[Neo] Wartung und Entwicklung

2011-06-27 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Friday 24 June 2011 13:22:58 Wolf Belschner wrote:
 Fakt ist, dass es bei Neo mittlerweile eher um Verwaltung als um
 Entwicklung geht

Man nennt das Wartung (maintenance). Das ist notwendig, damit Neo weiterhin
funktioniert. Und es ist auch notwendig, damit ein zukünftiges Layout
langlebig sein kann und nicht ein paar wenigen Geeks vorbehalten bleibt (wir
brauchen es in xorg usw.).

Wenn wir das nicht hätten, könnten wir darauf wetten, dass neo bald nicht mehr
sauber unterstützt ist.

 Entwickelt wird eigentlich nur noch von Arne und der scheint sich
 mittlerweile im Dickicht seiner Optimier-Parameter mangels Feedback
 total verlaufen zu haben,

Ich sollte wohl mal ein nicht-experimentelles Layout posten. Effchen testet die
Parameter regelmäßig und experimentiert auch mit neuem - im IRC.

Der Optimierer ist soweit fertig. Was fehlt ist ein passender Korpus.

 immerhin wird seine Arbeit hier noch toleriert
 aber nicht gerade unterstützt.

Michael Gattinger arbeitet doch genau an dem, was mir noch fehlt: An dem
Korpus. Und marco8 testet Ideen für ein schnelleres Optimiererkonzept.

Viele Leute hier interessieren sich halt nicht für unfertige Layoutideen. Die
Diskussion um das Forum macht dabei übrigens meiner Ansicht nach leider das
gleiche, wie Ulf damals (anzumerken: Den Optimierer von AdnW gab es vor Ulf
schon): Die Gemeinschaft spalten. Da kann gutes bei raus kommen. Es kann aber
auch nach kurzer Aktivität zum Einbruch kommen, oder schlimmer noch: Zu
Feindschaft.

Diesmal ist die Alternatividee allerdings bereits jetzt da: Forum über gmane.
Und die ermöglicht genau das gleiche (unbürokratisches Anfragen und
Diskutieren direkt über den Browser), spaltet aber nicht.

Liebe Grüße,
Arne
--
Ein Würfel System - einfach saubere Regeln:

- http://1w6.org

signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


Re: [Neo] Forum für neo-layout

2011-06-27 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Monday 27 June 2011 07:54:17 Florian Janßen wrote:
  !!! Ich kann hier eigentlich keine/wenig Meinungen und Aussagen einer
  bestimmten Person zuordnen.

 Das sollte steht oben, die Anzahl der Quoting-Ebenen enspricht der
 Anzahl der „“ am Anfang der Zeile.

Als Punkt dafür: Im anonymen, dezentralen Forum von Freenet gibt es sei einer
Weile eine lange Diskussion, in der sich Leute beschweren, dass BBCode quotes
unbenutzbar sind (Forum). Sie wollen email-artige Zitierung - und meckern
teils den Hauptentwickler an.

Ist also Geschmacksache.

signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


[Neo] N-Gramme

2011-06-27 Diskussionsfäden urac
Hallo zusammen,

bei meiner Suche nach diversen N-Grammen bin ich übrigens darauf gestoßen:
http://ngrams.googlelabs.com/
Ist mehr für Linguisten und Soziologen interessant als für uns.
Aber wollte das mal teilen, falls noch nicht bekannt.

Gruß,
Jurek


Re: [Neo] Forum für neo-layout

2011-06-27 Diskussionsfäden Paul Menzel
Am Montag, den 27.06.2011, 07:54 +0200 schrieb Florian Janßen:

[…]

 Selbst ein Informatik-Student sollte in der Lage sein einen MUA zu
 konfigurieren und zu bedienen. Haben Informatiker da eigentlich
 besondere Probleme oder warum weist du immer wieder darauf hin?

Das war doch jetzt nicht nötig. Michael, gehe bitte nicht darauf ein.

Bitte stoppt mit der nicht zielführenden Diskussion. Obwohl es
unverständlich ist, scheinen viele Leute Foren zu bevorzugen. Ob das
auch bei Neo so ist, wird sich erst zeigen, wenn ein Forum läuft.

Bitte einigt Euch, ob Du die Funktionen, die Michael an ein Forum
stellt, mit Gmane umsetzen kannst. Wenn nicht – und ich an Deiner Stelle
würde mir die Arbeit nicht machen – schlage ich vor, einen Verweis auf
das Forum von Michael(?) zu machen und dann schauen wir, wie sich das
entwickelt.


Liebe Grüße,

Paul


signature.asc
Description: This is a digitally signed message part


Re: [Neo] �

2011-06-27 Diskussionsfäden Mario Sander
 Es gibt auch fertige Plugins für PHPBB (und ein paar andere):
 http://www.google.com/recaptcha
 http://code.google.com/intl/de/apis/recaptcha/docs/phpbb.html
 
 Oder man bastelt ein eigenes kleines Frage-/Antwort-Spiel. Die Mühe, 
 einen Bot für das Forum anzupassen wird sich ja kaum einer machen.

Das sollte beides kein Problem sein. Für phpBB3 gibts sowohl ein Plugin für 
reCaptcha als auch für ein Frage und Antwort-Captcha. Für reCaptcha muss man 
sich dann wohl noch registrieren, aber das sollte ja auch nicht das Problem 
sein. Eventuell kann man ja auch beides zusammen benutzen.



[Neo] [ticket] #274: Fehler am linken Mod4 () und beim mod4-Lock

2011-06-27 Diskussionsfäden Neo-Layout
#274: Fehler am linken Mod4 () und beim mod4-Lock
-+--
 Reporter:  anonymous|   Owner: 
 Type:  Fehler/Defekt|  Status:  new
 Priority:  normal   |   Milestone:  Neo Version 2.0
Component:  Treiber: Linux – Xkbmap  | Version:  2.0 Final  
 Keywords:   |  
-+--
 Ich habe ein paar Probleme mit mod4.

 1. wenn ich den linken mod4 für ca. 2 Sekunden drücke, dann schaltet sich
 der mod4-Lock ein. Soweit ich das gelesen habe sollte das eigentlich nur
 passieren, wenn man beide mod4 gleichzeitig drückt. Falls das gewollt ist:
 wo kann ich umstellen, dass es etwas länger als 2 Sekunden dauert, denn
 ich überlege bei der 4. und 6. Ebene ab und zu mal ein bisschen länger …

 2. bei aktiviertem mod4-Lock funktionieren einige Tasten nicht wie
 vermutet: Zum Beispiel springt ¤ (also Mod4+7) bei Mod4-Lock an den
 Zeilenanfang, 4 (also Mod4+n) springt ans Zeilenende, 5, 7 und 9 wirken
 wie Pfeiltasten. Es ist eine Laptoptastatur und da ist der Fn-Nummerblock
 draufgedruckt und das scheint die Zweitbelegung des Nummerblocks zu sein,
 was auch dazu passt, dass die num-lock-Leuchte angeht. Kann man das
 irgendwie ausstellen?

 3. Auf der 6. Ebene funktionieren einige Buchstaben nicht (∧⊥∞∝Ω×∘∈Σ∇)
 wenn ich versuche sie mit der linken mod3+mod4+ zu erzeugen, bei den
 rechten Modifiern oder Kombinationen aus rechts und links funktioniert es.
 (dies unabhängig davon, ob Laptoptastatur oder externe)

 Könnt ihr mir weiterhelfen?

 Zur Information: ich aktiviere Neo mit „setxkbmap de neo“ und habe das
 Layout von http://neo-layout.org/xkb.tgz runtergeladen und nach
 /usr/share/X11 entpackt.

-- 
Ticket URL: http://wiki.neo-layout.org/ticket/274
Neo-Layout http://neo-layout.org/
Das Neo-Tastaturlayout ist ein freies und ergonomisch optimiertes 
Tastaturlayout für die deutsche Sprache, das auch sehr viele Sonderzeichen 
direkt verfügbar macht.


Re: [Neo] [ticket] #274: Fehler am linken Mod4 () und beim mod4-Lock

2011-06-27 Diskussionsfäden Neo-Layout
#274: Fehler am linken Mod4 () und beim mod4-Lock
-+--
 Reporter:  anonymous|   Owner: 
 Type:  Fehler/Defekt|  Status:  new
 Priority:  normal   |   Milestone:  Neo Version 2.0
Component:  Treiber: Linux – Xkbmap  | Version:  2.0 Final  
 Keywords:   |  
-+--

Comment(by anonymous):

 Hallo Anonymous :)

 Replying to [ticket:274 anonymous]:
  3. Auf der 6. Ebene funktionieren einige Buchstaben nicht (∧⊥∞∝Ω×∘∈Σ∇)
 wenn ich versuche sie mit der linken mod3+mod4+ zu erzeugen, bei den
 rechten Modifiern oder Kombinationen aus rechts und links funktioniert es.
 (dies unabhängig davon, ob Laptoptastatur oder externe)

 Das Problem kenne ich. Die meisten Tastaturen steuern die Tasten nicht
 einzeln an, sondern über ein zweidimensionales Grid. Konstruktionsbedingt
 können dabei manche Tastenkombinationen nicht erkannt werden. Für die
 „normalen“ Modifier (z.B. Shift) wird das meist gesondert beachtet, für
 Neos Mod3/4 aber nicht, da sie auf QWERTZ ganz normale Zeichen sind. Ich
 kann auf meinem Netbook manche Zeichen bspw. gar nicht eingeben.

 → Hardwareproblem.


 Bei Deinen anderen Fragen kann ich Dir leider nicht behilflich sein,
 vielleicht findet sich ja ein Anderer. Ansonsten bist du herzlich
 eingeladen, auf der Mailingliste (http://wiki.neo-
 layout.org/wiki/Mailingliste) Fragen zu stellen und/oder mitzudiskutieren.

-- 
Ticket URL: http://wiki.neo-layout.org/ticket/274#comment:1
Neo-Layout http://neo-layout.org/
Das Neo-Tastaturlayout ist ein freies und ergonomisch optimiertes 
Tastaturlayout für die deutsche Sprache, das auch sehr viele Sonderzeichen 
direkt verfügbar macht.


Re: [Neo] [ticket] #274: Fehler am linken Mod4 () und beim mod4-Lock

2011-06-27 Diskussionsfäden Pascal Hauck
Am Montag, 27. Juni 2011, 21:01:17 schrieb Neo-Layout:
 wenn ich den linken mod4 für ca. 2 Sekunden drücke, dann schaltet sich
  der mod4-Lock ein


Passiert bei mir nicht, somit schwer zu sagen. Aber ich habe eine Idee:

Die mit Zeichen belegten Tasten haben ein Autorepeat, so das man z.B. für 
Leerzeichen oder Bewegungen den Finger liegen lassen kann. Für Modifier ist 
das natürlich nicht gewollt, bei Mod4_links (also dem  auf Qwertz) aber 
vorhanden.

Den Autorepeat für die Modifer kannst du mit
 xset -r 51  xset -r 94
ausschalten. Eventuell ist das Problem dann bereits behoben.


Gruß,
Pascal



Re: [Neo] [ticket] #274: Fehler am linken Mod4 () und beim mod4-Lock

2011-06-27 Diskussionsfäden Neo-Layout
#274: Fehler am linken Mod4 () und beim mod4-Lock
-+--
 Reporter:  anonymous|   Owner: 
 Type:  Fehler/Defekt|  Status:  new
 Priority:  normal   |   Milestone:  Neo Version 2.0
Component:  Treiber: Linux – Xkbmap  | Version:  2.0 Final  
 Keywords:   |  
-+--

Comment(by anonymous):

  Den Autorepeat für die Modifer kannst du mit
   xset -r 51  xset -r 94
  ausschalten. Eventuell ist das Problem dann bereits behoben.

 Ja, das hat funktioniert.

-- 
Ticket URL: http://wiki.neo-layout.org/ticket/274#comment:2
Neo-Layout http://neo-layout.org/
Das Neo-Tastaturlayout ist ein freies und ergonomisch optimiertes 
Tastaturlayout für die deutsche Sprache, das auch sehr viele Sonderzeichen 
direkt verfügbar macht.