Re: [de-discuss] Anfrage TU Chemnitz Schulung

2019-04-04 Diskussionsfäden Eike Rathke
moin Susan, am Dienstag, 2019-04-02 22:36:57 +0200, schrieb Susan von Digitales Chemnitz: > würde ich in diesem Semester gerne auch Libre Office als alternative zu > Microsoft Office vorstellen Sehr schoen. Der offizielle Name ist uebrigens LibreOffice zusammengeschrieben. > Meine Frage ist

Re: [de-discuss] Anfrage TU Chemnitz Schulung

2019-04-04 Diskussionsfäden LO . Harald . Berger
_Nachtrag:_ Hallo Susan, eine wichtigen Punkt habe ich noch vergessen. Es gibt noch die Webseite AskLibreOffice.com auf der ebenfalls Fragen gestellt werden können: https://ask.libreoffice.org/de/questions/ Ich wünsche Viel Erfolg. Freundliche Grüße Harald Am 02.04.2019 um 22:36 schrieb

Re: [de-discuss] Anfrage TU Chemnitz Schulung

2019-04-04 Diskussionsfäden LO . Harald . Berger
Hallo Susanne, auf den Listen sind wir alle per Du und ich hoffe, dass es für dich OK ist. Soll es sich bei den speziellen Materialien um Giveaways oder um Brainware handeln? Zur Brainware kann ich nur sagen, dass das meiste kostenlos im Internet erhältlich ist. Ich zähle dir hier mal

[de-discuss] Anfrage TU Chemnitz Schulung

2019-04-03 Diskussionsfäden Susan von Digitales Chemnitz
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Susan Strebe und ich bin Dozentin an der TU Chemnitz im Seniorenkolleg. Da ich hier Computerkurse für ältere gebe, würde ich in diesem Semester gerne auch Libre Office als alternative zu Microsoft Office vorstellen, im besonderen die Überleitung