Hi, 

ich häng mich da gleich mal dran ... ich hab ein Lenovo Yoga12 und da läuft / 
lief linux mint 17, 18 und ubuntu 16
Mit stift problemlos (Stift dabei) - allerdings sollte man im terminal mit

xinput set-prop 9 "Device Enabled" 0

das Display für andere Eingaben (Handfläche, ...) deaktivieren.

VG
 Wolfgang



-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [lmn] OT: Officepaket für Android
Datum: 2016-12-01T09:24:54+0100
Von: "Holger Baumhof" <holger.baum...@web.de>
An: "Discussions about using linuxmuster.net" 
<linuxmuster-user@lists.linuxmuster.net>

Hallo Matthias,

> Vielleicht sollte ich versuchen ubuntu auf einem notebook mit
> stifteingabe einzusetzen. Weiss aber auch nicht ob so was schon läuft.

ich verwende in meinem Unterricht seit 6 Jahren ein convertable PC (also
ein Notebook, bei dem man das Display auf die Tastatur drehen kann).
Dieses Besitzt einen digitizer und damit sowohl Touch als auch
Stifteingabe: unabhängig von einander.

Seit 4 Jahren ist es das selbe Gerät: ein Lenovo X230 Tablet.

Als "Whiteboardsoftware" verwende ich workspace von eInteractiv und
manchmal ActivInspire von Promethian.

Ach so: das Tablet läuft unter Ubuntu.

Viele Grüße

Holger
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
linuxmuster-user@lists.linuxmuster.net
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user

_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
linuxmuster-user@lists.linuxmuster.net
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user

Antwort per Email an