Re: [Neo] Druckerfreundliche und vermeintlich sinnvollere Aufsteller

2010-10-15 Diskussionsfäden Ulrich Bär
2010/10/13 Gerrit Ansmann gansm...@uni-bonn.de:
 Insbesondere erscheint mir meine Beschriftung der Mod-Tasten logischer:

Also da Mod3 sowohl Mod2 zu 5 wie auch Mod4 zu 6 shiftet wäre es
Sinnvoll der MOD3 Taste ein ↓ zu geben. Mod2(shift) bekommt ein ←
(oder links oben) und Mod 4 ein → (rechts oben)

folglich würde eine Taste so aussehen (zahlen sind die level),
auch hier wäre die vektor addition dabei, jedoch weit transparenter
meiner Ansicht nach.

╔═╗
║  2   4  ║
║ 1║
║ 5  3  6║
╚═╝

oder
╔═╗
║ 2  1  4║
║ 5  3  6║
╚═╝

Andersrum könnte man auch Mod 3 mit ↑ kennzeichnen.

╔═╗
║ 5  3  6║
║ 2  1  4║
╚═╝

my 2¢
ulrich


Re: [Neo] Druckerfreundliche und vermeintlich sinnvollere Aufsteller

2010-10-14 Diskussionsfäden Michael Ostermeier
Hallo,

 Gerrit Ansmann schrieb:
 ich habe für mich selbst eine schwarz-weiße Version der Druckvorlage
 […] gebastelt […]:
 http://www.uni-bonn.de/~gansmann/aufsteller.pdf
 Insbesondere erscheint mir meine Beschriftung der Mod-Tasten
 logischer […]

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, kann ich leider keine großartige
Verbesserung feststellen. Ein alternativer Ansatz¹, der in Sachen Logik
und Klarheit wohl deutlich besser ist, wurde bereits hier auf der Liste
vorgestellt². Zur Erklärung sei das Stichwort Vektoraddition genannt.

Ich fände es schade, wenn dieser Ansatz in Vergessenheit geraten würde.

¹ http://turrican.inf.tu-dresden.de/keyboard/keyboard_example_miche.pdf
² http://lists.neo-layout.org/pipermail/diskussion/2010-August/017669.html

Gruß

Miche



[Neo] Druckerfreundliche und vermeintlich sinnvollere Aufsteller

2010-10-13 Diskussionsfäden Gerrit Ansmann

Hallo,

ich habe für mich selbst eine schwarz-weiße Version der Druckvorlage bzw. der 
Referenz (http://neo-layout.org/grafik/druckvorlage/neo-druckvorlage.png) 
gebastelt, bei der ich auch ein paar Kleinigkeiten verändert habe:

http://www.uni-bonn.de/~gansmann/aufsteller.svg
http://www.uni-bonn.de/~gansmann/aufsteller.pdf

Diese dürft ihr gerne weiterverwenden (ich habe gerade keinen Nerv, mich damit 
zu beschäftigen, ob und wie ich das selbst einstellen könnte).

Insbesondere erscheint mir meine Beschriftung der Mod-Tasten logischer: Da z. 
B. Mod5 = Mod2 + Mod3, ist Mod5 die Mod2-Funktion der Mod3-Taste und muss 
analog zu anderen Mod2-Funktionen oben links stehen. Alternativ ist Mod5 die 
Mod3-Funktion der Mod2-Taste und steht dort unten rechts. Außerdem sollte Mod2 
nach oben links statt nur nach oben zeigen, da sich die Mod2-Funktion von 
Tasten gerade an dieser Position befindet.

Gruß,
Gerrit