Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-12 Diskussionsfäden Ulrich Kunka (Köln)

Hi Florian,

Am 09.02.2011 20:49, schrieb Florian Effenberger:

Danke!

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 19.00:

Sorry, ist mir entgangen. Ich habe 2-3 Ideen in die Auflistung gesetzt.


ich weiß jetzt nicht genau an welcher Stelle ich meinen Gedanken 
einbringen kann, deshalb einfach hier:


ich zitiere hier kurz : /Die Frage, wie der Stiftungszweck exakt 
formuliert wird, ist noch eine ganz andere, das ist gar nicht so 
trivial.../


- ist es nicht auch ein Stiftungszweck das die Stiftung als juristische 
Person für alle Rechtsgeschäfte der Community auftritt? Also für eben 
diese Verträge etc. abschließen kann?!


kölsche Grüss Ulrich K.  (UlKu)





--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-12 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Ulrich Kunka (Köln) wrote on 2011-02-12 06.11:


- ist es nicht auch ein Stiftungszweck das die Stiftung als juristische
Person für alle Rechtsgeschäfte der Community auftritt? Also für eben
diese Verträge etc. abschließen kann?!


ich denke, Stiftungszweck wird dergestalt sein, dass die Förderung 
freier Software bzw. freier Office-Software im Mittelpunkt steht. Das 
Abschließen von Rechtsgeschäften für eine Community wird kein 
anerkannter Stiftungszweck sein. :-)


Aber in der Frage recherchieren wir noch, zumal der Stiftungszweck 
später so gut wie nicht mehr geändert werden kann.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo Johannes,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 11.13:

Meiner Ansicht nach sollten die Bylaws noch mal angegangen werden, evtl.
später. Um die Inhalte konkreter zu machen, damit nicht
reininterpretiert wird, was evtl. nicht drinsteht. Zum Bsp.:
die Stelle mit distinct in Foudation; das wurde schon mal als
unabhängig übersetzt;
oder Part of its role; ist das ausreichend, wenn die Hauptaufgabe der
Foundation (so wie ich es bisher mitbekomme) das Sammeln und Verwalten
von Spenden ist? - Und was wären die anderen parts of its role?
Je klarer die Dinge schon zu Beginn sind, um so weniger Durcheinander
gibt es später.


ich würde an den Bylaws in der jetzigen Form erstmal nichts ändern. Wir 
brauchen im deutschen Recht Statuten für die Stiftung, dazu müssen die 
Bylaws übersetzt werden und in Teilen sicher auch noch leicht angepasst. 
Das ist der Schritt, bei dem wir das angehen können. Im Moment würde ich 
eine normale Übersetzung bevorzugen, evtl. mit Kommentaren im Text, was 
unklar ist.


Nur, eines ist klar: Wir müssen *JETZT* rauskommen. Wenn wir noch fünf 
Wochen über jedes Wort diskutieren, können wir das gerne auch weiterhin 
tun -- nur in Zukunft dann ohne deutsche Foundation.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 12.08:

Was ich jetzt wieder nicht verstehe, warum dann ohne deutsche Foundation?


ganz einfach: Wenn wir bis Ende März nicht die nötigen Spenden fürs 
Stiftungskapital haben, werden wir die Stiftung nicht in Deutschland 
machen. Das heißt, dass wir jetzt v.a. Dinge *machen* müssen.


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Johannes A. Bodwing

Hi Florian,

Hallo,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 12.08:
Was ich jetzt wieder nicht verstehe, warum dann ohne deutsche 
Foundation?


ganz einfach: Wenn wir bis Ende März nicht die nötigen Spenden fürs 
Stiftungskapital haben, werden wir die Stiftung nicht in Deutschland 
machen. Das heißt, dass wir jetzt v.a. Dinge *machen* müssen.


Ich krieg's einfach nicht zusammen.
a) Wenn das so wichtig ist (bis Ende März), weshalb kommt es nebenbei 
und auch nur auf Frage? Wieso läuft dann die PR nicht längst heiß? 
Zumindest Entwürfe etc. sollten in Arbeit sein, dann die Webseite, die 
Texte nochmal überarbeiten, und raus, was das Zeug hält.
b) Hier müßte die Kreativität auf Hochtouren laufen, von wegen: Wo 
können wir überall ansetzen, um möglichst viele Leute für Spenden zu 
gewinnen? Wie ist das möglichst breit zu machen? Zum Bsp. Texte für 
Radio (z.B. Computerecke des Deutschlandfunks), könnten wir mit der 
Sache evtl. sogar ins Fernsehen kommen? (z.B. eine Wissenschaftssendung 
mit dem Thema OpenSource ködern für einen Bericht), wie wäre es evtl. 
in YouTube reinzubekommen oder ähnliches, welche Zeitungen (nicht nur ct 
usw., v.a. die großen Tageszeitungen, z.B. evtl. Technikseite FAZ) wären 
zu belämmern, um eine möglichst große Verbreitung zu erreichen usw.


Sorry, auf dem Stand meiner derzeitigen Infos verstehe ich TDF einfach 
nicht.


ratloser Gruß,
Johannes


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Andre Schnabel
Moin,

 
 Ich krieg's einfach nicht zusammen.
 a) Wenn das so wichtig ist (bis Ende März), weshalb kommt es nebenbei 
 und auch nur auf Frage? Wieso läuft dann die PR nicht längst heiß? 

Ganz einfach: weil diejenigen, die die PR und alle anderen benötigten
Aufgaben bearbeiten u.A. damit aufgehalten werden, Grundsatzfragen
über eine optimale Lösung zu diskutieren.

Gruß,

André

-- 
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 13.17:


Über den Link oben lande ich im Mail-Archiv. Dann bestenfalls noch auf 2
Wiki-Seiten; die eine mit Steering C.-Meetings, die andere mit Bylaws.
Ich finde nirgendwo etwas bzgl. PR-Texten, Ideen für Spenden-Aktionen
usw., um da vielleicht Vorschläge machen zu können, Text-Entwürfe etc.


da steht I have set up a dedicated wiki page for collecting ideas at
http://wiki.documentfoundation.org/TDF/Foundation_Fundraising#Ideas 
and. Wenn du den Link anklickst, kommst du zu folgendem Absatz:


==
In order to achieve that, this wiki page serves for collecting ideas.

* the basic idea is to attract private sponsors as well as 
corporations and organizations at the same time, each one with the 
dedicated information they need
* setting up a simple website in German and English (other 
languages optional) at a dedicated domain, subdomain or path
* find a good slogan that can also serve as URL; like Create the 
Foundation or 5 million eurocent project; not actual ideas, but for 
getting the point
* some YouTube videos with funny as well as serious information on 
what is going on; can be videos with the Steering Committee, as well as 
from supporters, sponsors, and of course the Community
* press links with interviews, articles and other material; we can 
even write some of that ourselves

* we also should ask magazines if they can post an ad for us
* add a donation barometer (example) For non kommercial pages 
(German) Other webpage

* include a countdown with money and/or days
* make clear that we set ourselves a deadline, until then we need 
to have sufficient funds; March 21st is spring begin in many countries, 
maybe this could serve as message (spring break, April showers bring May 
flowers, ...)

* add business relevant documents
* make several actions with specific donation ranges; like when we 
reached 25.000 € this and that will happen
* offer good sponsors a possibility to present themselves, like 
for 5.000 € you will get video featured

* add trade shows and events where people can meet TDF representatives
* maybe we can do something like We have x million lines of code, 
and just need a donation of xy cent per line
* we could also play some number games with the number of 50.000 
€ or 100.000 €, I'm sure Wikipedia brings some nice results and comparisons
* try to get a note/redirect at our download service, so people 
downloading LibreOffice get informed (if technically possible) about the 
fundraising
* we can also ask other OSS projects for (non-financial) support, 
quotes, links
* if we get more donations than we imagine, some country comparison 
might make sense
* show donation banners on our own website and track which pages 
catch most attention/clicks

* ask possible TDF members directly
* approach large corporations directly
* ask large adopters for 1 € per seat to support the Foundation

* Leverage existing donations platforms because they provide 
infrastructure, publicity and active user bases. (Kickstarter, for 
example, has supported a number of successful campaigns, including 
Diaspora's $200,000 funding effort.)

==

Ist es das, was du suchst?

Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Johannes A. Bodwing

Am 09.02.2011 13:30, schrieb Andre Schnabel:

Moin,


Ich krieg's einfach nicht zusammen.
a) Wenn das so wichtig ist (bis Ende März), weshalb kommt es nebenbei
und auch nur auf Frage? Wieso läuft dann die PR nicht längst heiß?

Ganz einfach: weil diejenigen, die die PR und alle anderen benötigten
Aufgaben bearbeiten u.A. damit aufgehalten werden, Grundsatzfragen
über eine optimale Lösung zu diskutieren.

Gruß,

André


OK

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Johannes A. Bodwing

Hi Florian,

...

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 13.17:


Über den Link oben lande ich im Mail-Archiv. Dann bestenfalls noch auf 2
Wiki-Seiten; die eine mit Steering C.-Meetings, die andere mit Bylaws.
Ich finde nirgendwo etwas bzgl. PR-Texten, Ideen für Spenden-Aktionen
usw., um da vielleicht Vorschläge machen zu können, Text-Entwürfe etc.


da steht I have set up a dedicated wiki page for collecting ideas at
http://wiki.documentfoundation.org/TDF/Foundation_Fundraising#Ideas 
and. ...


Sorry, ist mir entgangen. Ich habe 2-3 Ideen in die Auflistung gesetzt.
Das war's dann,
Johannes

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-09 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Danke!

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-09 19.00:

Sorry, ist mir entgangen. Ich habe 2-3 Ideen in die Auflistung gesetzt.


--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-08 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi Ralph,

Ralph H. wrote on 2011-02-08 11.35:

ab wann kann/darf/soll man darüber reden?
zumindest einen blogbeitrag kann ich dazu schreiben.


es ist natürlich schon durch die Listen und das Wiki öffentlich -- ich 
möchte mit der großen Werbung aber warten, bis die Webseite soweit ist 
und wir die Leute darauf hinweisen können.


Ein Wir wollen bald mit Spendensammeln anfangen, Infos müssen wir noch 
erstellen ist schwächer als ein Wir sammeln ab jetzt Spenden und hier 
gibts konkrete Infos...


Insofern: Warte mit dem Blog vielleicht noch bis kommende Woche, ich 
hoffe dann was Handfestes zu haben. :-)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-08 Diskussionsfäden Ralph H.
2011/2/8 Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org:

 Ein Wir wollen bald mit Spendensammeln anfangen, Infos müssen wir noch
 erstellen ist schwächer als ein Wir sammeln ab jetzt Spenden und hier
 gibts konkrete Infos...

deswegen meine frage :)

 Insofern: Warte mit dem Blog vielleicht noch bis kommende Woche, ich hoffe
 dann was Handfestes zu haben. :-)

hurra, ein termin.

-- 
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-08 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Ralph H. wrote on 2011-02-08 12.36:

Insofern: Warte mit dem Blog vielleicht noch bis kommende Woche, ich hoffe
  dann was Handfestes zu haben.:-)

hurra, ein termin.


es hängt natürlich auch davon ab, wann wir die Materialien haben -- aber 
ich will diese Woche noch anfangen wenn möglich, denn eine Verzögerung 
hilft gar keinem...


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-08 Diskussionsfäden Johannes A. Bodwing

Hallo Florian,

...

...


es ist natürlich schon durch die Listen und das Wiki öffentlich -- ich 
möchte mit der großen Werbung aber warten, bis die Webseite soweit 
ist und wir die Leute darauf hinweisen können.


Ein Wir wollen bald mit Spendensammeln anfangen, Infos müssen wir 
noch erstellen ist schwächer als ein Wir sammeln ab jetzt Spenden 
und hier gibts konkrete Infos...


Insofern: Warte mit dem Blog vielleicht noch bis kommende Woche, ich 
hoffe dann was Handfestes zu haben. :-)


Was ist jetzt eigentlich die Grundlage dafür? Auf der internationalen 
discuss hieß es vor Wochen, die Bylaws und Mission würden nach dem 
Release nochmal überarbeitet. Aber so weit ich das überblicke, ist dazu 
nach dem Release nichts (öffentlich?) gelaufen. War eine Änderung dann 
nicht notwendig, oder kommt die mit dem Spendenaufruf und der Website?


Gruß,
Johannes


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-08 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-08 12.53:

Was ist jetzt eigentlich die Grundlage dafür? Auf der internationalen
discuss hieß es vor Wochen, die Bylaws und Mission würden nach dem
Release nochmal überarbeitet. Aber so weit ich das überblicke, ist dazu
nach dem Release nichts (öffentlich?) gelaufen. War eine Änderung dann
nicht notwendig, oder kommt die mit dem Spendenaufruf und der Website?


die Community Bylaws sind fix, da soll sich auch nichts mehr ändern. Ja, 
wir werden sicherlich Anpassungen für Stiftungsstatuten vornehmen 
müssen, auch in Abhängigkeit vom Land, in dem die Stiftung stehen soll, 
evtl. auch in Abhängigkeit vom Bundesland, falls es Deutschland wird 
(was ich hoffe).


Aber im Moment sind die Community Bylaws fix. Das Mission Statement ist 
ohnehin nicht zur Überarbeitung angedacht im Moment. :-)


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



[de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-07 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hallo,

all diejenigen, die keine der internationalen Listen abonniert haben, 
möchte ich kurz auf diesen Thread und die u.g. Wikiseite hinweisen. Da 
vermutlich auch viele von euch die Stiftung hierzulande haben möchte, 
hoffe ich auf tatkräftige Unterstützung. :-)


Viele Grüße
Flo

 Original Message 
Subject: [steering-discuss] Foundation Fundraising
Date: Mon, 07 Feb 2011 12:49:26 +0100
From: Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Reply-to: steering-disc...@documentfoundation.org
Organization: The Document Foundation
To: steering-disc...@documentfoundation.org

Hello,

I am copying a few lists on this, so all teams are informed. *Please* do
continue discussion *solely* on the appropriate lists, e.g. website for
website related tasks, design for design related tasks and so on, do
*not* Cc all the lists when replying. :-)

Introduction

At the moment, The Document Foundation [1] is no legal entity by itself,
but the German non-profit association OpenOffice.org Deutschland e.V.
[2], despite its name, is holding the legal assets, accepts donations,
and pays for the infrastructure and other things.

The fact that the Foundation has not been set-up at first place was on
purpose, to leave doors to potential contributors open and allow
everyone to participate in shaping it. One of the results of this
Community process are our Bylaws [3], which will also serve as basis for
the Foundation's statutes.

During the last weeks, the Steering Committee [4] of The Document
Foundation evaluated various options for setting up the legal entity. In
a public Steering Committee Phone Conference [5], the following decision
was made:

* The Foundation should be established in Germany in the form of a
Stiftung.

  o Foundations have quite a good tradition in Germany, and the
benefits in terms of taxes and credibility are high. In addition, the
German model provides a high security and stability, as the Foundation's
statutes cannot be changed, or at least not in major parts.

  o In contrast, a German association would be much easier to
set-up, but the majority of the members can easily change the statutes.
This is something we want to avoid, in order to provide safety and
stability for our users and the whole Community.

  o The drawback of a Germany-based Foundation is that we need
at least 50.000 € for the capital stock, ideally it is even 100.000 €.
That money can not be used for daily work, but needs to stay in the
stock. This is required for the safety of a Germany-based model.

* The Steering Committee set itself a deadline for getting the
required funds, which will be end of March 2011. If, by that date, we do
not have enough Funds in donations, or confirmations by sponsors, the
Foundation then can not not be set-up in Germany, but we will rather go
for a legal entity in the United Kingdom.

  o A legal entity in the UK is not as desirable as in Germany,
as in the latter one we have many active members, the roots of the
product originally lie here, a lot of support from corporations and
governmental bodies is expected. In addition, a German Stiftung is
generally perceived as something very trustworthy and stable.

  o However, if by the end of March 2011, we will not succeed
with a Germany-based model, it is unlikely that we will manage it later
on, so that deadline is fixed.

Fundraising

In order to achieve our goal, we need to start a fundraising. Perception
of The Document Foundation and LibreOffice has been very well, we
received lots of supportive words from private end-users, corporations
and governmental entities, however, donations in terms of money [6] came
in mostly by private users. This has various reasons:

* Getting support in terms of resources from corporations is much
easier than getting money.

* Many corporations do not want to invest in the capital stock, but
rather in the daily business. However, without a capital stock, a
Germany-based Foundation is not possible. This is somehow a
chicken-and-egg-problem.

* We did not start an actual fundraising up to now, except a call
for donations.

Within the next days, we plan to start a public fundraising, targeted at
corporations, governmental entities, as well as private users, in order
to collect the needed funds.

After this very long introduction, serving that we're all at the same
page, I'm coming to the point. :-)

I have set up a dedicated wiki page for collecting ideas at
http://wiki.documentfoundation.org/TDF/Foundation_Fundraising#Ideas and
would like to encourage all of you to add and contribute ideas. As the
deadline is approaching quickly, we need to start acting soon in order
to get things up and running, and any help is very much welcome.

In order to have efforts coordinated, please do *not* start working on
your own without asking on the lists. We all have been through tough
discussions regarding these issues the last weeks, so this one should
work more 

Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-07 Diskussionsfäden Florian Effenberger

Hi,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-07 14.27:

Sind die Bereiche Mission und Bylaws auf dem aktuellen Stand? Denn
dazu hieß es auf der internationalen Discuss, nach dem Release würde das
nochmal festgezurrt.


die Community Bylaws sind soweit fix, zumindest soweit es die englische 
 Version betrifft. Den Stand der deutschen Version kenne ich nicht im 
Moment.


Sie müssen für die Stiftungsstatuten natürlich noch übersetzt und 
angepasst werden, aber die eigentlichen Inhalte sind fix.


Die Frage, wie der Stiftungszweck exakt formuliert wird, ist noch eine 
ganz andere, das ist gar nicht so trivial...


Viele Grüße
Flo

--
Florian Effenberger flo...@documentfoundation.org
Steering Committee and Founding Member of The Document Foundation
Tel: +49 8341 99660880 | Mobile: +49 151 14424108
Skype: floeff | Twitter/Identi.ca: @floeff

--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-07 Diskussionsfäden Johannes A. Bodwing

Hallo Florian,

Hi,

Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-07 14.27:

Sind die Bereiche Mission und Bylaws auf dem aktuellen Stand? Denn
dazu hieß es auf der internationalen Discuss, nach dem Release würde das
nochmal festgezurrt.


die Community Bylaws sind soweit fix, zumindest soweit es die 
englische  Version betrifft. Den Stand der deutschen Version kenne ich 
nicht im Moment.


Sie müssen für die Stiftungsstatuten natürlich noch übersetzt und 
angepasst werden, aber die eigentlichen Inhalte sind fix.

...


Dann schau ich da noch mal rein.

Danke,
Johannes


--
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-07 Diskussionsfäden Volker Merschmann
Hi,

Am 7. Februar 2011 17:54 schrieb Johannes A. Bodwing jo...@arcor.de:
 Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-07 14.27:

 Sind die Bereiche Mission und Bylaws auf dem aktuellen Stand? Denn
 dazu hieß es auf der internationalen Discuss, nach dem Release würde das
 nochmal festgezurrt.

 die Community Bylaws sind soweit fix, zumindest soweit es die englische
  Version betrifft. Den Stand der deutschen Version kenne ich nicht im
 Moment.

 Sie müssen für die Stiftungsstatuten natürlich noch übersetzt und
 angepasst werden, aber die eigentlichen Inhalte sind fix.
 ...

 Dann schau ich da noch mal rein.

Das habe ich heute auch getan.
Aufgrund der unterschiedlichen Formatierung ist es sehr schwierig zu
erkennen, aber in der Versionsgeschichte der Original-Bylawas sind
noch zahlreiche Änderungen enthalten die nach Deiner letzten
Übersetzung liegen.

Thomas Hackert hat noch einige Dinge einige Dinge eingepflegt.
@Thomas: Bist Du den Änderungen der Original-Bylaws gefolgt? Kannst Du
etwas zum Stand sagen?

Die Seite ist wichtig für Fundraising und Stiftungsgründung.

Gruß

Volker

-- 
++ Volker Merschmann - ODF-Software Contributor

-- 
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-07 Diskussionsfäden Volker Merschmann
Hallo Nino,

Am 7. Februar 2011 17:54 schrieb Johannes A. Bodwing jo...@arcor.de:
 Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-07 14.27:

 Sind die Bereiche Mission und Bylaws auf dem aktuellen Stand? Denn
 dazu hieß es auf der internationalen Discuss, nach dem Release würde das
 nochmal festgezurrt.

 die Community Bylaws sind soweit fix, zumindest soweit es die englische
  Version betrifft. Den Stand der deutschen Version kenne ich nicht im
 Moment.

 Sie müssen für die Stiftungsstatuten natürlich noch übersetzt und
 angepasst werden, aber die eigentlichen Inhalte sind fix.
 ...

 Dann schau ich da noch mal rein.

Ich habe jetzt begonnen, zunächst die Struktur von
http://wiki.documentfoundation.org/CommunityBylaws/de anzupassen

Volker

-- 
++ Volker Merschmann - ODF-Software Contributor

-- 
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert



Re: [de-discuss] Spenden zur Stiftungsgründung

2011-02-07 Diskussionsfäden Thomas Hackert
Moin Volker, *,
On Mon, Feb 07, 2011 at 10:00:20PM +0100, Volker Merschmann wrote:
 Am 7. Februar 2011 17:54 schrieb Johannes A. Bodwing jo...@arcor.de:
  Johannes A. Bodwing wrote on 2011-02-07 14.27:
 
  Sind die Bereiche Mission und Bylaws auf dem aktuellen Stand? Denn
  dazu hieß es auf der internationalen Discuss, nach dem Release würde das
  nochmal festgezurrt.
 
  die Community Bylaws sind soweit fix, zumindest soweit es die englische
   Version betrifft. Den Stand der deutschen Version kenne ich nicht im
  Moment.
 
  Sie müssen für die Stiftungsstatuten natürlich noch übersetzt und
  angepasst werden, aber die eigentlichen Inhalte sind fix.
  ...
 
  Dann schau ich da noch mal rein.
 
 Das habe ich heute auch getan.
 Aufgrund der unterschiedlichen Formatierung ist es sehr schwierig zu
 erkennen, aber in der Versionsgeschichte der Original-Bylawas sind
 noch zahlreiche Änderungen enthalten die nach Deiner letzten
 Übersetzung liegen.
 
 Thomas Hackert hat noch einige Dinge einige Dinge eingepflegt.

stimmt :)

 @Thomas: Bist Du den Änderungen der Original-Bylaws gefolgt? Kannst Du
 etwas zum Stand sagen?

Ich hab’s versucht, dann aber aus zeitlichen Gründen nicht
fortführen können, sorry ... :( Irgendwo im Bereich Verwaltung war
ich – wenn ich mich recht erinnere ... ;) – zuletzt noch ein paar
Kleinigkeiten am Ändern. Danach hatte ich allerdings wg. anderer
Arbeiten im Projekt/Verpflichtungen im RL nicht mehr dort
weitermachen können ... :(

 Die Seite ist wichtig für Fundraising und Stiftungsgründung.

Vielleicht hat ja wer anders Zeit und Muße ... ;)
Bis dann
Thomas.

-- 
The purpose of having mailing lists rather than having newsgroups is to
place a barrier to entry which protects the lists and their users from
invasion by the general uneducated hordes.
-- Ian Jackson

-- 
Informationen zur Abmeldung: E-Mail an discuss+h...@de.libreoffice.org
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert