlagen war ein Tag mitte August. Ich schlage hier mal den 15.
> oder 16. August vor. Wer hat an einem der beiden Tagen Zeit/Lust hier
> nach NEA zu fahren und ein wenig zu mappen?
> Wer war schon mal auf so einer Mapping-Party und weiß, wie man das am
> besten organisiert und worauf man achten muss?
> 
> Ich freue mich über viele Rückmeldungen!
> 
> Grüße,
> Matthias
> _______________________________________________
> Franken mailing list
> Franken@lists.openstreetmap.de
> http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/franken
_______________________________________________
Franken mailing list
Franken@lists.openstreetmap.de
http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/franken

Antwort per Email an