[Neo] Fragen zwei und drei

2012-05-13 Diskussionsfäden Volker J .
Hallo Morel Pisum, 
obwohl du vermutlich schon lange auf eine Antwort wartest, kann ich dir beiLinux
nicht weiterhelfen, wohl aber (zumindest zum Teil) bei deinen anderen Fragen.
Vor zwei Tagen hat Mike1 freundlicherweise die xmodmap zu
http://wiki.neo-layout.or/wiki/Bone2 hinzugefügt (falls es dir entgangen sein
sollte).
Und er hat laut eigenen Angaben außerdem 478 Punkte beim Speedtest nach einem
Monat Bone erreicht, wobei er auch schon auf anderen Layouts sehr schnell war.
Für andere Werte kannst du ein paar Neolinge befragen, die mehr Erfahrung als
beispielsweise ich damit haben, aber generell gilt das Erlernen einer Belegung
als sehr individueller Prozess und ist ergo schlecht vorhersehbar. Vielleicht
kannst du doch eher selbst am besten abschätzen, was du erreichen kannst, wobei
sich harte Arbeit nach meiner Erfahrung in jedem Fall lohnt. 
Gute Übungen sind
der Speedtest (Practice Mode), Words und Ztype
(vgl.:http://wiki.neo-layout.org/wiki/Geschwindigkeitsrekorde).
Ich hoffe nun, dir zumindest ein wenig weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Volker J.





[Neo] Volker J. fordert MACHT und SONDERRECHTE

2012-05-07 Diskussionsfäden Volker J .
Im Ernst:
Für meine „Arbeit“ im Wiki würden mir zwei Zugänge weiterhelfen:
1) Ich hätte gern Zugriff auf das zentrale Grafikverzeichnis  http://neo-
layout.org/grafik/ zwecks Erstellung eines neuen Ordners zum künftigen 
Hochladen von Grafiken im Zusammenhang eines bald von mir veröffentlichten 
Artikels.
Dieser SVN-Zugang kann meines Wissens nach nur über eine Art Einladung erteilt 
werden, um die ich hiermit freundlich anfragen wollte. Der Sinn dieses Zugangs 
besteht für mich darin, nützliche Dinge zum Verzeichnis hinzufügen zu können, 
was ich ja auch in Kürze vorhabe.
Falls bereits ein offener Zugang besteht, bitte ich um Anleitung.
2) Auẞerdem würde ich gerne eine von mir hochgeladene Grafik aus dem Wiki 
entfernen.
Vermutlich wird das nicht nur einmal geschehen, sondern durchaus häufiger, denn 
ich will als Perfektionist meine Grafiken ständig verbessern. 
Ich habe bis jetzt noch keine Möglichkeit zum Entfernen von Wiki-Grafiken 
gefunden und auch mit dem SVN-Zugang scheint es nicht zu gehen.
Wenn technisch möglich (ergo mit Trac vereinbar) würde ich hiermit gerne beim 
zuständigen Admin (ich vermute es ist Ben) anfragen, ob man diese Sache nicht 
so regeln könnte, dass Grafiken aus dem Wiki auch wieder entfernt werden 
können. Ich denke, wir können unseren Wiki-Autoren soweit sicher vertrauen, 
dass man das nicht erst an persönliche Konten binden muss, sondern jeder die 
Bilder von jedem theoretisch bearbeiten und auch löschen könnte.
Ich habe hieran vor allem deshalb Interesse, weil sich (was mir leider schon 
passiert ist) bei häufiger Arbeit am Wiki viele Fehler einschleichen, die der 
Autor sicher auch korrigieren können möchte. 

Falls meine Vorschläge aus moralischen oder technischen Gründen nach Ansicht 
der Neolinge nicht umgesetzt werden können, bitte ich das (öffentlich) 
kundzutun.

Mit freundlichen Grüßen

Volker J.




[Neo] Zehn Finger werden wohl bleiben

2012-04-30 Diskussionsfäden Volker J .
Hallo Florian,
wir haben uns deines Vorschlags mal angenommen.
Mit zehn Fingern zu schreiben ist zumindest für die normale Hardware-Tastatur
optimal, um zum Beispiel ohne Verrenkungen die Umschalttasten zu erreichen.
Allgemein werden dadurch die Bewegungen einzelner Finger schon stark reduziert,
was durch unser Layout im Vergleich zum gräulichen QWERTZ natürlich nocheinmal
deutlich verbessert wird. Kürzere Wege bedeuten mehr Geschwindigkeit.

Was dich wohl beschäftigt, ist die Grundstellung der Hand (im Paläolithicum hieß
das mal asdf jklö). Diese sollte (unterstützt durch Faktoren wie eine gute
Sitzposition) die menschliche Anatomie berücksichtigen. Dort liegen die
Schultern weiter auseinander als die Hände und folglich sollte eine Tastatur das
auch so handhaben; anstatt die Hände nach außen zu verrenken lässt man sie also
nach innen zusammenlaufen. Wenn sich deine Handform nicht in einem evolutionären
Sonderweg entwickelt hat (wir können das nicht beurteilen) kann man eine bessere
Bedienbarkeit der Tastatur auch durch eine Wölbung der Tastenfläche erreichen.
Dieser Ansatz ist unter uns als „ergonomische Tastatur” bekannt, dabei
allerdings ein so weites Feld das man sich damit am besten selbst einmal
auseinandersetzt anstatt die Entscheidung auf andere abzuschieben.
Das ist zumindest die weltweit vorherrschende Lehrmeinung. 

Weil es auch niemand von uns besser weiß, werden wir wohl vorerst am 10-Finger-
System weiterarbeiten, wobei es uns leid tut, deine Anregung verwerfen zu
müssen. Du kannst Neo übrigens durch Mundpropaganda, Testen der experimentellen
Belegungen (wie Bone: http://wiki.neo-layout.org/wiki/Bone) oder Arbeit im Wiki
durchaus spürbar weiterbringen, wenn du möchtest. Anders ist es natürlich auch
in Ordnung. Wir sind für neue Vorschläge immer offen, so auch für neue Argumente
von deiner Seite (dein Vorschlag ist soweit ich weiss schon rege im IRC
diskutiert worden).

Mit freundlichen Grüßen

Volker J.




[Neo] Wir sollten uns an die Arbeit machen!

2012-04-26 Diskussionsfäden Volker J .
Schön, das die FH schon einmal etwas von uns gehört hat.
Wir sollten ein Team zusammenstellen und uns an die Arbeit machen!
Vielleicht könnten wir an dem Tag Neo3 herausbringen?
Bei den Überlegungen und Verhandlungen mit der FH könnte ich dem Neo-Projekt 
eventuell weiterhelfen, denn ich habe die betreffende FH schon einmal besucht
und wohne nur 5 km entfernt. Mit einer kleinen Delegation würde ich uns dort
gerne einmal vorstellen.

In jedem Fall sollten wir uns für die Einladung bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Volker J.




[Neo] IRC läuft noch nicht

2012-04-26 Diskussionsfäden Volker J .
Das mit T-Online erscheint mir schlüssig.
Leider kann ich mich im IRC noch nicht einrichten. 
Ich habe zwar einen Account auf Mibbit (VolkerJ) erstellt,
finde aber den Neo-Server und Kanal nicht.
Ich werde mich weiterhin bemühen (auch um meine endlos lange Agenda
für das Neo Projekt), aber mit eurer Hilfe würde ich mich im IRC sicher
schneller zurechtfinden. 
Nun ja, am 1.6 veröffentliche ich wieder etwas Bedeutendes (ich hoffe, ich bin
früher fertig, aber es ist sehr langwierig).

Volker J.




[Neo] In der nächsten Zeit wohl nicht umsetzbar

2012-04-24 Diskussionsfäden Volker J .
Leider gibt es mindestens zwei Grundvereinbarungen im Neo-Projekt, die die von
dir gewünschte Treiberveränderung einschränken:
1) Es werden herkömmliche Tastaturen verwendet.
Die zur Zeit verkauften Standard-Tastaturen besitzen dieselbe(umständliche)  
Umschaltfunktion, die du (zu Recht) kritisierst.Eine Entwicklung für eine
alternative Tastaturform steht leider nicht zur Diskussion (wir haben schon
genug Fehler bei den Standardtreibern). 
2) Wir möchten nicht nur rein mathematisch die optimale Belegung ermitteln,
sondern auch die Gewohnheiten des Nutzers berücksichtigen (das siehst du zum
Beispiel an Punkt und Komma in Ebene 1). Wir haben ja schon die Feststelltaste
abgeschafft. Wie dir vielleicht schon aufgefallen ist, geht dein Reformvorschlag
ausserdem zu Lasten einer anderen Ebene.

Außerdem existieren schon diverse Belegungsvariationen von Neo2 auf einzelnen
Treibern, die so sehr unterschiedlich entwickelt und teilweise auch sehr
umständlich zu finden sind. Es würde uns eher helfen, da einmal einen Überblick
zu gewinnen. Vermutlich sind bei unseren Entwicklern (ich bin eher für die
Verbreitung zuständig) zur Zeit keine Kapazitäten für deine Idee frei.

Ich schlage dir vor
1) entweder bei Linux die frei belegbare Taste (an der Stelle der Windows-Taste)
zu belegen und gegebenenfalls zu programmieren
2) oder eine nicht belegte Taste (falls du soetwas besitzt) umzufunktionieren
3) oder deine Tastenanordnung doch per Programm zu ändern (es gibt bei Chip gute
Freeware, wie ich gehört habe)
4) oder dir eine mechanische Einrichtung zu basteln, die dir das Drücken der
Taste erleichtert.

Mir gefällt, das du zu uns gefunden hast (vielleicht schreibst du deine
Erfahrungen ja als Erfahrungsbericht auf) und für weitere An-/Rückfragen stehe
ich (mit der Unterstützung der anderen Mitglieder) trotz meiner negativen
Antwort zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Volker J.




[Neo] Leider noch nicht ergonomisch

2012-04-24 Diskussionsfäden Volker J .
Hoch Wilhelm!
Leider gibt es keine ergonomische Version, sonst würde ich sofort zuschlagen.

Volker J.







[Neo] Einrichtung des Kontos auf gmane.org und andere Fragen

2012-04-24 Diskussionsfäden Volker J .
Nachdem ich glaubte, mich hier registriert zu haben, stelle ich fest, dass mein
Name in Neo nicht korrekt alle Suchergebnisse liefert und ausserdem in der
alternativen Suche nach meiner E-Mail-Adresse nicht alle Beiträge von mir
auftauchen(vergleiche
hier:http://search.gmane.org/?query=author=a5131912387110%40t-online.degroup=sort=dateDEFAULTOP=andxFILTERS=Aa5131912387110%40t-online.de---A).
Ausserdem hat mein Benutzerkonto ein rosafarbenes Telekom-Symbol, das ich nicht
nachvollziehen kann.

Im IRC wollte ich mich auch einmal einrichten.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen

Volker J.




[Neo] Neo-fähiges Thunderbird durch passende Schriftart

2012-04-24 Diskussionsfäden Volker J .
Zuerst muss ich mich für die späte Antwort entschuldigen, aber ein
Browserabsturz machte meine vorherige Antwort und Motivation zunichte.

Das von dir angesprochene Problem gibt es bei (fast) allen Programmen, da selbst
für die Entwickler von sehr weiträumig verbreiter Software Neo nicht relevant
ist. Ich persönlich habe es in der Vergangenheit durch „Copy-Paste” gelöst.

Bei Thunderbird kann ich dir vielleicht helfen, da ich es selbst benutze.
In Extras↦Einstellungen↦Ansicht↦Formatierung kannst du die Schriftart 
einstellen.
Arial Unicode MS besitzt angeblich alle nötigen Zeichen (ich habe das allerdings
noch nicht nachgeprüft). Bis auf wenige sehr seltene Zeichen sind auch
DejaVuSans und Libertine Neo-tauglich. 
Desweiteren vermute ich diese Eigenschaft bei CourierNew und Calibri, da sie auf
dieser Mailingliste und im Wiki verwendet werden(man möge mich eines besseren
belehren). 

Ich hoffe, das diese Informationen brauchbar für dich sind.
Falls ich dir damit noch nicht dienen kann, stehe ich weiterhin zur Verfügung.

Volker J.





[Neo] Bitte um mehr Erfahrungsbeschreibung

2012-04-24 Diskussionsfäden Volker J .
Diese Tastatur sieht hochinteressant aus.  Ich hatte eigentlich vor, mir die
Microsoft Natural Ergonomic 4000 trotz ihres hässlichen Äußeren irgendwann mal
zu kaufen. Deine Variante scheint aber noch einmal besser zu sein. Besonders die
Einbindung der Cherry-Technologie imponiert mir.
Ich wäre an mehr von deinen Erfahrungen interessiert. 

Ein brauchbarer Link zu deiner Tastatur, den du angeben könntest:
https://secure.trulyergonomic.com/index.php

Im Übrigen habe ich zu einem Zitat von dir eine Grafik erstellt, die ich (ob du
willst oder nicht) im Rahmen der Veröffentlichung meines kleinen strategischen
Papiers hochladen werde.

Mit freundlichen Grüßen

Volker J.




[Neo] Neo in Kombination mit QWERTZ

2012-04-14 Diskussionsfäden Volker J ,
Uns allen sind Fälle bekannt, wo Nutzer das Erlernen einer neuen Tastenanordnung
zu lästig fanden oder aus anderen Gründen abgelehnt haben. Einige benutzen eine
selbsterstellte Kombination mit dem Dinosaurier.

Mein Freund beherrscht zum Beispiel QWERTZ mit 550 Zeichen/Minute (mit sechs
Fingern) und hat so aus verständlichen Gründen wenig Lust, umzusteigen. Die
Sonderzeichen in ihrer Masse und Anordnung gefallen ihm allerdings. Eine eigene
Anordnung zu erstellen, überfordert ihn wiederum.

Wäre es deshalb nicht sinnvoll, eine spezielle Version(Win, Linux, Mac) zu
entwickeln und anzubieten oder wenigstens eine Anleitung zu veröffentlichen?

Mit dieser Version hätte ich Neo an drei deutschen Unis. Der Aufwand würde sich
lohnen. 

Fragen wären also
1. ob,
2. in welcher Anordnung (vllcht. auch mehrere) so eine Anwendung/Anleitung
umzusetzen wäre.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass eine straffere Organisation nötig ist. Ich
habe schon aktivere Foren erlebt…

Volker J.




[Neo] USB-Version von Neo

2012-04-14 Diskussionsfäden Volker J ,
Ich wüsste gerne, wer die portable Neo2-Version geschrieben hat und mit welcher
Vorgehensweise, damit ich das Programm besser verstehe. Meines Erachtens sollte
auf dem USB-Packet nämlich auch eine Anwendung zum Deaktivieren von Neo
vorhanden sein, um ständigen Ärger mit Computerbesitzern zu vermeiden. Nach
meinen Versuchen gibt es ausser einem Neustart noch keinen Weg, die andere
Tastatur wieder zu deaktiveren. Ausserdem sollte die Anwendung nicht in einen
Ordner „neo” verpackt werden, sondern bereits eine Ebene vorher verfügbar sein.
Vielleicht gibt es da ja technische Möglickeiten.
 
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass eine straffere Organisation nötig ist.

Volker J.




Re: [Neo] Neo in Kombination mit QWERTZ

2012-04-14 Diskussionsfäden Volker J ,
Schön, dass sie sich hier engagieren.
Ihr Einwand ist berechtigt. Die Entwicklungskapazitäten des Neo-Projekts sind
zur Zeit wohl zu beschränkt, um eine kombinierte Version (welcher Art auch
immer) zu produzieren. Eine Anleitung halte ich aber nach wie vor für sinnvoll.
Dann könnten Interessierte ja immer noch für sich beide Systeme nutzbar machen.
Mögliche Dopplungen und kleine Probleme bei dem Hybriden wären der Preis der
Nutzer selbst. Bei mir funktionieren schließlich auch einige Teile von Neo
nicht, und solange wir nicht Standard auf Win und Co werden, wird es immer
Einschränkungen geben.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass eine straffere Organisation nötig ist.

Volker J.




Re: [Neo] Verbreitung von Neo- Schätzung

2012-04-13 Diskussionsfäden Volker J .
Danke für die Karte. Mir war nur der Entwurf aus dem Wiki bekannt (toter Link).
Mit diesem Thema muss ich also noch theoretisch auseinandersetzen.

Volker J.




Re: [Neo] Verbreitung von Neo- Schätzung

2012-04-13 Diskussionsfäden Volker J .
Wenn noch nicht getan, liefern Sie doch einen Erfahrungsbericht (zugegeben, muss
ich auch noch machen).

Volker J.





[Neo] Tipptrainer im Internet- gute Links gesucht

2012-04-12 Diskussionsfäden Volker J .
In den letzten zwei Tagen habe ich im Wiki die Artikel
http://wiki.neo-layout.org/wiki/Tipptrainer und
http://wiki.neo-layout.org/wiki/Geschwindigkeitsrekorde in stundenlanger Arbeit
gründlich überholt. Leider waren meine ebenfalls stundenlangen
Rechercheversuche, ein Words-Spiel (der ursprüngliche Link war (mal wieder) tot)
und eine Anwendung zum Üben in deutscher Sprache (es sollen beliebige deutsche
Texte mit Fehlermessung eingegeben werden,irgendwann habe ich eine solche
Anwendung schon mal gesehen) dabei am Ende gescheitert.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Falls sich ferner jemand hier an
meinen Änderungen in Details oder in Grundsätzen offenkundig stört, soll er es
hier vermelden. Nichts wäre erbärmlicher als ein Kleinkrieg im Wiki.

Weitere kleine Fragen habe ich auch noch:
Benutzt ihr ein spezielles Wiki?Ich habe den Eindruck, es unterscheidet sich ein
wenig vom deutschen Standard.
Ausserdem ist mir unverständlich, dass mehrere Hilfsartikel in einem deutschen
Wiki auf Englisch sind. Technisch verwirrten Nutzern hilft das sicher nicht
weiter, zumal kaum ein Brite grosses Interesse an unserem Layout haben kann,
denn es ist in Englisch deutlich unangenehmer.

Das ist jetzt mein vierter Beitrag, aber ich finde kein Benutzerkonto. 
Vielleicht könnt ihr mir helfen? Was bedeutet das pinke T-Online-Symbol neben
meinem Namen?

Volker J.




[Neo] Verbreitung von Neo- Schätzung

2012-04-12 Diskussionsfäden Volker J .
Ich setzte mich zur Zeit vor allem mit Expansionsstrategien für Neo auseinander
(über den Entwurf werde ich euch dann auch nicht im Unklaren lassen).

Konkret würde ich gerne wissen, 
1. Ob Neo bei den Koryphäen des Tippens (Stenographenbund und Co) einen 
   grossen Bekanntheitsgrad hat.
2. Wie oft Neo bis jetzt von unserer Projektseite heruntergeladen wurde.
3. Welche reale Nutzerzahl man aus Punkt 2 abschätzen kann.

Volker J.







Re: [Neo] Tipptrainer im Internet- gute Links gesucht

2012-04-12 Diskussionsfäden Volker J .
Damit wäre eine meiner drei Nebenfragen geklärt. Danke

Volker J.






Re: [Neo] #309: Generalstab

2012-04-11 Diskussionsfäden Volker J .
Ich denke, dass ich etwas falsch verstanden worden bin. 
Ich versuche zwar Ideen zur Verbesserung zu entwickeln, strebe aber schon wegen
meiner geringen Erfahrung keinen besonderen Posten an- auch wenn ich nach wie
vor glaube, dass nicht so aktive Mitglieder und das ganze Projekt von einer klar
definierten Kerntruppe profitieren würden (schon um einen erfahrenen
Ansprechpartner zu haben).
Ich werde mich mal mit dem Wiki auseinandersetzten und bedeutende Änderungen zur
Diskussion stellen (ich kenne euren genauen Abstimmungsvorgang nicht).
Ansonsten werde ich mich vor allem mit der Verbreitung von Neo beschäftigen.
Besitzt ihr eigentlich auch eine nichtöffentliche Kommunikation? Wenn ich euch
besondere Zugangsdaten zu meinen Arbeiten zur Verfügung stelle, will ich nicht
dass sich dort jeder Troll austoben kann.

Ich bin übrigens eher für gründliche als schnelle Arbeit bekannt. Wenn ich etwas
hier vorstelle, sollte es schon ausgereift sein- folglich sind hier erstmal
nicht allzu viele Beiträge von mir zu erwarten.







Re: [Neo] #309: Generalstab

2012-04-11 Diskussionsfäden Volker J .
Ich denke, dass ich etwas falsch verstanden worden bin. Ich versuche zwar Ideen

zur Verbesserung zu entwickeln,. strebe aber schon wegen meiner geringen

Erfahrung keinen besonderen Posten an-.

auch wenn ich nach wie vor glaube,. dass nicht so aktive Mitglieder und das 
ganze

Projekt von einer klar definierten Kerntruppe profitieren würden. (schon um 
einen

erfahrenen Ansprechpartner zu haben).

Ich werde mich mal mit dem Wiki auseinandersetzten. und bedeutende Änderungen 
zur

Diskussion stellen. (ich kenne euren genauen Abstimmungsvorgang nicht).

Ansonsten werde ich mich vor allem. mit der Verbreitung von Neo beschäftigen.

Besitzt ihr eigentlich auch. eine nichtöffentliche Kommunikation? 

Wenn ich euch besondere Zugangsdaten. zu meinen Arbeiten zur Verfügung stelle,.

will ich nicht dass sich dort jeder Troll. austoben kann.

Ich bin übrigens eher für gründliche. als schnelle Arbeit bekannt. Wenn ich 

etwas

hier vorstelle,. sollte es schon ausgereift sein-. folglich sind hier erstmal

.nicht allzu viele Beiträge von mir zu erwarten

Volker J.

(diese 80-character-Regelung. ist wirklich seltsam-könnt ihr die nicht 

abschaffen?)




[Neo] Erlernen von Neo- mit zu wenig Ambitionen?

2012-04-11 Diskussionsfäden Volker J .
Solche Daten sind hilfreich (auch wenn ich die Datei nicht öffnen kann). Für
unbedingt nötig halte ich sie jedoch nicht. Interessanter wäre, wie viel
Neo-Benutzter im Durchschnitt schneller sind.
Ich selbst schreibe jetzt seit ca. einem Monat mit Neo und schaffe etwas mehr
als 300 Zeichen pro Minute. Es hätten mehr sein können, wenn ich in den letzten
zwei Wochen diszipliniert gearbeitet hätte, das heisst eine Stunde Üben am Tag
(http://deutscher-speedtest.10fastfingers.com/). So hatte ich nach einer Woche
knapp unter 150 und nach zwei Wochen knapp unter 250 Zeichen pro Minute
erreicht. Nötig ist vor allem am Anfang Disziplin, aber man kann wie mein Fall
zeigt das System recht schnell lernen. Zur Disziplin gehört natürlich vor allem,
Fehler nicht zu übergehen, sondern an ihnen bewusst zu arbeiten. Man kann das
System sogar so schnell lernen, dass man wirklich ein ausgeklügeltes Lernsystem
bräuchte, um das Lernen noch zu beschleunigen. Gleichwohl hat meine Methode ein
paar Schwächen: Bei dem bekannten „Speedtest” trainiert man immer die selben
Wörter, was zu Beginn das Tippen durch die Automatisierung der wichtigsten
Griffe sehr erleichtert, mit der Zeit aber in eine Stasis führt, wenn nicht auch
andere Texte geschrieben werden. Dort habe ich mich zu Beginn trotz guter
Ergebnisse beim Speedtest sehr schwer getan. Auch werden natürlich Sonderzeichen
und die untereren Ebenen nicht mittrainiert. Für mich war ein (hartes) Training
in den ersten zwei Wochen sehr effektiv, ich behaupte aber nicht, dass es nicht
bessere Ansätze gibt. Andere Ideen sind sicher gleich zielführend.
Neben dem Trainingsfleiss hängt die Tippgeschwindigkeit auch klar von der
persönlichen Prädisposition ab. Ich selbst bewege mich von Natur aus eher
langsam und habe eine miserable Koordination. Meine Versuche, QWERTZ mit 10
Fingern zu tippen, sind alle gescheitert. Nach jahrelanger intensiver Arbeit am
Computer kam ich mit 4-5 Fingern nur auf 150 Zeichen pro Minute. Dagegen hat ein
junger Bekannter mit QWERTZ nach sechs Monaten 200 Zeichen in der Minute
geschafft. Mir ist ausserdem der Fall eines Jugendlichen bekannt, der mit 5-6
Fingern auf sagenhafte 550 Zeichen pro Minute kommt(750 gelten als Grenze des
Möglichen).
Nach der Statistik des Speedtest schaffen die meisten dort zwischen 200 und 300
Zeichen in der Minute. Wenn es jemandem mit meinem Talent möglich war, 300
Zeichen nach wenigen Wochen zu schaffen, wird der Großteil der Neuanfänger
dieses Ergebnis nach drei Wochen -mindestens- auch erreichen können.

Ich freue mich auf die Reaktionen

Volker J.