Re: [Neo] Entscheidungen bei neo

2011-06-26 Diskussionsfäden Mario Sander
 Ich habe keine Nachricht erhalten.

hmm... und ich wunder mich die ganze Zeit, dass keine Antwort kommt. 
Ich hab die Mail an die Addresse in der ML geschickt.
Naja, dann nochmal.



Re: [Neo] Entscheidungen bei Neo

2011-06-26 Diskussionsfäden Florian
Mario Sander celdrion at gmx.de writes:

 
 1. Soweit ich das sehe, hat Florians Vorschlag, Gmane wie ein Forum
 aussehen zu lassen, noch keine Rückmeldung erhalten.
 
 Nun Rückmeldung habe ich darauf nur nicht gegeben, da man sich das in meinen
 Augen schenken kann. 

Dabei ist Jammern so einfach.

-- 
via http://neo-layout.org/forum





[Neo] [ticket] #273: Tastaturbelegung

2011-06-26 Diskussionsfäden Neo-Layout
#273: Tastaturbelegung
--+-
 Reporter:  blauerninja@… |   Owner: 
 Type:  Verbesserung  |  Status:  new
 Priority:  normal|   Milestone:  Neo Version 2.0
Component:  unbekannt | Version:  2.0 Final  
 Keywords:|  
--+-
 Hallo,
 ich wollte nur fragen wieso man das B nicht einfach auf dem alten Platz
 gelassen hat, sondern stattdessen um NUR einen Platz nach rechts
 verschoben hat, sodass die Taste mit Neo 2 mit dem rechten Zeigefinger,
 statt wie bei QWERTZ mit dem linken Zeigefinger, getippt werden muss.
 Diese Umstellung bringt keinerlei Vorteile aus meiner Sicht, sondern nur
 Nachteile bei der Umstellung auf Neo.
 Wie kann man im Treiber Buchstaben einen anderen Platz zuweisen?

 Mit freundlichen Grüßen

-- 
Ticket URL: https://wiki.neo-layout.org/ticket/273
Neo-Layout http://neo-layout.org/
Das Neo-Tastaturlayout ist ein freies und ergonomisch optimiertes 
Tastaturlayout für die deutsche Sprache, das auch sehr viele Sonderzeichen 
direkt verfügbar macht.


Re: [Neo] [ticket] #273: Tastaturbelegung

2011-06-26 Diskussionsfäden Neo-Layout
#273: Tastaturbelegung
---+
  Reporter:  blauerninja@… |   Owner: 
  Type:  Verbesserung  |  Status:  closed 
  Priority:  normal|   Milestone:  Neo Version 2.0
 Component:  unbekannt | Version:  2.0 Final  
Resolution:  invalid   |Keywords: 
---+
Changes (by anonymous):

  * status:  new = closed
  * resolution:  = invalid


Comment:

 Neo 2 ist fest und wird nicht mehr verändert.
 Diskussionen bitte auf der Mailingliste.

-- 
Ticket URL: https://wiki.neo-layout.org/ticket/273#comment:1
Neo-Layout http://neo-layout.org/
Das Neo-Tastaturlayout ist ein freies und ergonomisch optimiertes 
Tastaturlayout für die deutsche Sprache, das auch sehr viele Sonderzeichen 
direkt verfügbar macht.


Re: [Neo] NeoCon 2011

2011-06-26 Diskussionsfäden Benjamin Kellermann
Hi!

Am Freitag, den 24.06.2011, 23:35 +0200 schrieb Michael Kiesenhofer:
 Wäre es nicht möglich sich am Camp irgendwo gemütlich
 zusammenzusetzen, ein Bier zu trinken (knittl ist da sicher voll
 dabei) und über Neo zu diskutieren? 

klar, das geht natürlich. Das setzt aber voraus, dadurch sind aber alle,
die nur zu Neo wollen gezwungen auch zum Camp zu fahren. In Linz hatten
wir da letztes Jahr bedenken, aber nachdem hier so wenig Rückmeldung
gekommen ist, sind wahrscheinlich sowieso alle auf dem Camp und es würde
keiner zur NeoCon aber nicht zum Camp kommen.
Einwände? (letzte Chance ;--))

Ben



Re: [Neo] �

2011-06-26 Diskussionsfäden Michael Gattinger

Am 22.06.2011 06:22, schrieb Pascal Hauck:

Am Mittwoch, 22. Juni 2011, 03:24:50 schrieb Michael Gattinger:

Ich erklärte jedoch, dass Gäste in der lage sein sollen Fragen zu
stellen.

Läuft das nicht auf ein Spamproblem heraus [...] ? [...]

In dem Beispiel phpbb3 auf http://ktrask.de/phpbb3/index.php
muss man ein Captcha eingeben, wenn man als Gast etwas schreiben will, 
somit wären auto-spam-bots schonmal weg.
Wenn man merkt, dass gespammt wird, kann man ja einstellen, dass 
Beiträge von Gästen freigeschaltet werden müssen.
Wenn man merkt, dass selbst dann der spam nicht nachlässt, kann man die 
schreibrechte für Gäste auch ganze entziehen.




Re: [Neo] Forum für neo-layout

2011-06-26 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Natürlich möchte ich dir dazu auch noch Rückmeldung geben, nachdem ich 
schonmal dazu geschrieben hatte.

Die Idee für ein Forum möchte ich mal auf folgendes Problem runterbrechen:

Dem potentiellen Neo-Interessent wird ein Kommunikationsmittel geboten: 
Mailingliste

Annahme:
- Er weiß es nicht zu bedienen oder
- er ist das nicht gewohnt und hat somit Berührungsängste oder
- er möchte das Territorium nicht betreten oder
- er findet es zu kompliziert oder versteht es nicht oder
- er möchte seine e-Mail-Adresse nicht preis geben oder
- es gefällt ihm einfach nicht.
Aufgabe:
Biete dem User etwas, was er _*gewohnt* _zu _*bedienen*_ _*weiß *_ohne 
angst falsches _*Territorium *_zu betreten oder _*Daten*_ von sich Preis 
zu geben.

Behauptung:
1) Eine vielzahl von Internetuser wissen was ein Forum ist, kennen diese 
Art der Kommunikation und können es bedienen.

2) Die betreffenden Internetuser mögen Foren mehr als Mailinglisten.

Das Problem was ich bei deinem Gmane sehe, ist dass es einfach nicht 
genug wie ein Forum wirkt. Ich fühle mich dort total unwohl wenn ich die 
Seite sehe. Ich kann nicht auf einen blick erkennen, dass es ein Forum 
sein soll. Foren haben doch ein typisches Design und Gliederung. Wenn 
man es betritt weiß ein _*Foren*_-kenner, genau wo er welche funktionen 
findet und _*kommt schnell vorran*_. Ich habe selbst hier als 
Informatik-Student Probleme funktionen zu finden.


Wenn du es schaffst Gmane wie phpbb3 oder ander einschlägige Foren 
aussehen zu lassen, wäre es eine Option, so wie es im moment aussieht 
(kein Vorwurf, das ist nunmal so) und wirkt halte ich es für keine Option.


Mit freundlichen Grüßen

Michael Gattinger

Am 22.06.2011 12:56, schrieb Florian Janßen:

Michael Gattinger schrieb am 16.06.2011 um 17:03 Uhr:


Nun irgendwie komm ich damit nicht so ganz klar. Ich verstehe diese
Wasserfallansicht nicht, wo alles Untereinander ist, auch aus anderen
Themen.

Wie sieht es mit dieser¹ umgestylten Variante aus?

¹http://files.florian-janssen.de/pretest.html

Cookies von gmane müssen zugelassen werden.

Gruß Florian





Re: [Neo] Forum für neo-layout

2011-06-26 Diskussionsfäden Michael Gattinger

Am 22.06.2011 17:18, schrieb Olaf Liebe:
Ich persönlich finde Mailinglisten ziemlich unübersichtlich und ziehe 
Foren vor. Mal ein paar Beispiele:

[...]
- Formatierungen können lange Beiträge übersichtlicher gestalten.

!!! Finde ich sehr wichtig!

[...]
- Avatare erhöhen ggf. den Wiedererkennungswert.
!!! Ich kann hier eigentlich keine/wenig Meinungen und Aussagen einer 
bestimmten Person zuordnen.




Re: [Neo] Entscheidungen bei Neo

2011-06-26 Diskussionsfäden Michael Gattinger

Am 24.06.2011 19:59, schrieb Cornelis:
Bezüglich des Rückmeldens: Das ist nun mein zweiter Versuch einer 
Rückmeldung. Beim ersten Mal wollte ich direkt mal das Antworten über 
gmal testen, aber ob da was draus geworden ist, weiß ich nicht. Bei 
mir kam jedenfalls keine Mail an, was eventuell aber auch an meinen 
Listeneinstellungen liegen könnte.

Deine letzte E-Mail vor dieser war bei mir am
23.03.2011 um 20:18 im Thema Ergonomische Tastaturbelegung führt zu 
Weltmeisterschaft




Re: [Neo] Status der Wikipedia-N-Gramme? → Mal wieder eine echte Evolution

2011-06-26 Diskussionsfäden Michael Gattinger

Am 24.06.2011 21:38, schrieb Arne Babenhauserheide:

Wie sieht es mit den Wikipedia N-Grammen aus?
Warum eigentlich nur Wikipedia n-Gramme? Wir haben doch noch eine offene 
Diskussion betreffend 22.05.2011 21:59 Wir brauchen den echten Korpus.
Wollten wir nicht erstmal den zu verwendenen Korpus bestimmen, bevor wir 
die Evolution starten?
Wenn die Zusammensetzung der Sprachen für den Korpus feststeht muss man 
Texte sammeln. Laut Diskussion braucht man verschiedene Textgattungen, 
da Wikipedia laut Diskussion nicht als vollständig angesehen wird 
(obwohl auf Wikipedia viel auf Diskussionsseiten diskutiert wird, was 
exakt das wiederspiegelt, was Leute schreiben!)




Re: [Neo] Forum für neo-layout

2011-06-26 Diskussionsfäden Paul Menzel
Am Montag, den 27.06.2011, 01:14 +0200 schrieb Michael Gattinger:
 Am 22.06.2011 17:18, schrieb Olaf Liebe:
  Ich persönlich finde Mailinglisten ziemlich unübersichtlich und ziehe 
  Foren vor. Mal ein paar Beispiele:
  [...]
  - Formatierungen können lange Beiträge übersichtlicher gestalten.
 !!! Finde ich sehr wichtig!

Auch ohne HTML können lange Beiträge sehr übersichtlich formatiert
werden, wenn sich der Verfasser Mühe gibt. Die Syntax von Markdown [1]
ist eines von vielen Beispielen.

  [...]
  - Avatare erhöhen ggf. den Wiedererkennungswert.
 !!! Ich kann hier eigentlich keine/wenig Meinungen und Aussagen einer 
 bestimmten Person zuordnen.

Das verstehe ich nicht? Bei jeder Nachricht ist der Name des Verfassers
der des Absenders und bei Zitaten fügt steht oben, wer was schrieb.


Liebe Grüße,

Paul


PS: Die Diskussion führt zu nichts. Egal ob Liste oder Foren, wenn sich
die Leute nicht Mühe geben, kann das alles unübersichtlich werden. Um zu
einem Ergebnis zu kommen, solltest Ihr Euch mit Florian über das
Gmane-Forum einigen und, falls Eure Kritikpunkte nicht umgesetzt werden
könne, Eure Forumsinstallation zum Laufen gebracht werden.


[1] https://secure.wikimedia.org/wikipedia/en/wiki/Markdown


signature.asc
Description: This is a digitally signed message part


[Neo] Netikette (war: Forum für neo-layout)

2011-06-26 Diskussionsfäden Paul Menzel
Lieber Michael,


bitte achte darauf, nur reine Textnachrichten an Listen zu verschicken
und nie TOFU (Text oben, Fullquote unten) zu benutzen(?) [1].


Liebe Grüße,

Paul


[1] http://en.opensuse.org/openSUSE:Mailing_list_netiquette


signature.asc
Description: This is a digitally signed message part


[Neo] Behandlung und Begrüßung von Interessenten (was: [ticket] #273: Tastaturbelegung)

2011-06-26 Diskussionsfäden Michael Gattinger

Genau das sollte meiner Meinung nach nicht passieren.

Es ist klar, dass es keine Lösung für das Problem in Neo2 gibt 
(resolution - invalid)

Jedoch hat der Interessent auch weitere Fragen gestellt:
- WARUM wurde die alte Position nicht beachtet?
- WIE kann man im Treiber die Buchstaben umstellen?

Beide Fragen bleiben unbeantwortet und der User bekommt folgendes 
Vorgesetzt:


   closed, invalid, kann man nicht ändern und wenn du jetzt noch bock
   hast zu Diskutieren dann aber ja nicht hier!

Dabei sollte es doch eigentlich ein Mutterinstinkt aller NEO'ler sein, 
das Tastaturlayout möglichst gut darstehen zu lassen und es 
weiterzuverbreiten.

Wenn ein neuer eine Frage stellt sollte man doch etwas schreiben wie:

   Hallo SEINNAME, willkommen bei Neo.
   ...
   ... ANTWORT AUF FRAGEN
   ...
   Für weitere Fragen steht dir die Mailingliste oder das Forum gerne
   zur Antwort bereit.
   Ich schließe dieses Ticket, da es keine Lösung gibt und es hier an
   falscher Stelle wäre zu Diskutieren.
   Viel Erfolg mit Neo - MEINNAME

Ich möchte die Person, die das geschrieben hat nicht blosstellen, 
sondern erreichen, dass die Neo-Liste sich gedanken macht wie man 
Interessierte richtiger behandeln kann und dies beachtet.
Wir sollten alle an einem Strang ziehen und versuchen NEO so gut wie 
möglich an die Leute zu bringen.
Man könnte auch gerne verschiedene Standarttextvorlagen formulieren für 
verschiede Situationen. Alternativ: Erkenntnis haben, dass man 
Interessierte besser behandeln muss und entsprechend handeln.


Mit freundlichen Grüßen

Michael Gattinger

Am 26.06.2011 20:25, schrieb Neo-Layout:

#273: Tastaturbelegung
---+
   Reporter:  blauerninja@… |   Owner:
   Type:  Verbesserung  |  Status:  closed
   Priority:  normal|   Milestone:  Neo Version 2.0
  Component:  unbekannt | Version:  2.0 Final
Resolution:  invalid   |Keywords:
---+
Changes (by anonymous):

   * status:  new =  closed
   * resolution:  =  invalid


Comment:

  Neo 2 ist fest und wird nicht mehr verändert.
  Diskussionen bitte auf der Mailingliste.



Am 26.06.2011 17:01, schrieb Neo-Layout:

#273: Tastaturbelegung
--+-
  Reporter:  blauerninja@… |   Owner:
  Type:  Verbesserung  |  Status:  new
  Priority:  normal|   Milestone:  Neo Version 2.0
Component:  unbekannt | Version:  2.0 Final
  Keywords:|
--+-
  Hallo,
  ich wollte nur fragen wieso man das B nicht einfach auf dem alten Platz
  gelassen hat, sondern stattdessen um NUR einen Platz nach rechts
  verschoben hat, sodass die Taste mit Neo 2 mit dem rechten Zeigefinger,
  statt wie bei QWERTZ mit dem linken Zeigefinger, getippt werden muss.
  Diese Umstellung bringt keinerlei Vorteile aus meiner Sicht, sondern nur
  Nachteile bei der Umstellung auf Neo.
  Wie kann man im Treiber Buchstaben einen anderen Platz zuweisen?

  Mit freundlichen Grüßen





Re: [Neo] Netikette (war: Forum für neo-layout)

2011-06-26 Diskussionsfäden Michael Gattinger


  
  
Am 27.06.2011 01:46, schrieb Paul Menzel:

  Lieber Michael,

bitte achte darauf, nur reine Textnachrichten an Listen zu verschicken
und nie TOFU (Text oben, Fullquote unten) zu benutzen(?) [1].

[1] http://en.opensuse.org/openSUSE:Mailing_list_netiquette


Hallo Paul,

ich denke du beziehst das auf 27.06.2011 um 01:06.

Ich möchte Position beziehen:

Ich habe Thunderbird mal gebeten die E-Mail in folgenden drei
Ansichten anzuzeigen:
- Original HTML
- Vereinfachtes HTML
- Reiner Text
Ergebnis siehe Bild:

Ich denke andere Mailclients lassen sich ähnlich einstellen.
In allen 3 Fällen sieht die E-Mail lesbar aus und jeder User kann
selbst entscheiden, wie er die E-Mails angezeigt werden haben
möchte, in jedem Fall ist sie lesbar.

Ich bin ein sehr ordentlicher Schreiber und möchte, dass 1) meine
Beiträge gelesen werden und 2) meine Beiträge verstanden werden, so
wie ich sie meine.
Deswegen ist es wichtig Ordnung und Struktur in lange Texte zu
bringen, damit der User sich orientieren kann und die Lust am lesen
nicht verliert.
Weiterhin erfordert mancher Ausdruckswunsch von mir, dass ich
speziell markiere, was ich hier meine und Ausdrücken möchte. Im
vorliegenden Fall habe ich einzelne Wörter markiert, damit
augenscheinlich wird, dass die zuvor aufgelisteten Punkte hier in
einem Satz verarbeitet wieder auftauchen.
Ich kann um Missverständnisse und Nicht- oder Falschverständniss zu
vermeiden nicht darauf verzichten und sehe ehrlichgesagt aus oben
genannten Gründen auch keinen Grund dafür.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Gattinger
  



Re: [Neo] [ticket] #273: Tastaturbelegung (was: Tastaturbelegung)

2011-06-26 Diskussionsfäden Neo-Layout
#273: Tastaturbelegung
---+
  Reporter:  blauerninja@… |   Owner: 
  Type:  Verbesserung  |  Status:  closed 
  Priority:  normal|   Milestone:  Neo Version 2.0
 Component:  unbekannt | Version:  2.0 Final  
Resolution:  invalid   |Keywords: 
---+

Comment(by Florian):

 Welchem anonymen Troll ist denn da ne Laus über die Leber gelaufen?

 Hallo erstmal!

 Neo 2 wird in der Tat nicht mehr verändert, trotzdem kann man IMHO
 vernünftig antworten.

 Das B ist häufiger als z.B. das Z, daher ist es sinnvoll es von der Seite
 mit allen Vokalen zu entfernen.

 Wie man den Linux-Treiber anpassen kann weiß ich nicht. Für den kbdneo
 brauchst du den Windows Driver Kit¹ (gibt es kostenlos von Microsoft) für
 neo-vars brauchst du den autohotkey² (den ohne „_L“). Den jeweiligen
 Quellcode findest du hier in den entsprechenden Unterordnern³.


 ¹ http://msdn.microsoft.com/en-us/windows/hardware/gg487428
 ² http://www.autohotkey.com/
 ³ https://wiki.neo-layout.org/browser/windows

-- 
Ticket URL: https://wiki.neo-layout.org/ticket/273#comment:2
Neo-Layout http://neo-layout.org/
Das Neo-Tastaturlayout ist ein freies und ergonomisch optimiertes 
Tastaturlayout für die deutsche Sprache, das auch sehr viele Sonderzeichen 
direkt verfügbar macht.


Re: [Neo] Behandlung und Begrüßung von Interessenten

2011-06-26 Diskussionsfäden Florian Janßen
Michael Gattinger schrieb am 27.06.2011 um 01:55 Uhr:
 Genau das sollte meiner Meinung nach nicht passieren.

Full ACK!


 Ich möchte die Person, die das geschrieben hat nicht blosstellen,

Das geht auch nicht so einfach, das Ticket wurde anonym beantwortet und
geschlossen.

Gruß Florian



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] Forum für neo-layout

2011-06-26 Diskussionsfäden Florian Janßen
Michael Gattinger schrieb am 27.06.2011 um 01:14 Uhr:
 Am 22.06.2011 17:18, schrieb Olaf Liebe:
 Ich persönlich finde Mailinglisten ziemlich unübersichtlich und ziehe
 Foren vor. Mal ein paar Beispiele:
 [...]
 - Formatierungen können lange Beiträge übersichtlicher gestalten.
 !!! Finde ich sehr wichtig!

Geht doch sogar in Plain-Text-Mails.

 [...]
 - Avatare erhöhen ggf. den Wiedererkennungswert.

Das geht doch ebenfalls mit Mails (X-face)

 !!! Ich kann hier eigentlich keine/wenig Meinungen und Aussagen einer
 bestimmten Person zuordnen.

Das sollte steht oben, die Anzahl der Quoting-Ebenen enspricht der
Anzahl der „“ am Anfang der Zeile.

Sogar wenn die Namen gelöscht worden sind, sollte sie sich durch
In-Reply-To- und References-Header (die übriges automatisch
von so ziemlich jedem MUA unterstützt und ausgewertet werden) selbst für
einen Informatik-Studenten (!) wieder zuordnen lassen sein.

Selbst ein Informatik-Student sollte in der Lage sein einen MUA zu
konfigurieren und zu bedienen. Haben Informatiker da eigentlich
besondere Probleme oder warum weist du immer wieder darauf hin?

Gruß Florian




signature.asc
Description: OpenPGP digital signature