Hallo Christoph,

wenn das mir passierte, war stets zu wenig Platz in der Cache-Partition
für das neue Image.
Eventuell von der Imageerstellung das alte cloop löschen.

Gruß Jürgen



Am 17.09.2016 um 10:54 schrieb Christoph Günschmann:
> Hallo,
>
> habe gestern auf meinem virtuellen Testsystem einen neuen
> selbstgebauten Linux-Client erstellt und sicherheitshalber nach jeder
> besonderen Änderung den Image-Namen per Index verändert, um dann das
> neue Image hochzuladen (mlinux1.cloop, mlinux2.cloop,...). Dies von
> Hand aus der Linbo-Imaging-Dialogmaske. ("Erstellen + Hochladen").
> Dabei hatte ich den automatischen Reboot angeklickt.
> Verblüffenderweise fand sich nach ein paar Runden nur die erste cloop
> auf dem Server. Lokal war das Image auf dem client erstellt, klickt
> man aber diesen automatischen reboot an, findet kein upload statt -
> der Client rebootet sofort
> - wenn ich da richtig beobachtet habe -
>
> viele Grüße,
> Christoph Günschmann
>
>
>
> _______________________________________________
> linuxmuster-user mailing list
> linuxmuster-user@lists.linuxmuster.net
> https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user

_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
linuxmuster-user@lists.linuxmuster.net
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user

Antwort per Email an