Re: [de-discuss] Blogeintrag über Unterschiede zwischen LibreOffice und OpenOffice

2020-06-17 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike, *,
On Wed, Jun 17, 2020 at 02:55:54PM +0200, Mike Saunders wrote:

> Ich habe an eine Übersetzung gearbeitet, also falls mein Deutsch (wie
> üblich) noch verbessert werden kann, bin ich dankbar für alle
> Vorschlage :-)

eigentlich ist deine Vorlage schon ganz gut :) Nur ein paar
Kleinigkeiten:

> LibreOffice ist ein Nachfolgeprojekt von OpenOffice.org (auch bekannt
> als OpenOffice), wie Sie in dieser Zeitleiste sehen können - zum
> Vergrößern bitte anklicken. Und natürlich ist es immer noch frei und
> quelloffene Software:

Hier würde ich eher

LibreOffice ist ein Nachfolgeprojekt von OpenOffice.org (auch
bekannt als OpenOffice), wie Sie in dieser Zeitleiste sehen können -
zur Vergrößerung der Abbildung bitte anklicken. Und natürlich ist es
immer noch freie und quelloffene Software


> [Zeitleste Hauptversionen von OO und LO]

Statt „Zeitleste“ müsste es „Zeitleiste“ sein.


> 2. Registerleiste-Benutzeroberfläche

Hier würde ich eher „Benutzeroberfläche Registerleiste“ nehmen.


> 3. EPUB-Export
> 
> Möchten Sie E-Books aus Ihren Dokumenten erstellen? Mit LibreOffice
> können Sie das! Klicken Sie auf Datei > Exportieren und wählen Sie EPUB,
> das auf vielen E-Book-Geräten gelesen werden kann.

Hier wäre richtiger „EPUB-Dokument“ (so heißt es zumindest im
Dialog) ...

> 4. Signieren von Dokumenten
> 
> Um die Sicherheit zu erhöhen, können Sie OpenPGP-Schlüssel zum Signieren
> und Verschlüsseln von ODF-, OOXML und PDF-Dokumenten verwenden. (ODF ist
> das OpenDocument-Format, das native Format von LibreOffice.)

Hier fehlt nur nach „OOXML“ der Bindestrich (-), also „OOXML-“.


> 8. Attraktive Präsentationsvorlagen
> 
> Impress, das Präsentationswerkzeug von LibreOffice, enthält eine Auswahl
> handgefertigter Vorlagen, so dass Sie sich auf den Inhalt und nicht auf
> das Design konzentrieren können.

„handgefertigter Vorlagen“ klingt irgendwie ... merkwürdig ... ;)
Vielleicht besser „mitgelieferter“ oder „von der Gemeinschaft
entworfener“?

> 9. Verbesserungen der Dokumentation
> 
> Das Hilfesystem von LibreOffice wurde verbessert, um
> benutzerfreundlicher zu sein, und viele Leitfäden wurden ebenfalls
> aktualisiert.

Statt „Leitfäden“ eher „Handbücher“ (so werden die ja eher bei uns
unter https://de.libreoffice.org/get-help/documentation/ genannt).
Der Rest ist ansonsten O.K., aber vielleicht habe ich ja noch etwas
übersehen ...
Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
Heaven, n.:
A place where the wicked cease from troubling you with talk of
their personal affairs, and the good listen with attention while you
expound your own.
-- Ambrose Bierce, "The Devil's Dictionary"

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy


Re: [de-discuss] Wiki Übersetzungsextension - Eindrücke

2019-02-13 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo K-J, *,
On Wed, Feb 13, 2019 at 08:49:55AM +0100, K-J LibreOffice wrote:
nur kurz, meine Mutter ist vorgestern gestorben und habe jetzt nicht
wirklich die Muße dazu ... Und nachdem mein Vater erst im November
verstorben ist, habe ich jetzt zu viele andere Sachen um die Ohren.

> Nun möchte das Team gerne Eure Eindrücke wissen:
> Sollen wir die Extension so weiter betreiben oder war es eher so, dass
> die Extension Euch behindert und davon abgehalten hat, daran zu
> arbeiten. Wäre es also besser, die alte Methode (direkte
> Wikibearbeitung) weiter zu führen?

Ich wäre eher für die alte Methode.


Ich fand die Benachrichtigungen des Wikis bei Änderungen verwirrend
und etwas zu viel, aber vielleicht gibt es da eine Option, die ich
nur wissen müsste ...
Bis dann mal
Thomas.

-- 
Nonsense and beauty have close connections.
-- E. M. Forster

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy


Re: [de-discuss] Offline-Hilfe mit Version 6.1.0

2018-08-27 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Harald, *,
On Mon, Aug 27, 2018 at 04:09:47PM +0200, Harald Köster wrote:
> Am 27.08.2018 um 14:02 schrieb mike schinagl:
> > bei mir wird die lokale Version geöffnet, nämlich aus:
> > - Calc wird geöffnet eine Datei unter
> > 
> > file:///C:/Program Files/LibreOffice/help/de/text/scalc
> > 
> > und
> > 
> > - Writer wird geöffnet eine Datei unter
> > 
> > file:///C:/Program Files/LibreOffice/help/de/text/swriter/
> > 
> > 
> > Version: 6.1.0.3 (x64)
> > Build-ID: efb621ed25068d70781dc026f7e9c5187a4decd1
> > CPU-Threads: 8; BS: Windows 6.1; UI-Render: Standard;
> > Gebietsschema: de-DE (de_DE); Calc: group threaded
> > 
> > 
> > Existiert denn der Pfad bei Dir?
> ja, natürlich sind die Hilfe-Dateien vorhanden.
> 
> Aber was ich nicht begriffen habe, ist, dass die Offline-Hilfe mit
> Version 6.1.0 auf HTML umgestellt wurde. Ich habe nur bemerkt, dass der
> Hilfstext im Browser angezeigt wurde und daraus geschlossen, dass es
> dabei um die Online-Hilfe handeln muss. Irritierend finde ich
> allerdings, dass diese Änderung bei den neuen Funktionen [1,2] nicht
> aufgeführt wird. Dies wäre mir dann sicherlich aufgefallen.
> 
> [1] https://de.libreoffice.org/discover/new-features/
> [2] https://wiki.documentfoundation.org/ReleaseNotes/6.1/de

auf die Schnelle habe ich
https://wiki.documentfoundation.org/ReleaseNotes/6.0/de#LibreOffice_Hilfe
gefunden. Dann gibt es noch
https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/Help_Content_Modernization,
wo du dir einen Überblick zu den Hintergründen zur Modernisierung
der Hilfe verschaffen kannst.
Bis dann
Thomas.

-- 
It is always the best policy to tell the truth, unless, of course,
you are an exceptionally good liar.
-- Jerome K. Jerome

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy


Re: [de-discuss] Neuer Text für "Neue Funktionen"-Seite und LibreOffice 6.1

2018-08-07 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike, *,
On Tue, Aug 07, 2018 at 01:45:19PM +0200, Mike Saunders wrote:

> Ich habe neuen Text vorbereitet und auf die Lokalisierung-Liste
> gepostet. Meine Übersetzung steht unten, also wie immer, ich bin sehr
> dankbar für alle Korrigierunen :-) Aber wenn jemand noch eine
> detaillierte Seite erstellen möchte, wie die jetztige DE Seite, wäre das
> auch super! Aber zuerst mein Text:

fehlt mir leider die Zeit zu, sorry ... :(

> Großartige neue Funktionen, von unserer Community entwickelt

Großartige, von unserer Gemeinschaft entwickelte neue Funktionen

> In LibreOffice 6.1, zwei neue Symbolstile wurden hinzugefügt: Colibre,

In LibreOffice 6.1 wurden zwei neue ...

> welches jetzt der Standard unter Windows ist, nebst Karasa Jaga. Darüber
> hinaus wurde die Bildbearbeitung verbessert, so dass Dokumente mit
> vielen Bildern reibungsloser geladen und angezeigt werden, während neue
> Farbverläufen und Hilfedokumente machen diese die beste LibreOffice
> aller Zeiten.

... während neue Farbverläufe und Hilfedokumente LibreOffice zum
besten LibreOffice aller Zeiten machen.


> Und ss ist jetzt möglich eine Unterschriftzeile per Einfügen >
> Unterschriftzeile zu generieren.

Und so ist es jetzt ...

> Nehmen Sie Ihre Tabellen weiter

Ergibt keinen Sinn. Da müsste ich mal das englische Original sehen
...


> Perfekte Präsentationen und Zeichnungen
> 
> In Impress and Draw, Neue Zeichenstile wurden hinzugefügt, während
> existierende aufgeräumt wurden. Zusätzlich wure Das Menü in Draw
> reorganisiert, um intuitiver zu sein, und ein neues Seitenmenü wurde
> hinzugefügt.

In Impress und Draw wurden neue Zeichenstile hinzugefügt, während
existierende aufgeräumt wurden. Zusätzlich wurde das Menü ...


Den Rest kannst du dann wieder lassen, der war O.K. :)
Bis dann
Thomas.

-- 
Microbiology Lab:  Staph Only!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy


Re: [de-discuss] Deutsche Übersetzung der LO 6.1 Pressemitteilung

2018-08-01 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike,*,
On Wed, Aug 01, 2018 at 02:05:42PM +0200, Mike Saunders wrote:
> Hier findet ihr meine deutsche Übersetzung der LibreOffice 6.1
> Pressemitteilung. Wenn jemand ein paar Minuten hat um mein Deutsch
> aufzupolieren, wäre das sehr schön :-) Danke sehr!

aber gerne :)

> Die Document Foundation kündigt LibreOffice 6.1 an, eine Hauptversion,
> die die Kraft einer großen und vielfältigen Community von Beiträgern zeigt

Klingt mMn etwas komisch: ist jetzt damit eine Gemeinschaft mit
Ihren Beiträgen gemeint oder die Gemeinschaft der Beitragenden?
Zudem fehlt der Satzpunkt am Schluss ...

> Berlin, 8. 2018 – Die Document Foundation kündigt LibreOffice 6.1 an,
> die zweite Hauptversion der LibreOffice 6.0 Familie, vorgestellt im
> Januar 2018, mit einer erheblichen Anzahl neuer und verbesserter Funktionen:

... die im Januar 2018 mit einer erheblichen Anzahl neuer und
verbesserter Funktionen vorgestellt wurde:

> * Colibre, ein neues Icon-Theme für Windows, basierend auf
> Microsoft-Designrichtlinien, damit das Office-Suite Benutzern aus der
> Microsoft-Umgebung optisch gefällt;

... dass auf den Microsoft-Designrichtlinien basiert, ...
(danach dann entweder „damit das Office-Programm“ oder „damit die
Office-Suite" und statt „Benutzern aus der Microsoft-Umgebung optisch
gefällt“ vielleicht eher „eine breitere Akzeptanz erfährt;“ oder so)

> * Eine überarbeitete Bildverarbeitungsfunktion, die dank eines neuen
> Grafikmanagers und eines verbesserten Image-Lebenszyklus deutlich

Was ist hier unter „verbesserten Image-Lebenszyklus“ gemeint?


> * Eine Neuordnung von Draw-Menüs mit dem Hinzufügen eines neuen
> Seitenmenüs für eine bessere UX-Konsistenz zwischen den verschiedenen
> Modulen;

... der Draw-Menüs

Und vielleicht nur „Konsistenz“ statt „UX-Konsistenz“?


> * Große Verbesserungen in allen Modulen von LibreOffice Online, mit
> Änderungen an der Benutzeroberfläche, um es attraktiver und
> einheitlicher mit der Desktop-Version zu machen;

In welcher Hinsicht „attraktiver“?

> * Ein verbesserter EPUB-Exportfilter in Bezug auf Link-, Tabellen-,
> Bild-, Schrifteinbettung und Fußnotenunterstützung mit mehr Optionen zum
> Anpassen von Metadaten;

... Anpassen der Metadaten;

> * Online-Hilfeseiten wurden mit Text- und Beispieldateien angereichert,
> um die Benutzer durch Funktionen zu führen, und sind nun leichter zu
> lokalisieren.

„lokalisieren“ im Sinne von „finden“ oder „übersetzen“?

> Die neuen Funktionen von LibreOffice 6.1 wurden von einer großen
> Community von Quellcode-Beiträgern entwickelt: 72% der Commits stammen
> von Entwicklern die im Advisory Board sind, wie Collabora, Red Hat und

... von Entwicklern, die im Beirat der Stiftung sind wie ...


> Darüber hinaus gibt es eine globale Gemeinschaft von Freiwilligen, die
> sich um andere grundlegende Aktivitäten kümmern wie: Qualitätssicherung,

Hier würde ich eher ohne den Doppelpunkt die Aufzählung machen.

> Softwarelokalisierung, Benutzoberflächedesign und Benutzererfahrung,
> Redaktion von Hilfesystemen und Dokumentationm, sowie freie Software und

... der Hilfesysteme und Dokumentation, ...

> offene Dokumentstandards auf lokaler Ebene.

offene Dokumentenstandards ...

> Ein Video, das die wichtigsten neuen Funktionen von LibreOffice 6.0
> zusammenfasst, ist auf YouTube veröffentlicht: LINK.

6.1 statt 6.0.


> LibreOffice 6.1 steht ab sofort unter
> https://de.libreoffice.org/download/libreoffice-fresh/ zur Verfügung.
> Systemanforderungen für proprietäre Betriebssysteme sind Microsoft
> Windows 7 SP1 und Apple mac OS 10.9. Builds des neuesten LibreOffice

... macOS ...


> LibreOffice Online ist grundsätzlich ein Server-Service und sollte
> mithilfe eines Cloud-Speichers und eines SSL-Zertifikats installiert und
> konfiguriert werden. Es kann als eine „Enabling“-Technologie für die

Laut Wikipedia eher „Enabling-Technologie“ (also ohne
Anführungszeichen, siehe
https://de.wikipedia.org/wiki/Enabling_technology ... ;)


Danke für die Vorarbeit :)
Bis dann
Thomas.

-- 
He who laughs last -- missed the punch line.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy


Re: [de-discuss] Deutsche Übersetzung der englischen "Get Involved"-Seite

2018-05-29 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike, *,
On Tue, May 29, 2018 at 02:46:12PM +0200, Mike Saunders wrote:
> Also, die neue Seite ist schon fertig:
> 
> https://de.libreoffice.org/community/get-involved/

super, besten Dank :)

> Was hält ihr davon? Gibt es noch Verbesserungsvorschläge oder Anregungen?

Vielleicht bei „Übersetzung der LibreOffice-Benutzeroberfläche ins
Deutsche“ eher „Übersetzung der LibreOffice-Benutzeroberfläche und
Programmhilfe ins Deutsche“ oder so.

Bei „Marketing“ vielleicht noch ein Link zu
https://www.libreoffice.org/get-help/mailing-lists (bei den Satz mit
„Trete ...“). Und/oder vielleicht
https://wiki.documentfoundation.org/Marketing ... ;)

Bei der Überschrift „Dokumentation“ steht „auf Englisch“, obwohl der
Bereich unter dem Punkt „Und hier sind die Aufgaben, bei denen die
Kommunikation auf Englisch erfolgt:“ steht, also „doppelt gemoppelt“
... ;)

> Ich werde den Link auf soziale Netzwerke teilen...

Haben wir eigentlich außer den proprietären auch noch Alternativen
(friendi.ca, Hubzilla, o.ä.)? Ich weiß, wir hatten mal identi.ca,
aber sonst?
Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
To find out a girl's faults, praise her to her girl friends.
-- Benjamin Franklin

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Datenschutzerklärung: https://www.documentfoundation.org/privacy


Re: [de-discuss] Stelle Skript "Typografie und Textverarbeitung mit LibreOffice 6.0" zur Verfügung

2018-05-19 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Guido, *,
On Fri, May 18, 2018 at 09:23:56PM +0200, Dischinger wrote:
> Zur aktuellen Version 6.0.4 habe ich ein Skript "Typografie und
> Textverarbeitung mit LibreOffice 6.0" mit Aufgaben dazu erstellt und
> unter die Lizenz „Creative Commons Namensnennung–Share Alike 4.0
> International“ gestellt.

super, danke dafür :)

> Von den 26 Seiten sind die ersten sechs typografisches Grundwissen und
> unabhängig von einem bestimmten Textverarbeitungssystem.

Hier schließe ich mich mal Reginas Frage an: für wen ist dein Skript
gedacht (Autoren, Studenten, Geschäftskorrespondenz, etc.)?



> Möchte sich das jemand mal anschauen?

Gerne, kann aber etwas dauern ... :(

> Wenn ja, wie kommt die Datei zu ihr oder ihm?

Am besten irgendwo zum Download bereitstellen (eigene Cloud,
Datei-Hoster, etc.), so dass möglichst viele Interessenten sich das
anschauen können ... ;)
Danke noch einmal und bis dann
Thomas.

-- 
"Waving away a cloud of smoke, I look up, and am blinded by a bright, white
light. It's God. No, not Richard Stallman, or Linus Torvalds, but God. In
a booming voice, He says: "THIS IS A SIGN. USE LINUX, THE FREE UNIX SYSTEM
FOR THE 386."
(Matt Welsh)

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Writer Handbuch 11 braucht noch Zeit

2018-05-18 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Christoph, *,
On Fri, May 18, 2018 at 10:12:13AM +, christoph.22.h...@gmail.com wrote:

> Probiere gerade LibreOffice unter Mint Xfce 18.3 aus. Ich kann die Version 
> 6.04 aus dem Web nicht starten. Habe es normal herunterladen und entpackt. 
> Beide Versionen als 64bit. Wisst ihr woran das liegen könnte? Es sind alle 3 
> Archive über Terminal installiert worden ohne Fehler-Meldung.

hast du mal dein Profil umbenannt und dann versucht? Und was
passiert, wenn du LO aus der Befehlszeile startet? Irgendwelche
Fehlermeldungen?
Bis dann
Thomas.

-- 
If you go out of your mind, do it quietly, so as not to disturb those
around you.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Deutsche Übersetzung der englischen "Get Involved"-Seite

2018-05-11 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike, *,
ich geb’ auch mal meinen Senf dazu ... ;)

On Thu, May 10, 2018 at 10:30:19AM +0200, Mike Saunders wrote:
> On 04/05/2018 23:25, Harald Köster wrote:
[Haralds Vorschläge]
> Also, der neuer Entwurf:
> 
> 
> Dabei sein!
> 
> Willkommen in unseren Teams! LibreOffice wird von Hunderten von Menschen
> rund um die Welt entwickelt. Sie ist Freie- und Open-Source-Software,

„... Es ist Freie und Open-Source-Software,“


Und ein bisschen Umstellung und Ergänzung:

Was kann man ohne Englischkenntnisse machen?

* Benutzerunterstützung über User-Mailing-Liste und AskLibreOffice

* Erstellung neuer Dokumentationen von Funktionen in LibreOffice,
die noch nicht oder nur wenig in anderen Dokumentationen abgedeckt
sind – sei es als Wiki-Seite oder als sonstiges Dokument

* Beteiligung an der Diskussionen im deutschsprachigen Teil des
Projektes (discuss-Mailingliste, Telkos, Meetings)

* Teilnahme an Messen und Veranstaltungen in Deutschland


Die folgenden Arbeiten benötigen mehr oder minder
Englischkenntnisse:

* Übersetzung ins Deutsche oder Erstellung von Handbüchern oder anderer
Dokumentation

* Übersetzung der LibreOffice-Benutzeroberfläche ins Deutsche

* Übersetzung und Erstellung von Videoanleitungen

* Übersetzung, Erstellung und Pflege der deutschsprachigen Webseite

* Übersetzung und Erstellung von deutschsprachigen Wiki-Seiten


Und dann noch ein paar kleinere Korrekturen:
> Das Designteam arbeitet auf der Benutzeroberfläche.

„... an der Benutzeroberfläche.“

> * Trage mit deinem Knowhow in Sachen Grafik und Benutzererfahrung zum
> LibreOffice-Design bei

„Trage mit deinen Wissen ...“

> Qualitätssicherung
> 
> Das QA-Projekt hilft, Fehler in der Software zu beheben.

„... in der Software zu finden und zu beheben.“

> * Melde dich bei Bugzilla an, unserem Tool zur Fehlerverfolgung

„... unserem Werkzeug zur ...“

> * Installiere die neueste Version von LibreOffice
> * Beginne Fehlerberichte zu bestätigen oder erneut zu testen

„... zu erstellen, zu bestätigen oder erneut zu testen

> * Trete #libreoffice-qa bei Freenode bei, wenn du Hilfe brauchst

* Frage andere im Chat auf Freenodes #libreoffice-qa-Kanal, wenn du
Hilfe brauchst 


> Dokumentation
> 
> Dieses Team schreibt Anleitungen und Online-Hilfe.

„... und die Online-Hilfe.“

> * Schicke eine Email an documentat...@libreoffice.org (auf Englisch) und
> sag, wo do teilnehmen möchstest (zum Beispiel Online Help oder Calc Bücher)

„... und schreibe uns, wo ...“ (hier vielleicht die Calc-Bücher
weglassen sondern allgemeiner „... oder bei den Büchern rund um
LibreOffice.“?)
Vielleicht hat ja noch wer Verbesserungsvorschläge ... ;)

Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
Yow!  Now we can become alcoholics!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Übersetzung von Blogpost über Augsburger Linux-Infotag 2018

2018-04-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike, *,
On Tue, Apr 24, 2018 at 11:56:09AM +0200, Mike Saunders wrote:
> Am Samstag waren Cloph und ich auf dem Linux-Infotag in Augsburg. Ich
> habe einen Bericht auf Englisch geschrieben:

ein Dankeschön an euch beide, dass ihr für uns Flagge gezeigt habt
:)


> LibreOffice ist das vorinstallierte Office-Paket in fast jeder
> Desktop-Linux-Distribution,

Würde ich eher

LibreOffice ist das vorinstallierte Office-Paket in fast jeder
Linux-Distribution für Desktops.

schreiben.


> Diese jährliche Veranstaltung findet seit 2001 statt und gilt als "eines
> der ältesten und größten Linux-Veranstaltung in der Region" mit rund 350
> Besuchern. Christian Lohmeier und Mike Saunders von der
> LibreOffice-Gemeinschaft bauten einen Stand auf, auf dem ein Video mit
> LibreOffice 6.0 zu sehen war, zusammen mit Aufklebern und Flyern, die
> die Besucher ermutigten, sich an dem Projekt zu beteiligen:

Am Schluss eher „... die Besucher ermutigen sollten ...“
> Fast jeder Linux-Benutzer hat von LibreOffice gehört, also mussten wir
> nicht erklären, was die Software macht. Aber wir haben darüber
> gesprochen, was die Gemeinschaft tut, woran wir arbeiten und wie

Statt „was die Gemeinschaft tut“ vielleicht eher „was die
Gemeinschaft macht“ ... ;)


> Viele andere Linux- und Freie-Software-Projekte waren anwesend, und es
> gab Gespräche über Sicherheit, Programmierung, Netzwerke und Container
> (zB Docker).

„... z.B. ...“

Bis dann
Thomas.

-- 
Women treat us just as humanity treats its gods.  They worship us and are
always bothering us to do something for them.
-- Oscar Wilde

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Agenda fürs Hamburg Treffen am Wochenende

2018-04-17 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Harald, *,
noch ein paar Kleinigkeiten ... ;)
On Tue, Apr 17, 2018 at 03:21:03PM +0200, lo.harald.ber...@t-online.de wrote:
> Dein Bericht mit kleinen Korrekturen. Im zweiten Absatz solltest Du nochmal 
> überlegen, ob die Wortschöpfung "zu besuchen" richtig ist oder mein Vorschlag 
> "abzuhalten" an dieser Stelle besser passt. Und ich gehe davon aus, dass 
> nicht nur "Linux-Benutzer" wissen, was LibreOfice ist.

Auch auf Veranstaltungen rund um Linux kommen anderer
Betriebssysteme wie Win oder Mac, die LO nicht kennen ... ;)

> BLOG BERICHT

> Konkret haben wir darüber gesprochen, mehr Konferenzen im
> deutschsprachigen Raum (zu besuchen ?) (abzuhalten ?),

„zu besuchen“ würde ich sagen.


> Wir haben auch darüber diskutiert, wie wir regelmäßige persönliche
> Treffen veranstalten könnten. Silva Arapi aus der albanischen
> Gemeinschaft teilte ihre Erfahrungen mit.
> In Deutschland ist es, bedingt durch die größe des Landes,

„... bedingt durch die Größe...“

> wesentlich schwieriger die Community an einem Ort zusammen zu bringen.
> Deshalb war eine Idee, mehr lokale Veranstaltungen zu organisieren, wie z.B.
> den Duisburger "Stammtisch" von Andreas Mantke.

„Deshalb kam die Idee auf mehr lokale Veranstaltungen zu ...“


> Vielen Dank an Björn Michaelsen und Thorsten Behrens für die Organisation,
> den Kaffee und das Mentoring. Und noch ein grosses Dankeschön an freiheit.com,

„... ein großes Dankeschön ...“

> die uns großzügig bewirtet haben - und uns sogar auf ihrem Billardtisch 
> spielen lassen!

„... spielen lassen haben!“

Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
On-line, adj.:
The idea that a human being should always be accessible to a computer.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Webseite "Was ist OpenDocument"

2018-04-03 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Bernhard, *,
n Tue, Apr 03, 2018 at 12:29:41PM +0200, Bernhard Bühner wrote:
> Ein Vorschlag:
> 
> Original: Aufgrund der Normung wird es auch von anderen
> auf dem Markt befindlichen _Programme_ genutzt.
> 
> Neu: Aufgrund der Normung wird es auch von anderen
> auf dem Markt befindlichen _Programmen_ genutzt.

danke für den Vorschlag :) Ich habe ihn mit ein paar anderen
Kleinigkeiten („ODF Datei-Erweiterung“ mit dem nachfolgenden
„ODF-Datei-Erweiterung“ auf „ODF-Dateierweiterung“) geändert. Wenn
noch mal wer schauen will, entweder selber korrigieren oder hier
noch mal melden: https://de.libreoffice.org/discover/was-ist-opendocument/
Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
Adapt.  Enjoy.  Survive.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Installation - Pfad zu Java?!

2018-03-21 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Jentaia, *,
On Wed, Mar 21, 2018 at 06:47:58AM +, jent...@disroot.org wrote:
> ich versuche jetzt seit einer Stunde herauszufinden, wie ich dem LibreOffice 
> beibringen kann, dass Java installiert und NICHT "defekt" ist.
> 
> OS: Linux Mint (Ubuntu)
> LibreOffice 5.1.6.2

ist das die Version, die von Mint installiert wird? Aktuell ist bei
uns die 5.4.5 bzw. 6.0.2
(https://de.libreoffice.org/download/libreoffice-still/). Kannst du
die mal testen? Laut einer kurzen Suche bei duckduckgo.com scheint
ja LO in der Version 4.4.3. Warum ist das bei dir die 5.1.6.2?

> Da LibreOffice offensichtlich nicht dazu in der Lage ist, eine bestehende 
> Installation von Java zu erkennen und auf diesem riesigen Planeten auch 
> offensichtlich niemand den Pfad dazu kennt (Google, duckduckgo, Ixquick - Die 
> meisten Foren sind überschwemmt mit Windoof-Nutzern... oder uralt), stehe ich 
> hier ziemlich auf dem Schlauch. Was zum Teufel muss man unter "Extras" -> 
> "Optionen" -> "Erweitert" machen, damit LibreOffice endlich mitbekommt, dass 
> tatsächlich Java auf dem Rechner installiert ist?

Meine verschiedenen LO-Versionen erkennen von Java(TM) 1.8.0-162
(aus dem Debian-Repo) bis hin zu 11-ea verschiedene JDKs ... ;)

> Nach der Empfehlung von wiki.ubuntuusers.de ist OpenJDK 9 installiert. Das 
> war schon der Fall, als ich das erste Mal seit meinem Upgrade von Linux Mint 
> 16 auf 17 LibreOffice starten wollte.

Hat den LO vor der Aktualisierung Java gefunden?

> Ich bin leider kein Linux-Guru. Es scheint, jeder, der Linux verwendet, weiß 
> ganz genau, in welchen Ordnern er was zu finden hat. Mir geht es so mit 
> Windoof. Als ich meinen ersten Computer hatte, gab es für Linux noch kaum 
> Distributionen und eine grafische Installation war auch nirgendwo zu finden. 
> Mein damaliger Versuch, Suse 5 oder so zu installieren, ist fehlgeschlagen. 
> Also musste ich noch einmal 10 Jahre älter werden, bevor ich mit Linux 
> anfangen konnte.

Bei mir ging es damals auch schon mit SuSE Linux 5.0 los ... ;)

> Also weiß ich heute nach wie vor fast nichts über Linux. Außer, dass man ein 
> echtes Problem hat, sich für eine Distribution zu entscheiden.

Du brauchst eigentlich nur den Willen, dich damit auch ernsthaft
auseinander zu setzen ... ;)

> So, ich hoffe, den Nerds unter euch ist nun bewusst, dass man - zumindest 
> unter Linux - LibreOffice nicht "mal so eben" installieren kann. Man sollte 
> in der Anleitung wenigstens die grundlegendsten Dinge erwähnen, die man für 
> die erfolgreiche Installation und Verwendung benötigt, so dass das 
> Office-Paket läuft, beim Speichern keinen Mist anstellt, Dateien einwandfrei 
> lädt und keine kryptischen Meldungen anzeigt, die im besten Fall - wie bei 
> mir - überhaupt nichts mit dem eigentlichen Problem zu tun haben.

Das für eine Fehlermeldung bekommst du denn? Ich habe bei mir unter
Debian Testing AMD64 von LO 3.3 über den 4.x- und 5.x-Zweigen einige
Versionen parallel nach
https://wiki.documentfoundation.org/Installing_in_parallel/Linux
installiert. Nur die 3.3.0-4 erkennt keine Java(TM)-Version, die
anderen mindestens die 1.8.0-172.
Bis dann
Thomas.

-- 
Extracting money from users of a program by restricting their use of it is 
destructive because the restrictions reduce the amount and the ways that the 
program can be used. This reduces the amount of wealth that humanity derives 
from the program.
+- Richard Stallman -+

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] [de-users] Ein neues Video wurde erstellt: "Das Cockpit in Writer"

2018-02-12 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Harald, *,
On Mon, Feb 12, 2018 at 05:09:29PM +0100, lo.harald.ber...@t-online.de wrote:

> Eine Anleitung und weitergehende Informationen in Schriftform finden ihr 
> hier - der richtige Link:
> https://wiki.documentfoundation.org/DE/Hauptmeü_und_Leisten

kleine Korrektur:
https://wiki.documentfoundation.org/DE/Hauptmenü_und_Leisten ... ;)
Danke, dass du dir weiter die Mühe mit den Videos machst :)
Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
You will be imprisoned for contributing your time and skill to a bank robbery.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Fwd: [libreoffice-l10n] LibreOffice Online instance to check your translation

2018-01-16 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Klaus-Jürgen,
On Tue, Jan 16, 2018 at 05:56:24PM +0100, K-J LibreOffice wrote:
> ich leite das mal weiter.

besten Dank :)

> Ich habe schon einiges gefunden, weiß aber nicht, ob das schon sinnvoll ist
> hier aufzulisten:
> -Versionshistorie:
> 1. "Always follow the editor" nicht übersetzt bei Benutzer unten
> 2. steht noch Revision history in der Seitenleiste
> 3. "Gerade ebend" ist ein d zu viel in der Seitenleiste
> - Menüpunkt Datei - Properties noch nicht übersetzt.

Wenn Du unter
https://translations.documentfoundation.org/de/libo_online/ nach den
Strings suchst, findest du sie nicht. Ich weiß jetzt nicht,
inwieweit da die fehlenden Übersetzungen aus Collabora Office drin
sind. Da hatte ich beim Treffen-West mit jemand, der CO benutzt,
länger drüber unterhalten. Dort scheinen fehlende Übersetzungen
häufiger vorzukommen ... :(

Das „Gerade ebend“ kann ich zudem nicht reproduzierbar
nachvollziehen: nach erneuten Einloggen und Aufruf eines Dokuments
steht dann nämlich „Gerade eben“ dort (vielleicht reicht dann auch
schon ein erneutes Öffnen eines Dokuments).
Bis dann
Thomas.

-- 
NP: Houdini Roadshow – Let It Rock

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Stammtisch (West) am 15.12.2017 in Duisburg

2017-12-11 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Andreas, *,
sorry für die verspätete Rückmeldung ... :(

On Tue, Dec 05, 2017 at 10:30:50PM +0100, Andreas Mantke wrote:
> ich habe nun für Freitag, den 15.12.2017, ab 18.00 Uhr einen Tisch für
> den Stammtisch im Cafe Museum für den LibreOffice Stammtisch reserviert.
> 
> http://www.openstreetmap.org/search?query=cafe%20museum%20duisburg#map=19/51.43026/6.76800
> 
> Das Lokal ist etwa 5 Minuten vom Haupteingang des Duisburger
> Hauptbahnhofs entfernt.

Wenn bis Freitag nicht noch das Wetter einen Strich durch die
Rechnung macht, werde ich kommen ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
I wonder if I could ever get started in the credit world?

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Stammtisch (West)?

2017-11-10 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Andreas, *,
On Fri, Nov 10, 2017 at 07:55:14PM +0100, Andreas Mantke wrote:
> Am 10.11.2017 um 18:35 schrieb Thomas Hackert:
> > On Tue, Nov 07, 2017 at 08:40:45PM +0100, Andreas Mantke wrote:
> > [Stammtisch West in Duisburg]
> >> In Frage kämen damit für einen Stammtisch folgende Freitage:
> >>
> >> 17.11.17
> >> 24.11.17
> >> 1.12.17
> >> 8.12.17
> >> 15.12.17
> > 
> > Um wieviel Uhr willst du denn das Treffen machen? Interesse hätte
> > ich schon, könnte aber wahrscheinlich wieder eher kurzfristig
> > zusagen ... :(
> 
> Uhrzeit richtet sich nach den Teilnehmern. Aber vor 17 oder 18 Uhr wohl
> nicht. Ist aber Freitag Abend ;-)

eben drum. Ich muss freitags auch ab und an bis 18 Uhr arbeiten, und
bis ich dann in Duisburg bin ...
Bis dann
Thomas.

-- 
A bit of talcum
Is always walcum
-- Ogden Nash

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Stammtisch (West)?

2017-11-10 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Andreas, *,
sorry für die verzögerte Antwort, ging nicht früher ... :(

On Tue, Nov 07, 2017 at 08:40:45PM +0100, Andreas Mantke wrote:
[Stammtisch West in Duisburg]
> In Frage kämen damit für einen Stammtisch folgende Freitage:
> 
> 17.11.17
> 24.11.17
> 1.12.17
> 8.12.17
> 15.12.17

Um wieviel Uhr willst du denn das Treffen machen? Interesse hätte
ich schon, könnte aber wahrscheinlich wieder eher kurzfristig
zusagen ... :(
Bis dann
Thomas.

-- 
* seeS uses knghtbrd's comments as his signature
 seeS: as soon as I typed them I realized I'd better snip them
   myself before someone else did  ;>

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Images and pictures...

2017-10-22 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Sophia, *,
könntest du bitte nur an die Liste antworten? Ich brauche nicht noch
zusätzlich eine Kopie an meine Mail-Adresse ... ;)

On Sun, Oct 22, 2017 at 02:17:35PM +0200, Sophia Schröder wrote:
> >On Sat, Oct 21, 2017 at 07:20:45PM +0200, Sophia Schröder wrote:
> > 
> >>> ich habe in der Tat mehrere Tabs offen mit Dingen wie auch kritische
> >Fehler,
> > 
> > 
> >>meinst du jetzt die von Pootle gemeldeten oder die in Bugzilla oder
> > 
> >sonstwo?
> > 
> > 
> >Ich meine die in Pootle. Ich arbeite da zeichenkettenbasiert.
> 
> >O.K. Du meinst mit „zeichenkettenbasiert“, dass du in einer Version
> nach einer Übersetzung für einen String suchst und die dann in der
> Version anpasst, bevor du das in den anderen Versionen auch noch
> änderst?
> 
> Ja. Derselbe String ist ja in mehreren Versionen (manchmal mit leichten 
> Änderungen) 
> in Pootle vorhanden. 

Die Änderung pflegst du dann auch in den anderen Versionen ein?

> Das heißt, ich kann mehrere / fast alle Versionen fast zeitgleich bearbeiten,
> ohne dass dabei etwas verloren oder vergessen geht.

Ich verstehe aber immer noch nicht, warum du das auch bei älteren,
nicht mehr gepflegten oder kurz vor ihrem Ende stehende Versionen
machst.

> In die Hilfe / UI schaue ich in erster Linie bei den RCs,
> ob ich da noch optische oder sprachliche Fehler finde,
> damit ich diese dann in Pootle für die nächsten RCs / Veröffentlichungen 
> behebe.

Ich halte es eher so, dass ich bei den älteren Versionen schaue, wie
es vorher übersetzt war, um nicht andauernd den Benutzern neue
Begriffe um die Ohren zu hauen, die ihm/sie dann verwirren. Dann
schaue ich, ob die englische Version eine (berechtigte) Korrektur im
String hat, der auch wirklich übersetzt werden muss oder ob ich den
so stehen lasse, weil es inhaltlich egal ist (z.B. bei der
Angleichung des „image“ -> „picture“ auf einen der Begriffe, wo ich
eine Änderung der Übersetzung nur überflüssig fand).

Das gilt dann auch für Mnemoniken, wo ich höchstens mal versuche bei
Menüs mit einem für mehrere Einträge das so zu ändern, dass man dann
nicht X mal den Buchstaben drücken muss ... ;)

> >falls ich grade zufällig drüber stolpere. Hauptschwerpunkt ist im
> >Moment „“ mit insgesamt 7144 Zeichenketten (inklusive
> >5.2). Ich bin gerade bei Durchsicht von Nummer 4674.
> 
> >"Seufz" ... Warum? Die 5.2 ist doch schon EOL, die 5.3 wird es bald.
> MMn verschwendete Zeit, dort noch für so Mikroedits Vorschläge
> einzureichen bzw. noch großartig zu arbeiten ... :(
> 
> Die 5.2 fasse ich auch nicht an.  Höchstens mal ne kritische Warnung 
> ausschalten, wenn ich sie grad‘ sehe.

Aber warum?

> Kein zusätzlicher Aufwand. Sobald die finale 5.3 draußen ist, verfahre ich da 
> genauso. 

Habe ich mir schon gedacht ...
Bis dann
Thomas.

-- 
"Hi, I'm Professor Alan Ginsburg... But you can call me... Captain Toke."
-- John Lovitz, as ex-Supreme Court nominee Alan Ginsburg, on 
SNL

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Images and pictures...

2017-10-22 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Sophia, *,
On Sun, Oct 22, 2017 at 11:48:18AM +0200, Sophia Schröder wrote:
>On Sat, Oct 21, 2017 at 07:20:45PM +0200, Sophia Schröder wrote:
> 
>>> ich habe in der Tat mehrere Tabs offen mit Dingen wie auch kritische
>Fehler,
> 
> 
>>meinst du jetzt die von Pootle gemeldeten oder die in Bugzilla oder
> 
>sonstwo?
> 
> 
>Ich meine die in Pootle. Ich arbeite da zeichenkettenbasiert.

O.K. Du meinst mit „zeichenkettenbasiert“, dass du in einer Version
nach einer Übersetzung für einen String suchst und die dann in der
Version anpasst, bevor du das in den anderen Versionen auch noch
änderst?

>Ab und an schaue ich auch in unser Bugzilla, ob da schon

O.K.

>>> Ich empfinde es nicht als Zeitverschwendung, noch Energie in die 5.3
>zu stecken, da viele Anwender eben sehr konservativ in ihrer
>Updatepolitik sind und lieber nur die letzten Releases einer Version
>mitnehmen. Diese Anwender möchte ich nicht außen vor lassen.
> 
> 
>>Wie Christian auch schon schrieb, wäre es besser sich auf aktuellere
> 
>Versionen (wie z.B. die bald erscheinende 6.0) zu konzentrieren.
> 
>Wenn du rückwirkend jetzt noch in der 5.3 was änderst (Menüeinträge
> 
>/ Mnemoniken / was auch immer) änderst, damit die dann zu neueren
> 
>Versionen identisch sind, wird das eher für Verwirrung sorgen ... :(
> 
> 
>>Derlei tiefgreifende Veränderungen, vor allem in der UI, nehme ich in
>den veröffentlichten Versionen nicht vor. Soweit zumindest die Theorie.
>Da sind überwiegend nur Korrekturen von Rechtschreibfehlern und ein
>paar optische Korrekturen und Beseitigung  von kritischen Fehlern,

O.K.

>falls ich grade zufällig drüber stolpere. Hauptschwerpunkt ist im
>Moment „“ mit insgesamt 7144 Zeichenketten (inklusive
>5.2). Ich bin gerade bei Durchsicht von Nummer 4674.

"Seufz" ... Warum? Die 5.2 ist doch schon EOL, die 5.3 wird es bald.
MMn verschwendete Zeit, dort noch für so Mikroedits Vorschläge
einzureichen bzw. noch großartig zu arbeiten ... :(

>>> Einige Änderungen, die ich in der 5.3 vorgenommen habe, werde ich,
>sobald ich soweit komme, dann auch in die 5.4 und Master übernehmen. In
>beiden werde ich aber nochmal kritischer auf die Inhalte schauen, was
>mir eventuell bei den Korrekturen entgangen oder erst später
>aufgefallen ist.
> 
> 
>>Installierst du dir eigentlich aktuellere Versionen (wie z.B. die
> 
>gerade veröffentlichte Alpha1 der 6.0 oder master-Versionen), um dir
> 
>auch die UI anzugucken und die neuen / geänderten Funktionen zu
> 
>testen? Mache ich zumindest so, um zu sehen, warum in Pootle beim
> 
>englischen String was geändert wurde bzw. wie die Funktion
> 
>aufgerufen wird. Auch wenn ich dann manchmal den ein oder anderen
> 
>String nicht finde ...
> 
> 
>Ja. 

O.K.
Bis dann
Thomas.

-- 
C for yourself.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Images and pictures...

2017-10-22 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Sophia, *,
On Sat, Oct 21, 2017 at 07:20:45PM +0200, Sophia Schröder wrote:
> ich habe in der Tat mehrere Tabs offen mit Dingen wie auch kritische Fehler,

meinst du jetzt die von Pootle gemeldeten oder die in Bugzilla oder
sonstwo?

> die in 5.3 aufwärts noch offen sind, mir für die Späte des Tages doch zu 
> harte Kopfnüsse sind. 

Nun ja ... ;)

> Ich empfinde es nicht als Zeitverschwendung, noch Energie in die 5.3 zu 
> stecken, da viele Anwender eben sehr konservativ in ihrer Updatepolitik sind 
> und lieber nur die letzten Releases einer Version mitnehmen. Diese Anwender 
> möchte ich nicht außen vor lassen.

Wie Christian auch schon schrieb, wäre es besser sich auf aktuellere
Versionen (wie z.B. die bald erscheinende 6.0) zu konzentrieren.
Wenn du rückwirkend jetzt noch in der 5.3 was änderst (Menüeinträge
/ Mnemoniken / was auch immer) änderst, damit die dann zu neueren
Versionen identisch sind, wird das eher für Verwirrung sorgen ... :(

> Einige Änderungen, die ich in der 5.3 vorgenommen habe, werde ich, sobald ich 
> soweit komme, dann auch in die 5.4 und Master übernehmen. In beiden werde ich 
> aber nochmal kritischer auf die Inhalte schauen, was mir eventuell bei den 
> Korrekturen entgangen oder erst später aufgefallen ist.

Installierst du dir eigentlich aktuellere Versionen (wie z.B. die
gerade veröffentlichte Alpha1 der 6.0 oder master-Versionen), um dir
auch die UI anzugucken und die neuen / geänderten Funktionen zu
testen? Mache ich zumindest so, um zu sehen, warum in Pootle beim
englischen String was geändert wurde bzw. wie die Funktion
aufgerufen wird. Auch wenn ich dann manchmal den ein oder anderen
String nicht finde ...
Bis dann
Thomas.

-- 
The Macintosh is Xerox technology at its best.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Images and pictures...

2017-10-21 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Sophia,
du brauchst mir die Mail nicht zweimal schicken. Ich habe diese ML
abonniert ... ;) Und wenn du dann noch das HTML in deinen Mails
abschalten könntest ... Danke im Voraus :)

On Sat, Oct 21, 2017 at 05:51:03PM +0200, Sophia Schröder wrote:
>momentan bin ich bei den Hilfe-Indizes / Bookmarks (5.3 aufwärts) und
>habe da auch schon ein paar kritische Fehler und falsche Übersetzungen
>behoben, nebst ein paar Rechtschreibfehlern.

Was verstehst du jetzt unter „kritische Fehler“? Ich habe leider bei
etlichen deiner Vorschläge in den letzten Monaten nur gesehen, dass
du dort irgendwelchen banalen Kram geändert hattest, aber immer
ignoriert hattest, wenn ein Segment rot war ... :(

>Ich konzentriere mich in erster Linie auf die bevorstehenden Releases,
>hier die 5.3.7.2., die letzte in der 5.3er Serie.

Aber eben darum würde ich dort keine Kraft mehr vergeuden, besonders
wenn es Änderungen sind, die du in der UI/Hilfe für den 5.4- oder
Master-Zweig vorgenommen hast. Wo soll da der Sinn drin sein?

>Diese Änderungen, die momentan in der Tat großteils kosmetisch sind
>(Leerzeichen nach Semikolon usw.), dürften m.M.n. keine negativen
>Auswirkungen auf die Dokumentation beziehungsweise auf das Verständnis
>derer haben.

Dann verstehe ich nicht, dass du die ganze Arbeit für einen eh bald
nicht mehr weiterentwickelten Zweig machst und nicht irgendwas
sinnvolleres (z.B. die noch unübersetzten oder als kritische Fehler
markierten Segmente zu übersetzen/prüfen oder den BHS für die
kommende 6.0 mitzumachen oder ...). So pumpst du dann andauernd
Vorschläge in Pootle, die in der Hauptsache Christian dann prüfen
muss (mir fehlt da leider  jobtechnisch die Zeit für, sorry) ...
Bis dann
Thomas.


-- 
Please, won't somebody tell me what diddie-wa-diddie means?

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Images and pictures...

2017-10-21 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Sophia, *,
On Sat, Oct 21, 2017 at 04:36:17PM +0200, Sophia Schröder wrote:
> mir ist u.a. aufgefallen, dass wir „Pictures“ und „Images“ beides mit Bildern 
> übersetzen.
> Dies ist so meines Erachtens nicht ganz korrekt, weil eben nicht ganz 
> dasselbe.

klar, aber wir machen ja eigentlich auch keine
Wort-zu-Wort-Übersetzung, oder ;?

>  Images entspricht mehr dem deutschen Wort „Abbildungen“, was auch 
> beispielsweise Zeichen und Symbole sein können. Ich schlage vor, die beiden 
> Begrife dementsprechend zu unterscheiden.

Wie Uwe schon schrieb, eher nein. Denke auch mal an bestehende
Anleitungen, Handbücher, die die Autor(inn)en dann wegen so einer
Kleinigkeit wieder ändern müssen, besonders wenn du das dann auch
rückwirkend für die 5.3.x änderst ... :(

> Ebenso ist mir bei „Pasting“ und „Inserting“ aufgefallen, dass wir beide als 
> „Einfügen“ übersetzen. Pasting ist meiner Meinung nach eher so etwas wie 
> „übertragen“, wie bei „Format übertragen“.

Auch hier eher überflüssig. Da gibt es noch ein paar Tausend
unübersetzter Strings, einige in Pootle als kritisch eingestufte
Fehler und mMn sinnvollere Arbeiten anstatt so Kleinigkeiten
andauernd in Pootle zu ändern. Das ist dann ungefähr so wie bei den
Mikroänderungen im Quellcode, die bei uns Übersetzern aber wieder
als tausende unübersetzte Strings in Pootle dargestellt werden ...
:(

> Meinungen?

Siehe oben.
Bis dann
Thomas.

-- 
A synonym is a word you use when you can't spell the word you first
thought of.
-- Burt Bacharach

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
https://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: https://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: https://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Tag der Stiftungen 2017: Ein Vorschlag

2017-09-28 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Foad, *,
On Thu, Sep 28, 2017 at 05:27:49PM +0200, Foad wrote:
> Mussen wir umbedingt OpenOffice.org uberhaupt erwaehnen?
> Warum kommt das nicht vor in diesem Artikel?
> 
> https://www.digitaltrends.com/computing/best-microsoft-office-alternatives/

weil schlecht recherchiert, nicht von uns oder was auch immer ...
Schau dir mal https://de.wikipedia.org/wiki/LibreOffice für den
Hintergrund an oder aber ganz unten auf jeder LO-Webseite den
letzten Satz ... ;)
Bis dann


-- 
I know you think you thought you knew what you thought I said,
but I'm not sure you understood what you thought I meant.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Tag der Stiftungen 2017: Ein Vorschlag

2017-09-28 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike, *,
On Thu, Sep 28, 2017 at 11:55:06AM +0200, Mike Saunders wrote:
> Danke für eure Verbesserungen und Anregungen!

gern geschehen :)

> Die findet ihr in der
> neuen Version unten. Wir können später noch mehr im DE-Call diskutieren,
> falls nötig...

Da ich beim „Call“ nicht da bin, noch ein paar Kleinigkeiten:

> * Konkret: Was macht Ihre Stiftung?
> 
> Unsere Stiftung hat das Ziel die Förderung und Entwicklung Freier
> Office-Programme wie LibreOffice (https://de.libreoffice.org)
> voranzutreiben. LibreOffice ist eine freie Zusammenstellung
> gebräuchlicher Software für Arbeiten im Büro. Dazu gehören Programme

„... für das Arbeiten ...“


> * Rückblick: Warum wurde die Stiftung gegründet?
> 
> Die Stiftung wurde gegründet, damit LibreOffice eine unabhängige, selbst
> verwaltete und meritokratische Heimat hat, in der sich Menschen weltweit
> engagieren und einbringen können. LibreOffice ist ein Nachfolger von
> OpenOffice.org.

Hier hast du den Einwand von Jörg vergessen ... :( Wie wäre es mit

... LibreOffice ist eine Abspaltung des OpenOffice.org-Projekts bzw.
Programms.
(https://de.wikipedia.org/wiki/Abspaltung_(Softwareentwicklung))

oder so ähnlich?

> * Vervollständigen Sie diesen Satz: Ohne meine/unsere Stiftung...
> 
> ...hätten wir es vermutlich nicht geschafft, mit LibreOffice das
> führende freie Office Paket und eine der größten

„... Office-Paket ...“


Bis dann
Thomas.

-- 
It wasn't exactly a divorce -- I was traded.
-- Tim Conway

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Tag der Stiftungen 2017: Ein Vorschlag

2017-09-27 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike, *,
On Wed, Sep 27, 2017 at 11:44:51AM +0200, Mike Saunders wrote:

> * Konkret: Was macht Ihre Stiftung?
> 
> The Document Foundation ist eine gemeinnützige, rechtsfähige Stiftung
> des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Ihr Ziel ist die Förderung
> und Entwicklung von Office-Software zur freien Nutzung durch jedermann,
> wie LibreOffice (https://de.libreoffice.org). Die Stiftung fördert eine
> nachhaltige, unabhängige und meritokratische Community zur
> internationalen Entwicklung freier und Open-Source-Software auf der
> Basis offener Standards.

Zu der Frage finde ich die Antwort eher ... unpassend. Wäre es nicht
besser

Unsere Stiftung hat das Ziel die Förderung und Entwicklung Freier
Office-Programme wie LibreOffice (https://de.libreoffice.org)
voranzutreiben. Wir fördern eine nachhaltige, unabhängige und
meritokratische Gemeinschaft zur internationalen Entwicklung Freier
und Open-Source-Software auf der Basis Offener Standards
(https://de.wikipedia.org/wiki/Offener_Standard).

zu schreiben?


> * Stiftungen machen die Gesellschaft...
> 
> Stärker, in dem sie Leute ermutigen, sich sich im sozialen Bereich zu
> engagieren.


... stärker, indem sie Leute ermutigen, sich im sozialen Bereich zu
engagieren.


> * Ausblick: Was haben Sie sich für 2018 vorgenommen?
> 
> Wir werden zwei neue Versionen von LibreOffice veröffentlichen. Darüber
> hinaus werden wir Hackfesten und eine Konferenz organisieren, damit sich

Hier bin ich bei „Hackfesten“ nicht sicher, ob es nicht „Hackfeste“
heißen müsste oder wir besser „Hackathons“
(https://en.wikipedia.org/wiki/Hackathon) nehmen sollten ... :(
Bis dann
Thomas.


-- 
A little kid went up to Santa and asked him, "Santa, you know when I'm bad
right?"  And Santa says, "Yes, I do."  The little kid then asks, "And you
know when I'm sleeping?" To which Santa replies, "Every minute." So the
little kid then says, "Well, if you know when I'm bad and when I'm good,
then how come you don't know what I want for Christmas?"

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Tag der Stiftungen 2017: Ein Vorschlag

2017-09-27 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Franklin, *,
On Wed, Sep 27, 2017 at 11:51:46AM +0200, Franklin Schiftan wrote:
> am 27.09.2017 um 11:44 Uhr schrieb Mike Saunders
> :
> 
> > Florian und ich haben an einen Vorschlag gearbeitet, der unten
> > ist. Wir können morgen im DE-Call darüber sprechen, wenn ihr
> > wollt, oder hier auf der Mailingliste besprechen...
> 
> > * Stiftungen machen die Gesellschaft...
> > 
> > Stärker, in dem sie Leute ermutigen, sich sich im sozialen
> > Bereich zu engagieren.
> 
> Ersetze vorstehenden Satz durch:
> 
> stärker, indem sie Leute ermutigen, sich im sozialen Bereich zu
> engagieren.

würde ich noch – wie im Beispiel davor – mit „... stärker ...“
anfangen, da das ja die Satzergänzung für „Stiftungen machen die
Gesellschaft ...“ ist.

> > teilzunehmen, und die Wahrnehmung von Open Source und
> > offenen-Standarten zu verbreiten.
> 
> Möglicherweise wollt ihr tatsächlich auch Fahnenmasten verbreiten,
> aber gemeint ist wohl eher:
> 
> "... und die Wahrnehmung von Open Source und offenen Standards zu
> verbreiten."

"G" ... Siehe vorletzter Eintrag auf
https://de.wikipedia.org/wiki/Standart ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
Psychoanalysis??  I thought this was a nude rap session!!!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Korrekturleser LO Viewer im Wiki gesucht

2017-09-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Harald, *,
On Sun, Sep 24, 2017 at 04:51:36PM +0200, lo.harald.ber...@t-online.de wrote:
> aufgefallen ist mir lediglich, letzter Satzanfang:
> 
> Speziellen Dank geht an...
> müßte heißen:
> Spezieller Dank geht an...

danke für den Hinweis :) Da es aber ein Wiki ist, kannst du das auch
selber korrigieren ... ;)

> Bei den Dokumentformaten könnte evtl. noch PDF genannt werden.

Auch wenn du da noch eine Mail nachgeschoben hast ... Da würde ich
so nichts ändern, das müsste erst im Original noch hinzugefügt
werden. Ich weiß auch nicht, ob er überhaupt PDFs öffnen kann und
was in der Richtung geplant ist ... :(
Bis dann
Thomas.

-- 
Where it is a duty to worship the sun it is pretty sure to be a crime to
examine the laws of heat.
-- Christopher Morley

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Navigationsproblem in Formulare - Tester gesucht

2017-06-15 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Robert, *,
sorry für die Verzögerung, aber einfach noch keine Zeit gehabt ...
:(

On Tue, Jun 13, 2017 at 07:52:24PM +0200, Robert Großkopf wrote:

> Hier die Angaben von mir:
> Messagebox
> 0: Formular4
> 1: SubForm
> 2: Grafisches Steuerelement 1
> 3: MainForm_Grid

Auf Debian Testing AMD64:
0: Formular4
1: SubForm
2: Grafisches Steuerelement 1
3: MainForm_Grid

> Der Cursor spring nach Formular4 (id4)

Hier auch.

Getestet mit
Version: 5.1.6.2
Build-ID: 07ac168c60a517dba0f0d7bc7540f5afa45f0909
CPU-Threads: 4; BS-Version: Linux 4.5; UI-Render: Standard; 
Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group

und

Version: 5.4.0.0.beta2
Build-ID: 3cc1cdd8ee50f144e5514da51800a08119754d8f
CPU-Threads: 4; Betriebssystem:Linux 4.5; UI-Render: Standard; VCL: gtk2; 
Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group
Bis dann
Thomas.

-- 
Work is of two kinds: first, altering the position of matter at or near
the earth's surface relative to other matter; second, telling other people
to do so.
-- Bertrand Russell

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] PDF als Standard war: Translation of the survey on deprecated features

2017-06-10 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Klaus-Jürgen, *
On Fri, Jun 09, 2017 at 10:47:07PM +0200, K-J LibreOffice wrote:
> kann mir mal jemand helfen?
> Im Zuge der Umfrage soll in den Optionen folgendes eingestellt werden
> können:
> "I used the Postscript printing at least once, which is enabled per Tools >
> Options > Print > PDF as standard off."
> Also:
> "Im letzten Jahr habe ich die Postscript-Druckfunktionen mindestens einmal
> genutzt, die aktiviert werden, indem Extras > Optionen > Drucken > PDF als
> Standard abgekreuzt wird."

eher „Ich habe die Postscript-Druckfunktion mindestens einmal
benutzt, die unter Extras > Optionen > LibreOffice > Drucken > PDF als
Standarddruckformat aktiviert ist.“ ... ;)

> Nur leider finde ich unter Extras > Optionen > Drucken kein "PDF als
> Standard" zum An- oder Abkreuzen, An- oder Ausmalen.

Kam irgendwann mit der 4.0 als Option rein und steht 

> LibO 5.3.3.2 WIN10

LO 4.0.0-3, 5.1.6-2, Master und wahrscheinlich andere unter Debian
GNU/Linux Testing AMD64.
Bis dann
Thomas.

-- 
If you consistently take an antagonistic approach, however, people are
going to start thinking you're from New York.   :-)
-- Larry Wall to Dan Bernstein in 
<10...@jpl-devvax.jpl.nasa.gov>

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


LOOL aufsetzen (was: [de-discuss] Community-Wochenende in Berlin, 23. bis 25. Juni)

2017-05-23 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Klaus-Jürgen, *,

On Mon, May 22, 2017 at 09:25:30AM +0200, K-J LibreOffice wrote:

> > WLAN ist vorhanden, ebenso Beamer und Leinwand.
> 
> Was wird alles benötigt, um LibO-Online aufzusetzen? Soll ja einer der
> Programmpunkte sein.

kommt drauf an: zum Testen Docker und die CODE-VM
(https://www.collaboraoffice.com/code/#getting_set_up). Unter
https://www.collaboraoffice.com/code/#what_is_code hast du dann noch
die verschiedenen Möglichkeiten aufgelistet. Wie genau willst du
LOOL aufsetzen? Du könntest es ja zuerst mit einen Demozugang bei
Collabora versuchen, bevor du selber was aufsetzt ... ;)
Bis dann
Thomas.


-- 
NP: In This Moment – World in Flames

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss]Frage wegen Java 9 und LO

2017-04-02 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Robert, *,
On Sun, Apr 02, 2017 at 04:17:43PM +0200, Robert Großkopf wrote:
> ich habe kein Windows. Aber die bisher letzte empfohlene Java-Version
> ist 8u121. Wo immer auch Du eine Version 9 her bekommst - sie ist
> nicht für alle Systeme verfügbar und wird deswegen wohl auch nicht
> unterstützt.

schau mal auf https://jdk9.java.net ... ;) Da Marc ja immer mit
Entwicklerversionen arbeitet, wird er sein Java 9 wahrscheinlich
auch dort her haben ... ;)
Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
Murder is contrary to the laws of man and God.
-- M-5 Computer, "The Ultimate Computer", stardate 4731.3

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] FAQ Base - Hier: Datenimport nach CALC

2017-03-20 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Robert, *,
On Mon, Mar 20, 2017 at 03:37:44PM +0100, Robert Großkopf wrote:
> >> Na ja, ich finde den menüpunkt als Einfügen > Verknüpfung zu
> >> externen Daten zuletzt in der 5.0er-Reihe. Bei der ersten
> >> 5.1-Version ist dieser Menüpunkt dann nicht mehr da.
> > 
> > die von dir zitierte Hilfe bezog sich ja auf „Einfügen - Externe 
> > Daten“, nicht auf die Verknüpfung  ;)
> 
> In der Hilfe finde ich unter LO 5.3 "Tabelle > Verknüpfung zu externen
> Daten"
> ... und da liegt es dann auch tatsächlich. Da ist die Hilfe wohl von
> der Version 5.2 zur Version 5.3 angepasst worden. Kein Bugreport mehr
> erforderlich.

O.K.

> Ob es jemals "Einfügen > Externe Daten" gegeben hat weiß ich nicht.

Ich hab’ http://www.ooowiki.de/DatenAusWebseiteImportieren.html
gefunden, wo der Hinweis auf SO7 mit dem Menüpunkt steht ... ;)

> Wohl aber den Dialog zur Verknüpfung. Ohne Verknüpfung macht das auch
> gar keinen Sinn. Da kann ich doch einfach die Daten aus der externen
> Quelle über die Zwischenablage in mein Dokument rein setzen.

O.K.

> Jetzt warte ich noch auf eine schlaue Idee für eine Datenquelle, auf
> die problemlos im Netz zugegriffen werden kann.

Wetterdaten, Wechselkurse EUR <=> Dollar, oder ... ;? Ich hab’s noch
nie gebraucht, deshalb ...
Bis dann
Thomas.

-- 
Yes, but will I see the EASTER BUNNY in skintight leather at an IRON
MAIDEN concert?

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] FAQ Base - Hier: Datenimport nach CALC

2017-03-20 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Robert, *,
On Mon, Mar 20, 2017 at 04:12:14PM +0100, Robert Großkopf wrote:
> ich habe das jetzt hin bekommen:
> https://wiki.documentfoundation.org/Faq/Base/019/de

besten Dank :)

> Die Beispieltabelle eignet sich zwar nicht zur Aktualisierung, aber
> das Prinzip kann daran nachvollzogen werden.

Aber das hast du ja auch dabei geschrieben ... ;)
Danke noch einmal
Thomas.

-- 
Among the lucky, you are the chosen one.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] FAQ Base - Hier: Datenimport nach CALC

2017-03-20 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Robert, *,
On Sun, Mar 19, 2017 at 07:08:35PM +0100, Robert Großkopf wrote:
> >> So greifen Sie auf diesen Befehl zu: Menü Einfügen - Externe
> >> Daten
> > 
> > das scheint schon länger verschwunden zu sein. Die älteste
> > parallel installierte Version, die ich hier habe (OOO320m12) hat
> > den Menüpunkt schon nicht mehr.
> 
> Na ja, ich finde den menüpunkt als
> Einfügen > Verknüpfung zu externen Daten
> zuletzt in der 5.0er-Reihe. Bei der ersten 5.1-Version ist dieser
> Menüpunkt dann nicht mehr da.

die von dir zitierte Hilfe bezog sich ja auf „Einfügen - Externe
Daten“, nicht auf die Verknüpfung  ;)

> > S.o. Du könntest dir mal „Tabelle - Verknüpfung zu externen 
> > Daten...“ anschauen, ob das da mit funktioniert. Allerdings könnte 
> > es auch dort Probleme geben, wenn ich mir 
> > https://bugs.documentfoundation.org/buglist.cgi?quicksearch=Calc%20Ins
> ert%20%22External%20Data%22
> >
> > 
> anschaue ... :(
> 
> Ich habe das auch probiert, dann auf "Hilfe" gedrückt, da die Eingaben
> wohl nicht zufriedenstellend waren - und landete auf der
> Einstiegsseite zur Hilfe von Calc.

Das hast du aber öfters in LO.

> Ich wüsste auch gerne eine Datenquelle im Netz, die sich da sinnvoll
> einbinden ließe. Da stochere ich doch sehr im Nebel.

Da bin ich dann leider auch überfragt, sorry ... :( Vielleicht mal
bei ask oder in einem Forum fragen ;?
Bis dann
Thomas.

-- 
NP: DavidKBD – TechnoScapes

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] FAQ Base - Hier: Datenimport nach CALC

2017-03-19 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Robert, *,
On Sun, Mar 19, 2017 at 04:59:37PM +0100, Robert Großkopf wrote:
> bei den FAQs von Base habe ich gerade das Problem, dass die
> Beschreibung und auch die Hilfe so gar nicht mehr zu der aktuellen
> LO-Version passt. Ich kopiere hier einmal, was mir die Hilfe anzeigt:
> 
> --
> Externe Daten
> Fügt Daten aus einer HTML-, Calc- oder Excel-Datei in die aktuelle
> Tabelle ein. Die Daten müssen sich innerhalb eines benannten Bereichs
> befinden.
> 
> So greifen Sie auf diesen Befehl zu:
> Menü Einfügen - Externe Daten

das scheint schon länger verschwunden zu sein. Die älteste parallel
installierte Version, die ich hier habe (OOO320m12) hat den
Menüpunkt schon nicht mehr.

> Einfügen externer Daten in Tabellen (Web-Abfrage)
> URL der externen Datenquelle.
> Geben Sie die URL oder den Namen der Datei mit den einzufügenden Daten
> ein. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Eingabetaste.
> Verfügbare Tabellen/Bereiche
> Wählen Sie die Tabelle oder den Datenbereich mit den einzufügenden
> Daten aus.
> Aktualisierung alle
> Geben Sie ein, wie viele Sekunden vor dem Neuladen der externen Daten
> in das aktuelle Dokument gewartet werden soll.
> 
> 
> Der Menüpunkt Einfügen > Externe Daten existiert aber gar nicht in der
> LO_Version, in der ich diese Hilfe aufrufe: Version: 5.2.5.1

S.o. Du könntest dir mal „Tabelle - Verknüpfung zu externen
Daten...“ anschauen, ob das da mit funktioniert. Allerdings könnte
es auch dort Probleme geben, wenn ich mir
https://bugs.documentfoundation.org/buglist.cgi?quicksearch=Calc%20Insert%20%22External%20Data%22
anschaue ... :(

> Da ich mit Calc sonst wenig zu tun habe bin ich erst einmal
> überrascht, dass die Hilfe so gar nicht zu der aktuellen Version passt.

Das ist aber leider mittlerweile an einigen Stellen so ... :( Wenn
du einen Bug hierfür aufgibst, könntest du ihn vielleicht noch bei
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=92825 in die
„Depends on“ eintragen ... ;)
Danke im Voraus und bis dann
Thomas.

-- 
Anything worth doing is worth overdoing.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Fehler in der Hilfe, nicht existenter Tastencode

2017-03-08 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Christian, *,
On Wed, Mar 08, 2017 at 11:33:57AM +0100, Christian Kühl wrote:
> Am 05.03.2017 um 01:00 schrieb Wolfgang Pechlaner:

> > Es gibt im deutschen standardmäßig keine Tastenkombination, um
> > Formeln anzeigen zu können. Obendrein gibt es in
> > Extras→Anpassen→Tastatur keine Möglichkeit, dem Acut-Zeichen
> > irgendeine Aktion zuzuweisen. Der Hilfeeintrag in
> > Tastenkombinationen;Tabellendokumente ist also eindeutig falsch.
> > Habe testweise bei mir die Funktion auf Strg+, gestellt, dort
> > funktioniert es. Soll ich eine Fehlermeldung schreiben?
> 
> Ein Fehlermeldung für das grundsätzliche Problem habe ich vor einiger
> Zeit mal aufgegeben, dem Problem hat sich aber bisher keine angenommen:
> 
> https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=82117

danke dafür :) Vielleicht solltest du den noch bei Yousufs
„Meta-Bug“ https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=98259
(„[Shortcuts-Accelerators] - [Meta] Keyboard shortcuts and
accelerators bugs and enhancements“) eintragen ... ;)

> Vielleicht können wir das ja beschleunigen, wenn ein paar mehr von der
> Liste sich ins CC setzen und dort Kommentare hinterlassen. Ebenso
> hilfreich wäre es, wenn weitere Sprachen dort ihre spezifischen Probleme
> ergänzten, um dem Bug mehr Nachdruck zu verleihen.

Wäre natürlich auch eine Möglichkeit ... ;)
Einen schönen Resttag noch
Thomas.

-- 
A good man always knows his limitations.
-- Harry Callahan

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] Korrekturleser / Wiki-Spezialist fuer QA-FAQ-Uebersetzung

2017-03-03 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi zusammen,
nachdem heute Morgen Ja K-J mit dem Aufruf zur Hilfe bei der
FAQ-Übersetzung kam, habe ich mal
https://wiki.documentfoundation.org/QA/FAQ/de übersetzt. Hat jemand
Zeit und Lust da mal Korrektur zu lesen (vielleicht auch einen Tipp,
wie ich beim Editieren die Rechtschreibprüfung mit FF dort benutzen
kann)? Und ich bräuchte noch jemand, der / die die Kategorie(n),
Sprache, etc. für die Seite richtig setzt ... ;)
Danke im Voraus
Thomas.

-- 
Jesuit priests are DATING CAREER DIPLOMATS!!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Links aendern in Silverstripe (z.B. auf https://de.libreoffice.org/about-us/governance/)?

2017-02-15 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Gerhard, *,
On Wed, Feb 15, 2017 at 02:36:08PM +0100, Gerhard Weydt wrote:
> "in unseren Statuten" ist doch richtig, das ist ein ativ und kein Akkusativ.

ich bezog mich auf ...

> Am 15.02.2017 um 13:42 schrieb Thomas Hackert:
> > On Wed, Feb 15, 2017 at 12:55:53PM +0100, K-J LibreOffice wrote:
> > > Am 15.02.2017 um 12:46 schrieb Thomas Hackert:
> > > > Im letzten Punkt bei der ersten Aufzählung steht zum Thema
> > > > „Mitglieder-Kuratorium“
> > > > 
> > > > 
> > > > Um als ein Mitglied anerkannt zu werden, müssen Sie die Kriterien in 
> > > > unseren Statuten (englisch) erfüllen und sich über unserer 
> > > > Bewerbungsformular (englisch) bewerben.
> > > > 
> > > > 
> > > > , wo „unser Bewerbungsformular“ nach 
> > > > http://www.documentfoundation.org/foundation/statutes/#TDF%20Charter%20and%20Statutes
> > sollte natürlich „unsere Statuten“ sein ... ;)

... das vorherige „unser Bewerbungsformular“. Das war natürlich
falsch, da ich „unsere Statuten“ und den zugrundeliegenden Link
meinte ... ;)
Bis dann
Thomas.


-- 
"What happened to the crewman?"
"The M-5 computer needed a new power source, the crewman merely got in
the way."
-- Kirk and Dr. Richard Daystrom, "The Ultimate Computer",
   stardate 4731.3.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Links aendern in Silverstripe (z.B. auf https://de.libreoffice.org/about-us/governance/)?

2017-02-15 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Christian, Harald, *,
On Wed, Feb 15, 2017 at 12:10:02PM +0100, Christian Kühl wrote:
> Am 15.02.2017 um 10:51 schrieb Thomas Hackert:
> > 
> > wenn ich auf https://de.libreoffice.org/about-us/governance/ auf den
> > Link zu „Board of Directors“ (Link-Ziel:
> > http://www.documentfoundation.org/foundation/board/) klicke, bekomme
> > ich eine 404er-Seite angezeigt. Das wollte ich dann gerade mal in
> > Silverstripe ändern. Leider bringt dann jedesmal ein Klick auf den
> > Link mit anschließenden Klick auf das Ankersymbol im Editor, ändern
> > des Links und die Änderung übernehmen mit sich, dass bei mir auch die
> > Worte „Das Aufsichtsgremium“ plötzlich mit im Link sind ... :( Hat
> > der wer einen tollen Tipp, wie ich in Silverstripe sowas umgehen
> > kann? Bei obiger Seite müssten nämlich einige Links von
> > .../foundation/irgendwas auf .../about-us/irgendwas geändert werden
> > ... ;)
> 
> Ich habe das jetzt geändert, indem ich auf "html" geklickt und die Links
> im Quellcode aktualisiert habe (mache ich sowieso lieber), das hat
> problemlos geklappt.

besten Dank dir und Harald für die Antwort und eure Tipps :) Muss
ich mal beim nächsten Mal schauen, dass ich das auch direkt im
HTML-Code ändere ... ;)

Aber was mir noch auffiel:

Im letzten Punkt bei der ersten Aufzählung steht zum Thema
„Mitglieder-Kuratorium“


Um als ein Mitglied anerkannt zu werden, müssen Sie die Kriterien in unseren 
Statuten (englisch) erfüllen und sich über unserer Bewerbungsformular 
(englisch) bewerben.


, wo „unser Bewerbungsformular“ nach 
http://www.documentfoundation.org/foundation/statutes/#TDF%20Charter%20and%20Statutes
verlinkt ist. Der Text dort ist aber in Deutsch. Sollte das
„(englisch)“ dann nicht noch entfernt werden oder der Link auf
http://www.documentfoundation.org/foundation/statutes geändert
werden? Oder vielleicht sogar wie bei der englischsprachigen Seite
zu http://www.documentfoundation.org/statutes.pdf (siehe
http://www.libreoffice.org/about-us/governance/)?
Bis dann
Thomas.

-- 
NP: Caspar Brötzmann Massaker – Massaker

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] Links aendern in Silverstripe (z.B. auf https://de.libreoffice.org/about-us/governance/)?

2017-02-15 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi zusammen,
wenn ich auf https://de.libreoffice.org/about-us/governance/ auf den
Link zu „Board of Directors“ (Link-Ziel:
http://www.documentfoundation.org/foundation/board/) klicke, bekomme
ich eine 404er-Seite angezeigt. Das wollte ich dann gerade mal in
Silverstripe ändern. Leider bringt dann jedesmal ein Klick auf den
Link mit anschließenden Klick auf das Ankersymbol im Editor, ändern
des Links und die Änderung übernehmen mit sich, dass bei mir auch
die Worte „Das Aufsichtsgremium“ plötzlich mit im Link sind ... :(
Hat der wer einen tollen Tipp, wie ich in Silverstripe sowas umgehen
kann? Bei obiger Seite müssten nämlich einige Links von
.../foundation/irgendwas auf .../about-us/irgendwas geändert werden
... ;)

BS: Debian Testing AMD64
Browser: Firefox 53.0a2 (2017-02-14) (64-Bit)

Danke für einen Tipp im Voraus
Thomas.
-- 
No animals were injured.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Übersetzungsfehler in Impress 5.3.

2017-02-04 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Uwe, *,
On Fri, Feb 03, 2017 at 12:51:52PM +0100, Uwe Altmann wrote:
> In der Symbolleiste "Zeichnung" hat das Symbol für eine Linie als Text im 
> Pop-Up "Zeile
> einfügen". Das sollte "Linie einfügen" heißen.

besten Dank fürs Melden des Fehlers :) Wenn Pootle wieder Online
ist, werd’ ich mal schauen, ob ich den schnell finde und korrigiere
... ;) LoKalize zeigt mir „mu9aV“ als ID und „0117.xhp\n tit\n
help.text“ als Kontet an.

> Außerdem kommt das Symbol in der Symbolleiste "Zeichung" zweimal vor - einmal 
> mit Pop-Up
> "Zeile einfügen" und nochmal mit Pop-Up "Linien und Linienspitzen" - da auch 
> mit
> Aufklpp-Menü. Eigentlich kann die gesamte Sektion mit "Linie", "Rechteck" und 
> "Ellipse" da
> 'raus: Die "Linie" gibt es nochmal als die anderen beiden sind ja im Symbol 
> "Grundformen
> einfügen" nochmal verfügbar.

Das müsste aber erst in der englischen UI geändert werden, da ist
das ja auch so (es sei denn, ich hab’ mich da jetzt verguckt  ;)
). Wäre vielleicht was für die UX-Leute, das mal zu diskutieren ...
;)
Bis dann
Thomas.

-- 
"More software projects have gone awry for lack of calendar time than for all
 other causes combined."
-- Fred Brooks, Jr., _The Mythical Man Month_

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Falsche Übersetzung in deutscher Hilfe

2017-01-25 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Sophia, *,
On Wed, Jan 25, 2017 at 10:51:31AM +0100, Sophia Schroeder wrote:
> Leitfäden oder Hilfestellungen wären vielleicht auch noch Möglichkeiten.
> 
> Anleitungen passt aber m.E auch.

na ja, beim kurzen Durchklicken zu den dort befindlichen Hilfethemen
finde ich das nur bedingt passend. Unter „Anleitung“ verstehe ich
eher eine umfangreichere Schritt-für-Schritt-Anleitung zu einem
Thema. Bei „Ändern der Kontrollfeld-Eigenschaften im Dialog-Editor“
(und dem folgenden Eintrag) sieht das für mich eher wie ein normaler
Hilfetext zu LO aus ... ;)
Bis dann
Thomas.


-- 
 is a surgical war where you go give the foreign troops nose jobs?

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Falsche Übersetzung in deutscher Hilfe

2017-01-25 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Gerhard, *,
On Tue, Jan 24, 2017 at 03:51:40PM +0100, Gerhard Weydt wrote:
> dies betrifft Release 5.2, wenn es in neueren Releases geändert ist, ist das
> erledigt.

zumindest in 5.3.0.2 ist das noch so ...

> In der Hilfe zu "Makros und Programmierung" heißt der dritte Unterordner
> "Hilfslinien". Ich halte das für eine unüberlegte Übernahme aus dem
> Wörterbuch, denn bei der Programmierung gibt es keine Linien. Der englische

Eine kurze Suche in Pootle für 5.2
(https://translations.documentfoundation.org/de/libo52_help/translate/#search=Hilfslinien=source,target)
lässt mich vermuten, dass das
https://translations.documentfoundation.org/de/libo52_help/translate/auxiliary.po#unit=114983052
und
https://translations.documentfoundation.org/de/libo52_help/translate/auxiliary.po#unit=114983138
sein könnten. Für Master habe ich jetzt noch nicht gesucht.

> (und auch französische) Begriff ist "guides". Ich würde "Anleitungen"
> vorschlagen, das ist zwar auch vage, aber es fällt mir auch nichts besseres
> zu dem heterogenen Inhalt dieses Ordners ein.

Könnten wir natürlich nehmen. Was haltet ihr anderen von dem
Vorschlag?
Bis dann
Thomas.

-- 
NP: Godflesh – White Flag

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: Nachtrag: Re: [de-discuss] Korrekturleser Neue-Funktionen-Video im Wiki

2017-01-23 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Sophia, *,
bitte keine zwei Mails an mich. Ich habe die ML im Abo, bekomme also
die Mails auch so ... ;)

On Sun, Jan 22, 2017 at 07:55:12PM +0100, Sophia Schroeder wrote:
> bin noch mal drüber, habe noch ein paar Fehler gefunden und gefixt.

super, besten Dank :)

> Bei Writer habe ich noch etwas umformuliert, besser noch mal gegenchecken. ;-)

O.K.

> Kenne die Median-Funktion auch noch unter diesem Namen so im Deutschen.

Hat ja jetzt auch Uwe bestätigt ... ;)

> Nutze ich sehr häufig bei statistischen Berechnungen, um Ausreißer zu 
> eliminieren.

O.K.
Bis dann
Thomas.

-- 
Whatever you want to do, you have to do something else first.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Korrekturleser Neue-Funktionen-Video im Wiki

2017-01-22 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Sophia, *,
On Sun, Jan 22, 2017 at 07:14:57PM +0100, Sophia Schroeder wrote:
>kleinen Tippfehler bei "Writer" gefunden und gefixt.

besten Dank :)

>"Calc": Bin nicht sicher wegen der Übersetzung bei "Median". Es ist
>eine eigene Mittelwertfunktion. Tippfehler gefixt.

Hm. Mittelwert wäre „mean“ oder „average“ (mit oder ohne „value“).

>Bei Impress habe ich etwas umformuliert und einen Tippfehler
>korrigiert.

Danke schön :)

>Bitte noch mal nachsehen, ob es so passt. :-)

Ja bitte. Ich werd’s heute nicht mehr schaffen und mir wäre auch
lieber, dass noch jemand mal drüber schaut ... ;)
Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
Does the name Pavlov ring a bell?

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] Korrekturleser Neue-Funktionen-Video im Wiki

2017-01-22 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi zusammen,
auf
https://wiki.documentfoundation.org/Videos/5.3_New_Features_Script
habe ich mal die Übersetzungen der neuen Funktionen gemacht,
bräuchte aber jetzt noch ein oder mehrere Korrekturleser, die die
Zeit und Muße haben mal drüber zu schauen ... ;) Am besten wäre
natürlich jemand, der / die schon einen Wiki-Zugang haben ... ;)
Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
Concerning the war in Vietnam, Senator George Aiken of Vermount noted
in January, 1966, "I'm not very keen for doves or hawks.  I think we need
more owls."
-- Bill Adler, "The Washington Wits"

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Video "This is LibreOffice" - Übersetzung ins Deutsche

2017-01-15 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Harald, *,
On Sun, Jan 15, 2017 at 08:58:40AM +0100, hrb...@t-online.de wrote:
> das bestehende Video "This is LibreOffice" [1], in der Ursprungsversion in 
> Englisch, wurde schon in einige Sprachen übersetzt.
>  
> Eine Übersetzung ins Deutsche habe ich vorgenommen (Script-Deutsch) [2].

besten Dank :)

> Wenn bitte mal jemand darüber schaut, ob die Übersetzung noch verbessert 
> werden kann.
> Nach der Verbesserung bitte kurze Rückmeldung. Vielen Dank.

[done] ... ;) Vielleicht kann ja noch mal jemand drüber schauen, ob
es so O.K. ist  ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
Serenity through viciousness.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] "Strg+grave" in 5.3.0.0.beta1?

2016-11-25 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi zusammen,
gerade bin ich über
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=103388
gestolpert („UI: "View > Show Formula" shows the shortcut as
"Ctrl+grave"“) und habe festgestellt, dass unter

BS: Debian Testing AMD64
LO: Version: 5.3.0.0.beta1
Build-ID: 690f553ecb3efd19143acbf01f3af4e289e94536
CPU-Threads: 4; BS-Version: Linux 4.5; UI-Render: Standard; VCL:
gtk2; Layout-Engine: neu; 
Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group
(parallel nach der Anleitung unter
https://wiki.documentfoundation.org/Installing_in_parallel/Linux
installiert)

im Menü Ansicht der Punkt „Formel anzeigen“ mit der
Tastenkombination „Strg+grave“ zu sehen ist. Eine kurze Suche in
Pootle
(https://translations.documentfoundation.org/de/libo_ui/translate/#search=grave=source,target)
zeigt mir aber nicht das gesuchte (oder ich bin gerade blind ... ;)
).

Weiß jemand von euch, wo ich den finde? Und vielleicht auch eine
Idee, was mit „grave“ genau gemeint ist („Gravis“, was ja
wahrscheinlich die Übersetzung sein sollte, wird laut
https://de.wikipedia.org/wiki/Gravis_(Typografie) ja eher mit dem
„´“-Zeichen dargestellt. Samuel meint in
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=103388#c1 eher
das „^“. Was stimmt denn da nun?
Bis dann
Thomas.

-- 
If your life was a horse, you'd have to shoot it.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Fehler in der Hilfe

2016-11-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Gerhard, *,
On Thu, Nov 24, 2016 at 05:29:02PM +0100, Gerhard Weydt wrote:
> ich habe mich als der "Jemand, der Zeit und Muße hat..." angesehen und habe
> den Änderungsvorschlag in Bugzilla aufgenommen
> (https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=101146).

oh, besten Dank :)
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=104146 ist aber
der von dir gemeldete ... ;) Ich hab’ es auch mal über die l10-Liste
(dort lesen auch die Leute, die an der englischsprachigen Hilfe
arbeiten mit) geschickt
(https://listarchives.libreoffice.org/global/l10n/msg10403.html), um
mal zu schauen, was andere NLPs davon halten ... ;)

> Dass er im Englischen auch falsch rum dasteht, hatte ich schon als erstes
> geprüft, und bei allen Sprachen, bei denen ich das zumindest beurteilen
> kann, ist das auch brav so übersetzt.

Nun, in der Übersetzung in Pootle siehst du nur die einzelnen
Strings, nicht die komplette Hilfeseite ... :( Da die dann auch noch
im „shared“-Verzeichnis sind, ist es dann schwer zu wissen, wo der
in der UI/Hilfe evtl. auftaucht ...
Danke für die Arbeit und bis dann
Thomas.

-- 
Your reasoning powers are good, and you are a fairly good planner.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Fehler in der Hilfe

2016-11-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Gerhard, *,
On Thu, Nov 24, 2016 at 02:47:19PM +0100, Gerhard Weydt wrote:
> wenn man 5. und 6. vertauscht, ist der Text logisch, und ich kann die
> Anleitung auch genauso nachvollziehen.

dann müsste jemand, der die Zeit und Muße dafür hat, das in Bugzilla
mal melden ... ;) Ich hab’ jetzt nur kurz in Pootle reingeschaut:
https://translations.documentfoundation.org/de/libo52_help/translate/#search=Visitenkarten=source,target
(47 Treffer für „Visitenkarten“) und
https://translations.documentfoundation.org/de/libo52_help/translate/#search=Etiketten=source,target
(52 Treffer für „Etiketten“). Wenn du aber auf
https://help.libreoffice.org/Common/Creating_and_Printing_Labels_and_Business_Cards
schaust, siehst du, das auch dort die Reihenfolge nicht stimmt ...
:(

> Die Bezeichner sind unter LibO 5.2 etwas anders: statt "Aufschrift" (Hilfe)
> heißt es "Beschriftung" (5.2), statt "Zusätze" (Hilfe) "Optionen" (5.2). ich
> nehme zwar an, dass die Hilfe-Texte älter sind, aber das müsste man trotzdem
> in 5.3 prüfen.

Nö, hat sich irgendwann zwischen der 4.0.0.3 und der 4.3.7.1
geändert (dazwischen habe ich leider keine Version installiert, wo
ich das nachschauen könnte, sorry ... :( ).
Bis dann
Thomas.

-- 
I own seven-eighths of all the artists in downtown Burbank!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] "Zertifizierungspfad" unter Windows

2016-11-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Gerhard, *,
On Thu, Nov 24, 2016 at 01:39:59PM +0100, Gerhard Weydt wrote:
> den Link zur Hilfe von LibO, den du als ersten zitierst, hatte ich bereits
> an Uwe geschickt, und auch den folgenden Auszug aus dem Wikipedia-Artikel
> und meinen Kommentar:

nun, war in Uwes Mail nicht so ersichtlich ... :(

[Zitierter Wikipedia-Artikel]
> Mein Kommentar:
> 
>Da bin ich nun unsicher, ob die Option bei mir fehlt, weil ich nicht
>im Netzwerk arbeite, sondern einen Einzelplatz-PC benutze (das würde

Ist bei mir genauso, dürfte damit mMn auch nichts zu tun haben.

>allerdings heißen, dass die Offline-Hilfe dynamisch den Text
>ausblendet, wenn sie das feststellt; kann ich mir kaum vorstellen)
>oder unter Windows wird NSS nicht verwendet (allerdings habe ich in
>Firefox schon Zertifikate für vertrauenswürdige Server, die kamen
>durch die Installation; und grundsätzlich geht NSS ohne weiteres auf
>WIndows laut
>https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Mozilla/Projects/NSS/Building
>von Mozilla).

Die werden auch unter anderen Betriebssystemen standardmäßig mit
installiert ... ;)


> Ich würde das, wenn mir nicht einer, der sich mit solchen Themen wirklich
> auskennt, doch noch was Genaueres schickt, auch nur ungefähr so wie in der
> Hilfe ins Handbuch schreiben; man muss ja einiges über Zertifikate wissen,

Warum? Es muss nur ein gewisses Interesse und/oder Bedarf an
Zertifikaten (eigenen Server, der mit HTTPS erreichbar sein soll
z.B.) vorhanden sein. Dann kurz zum Thema recherchieren und
einrichten ... ;)

> um hier etwas einzutragen, und für so jemand reicht die Information, dass
> man das hier tut, ja wohl aus.

O.K.

> Von meiner Seite würde ich die Frage hiermit schließen.

O.K.
Bis dann
Thomas.



-- 
To be who one is, is not to be someone else.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Schnellstarter unter Linux

2016-11-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Christoph, *,
On Thu, Nov 24, 2016 at 12:30:27PM +0100, hohm-christoph wrote:
> der Schnellstarter ist unter Linux Mint und auch in Ubuntu standardmäßig
> deaktiviert.
> Er kann in der Startzentrale von LibreOffice im Menü Extras unter Optionen
> -> Arbeitsspeicher aktiviert werden.
> Dann muss LibreOffice neu gestartet werden.

interessant. Bei mir reicht unter Debian das Aktivieren und
Schließen des Optionen-Dialogs (per Eingabetaste oder Klick auf OK).
Dann ist der Schnellstarter (de)aktiviert ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
Agnes' Law:
Almost everything in life is easier to get into than out of.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Fehler in der Hilfe

2016-11-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Florian, *,
On Thu, Nov 24, 2016 at 11:01:39AM +0100, Florian Effenberger wrote:
> folgende E-Mail kam an die info@tdf:
> 
> > in folgender Anleitung:
> > 
> > https://help.libreoffice.org/Common/Creating_and_Printing_Labels_and_Business_Cards/de
> > 
> > Muss es da unter "6." nicht heißen: "Klicken Sie auf *Drucken*, [...]" 
> > anstatt "Klicken Sie auf *Neues Dokument*, [...]" ?
> 
> Kann von euch jemand etwas dazu sagen bzw. eine Korrektur veranlassen?

also bei mir unter
BS: Debian Testing AMD64
LO: Version: 5.1.6.2
Build-ID: 07ac168c60a517dba0f0d7bc7540f5afa45f0909
CPU-Threads: 4; BS-Version: Linux 4.5; UI-Render: Standard; 
Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group

als auch

LO: Version: 5.3.0.0.alpha1+
Build-ID: c03c77ef4f46b81cd000ea26c4ef154044322535
CPU-Threads: 4; BS-Version: Linux 4.5; UI-Render: Standard; VCL:
gtk2; Layout Engine: new; 
TinderBox: Linux-rpm_deb-x86_64@70-TDF, Branch:master, Time:
2016-11-17_00:47:54
Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group

ist da ein Knopf mit der Aufschrift „Neues Dokument“. Aber
vielleicht ist das ja betriebssystemabhängig ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
Generosity and perfection are your everlasting goals.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Schnellstarter unter Linux

2016-11-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo nochmal,
On Thu, Nov 24, 2016 at 10:53:59AM +0100, Uwe Altmann wrote:
> und noch ein Frage: Den berüchtigten Schnellstarter gibt es beim Mac ja nicht 
> - und unter
> "meinem" Linux auch nicht. Gerhard hat aber im Web hinweise darauf gefunden, 
> dass es sehr
> wohl auch unter Linux so etwas gibt. Was stimmt denn jetzt?

welches „Linux“ benutzt du denn? Bei mir (Debian Testing AMD64 und
egal in welcher LO-Version) kann ich das unter „Extras - Optionen -
LibreOffice" rechts unter „LibreOffice Schnellstarter“ installieren
... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
Biology grows on you.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] "Zertifizierungspfad" unter Windows

2016-11-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Uwe, *,
On Thu, Nov 24, 2016 at 10:50:26AM +0100, Uwe Altmann wrote:
> Gerhard überarbeitet ja gerade die "Erste Schritte"…
> Bei den Programmeinstellungen haben wir gerade gemerkt, dass es unter 
> Einstellungen ->
> Sicherheit bei Mac und Linux eine Eingabemöglichkeit "Zertifizierungspfad" 
> gibt, die
> Gerhard bei sich unter Windows nicht findet. Ist das so oder machen wir 'was 
> falsch?

auf https://help.libreoffice.org/Common/Security/de steht:

(Steht nur auf Systemen zur Verfügung, die NSS (Network Security
Services) verwenden.)


Jetzt weiß ich nicht, ob LO auf Win dafür noch was speziell
installiert oder konfiguriert haben muss (auf
https://wiki.openoffice.org/wiki/How_to_use_digital_Signatures finde
ich nur


On Windows the Microsoft Crypto API is used, therefore nothing has
to be done if the Internet Explorer was used to get the Certificate.
In case you've used Mozilla or Firefox, you have to export your
certificate into a file from the Mozilla Certificate store and
import it into the Microsoft keystore.

.

Ob das jetzt allerdings dafür verantwortlich ist, ob unter Win die
Option nicht sichtbar ist ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
"Just out of curiosity does this actually mean something or have some
 of the few remaining bits of your brain just evaporated?"
-- Patricia O Tuama, ri...@killer.dallas.tx.us

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] Zweck des Wikis (was: LibOWiki/OOoWiki)

2016-11-22 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi Jochen, *,
On Tue, Nov 22, 2016 at 06:33:11PM +0100, Jochen Schiffers wrote:
> was genau soll Eurer Meinung das Wiki darstellen?

für mich eine Ansammlung an Anleitungen für die Mitarbeit im
Projekt.

> Ich sehe das Wiki als "Spielwiese" für die community und die TDF-Webseite
> als "Spielwiese" für den End-User an.

Vielleicht hast du hier mit „Spielwiese“ nur ein unglückliches Wort
gewählt (oder ich interpretiere es anders als du ... ;) ), aber für
mich ist ein Wiki keine „Spielwiese“. Für mich ist es eher eine
Ansammlung von Anleitungen (wie unser Wiki für die Mitarbeit, das
Debian-Wiki für verschiedene Aspekte rund um Debian, etc.) bzw.
Artikel zu bestimmten Stichwörtern wie Wikipedia. Es dient also in
erster Linie zur Wissenanshäufung ... ;)
Einen schönen Abend noch
Thomas.


-- 
"Nuclear war can ruin your whole compile."
-- Karl Lehenbauer

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Anmeldung bei ODFAuthors

2016-11-21 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Klaus-Jürgen, *,
On Mon, Nov 21, 2016 at 01:41:50PM +0100, K-J LibreOffice wrote:
> Am 21.11.2016 um 12:23 schrieb Thomas Hackert:

> > On Mon, Nov 21, 2016 at 11:58:48AM +0100, Jochen Schiffers wrote:
> > > Am 21.11.2016 um 11:52 schrieb K-J LibreOffice:
[Probleme bei ODFAuthors]
> > Da ich auch nur die Mails rund um die Doku überfliege, kann ich hier
> > falsch liegen, aber ich meine, dass einige Leute hier berichtet
> > haben, dass sie Probleme mit der Registrierung auf der
> > ODFAuthors-Seite hatten. Auf
> > https://wiki.documentfoundation.org/DE/Doku/Handbucherstellung steht
> > noch, dass Interessierte eine Mail an die ODFAuthors-ML schicken
> > sollen, wohingegen auf
> 
> Das deckt sich mit der Beschreibung auf der Startseite von ODFAuthors [1]

Auf http://www.odfauthors.org/libreoffice/deutsch steht aber, dass
du dich auf http://www.odfauthors.org/@@register registrieren
sollst, auf
https://wiki.documentfoundation.org/DE/Doku/Handbucherstellung
einerseits die webmasterodfauthorsorg als auch
http://pad.documentfoundation.org/p/de_documentation ... Und bei
https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/de dann wieder der
Verweis auf diese ML bzw. die Übersichtseite über die LO-MLs.

> > https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/Development steht,
> > dass sie eine Mail an
> > documentation+subscribeglobal.libreoffice.org schicken sollen.
> 
> Für die englischsprachige logisch, da hierüber die en-doku koordiniert wird.
> Machen wir aber für die de-Doku über unsere ML.

O.K. Sollte dann aber vielleicht auch besser im Wiki / auf
ODFAuthors dokumentiert werden (und mit dem Hinweis, dass die
Dateien nicht an diese Liste geschickt werden können) ... ;)
Und besonders mal alle Seiten zum Thema zum Einklang bringen ...
Ich kann verstehen, dass die neuen Mitarbeiter dadurch dann verwirrt
sind ... :(

> > Sollte die https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/de als
> > auch die
> > https://wiki.documentfoundation.org/DE/Doku/Handbucherstellung nicht
> > mal dahingehend angepasst werden?
> 
> Nein, ich würde erst noch einmal ein paar Feedbacks abwarten.
> Wir haben auch auf der DE-Liste einige Admins für ODFAuthors.

O.K.


> IMO müsste eine Mail an die de-discuss als deutschsprachige Doku-ML genügen.

Oder vielleicht eine neue ML dafür (so was wie
documentationdelibreofficeorg)?

> Wenn nicht mehr genug deutschsprachige Admins aktiv sind, müssen wir das
> ggf. ansprechen und lösen.

Ich hatte zwar mal zu OOo-Zeiten dort Admin-Rechte, aber bin ja
mittlerweile dort schon lange nicht mehr aktiv. Und auch keine
Ahnung, wer von damals überhaupt noch dabei ist ... :(
Bis dann
Thomas.

-- 
If at first you don't succeed, you must be a programmer.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Fertigstellung des Handbuchs 06_Formatvorlagen in Writer

2016-11-21 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Jochen, *,
auch wenn ich mittlerweile schon einige Zeit raus bin aus ODFAuthors
(besser gesagt vorher bei OOoAuthors) ... ;)

On Mon, Nov 21, 2016 at 11:58:48AM +0100, Jochen Schiffers wrote:
> Am 21.11.2016 um 11:52 schrieb K-J LibreOffice:
> > Welche Probleme existieren da? Könnt Ihr das näher beschreiben?
> 
> Ich habe "nur" auf dieser ML gelesen, dass es Probleme gibt/gab. Ich habe
> weder darum gekümmert, von welcher Art diese Probleme sind noch woran es
> hakt. Ich habe grob in Erinnerung, dass es wohl ein Problem mit dem Account
> von ODFAuthors gibt (Zugang ist nicht möglich). Aber dies ist nur eine
> "nebulöse" Erinnerung ohne Substanz.

Da ich auch nur die Mails rund um die Doku überfliege, kann ich hier
falsch liegen, aber ich meine, dass einige Leute hier berichtet
haben, dass sie Probleme mit der Registrierung auf der
ODFAuthors-Seite hatten. Auf
https://wiki.documentfoundation.org/DE/Doku/Handbucherstellung steht
noch, dass Interessierte eine Mail an die ODFAuthors-ML schicken
sollen, wohingegen auf
https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/Development steht,
dass sie eine Mail an
documentation+subscribeglobal.libreoffice.org schicken sollen.
Sollte die https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/de als
auch die
https://wiki.documentfoundation.org/DE/Doku/Handbucherstellung nicht
mal dahingehend angepasst werden?
Bis dann
Thomas.


-- 
Don't steal... the IRS hates competition!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Handbuch "Erste Schritte", Fragen an Linux- und Mac-User

2016-11-20 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Gerhard, *,
On Sun, Nov 20, 2016 at 05:20:50PM +0100, Gerhard Weydt wrote:
> ich habe mit der Neufassung des Handbuchs "Erste Schritte" begonnen. In der

schön, besten Dank :)

> alten Fassung von Kapitel 2, "Einstellungen" (nur das habe ich bisher
> bearbeitet) sind ein paar Bezüge zu Linux oder Mac drin, die ich mangels
> Zugang (ich habe Windows) nicht selbst verifizieren kann. Ich bitte euch
> deshalb, mir die nötigen Informationen zu ergänzen, besser über die Liste,
> damit andere merken, dass sie nicht auch noch antworten müssen.

Du kannst dir ja zumindest „Linux“ in eine VM installieren ... ;)


>  * Im Dialog Extras - Optionen - LibreOffice -Ansicht gab es damals,
>zumindest unter Linux, unter der Überschrift "Benutzeroberfläche"
>einen Punkt "Bildschirmschriften glätten". Der zugehörige Text war:
>Bildschirmschriften Glätten
>(Nicht für Windows verfügbar.) Hier kann die Schriftglättung
>aktiviert werden. Tragen Sie bitte den Wert der kleinsten
>Schriftgröße ein, ab der die Glättung beginnen soll.
>Gibt es den noch unter Linux? Unter Mac? Stimmt der Text noch?

da ich selber Debian Testing AMD64 benutze, kann ich nur hierzu was
schreiben: Ja, den Punkt gibt es noch mit der Beschriftung und auch
die Möglichkeit, eine Schriftgröße einzustellen.

Allerdings ist der Text „Bildschirmschriftarten glätten“, nicht
„Bildschirmschriftarten Glätten“ ... ;)
Bis dann
Thomas.


-- 
If the grass is greener on other side of fence, consider what may be
fertilizing it.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Angebliche Probleme mit LibreOffice in LiMux

2016-11-14 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Andreas, *,,
On Mon, Nov 14, 2016 at 03:38:52PM +0100, Andreas Säger wrote:
> > https://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-in-Muenchen-Berater-empfehlen-Ausstieg-aus-LiMux-auf-Raten-3463100.html
> 
> Hat irgendjemand technische Informationen über Probleme mit LO in diesem
> Umfeld oder sind die Probleme rein politischer Natur?

ohne was genaueres zu wissen, vermute ich mal letzteres ... ;) Auf
http://www.pro-linux.de/news/1/24168/gutachten-fordert-ende-des-linux-einsatzes-in-m%C3%BCnchen.html
klingt das eher, dass der OB sich von Anfang an gegen FLOSS
gesträubt hätte ... :( Am besten fragst du aber besser beim
LiMux-Projekt selber nach ...

> Würde es helfen, VBA-Macros nachzucoden bis der Arzt kommt oder ist das
> Roll Back eh schon beschlossene Sache?

Glaub’ ich nicht. Wo kein Wille ... :(
Bis dann
Thomas.

-- 
I have seen the future and it is just like the present, only longer.
-- Kehlog Albran, "The Profit"

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Versionnsnr. LibreOffice

2016-11-09 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Christoph, *,
On Wed, Nov 09, 2016 at 04:19:04PM +0100, Christoph-Hohm wrote:
> Nach einigen Diskussionen werde ich versuchen, das Kapitel in LibreOffice
> 5.3.0.0 zu bearbeiten.
> 
> Sollten dabei in der Alpha-Version1 Probleme auftauchen, werde ich diese
> melden und dann doch die

am besten dann direkt in Bugzilla, wenn sie dort noch nicht gemeldet
sind ... ;)

> andere 5.2.3.2 Version benutzen. Ein Problem sehe ich aber in der 5.3: Die
> Oberfläche ist teils
> 
> Deutsch und teils auf Englisch. Entsprechende Textpassagen im Handbuch
> sollten auf diesen Unterschied
>
> aufmerksam machen. Z. B. ist in der Seitenleiste die Seiteneinstellung
> komplett auf Englisch und die

Warum? In der finalen Version wird die Oberfläche dann (hoffentlich)
komplett übersetzt sein. Du kannst dir ja von
http://dev-builds.libreoffice.org/daily/master/Linux-rpm_deb-x86_64@70-TDF/current/
eine aktuellere 5.3 mit Sprach- und Hilfepaket herunterladen und die
noch parallel installieren
(https://wiki.documentfoundation.org/Installing_in_parallel/Linux).


> installiert wurde. Zumindest in meiner Version in Linux ist es der Fall.
> Dies könnte unerfahrene Anwender
> 
> und auch User mit wenig Englischkenntnissen verwirren. Vielleicht ist es
> besser doch erst die 5.2.3 Version

Wie oben geschrieben: in der finalen Version sollten dann eigentlich
alle Oberflächenelemente als auch die Hilfe komplett übersetzt sein.
Mit einen Hinweis in der Doku wirst du wahrscheinlich die Leser eher
verwirren, wenn bei denen alles in Deutsch ist ... ;)
Bis dann
Thomas.


-- 
Reserve your abuse for your true friends.
-- Larry Wall in <199712041852.kaa19...@wall.org>

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Übersetzung der "Toolbar Layout"-Optionen in 5.3

2016-10-27 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Uwe, *,
On Wed, Oct 26, 2016 at 09:39:35PM +0200, Uwe Altmann wrote:
> Auch darüber wurde gerade im de-call gesprochen. Allgemeiner Konsens und von 
> allen
> Anwesenden befürwortet wurde im Einzelnen:
> 
>   Default -> Standard
g>  Single -> Kompakt
>   Notebook bar -> Symbol-Band

ginge auch „Symbolband“ (also zusammengeschrieben, oder wollt ihr
das unbedingt mit Bindestrich?
Bis dann
Thomas.

-- 
Please come home with me ... I have Tylenol!!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: Fwd: [de-discuss] Neuer Begriff für Symbolleiste - upcomming Version 5.3

2016-10-08 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Helmut, *,
On Fri, Oct 07, 2016 at 10:52:37AM +0200, Helmut Leininger wrote:
> Am 07.10.2016 um 10:03 schrieb Florian Reisinger:
> > Notebook: MS Office :p Gibt es da überhaupt einen anderen Begriff?
> > Grafisch?
> Bei MS heißt das Multifunktionsleiste

da gibt es laut Wikipedia verschiedene Bezeichnungen für
(https://de.wikipedia.org/wiki/Ribbon), u.a. auch „Menüband“. Wir
sollten aber bedenken, dass da evtl. ein Wort-, Markenrecht oder
Patent drauf bestehen könnte (siehe
https://en.wikipedia.org/wiki/Ribbon_(computing)#Patent_controversy),
und wir den Begriff evtl. gar nicht benutzen dürfen ...
Bis dann
Thomas.

-- 
At any given moment, an arrow must be either where it is or where it is
not.  But obviously it cannot be where it is not.  And if it is where
it is, that is equivalent to saying that it is at rest.
-- Zeno's paradox of the moving (still?) arrow

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] AW: Anmeldebestätigung für Liste discuss@de.libreoffice.org

2016-10-07 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Florian, Christoph, *,
On Fri, Oct 07, 2016 at 10:46:54AM +0200, Florian Effenberger wrote:
> herzlich willkommen! :-)

dem schließe ich mich mal an :)
Bis dann
Thomas.

-- 
NP: Melanculia – Trying to Regret

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: Fwd: Re: [de-discuss] Versionsunabhaengiges Neuschreiben der Linux-Installationsanleitung?

2016-10-03 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Wolfgang,, *,
On Sun, Oct 02, 2016 at 09:19:59PM +0200, Wolfgang Pechlaner wrote:
> Am 02.10.2016 um 11:01 schrieb Thomas Hackert:
> > On Sun, Oct 02, 2016 at 08:04:11AM +0200, Wolfgang Pechlaner wrote:
[Skript zum parallelen Installieren von LO]
> >> Natürlich nicht, ist ja GPL. Es müsste nur jemand den deb-Zweig testen.
> > hätte ja sein können, dass du das erst einmal ausführlich testen
> > oder Rückmeldungen von anderen haben willst, bevor ich es verlinke
> > ... ;)
> >
> und prompt hatte sich im deb-Zweig ein Fehlerteufel eingeschlichen ☹
> Habe mir Kubuntu als weiteres OS im Multiboot runtergeladen und das
> Shellscript getestet. Hatte doch den Befehl zum installieren falsch
> geschrieben (dkpg-deb statt richtig dpkg-deb), aber jetzt im Wiki
> korrigiert. Die Installation hat jedenfalls funktioniert ☺

Ah, O.K. /Das/ war mir nicht aufgefallen ... :( Ich hatte mich nur
über die Fehlermeldung gewundert, dass „opt/ nicht gefunden wurde
und da alles mögliche mal versucht – aber ohne Erfolg ... :( Werd’
es noch mal testen und dann den Entwurf der Installationsanleitung
noch was anpassen ... ;)
Danke für deine Arbeit und bis dann
Thomas.

-- 
All your files have been destroyed (sorry).  Paul.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: Fwd: Re: [de-discuss] Versionsunabhaengiges Neuschreiben der Linux-Installationsanleitung?

2016-10-02 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi Wolfgang, *,
On Sun, Oct 02, 2016 at 08:04:11AM +0200, Wolfgang Pechlaner wrote:
> Am 02.10.2016 um 05:53 schrieb Thomas Hackert:
> > Moin Wolfgang, *,
> > On Sat, Oct 01, 2016 at 10:18:01PM +0200, Wolfgang Pechlaner wrote:
> . . .
> 
> > Habe übrigens eine kleines Script zum parallelen Testen von LO
> >> geschrieben, welches ich immer verwende. Konnte es leider nur für SUSE
> >> testen. Wenn wer Interesse hat:
> >> https://wiki.documentfoundation.org/User:Wope/parallel_installation
> > Muss ich mir mal anschauen. Hast du was dagegen, wenn ich das in der
> > Anleitung verlinke?
> > Danke für deine Rückmeldung und bis dann
> > Thomas.
> >
> Natürlich nicht, ist ja GPL. Es müsste nur jemand den deb-Zweig testen.

hätte ja sein können, dass du das erst einmal ausführlich testen
oder Rückmeldungen von anderen haben willst, bevor ich es verlinke
... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
Fortune finishes the great quotations, #3
Birds of a feather flock to a newly washed car.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: Fwd: Re: [de-discuss] Versionsunabhaengiges Neuschreiben der Linux-Installationsanleitung?

2016-10-01 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Wolfgang, *,
On Sat, Oct 01, 2016 at 10:18:01PM +0200, Wolfgang Pechlaner wrote:
> noch ein paar Ergänzungen:
> 
> zumindest ab Version 5.0 gibt es für rpm keinen Ordner
> desktop-integration mehr. Die Menues sind im RPMS-Ordner schon
> integriert. Der ganze Punkt Menüintegration kann meiner Meinung nach
> entfallen.

O.K. Werde ich noch ändern ... ;)

> Im Punkt Hilfeintegration wäre es meiner Meinung nach günstiger, nicht
> den vollen Namen der Datei hinzu schreiben, sondern auch nur ein z.B.
> "rpm -Uvh *.rpm".  Damit müsste man dies nicht als Sonderfall ansehen,
> sondern auf die allgemeine Installation hinweisen.
> Hab mich übrigens schlau gemacht, ein "rpm -U" macht auch ein install,
> falls das Paket noch nicht vorhanden ist.

Das wusste ich zum Glück noch ... ;)

> Ist es unbedingt nötig, die alte Version zu löschen? Ein Update ist doch
> meist einfacher, und man gerät nicht in Gefahr, die alten Einstellungen
> zu verlieren.

Da bin ich überfragt ... :( Normalerweise installiere ich mir
verschiedene LO-Versionen parallel nebeneinander (nach der Anleitung
im Wiki) ... ;)

> Falls gewünscht, werde ich weiter dran bleiben und meinen Bemerkungen
> dazugeben.

Ja bitte :)

> Habe übrigens eine kleines Script zum parallelen Testen von LO
> geschrieben, welches ich immer verwende. Konnte es leider nur für SUSE
> testen. Wenn wer Interesse hat:
> https://wiki.documentfoundation.org/User:Wope/parallel_installation

Muss ich mir mal anschauen. Hast du was dagegen, wenn ich das in der
Anleitung verlinke?
Danke für deine Rückmeldung und bis dann
Thomas.

-- 
There are more things in heaven and earth than any place else.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: Fwd: Re: [de-discuss] Versionsunabhaengiges Neuschreiben der Linux-Installationsanleitung?

2016-10-01 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Wolfgang, *,
On Sat, Oct 01, 2016 at 02:30:58PM +0200, Wolfgang Pechlaner wrote:
> Habe vergessen, an die Liste zu schicken.

dann antworte ich mal hier ... ;)


> bei deiner Beschreibung sind mir  Kleinigkeiten aufgefallen:
> 
> auch in der englischen Beschreibung fehlt die Installation des Hilfepaketes.

Ich weiß. Dafür fehlte mir noch die Idee, wo und wie ich das am
besten einfüge ... :(

> Am 30.09.2016 um 17:05 schrieb Thomas Hackert:
> > . . .
> > Ich hatte mal als Entwurf
> > https://wiki.documentfoundation.org/User:Thackert#German:_Mal_ein_Entwurf_f.C3.BCr_die_.C3.BCberarbeitete_Installationsanleitung_f.C3.BCr_GNU.2FLinux:
> > erstellt (allerdings ohne grafische Installation und ohne die
> > RPM-basierte Installation auf Richtigkeit zu prüfen (nur ein „su -c
> > rpm -Uvh install libreoffice...“ geändert, da das „install“ mMn da
> > nicht reingehört – aber da kann ich vielleicht auch falsch liegen
> > ... ;) ).
> Nach "su -c" muss immer das Kommando unter Hochkommas stehen
> Wenn, wie in der Beschreibung steht, vorher die alte Version gelöscht
> wurde, muss bei openSUSE
> su -c 'rpm -ivh *.rpm'
> eingegeben werden.

O.K., hatte ich das doch richtig vermutet ... ;) Werd’ ich noch im
Entwurf ändern.
Danke für deine Anmerkungen und bis dann
Thomas.

-- 
"It doesn't much signify whom one marries for one is sure to find out next
morning it was someone else."
-- Rogers

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Versionsunabhaengiges Neuschreiben der Linux-Installationsanleitung?

2016-09-30 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Irmhild, *,
On Fri, Sep 30, 2016 at 04:00:02PM +0200, Irmhild Rogalla wrote:
> ehrlich gesagt: grundsätzlich fände ich zwar eine Diskussion
> international besser, aber: ich selbst habe die internationalen Listen
> z.B. gar nicht abonniert. Von daher: ich weiß nicht ...

O.K.

> Deswegen hier kurz zu dem Thema/Problem (das taucht ja immer wieder
> auf): ja, ich bin für ein Versions- (und Distributions)unabhängiges
> Neuschreiben der Linux-Anleitung.

Gut :)

> Die Erfahrung lehrt (mich) nämlich folgendes:
> a) Die Unterschiede bei der Installation zwischen den LO-Versionen
> nehmen deutlich ab.

O.K.

> b) Die Unterschiede zwischen den Distributionen nehmen zwar in der
> Tendenz zu, aber dafür werden auch die "Automatismen" und/oder Werkzeuge
> der Distris besser.

Na ja ...

> Deswegen wäre ich dafür, nur noch zwei Installationsanleitungen für
> Linux zu schreiben bzw. zu haben:
> Einmal für "Beginner" (was Linux-Beginner meint). Diese Anleitung lautet
> schlicht: nutzen Sie die Tools ihrer Distribution.

Hm. Wenn dann aber ein „Linux-Beginner“ eine neuere Version als in
seiner Distro vorhanden ist installieren will, dann auf die
Benutzer-ML verweisen?

> Zum anderen die - im wesentlichen Distributions-unabhängig
> funktionierend - Installation per Kommandozeile für "advanced user" und
> solche die es werden wollen.

Ich hatte mal als Entwurf
https://wiki.documentfoundation.org/User:Thackert#German:_Mal_ein_Entwurf_f.C3.BCr_die_.C3.BCberarbeitete_Installationsanleitung_f.C3.BCr_GNU.2FLinux:
erstellt (allerdings ohne grafische Installation und ohne die
RPM-basierte Installation auf Richtigkeit zu prüfen (nur ein „su -c
rpm -Uvh install libreoffice...“ geändert, da das „install“ mMn da
nicht reingehört – aber da kann ich vielleicht auch falsch liegen
... ;) ).

> Beides ist dann ohnehin (im Regelfall) versionsunabhäng.

Bei der bisherigen ist aber wg. der Paketnamen auch immer die
Versionsnummer mit angegeben ... :(

> my 2 cent, viele Grüße

Besten Dank dafür :)
Bis dann
Thomas.


-- 
Here I am again right where I know I shouldn't be
I've been caught inside this trap too many times
I must've walked these steps and said these words a
thousand times before
It seems like I know everybody's lines.
-- David Bromberg, "How Late'll You Play 'Til?"

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] Versionsunabhaengiges Neuschreiben der Linux-Installationsanleitung?

2016-09-29 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi zusammen,
nachdem ich von Florian mal vor einiger Zeit eine Mail bekommen
hatte mit der Bitte, die Änderungen von Christoph auf
https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/Install/Linux/de
Korrektur zu lesen, hatten wir noch eine Diskussion über die
Aktualität der Seite. Da hatte ich dann die Frage gestellt, ob es
nicht sinnvoller wäre, dies erst einmal auf der internationalen
(discuss oder l10n oder sonstwo) Liste zu diskutieren. Leider fehlte
mir dann sowohl die Zeit die Mail in Englisch aufzusetzen, aber auch,
um dann mal allgemein bei anderen Sprachprojekten zu schauen, wie
die das handhaben ... :( Eine kurze Recherche jetzt gerade zeigt,
dass
a. die Franzosen auf
https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/Install/Linux/fr#Installation_sur_Linux
keine Versionsnummer von LO auflisten (oder ich bin gerade
betriebsblind ... :) ).
b. die Italiener und Spanier sich an die englische Wiki-Version
(https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/Install/Linux und
https://wiki.documentfoundation.org/Documentation/Install/Linux/es)
halten.

Andere Sprachen habe ich jetzt mal nicht geprüft, aber da wird sich
wahrscheinlich auch nur das widerspiegeln, was die oben gelisteten
Sprachgeemeinschaften auch machen. Wie würdet ihr das angehen: erst
einmal eine Diskussion auf der internationalen Liste (wenn ja,
welche?) oder wie die Franzosen unsere eigene schreiben? Und wenn
letzteres: wer würde da mitarbeiten (alle veralteten Passagen
rauslöschen bzw. umschreiben, evtl. – wie von Christoph die Passage
für Ubuntu – noch zusätzliche, für auf der Seite noch nicht
gelistete Distros ergänzen, am Schluss das ganze „wikifizieren“
etc.)? Sowohl in Redmine
(https://redmine.documentfoundation.org/issues/1553) als auch den
dadurch geschlossenen Issue
(https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=61936) gibt es
schon für die englischsprachige Anleitung Einträge seit 2013 ... :(
Bis dann
Thomas.

-- 
Peace is much more precious than a piece of land... let there be no more wars.
-- Mohammed Anwar Sadat, 1918-1981

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Inkonsistenz von Übersetzungen

2016-09-03 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Regina, *,
On Fri, Sep 02, 2016 at 07:52:31PM +0200, Regina Henschel wrote:
> diese Diskussion hatten wir schon mal, siehe
> https://bz.apache.org/ooo/show_bug.cgi?id=57899 und
> https://bz.apache.org/ooo/show_bug.cgi?id=52765

besten Dank für die Info :)

> Mir persönlich ist es egal. Aber jetzt wo wir das Base-Handbuch von Robert
> haben, sollte man darauf achten, dass es im Handbuch und im Programm gleich
> ist.

O.K.
Bis dann
Thomas.

-- 
Vermouth always makes me brilliant unless it makes me idiotic.
-- E. F. Benson

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Inkonsistenz von Übersetzungen

2016-09-02 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Uwe, *,
On Fri, Sep 02, 2016 at 05:43:56PM +0200, Uwe Altmann wrote:
> Am 02.09.16 um 17:05 schrieb Thomas Hackert:
> > On Fri, Sep 02, 2016 at 04:35:20PM +0200, Robert Großkopf wrote:
> >> bei Nachfragen zu besonderen Problemen mit Base sind wir auf eine
> >> inkonsistente Übersetzungsart des Begriffes "control" gestoßen.
> > ...
> > Ich hab’ das mal auf „Tabllen-Kontrollfeld“ für den 5.1er und Master
> > geändert ... ;) 
> 
> Ich will ja nicht meckern...aber "to control" heißt nun mal primär "steuern" 
> (und nur in
> der Nebenbedeutung "kontrollieren" - was im Deutschen ja mehrdeutig ist). Das 
> Feld
> kontrolliert ja wohl auch nix nach, sondern steuert ja  etwas - oder?

was meinen die anderen zu Uwes Einwand? Eine – zugegeben kurze –
Recherche im Netz zeigt mir, dass bei SAP z.B. „Table Control“
anscheinend nicht übersetzt wird. Aber bei den fast 2000 Treffern
auf „"Table Control" übersetzen“ müsste ich mal genauer schauen,
wenn ich mal Zeit habe ... :(
Danke für deine Anmerkung und noch einen schönen Abend
Thomas.

-- 
If you always postpone pleasure you will never have it.  Quit work and play
for once!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Inkonsistenz von Übersetzungen

2016-09-02 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Robert, *,
On Fri, Sep 02, 2016 at 04:35:20PM +0200, Robert Großkopf wrote:
> bei Nachfragen zu besonderen Problemen mit Base sind wir auf eine
> inkonsistente Übersetzungsart des Begriffes "control" gestoßen.

oh, O.K.

[Tabellen-Steuerelement vs. Tabellen-Kontrollfeld]
> Wenn Hilfe und GUI den gleichen Begriff nutzen würden, dann könnte ich
> das Handbuch dem anpassen. So macht das aber keinen Sinn.

Ich hab’ das mal auf „Tabllen-Kontrollfeld“ für den 5.1er und Master
geändert ... ;) Sind jetzt nur noch
https://translations.documentfoundation.org/de/translate/#search=Tabellen-Steuerelement=source,target
drin. Falls ich noch einen übersehen habe, noch einmal Bescheid
geben ... ;)
Danke fürs Melden und bis dann
Thomas.

-- 
Blow it out your ear.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: Treffen auf der FrOSCon? (war: Re: [de-discuss] DE-Call nächste Woche)

2016-08-19 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Thorsten *
On Sat, Aug 20, 2016 at 12:37:24AM +0200, Thorsten Behrens wrote:
> Thomas Krumbein wrote:
> > - persönliches Treffen: erst wollte Jacqueline/Andreas organisieren, dann
> > Jost... und nu? Was wird daraus?
> > 
> 
> habe recht spontan beschlossen, dieses Jahr mal zur FrOSCon zu fahren

ach, du auch ;?

> - da könnte man sich also auf jeden Fall schonmal wieder sehen.

Dann sehen wir uns ja nachher ... )
Bis dann
Thomas.


-- 
Sure he's sharp as a razor ... he's a two-dimensional pinhead!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] ask.libreoffice.org down?

2016-08-13 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Thomas, *,
On Sat, Aug 13, 2016 at 06:07:01PM +0200, Thomas Krumbein wrote:
> danke für Eure Antworten.

gern geschehen :)

> ...und tatsächlich... es geht wieder :)) Scheint also wirklich nur ein
> temporärer Ausfall gewesen zu sein.

Schön :)

> @Thomas: Nicht beim Edit... beim Aufruf der Seite- d.h. bis der Nameserver
> aufgelöst wurde und die erste Seite im Browser angezeigt wurde.

O.K. Ist mir die Tage nicht aufgefallen, aber ich schaue auch eher
nur sporadisch ins Wiki ... ;) Ich hatte nur die letzten Tage die
Pootle-Aussetzer mitbekommen ... :(

> Schönes WE und viele Grüße

Dir auch und bis dann
Thomas.


-- 
Some of the trademarks mentioned in this product appear for identification
purposes only.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] ask.libreoffice.org down?

2016-08-13 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Thomas, *,
On Sat, Aug 13, 2016 at 04:14:44PM +0200, Thomas Krumbein wrote:
> Weiss jemand, was mit ask.libreoffice.org los ist?

was soll damit los sein?

> Schon die letzen Tage war der Seitenaufruf sehr träge, seit gestern heisst
> es "Verbindung fehlgeschlagen"

Gerade getestet. Bei mir lädt die ask-Seite normal ... ;) Vielleicht
ein Problem bei deinem Provider ;?

> Auch das Wiki ist "träge" finde ich?

Wenn du eingeloggt bist und dort was editierst, oder allgemein?

> Sind Probleme bekannt?

Nicht das ich wüsste. Nach einen kurzen Blick auf
http://listarchives.libreoffice.org/global/website/,
https://redmine.documentfoundation.org/projects/infrastructure/issues?set_filter=1
oder http://status.documentfoundation.org/ seh’ ich gerade nichts
auffälliges. Aber vielleicht gibt es auch bessere Seiten /
Mail-Archive, um das zu prüfen ... ;)
HDH
Thomas.

-- 
No matter whether th' constitution follows th' flag or not, th' supreme
court follows th' iliction returns.
-- Mr. Dooley

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice Portal für Schulmaterial / Bildungsmaterial

2016-08-09 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Andreas, *,
On Tue, Aug 09, 2016 at 04:19:53PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> Am 04.08.2016 um 15:38 schrieb Thomas Hackert:
> > On Thu, Aug 04, 2016 at 02:52:23PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> >> Am 03.08.2016 um 16:51 schrieb Thomas Hackert:

> >>> 6. Bei meinen Einstellungen scheint es nicht möglich zu sein die
> >>> Zeitzone zu ändern. Sobald ich auf „Sichern“ (wäre die Beschriftung
> >>> „Speichern“ dort nicht besser?) klicke, zeigt sie mir wieder „Kein
> >>> Wert“ an ...
> >> Hier musst Du  genauer beschreiben, welche Schritte Du unternimmst,
> >> damit ich es nachvollziehen kann.
> > O.K.
> > 1. Einloggen
> > 2. Unten links auf das Symbol mit dem Männeken-Symbol und deinen
> > Namen klicken
> > 3. „Meine Einstellungen“ anklicken
> > 4. Im Hauptfenster auf den Reiter „Meine Einstellungen“ klicken
> > 5. Evtl. „Sprache“ auf „Deutsch“ ändern
> > 6. „Zeitzone“ von „Kein Wert“ auf „Europe/Berlin“ ändern
> > 7. Auf „Sichern“ klicken
> >
> > Danach steht die Zeitzone wieder auf „Kein Wert“ ... :(
> danke, habe ich ausprobiert und führt bei mir auch bei einer weiteren
> aktivierten Zeitzone zum gleichen Ergebnis. Das wird aber vom CMS selbst
> gesteuert und nicht vom Add-On.

Heißt das, dass bei dir die Zeitzone eingestellt bleibt? Oder
interpretiere ich deine Aussage hier falsch? Bei mir kommt weiterhin
„Kein Wert“ ... :(

> >>> Reicht dir das erst mal? Oder soll ich noch irgendwas anderes
> >>> testen? Das mit den Schulfächern und so überlasse ich lieber den
> >>> Leuten im Bildungsbereich, die da mehr Ahnung von haben ... ;)
> >>> Bis dann
> >>> Thomas.
> >>>
> >> Danke erst einmal.
> >> Wenn ich das Update eingespielt habe, gebe ich Bescheid. Dann kannst Du
> >> noch einmal das Anlegen eines neuen Projekts testen.
> > O.K.
> 
> Das Update ist jetzt eingespielt. Es fehlen aber noch ein paar
> Übersetzungen.

O.K. Schön, das jetzt die Möglichkeit für mich besteht ein Projekt
zu erstellen. Danke :) Werde ich dann die Tage mal testen, wie das
funktionieren soll ... ;)
Danke für deine Arbeit und bis dann
Thomas.

-- 
I'll eat ANYTHING that's BRIGHT BLUE!!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] "api.libreoffice" vs. "api.openoffice" in LO-Hilfe

2016-08-05 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo zusammen,
gerade ist mir aufgefallen, dass sowohl „api.libreoffice.org“ als
auch „api.openoffice.org“ in der Hilfe aufgeführt wird. Letzteres
habe ich in Pootle unter
https://translations.documentfoundation.org/de/translate/#search=api.openoffice=source,target
gefunden und ersteres unter
https://translations.documentfoundation.org/de/translate/#search=api.libreoffice=source,target.
Die Treffer beim ersten (drei Stück an der Zahl) haben im Englischen
den richtigen Link nach „api.libreoffice.org“, aber in der Übersetzung
dann „api.openoffice.org“ ... :( Hat das einen besonderen Grund?
Oder sollten wir das mal nach „api.libreoffice.org ändern?

Für die Leute, die das mal Offline sehen wollen:
1. LO starten
2.  drücken
3. Im Index „Basic“ tippen und auf „Programmieren“ klicken, rechts
hinter dem zweiten Ausrufezeichen ist dann das „api.openoffice.org“

für „api.libreoffice.org“:
1 +2 wie oben
3. Im Index „Skript“ anfangen zu tippen und „Skript zuweisen“
auswählen, dort im ersten Absatz letztes Stück
Bis dann
Thomas.

-- 
A couch is as good as a chair.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice Portal für Schulmaterial / Bildungsmaterial

2016-08-04 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Andreas, *,
On Thu, Aug 04, 2016 at 02:52:23PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> Am 03.08.2016 um 16:51 schrieb Thomas Hackert:
> > O.K. Dann mal los ... ;)
> >
> > 1. Ich kann mich wie schon geschrieben einloggen :)
> OK.
> > 2. Beim Testprojekt kann ich eine Stimme für „Mögen“ oder „Nicht
> > mögen“ vergeben (da müsste aber die Anzeige, die dann kurz
> > eingeblendet wird, noch übersetzt werden).
> 
> Das ist ein Fremdprodukt. Muss mal schauen, ob wir die deutsche
> Übersetzung da schnell unterbringen und ein Release bekommen.

O.K.

> > 3. Ein Klick auf die Schulfächer unter „Suche nach Jahrgangsstufe“
> > ändert unten nicht die Vorauswahl von „Religion“ auf das
> > entsprechende Fach, was ich dann angeklickt habe – was ich aber
> > erwartet hatte.
> > 4. Auch wenn ich unten händisch auf z.B. „Englisch“ stelle, steht es
> > nach dem obligatorischen Neuladen der Seite wieder auf „Religion“
> 
> Hmm. Ist ein Problem mit dem Formular. Muss ich mir insgesamt genauer
> anschauen. Wird aber etwas dauern.

O.K.

> > ... :( Also ich meine unten im Bereich unter „Suche nach
> > Bildungsprojekten“ ... ;)
> > 5. Ich sehe weder eine Möglichkeit ein neues Projekt anzulegen noch
> > Daten hochzuladen. Brauche ich dafür besondere Rechte?
> 
> Ich habe es auch gesehen. Ich arbeite gerade an der Lösung. Sollte nach
> dem nächsten Update der Seite Geschichte sein.

O.K.

> > 6. Bei meinen Einstellungen scheint es nicht möglich zu sein die
> > Zeitzone zu ändern. Sobald ich auf „Sichern“ (wäre die Beschriftung
> > „Speichern“ dort nicht besser?) klicke, zeigt sie mir wieder „Kein
> > Wert“ an ...
> 
> Hier musst Du  genauer beschreiben, welche Schritte Du unternimmst,
> damit ich es nachvollziehen kann.

O.K.
1. Einloggen
2. Unten links auf das Symbol mit dem Männeken-Symbol und deinen
Namen klicken
3. „Meine Einstellungen“ anklicken
4. Im Hauptfenster auf den Reiter „Meine Einstellungen“ klicken
5. Evtl. „Sprache“ auf „Deutsch“ ändern
6. „Zeitzone“ von „Kein Wert“ auf „Europe/Berlin“ ändern
7. Auf „Sichern“ klicken

Danach steht die Zeitzone wieder auf „Kein Wert“ ... :(

> > Reicht dir das erst mal? Oder soll ich noch irgendwas anderes
> > testen? Das mit den Schulfächern und so überlasse ich lieber den
> > Leuten im Bildungsbereich, die da mehr Ahnung von haben ... ;)
> > Bis dann
> > Thomas.
> >
> Danke erst einmal.
> Wenn ich das Update eingespielt habe, gebe ich Bescheid. Dann kannst Du
> noch einmal das Anlegen eines neuen Projekts testen.

O.K.
Bis dann
Thomas.

-- 
Laws of Serendipity:
(1) In order to discover anything, you must be looking for something.
(2) If you wish to make an improved product, you must already
be engaged in making an inferior one.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice und java 9

2016-08-03 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Marc, *,
On Wed, Aug 03, 2016 at 04:55:48PM +0200, Marc Senn wrote:

> Und hab Libreoffice
> 
> Version: 5.2.0.4 (x64)
> Build-ID: 066b007f5ebcc236395c7d282ba488bca6720265
> CPU-Threads: 8; BS-Version: Windows 6.19; UI-Render: Standard;
> Gebietsschema: de-DE (de_DE)
> 
> und
> 
> ersion: 5.3.0.0.alpha0+ (x64)
> Build-ID: b2abb97a6545096d6952430f7ff37cadb1a23707
> CPU-Threads: 8; BS-Version: Windows 6.19; UI-Render: Standard;
> TinderBox: Win-x86_64@62-TDF, Branch:MASTER, Time: 2016-06-04_00:22:16
> Gebietsschema: de-DE (de_DE)
> 
> das mit java mach ich so schon lange
> 
> Und ganz am anfang so java 9u80 und libreoffice 4/5 oder die erste windows
> 64 bit version, konnte man java 9 oder java 8 auswählen

ich weiß jetzt nicht, wann genau die Auswahl von Java 9 nicht mehr
möglich war, ist aber schon länger her ... :( Scheint dann
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=100501 zu sein.

> beim Libreoffice 5.2, 5.3 x64 ist nur java 8 auswählbar,  kein java 9, wenn
> ich NUR java 9 64 bit installiere gar keine java auswählbar.(im Java
> Konfiguration ist java  für alle sichtbar.)

Hm, komisch ... :( Ich habe unter Debian Testing AMD64 nur
64Bit-Versionen von Java™

Java version "1.8.0_101"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_101-b13)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 25.101-b13, mixed mode)
(Debians Version)

java version "1.8.0_112-ea"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_112-ea-b03)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 25.112-b03, mixed mode)

und

java version "9-ea"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 9-ea+128)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 9-ea+128, mixed mode)

Die ersten beiden erkennen alle meine installierten LO-Versionen,
die letzte nicht ... :(

> (irgent in einer Post hier hab ich das mal geschrieben das das neuste
> libreoffice developer und java 9 wunderbar zusammen läuft.)

Zufall ;?

> Und ja ich mag Java weiss schon das es verpönt ist, mir aber egal. ^^

Selbst schuld ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
Love is a grave mental disease.
-- Plato

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice Portal für Schulmaterial / Bildungsmaterial

2016-08-03 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Andreas, *,
On Wed, Aug 03, 2016 at 03:31:31PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> Am 02.08.2016 um 07:55 schrieb Thomas Hackert:
> > On Mon, Aug 01, 2016 at 09:55:34PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> >> Am 31.07.2016 um 18:54 schrieb Thomas Hackert:
> >>> On Sun, Jul 31, 2016 at 06:13:13PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> >>>> (...)
> >>> könntest du mir mal einen anlegen? Dann würde ich im Laufe der
> >>> nächsten Tage mal ein bisschen Testen ... ;)
> >>> Danke im Voraus und noch einen schönen Restabend noch
> >>> Thomas.
> >> ich habe noch ein paar Arbeiten am Quelltext und der Seite erledigt und
> >> Dir einen Account erstellt. Du solltest eine Email mit
> >> Passwort-Reset-Link bekommen haben.
> > besten Dank :) Nach dem Zurücksetzen des Passworts scheint dann
> > wenigstens das Einloggen zu funktionieren. Weitere Tests werde ich
> > dann im Laufe der Woche mal machen ... ;) Willst du hier auf der
> > Liste dann meine Ergebnisse oder lieber als PM?
> > Bis dann
> > Thomas.
> 
> schick sie am besten über die Liste. Das vermeidet Doppelung.

O.K. Dann mal los ... ;)

1. Ich kann mich wie schon geschrieben einloggen :)
2. Beim Testprojekt kann ich eine Stimme für „Mögen“ oder „Nicht
mögen“ vergeben (da müsste aber die Anzeige, die dann kurz
eingeblendet wird, noch übersetzt werden).
3. Ein Klick auf die Schulfächer unter „Suche nach Jahrgangsstufe“
ändert unten nicht die Vorauswahl von „Religion“ auf das
entsprechende Fach, was ich dann angeklickt habe – was ich aber
erwartet hatte.
4. Auch wenn ich unten händisch auf z.B. „Englisch“ stelle, steht es
nach dem obligatorischen Neuladen der Seite wieder auf „Religion“
... :( Also ich meine unten im Bereich unter „Suche nach
Bildungsprojekten“ ... ;)
5. Ich sehe weder eine Möglichkeit ein neues Projekt anzulegen noch
Daten hochzuladen. Brauche ich dafür besondere Rechte?
6. Bei meinen Einstellungen scheint es nicht möglich zu sein die
Zeitzone zu ändern. Sobald ich auf „Sichern“ (wäre die Beschriftung
„Speichern“ dort nicht besser?) klicke, zeigt sie mir wieder „Kein
Wert“ an ...

Reicht dir das erst mal? Oder soll ich noch irgendwas anderes
testen? Das mit den Schulfächern und so überlasse ich lieber den
Leuten im Bildungsbereich, die da mehr Ahnung von haben ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
NEWARK has been REZONED!!  DES MOINES has been REZONED!!

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice Portal für Schulmaterial / Bildungsmaterial

2016-08-01 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Andreas, *,
On Mon, Aug 01, 2016 at 09:55:34PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> Am 31.07.2016 um 18:54 schrieb Thomas Hackert:
> > On Sun, Jul 31, 2016 at 06:13:13PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> >> (...)
> > könntest du mir mal einen anlegen? Dann würde ich im Laufe der
> > nächsten Tage mal ein bisschen Testen ... ;)
> > Danke im Voraus und noch einen schönen Restabend noch
> > Thomas.
> 
> ich habe noch ein paar Arbeiten am Quelltext und der Seite erledigt und
> Dir einen Account erstellt. Du solltest eine Email mit
> Passwort-Reset-Link bekommen haben.

besten Dank :) Nach dem Zurücksetzen des Passworts scheint dann
wenigstens das Einloggen zu funktionieren. Weitere Tests werde ich
dann im Laufe der Woche mal machen ... ;) Willst du hier auf der
Liste dann meine Ergebnisse oder lieber als PM?
Bis dann
Thomas.

-- 
It used to be the fun was in
The capture and kill.
In another place and time
I did it all for thrills.
-- Lust to Love

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Vorbereitungen für LO 5.2 am Mittwoch

2016-08-01 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Mike, *,
On Mon, Aug 01, 2016 at 04:13:47PM +0200, Mike Saunders wrote:
> Für die Ankündigung von LibreOffice 5.2 am Mittwoch, hat jemand vor, diese
> Seite zu aktualisieren?
> 
> http://de.libreoffice.org/discover/new-features/

ist laut Christians Mail vom Donnerstag
(http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/msg19783.html)
soweit alles vorbereitet.

> Hoffentlich krieg ich diese Woche genug Zeit, Übersetzungen auf Deutsch von
> den 5.2 New Features videos zu erstellen, und die dann in der Webseite zu
> integrieren...

Viel Erfolg :)
Bis dann
Thomas.

-- 
I bought some used paint. It was in the shape of a house.
-- Steven Wright

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice Portal für Schulmaterial / Bildungsmaterial

2016-07-31 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Andreas, *,
On Sun, Jul 31, 2016 at 06:13:13PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> Am 31.07.2016 um 17:34 schrieb Thomas Hackert:
> > On Sun, Jul 31, 2016 at 05:24:17PM +0200, Andreas Mantke wrote:
> > [Webseite für Bildungsmaterial]
> >> Die Beispiel-Seite mit dem bisherigen Add-On findet Ihr hier:b
> >>
> >> http://vm141.documentfoundation.org:9090/bildungsportal/libreoffice-bildungsportal
> > besten Dank für deine Arbeit :)
> >
> >> Dort habe ich aktuell nur ein Testprojekt als Beispiel angelegt. Ich
> >> bräuchte zunächst einmal eine Rückmeldung, ob etwas wichtiges fehlt
> >> (Kategorien, Anzeigeoptionen etc.).
> >>
> >> Wenn jemand eine Liste von Schulfächern erstellen könnte, mit der ich
> >> die Liste auf der Seite und im Quellcode vervollständigen könnte, wäre
> >> klasse.
> >>
> >> Und dann hoffe ich auf freiwillige Tester, die ein Projekt erstellen und
> >> Testmaterial einstellen wollen.
> > Wie registriere ich mich denn auf der Seite? Oder musst du die
> > Tester anlegen?
> aktuell manuell.

könntest du mir mal einen anlegen? Dann würde ich im Laufe der
nächsten Tage mal ein bisschen Testen ... ;)
Danke im Voraus und noch einen schönen Restabend noch
Thomas.

-- 
NP: Circuelo Cilindrico – Liquid Butterfly

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice Portal für Schulmaterial / Bildungsmaterial

2016-07-31 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Andreas, *,
On Sun, Jul 31, 2016 at 05:24:17PM +0200, Andreas Mantke wrote:
[Webseite für Bildungsmaterial]
> Die Beispiel-Seite mit dem bisherigen Add-On findet Ihr hier:b
> 
> http://vm141.documentfoundation.org:9090/bildungsportal/libreoffice-bildungsportal

besten Dank für deine Arbeit :)

> Dort habe ich aktuell nur ein Testprojekt als Beispiel angelegt. Ich
> bräuchte zunächst einmal eine Rückmeldung, ob etwas wichtiges fehlt
> (Kategorien, Anzeigeoptionen etc.).
> 
> Wenn jemand eine Liste von Schulfächern erstellen könnte, mit der ich
> die Liste auf der Seite und im Quellcode vervollständigen könnte, wäre
> klasse.
> 
> Und dann hoffe ich auf freiwillige Tester, die ein Projekt erstellen und
> Testmaterial einstellen wollen.

Wie registriere ich mich denn auf der Seite? Oder musst du die
Tester anlegen?
Bis dann
Thomas.

-- 
That's what she said.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Libre Office Community-Map

2016-07-31 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Robert, *,
On Sun, Jul 31, 2016 at 04:30:33PM +0200, Robert Großkopf wrote:
> > O.K. Bei meinen Änderungen habe ich zumindest vier Mails erhalten. 
> > Vielleicht solltest du dort aber mal den Absender von „Homepage 
> > ($deine-Mailadresse)“ auf so was wie „Administrator 
> > ($deine-Maildresse)“ oder „Robert ($deine-Maildresse)“ ändern ...
> > ;)
> > 
> > Ein kurzer Test mit „Ghandi, Irgendwo“ und der Mailadresse 
> > „maha...@ghandi.de“ führt dann nach einigen Warten zu der
> > Nachricht, dass die Mailadresse nicht erreichbar sei.
> 
> Da scheine ich ja zumindest eine Art Mailtest eingebaut zu haben.

O.K.

> > Ein Test mit „Kühl, Leipzig“ und der Adresse Kuehl@l.o dagegen
> > lässt mich den Punkt anlegen, allerdings komme ich dann nicht mehr
> > zum Bearbeiten an den Punkt, da dann wieder die Meldung „Falsches
> > Passwort!“ kommt ... :( Kannst du den Punkt löschen? Danke im
> > Voraus und Entschuldigung an Christian, dass ich dich mal zum
> > Testen genommen habe ... ;)
> 
> Ich weiß nicht, ob da irgendetwas mit den Umlauten ist. Deine
> Fehlermeldung, die Du mir per privater Mail zugesandt hast, lassen
> auch darauf schließen, dass ich irgendwo utf-8 noch angeben muss.

O.K.

> Jetzt habe ich (trotz der "Falsches Passwort!"-Rückmeldungen) mehrere
> Einträge, die als Doppler kommen:
> 
> Du tauchst mit komplett identischen Datensätze doppelt auf - einmal in
> Köln und einmal bei Leichlingen.

Das war dann ein weiterer Versuch, als ich Conkeror / IceWeasel mit
„2&>1 $Name_der_Logdatei.log“ gestartet hatte. Um ein bisschen zu
experimentieren und dir hoffentlich ein aussagekräftiges Log
schicken zu können, hatte ich dann noch mal einen Eintrag bei
Leichlingen gemacht. Da wäre ich dir dankbar, wenn du den wieder
löschen könntest :)

> Christian taucht ebenso doppelt auf (Zusatz Leipzig, Zusatz Börnsen).
> Auch Papes tauchen doppelt auf - zweimal an exakt dem gleichen Punkt.

Siehe oben. Der mit Leipzig stammt von mir, da ich mal schauen
wollte, was passiert, wenn ich eine existierende Mailadresse nehme.
Auch hier: bitte löschen :)

> Ich muss mir da irgendetwas einfallen lassen, damit die Datensätze
> einzigartig sind. Gleiche Namen sollten nicht eingebbar sein.

Ich weiß nicht, wie Christian seinen eingeben hatte. Ich habe „Kühl,
Leipzig“ gewählt (könnte ja auch ein Teammitglied mit dem Namen in
Leipzig sitzen ... ;) Wäre es vielleicht möglich die Mailadresse für
einen neuen Eintrag zu prüfen (also prüfen, ob mit einer Mailadresse
schon an einer anderen Koordinate / Ort ein Eintrag vorgenommen
wurde) und statt dann einen neuen Eintrag hinzufügen eine Abfrage á
la „sie haben schon an Koordinate $X $Y einen Eintrag hinzugefügt.
Sind Sie sicher, dass sie an $neue_Koordinate einen weiteren Eintrag
hinzufügen wollen?“ (oder so) zu zeigen? Und dann mit einem „Ja“
oder „Nein“ das dann entweder den Eintrag hinzugefügt oder die
Aktion abgebrochen wird?

Und was mich auch mal interessieren würde: wenn ich mit meinem Namen
und (unterschiedlichen) Orten bei „Neuen Eintrag erstellen“ ein
neues Passwort angebe, ist das dann für meinen alten Benutzer oder
ist das dann ein neuer? Wie wird das im Hintergrund gehandhabt?

> Alles andere später, wenn ich mir hier zu Hause die Testumgebung
> aufgebaut habe.

O.K.
Bis dann
Thomas.

-- 
Never buy what you do not want because it is cheap; it will be dear to you.
-- Thomas Jefferson

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Libre Office Community-Map

2016-07-31 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Robert, *,
On Sun, Jul 31, 2016 at 12:00:38PM +0200, Robert Großkopf wrote:
> > hattest du denn mal bei Jean nachgefragt?
> 
> Ich weiß nicht, wer wofür denn nun zuständig ist ...

O.K.

> > 
> >> Ich habe die Map dann als Päckchen weitergeleitet zur Integration
> >> auf der LO-Homepage - und nichts gelesen oder gehört.
> > 
> > Frage doch noch mal nach, wenn du es noch nicht gemacht hast ...
> > ;)
> 
> Naja, am 21.6. im letzten Jahr habe ich den ganzen Code an Christian
> (Lohmaier) geschickt. Danach habe ich mir dann gedacht: Was soll's,
> machst Du eben Deine eigenen Sachen.

O.K.

> > Da muss ich passen, sorry ... :( Zum Thema Datenschutz solltest du 
> > vielleicht einen Link auf deiner Hauptseite und/oder als
> > Unterpunkt zu „Open/LibreOffice“ dazu setzen ... ;)
> 
> Geht mir in der Hauptsache darum: Lässt sich da irgendetwas besonders
> leicht aushebeln? Lassen sich problemlos Einträge für Leute erstellen,
> die das gar nicht wollen? Das sollte hier zumindest über die Zusendung
> des Eintrags an die vermerkte Mailadresse abgesichert sein.

O.K. Bei meinen Änderungen habe ich zumindest vier Mails erhalten.
Vielleicht solltest du dort aber mal den Absender von „Homepage
($deine-Mailadresse)“ auf so was wie „Administrator
($deine-Maildresse)“ oder „Robert ($deine-Maildresse)“ ändern ... ;)

Ein kurzer Test mit „Ghandi, Irgendwo“ und der Mailadresse
„maha...@ghandi.de“ führt dann nach einigen Warten zu der Nachricht,
dass die Mailadresse nicht erreichbar sei. Ein Test mit „Kühl,
Leipzig“ und der Adresse Kuehl@l.o dagegen lässt mich den Punkt
anlegen, allerdings komme ich dann nicht mehr zum Bearbeiten an den
Punkt, da dann wieder die Meldung „Falsches Passwort!“ kommt ... :(
Kannst du den Punkt löschen? Danke im Voraus und Entschuldigung an
Christian, dass ich dich mal zum Testen genommen habe ... ;)

> >> ...), tragt Euch vielleicht auch ein und gebt gegebenenfalls
> >> weitere Rückmeldungen.
> > 
> > Also mit Firefox 49.0a2 (2016-07-30) unter Debian Testing mit 
> > einigen aktivierten Addons (Privacy Badger, AdBlock Edge, 
> > Certificate Patrol, etc.) führte das händische Eintragen meiner 
> > Koordinaten dazu, dass mein Standort irgendwo im Wasser war ... ;)
> 
> Ich muss das selbst noch einmal testen. ist doch inzwischen etwas
> länger her. Der Standort müsste allerdings aus der Karte zu ermitteln
> sein und dort auch korrekt angezeigt werden. Das Problem sind die
> Unterschiede in den Anzeigen (Winkelgrad, Winkelminuten,
> Winkelsekunden - oder einfach als Dezimalzahl).

O.K.

> > Nach mehreren Versuchen mit Klicks, Ändern des Passworts und dann 
> > plötzlich keine Kartenanzeige mehr, habe ich es dann mal mit 
> > conkeror.mozdev.org conkeror 1.0.3 (Debian-1.0.3-1) versucht.
> > Damit ging es um einiges entspannter, spuckt aber beim Aufruf aus
> > der Konsole eine Menge an JS-Warnungen aus. Iceweasel / Firefox
> > ESR 45.2.0 ist fast identisch mit FF 49.0a2: Eintrag löschen,
> > neuen erstellen, neues Passwort, zum Bestätigen mit $Name, $Ort und
> > gerade erstellten neuen Passwort führen zu einer „Falsches 
> > Passwort!“-Meldung, zurück zur Karte, „Neuen Eintrag erstellen“ 
> > zeigt dann die Karte nicht mehr an ... :(
> 
> Na ja, ich finde Dich jetzt zumindest.

O.K.

> Die verschiedenen Einträge müssten über Mail an Dich weitergeleitet
> worden sein. Und schon da zeigen sich bei mir Fehler, die vielleicht
> auch mit meinem Mailsystem zusammenhängen:
> 
> Ich erhalte zuerst einen Löscheintrag von Dir, dann einen
> Erstellungseintrag (diesmal in Englisch), anschließend wieder einen
> Löscheintrag und dann schließlich einen Erstellungseintrag. Irgendwo
> ist der erste Erstellungseintrag verloren gegangen.

O.K., also wie bei mir ... ;)

> > Reicht dir das als Rückmeldung, oder soll ich noch mit ein paar 
> > anderen Browsern / deaktivierten Addons / irgendeiner anderen 
> > Herangehensweise testen?
> 
> Die JS-Warnungen wären wohl sinnvoll. Da arbeite ich oft mehr nach dem
> Prinzip trial-and-error.

Schicke ich dir dann als PM oder evtl. als Link zu einer URL, den
dann nicht unbedingt jeder wissen muss ... ;) Dürfte für die anderen
zu technisch und für die ML zu lang sein ... ;)

Danke für deine ausführlichen Erläuterungen und bis dann
Thomas.

-- 
"They're unfriendly, which is fortunate, really.  They'd be difficult to like."
-- Avon

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Libre Office Community-Map

2016-07-31 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Robert, *,
On Sun, Jul 31, 2016 at 09:33:34AM +0200, Robert Großkopf wrote:
> im Jahr 2014 kam bei einem LO-Treffen in Essen die Anregung, doch
> einmal aufzuzeigen, wo in Deutschland denn Unterstützer für Probleme
> mit LibreOffice zu finden sind. Daraufhin habe ich mich damals
> hingesetzt und eine entsprechende Community-Map erstellt, in der sich
> jede Person eintragen konnte. Von Florian Reisinger kam dazu noch ein
> weiterer Entwurf, wie so etwas aussehen könnte. Jean Spiteri wollte
> entsprechend die Entwürfe bei der Erstellung eine länderübergreifenden
> Map berücksichtigen und kündigte im November 2014 an, dass die Map nun
> kurz vor dem Start wäre. Seitdem habe ich davon nichts mehr gelesen
> und gehört.

hattest du denn mal bei Jean nachgefragt?


> Ich habe die Map dann als Päckchen weitergeleitet zur Integration auf
> der LO-Homepage - und nichts gelesen oder gehört.

Frage doch noch mal nach, wenn du es noch nicht gemacht hast ... ;)

> Jetzt habe ich mich entschlossen, die Community-Map auf meiner
> Homepage zu verlinken. Sie lag dort sowieso schon die ganze Zeit in
> einem Unterverzeichnis und ist über
> http://robert.familiegrosskopf.de mit dem Menüpunkt LO Community
> sowie direkt über
> http://robert.familiegrosskopf.de/map
> zu erreichen.

Super, danke :)

> Schaut es Euch einmal an (besonders: Datenschutz, Datensicherheit

Da muss ich passen, sorry ... :( Zum Thema Datenschutz solltest du
vielleicht einen Link auf deiner Hauptseite und/oder als Unterpunkt
zu „Open/LibreOffice“ dazu setzen ... ;)

> ...), tragt Euch vielleicht auch ein und gebt gegebenenfalls weitere
> Rückmeldungen.

Also mit Firefox 49.0a2 (2016-07-30) unter Debian Testing mit
einigen aktivierten Addons (Privacy Badger, AdBlock Edge,
Certificate Patrol, etc.) führte das händische Eintragen meiner
Koordinaten dazu, dass mein Standort irgendwo im Wasser war ... ;)
Nach mehreren Versuchen mit Klicks, Ändern des Passworts und dann
plötzlich keine Kartenanzeige mehr, habe ich es dann mal mit
conkeror.mozdev.org conkeror 1.0.3 (Debian-1.0.3-1) versucht. Damit
ging es um einiges entspannter, spuckt aber beim Aufruf aus der
Konsole eine Menge an JS-Warnungen aus. Iceweasel / Firefox ESR
45.2.0 ist fast identisch mit FF 49.0a2: Eintrag löschen, neuen
erstellen, neues Passwort, zum Bestätigen mit $Name, $Ort und gerade
erstellten neuen Passwort führen zu einer „Falsches
Passwort!“-Meldung, zurück zur Karte, „Neuen Eintrag erstellen“
zeigt dann die Karte nicht mehr an ... :(

Reicht dir das als Rückmeldung, oder soll ich noch mit ein paar
anderen Browsern / deaktivierten Addons / irgendeiner anderen
Herangehensweise testen?
Bis dann
Thomas.

-- 
Algebraic symbols are used when you do not know what you are talking about.
-- Philippe Schnoebelen

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Re: 5.2.0.3: Datei "install" enthält Sonderbares

2016-07-28 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi Nino, *,
On Thu, Jul 28, 2016 at 02:16:36PM +0200, Nino Novak wrote:
> Am 28.07.2016 um 09:21 schrieb Thomas Hackert:
> > On Wed, Jul 27, 2016 at 08:50:27PM +0200, Nino Novak wrote:
> > > am Ende der Datei "install", die nach dem Entpacken der
> > > LibreOffice_5.0.2.2_Linux_x86-64_rpm.tar.gz
> > 
> > ist das hier ein C? Im Betreff hast du ja die 5.2.0.3
> > angegeben ... ;)
> 
> Sieht ganz so aus - wobei ich den Dateinamen nach meiner Erinnerung mit der
> Maus markiert und kopiert hatte! Und wie da die .3 zur .2 werden konnte, ist
> mir völlig schleierhaft - die .2 hab ich nicht mal auf dem Rechner.

O.K.

> Aber egal: du hattest offensichtlich meine "Gelöst"-Mail von 9:13 noch nicht
> gelesen gehabt, ich hatte den Thread doch noch gefunden :)

Deine Mail schlug kurz nach dem Versenden meiner Mail auf ... Aber
schön, dass du die ursprüngliche Mail doch noch gefunden hattest ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
mixed emotions:
Watching a bus-load of lawyers plunge off a cliff.
With five empty seats.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice 5.2 Videos -- Übersetzung auf Deutsch?

2016-07-28 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi Mike, *,
On Thu, Jul 28, 2016 at 12:46:01PM +0200, Mike Saunders wrote:
> Kein Problem, und nochmals vielen Dank für Deine Korrekturen :-)

gern geschehen :)
Bis dann
Thomas.

-- 
"Spock, did you see the looks on their faces?"
"Yes, Captain, a sort of vacant contentment."

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] 5.2.0.3: Datei "install" enthält Sonderbares

2016-07-28 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Nino, *,
On Wed, Jul 27, 2016 at 08:50:27PM +0200, Nino Novak wrote:
> am Ende der Datei "install", die nach dem Entpacken der
> LibreOffice_5.0.2.2_Linux_x86-64_rpm.tar.gz

ist das hier ein C? Im Betreff hast du ja die 5.2.0.3
angegeben ... ;)

> gleich im ersten Unterverzeichnis liegt, finde ich bei mir mehrere Zeilen
> mit "Müll" in Form diverser Sonderzeichen und kryptischer Befehle.

Wenn ich die 5.2.0.3 in ark entpacke und mir die Vorschau aus dem
Kontextmenü anzeigen lassen will, bekomme ich den Hinweis

The file
/tmp/ark-dlXlcr/LibreOffice_5.2.0.3_Linux_x86-64_rpm/install was
opened with UTF-8 encoding but contained invalid characters.
It is set to read-only mode, as saving might destroy its content.
Either reopen the file with the correct encoding chosen or enable
the read-write mode again in the tools menu to be able to edit it.


Allerdings ändert sich das auch nicht, wenn du die Zeichenkodierung
auf ISO-8859-1 oder ...-15 änderst ... :(

> Könnte das jemand verifizieren u. ggf. die Bedeutung beurteilen?

Verifizieren ja, beurteilen eher nein ... :( Nur eine Vermutung
äußern, aber ich überlasse das gerne jemand, der da wirklich Ahnung
von hat ... ;)

> (Irgendwie hatten wir das schon mal, ich finde aber den Thread gerade nicht)

Mir kam das auch irgendwie bekannt vor, aber ich habe da außer den
aktuellen Thread bei einer zugegeben kurzen Suche nichts gefunden
... :(
HTH und bis dann
Thomas.

-- 
Learn to pause -- or nothing worthwhile can catch up to you.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


[de-discuss] Re: LibreOffice 5.2 Videos -- Übersetzung auf Deutsch?

2016-07-27 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi Nino, *,
On Wed, Jul 27, 2016 at 06:06:35PM +0200, Nino Novak wrote:
> Am 27.07.2016 um 17:36 schrieb Thomas Hackert:
> 
> >   Wenn jetzt aber noch jemand
> > über meine Korrekturen schauen würde, wäre ich sehr dankbar.
> 
> done.

besten Dank :)

> Meldest du dich kurz wenn du fertig bist, sofern du noch mehr Absätze
> editierst, damit wir uns nicht in die Quere kommen?

Nachdem mich XFCE / X / oder was aus immer gerade mitten im
Editieren rausgekickt hat, lasse ich es mal für heute gut sein ...
;) Ich schau dann mal morgen irgendwann noch mal drüber, ob mir noch
was auffällt ... ;)

> Grüße aus dem Südwesten

Gruß zurück aus Kölle und noch einen schönen Abend
Thomas.

-- 
How come only your friends step on your new white sneakers?

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice 5.2 Videos -- Übersetzung auf Deutsch?

2016-07-27 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi Mike, *,
On Wed, Jul 27, 2016 at 05:54:09PM +0200, Mike Saunders wrote:
> Vielen Dank für Deine Korrekturen im Teil "General"! Gibt es also keine
> Fehler in den Teilen für Writer, Calc und Impress?

"hüstel" ... Da war ich ein bisschen vorschnell bei der Sache, sorry
... :( Werd’ noch mal heute und/oder morgen drüberschauen und
weiter korrigieren, wenn mir nicht noch wer zuvorkommt ... ;)
Da war ich ehrlich was blind, dass ich nicht gesehen habe, dass bei
den anderen ja auch noch Passagen mit Übersetzungen dabei waren ...
:(
Danke für die Erinnerung und bis dann
Thomas.


-- 
Two peanuts were walking through the New York.  One was assaulted.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] LibreOffice 5.2 Videos -- Übersetzung auf Deutsch?

2016-07-27 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hi Mike, *,
On Wed, Jul 27, 2016 at 04:48:17PM +0200, Mike Saunders wrote:
> Ich habe gerade Übersetzungen auf Deutsch geschrieben:
> 
> https://wiki.documentfoundation.org/Videos/5.2_New_Features_Script

super, besten Dank :)

> Ich gehe davon aus, dass mein Deutsch nicht besonders raffiniert ist, also
> wenn ein Muttersprachler ein Auge darauf werfen könnte, und meine Fehler ein
> bisschen aufpolieren, wäre ich sehr dankbar :-)

War schon eine gute Vorlage ... ;) Umgekehrt hättest du dann mehr
bei mir zu korrigieren gehabt ... ;) Wenn jetzt aber noch jemand
über meine Korrekturen schauen würde, wäre ich sehr dankbar.
Vielleicht gibt es ja noch ein paar Sätze, die vielleicht noch
besser übersetzt werden können ... ;)

> Dann kann ich Audio aufnehmen. Ich werde auch einen Muttersprachler hier in
> München darum bitten, aber keine Sorge, nicht mit so starkem Bairisch :-)

Jo mei ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
Meskimen's Law:
There's never time to do it right, but there's always time to
do it over.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Erfahrungen zu Open365.io

2016-07-26 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Florian, *,
On Tue, Jul 26, 2016 at 07:56:35AM +, Florian Reisinger wrote:
> Eher, ob man das noch empfehlen soll, oder ob es schon LibreOffice CODE
> Instanzen gibt

du meinst https://www.collaboraoffice.com/code/? Da gibt es
https://collaboraoffice.com/CODE-VM/codevm.x86_64-0.9.1.vmdk.bz2,
was ich mal in VirtualBox angetestet habe und auf
https://www.collaboraoffice.com/owncloud/ kannst du dir einen
Demozugang nach der Registrierung erstellen. Empfehlen ... Nun ja.
open365.io finde ich ganz nett trotz noch vorhandener Probleme. Und
ob du dich für eine VM von Collabora oder einen Demozugang
entscheidet, hängt dann von den persönlichen Vorlieben ab ... ;) Bei
allen musst du die Zeit und Muße haben dich damit auseinander zu
setzen. Beim Demozugang von Collabora musst du dich dafür
registrieren, was ja auch nicht unbedingt jeder machen will, und bei
CODE wiederum die VM aufsetzen, entsprechende Umgebung evtl. noch
dazu (mehrere VMs, die dann darauf zugreifen, oder einfach nur eine;
vom Host aus versuchen darauf zu zugreifen, etc.). Collaboras
Demozugang habe ich mir auch mal zugelegt, um mal zu schauen, wo die
ganzen Strings aus Pootle dort evtl. sichtbar sind, allerdings sind
die LO-Menüs dort eher ... eingeschränkt, um es mal nett zu sagen
... ;)

Hilft dir das weiter?
Bis dann
Thomas.


-- 
I don't want to bore you, but there's nobody else around for me to bore.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Libreoffice-Verlauf loeschen in Doku

2016-07-25 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Markus, *,
wir duzen uns für gewöhnlich im Projekt. Ich hoffe, es ist O.K. für
dich, wenn ich das auch mache.

On Mon, Jul 25, 2016 at 04:18:14PM +0200, kle...@sxmail.de wrote:
> Guten Tag![a] Als Nutzer von K-Ubuntu Version 14.04 LTS hat mich zuletzt 
> stutzig gemacht, dass die für K-Ubuntu Version 16.04 LTS vorgesehene Version 
> von Libreoffice

Hier wäre es interessant zu wissen, welche LO-Version mit 14.04 und
welche mit 16.04 ausgeliefert wird.

> es dem Benutzer erlaubt, ALLE vorhergehend verwendeten LibreofficeWriter-, 
> -Calc etc. -Dokumente in der "Übersichtsansicht" des 
> Libreoffice-Basisfensters zu löschen.

So sollte es auch eigentlich sein.

> Für K-Ubuntu Version 14.04 LTS meiner Installation ist diese Möglichkeit 
> allerdings NICHT vorgesehen bzw. NICHT FREI- bzw. EINGESCHALTET.[b] Da diese 
> "Verlaufslöschung" / "history cleaning" für meine Begriffe in den zur 
> Verfügung stehenden deutsch- wie englischsprachigen 
> Libreoffice-Dokumentationsdokumenten nicht auftaucht

Das scheint dann eher ein Programmfehler (bug) der Ubuntu-Version zu
sein. Oder einfach nur ein Paket vergessen zu installieren, oder
eine Extension, die du installiert hast, oder ...

> möchte ich hiermit anregen, eine Beschreibung dieser Funktion SOWIE ihrer 
> Freischaltung/ Aktivierung mit in die Dokumentation aufzunehmen. [c] Sollte 
> ich die Beschreibung dieser Funktion für Libreoffice nicht gefunden haben, 
> sie aber DENNOCH vorhanden sein, wäre ich Ihnen/Euch für einen Verweis auf 
> dieses auf dem neuest

Wenn es sich wirklich um einen Programmfehler handelt, wäre der
Bugtracker von Ubuntu (denke ich mal ... Mögen mich die
(K)Ubuntu-Benutzer hier korrigieren, falls ich falsch liege ... ;) )
passender oder aber du stellst vielleicht deine Frage auf
https://ask.libreoffice.org/de/questions/ und schaust, ob da
jemand weiß, woran es liegen könnte.

> möglichen Stand (?) gehaltenen Dokument (.htm[l], .pdf o.ä.) dankbar UND 
> möchte weiter anregen, diesen vielleicht existierenden Dokumentenverweis in 
> die Libreoffice-Writer-Dokumentation mit aufzunehmen.MfGMarkus Hofstetter

Bei mir mit Debian Testing AMD64 und mehrere LO-Versionen (Debians
eigene, parallel installierten vom LO-Projekt hat das bisher immer
funktioniert.
Bis dann
Thomas.

-- 
Power corrupts.  And atomic power corrupts atomically.

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] "Index aktualisieren" im Kontextmenue eines Inhaltsverzeichnis

2016-07-25 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Christian, *,
On Mon, Jul 25, 2016 at 06:28:43AM +0200, Christian Kühl wrote:
> Am 24.07.2016 um 17:19 schrieb Thomas Hackert:
> > 
> > gerade hatte ich durch #101862 (
> > https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=101062) entdeckt,
> > dass in der DE-Version von 5.2.0.3 statt der Einträge „Verzeichnis
> > aktualisieren“, „Verzeichnis bearbeiten“ und „Verzeichnis löschen“
> > nun die Einträge „Index aktualisieren“, „Verzeichnis bearbeiten“ und
> > „Verzeichnis löschen“ im Kontextmenü zu finden sind. In Pootle habe
> > ich unter
> > https://translations.documentfoundation.org/de/translate/#search=Index%20aktualisieren=source,target
> > zwei Einträge mit „Index aktualisieren“ gefunden.
> 
> Dabei handelt es sich um Übersetzungsfehler. Ich habe das eben korrigiert.

besten Dank :) Ich hatte fast schon so was vermutet, aber da sich ja
einige englische Strings geändert hatten, hätte es ja auch sein
können, dass du deshalb eine andere Übersetzung gewählt hast ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
NP: Fresh Body Shop – Drive Me

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Erfahrungen zu Open365.io

2016-07-25 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Florian, *,
On Sun, Jul 24, 2016 at 04:32:50PM +, Florian Reisinger wrote:
> Hat zufällig wer Erfahrungen mit:

was verstehst du unter „Erfahrungen“?

> https://open365.io/
> 
> Nutzt nicht LibreOffice Online von Colabora... Aber trotzdem interessant!

Ich hatte mich mal vor ein paar Monaten registriert und den Client
installiert. Dann noch ein bisschen im Browser umgeschaut (Writer
online gestartet, bisschen Text getippt, etc. Aus Ermangelung von
Zeit und Muße dann aber auch lange nichts mehr damit gemacht ... :(

Hilft dir das? Oder wolltest du auf was spezielles hinaus?
Bis dann
Thomas.

-- 
It's currently a problem of access to gigabits through punybaud.
-- J. C. R. Licklider

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] "Index aktualisieren" im Kontextmenue eines Inhaltsverzeichnis

2016-07-24 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Hallo Uwe, *,
On Sun, Jul 24, 2016 at 06:57:01PM +0200, Uwe Altmann wrote:
> Am 24.07.16 um 17:19 schrieb Thomas Hackert:
> > ...
> > entdeckt, dass in der DE-Version von 5.2.0.3 statt der Einträge
> > „Verzeichnis aktualisieren“, „Verzeichnis bearbeiten“ und
> > „Verzeichnis löschen“ nun die Einträge „Index aktualisieren“,
> > „Verzeichnis bearbeiten“ und „Verzeichnis löschen“ im Kontextmenü zu
> > finden sindWas haltet ihr von der neuen
> > Übersetzung?
> > 1. O.K.
> > 2. ist mir egal
> > oder
> > 3. auf keinen Fall
> 3!!

auch dir danke für die Rückmeldung :) Also bisher zwei Stimmen für 3
... ;)

> LO kennt sowohl einen (Stichwort-)Index als auch ein Inhaltsverzeichnis
> sowie des weiteren ein Literaturverzeichnis (Bibliofgrafie) - das sollte
> Begrifflich auch auf keinen Fall durcheinander gebracht werden.
> --

O.K.
Einen schönen Abend noch
Thomas.

-- 
We have a policy that we are not being hacked.
-- Lisa Kopp, Friendster rep, commenting on a security flaw
   http://www.wired.com/wired/archive/12.06/dating_pr.html

-- 
Liste abmelden mit E-Mail an: discuss+unsubscr...@de.libreoffice.org
Probleme? 
http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   >