Liebe Franken,

vorbereitend für das Treffen mit dem deutschen Wanderverband schaue ich mir grad den aktuellen Bestand an Waderwegen an, und da sind wir hier in Franken wirklich gut aufgestellt! Nicht zuletzt wegen der tollen Wanderkarte von Klaus und einigen wanderaktiven OSMern.


Was mir auffällt:

der Frankenweg ist verschwunden:
<http://betaplace.emaitie.de/webapps.relation-analyzer/analyze.jsp?relationId=28417>

Sehr viele Wege sind als "überregional" klassifiziert.
Dadurch entsteht ein Übergewicht gegenüber den lokalen Wegen.

Übersichtlicher wäre m.E. wenn wir es so machen (Vorschlag):
1. Tageswege = lokal (<50km, auch Rundwege)
2. Mehrtageswege = regional (50..200km)
3. Wochenwege = national (200..500 km)
4. Europ. Fernwanderwege = international (>500 km, grenzüberschreitend)

Beispiele:
für 1: Tuchersteig
für 2: Laufer Hüttenweg, Paul-Pfinzing-Weg
für 3: Frankenweg, Main-Donau-Weg, Fränkischer Gebirgsweg, w.Albrandweg
für 4: (haben wir glaub keinen in Franken)

Einige Wanderwege scheinen neu und leider anders markiert...
Doof, wenn die Karten etwas anderes zeigen als die Markierungen.
Da wäre eine gute Zusammenarbeit zwischen OSM und dem Fränkischen Albverein sicher hilfreich.
Vielleicht hat ja jemand einen Draht zu einem der Aktiven?

Gruss, Markus

PS: einige Relationen habe ich hier gelistet:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Simmelsdorf#Relationen
_______________________________________________
Franken mailing list
Franken@lists.openstreetmap.de
http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/franken

Antwort per Email an