Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 13.17:


Über den Link oben lande ich im Mail-Archiv. Dann bestenfalls noch auf 2
Wiki-Seiten; die eine mit Steering C.-Meetings, die andere mit Bylaws.
Ich finde nirgendwo etwas bzgl. PR-Texten, Ideen für Spenden-Aktionen
usw., um da vielleicht Vorschläge machen zu können, Text-Entwürfe etc.


da steht I have set up a dedicated wiki page for collecting ideas at
http://wiki.documentfoundation.org/TDF/Foundation_Fundraising#Ideas 
and. Wenn du den Link anklickst, kommst du zu folgendem Absatz:


==
In order to achieve that, this wiki page serves for collecting ideas.

* the basic idea is to attract private sponsors as well as 
corporations and organizations at the same time, each one with the 
dedicated information they need
* setting up a simple website in German and English (other 
languages optional) at a dedicated domain, subdomain or path
* find a good slogan that can also serve as URL; like Create the 
Foundation or 5 million eurocent project; not actual ideas, but for 
getting the point
* some YouTube videos with funny as well as serious information on 
what is going on; can be videos with the Steering Committee, as well as 
from supporters, sponsors, and of course the Community
* press links with interviews, articles and other material; we can 
even write some of that ourselves

* we also should ask magazines if they can post an ad for us
* add a donation barometer (example) For non kommercial pages 
(German) Other webpage

* include a countdown with money and/or days
* make clear that we set ourselves a deadline, until then we need 
to have sufficient funds; March 21st is spring begin in many countries, 
maybe this could serve as message (spring break, April showers bring May 
flowers, ...)

* add business relevant documents
* make several actions with specific donation ranges; like when we 
reached 25.000 € this and that will happen
* offer good sponsors a possibility to present themselves, like 
for 5.000 € you will get video featured

* add trade shows and events where people can meet TDF representatives
* maybe we can do something like We have x million lines of code, 
and just need a donation of xy cent per line
* we could also play some number games with the number of 50.000 
€ or 100.000 €, I'm sure Wikipedia brings some nice results and comparisons
* try to get a note/redirect at our download service, so people 
downloading LibreOffice get informed (if technically possible) about the 
fundraising
* we can also ask other OSS projects for (non-financial) support, 
quotes, links
* if we get more donations than we imagine, some country comparison 
might make sense
* show donation banners on our own website and track which pages 
catch most attention/clicks

* ask possible TDF members directly
* approach large corporations directly
* ask large adopters for 1 € per seat to support the Foundation

* Leverage existing donations platforms because they provide 
infrastructure, publicity and active user bases. (Kickstarter, for 
example, has supported a number of successful campaigns, including 
Diaspora's $200,000 funding effort.)

==

Ist es das, was du suchst?

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Danke!

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 19.00:

Sorry, ist mir entgangen. Ich habe 2-3 Ideen in die Auflistung gesetzt.


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] short information about marketing material in Germany

2011-02-11 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo Thomas,

Thomas Krumbein wrote on 2011-02-11 09.42:

Die folgenden Marketing-Materialien sind für die CeBIT verfügbar:


klasse, vielen vielen Dank für die ganze Arbeit!

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] LibreOffice-Projektwochenende 29.-31. Juli in Hof

2011-02-11 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Friedrich Strohmaier wrote on 2011-02-11 15.14:

Mich kannst Du auch gleich reinbuchen - sofern noch Platz ist. :o))


und du bist dabei ;)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-12 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Ulrich Kunka (Köln) wrote on 2011-02-12 06.11:


- ist es nicht auch ein Stiftungszweck das die Stiftung als juristische
Person für alle Rechtsgeschäfte der Community auftritt? Also für eben
diese Verträge etc. abschließen kann?!


ich denke, Stiftungszweck wird dergestalt sein, dass die Förderung 
freier Software bzw. freier Office-Software im Mittelpunkt steht. Das 
Abschließen von Rechtsgeschäften für eine Community wird kein 
anerkannter Stiftungszweck sein. :-)


Aber in der Frage recherchieren wir noch, zumal der Stiftungszweck 
später so gut wie nicht mehr geändert werden kann.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] LibreOffice-Projektwochenende 29.-31. Juli in Hof

2011-02-12 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Stefan Weigel wrote on 2011-02-12 18.33:


http://wiki.documentfoundation.org/DE/Projektwochenende


danke! Ich hab meine Mailadresse noch korrigiert und den Hinweis 
ergänzt, dass die Anmeldung *nur* per Mail möglich ist. :-)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] LibreOffice-Projektwochenende 29.-31. Juli in Hof

2011-02-13 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

klaus-jürgen weghorn ol wrote on 2011-02-12 22.16:

Ich weiß noch nicht, ob ich an dem Wochenende kann, würde aber gerne
auch dabei sein.
Kann man sich auch als 'noch nicht sicher' melden?


die Plätze werden nach first come, first serve vergeben, derzeit sind 
noch so ca. 10 Plätze frei. Bis wann weißt du es denn sicher?


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Events-Seite

2011-02-13 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

für das Fundraising will ich auch eine aktuelle Veranstaltungsliste 
bereitstellen, damit die Leute wissen, wo sie uns finden können. Kann 
bitte jeder kurz einen Blick auf


http://wiki.documentfoundation.org/Events/de

werfen und ggf. Veranstaltungen, auf denen wir sind, ergänzen?

Danke,
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice-Community startet Spendenaktion: 50.000 Euro für Foundation

2011-02-16 Diskussionsfäden Florian Effenberger

LibreOffice-Community startet Spendenaktion: 50.000 Euro für Foundation

Stiftung in Deutschland gewährleistet Sicherheit und Stabilität für 
Anwender, Entwickler, Firmen und Behörden

Deadline endet am 21. März

16. Februar 2011 - Die Community der freien Office-Software LibreOffice 
gibt heute den Start ihrer 50.000 Euro-Spendenaktion zur Gründung der 
Document Foundation als eigenständige Stiftung bekannt. Bis zum 
Frühlingsanfang am 21. März werden im Rahmen einer Aktion Spenden 
gesammelt, um die Stiftung nach Deutschland zu holen. Alle Anwender, 
insbesondere Firmen und Behörden, sind eingeladen, ihren Beitrag zur 
Zukunft des Office-Pakets zu leisten.


Nach eingehender Recherche sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass eine 
Stiftung mit Sitz in Deutschland die größtmögliche Stabilität garantiert 
-- nicht nur für Anwender, sondern auch für Entwickler, Firmen und 
Behörden. Um ebendiese Stabilität zu gewährleisten, wird in Deutschland 
jedoch ein Kapitalstock von mindestens 50.000 Euro empfohlen, sagt 
Florian Effenberger, Mitglied des Steering Committee der Document 
Foundation. Jetzt, da die erste Version von LibreOffice veröffentlicht 
wurde und weltweit eingesetzt wird, ist der Zeitpunkt gekommen, die 
zukünftige Heimat für unser Projekt auch als juristische Person zu 
etablieren.


Alle eingehenden Spenden werden zunächst für den erforderlichen 
Kapitalstock verwendet. Darüber hinausgehende Gelder fließen direkt in 
das Budget der zukünftigen Stiftung. Sollte bis zum 21. März jedoch das 
benötigte Kapital für eine Stiftung in Deutschland noch nicht zur 
Verfügung stehen, werden die bis dahin eingegangenen Spenden dazu 
verwendet, die Document Foundation in einem Land mit niedrigeren 
Anforderungen zu gründen, wie beispielsweise dem Vereinigten Königreich 
(UK).


Um das ehrgeizige Ziel einer Stiftung in Deutschland innerhalb von nur 
fünf Wochen zu erreichen, hat die LibreOffice-Community unter 
http://challenge.documentfoundation.org/de/ eine eigene Webseite mit 
detaillierten Informationen zur 50.000 Euro Challenge geschaltet. Dort 
werden auch Anwender, Community-Mitglieder und Sponsoren zu Wort kommen. 
Zudem plant das Projekt besondere Aktionen bei Erreichen wichtiger 
Spendenstände.


Wir haben vom ersten Tag an viel Zuspruch von zahlreichen 
Organisationen bekommen, und das, was die letzten Monate an rein 
ehrenamtlicher Arbeit in die Document Foundation investiert wurde, ist 
einfach nur beeindruckend. Ohne all die Menschen, die teils ihre gesamte 
Freizeit, ihr Wissen und ihre Kreativität in die Foundation investieren, 
wären wir nicht dort, wo wir heute stehen. Doch all diese ehrenamtliche 
Arbeit kann leider nichts zum Kapitalstock beitragen, weswegen wir mit 
unserer Spendenaktion zur finanziellen Unterstützung aufrufen. All 
diejenigen, die LibreOffice einsetzen und davon profitieren, 
insbesondere Firmen und Behörden, aber auch Anwender und Gönner, und 
jeder, der Interesse an einem unabhängigen, gesunden und schnell 
wachsenden Ökosystem rund um freie Office-Software hat, sollte jetzt 
handeln, fügt Florian Effenberger hinzu.


Informationen zu LibreOffice finden sich unter http://www.libreoffice.de
Die englischsprachige Webseite der Document Foundation ist unter 
http://www.documentfoundation.org zu erreichen


Pressekontakte
Florian Effenberger (Deutschland)
Mobil: +49 151 14424108 - E-mail: flo...@documentfoundation.org
Olivier Hallot (Brasilien)
Mobil: +55 21 88228812 - E-mail: olivier.hal...@documentfoundation.org
Charles H. Schulz (Frankreich)
Mobil: +33 6 98655424 - E-mail: charles.sch...@documentfoundation.org
Italo Vignoli (Italien)
Mobil: +39 348 5653829 - E-mail: italo.vign...@documentfoundation.org

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] change account information on websites

2011-02-17 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hello,

can someone modify the TDF website as well as the SilverStripe sites to 
reflect the new account information as it is on 
http://challenge.documentfoundation.org/donate/ ?


We've set-up a new account solely for TDF, and people are confused at 
the moment which account to use. :-)


Thanks,
Florian

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Professionelle Präsentationsvorlagen

2011-02-18 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Sigrid Carrera wrote on 2011-02-04 13.12:

Ich habe keinen eigenen Webspace. Wenn du irgendwo welchen hast, dann lade sie 
dort hoch und schicke mir den Link.

Alternativ wäre noch meine alte Email-Adresse bei web.de benutzbar. Ich habe 
dort den Pro-Account, habe also kein Limit was das Speichervolumen angeht. Wenn 
du die Adresse nehmen willst: skronenberger ist dort mein Benutzername, den du 
vor das web.de setzen musst.


der Anbieter hat die Vorlagen mittlerweile online gestellt, ich weiß nur 
noch nicht, ob öffentlich verlinkt. Sigrid und Andreas haben den Link 
von mir bekommen, ich hab aber noch keine Rückmeldung. Falls jemand mit 
drüberschauen/testen will, sagt mir Bescheid.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] ChallengeSite ändern?

2011-02-18 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo Johannes,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-16 19.21:


Denn potenzielle Spender müssen für die Bankverbindung nochmal klicken,
und je nach Monitorgröße da auch noch runterscrollen. Und die
Ansprechpartner stehen dort nochmal weiter unten.


naja, alles auf eine Seite kriegen wirst du nicht, oder zumindest nicht, 
wenn du eine Auflösung kleiner 4096x2048 unterstützen willst. :-)



Wäre es nicht besser, die wesentlichen Sachen auf die Startseite zu
packen und alles für das Spenden Wichtige auf einen Blick zu bringen?:
~ Das grüne Willkommen über dem Text raus, Willkommen steht ja oben
schon im Reiter - statt dessen mit etwas wie Ihre Chance, die Zukunft
der freien Office-Suite mitzubestimmen die Leute direkter und
persönlicher ansprechen.
~ Den mittleren Textteil (Während der letzten Wochen ...) straffen. Da
ist eigentlich nur relevant, daß die juristische Person in Deutschland
als Stiftung gegründet werden soll. Daß es eine Telefonkonferenz gab
etc., wen veranlasst das zum Spenden?
Dann unten bei Spenden Sie jetzt, etwas in der Art: Helfen Sie jetzt,
die Freiheit der Software zu stärken.


Der grundlegende Aufbau soll gleich bleiben. Was wir in der Tat aber 
planen ist, den Text noch Benutzer-bezogener zu machen, d.h. die Frage 
zu beantworten, was es dem Anwender konkret bringt. Zudem soll auf die 
Startseite noch eine Sektion mit Neuigkeiten kommen.


Wenn du einen Textvorschlag machen willst, immer her damit. :-)


Dann links die PayPal-Sache und gleich rechts daneben die Bankverbindung.
Direkt untendrunter der Kontakt-Link (Ansprechpartner).
Das müßte kurz, knackig, überzeugend kommen.
Erklärungen und weitere Erläuterungen stehen ja unter Warum? etc.


Diese ganzen Infos auf einer Seite 1. passen nicht hin 2. liest niemand.

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] changed donation text

2011-02-18 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hello,

I - again - changed the donation text on 
http://challenge.documentfoundation.org/donate/


Old: For tax-deductibility outside Germany, please contact your local 
tax office.


New: According to a decision by the European Court of Justice, it should 
be possible to deduct your donations to the German non-profit 
association from your national taxes, even if you live in another 
country within the European Union. For more information refer to 
http://www.givingineurope.org and contact your local tax office.


Can someone translate it for the Spanish and German pages?

Thanks,
Florian

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] PM-Entwurf für CEBIT 2011

2011-02-21 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo Johannes,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-04 20.20:


ich habe mal einen ersten groben Entwurf für eine PM zur CEBIT 2011 ins
Wiki gestellt unter

http://wiki.documentfoundation.org/PM_CEBIT_2011

Bitte eifrig ergänzen, verbessern und finalisieren - oder einfach Tipps
geben.


gut wäre, wenn noch die aktuelle Spendenaktion mit drin wär. Auf der 
CeBIT stehen auch viele Ansprechpartner zur Verfügung, die Fragen rund 
um die geplante Stiftungsgründung beantworten.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] PM-Entwurf für CEBIT 2011

2011-02-22 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-22 10.27:

Ich sitze am Text, wie sieht der Zeitrahmen aus (abgesehen von am
Besten vorgestern)?


die PM sollte spätestens Montag raus, sprich sie ist idealerweise bis 
Freitag fertig, damit wir sie übers WE nochmal absprechen können.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] PM-Entwurf für CEBIT 2011

2011-02-22 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-21 13.16:

Die Spendenaktion nur mit rein, oder als Schwerpunkt? z.B. (ganz grob)
in der Art:


ich würde das nicht als Schwerpunkt setzen, da wir schon eine PM zu dem 
Thema hatten und mindestens noch eine kommt. Sprich, die Spendenaktion 
sollte erwähnt werden, aber nicht im Mittelpunkt stehen.



CeBit-Auftritt von TDF mit ihrer Premiumsoftware LibreOffice - steht


Premiumsoftware als Wort würde ich vermeiden, das klingt seltsam.


auch im Zeichen der aktuellen Spendenaktion zur Stiftungsgründung - denn
TDF schafft mit einer Stiftung die Rahmenbedingungen für wirklich freie
Software ...
Und dann noch einiges, das den Nutzen der Stiftung rüberbringt.


Klingt gut.

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] PM-Entwurf für CEBIT 2011

2011-02-22 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Danke dir!

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-22 11.31:

Danke - Freitag müßte auf jeden Fall hinhauen, versuche es aber für
Mittwoch/Donnerstag,


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Blogbeitrag übersetzen

2011-02-23 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

hat jemand Zeit und Lust, diesen Blogbeitrag 
(http://blog.documentfoundation.org/2011/02/23/you-are-our-rockstars/) 
zu übersetzen, damit wir die Informationen auch in Deutsch haben?


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.3.1 verfügbar

2011-02-23 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Die Document Foundation gibt heute die Verfügbarkeit von LibreOffice 
3.3.1 bekannt, dem ersten Bugfix-Release der freien Office-Suite, das 
neben zahlreichen Fehlerbehebungen unter anderem auch neue Symbole für 
die Dateitypen mit sich bringt.


Das Paket steht ab sofort unter

http://de.libreoffice.org/download/

zum Download bereit. Weitere Informationen enthält die englische 
Pressemitteilung, die unter


http://listarchives.documentfoundation.org/www/announce/msg00031.html

abgerufen werden kann.

Zudem vermeldet die Community, dass die Spendenaktion zur Gründung einer 
Stiftung in Deutschland bisher erfolgreich ist. Ca. 40.000 € wurden 
bereits weltweit gespendet, was das Ziel, die Document Foundation als 
Stiftung hierzulande zu etablieren, in greifbare Nähe rücken lässt.


Weitere Informationen zur Spendenaktion gibt es unter

http://challenge.documentfoundation.org/de/

sowie in einem englischsprachigen Blogeintrag unter

http://blog.documentfoundation.org/2011/02/23/you-are-our-rockstars/

Mitglieder der LibreOffice-Community stehen auch auf der CeBIT im Rahmen 
eines eigenen Messestandes sowie in Vorträgen für Fragen gerne zur 
Verfügung.



Pressekontakte

Florian Effenberger (Deutschland)
Mobil: +49 151 14424108 - E-mail: flo...@documentfoundation.org
Olivier Hallot (Brasilien)
Mobil: +55 21 88228812 - E-mail: olivier.hal...@documentfoundation.org
Charles H. Schulz (Frankreich)
Mobil: +33 6 98655424 - E-mail: charles.sch...@documentfoundation.org
Italo Vignoli (Italien)
Mobil: +39 348 5653829 - E-mail: italo.vign...@documentfoundation.org

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Tausende spenden in nur acht Tagen 50.000 € für die Document Foundation

2011-02-25 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Tausende spenden in nur acht Tagen 50.000 € für die Document Foundation

LibreOffice-Community erreicht weiteren Meilenstein
Weiterhin benötigt sind Spenden für Marketing, Infrastruktur und Entwicklung


Die Community rund um LibreOffice, der freien Office-Suite, hat einen 
weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Gründung der Document Foundation in 
Deutschland erreicht. In nur acht Tagen haben gut 2.000 Unterstützer aus 
aller Welt 50.000 € gespendet, den Betrag, der hierzulande für eine 
Stiftung als Kapitalstock empfohlen wird.


Wir können es noch gar nicht glauben, sagt Florian Effenberger, 
Mitglied des Steering Commitee. In so kurzer Zeit so viele Spenden zu 
bekommen, das hat selbst unsere kühnsten Träume mehr als übertroffen. Im 
Namen der gesamten Community möchten wir uns ganz herzlich bei euch 
allen für diese großartige Unterstützung bedanken!


Die bisher gesammelten 50.000 € werden für den Kapitalstock einer 
Stiftung nach deutschem Recht benötigt. Daher kann dieses Geld nicht 
ausgegeben werden, sondern steht für die tägliche Arbeit nur in Form von 
Zinsen zur Verfügung. Alle Spenden, die ab jetzt eingehen, unterstützen 
die Document Foundation hingegen direkt bei ihren Ausgaben für 
Marketing, Hardware, Infrastruktur, der Teilnahme an Messen oder der 
Vorfinanzierung von Merchandising-Artikeln -- und natürlich insbesondere 
dabei, neue und interessante Ideen und Projekte zu verwirklichen.


Wir sind weiterhin auf eure Unterstützung angewiesen: Jede Spende hilft 
uns bei unserer täglichen Arbeit und bringt sowohl das Programm, als 
auch das Projekt voran, fügt Effenberger hinzu.


Informationen zu Spendenmöglichkeit und zur Verwendung der Gelder stehen 
unter http://challenge.documentfoundation.org/de/ zur Verfügung.


Weitere Informationen zu LibreOffice gibt es unter http://www.libreoffice.de
Die Homepage der Document Foundation ist unter 
http://www.documentfoundation.org zu finden



Pressekontakte

Florian Effenberger (Deutschland)
Mobil: +49 151 14424108 - E-Mail: flo...@documentfoundation.org
Olivier Hallot (Brasilien)
Mobil: +55 21 88228812 - E-Mail: olivier.hal...@documentfoundation.org
Charles H. Schulz (Frankreich)
Mobil: +33 6 98655424 - E-Mail: charles.sch...@documentfoundation.org
Italo Vignoli (Italien)
Mobil: +39 348 5653829 - E-Mail: italo.vign...@documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Blogbeitrag übersetzen

2011-02-25 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Nino Novak wrote on 2011-02-23 15.40:


http://wiki.documentfoundation.org/User:Nnino/Translations/You-are-our-rockstars


klasse, vielen Dank - das war echt just in time! Steht jetzt unter 
http://challenge.documentfoundation.org/warum/ online ;)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Blogbeitrag übersetzen

2011-02-25 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi Thomas,

Thomas Hackert wrote on 2011-02-25 19.29:


Nicht nur, dass deutsche Stiftungen für Sicherheit, Stabilität und
Vertrauenswürdigkeit stehen,  in Deutschland gibt es auch eine große
Verbreitung von freier und Open Source-Software.


danke, ist korrigiert.


ändern? Und was machen wir jetzt eigentlich: Siezen oder duzen wir
die Leute? Dann müsste
quote
An wen kann man sich bei Fragen wenden? Zögern Sie nicht uns zu
kontaktieren, wenn Sie Fragen haben.
Vielen Dank für die Unterstützung und die vielen Spenden! Es ist
eine Freude, den Weg mit euch zusammen zu gehen!
/quote
noch entsprechend geändert werden ... ;)


Hm, wo steht denn im Text ein du?

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] ChallengeSite ändern?

2011-02-27 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-18 14.35:


Nur mal auf die Schnelle.
Das Willkommen raus (nur im Reiter lassen). Dann (evtl. die
Schlagworte farblich anlegen).


weiß nicht, ob wir das hinbekommen, da müssten wir das CSS editieren -- 
kann ich aber klären.



Dein Nutzen
LibreOffice
Eine der leistungsfähigsten Office-Software für fast alle Arbeiten im
privaten und beruflichen Bereich
Frei von Lizenzgebühren und Anschaffungskosten und unabhängig von
kommerziellen Interessen

Dein Beitrag
Eine Spende zur Gründung der Stiftung Document Foundation als kreative
Plattform für die Weiterentwicklung von LibreOffice

(mittig setzen) Gestalte mit uns die Zukunft freier Software

Dann der Spendenlink + Bankverbindung daneben.


Die Idee, den Nutzer direkt anzusprechen, ist gut, aber ich finde, das 
muss noch deutlicher rauskommen. Das fehlt in meinem aktuellen Text auf 
der Seite definitiv. Warum sollte der Nutzer spenden, was bringt ihm 
das, was gewinnt er, wenn er spendet, wo ist das Risiko, wenn nicht 
genug Geld zusammenkommt?


Hat jemand Zeit und Lust, sich da nochmal dranzusetzen?

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] PM-Entwurf für CEBIT 2011

2011-02-28 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Jochen wrote on 2011-02-27 23.41:

Ich habe eine Variante in das Wiki gestellt:
http://wiki.documentfoundation.org/PM_CEBIT_2011


vielen Dank! Ich habe mal beide Versionen unter der Adresse zusammengeführt.

Wenn niemand Veto einlegt, sende ich das heute Mittag so raus. :-)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] PM-Entwurf für CEBIT 2011

2011-02-28 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Oh, und sorry für die dauernden Eigenzitate - der Text ließ sich so 
besser schreiben, und in der Kürze der Zeit finde ich wohl keinem, dem 
ich das noch in den Mund schieben kann ;)


Florian Effenberger wrote on 2011-02-28 10.04:

vielen Dank! Ich habe mal beide Versionen unter der Adresse
zusammengeführt.


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] PM-Entwurf für CEBIT 2011

2011-02-28 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Irmhild Rogalla wrote on 2011-02-28 10.30:

eher schreiben:
Dank einer starken, weltweit engagierten Community und einer
erfolgreich angelaufenen Spendenaktion können wir bald eine Stiftung
nach deutschem Recht gründen. Jeden, ...

Das ist kürzer und etwas klarer. Passt zudem besser, da es ja eigentlich
mündliche Rede / ein Zitat sein soll.


vielen Dank -- geht jetzt gleich so auf die Reise. :)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

:: LibreOffice needs your support for setting up its Foundation!
:: Join our fundraising at http://challenge.documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice mit starker Community auf der CeBIT

2011-02-28 Diskussionsfäden Florian Effenberger

LibreOffice mit starker Community auf der CeBIT

In diesem Jahr präsentiert sich die LibreOffice-Community auf der CeBIT, 
die vom 1. bis 5. März in Hannover stattfindet. Am Stand der Document 
Foundation in Halle 2, D 44 sind zahlreiche ehrenamtliche 
Projektmitglieder vor Ort, um kurz nach Erscheinen von LibreOffice 3.3.1 
und dem erfolgreichen Start der Spendenaktion 
(http://challenge.documentfoundation.org/de) über die freie 
Office-Suite, die portable Ausgabe und die LibreOffice-Box zu 
informieren. Auch über die bevorstehende Gründung der Document 
Foundation in Deutschland sowie die Möglichkeiten für Firmen und 
Organisationen, sich personell und finanziell daran zu beteiligen, 
werden die Community-Mitglieder in Hannover informieren.


Knapp fünf Monate nach Gründung des Projektes haben wir mit LibreOffice 
3.3 einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu einer wirklich freien 
Office-Suite unabhängig von einem einzelnen Hersteller erreicht, sagt 
Florian Effenberger, Mitglied des Steering Committee der Document 
Foundation. Dank einer starken, weltweit engagierten Community und 
einer erfolgreich angelaufenen Spendenaktion können wir bald mit der 
Gründung einer Stiftung nach deutschem Recht den nächsten Schritt gehen. 
Jeden, der sich für LibreOffice, die Community und die Document 
Foundation interessiert, laden wir herzlich ein, uns auf der CeBIT zu 
besuchen.


Am Samstag, den 5. März, wird Andreas Mantke von 13:00 bis 13:45 im 
Open-Source-Forum einen Vortrag zum Thema LibreOffice Portable halten.


Informationen zu LibreOffice gibt es unter http://www.libreoffice.de

Die Spendenaktion der TDF ist unter 
http://challenge.documentfoundation.org/de zu finden



Pressekontakte

Florian Effenberger (Deutschland)
Telefon: +49 8341 99660880
Mobil: +49 151 14424108
Skype: floeff
E-mail: flo...@documentfoundation.org

Olivier Hallot (Brasilien)
Mobil: +55 21 88228812
E-mail: olivier.hal...@documentfoundation.org

Charles H. Schulz (Frankreich)
Mobil: +33 6 98655424
E-mail: charles.sch...@documentfoundation.org

Italo Vignoli (Italien)
Mobil: +39 348 5653829
E-mail: italo.vign...@documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice Conference to be held in Paris this October

2011-03-01 Diskussionsfäden Florian Effenberger

LibreOffice Conference to be held in Paris this October
First annual project meeting from October 12th to 15th

The Document Foundation today announced the first annual LibreOffice 
Conference, which will be held in Paris from October 12th to 15th. 
Carrying on the tradition of previous OOoCon conferences, the 
LibreOffice Conference will be the event for those interested in the 
development of free office productivity software, open standards, and 
the OpenDocument format generally.


We're proud of what we have achieved so far with LibreOffice and The 
Document Foundation. We are seeing a rapidly-growing ecosystem built on 
free software, and the LibreOffice Conference will be an exciting 
opportunity to meet our Community members, developers and hackers, says 
Charles Schulz, Steering Committee member of The Document Foundation and 
one of the organizers of this year's conference. Paris has long been a 
strong supporter of free software and, following a fantastic release 
party in 2008, plans for another event in Paris were already being made 
during the last OOoCon. So, we're happy to announce our first conference 
taking place in the heart of France.


The LibreOffice Conference will host several tracks on various aspects 
of LibreOffice, including adoption, migration, development and 
interoperability. More information about the venue and a call for papers 
will be available soon.


The location for the LibreOffice Conference in 2012 will be decided by 
the Community in an open Call for Locations process, details about which 
will be announced soon.


The website for the LibreOffice Conference is at 
http://conference.libreoffice.org


Information on LibreOffice can be found at http://www.libreoffice.org

The home of The Document Foundation is at http://www.documentfoundation.org

About The Document Foundation

The Document Foundation has the mission of facilitating the evolution of 
the LibreOffice Community into a new, open, independent, and 
meritocratic organization over the next few months. An independent 
foundation is a better reflection of the values of our contributors, 
users and supporters, and will enable a more effective, efficient and 
transparent community. TDF will protect past investments by building on 
the achievements of the first decade, will encourage wide participation 
within the community, and will co-ordinate activity across the community.


Media Contacts

Florian Effenberger (Germany)
Landline phone: +49 8341 99660880
Cellphone: +49 151 14424108
Skype: floeff
E-mail: flo...@documentfoundation.org

Olivier Hallot (Brazil)
Cellphone: +55 21 88228812
E-mail: olivier.hal...@documentfoundation.org

Charles H. Schulz (France)
Cellphone: +33 6 98655424
E-mail: charles.sch...@documentfoundation.org

Italo Vignoli (Italy)
Cellphone: +39 348 5653829
E-mail: italo.vign...@documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Fwd: [tdf-discuss] New project list

2011-03-03 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Vermutlich auch für viele hier interessant ;)

 Original Message 
Subject: [tdf-discuss] New project list
Date: Thu, 03 Mar 2011 15:54:27 +0300
From: Sophie Gautier gautier.sop...@gmail.com
Reply-to: disc...@documentfoundation.org
To: l...@libreoffice.org, website webs...@libreoffice.org, 
market...@libreoffice.org, documentation 
documentat...@libreoffice.org,	disc...@documentfoundation.org


Hi all,

In order to better coordinate the work between the different language
projects we have settled a new list:
proje...@libreoffice.org:

This list will be used to coordinate QA tasks (like QA on nightly or RC
builds), Marketing tasks (e.g. PR or i18n DVD), Documentation (links
that still point to OOo wiki in HC2 for example) as well as new website
initiatives among the different language projects of our community.

So if you are in charge of one (or more ;) of these tasks in your
language project, or if you want to inform all of the language projects
or are simply interested by following what happens here, please
subscribe to this list by sending a mail to:
projects+subscribe-dig...@libreoffice.org
Archives of the list are here:
http://listarchives.libreoffice.org/www/projects/
http://www.mail-archive.com/projects@libreoffice.org/
Gmane is pending.

Thanks!
Kind regards
Sophie
--
Founding member of The Document Foundation

--
Unsubscribe instructions: E-mail to discuss+h...@documentfoundation.org
Archive: http://listarchives.documentfoundation.org/www/discuss/
*** All posts to this list are publicly archived for eternity ***

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Eigenes Extension-Portal angedacht?

2011-03-06 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Juergen Fenn wrote on 2011-03-06 21.51:

gerne hätte ich mich erkundigt, ob ein eigenes LO-Portal für Extensions
schon angedacht worden ist? Bisher wird nur auf
http://libreplanet.org/wiki/Group:OpenOfficeExtensions/List  verlinkt,
wovon es wiederum weitergeht zu
http://extensions.services.openoffice.org/. Ein eigenes Portal wäre
wünschenswert, gerne auch ausschließlich mit solchen Extensions, die
unter einer freien Lizenz stehen.


ein solches Portal ist in der Tat angedacht - Andreas Mantke arbeitet 
gerade an Entwürfen, und ich hoffe, ich komme zeitnah dazu, ihm ein 
Testsystem zur Verfügung zu stellen, in dem er das machen kann. :-)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] LibO in der Presse

2011-03-06 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo Heinz,

Heinz W. Simoneit wrote on 2011-03-06 18.03:

ich habe LibreOffice In The Press/de – The Document Foundation Wiki
http://wiki.documentfoundation.org/LibreOffice_In_The_Press/de
fortgeschrieben.
Es fehlen noch einige Veröffentlichungen aus Linux-Magazin -
die Site ist aber derzeit nicht erreichbar.


klasse, vielen Dank dass du dich drum kümmerst!

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOfficeBox 3.3.1 ist draußen

2011-03-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Friedrich Strohmaier wrote on 2011-03-09 01.10:

Kann jemand, was in die Announce Liste schreiben, damit diese frohe
Botschaft über den Tellerrand der Eingeweihtensuppe hinausschwappt?


vielen Dank, ich kümmere mich gerade drum :-)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Interview mit Ubuntuusers.de

2011-03-10 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

ich habe neulich Ubuntuusers.de ein Interview gegeben, das hier online 
steht: 
http://ikhaya.ubuntuusers.de/2011/03/10/interview-mit-der-document-foundation/


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Interview mit Ubuntuusers.de

2011-03-10 Diskussionsfäden Florian Effenberger

:-) Die Einleitung stammt nicht aus meiner Feder

Andre Schnabel wrote on 2011-03-10 17.02:

ist die Schreibweise Cannonical ein insider-joke unter Ubuntu-Usern?


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.3.2 Release Candidate 1 verfügbar

2011-03-11 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Die Document Foundation gibt heute die Veröffentlichung von LibreOffice 
3.3.2 Release Candidate 1 bekannt, einer Vorabversion des nächsten 
Bugfix-Releases. Sie ist noch nicht für den Einsatz in 
Produktivumgebungen gedacht.


Der Release Candidate 1 ist für Windows, Linux und Mac OS X erhältlich auf

http://de.libreoffice.org/download/testversionen/

Informationen zur finanziellen Unterstützung der Document Foundation 
gibt es hier:


http://challenge.documentfoundation.org/warum/

Bugs und Fehler können gemeldet werden unter

https://bugs.freedesktop.org/

Weitere Möglichkeiten zum Mitmachen in der LibreOffice-Community stehen 
unter


http://de.libreoffice.org/mithelfen/

Informationen zur Mithilfe bei Übersetzungen hält das Wiki bereit:

http://wiki.documentfoundation.org/Translation_for_3_3

Bekannte Fehler und Probleme in 3.3.2 RC1 sind zusammengestellt unter

http://wiki.documentfoundation.org/Releases/3.3.2/RC1

Ein detailliertes Changelog hält die englischsprachige Pressemitteilung 
bereit:


http://listarchives.documentfoundation.org/www/announce/msg00034.html

Danke an alle, die dieses Release möglich gemacht haben!

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Aufgaben im Bereich Marketing

2011-03-15 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo Andreas,

danke fürs Zusammenstellen!

Andreas Mantke wrote on 2011-03-14 21.49:


um neue Freiwillige für den Bereich Marketing interessieren, bräuchten wir aus 
meiner
Sicht eine Aufstellung mit  Aufgaben, die wir in diesem Bereich angehen wollen. 
Dabei
sollten wir eine Liste mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad zusammen 
stellen, so
dass wir Einsteigern auch so etwas wie Easy Hacks im Developer-Bereich anbieten
können.


Ich bilde mir ein, auf der deutschen oder internationalen LibO-Seite 
schonmal sowas gesehen zu haben, aber ich bin mir nicht mehr sicher. Ich 
hatte auch mal eine Zusammenstellung für das Camp 2006 gemacht, konnte 
aber auf die Schnelle auf de.oo.o die Präsentation nicht mehr finden.



Ich fange dann mal mit Aufgaben an:
- Presseerklärungen schreiben,
- Aufstellung über neue Funktionen erstellen
- Vorträge / Präsentationen geben
- Messestand betreiben


- Interviews und Hintergrundinformationen an Journalisten geben
- eigene Veranstaltungen durchführen, z.B. Releaseparties
- die sozialen Netzwerke betreuen
- am Releasetag den Zeitpunkt mit koordinieren

Die beiden sind zwar mit eigenen Teams besetzt, aber gehören streng 
genommen auch teilweise ins Marketing:


- Design und Branding
- Webseite bearbeiten

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Referent für edudays in Krems (AT) im Mai

2011-03-15 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

ich hatte es Ende 2010 schonmal geschrieben: für Dienstag, 17.5.2011, 
bin ich eingeladen, auf den edudays in Krems (Österreich) einen Vortrag 
zu halten.


Thema werden generell die Document Foundation und das 
LibreOffice-Projekt sein. Der Vortrag soll 40 Minuten dauern, inkl. 
Fragen und Antworten, und er fängt um 12:25 an. Reise- und 
Übernachtungskosten werden vom Veranstalter übernommen.


Mit dem Veranstalter hatte ich ausgemacht, dass ich bis April Bescheid 
gebe, ob ich teilnehmen kann oder nicht. Ich würde sehr gerne, aber 
meine aktuelle Arbeitsbelastung für TDF ist jetzt schon deutlich über 
dem vertretbaren Limit, deswegen frage ich nochmal an die Runde, ob 
vielleicht jemand von euch Interesse hat, falls ich nicht kann.


Es sollte ein einigermaßen routinierter Redner sein, der das Thema auch 
gut und verständlich rüberbringt.


Wer mag? ;-)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Marketing-Aufgabe zu vergeben: Anschreiben an Unternehmen wegen finanziellen Projektbeiträgen

2011-03-17 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Jacqueline Rahemipour wrote on 2011-03-15 12.03:


ich finde die Idee insgesamt nicht schlecht, die Chancen sind mE aber
recht gering, dass dabei tatsächlich etwas rumkommt.


ich bin da leider auch kein Experte. Ich höre oftmals, dass mehr 
Unterstützung denkbar ist, sobald es die Stiftung wirklich gibt. Aber 
mal sehen, inwieweit das zutrifft...



Ich denke, es kann nur auf einem solchen Wege funktionieren. Kaum eine
Firma wird einfach so spenden. Aber auch nicht für Reisekosten. Das
müssen konkrete Projekte sein, deren Kosten gleich schon beziffert sind
und wo erkennbar ist, ob bzw. was es den Sponsoren bringt.

Also es müsste eine Liste her in der Art (nur als Beispiel):

- Flyer für Messen, Auflage 10.000 Stück, Kosten 1000 Eur,
Logoanbringung auf der Rückseite
- LibreOffice-Box, Auflage 1000 Stück, Kosten 2000 Eur, Logoanbringung
auf der DVD-Box
- LibO-Roadshow in verschiedenen Städten, Sponsoring eines
Veranstaltungsraums, Namensnennung auf der Webseite, Vorortwerbung
- ...


Ich denke auch, dass das der richtige Weg ist. Wir wollen das demnächst 
so auf der internationalen Marketingliste koordinieren.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.3.2 Release Candidate 2 verfügbar

2011-03-18 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Die Document Foundation gibt heute die Verfügbarkeit von LibreOffice 
3.3.2 als Release Candidate 2 bekannt. Diese Version steht für 
interessierte Tester bereit, ein Einsatz in Produktivumgebungen wird 
hingegen noch nicht empfohlen.


Der Download ist möglich unter 
http://de.libreoffice.org/download/testversionen/


Weitere Informationen hält die englischsprachige Ankündigung unter 
http://www.mail-archive.com/announce@documentfoundation.org/msg00037.html bereit.


Zur Unterstützung der Weiterentwicklung von LibreOffice, läuft die 
Spendenaktion der Document Foundation weiter. Gespendet werden kann per 
Banküberweisung, PayPal und seit kurzem auch per Flattr. Informationen 
dazu unter http://challenge.documentfoundation.org/spenden/


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Referent für edudays in Krems (AT) im Mai

2011-03-21 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo Jacqueline,

Jacqueline Rahemipour wrote on 2011-03-20 20.08:

scheinbar hat sich noch niemand auf Deine Mail gemeldet... Ich hätte an
dem Tag Zeit und könnte den Vortrag übernehmen. Wegen der weiten Anreise
müsste ich allerdings fliegen. Im Moment wären die Kosten aber
überschaubar, um die 100 Eur für Hin- und Rückflug.


vielen Dank, das wäre klasse! Mir fehlt momentan an allen Ecken und 
Enden die Zeit, und wenn ich mir eine Reise sparen kann, wäre das super. 
Ich werde dir offlist die Infos schicken.


Vielen Dank nochmal!

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.3.2 verfügbar

2011-03-22 Diskussionsfäden Florian Effenberger

LibreOffice 3.3.2 verfügbar

Die Document Foundation gibt heute die Verfügbarkeit von LibreOffice 
3.3.2 bekannt, der neuesten Version ihrer freien Office-Suite. Diese 
bringt Fehlerkorrekturen auf dem Weg hin zur Feature-Version 3.4, die 
voraussichtlich im Mai erscheinen wird.


Durch eine weltweite Gemeinschaft von Entwicklern gelang es der Document 
Foundation, ihren engen Zeitplan einzuhalten, denn seit September 2010 
sind über 100 neue Beitragende zum Projekt gestoßen. Dank der Easy 
Hacks als Einstieg, arbeiten viele der neuen Entwickler mittlerweile an 
fortgeschrittenen Aufgaben und leisten so einen wichtigen Beitrag zur 
Weiterentwicklung des Programms.


Nach dem erfolgreichen Start der Spendenkampagne, bei der binnen acht 
Tagen der notwendige Kapitalstock in Höhe von 50.000 € zusammengekommen 
ist, und in der bislang insgesamt fast 100.000 € gespendet wurden, 
befindet sich die Gründung als Stiftung nach deutschem Recht derzeit in 
Vorbereitung. Finanzielle Unterstützung zur Deckung laufender Kosten 
sowie für Budgets nimmt die Document Foundation auch weiterhin gerne per 
Banküberweisung, Flattr und PayPal unter 
http://challenge.documentfoundation.org/spenden entgegen.


Die LibreOffice-Box, die Version auf DVD, wird demnächst ebenfalls in 
einer aktualisierten Version zur Verfügung stehen.



Webseiten

LibreOffice: http://www.libreoffice.de
The Document Foundation: http://www.documentfoundation.org
Easy Hacks: http://wiki.documentfoundation.org/Development/Easy_Hacks
Aktueller Status zur Stiftungsgründung (englisch): 
http://blog.documentfoundation.org/2011/03/18/status-quo-on-the-foundation/

LibreOffice-Box: http://de.libreofficebox.org


Pressekontakte

Florian Effenberger (Deutschland)
Telefon: +49 8341 99660880
Mobil: +49 151 14424108
Skype: floeff
E-Mail: flo...@documentfoundation.org

Olivier Hallot (Brasilien)
Mobil: +55 21 88228812
E-Mail: olivier.hal...@documentfoundation.org

Charles H. Schulz (Frankreich)
Mobil: +33 6 98655424
E-Mail: charles.sch...@documentfoundation.org

Italo Vignoli (Italien)
Mobil: +39 348 5653829
E-Mail: italo.vign...@documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Sechs Monate TDF, sechs Monate Community

2011-03-28 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Die Document Foundation und das Projekt LibreOffice werden am heutigen 
Tag sechs Monate alt. Grund genug für uns, die Entwicklungen des 
vergangenen halben Jahres einmal Revue passieren zu lassen:


http://blog.documentfoundation.org/2011/03/28/six-months-of-freedom-and-community/

Unser Dank gilt allen, die das Projekt und die Stiftung durch ihr 
Engagement, ihren Ehrgeiz, ihre Kreativität und ihren Enthusiasmus zu 
dem gemacht haben, was es ist -- einer großartigen Community mit einem 
Produkt, das weltweit eingesetzt wird, und ein Projekt, das eine große 
Zukunft vor sich hat.


Vielen Dank dafür!

Das Steering Committee
der Document Foundation

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice-Box 3.3.2 veröffentlicht

2011-03-29 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Die Document Foundation gibt heute die Verfügbarkeit der LibreOffice-Box 
3.3.2 bekannt.


Sie bietet auf einer DVD einen Querschnitt durch die Arbeit der 
deutschsprachigen Community und ist für private wie professionelle 
Anwender gleichermaßen geeignet. LibreOffice und die Inhalte der DVD 
stehen unter freien Lizenzen und können daher beliebig oft verwendet, 
kopiert und weitergegeben werden.


Die aktuelle Version kann unter http://de.libreofficebox.org bezogen werden.

Das LibreOffice-Projekt und die Document Foundation feierten gestern ihr 
sechsmonatiges Bestehen.



Pressekontakte

Florian Effenberger (Deutschland)
Telefon: +49 8341 99660880
Mobil: +49 151 14424108
Skype: floeff
E-mail: flo...@documentfoundation.org

Olivier Hallot (Brasilien)
Mobil: +55 21 88228812
E-mail: olivier.hal...@documentfoundation.org

Charles H. Schulz (Frankreich)
Mobil: +33 6 98655424
E-mail: charles.sch...@documentfoundation.org

Italo Vignoli (Italien)
Mobil: +39 348 5653829
E-mail: italo.vign...@documentfoundation.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] LibreOffice Box DVD 3.3.2 veröffentlicht

2011-03-29 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Ich unterstütze diesen Antrag :-) Habe die Info auch gerade an die 
Presse gegeben.


Stefan Weigel wrote on 2011-03-29 10.16:

Ihr seid grandios!:-)


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice Portable 3.3.2 verfügbar

2011-03-30 Diskussionsfäden Florian Effenberger
LibreOffice Portable, die Ausgabe von LibreOffice für den USB-Stick, ist 
in Zusammenarbeit mit PortableApps.com ab sofort in der aktuellen 
Version 3.3.2 verfügbar.


Der Download ist möglich unter http://www.libreofficeportable.org

Neu hinzugekommen in der aktuellen Version 3.3.2 ist die Unterstützung 
für alle auch von LibreOffice unterstützten Lokalisierungen, sodass die 
portable Ausgabe nun für sämtliche unterstützten Sprachen zur Verfügung 
steht.


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Hilfe bei Base-Dokumentation

2011-04-01 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

letzten Samstag am Augsburger Linux-Infotag hat mich ein Anwender 
angesprochen, er würde uns gerne Hilfe bei der Base-Dokumentation geben. 
Gibt es auch im deutschsprachigen Raum schon Leute, die die 
Dokumentation maßgeblich betreuen, denen ich den Kontakt weitergeben 
kann? Oder ist der richtige Start die englischsprachige documentation-Liste?


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] QA-Wochenende und Admin-Wochenende

2011-04-12 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo zusammen,

ich habe gerade zufällig auf 
http://wiki.documentfoundation.org/Events/de entdeckt, dass das 
QA-Wochenende vom 17. bis 18. Juni stattfinden soll.


Ist der Termin schon fix? Wenn, dann heißt es wohl 17. bis 19.?

Wir haben an demselben Wochenende das TDF-Adminwochenende in München 
geplant, was jetzt natürlich relativ blöd ist, da zumindest einige der 
Leute auch am QA-Wochenende teilnehmen wollen.


Wenn ichs rechtzeitig weiß, kann ich evtl. das Adminwochenende nochmal 
umlegen...


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] QA-Wochenende und Admin-Wochenende

2011-04-12 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Florian Effenberger wrote on 2011-04-12 16.12:

Wir haben an demselben Wochenende das TDF-Adminwochenende in München
geplant, was jetzt natürlich relativ blöd ist, da zumindest einige der
Leute auch am QA-Wochenende teilnehmen wollen.


jetzt seh ich auch, wo das Problem lag... der Doodle-Poll zum 
QA-Wochenende war vor dem zum Admin-Wochenende ausgefüllt, und natürlich 
hat Ersteren niemand mehr (inkl. mir) geupdatet... :/


Manchmal passiert hier im Projekt einfach zu viel auf einmal :-)

Wenn mir jemand kurz bestätigen kann, dass der QA-Wochenend-Termin fix 
ist, schaue ich, dass ich das Adminwochenende nochmal umlege.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Präsentationsmaterialien für Schulen

2011-04-12 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

ich hab von einem Bekannten einige Präsentationsmaterialien für Schulen 
erhalten, die bei Bedarf bei uns unter CC online gestellt werden 
könnten. Hat jemand Zeit und Lust, sich das anzusehen und einen 
passenden Ort dafür rauszusuchen?


Danke,
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] QA-Wochenende und Admin-Wochenende

2011-04-13 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Jacqueline Rahemipour wrote on 2011-04-12 18.40:

das ist der Termin, an dem die meisten Zeit haben. Ich war gerade dabei,
das Wiki um eine Info-Seite zu ergänzen. Daher ist die Seite schon
geändert, die zweite aber noch nicht da.


kein Problem -- ich kläre gerade einen neuen Termin fürs 
Admin-Wochenende ab. :-)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.4 Beta 1 available

2011-04-15 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Dear Community,

The Document Foundation is happy to announce the first beta release of 
LibreOffice 3.4. The upcoming 3.4 will be the second major release of 
the LibreOffice project, and comes with many exciting new features. 
Please be aware that LibreOffice 3.4 beta1 is not yet ready for 
production use, you should continue to use LibreOffice 3.3.2 for that.


The beta release is available for Windows, Linux and Mac OS X from our 
QA builds download page at


  http://www.libreoffice.org/download/pre-releases/

Should you find bugs, please report them to the FreeDesktop Bugzilla:

  https://bugs.freedesktop.org

For other ways to get involved with this exciting project - you can e.g. 
contribute code:


  https://www.libreoffice.org/get-involved/developers/

translate LibreOffice to your language:

  http://wiki.documentfoundation.org/Translation_for_3.4

or help with funding our foundation:

  http://challenge.documentfoundation.org/

A list of known issues with 3.4 beta1 is available from our wiki:

  http://wiki.documentfoundation.org/Releases/3.4/beta1

Please find the list of changes against LibreOffice 3.3.2 here:


http://download.documentfoundation.org/libreoffice/src/bugfixes-libreoffice-3-4-release-3.3.99.1.log

Let us close again with a BIG Thank You! to all of you having 
contributed to the LibreOffice project - this release would not have 
been possible without your help.


Yours,

The Steering Committee of The Document Foundation

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Office-Förderverein unter neuem Namen für alle freien Büroprogramme

2011-04-18 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Office-Förderverein unter neuem Namen für alle freien Büroprogramme

Breite Mitgliederbasis bekräftigt bisherigen Kurs
Freie Software und offene Dokumentformate als gemeinsame Nenner

Der gemeinnützige Verein OpenOffice.org Deutschland e.V. (OOoDeV) gibt 
heute bekannt, auch künftig alle freien Office-Suites zu unterstützen. 
Das umfasst neben dem von der Document Foundation betreuten LibreOffice 
auch alle anderen Office-Programme, die als freie Software zur Verfügung 
stehen und auf offene Dokumentformate aufbauen.


Aus diesem Grund hat eine breite Mitgliederbasis von fast 75% der 
Umbenennung in Freies Office Deutschland e.V. (FrODeV) zugestimmt.


Schon von Anfang an war der Verein nicht auf OpenOffice.org allein 
beschränkt, sondern engagiert sich laut Satzung für freie Software im 
Allgemeinen, mit dem Fokus auf Office-Software. Durch unsere 
Unterstützung der Document Foundation haben wir unsere Aktivitäten nicht 
etwa verschoben, sondern ganz im Sinne der Satzung erweitert, sagt 
Florian Effenberger, Mitglied im Vorstand und gleichzeitig im Steering 
Committee der Document Foundation.


Um diesen Kurs zu bekräftigen, hat der Vorstand den Mitgliedern den 
neuen Namen vorschlagen, der unabhängig von einem bestimmten Produkt 
ist. Dazu Thomas Krumbein, Vorstandsvorsitzender des Vereins: Der neue 
Name wird ganz bewusst keinen Bezug zu einzelnen Produkten oder 
Organisationen haben. War bei Gründung im Jahre 2004 der Fokus noch 
nahezu ausschließlich auf OpenOffice.org, so haben unsere Mitglieder 
ihre Aktivitäten erweitert. Ein unabhängiger Name ist daher die logische 
Konsequenz.


Interessenskonflikte sieht der Verein nicht. Dazu Florian Effenberger: 
Sämtliche Vereinsmitglieder erbringen ihr Engagement ehrenamtlich in 
ihrer Freizeit. Genauso, wie Unternehmen legitimerweise eine proprietäre 
und eine freie Variante eines Produkts auf den Markt bringen dürfen, um 
damit Geld zu verdienen, können wir als rein ehrenamtlicher Verein 
mehrere Projekte fördern. Unterm Strich zählt der Anwender, und wir als 
Verein freuen uns, alle Projekte unterstützen zu dürfen.


Spenden an den Verein sind möglich unter http://www.frodev.org/spenden
Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden. Bei gebundenen Spenden 
muss das entsprechende Projekt im Verwendungszweck genannt werden.


Im Jahr 2004 von Community-Mitgliedern zur rechtlichen Absicherung und 
finanziellen Unterstützung des damaligen OpenOffice.org-Projekts 
gegründet, ist der Verein heutzutage mit über 160 Mitgliedern ein 
etablierter Ansprechpartner für alle Belange rund um ein freies Office. 
Neben der Teilnahme an zahlreichen Messen und Kongressen, veranstaltet 
er auch zahlreiche eigene Events für Community und Business-Anwender, 
und bietet ein Dach für alle Anwender, Interessierten und Macher von 
freier Software.


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Re: Office-Förderverein unter neuem Namen für alle freien Büroprogramme

2011-04-19 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Dankeschön :-)

Marc Paré wrote on 2011-04-19 05.06:

Congratulations on the new name and best of wishes to the organization.


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.4 Beta 2 verfügbar

2011-04-22 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Liebe Community,

die Document Foundation ist stolz, die zweite Betaversion von 
LibreOffice 3.4 anzukündigen. Die kommende Version 3.4 wird das zweite 
so genannte Major-Release sein, und bringt zahlreiche interessante neue 
Features mit sich.


LibreOffice 3.4 Beta 2 ist nicht für den Produktiveinsatz gedacht. Dafür 
steht die stabile Version 3.3.2 zur Verfügung.


Die Betaversion ist für Windows, Linux und Mac OS X ab sofort zum 
Download verfügbar:


http://de.libreoffice.org/download/testversionen/

Fehlerberichte nehmen wir im FreeDesktop Bugzilla gerne entgegen:

https://bugs.freedesktop.org

Weitere Möglichkeiten, sich im LibreOffice-Projekt einzubringen, sind 
zusammengestellt unter:


http://de.libreoffice.org/mithelfen/

So freuen wir uns über Unterstützung bei der Übersetzung:

http://wiki.documentfoundation.org/Translation_for_3.4

Auch Spenden für die künftige Stiftung helfen uns sehr:

http://challenge.documentfoundation.org/spenden/

Eine Liste bekannter Fehler in LibreOffice 3.4 Beta 2 ist in unserem 
Wiki verfügbar:


http://wiki.documentfoundation.org/Releases/3.4/beta2

Alle Änderungen gegenüber der Beta 1 stehen unter:

http://download.documentfoundation.org/libreoffice/src/bugfixes-libreoffice-3-4-release-3.3.99.2.log

Die Document Foundation bedankt sich herzlich bei allen Beitragenden, 
die am LibreOffice-Projekt mitwirken -- ohne sie wäre dieses Release 
nicht möglich gewesen.


Das Steering Committee der Document Foundation

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] Fwd: [steering-discuss] proofreading the German bylaws

2011-04-24 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Falls jemand von der De-Community Zeit und Lust hat, wie freuen uns über 
Helfer. :-)


 Original Message 
Subject: [steering-discuss] proofreading the German bylaws
Date: Sun, 24 Apr 2011 11:01:05 +0200
From: Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Reply-to: steering-disc...@documentfoundation.org
Organization: The Document Foundation
To: steering-disc...@documentfoundation.org

Hello,

as pointed out in the latest blog entry
(http://blog.documentfoundation.org/2011/04/20/status-quo-on-the-foundation-part-ii/), 


the next step for legally setting up the Foundation is that those who
speak German should proofread the current translation of the bylaws, as
these will serve as basis for the legally binding statutes.

The translation is available at
http://wiki.documentfoundation.org/CommunityBylaws/de

It is based on the original from
http://wiki.documentfoundation.org/CommunityBylaws

I would like to ask all of you who speak German to help us in proofreading.

1. Are the translations correct?
2. Does the translation keep the spirit of the English original version?
3. Did you find any mistakes?
4. Are there open questions?

I do *not* want to open discussion on the contents of the bylaws again,
but I would like to have your feedback if the translation fits the original.

Any feedback is welcome. Please do *not* edit the wiki page directly,
but post your feedback on steering-disc...@documentfoundation.org

Thanks a lot for your help!
Florian

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Unsubscribe instructions: E-mail to 
steering-discuss+h...@documentfoundation.org

Posting guidelines + more: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette
List archive: 
http://listarchives.documentfoundation.org/www/steering-discuss/
All messages sent to this list will be publicly archived and cannot be 
deleted



--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Calc in der Beta 2

2011-04-25 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

sorry, falls das schon mal gebracht wurde, aber mir sind beim Arbeiten 
mit Calc in der Beta 2 gerade zwei Sachen aufgefallen:


1. Unter Symbolleisten | Anpassen steht noch der Hotkey vor den Buttons 
(~OK, ~Abbrechen)


2. In einer Spalte ist aus dem Datumsformat TT.MM.JJ auf einmal NN, 
T. MMM JJ geworden, einem anderen Tabellenblatt aus TT.MM.JJ ein T. 
MMM . Ist da irgendwie die Zuordnung verloren gegangen?


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] TelKo für DE-Projekt?

2011-04-26 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

nachdem ich gerade dabei bin, einige Telefonkonferenzen zu organisieren 
(unter anderem fürs Marketingprojekt), mal die Frage an die Runde: Wäre 
es für euch interessant, dass wir auch mal eine TelKo für die 
deutschsprachige Runde organisieren, um gezielt einige Themen zu 
besprechen, die uns betreffen?


Spontan fallen mir da Lokalisierung, QA und Marketing ein.

Was meint ihr? Sinnvoll?

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] TelKo für DE-Projekt?

2011-04-26 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Jochen wrote on 2011-04-26 15.05:

Aus beruflichen Gründen muss ich öfters TelKo durchführen bzw. nehme
daran teil. Da gibt es Plattformen, die mir nicht zu zusagen. Aus diesem
Grund muss ich meine Zusage etwas relativieren: wenn es sich eine
(Internet-)Plattform mit einer geordneten Sprechabfolge und evtl. der
Möglichkeit einer Präsentationsmöglichkeit handelt, unterstütze ich auf
jeden Fall eine TelKo.


wir nehmen talkyoo, die bieten lokale Einwahlnummern und Skype. Eine 
Präsentationsmöglichkeit gibts auch, aber die hab ich noch nicht getestet.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Pootle nicht erreichbar?

2011-04-26 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Thomas Hackert wrote on 2011-04-26 17.44:

gerade wollte ich noch was übersetzen, aber irgendwie bekomme ich
keine Verbindung mit pootle (translations.documentfoundation.org)
...:(  Weiß da wer genaueres? Soll der Heute noch online gehen? Oder
ist mir was entgangen, dass wir den jetzt nicht mehr benutzen
(sollen)?


hier gehts auch nicht, ich komme auch per SSH nicht drauf. Ich hab 
gerade mal Rimas und Christian angemailt, ob sie wissen, weshalb...


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Fwd: [steering-discuss] proofreading the German bylaws

2011-04-27 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

vielen, vielen Dank für euer zahlreiches Feedback, das ist klasse! Ich 
habe es weitergeleitet und es wird derzeit eingearbeitet.


Nino Novak wrote on 2011-04-26 23.44:

Zeit im Augenblick leider gerade nicht mehr so viel (habe mit meinen
missglückten Community-Klärungsversuchen heute leider zu viel davon


Danke dafür! Mir fehlt gerade einfach die Zeit, mich da einzumischen... :/


verbraucht), daher die Frage: Können wir uns dafür noch ein paar Tage
Zeit nehmen? Bis wann?


Es gibt keine fixe Deadline. Wir werden halt irgendwann den Deckel 
zumachen, um weiterzukommen, aber ich denke, diese Woche sollte noch 
ausreichend sein.



Noch was - gehört zwar nicht direkt dazu, aber - könnte die englische
Manifesto-Seite[1] vielleicht auch noch mit einem Sprach-Umschalter
{{OrigLang}} versehen werden? (sie scheint nicht öffentlich editierbar
zu sein)


Du solltest sie jetzt editieren können :-)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Fwd: [tdf-discuss] Desktop Summit

2011-04-27 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Ich leite das einfach mal weiter... vielleicht hat ja jemand Zeit und 
Lust :-)


 Original Message 
Subject: [tdf-discuss] Desktop Summit
Date: Wed, 27 Apr 2011 04:17:04 -0700 (PDT)
From: Doug Bash texb...@yahoo.com
Reply-to: disc...@documentfoundation.org
To: disc...@documentfoundation.org

The TDF people are understandably busy with organisational tasks, 
nonetheless, it is a bit surprising that there seem to be no plans for a 
LO presence in Berlin this August at the GNOME-KDE fest. Could we not, 
at least, have recommendations for a couple of hotels we might 
congregate at and a bar  where we could push a few tables together and 
hang a nice green LibreOffice banner?


Doug Bash

--
Unsubscribe instructions: E-mail to discuss+h...@documentfoundation.org
Posting guidelines + more: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette
List archive: http://listarchives.documentfoundation.org/www/discuss/
All messages sent to this list will be publicly archived and cannot be 
deleted



--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Fwd: [steering-discuss] proofreading the German bylaws

2011-04-27 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo zusammen,

vielen vielen Dank für eure zahlreichen Rückmeldungen, es waren sehr 
viele gute Vorschläge dabei, die mittlerweile Eingang in die Bylaws 
gefunden haben.


Nachdem deutlich mehr Resonanz kam als vermutet, würden wir jetzt 
erstmal den Deckel zumachen, es sei denn, es kommen noch wirklich 
wichtige Fehler zu Tage.


Der nächste Schritt wird dann sein, aus den Bylaws die Statuten zu 
schreiben, daran arbeiten wir gerade.


Nochmals vielen vielen Dank -- ich bin wirklich beeindruckt! :-)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Fwd: User-Listen

2011-04-28 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Gebe ich als Anregung einfach mal so weiter.

 Original Message 
Subject: User-Listen
Date: Thu, 28 Apr 2011 08:00:46 +0200
To: flo...@documentfoundation.org

Hallo Herr Êffenberger,

ist es möglich, auf der Webseite für die Userlisten mit anzugeben, daß
bei allen Anfragen Betriebssystem (einschl. Version) und Office-Version
mit anzugeben sind.
Einige Probleme, die angefragt werden, sind sowohl Versionsspezifisch
bzw. Betriebssystemspzifisch.
Es ist äußerst nervig, wenn man beim Nachvollziehen von Problemen
feststellen muß, daß dieses Problem auf dem eigene Betriebssystem nicht
auftritt oder der Fehler in der eigenen LO-Version nicht auftritt.


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Fwd: User-Listen

2011-04-28 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Jochen wrote on 2011-04-28 14.35:

IMHO muss die Fragestellung genauer formuliert werden bzw. das Problem
definiert werden.


ich glaube, es ging nur darum, einen Hinweis auf der Webseite 
anzubringen. :-)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Ausschreibung zum neuen Auftritt des Vereins Freies Office Deutschland e.V. (FrODeV)

2011-04-29 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Ausschreibung zum neuen Auftritt des Vereins Freies Office Deutschland 
e.V. (FrODeV)


Mit dem Namenswechsel benötigt der Verein ein neues äußeres 
Erscheinungsbild, sprich Logo, Farben, Briefbögen etc. Der Vorstand hat 
auf seiner letzten Sitzung beschlossen, einen Wettbewerb hierfür zu starten.


Der Siegerentwurf wird mit 250,- EUR Prämie vergütet.

Folgende Anforderungen haben wir:

Logo:
Ein neues Logo, das den Verein zukünftig zieren soll. Das Logo kann den 
Vereinsnamen enthalten, muss es aber nicht. Es sollte den Geist des 
Vereins widerspiegeln, also Freiheit, Office, Technik (EDV) etc. 
Das Logo sollte nicht zu kompliziert sein, aufwändige Grafiken und 
Bilder eher vermeiden.


Schrift:
Die Schrift kann Teil des Logos sein, kann aber auch als Empfehlung 
separat geliefert werden. Die Schrift bestimmt dann die Grundschrift für 
Drucksachen und Webauftritt. Auch hier ist eine verfügbare und freie 
Schrift vorzuziehen.


Restliches CI:
Gerne können auf der Basis des Logos weitere CI-Vorschläge eingereicht 
werden (Messeauftritt, Briefbogen, Farben oder ähnliches).


Wettbewerbsbedingungen:
Ein Entwurf des Logos in der geplanten, endgültigen Darstellung ist bis zum

- 15. Mai 2011 -

dem Vorstand unter

vorst...@frodev.org

einzureichen, als PDF-Datei, oder als Bild in den Formaten PNG bzw. JPG. 
Aus den Vorschlägen kann der Vorstand einen Siegervorschlag auswählen, 
er kann sich aber auch entscheiden, keinen Vorschlag anzunehmen. Der 
Siegerentwurf wird bekanntgegeben und der Autor liefert nun innerhalb 
der nächsten zwei Wochen die endgültigen Dateien.


Benötigt wird:
Das Logo als Vektorgrafik. Alle Schriftzeichen müssen als Kurven 
umgewandelt sein, Farben und Formen entsprechend ausgearbeitet werden. 
Die Vektorgrafik muss sich in einem Standard-Format befinden (PDF, AI, 
EPS, SVG). Wichtig: EPS-Dateien können keine Farbverläufe verarbeiten 
und müssen aus einer Ebene bestehen, SVG-Dateien müssen aus einer Ebene 
bestehen, komplizierte Gruppierungen sind zu vermeiden.


Farben sind gesondert zu spezifizieren (Pantone- oder RAL-Farben für CI 
und Druck). Werden bestimmte Farbräume oder -profile verwendet, so sind 
diese zu vermerken! (Hinweis: Inkscape eignet sich nur bedingt zur 
Logoerzeugung. Vor dem Export sind auf alle Fälle alle Ebenen auf eine 
zu reduzieren. Die Originaldatei sollte jedoch sicherheitshalber 
mitgeliefert werden.)


Der Autor versichert zudem, dass alle verwendeten Bilder, Grafiken oder 
Schriften entweder frei verwendbare Quellen besitzen (bitte angeben) 
oder von ihm selbst erzeugt wurden. Die Rechte Dritter werden nicht 
verletzt. Mit der Übergabe der Dateien wird die Prämie fällig. Der Autor 
überträgt dem Verein im Gegenzug die alleinigen und ausschließlichen 
Verwertungs- und Nutzungsrechte an den übergebenen Logos, Dateien und 
CI-Vorschlägen.


--
## Freies Office Deutschland e.V.
## eingetragen: Vereinsregister Wiesbaden VR 3850
## Vorstand: Thomas Krumbein, Jacqueline Rahemipour, Florian Effenberger
## Geschäftsstelle: Riederbergstr. 92, 65195 Wiesbaden
## www.frodev.org, i...@frodev.org

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.4 Beta 3 verfügbar

2011-04-29 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Liebe Community,

die Document Foundation freut sich, heute die Verfügbarkeit der dritten 
Betaversion von LibreOffice 3.4 bekanntzugeben. Die kommende Version 3.4 
ist das zweite Major-Release des LibreOffice-Projekts, und bringt 
zahlreiche neue Funktionen mit sich.


LibreOffice 3.4 Beta 3 ist noch nicht für den Produktiveinsatz gedacht. 
Anwender sollten dafür weiterhin auf LibreOffice 3.3.2 setzen.


Die Betaversion ist für Windows, Linux und Mac OS X erhältlich von

  http://de.libreoffice.org/download/testversionen/

Bugs können direkt im FreeDesktop Bugzilla gemeldet werden:

  https://bugs.freedesktop.org

Weitere spannende Wege, im LibreOffice-Projekt mitzuwirken, werden 
aufgezeigt auf:


  http://de.libreoffice.org/mithelfen/

Beispielsweise das Übersetzen von LibreOffice in die eigene Sprache:

  http://wiki.documentfoundation.org/Translation_for_3.4

Auch Geldspenden werden sehr gerne entgegengenommen:

  http://challenge.documentfoundation.org/de

Eine Liste bekannter Probleme der Beta 3 steht im Wiki online:

  http://wiki.documentfoundation.org/Releases/3.4/beta3

Alle Änderungen gegenüber der Beta 2 sind zusammengestellt auf:


http://download.documentfoundation.org/libreoffice/src/bugfixes-libreoffice-3-4-release-3.3.99.3.log

Die Document Foundation bedankt sich ganz herzlich bei allen, die am 
LibreOffice-Projekt mitwirken - ohne euch wäre dieses Release nicht 
möglich gewesen!


Das Steering Committee der Document Foundation

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Bug auf Mac: Such-Symbolleiste fehlt

2011-04-29 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

ich habe hier am Mac einen Bug im Writer: Die Such-Symbolleiste fehlt 
und lässt sich nicht aktivieren, auch nicht durch Reset des Profils. 
Cmd+F führt auch zu nichts.


Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Bug auf Mac: Such-Symbolleiste fehlt

2011-04-29 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Florian Effenberger wrote on 2011-04-29 20.52:

ich habe hier am Mac einen Bug im Writer: Die Such-Symbolleiste fehlt
und lässt sich nicht aktivieren, auch nicht durch Reset des Profils.
Cmd+F führt auch zu nichts.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


im zweiten Anlauf nach dem Profil-Reset hats interessanterweise 
funktioniert...


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Bug auf Mac: Such-Symbolleiste fehlt

2011-04-30 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Thomas Hackert wrote on 2011-04-30 08.26:

Was ist denn bei dir ein „Profil-Reset“? Du hast das Profil gelöscht
oder umbenannt? Oder meinst du da was anderes?


ich hab das ~/Library/Application Support/LibreOffice-Verzeichnis 
umbenannt, sprich das LibO-Profilverzeichnis ist wieder leer und wird 
mit Standardwerten aufgefüllt.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] Fwd: VBA-Makros in Calc

2011-05-02 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

diese Anfrage hab ich bekommen... hat jemand eine Idee?

Viele Grüße und danke,
Flo

 Original Message 
Subject: VBA-Makros in Calc
Date: Tue, 26 Apr 2011 13:54:19 +0200
To: Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org

...

In diesem Zusammenhang gibt es ein Problem: Man kann VBA-Makros nach dem
Importieren editieren, die Änderungen kann man aber nicht dauerhaft
speichern. Das hat leider zur Folge, dass man für die Anpassungen Excel
benötigt.

Beim Speichern im LibreOffice-Format bleiben zwar alle Makros im
originalen Quelltext erhalten. Dann funktionieren anschließend aber nur
noch solche, die keine Referenzen auf Microsoft-Office-Objekte
verwenden, und das sind relativ wenige. Es hilft nichts, das Dokument
ein weiteres Mal wieder im Microsoft-Office-Format zu speichern. Dann
sind alle Makros futsch.

Deshalb die Frage: Warum kann man VBA-Code nicht in LibreOffice ändern
und dauerhaft im Originalformat speichern? Einen Grund muss es ja geben.

Das ist schlecht für diejenigen, die makrohaltige Excel-Vorlagen aus dem
Internet herunterladen und in LibreOffice einsetzen wollen. In vielen
Fällen müssten die sich erst Excel besorgen, um eventuelle Anpassungen
durchführen zu können.

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.4 Beta 4 verfügbar

2011-05-06 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Liebe Community,

die Document Foundation freut sich, heute die Verfügbarkeit der vierten 
Betaversion von LibreOffice 3.4 bekanntzugeben. Die kommende Version 3.4 
ist das zweite Major-Release des LibreOffice-Projekts, und bringt 
zahlreiche neue Funktionen mit sich.


LibreOffice 3.4 Beta 4 ist noch nicht für den Produktiveinsatz gedacht. 
Anwender sollten dafür weiterhin auf LibreOffice 3.3.2 setzen.


Die Betaversion ist für Windows, Linux und Mac OS X erhältlich von

http://de.libreoffice.org/download/testversionen/

Bugs können direkt im FreeDesktop Bugzilla gemeldet werden:

https://bugs.freedesktop.org

Weitere spannende Wege, im LibreOffice-Projekt mitzuwirken, werden 
aufgezeigt auf:


http://de.libreoffice.org/mithelfen/

Beispielsweise das Übersetzen von LibreOffice in die eigene Sprache:

http://wiki.documentfoundation.org/Translation_for_3.4

Auch Geldspenden werden sehr gerne entgegengenommen:

http://challenge.documentfoundation.org/de

Eine Liste bekannter Probleme der Beta 4 steht im Wiki online:

http://wiki.documentfoundation.org/Releases/3.4/beta4

Alle Änderungen gegenüber der Beta 3 sind zusammengestellt auf:

http://download.documentfoundation.org/libreoffice/src/bugfixes-libreoffice-3-4-release-3.3.99.4.log

Die Document Foundation bedankt sich ganz herzlich bei allen, die am 
LibreOffice-Projekt mitwirken - ohne euch wäre dieses Release nicht 
möglich gewesen!


Das Steering Committee der Document Foundation

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Kritische Anmerkung - nicht von mir :-)

2011-05-16 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Karim Ulrich wrote on 2011-05-16 21.27:

bin zufällig auf diese Seite gestoßen
http://www.zwahlendesign.ch/de/node/387
Da ich nicht weiß, ob hier die Anmerkung schon bekannt ist,
wollte ich darauf hinweisen.
Vielleicht möchte jemand Kontakt zum Autor aufnehmen oder auch nicht.


danke für den Hinweis. Wir setzen schon seit ca. November auf ein selbst 
gehostetes Piwik, das Problem besteht nicht mehr. :)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Kritische Anmerkung - nicht von mir :-)

2011-05-16 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Uwe Haas wrote on 2011-05-16 23.02:

dann sollte man das aber richtig stellen lassen.
Ist besser für den Ruf.


im Mai eine News vom Oktober richtig stellen ist ein bisschen spät... 
:-) Wir hatten damals auch fragenden Journalisten entsprechende 
Rückmeldung gegeben.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Wiki-Spamblocker zeigen Wirkung (war: Kommerzieller Support)

2011-05-16 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Friedrich Strohmaier wrote on 2011-05-16 23.24:

Soweit mir bekannt, sind extrem wirksame Spamblocker eingebaut.  Es gibt
einige Trendmeldungen, wieviele Spammer damit verhindert wurden.
Zahlen, wieviele*Anmeldungen*  verhindert wurden, liegen meines Wissens
nicht vor. ;o))


ich hab hier auch keine Zahlen. Es kann allerdings das Problem sein, 
dass das neue Passwort mindestens acht Zeichen haben muss, sonst 
quittiert MediaWiki das mit einer sinnlosen Fehlermeldung (oder gar keiner).


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Kritische Anmerkung - nicht von mir :-)

2011-05-17 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Uwe Haas wrote on 2011-05-17 12.11:

Der entsprechende Eintrag ist aber noch so vorhanden. Muß unbedingt
abgeändert werden! Sieht so aus, als wäre dem immer noch so.


ich glaube kaum, dass es die Mühe wert ist, eine solch alte Meldung 
anzugehen... das wird ohnehin niemand von der Redaktion aktualisieren.


Ich halte aber niemanden davon ab, das zu tun. :-)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Re: [de-discuss] Nachlese zur Veranstaltung edu|IT 2011 in Krems, Österreich

2011-05-23 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi Jacqueline,

Jacqueline Rahemipour wrote on 2011-05-19 15.14:

Die edu|IT ist eine Teilveranstaltung der edudays, die vom 16. bis 18.
Mai 2011 an der Donau-Universität in Krems stattgefunden haben.
Schwerpunkt setzte das Themengebiet „Einsatz von digitalen Medien und
Informationstechnologie in der Schule“, so dass die Teilnehmer vor allem
Lehrer oder IT-Verantwortliche für Schulen oder öffentliche Verwaltungen
waren. Neben Vorträgen im Audimax gab es diverse parallele Angebote, zum
einen verschiedene Workshops, zum anderen kleinere Infostände der
Sponsoren. Es gab einige strategische Vorträge zu OSS, etwa von der
FSFE, aber auch – sozusagen als Kontrapunkt – Workshops und Vorträge von
Microsoft. Diese hatten das Schwerpunktthema „Cloud Computing“ und dazu
ein spezielles Produkt für Schulen „live@edu“.


vielen Dank, dass du vor Ort warst und die Fahne hochgehalten hast! Zur 
Info: Der Veranstalter hatte bei mir angefragt, aber da ich es nur hätte 
kurzfristig sagen können, ist Jacqueline unkompliziert eingesprungen, 
und hat so die Teilnahme überhaupt erst möglich gemacht. Klasse! :-)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] TDF benennt die Mitglieder des Engineering Steering Committee

2011-05-24 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Die Document Foundation benennt die Mitglieder des Engineering Steering 
Committee


Die Gruppe koordiniert die Entwicklung und definiert die technische 
Weiterentwicklung von LibreOffice


Das Internet, 23. Mai 2011 - Die Document Foundation gibt die Mitglieder 
des Engineering Steering Committee bekannt, nach dem Membership 
Committee die zweite der von den Statuten vorgesehenen Gruppen zur 
Projektkoordination. Das ESC wurde schon Anfang 2011 zusammengestellt 
und ist nun offiziell für die Koordination der Entwicklung und der 
künftigen technischen Ausrichtung zuständig.


Die 10 Mitglieder des ESC sind Andras Timar (Lokalisierung), Michael 
Meeks und Petr Mladek von Novell, Caolan McNamara und David Tardon von 
RedHat, Björn Michaelsen von Canonical, Michael Natterer von Lanedo, 
Rene Engelhard von Debian, und die unabhängigen Entwickler Norbert 
Thiebaud und Rainer Bielefeld (QA). Das Gremium tagt einmal pro Woche 
per Telefonkonferenz um den Fortschritt im zeitbasierten Release-Plan zu 
diskutieren und Entwicklungsaktivitäten zu koordinieren. An den 
Besprechungen nehmen regelmäßig auch andere aktive und interessierte 
Entwickler sowie Experten teil.


Die Mitglieder sind durch das Steering Committee ernannt worden, 
ausgewählt aus führenden Mitgliedern der Entwicklergemeinschaft, die 
seit dem Start im September 2010 auf rund 200 angewachsen ist, mit 
weiteren 200 Helfern die sich im Bereich Lokalisierung und 
Qualitätssicherung beteiligen. Dies ist ein phänomenaler Erfolg, sagt 
Caolan McNamara von RedHat, Vor allem, wenn man auf das OOo-Projekt 
schaut, wo es nur eine kleine Gruppe externer Entwickler gab, die 
erhebliche Hindernissen überwinden musste.


Es gibt rund 120 Entwickler die regelmäßig am Programmcode von 
LibreOffice arbeiten. Anhand ihrer Erfahrungen kann man diese grob in 
drei Gruppen aufteilen: 20 Kern-Entwickler arbeiten an Features, 
Fehlerkorrekturen und der Paketierung; 40 weitere regelmäßige Entwickler 
arbeiten an Features, Fehlerbehebungen und einfachen Korrekturen (Easy 
Hacks), 60 weniger regelmäßige Entwickler arbeiten an einfachen 
Korrekturen und Bereinigungen des Quelltexts. Darüber hinaus gibt es 
rund 80 Entwickler, die gelegentlich etwas beitragen oder gerade erste 
begonnen haben, sich in das Programm einzuarbeiten. TDF ist auch dankbar 
für den Zustrom von Studenten, die durch das Projekt Google Summer of 
Code dafür bezahlt werden, Vollzeit an der Programmierung zu arbeiten.


Das ESC hat die nötige Disziplin in den Entwicklungsprozess gebracht, 
der völlig anders organisiert ist als in der Vergangenheit bei OOo, wo 
ein einziges Unternehmen für die Entscheidungen zuständig war, was 
gleichzeitig eine Stärke war durch die einfache Organisation - und ein 
Single Point of Failure, sagt André Schnabel, ein Mitglied des Steering 
Committees. Wir haben stattdessen einen unabhängigen Prozess 
geschaffen, bei dem Sponsoren gewürdigt werden, aber die Community 
trotzdem in der Lage ist, die Entwicklung voranzutreiben, auch ohne den 
Rückhalt eines dieser Unternehmen.


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] TDF benennt die Mitglieder des Engineering Steering Committee

2011-05-24 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Jochen wrote on 2011-05-24 23.04:

Kann der Inhalt der o.g. Mitteilung im Wiki veröffentlicht werden?


klar, gerne.

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Warum die TDF der Platz für eine wiedervereinte Community sein sollte

2011-05-25 Diskussionsfäden Florian Effenberger
 Verwirrung am Markt und bei den Endanwendern sorgen.


Warum also das Rad neu erfinden? OpenOffice.org ist in vielen seiner 
Prozesse sehr speziell. Das Projekt unter dem Dach einer anderen Stitung 
fortzuführen würde bedeuten, zahlreiche Änderungen in der Organisation 
und den Prozessen einzuarbeiten. TDF hat von Anfang an darauf geachtet, 
als neue Organisation diejenigen Prozesse aufzugreifen und zu 
verbessern, die genau für dieses Projekt funktionieren, und diejenigen 
aufzugeben, die uns das Leben nur unnötig schwer machen -- ist das nicht 
die ideale Basis, um darauf aufzubauen? Lasst uns nicht Energie damit 
verschwenden, schon wieder unter dem Dach einer anderen Organisation zu 
arbeiten, sondern lasst uns zusammenarbeiten, gemeinsam die Zukunft 
unseres Projektes fortzuschreiben und zu gestalten.


Ich behaupte gar nicht, dass die TDF alles richtig macht und immer Recht 
hat. Wir geben unser Bestes, und ich denke, wir machen einen guten Job. 
Ich habe Kritik gelesen, der TDF würde es an Unterstützung großer Firmen 
fehlen, und dass dadurch der gesamte Markt aufs Spiel gesetzt wird. Auch 
das halte ich für eine grundfalsche Annahme. Natürlich würden wir gerne 
viel mehr Unterstützung von Firmen haben, aber das aufzubauen, kostet 
viel Zeit und benötigt einiges an Vertrauen, und die Unterstützung für 
TDF wächst Tag für Tag. Wenn jemand denkt, er kann nur durch die 
Gründung einer Stiftung und durch ein paar Telefonate Unterstützung der 
großen Firmen bekommen, dann muss ich leider sagen, dass das eine 
Illusion ist. And macht es denn wirklich Sinn, dass sich in der Zukunft 
gleich zwei Stiftungen bzw. Organisationen daran versuchen sollen? Wäre 
es nicht viel besser, gemeinsam, mit einer Stimme, an einer gemeinsamen 
Idee, einem gemeinsamen Plan zu arbeiten?


Als ich letzten Oktober von meinen Posten im OpenOffice.org-Projekt 
zurückgetreten bin 
(http://www.mail-archive.com/dev@marketing.openoffice.org/msg11691.html), da 
habe ich gesagt, dass ich mich darauf freue, bald nochmal zu reden, wie 
wir wieder zusammenarbeiten können. Ich habe das Gefühl, der richtige 
Zeitpunkt dazu ist jetzt gekommen.


Was mich wirklich interessieren würde -- und diese Frage ist nicht 
rhetorisch gemeint -- ist, was das OpenOffice.org-Projekt davon abhält, 
gemeinsam mit der TDF zu arbeiten, sich zu vereinigen, und im 
LibreOffice-Projekt die Zukunft unserer freien Office-Suite zu 
gestalten. Gibt es wirklich Gründe, das nicht zu tun? Lasst uns 
vergessen, was in der Vergangenheit passiert ist, welche Worte gefallen 
sind, denn das Stochern in dem, was war, bringt uns nicht vorwärts.


Welche Gründe gibt es, nicht gemeinsam zu arbeiten, als eine Community, 
unter einem Dach?


Ich meine das absolut ernst. Ich sage niemandem, nimm TDF wie es ist, 
sondern ich bin ganz persönlich offen für jede Form von Rückmeldung und 
gerechtfertigter, konstruktiver Kritik. Ich bin bereit, dass alles 
öffentlich hinterfragt und diskutiert wird, was zweifelhaft ist. Ich 
erlaube mir aber auch, Kritik die unberechtigt ist, deutlich zurückzuweisen.


TDF ist da, TDF ist offen für jedermann, und für mich und viele andere 
ist es die ideale Heimat für eine gemeinsame, wiedervereinigte 
Community. Die Entscheidung hierüber bedarf keines Anführers, keiner 
Firma, sondern sie liegt ganz allein bei euch -- bei jedem von euch.


Unsere Zukunft kann absolut fantastisch werden. Wir müssen sie nur 
gemeinsam angehen.


Florian

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Fwd: [tdf-discuss] LibreOffice Hackfest in Munich

2011-05-27 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Für euch zur Information, falls jemand Lust hat ;)

 Original Message 
Subject: [tdf-discuss] LibreOffice Hackfest in Munich
Date: Fri, 27 May 2011 10:41:10 +0200
From: Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Reply-to: disc...@documentfoundation.org
Organization: The Document Foundation
To: disc...@documentfoundation.org, l...@libreoffice.org, 
proje...@libreoffice.org, des...@libreoffice.org, 
accessibil...@libreoffice.org


Hello,

together with their Linux migration team (LiMux), we’re planning a
LibreOffice Hackfest in the City of Munich, Germany. To determine the
best date for it, let us know all your possible dates! Like last time,
the Hackfest is open for newbies as well as for routined hackers. More
details will follow soon, but first, we need the date. So, let’s vote!

The poll is at http://doodle.com/i7pw9wubvdhdyzm4

NOTE: The Hackfest will run from Friday evening to Sunday lunchtime. For
the ease of voting, we have just mentioned the respective Saturday.

Let's hack!
Florian

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Unsubscribe instructions: E-mail to discuss+h...@documentfoundation.org
Posting guidelines + more: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette
List archive: http://listarchives.documentfoundation.org/www/discuss/
All messages sent to this list will be publicly archived and cannot be 
deleted


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] LibreOffice 3.4.0 verfügbar

2011-06-03 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Die Document Foundation kündigt heute die Verfügbarkeit von LibreOffice 
3.4.0 an, der nächsten großen Version der freien Office-Suite.


Weitere Details zu Features und Funktionen finden sich im 
englischsprachigen Blogpost auf 
http://blog.documentfoundation.org/2011/06/03/the-document-foundation-announces-libreoffice-3-4-0/


Die neue Version steht ab sofort zum Download unter 
http://de.libreoffice.org/download/ bereit.


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] [Windows] LibreOffice silentinstallieren

2011-06-07 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Marko Moeller wrote on 2011-06-07 12.02:


im Prinzip funktioniert das genauso, wie es im Wiki:
http://www.ooowiki.de/InstallierenInGro%C3%9FenNetzen oder bei
Florian (Effenberger :-) ) hier für OpenOffice.org :
http://de.openoffice.org/doc/setupguide/2.0/netzwerkinstallation_windows.pdf
beschrieben ist.


es hat sich mittlerweile wohl einiges geändert, ich weiß nicht, 
inwieweit meine Doku noch up to date ist. Hier ist ein neuerer Blogpost 
zum Thema von Leif Lodahl:


http://lodahl.blogspot.com/2011/02/silent-installation-of-libreoffice-on.html

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Fwd: OpenRheinRuhr 2011 - Call for Papers

2011-06-08 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

das leite ich wie gewünscht mal weiter. :-) Vielleicht mag sich jemand 
drum kümmern? Oberhausen ist dann doch ein Stück weg von meinem 
Wohnort... :-)


Viele Grüße
Flo


 Original Message 



OpenRheinRuhr 2011 - Ein Pott voll Software - Call for Papers

Wann: Samstag, 12. und Sonntag, 13. November 2011

Wo: RIM - (Rheinisches Industriemuseum) in Oberhausen. Das RIM liegt
unmittelbar am Hauptbahnhof.

Was:

Die dritte OpenRheinRuhr in Oberhausen wird mit ihren Konzept an den
bisherigen Veranstaltungen nahtlos anknüpfen. Als Messe und
Fachkongress zu allen Themen um Freie Software und Netzpolitik können
sich Anwender, IT-Fachleute und Entscheider aus Wirtschaft, Ausbildung
und Verwaltung an Ständen, in Workshops oder Vorträgen treffen und
austauschen. Auch Unternehmen sind eingeladen, sich und ihre Produkte
und Dienstleistungen rund um Freie Software zu präsentieren.

Außerdem:

Zum ersten mal findet in diesem Jahr im Vorfeld der OpenRheinRuhr die
pgconf für Nutzer und Entwickler des Freien Datenbanksystems statt. Die
deutschsprachige PostgreSQL-Konferenz findet am Freitag, den 11.11.2011
in den Räumen des RIM statt.

Informationen zur pgconf.de 2011 sind unter http://2011.pgconf.de
zu finden.

Einladung zur Einreichung von Beiträgen
---

Die OpenRheinRuhr lädt Anwender, Entwickler, Administratoren, IT-
Entscheider und Bürgerrechtler sehr herzlich dazu ein, Workshops und
Vorträge zu folgenden Themen einzureichen:

= Neue Entwicklungen zu freien Betriebssystemen und Anwendungen

= Desktop und Grafik
 - Multimedia
 - Büroanwendungen
 - Synchronisation mit mobilen Geräten

= Internet, Web Technologien
 - Neue Netzwerktechnologien wie IPv6, Multicasting
 - Content Management Systeme
 - Workgroup Lösungen

= Community Projekte

= Administration
 - Virtualisierung, Migration
 - Deployment und Konfigurationsmanagement
 - Scripting
 - Hilfsprogramme

= Business-Anwendungen
 - Data Warehouses, ERP und CRM
 - Configuration und Asset-Management

= Sicherheit, Privacy, Anonymität
 - Anonymisierungstechniken
 - VPN und IPSec
 - Sicheres Programmieren und Konfigurieren von Anwendungen

= Recht, Lizenzen

Veranstaltungsräume
---

Insgesamt stehen 790m² Ausstellungsfläche sowie in diesem Jahr fünf
Vortragsräume für bis zu 100 Personen zur Verfügung.


Einreichen der Beiträge
---

Die Beiträge können bis zum 15.09.2011 über das Online-Formular unter
http://event.openrheinruhr.de/submission/OpenRheinRuhr eingeben werden.

Folgende Einzelheiten sind uns wichtig:

 * Kurze Zusammenfassung (Abstract, ein Absatz)
 * Ausführliche Beschreibung (max. 3 Absätze)
 * Zielgruppe (Anwender/Vertrieb/Admins/Marketing)
 * Schwierigkeitsgrad (leicht, fortgeschritten, schwer)

Sprache der Beiträge


Wir bitten um deutschsprachige Beiträge. In Ausnahmefällen können
Beiträge auch in Englisch sein. Beiträge in anderen Sprachen werden
nicht angenommen.

Zeiteinteilung
--

Ein Vortrag dauert 42 Minuten. Die Dauer der Workshops wird individuell
abgestimmt.

Format und Lizenzen
---

Wir bitten darum, die Folien als OpenOffice-, TeX-, DVI- oder PDF-Datei
einzureichen. Im Sinne des Open Access erscheinen die GNU Free
Documentation License oder eine der Creative Commons Lizenzen sinnvoll.

Weitere Daten

 * Voller Name des Referenten
 * Emailadresse des Referenten
 * Kurze Vorstellung des Referenten in Fliesstext (Foto, kurze Vita, 
Hintergrund)

 * Benötigte Ausrüstung (Videobeamer, Flipchart, etc.)
 * Anonyme Beiträge können eingereicht werden.
 * Wir bitten um Einreichung der Vorträge bis zum 15. September. 2011.

Social Event


Am Abend des 12.11 findet das Social Event in einmaliger Museumskulisse
statt. Hierzu sind alle Referenten sehr herzlich eingeladen.

Das Team der OpenRheinRuhr freut sich auf viele interessante Beiträge.

Wenn wir in irgendeiner Weise helfen können: vort...@openrheinruhr.de

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Erinnerung QA-Wochenende und Vorschlag

2011-06-08 Diskussionsfäden Florian Effenberger

+1 :-) Finde ich ne gute Idee

André Schnabel wrote on 2011-06-08 19.19:

Bei Apache wird ja im Moment kräftig über Zusammenarbeitsmöglichkeiten
zwischen TDF/LibO und dem möglichen Apache-OOo-Projekt diskutiert.  Da
dort auf der liste auch einige aus dem deutschen Raum sind, würde ich
auch dort gern auf das QA-WE hinweisen. Irgendjemand dafür oder dagegen?


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Übersetzung der Bylaws-Änderungen

2011-06-14 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

auf der steering-discuss haben wir einige Bylaws-Änderungen kleinerer 
Art beschlossen, die jetzt noch ins Deutsche übersetzt werden müssten.


Die Änderungen stehen sowohl in diesem Thread
http://www.mail-archive.com/steering-discuss@documentfoundation.org/msg00975.html
als auch in der Änderungshistorie des Wikis unter
http://wiki.documentfoundation.org/index.php?title=CommunityBylawsaction=history
(die letzten drei Änderungen von mmeeks).

Hat jemand Zeit und Lust, diese Änderungen auf der deutschen Seite unter
http://wiki.documentfoundation.org/CommunityBylaws/de
einzupflegen?

Ich würde, damit kein Chaos entsteht, die Aufgabe gerne an *eine* Person 
übertragen, die sich das zutraut. Die anderen können das danach 
gegenlesen und ggf. nochmals Korrekturen vorschlagen.


Freiwillige vor :-)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Übersetzung der Bylaws-Änderungen

2011-06-14 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Irmhild Rogalla wrote on 2011-06-14 14.04:

*meld*
(vorausgesetzt, es hat bis Ende dieser Woche Zeit)


du hast den Job. :-) Vielen Dank dafür!

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Übersetzung der Bylaws-Änderungen

2011-06-14 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Florian Effenberger wrote on 2011-06-14 18.48:

du hast den Job. :-) Vielen Dank dafür!


so wies aussieht, hat sich unser Anwalt der Sache schon angenommen - ich 
telefoniere morgen mit ihm, dann schau ich, ob es noch 
Übersetzungsbedarf gibt.


Sorry für den evtl. falschen Alarm. :-)

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Erstes TDF Advisory Board zeigt breite Unternehmens-Unterstützung für LibreOffice

2011-06-15 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Erstes TDF Advisory Board zeigt breite Unternehmens-Unterstützung für 
LibreOffice


Starker Rückhalt für eine wirklich freie und herstellerunabhängige 
Office-Suite
Die Document Foundation bietet eine solide Basis für die künftige 
Entwicklung


Die Document Foundation gibt heute die ersten Mitglieder ihres Advisory 
Boards bekannt: Google, SUSE, Red Hat, Freies Office Deutschland e.V., 
Software in the Public Interest sowie die Free Software Foundation. Die 
neuen Mitglieder werden dieses Amt zunächst für ein Jahr innehaben.


Das Gremium vertritt die Sponsoren und Unterstützer der Document 
Foundation, wobei jeder einen Vertreter ins Advisory Board entsenden 
darf. Es wird dem künftigen Board of Directors mit Rat und Tat zur Seite 
stehen und dazu in regelmäßigen Treffen über die weitere Entwicklung der 
Stiftung und ihrer Projekte beraten.


Die Pressemitteilung mit Zitaten im Originalwortlaut ist auf 
http://blog.documentfoundation.org/2011/06/15/first-tdf-advisory-board-members-demonstrate-wide-corporate-support-for-libreoffice/



Pressekontakte

Florian Effenberger (nahe München, Deutschland, UTC+1)
Telefon: +49 8341 99660880
Mobil: +49 151 14424108
E-mail: flo...@documentfoundation.org
Skype: floeff

Olivier Hallot (Rio de Janeiro, Brasilien, UTC-3)
Mobil: +55 21 88228812
E-mail: olivier.hal...@documentfoundation.org

Charles H. Schulz (Paris, Frankreich, UTC+1)
Mobil: +33 6 98655424
E-mail: charles.sch...@documentfoundation.org

Italo Vignoli (Mailand, Italien, UTC+1)
Telefon: +39 02 320621813
Mobil: +39 348 5653829
E-mail: italo.vign...@documentfoundation.org
Skype: italovignoli
Google Talk: italo.vign...@gmail.com

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] QA-Wochenende: Mac mini, Notebooks

2011-06-15 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

gibt es jemanden am QA-Wochenende, der noch einen Rechner braucht?

Ich hätte hier einen Mac mini (allerdings OHNE Monitor) vom Verein, und 
noch drei private Notebooks, die ich bei Bedarf mitbringen kann. Da wir 
ein paar hundert km Anreise haben, will ich das Auto nicht sinnlos 
vollstopfen, daher bei Bedarf bitte Mail an mich. :-)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Übersetzung der Bylaws-Änderungen

2011-06-16 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

klaus-jürgen weghorn ol wrote on 2011-06-16 09.03:

die Übersetzungen sollten in der Tat schon eingearbeitet sein. Kann das
jemand von euch gegenlesen und verifizieren?


Wo, wo?


hier: http://wiki.documentfoundation.org/CommunityBylaws/de

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Nach dem Wochenende ist vor dem Wochenende

2011-06-24 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

André Schnabel wrote on 2011-06-22 19.11:


an der Zusammenfassung des QA-Wochenendes wird noch gearbeitet, aber das
nächste (Projekt)Wochenende läuft schon die Planung:
http://wiki.documentfoundation.org/DE/Projektwochenende


an der Stelle nochmals vielen Dank an Jacqueline für die Organisation 
des QA-Wochenendes -- es hat wieder viel Spaß gemacht!



Auf die Anmeldungen weist Florian bestimmt nochmal separat hin .. ich
wollte blos erwähnen, dass ich schon mal einen Themenvorschlag
eingestellt habe. :)


Ich habs mittlerweile dann doch mal geschafft, die Teilnehmerliste 
online zu stellen, und freue mich auf die vielen Interessenten. :-) Noch 
sind ein paar Zimmer frei, also meldet euch, wenn ihr Interesse habt!


Themenvorschläge werden gern entgegengenommen -- tragt euch am besten 
einfach ins Wiki ein, ich werd dann die nächsten Tage ein vorläufiges 
Programm zusammenstellen und weitere Informationen herummailen.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice-Box im Buchhandel

2011-06-28 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

gute Neuigkeiten! In Zusammenarbeit mit der Open Source Press gibt es ab 
sofort die LibreOffice-Box im Buchhandel:


https://www.opensourcepress.de/index.php?26tt_products=334

Danke an alle Beteiligten -- ich bin mir sicher, es wird für alle eine 
positive Erfahrung, und bin schon jetzt auf die Absatzzahlen gespannt. ;)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] FrOSCon 2011 - Projektraum OpenOffice.org

2011-06-29 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Hi,

Jacqueline Rahemipour wrote on 2011-06-29 13.10:
 Vielleicht möchte jemand aus dem LibO-Projekt da mitmachen? Ich selbst
 kann noch nicht sicher sagen, ob ich an der Veranstaltung teilnehmen kann.

ich muss leider passen. Finanziell ist bei mir dieses Jahr keine Messe
drin. Ich fände es aber auch wichtig, präsent zu sein, und gegen einen
Gemeinschaftsraum mit OOo spricht meines Erachtens nichts.

Viele Grüße
Flo

-- 
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

-- 
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Re: Übersetzung der Bylaws-Änderungen

2011-06-30 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Hallo Irmhild,

Irmhild Rogalla wrote on 2011-06-20 13.02:
 Ich habe es mir jetzt (nochmal) im Detail angesehen. Sprachlich ließe
 sich sicher manches verschönern, scheint mir aber nicht wirklich
 wichtig. Nur ein Punkt unter Beirat (AB = Advisory Board) sollte es
 statt Der Beirat bietet ein Forum für Organisationen, die nach
 Festlegung des Verwaltungsrats ein substantielles Minimum an
 finanzieller oder anderer Unterstützung liefern. besser *Feststellung*
 statt Festlegung heißen.

danke für die Rückmeldung! Ich sehe es genauso, und es hat niemand Veto
eingelegt, daher habe ich die Änderung jetzt auf
http://wiki.documentfoundation.org/CommunityBylaws/de eingepflegt.

Viele Grüße
Flo

-- 
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

-- 
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LibreOffice 3.4.1 veröffentlicht

2011-07-01 Diskussionsfäden Florian Effenberger
LibreOffice 3.4.1 veröffentlicht

Die Document Foundation gibt heute die Verfügbarkeit von LibreOffice
3.4.1 bekannt, dem ersten Bugfix-Release der 3.4er-Serie der freien
Office-Suite. Das Release behebt einige Fehler der Vorversion und
verbessert die Stabilität des Programms.

LibreOffice 3.4.1 steht zum kostenfreien Download auf der Webseite des
Projekts zur Verfügung:

http://de.libreoffice.org/download/

Eine Liste der neuen Funktionen in LibreOffice 3.4 findet sich unter:

http://de.libreoffice.org/download/3-4-neuerungen/

Weitere Informationen hält die englischsprachige
Original-Pressemitteilung bereit:


http://blog.documentfoundation.org/2011/07/01/libreoffice-3-4-1-provides-stable-new-features-for-every-user/


Pressekontakte

Florian Effenberger (nahe München, UTC+1)
Telefon: +49 8341 99660880
Mobil: +49 151 14424108
E-Mail: flo...@documentfoundation.org
Skype: floeff

Olivier Hallot (Rio de Janeiro, UTC-3)
Mobil: +55 21 88228812
E-Mail: olivier.hal...@documentfoundation.org

Charles H. Schulz (Paris, UTC+1)
Mobil: +33 6 98655424
E-Mail: charles.sch...@documentfoundation.org

Italo Vignoli (Mailand, UTC+1)
Telefon: +39 02 320621813
Mobil: +39 348 5653829
E-Mail: italo.vign...@documentfoundation.org
Skype: italovignoli
Google Talk: italo.vign...@gmail.com

-- 
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Nachlese QA-Wochenende 2011

2011-07-06 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Hi,

Jacqueline Rahemipour wrote on 2011-07-05 16.55:
 mit etwas Verspätung möchte ich eine Nachlese zu unserem QA-Wochenende im
 Essener LinuxHotel nachreichen, das vom 17. bis 19.06.2011 stattfand.

auch von meiner Seite nochmal vielen Dank für die Organisation - es war
ein klasse Wochenende! :-)

Liebe Grüße
Flo

-- 
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

-- 
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] LinuxDay Dornbirn

2011-07-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Hallo,

ich habe gerade die Einladung für einen Stand und Vortrag zum LinuxDay
in Dornbirn am 26. November bekommen.

Ich versuche, wieder vor Ort zu sein. Wer von euch hat noch Zeit und
Lust, mitzukommen?

Viele Grüße
Flo

-- 
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

-- 
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Fwd: Libreoffice-Portal

2011-07-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Leite ich hier mal als Anregung weiter.

 Original Message 
Subject:Libreoffice-Portal
Date:   Sat, 9 Jul 2011 21:27:39 +0200
To: flo...@documentfoundation.org



Sehr geehrter Herr Effenberger,
erst durch Umwege habe ich das Libre-Office-Portal
http://www.lo-portal.de/ gefunden, denn ich suchte nach einem Forum,
welches leichter zu bedienen ist, als die etwas in die Jahre gekommenen
Mailinglisten. Da so ein Portal das Projekt ebenfalls unterstützen kann
und neue Interessenten anlocken kann, wäre es da nicht gut, dieses
Portal auf der deutschen LibreOffice-Website zu erwähnen, zum Beispiel
ganz oben auf der Seite Hilfe + Kontakt?

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff


--
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Erinnerung ans Projektwochenende

2011-07-12 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Hallo,

Ende Juli findet traditionell unser Projektwochenende statt. Unter
http://wiki.documentfoundation.org/DE/Projektwochenende gibts dazu
weitere Informationen.

Ein paar wenige Plätze haben wir noch frei, wer also noch kommen will,
aber noch keinen Platz hat, kann sich per Mail an mich direkt anmelden. :)

Auch die Agenda ist noch nicht finalisiert, sodass jeder, der einen
Vortrag halten möchte, den am besten direkt im Wiki einträgt. Ich
versuche dann, in den nächsten Tagen ein vollständiges Programm daraus
zu basteln.

Ich freu mich!

Viele Grüße
Flo

-- 
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

-- 
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] [Doku] Text für Presse

2011-07-15 Diskussionsfäden Florian Effenberger
Hallo,

Jochen wrote on 2011-07-14 23.13:
 Bitte um Meinung anderer Personen - insbesondere von Florian Effenberger.

Entwurf kam an, komme aber wohl erst in den nächsten Tagen zum Anschauen
- gebt mir noch etwas Zeit. Hier ist gerade extrem viel los :/

Viele Grüße
Flo

-- 
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

-- 
Informationen zum Abmelden: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Tips zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



<    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   >