Hallo Steffen,

das sollte ich (sollten alle?) dann wohl auch auf meinem (ihrem?) Server
eintragen?

Gruß Jürgen



Am 19.09.2016 um 18:23 schrieb Steffen Auer:
> Hallo Jürgen,
>
> Am 19.09.2016 um 18:13 schrieb Juergen Engeland:
> > Hallo Steffen,
>
> > sieht für mich unnötig kompliziert aus, was Du vor hast.
>
> ich glaube, du hast mich missverstanden.
>
> Es soll eben gar nicht kompliziert sein:
> - Alle Drucker sind am Server installiert
> - Die Clients beziehen alle diese Drucker per Cups browsed vom Server
> und zeigen folglich alle Drucker als Netzwerkdrucker an.
>
> Aber genau das ist so nicht der Fall (gewesen - ich habe es gerade
> eben gelöst).
>
> Bis dato wurden am Client zwar alle Drucker angezeigt, aber mehrere
> der gleichen Druckern (die aber in unterschiedlichen Räumen stehen)
> wurden von diesem ImplicitClasses ohne meinen Willen und Zutun zu
> einer Druckerklasse zusammengefasst und am Client dann nicht als
> eigenständiger Netzwerkdrucker angezeigt, also nicht so:
> ---
> Queue Name    Beschreibung        Ort           Marke und Modell
> crp-Oki5400n  Farblaser        10.16.1.1        Remote Printer
> ---
>
> sondern eben so:
> ---
> Queue Name        Beschreibung     Ort            Marke und Modell
> cr207-Oki5400n  Farblaser@server server.local   Local Raw Printer
> ---
>
> Lösung: Auf dem Server (!!) in die /etc/cups/cupsd.conf eintragen:
> ---
> ImplicitClasses Off
> ---
> und Cups neu starten. Ich habe ewig am Client rumgedocktert.
>
> Viele Grüße
> Steffen
>
> _______________________________________________ > linuxmuster-user mailing 
> list >
linuxmuster-user@lists.linuxmuster.net >
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user >


_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
linuxmuster-user@lists.linuxmuster.net
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user

Antwort per Email an