Re: [Neo] Windows-Treiber womit erstellt?

2015-12-06 Diskussionsfäden ka’imi
On 05.12.2015 14:55, mmfis...@web.de wrote: > Hintergrund ist folgender: Ich nutze seit etwa 3,5 Jahren eine Truly > Ergonomic > Tastatur mit einem leicht modifizierten Neo-Layout (ein paar einzelne Tasten > habe ich umkonfiguriert) unter Linux. > Da ich nun beruflich mit Windows zu tun habe

Re: [Neo] Eigene Neo2 Tastatur bauen

2015-12-06 Diskussionsfäden MarkuB
Hi, ich habe inzwischen angefangen, am Layout meiner Tastatur zu arbeiten. Wie das aussieht könnt ihr hier verfolgen. http://www.keyboard-layout-editor.com/#/gists/12c733d3a63c268736f9 Als Vorbild habe ich die ErgoDox genommen, hab aber einige Modifikationen einfließen lassen. ZB hab ich die

Re: [Neo] Tastatureinstellungen Linux (Mint mit Debian, LMDE)

2015-12-06 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
R. Regitz schrieb am 04.12.2015 um 15:55: > Schließe ich aus deiner Äußerung über uiae, dass das Neo install Skript > aktuell ist? > Beißt sich nicht mit bereits eingestellten Belegungen o.ä.? > Funktioniert das etwa auch auf der Konsole? Nun, ich schrieb doch > Stattdessen muss ich weiterhin

Re: [Neo] Windows-Treiber womit erstellt?

2015-12-06 Diskussionsfäden ka’imi
On 06.12.2015 20:10, mmfis...@web.de wrote: > Netter Versuch. Aber mit dem „Tool” von Truly Ergonomic lässt sich > doch nichts weiter ändern, als der jeweilige Keycode, der beim > Drücken einer bestimmten Taste übermittelt wird. Zum Neo-Layout > gehört da doch deutlich mehr, angefangen damit,

Re: [Neo] Windows-Treiber womit erstellt?

2015-12-06 Diskussionsfäden mmfische
Am Sonntag, 06. Dezember 2015 um 15:11 Uhr schrieb ka’imi :  > Doch, ist es. Ich würde ja einfach das Layout in Hardware ändern … > >> >> https://www.trulyergonomic.com/store/layout-designer--configurator--reprogrammable--truly-ergonomic-mechanical-keyboard/   Netter Versuch.

Re: [Neo] Windows-Treiber womit erstellt?

2015-12-06 Diskussionsfäden Peter Eberhard
Netter Versuch. Aber mit dem „Tool” von Truly Ergonomic lässt sich doch nichts weiter ändern, als der jeweilige Keycode, der beim Drücken einer bestimmten Taste übermittelt wird. Hatte ich auch gedacht, aber dazu gab es vor kurzem eine Diskussion hier. Man kann zumindest mehrere virtuelle