keimform-de@opentheory.org schreibt:
>So,  Leopolds Text ist erreichbar unter
>http://www.keimform.de/wp-admin/post.php?action=edit&post=2008
>
>Kommentare ?


da ist noch einiges an editionsarbeit zu leisten.

schaff ich im monet aber grad nicht, weil ich mit den 12 autorInnen meines
Buchs so einen ähnlichen Prozess mache.

Franz

Antwort per Email an