Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-04 Diskussionsfäden silicium
Ausgezeichnet, vielen Dank!

ich wuerde eine oder zwei bestellen und dir auch gleich noch
den Text schicken, dazu hab ich aber grade keine zeit :(

Einfach damit ich nicht vergessen gehe.

lg Marco

On Thu, 03 Mar 2011 14:28:57 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:
 -BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-
 Hash: SHA1
 
 Hallo zusammen!
 
 Endlich hab ich das Layout so weit fertig, dass ich es zur Freigabe
 verteilen kann.
 Bitte schaut euch alles nochmal genau an, ich kann nicht garantieren,
 dass nichts verrutscht oder schlicht falsch ist.
 
 Sobald alle Änderungswünsche eurerseits durch sind, bekommt ihr ein
 Angebot von mir zugeschickt. Der Preis wird bei 35€ zzgl. 2,95€ Versand
 liegen.
 
 Kleine Variationen wie z.B. Windows-Logo statt dem Tux o.Ä. können
 begrenzt berücksichtigt werden. Außerdem darf sich jeder eine Signatur
 für die Leertaste aussuchen.
 Aber dass teit ihr mir bitte bei eurer Bestellung mit, dass ich alle
 Daten beisammen habe.
 
 Grüßle,
 Schubi
 -BEGIN PGP SIGNATURE-
 Version: GnuPG v1.4.11 (MingW32)
 Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org/
 
 iQEcBAEBAgAGBQJNb5eYAAoJEN9QWFiXx8vi3acH/jDU1YQJl2Fm2eRKqtPkiZ9G
 XzpFWZ3cjTstn+cRX7H3IQjHhbMtcbwNM1ulFnbCS4reFcLUPWYeWMsPvfJuvN5T
 3ymrPY2NArg7upCnUqWGjc0cTn/Fbx5kHZEBYTll6CLyR8nBilkRSlAOCgp1+S+w
 5tMwv8P1xxNX2Hk2URMeryf7D7DWlo8yuPT+jPO1K7UiIsLP2FzToy6NuHYOO1QH
 X6nsSAYkvbi6Rp/FXhWCwJjvMSil8JrOmfWL/nIdJc3d+glb4TKjW9g3aB2zj2Ff
 qEDBUveHzD60LDtcFEWTnTaFC70G7lvIAGwdA47jEOU+4sQJd2MAQayQSOTy0Fw=
 =PiIv
 -END PGP SIGNATURE-



[Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
-BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-
Hash: SHA1

Hallo zusammen!

Endlich hab ich das Layout so weit fertig, dass ich es zur Freigabe
verteilen kann.
Bitte schaut euch alles nochmal genau an, ich kann nicht garantieren,
dass nichts verrutscht oder schlicht falsch ist.

Sobald alle Änderungswünsche eurerseits durch sind, bekommt ihr ein
Angebot von mir zugeschickt. Der Preis wird bei 35€ zzgl. 2,95€ Versand
liegen.

Kleine Variationen wie z.B. Windows-Logo statt dem Tux o.Ä. können
begrenzt berücksichtigt werden. Außerdem darf sich jeder eine Signatur
für die Leertaste aussuchen.
Aber dass teit ihr mir bitte bei eurer Bestellung mit, dass ich alle
Daten beisammen habe.

Grüßle,
Schubi
-BEGIN PGP SIGNATURE-
Version: GnuPG v1.4.11 (MingW32)
Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org/

iQEcBAEBAgAGBQJNb5eYAAoJEN9QWFiXx8vi3acH/jDU1YQJl2Fm2eRKqtPkiZ9G
XzpFWZ3cjTstn+cRX7H3IQjHhbMtcbwNM1ulFnbCS4reFcLUPWYeWMsPvfJuvN5T
3ymrPY2NArg7upCnUqWGjc0cTn/Fbx5kHZEBYTll6CLyR8nBilkRSlAOCgp1+S+w
5tMwv8P1xxNX2Hk2URMeryf7D7DWlo8yuPT+jPO1K7UiIsLP2FzToy6NuHYOO1QH
X6nsSAYkvbi6Rp/FXhWCwJjvMSil8JrOmfWL/nIdJc3d+glb4TKjW9g3aB2zj2Ff
qEDBUveHzD60LDtcFEWTnTaFC70G7lvIAGwdA47jEOU+4sQJd2MAQayQSOTy0Fw=
=PiIv
-END PGP SIGNATURE-



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
Hi!

Dass Shift nach links oben zeigen müsste ist mir bewusst. Allerdings
habe ich es absichtlich so belassen. Die Sechseckanordnung war mir
bisher unbekannt, muss ich gestehen. Mein Layout orientiert sich an der
Druckvorlage.

Grüßle,
Schubi

On 03.03.2011 14:52, Benjamin Kellermann wrote:
 Hi!
 
 Am Donnerstag, den 03.03.2011, 14:28 +0100 schrieb Schubi: 
 Bitte schaut euch alles nochmal genau an, ich kann nicht garantieren,
 dass nichts verrutscht oder schlicht falsch ist.
 
 Die 2. Ebene ist in der oberen Ecke dargestellt, allerdings ist das
 Shift ein Pfeil nach oben (müsste dann nach links oben zeigen).
 Warum hast du eigentlich nur die Modifier von der Sechseckanordnung
 genommen, aber nicht die Tastenanordnung? Wenn du das konsistent machst
 ist das logischer (siehe Anhang)… Außerdem kannst du dir dann die
 zusätzlichen kleinen Pfeile auf den Modifiern sparen!
 
 Ben
 




Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Björn Seifert

Hallo nach langer Zeit!

On 03/03/2011 02:28 PM, Schubi wrote:

Endlich hab ich das Layout so weit fertig, dass ich es zur Freigabe
verteilen kann.



Sobald alle Änderungswünsche eurerseits durch sind, bekommt ihr ein
Angebot von mir zugeschickt. Der Preis wird bei 35€ zzgl. 2,95€ Versand
liegen.


Das sieht sehr schön aus - ich möchte auch eine!
Hoffentlich nicht zu spät …

Gruß
Björn



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Gerrit Ansmann

On Thu, 03 Mar 2011 14:28:57 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:


Bitte schaut euch alles nochmal genau an, ich kann nicht garantieren, dass 
nichts verrutscht oder schlicht falsch ist.


Ein paar Kleinigkeiten (bei denen ich eventuell jemand anderes wiederhole):
• Die Zeichen für  und ' (Mod3+, bzw. Mod3+.) sehen aus wie “ und ‘.
• Man könnte zusätzliche kleine Pfeile auf den Mod-Tasten ergänzen: Auf Mod2 
unten rechts ein Pfeil nach oben rechts und auf Mod3 unten links ein Pfeil nach 
unten. Außerdem sollte – wie bereits erwähnt – der Pfeil auf Mod2 aus 
Konsistenzgründen nach oben links zeigen.
• Es ist zu erwägen, die beiden Pfeile auf Tab anders anzuordnen, und zwar so, 
dass der nach rechts zeigende Pfeil mittig ist und der nach links zeigende sich 
oben links befindet.
• Bei der verwendeten Schrift ist es denkbar, dass eng benachbarte Striche (z. 
B. in =, ≡, ∥, ℝ, ℚ, ℤ, ℕ, ℂ) nicht getrennt realisiert werden. Eventuell kann 
das aber erst eine Probebelaserung entschieden werden.


On Thu, 03 Mar 2011 15:30:53 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:


zu 1. und 2.:
Das ist richtig so.
Auf der Druckvorlage sind die Pfeile ja auch farbig. Dort ist es so gedacht 
dass man für Mod5 beide Tasten mit dem Pfeil nach rechts oben drückt.
wenn man jedoch logisch heran geht, Liegt Mod5 auf Ebene 2 von Mod3, ist also 
mit Shift zu erreichen (deswegen ist der kleine Pfeil auf Mod3 auch links statt 
rechts, Vgl. Punkt 3 und 4). Mit Mod6 verhält es sich genauso: Mod3 zeigt nach 
rechts unten, dort ist auf Mod4 der Mod6-Pfeil untergebracht.

Was sagen die Anderen dazu??


Ich sehe das genauso und habe das auch schonmal irgendwo hier angesprochen. Ich 
nutze übrigens zur Zeit folgenden Aufsteller:
http://www.uni-bonn.de/~gansmann/aufsteller.pdf


Generell würde ich auch Interesse an zwei Tastaturen anmelden, falls das noch 
nicht zu spät ist.

Gruß,
Gerrit



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
On 03.03.2011 15:33, Gerrit Ansmann wrote:
 On Thu, 03 Mar 2011 14:28:57 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:
 
 Bitte schaut euch alles nochmal genau an, ich kann nicht garantieren,
 dass nichts verrutscht oder schlicht falsch ist.
 
 Ein paar Kleinigkeiten (bei denen ich eventuell jemand anderes wiederhole):


 • Die Zeichen für  und ' (Mod3+, bzw. Mod3+.) sehen aus wie “ und ‘.

Werde ich nochmal prüfen!

 • Man könnte zusätzliche kleine Pfeile auf den Mod-Tasten ergänzen: Auf
 Mod2 unten rechts ein Pfeil nach oben rechts und auf Mod3 unten links
 ein Pfeil nach unten. Außerdem sollte – wie bereits erwähnt – der Pfeil
 auf Mod2 aus Konsistenzgründen nach oben links zeigen.

Die habe ich absichtlich weggelassen, weil diese Tasten auf der
jeweiligen Ebene nicht mit dieser Funktion belegt sind.
Mod3 (=rechts unten) aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod4, deshalb ist
der Mod-6-Pfeil auf der Position von Ebene 3 auf der Mod4 dargestellt.

 • Es ist zu erwägen, die beiden Pfeile auf Tab anders anzuordnen, und
 zwar so, dass der nach rechts zeigende Pfeil mittig ist und der nach
 links zeigende sich oben links befindet.

Wäre logisch, wird daher umgesetzt. Ich hatte es aus Nostalgie-Gründen
so gelassen, wie es sich auf normalen Tastaturen eingebürgert hat.

 • Bei der verwendeten Schrift ist es denkbar, dass eng benachbarte
 Striche (z. B. in =, ≡, ∥, ℝ, ℚ, ℤ, ℕ, ℂ) nicht getrennt realisiert
 werden. Eventuell kann das aber erst eine Probebelaserung entschieden
 werden.

Der Laserstrahl kann beliebig fein sein, die Lesbarkeit hängt also nur
von der Schriftgröße ab.

Gruß,
Schubi



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Björn Seifert

On 03/03/2011 03:42 PM, Schubi wrote:

Zum zweiten Teil deiner Mail:
Ja, die handelsüblichen Beschriftungen könnte man natürlich machen.



An Alle: Umsetzen? JA/NEIN??


Ich finde die Symbole schöner als Text.
Wenn es für Druck, Rollen etc. auch Zeichen gäbe, würde ich es auch dort 
bevorzugen. Das würde das Erscheinungsbild internationaler machen.


Gruß
Björn




Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Arno Trautmann
Schubi wrote:
 On 03.03.2011 15:33, Gerrit Ansmann wrote:
 On Thu, 03 Mar 2011 14:28:57 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:
 • Bei der verwendeten Schrift ist es denkbar, dass eng benachbarte
 Striche (z. B. in =, ≡, ∥, ℝ, ℚ, ℤ, ℕ, ℂ) nicht getrennt realisiert
 werden. Eventuell kann das aber erst eine Probebelaserung entschieden
 werden.
 
 Der Laserstrahl kann beliebig fein sein, die Lesbarkeit hängt also nur
 von der Schriftgröße ab.

Nein, kann er nicht; Waist und Rayleigh-Länge hängen von Fokussierung
und Wellenläne ab. Unter 1μm werdet ihr wohl nicht kommen …

scnr
Arno



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
On 03.03.2011 15:53, Arno Trautmann wrote:
 Schubi wrote:
 On 03.03.2011 15:33, Gerrit Ansmann wrote:
 On Thu, 03 Mar 2011 14:28:57 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:
 • Bei der verwendeten Schrift ist es denkbar, dass eng benachbarte
 Striche (z. B. in =, ≡, ∥, ℝ, ℚ, ℤ, ℕ, ℂ) nicht getrennt realisiert
 werden. Eventuell kann das aber erst eine Probebelaserung entschieden
 werden.

 Der Laserstrahl kann beliebig fein sein, die Lesbarkeit hängt also nur
 von der Schriftgröße ab.
 
 Nein, kann er nicht; Waist und Rayleigh-Länge hängen von Fokussierung
 und Wellenläne ab. Unter 1μm werdet ihr wohl nicht kommen …
 
 scnr
 Arno
 
Schon klar, aber die Minimale Strichstärke auf diesem Kunststoff bewegt
sich bei unserem Laser bei etwa 1/10mm, fällt also nicht ins Gewicht.



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Gerrit Ansmann

On Thu, 03 Mar 2011 15:48:24 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:


• Man könnte zusätzliche kleine Pfeile auf den Mod-Tasten ergänzen: Auf Mod2 
unten rechts ein Pfeil nach oben rechts und auf Mod3 unten links

 ein Pfeil nach unten. Außerdem sollte – wie bereits erwähnt – der Pfeil auf 
Mod2 aus Konsistenzgründen nach oben links zeigen.

Die habe ich absichtlich weggelassen, weil diese Tasten auf der jeweiligen Ebene nicht 
mit dieser Funktion belegt sind. Mod3 (=rechts unten) aktiviert Ebene 3 auf der Taste 
Mod4, deshalb ist der Mod-6-Pfeil auf der Position von Ebene 3 auf der Mod4 
dargestellt.


Du meintest wohl „Mod3 (=rechts unten) aktiviert Ebene 6 auf der Taste Mod4“, 
oder? Außerdem war genau das mein Gedanke: Es ist aktiviert eben nicht nur Mod2 
Ebene 5 auf der Taste Mod3, sondern es aktiviert auch Mod3 Ebene 5 auf der 
Taste Mod2 (letztlich werden natürlich die gleichen Tasten gedrückt: Mod2 + 
Mod3 + x = Mod3 + Mod2 + x).



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
On 03.03.2011 16:07, Gerrit Ansmann wrote:
 On Thu, 03 Mar 2011 15:48:24 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:
 
 • Man könnte zusätzliche kleine Pfeile auf den Mod-Tasten ergänzen:
 Auf Mod2 unten rechts ein Pfeil nach oben rechts und auf Mod3 unten
 links
  ein Pfeil nach unten. Außerdem sollte – wie bereits erwähnt – der Pfeil
 auf Mod2 aus Konsistenzgründen nach oben links zeigen.
 Die habe ich absichtlich weggelassen, weil diese Tasten auf der
 jeweiligen Ebene nicht mit dieser Funktion belegt sind. Mod3 (=rechts
 unten) aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod4, deshalb ist der
 Mod-6-Pfeil auf der Position von Ebene 3 auf der Mod4 dargestellt.
 
 Du meintest wohl „Mod3 (=rechts unten) aktiviert Ebene 6 auf der Taste
 Mod4“, oder? 

Nein...
Mod3 aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod4. Diese ist mit Mod6 belegt.
Ist schon richtig...

 Außerdem war genau das mein Gedanke: Es ist aktiviert eben
 nicht nur Mod2 Ebene 5 auf der Taste Mod3, sondern es aktiviert auch
 Mod3 Ebene 5 auf der Taste Mod2 (letztlich werden natürlich die gleichen
 Tasten gedrückt: Mod2 + Mod3 + x = Mod3 + Mod2 + x).
 

Nein, genau das ist der Irrtum. Mod2 hat keine Belegung auf Ebene 5. Die
hat nur Mod3



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Gerrit Ansmann

On Thu, 03 Mar 2011 16:15:01 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:


Mod3 aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod4. Diese ist mit Mod6 belegt.
Ist schon richtig...


Ok, dann hatte ich Deine Formulierung missverstanden. Lass mich daher meinen 
Gedanken erneut in obiger Formulierung darstellen:

Mod2 aktiviert Ebene 2 auf der Taste Mod3. Diese ist mit Mod5 belegt.
Mod3 aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod2. Diese ist mit Mod5 belegt.
Mod3 aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod4. Diese ist mit Mod6 belegt.
Mod4 aktiviert Ebene 4 auf der Taste Mod3. Diese ist mit Mod6 belegt.

Oder pseudomathematisch:
Mod2 + Mod3 = Mod3 + Mod2 = Mod5
Mod3 + Mod4 = Mod4 + Mod3 = Mod6
(Lasst uns eine Algebra auf diesem Prinzip aufbauen und Mathematikstudenten in 
den Wahnsinn treiben!)

Nebenbei: Das ist es, was ich als intuitiv empfinde.

Gruß, Gerrit





Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
On 03.03.2011 16:22, Gerrit Ansmann wrote:
 On Thu, 03 Mar 2011 16:15:01 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:
 
 Mod3 aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod4. Diese ist mit Mod6 belegt.
 Ist schon richtig...
 
 Ok, dann hatte ich Deine Formulierung missverstanden. Lass mich daher
 meinen Gedanken erneut in obiger Formulierung darstellen:
 
 Mod2 aktiviert Ebene 2 auf der Taste Mod3. Diese ist mit Mod5 belegt.
richtig

 Mod3 aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod2. Diese ist mit Mod5 belegt.
Mod2 hat keine Ebene 3 belegt. Da der Pfeil von Mod3 nach rechts unten
zeigt, aktiviert diese Taste in der Grundebene (Ebene 1) nur Ebene 3
aller anderen Tasten. Da zählt dann jedes rechts unten gedruckte Zeichen
auf jeder beliebigen Taste dazu. Incl. dem Mod6 Pfeil auf Mod4.

 Mod3 aktiviert Ebene 3 auf der Taste Mod4. Diese ist mit Mod6 belegt.
richtig

 Mod4 aktiviert Ebene 4 auf der Taste Mod3. Diese ist mit Mod6 belegt.
siehe oben
 
 Oder pseudomathematisch:
 Mod2 + Mod3 = Mod3 + Mod2 = Mod5
 Mod3 + Mod4 = Mod4 + Mod3 = Mod6
 (Lasst uns eine Algebra auf diesem Prinzip aufbauen und
 Mathematikstudenten in den Wahnsinn treiben!)
 
 Nebenbei: Das ist es, was ich als intuitiv empfinde.
 
 Gruß, Gerrit
 
 
 

Wie findet man jetzt einen Konsens? Ein Mod5-Pfeil links oben auf Mod2
wäre extrem verwirrend, da Mod2 nach links oben zeigt. Das schließt sich
gegenseitig aus, oder?



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Gerrit Ansmann

On Thu, 03 Mar 2011 16:33:15 +0100, Schubi sch...@erlangen.ccc.de wrote:


Mod2 hat keine Ebene 3 belegt.

Dem widerspreche ich eben. Die Ebene-3-Funktion von Mod2 ist Mod5. Oder in 
analog zu Deiner Formulierung:
Da der Pfeil von Mod3 nach rechts unten zeigt, aktiviert diese Taste in der 
Grundebene (Ebene 1) nur Ebene 3 aller anderen Tasten. Da zählt dann jedes 
rechts unten gedruckte Zeichen auf jeder beliebigen Taste dazu. Incl. dem 
Mod5-Pfeil auf Mod2 (in der Beschriftung meines Aufstellers: 
http://www.uni-bonn.de/~gansmann/aufsteller.pdf). Wenn ich Mod3 gedrückt habe, 
hat Mod2 nicht mehr seine normale Funktion, sondern ist eben Mod5.


Wie findet man jetzt einen Konsens? Ein Mod5-Pfeil links oben auf Mod2 wäre 
extrem verwirrend, da Mod2 nach links oben zeigt. Das schließt sich gegenseitig 
aus, oder?


Das fände ich auch unsinnig. Ich wünsche mir einen Mod5-Pfeil rechts unten auf 
Mod2 (siehe meinen Aufsteller).

Letztlich bezweckt meine Forderung nur eine Vervollständigung, an der ich nicht 
unabdinglich hänge (zumal ich mittlerweile eh nicht mehr auf die Tasten schauen 
muss, um zu wissen, was die Mod-Tasten tun). Allerdings finde ich es 
faszinierend, dass diese so schwer zu vermitteln ist (was ich als reine 
Feststellung aufzufassen bitte und nicht als Kritik an irgendjemandem, außer 
vielleicht mir selbst, der an der Vermittlung scheitert).

Gruß,
Gerrit



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Olaf Schulz
Schubi schubi at erlangen.ccc.de writes:

 
 Wie findet man jetzt einen Konsens? Ein Mod5-Pfeil links oben auf Mod2
 wäre extrem verwirrend, da Mod2 nach links oben zeigt. Das schließt sich
 gegenseitig aus, oder?
 
 


Müsste der Mod5-Pfeil nicht rechts unten auf Mod2 (Shift) liegen?
Mod3 zeigt ja in die rechte untere Ecke. 

Die linken Modifier stelle ich mir so vor:  

-
  5  |
33   |
33   |
  6  |
-
---   
   | ||
22 | |   44   |
22 | |   44   |
5  | |  6 |
---   


Wobei
2: Pfeil nach oben links, 5: Pfeil nach oben rechts
4: Pfeil nach unten links 3: Pfeil nach unten rechts
6: Pfeil nach unten




Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Alexander Koch
Hallo,

 Ich finde die Symbole schöner als Text.
Ich auch. Aber die aktuelle Lösung mit beidem ist vielleicht auch nicht so 
schlecht, weil sie gleichzeitig eine Legende für Ebene 4 darstellt. Auf der 
anderen Seite könnte man auch argumentieren, dass man sich für Neo eh die 
Symbole der Ebene 4 voraussetzen muss. 

 Wenn es für Druck, Rollen etc. auch Zeichen gäbe, würde ich es auch dort
 bevorzugen. Das würde das Erscheinungsbild internationaler machen.
Vor längerem hatte ich mir da Gedanken gemacht, aber irgendwie nichts 
übermäßig Tolles gefunden. (Apple verwendet ja z.B. auch Symbole, was ich ganz 
gut finde). Hier meine Idee damals:

Strg: ⎈ (das ist ein kleines Steuer-Symbol)
Alt: ⎇ (für „Alternative“)
Druck: ⎙
Rollen: ⇳ (eben „Hoch-/Runter“-ScRollen)
Die Idee mit dem musikalischen Pausenzeichen (턽/턾)
gefällt mir auch ganz gut. 

Prinzipiell bin ich auch vielleicht für alles etwas größer. Würde aber 
empfehlen, den Shift-Pfeil wie gewohnt nach oben zeigen zu lassen.

Viele Grüße,
Alex.



Re: [Neo] Layoutvorschlag für belaserte Neo2-Tastatur

2011-03-03 Diskussionsfäden Eric Wolf
Mir wuerde _00B besser gefallen. Ich wuerde aber auch eine _00C
nehmen, wenn Du was anderes als _00C nicht machen möchtest.

Eric Wolf