Hallo Steffen,

Am 19.09.2016 um 17:49 schrieb Steffen Auer:
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA256

Hallo,

unter dem 16.04-Client will ich nicht mehr alle Drucker am Client
installieren, sondern cups-browsed nutzen.

Allerdings treibt mich das in den Wahnsinn, denn aufgrund von etlichen
gleichen Druckern, die sich am Server nur in IP und Standort
unterscheiden, werden wie ich inzwischen herausgefunden habe Implicit
Classes gebildet:

- ---
Implicit Class

CUPS also supports the special type of printer class called as
implicit class. These implicit classes work just like printer classes,
but they are created automatically based on the available "printers
and printer classes" on the network. CUPS identifies printers with
identical configurations intelligently, and has the client machines
send their print jobs to the first available printer. If one or more
printers go down, the jobs are automatically redirected to the servers
that are running, providing fail-safe printing.
- ---

Ein (manchmal auch mehrere) der identischen Drucker erscheinen am
Client-Cups dann richtigerweise so:

Queue Name      Beschreibung    Ort             Marke und Modell
crp-Oki5400n    Farblaser       10.16.1.1       Remote Printer


Die restlichen der gleichen Drucker erscheinen dann fälschlicherweise so:
Queue Name      Beschreibung     Ort            Marke und Modell
cr207-Oki5400n  Farblaser@server server.local   Local Raw Printer

Bei Verbindung steht dann
implicitclass:cr207-Oki5400n und als Treiber Local Raw Printer
(greyscale).

Bei denen, die richtig als Remote Printer erscheinen, kann man am
Client die Einstellungen nicht aufrufen (forbidden).


Ich will das mit der Impicit Class aber natürlich nicht. Leider finde
ich bislang nicht heraus, wie und wo (Client, Server, ...) ich das
unterbinden kann.

Das sollte mit:

ImplicitClasses No

in der cupsd.conf gehen, und zwar dort, wo sie gebildet werden. Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann schreib die Option doch einfach beim Server und am Client in die cupsd.conf. Ich tippe aber auf den Client.


Viele Grüße

Jörg


_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
linuxmuster-user@lists.linuxmuster.net
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user

Antwort per Email an