Hallo,

ich hoffe ich bin nicht OT... Am Ende Armbian ist immer noch Linux...

Also, ich habe das System für mein BananaPI vollständig konfiguriert.
Nun, bevor ich das ganze in Betrieb nehme, wollte ich eine Sicherung machen, so dass wenn es nicht mehr geht, ich habe eine zweite SD-Karte mit einem bootfähigen System.

Nun, ich habe eine SD-Karte gekauft (Toshiba 8GB Class 10) und versucht die Daten von der alten Karte (SanDisk ebenso 8GB Class 10) zu kopieren. Egal ob ich die Kopie mit dd unter Linux oder mit Win32DiskManager unter Windows mache, am Ende wird der BananaPI in einer endlosen schleife rebooten...

Es bootet, mach 'ne Weile was, dann bleibt das Bildschirm kurz "schwarz", dann schreibt kurz "System wir neugestartet" (oder so ähnliches, es ist wirklich sehr schnell) und bootet neu.
Keine Möglichkeit bis zum Prompt zu kommen...

Hat jemand eine Ahnung, was das Problem sein könnte und wie ich es lösen kann?

Danke
Luca Bertoncello
(lucab...@lucabert.de)


Antwort per Email an