Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-04 Diskussionsfäden Jakob
Lieber MX, danke für deinen Input und schade, dass du dieser Episode so ein abruptes Ende setzt mit deiner Abmeldung von der Mailingliste. Am 03.05.2015 um 23:40 schrieb MX: Meine Frage im OP dürfte inzwischen hinreichend beantwortet sein. Vielen Dank an die Mitschreiber hier für ihre

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Klaus Weber
Am 02.05.2015 um 23:42 schrieb Vlyn regis...@vlyn.at: Deutscher Raum hin oder her, erst international bekommt man einen ordentlichen Schub (Und die Chance ist größer, dass es Anklang findet). International gesehen gibt es z.B. mit Colemak, Dvorak, ... schon Platzhirsche, die Interessierte

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
… Ja, mir war auch schon in den Sinn gekommen, dass die derzeitige Präsentation von Neo sich vorwiegend an ‚Profis‘ zu richten scheint. Allerdings hatte ich dabei die Website gar nicht in ihrer aktuellen Struktur in meiner Vorstellung, da ich sie bisher erst ein- oder zweimal gesehen hatte.

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Erik Streb del Toro schrieb: Und zu Neo für die Allgmeinheit: Ich habe schon vielen Leuten von Neo erzählt. Die meisten halten das für Spinnerei, weil der Lernaufwand zu hoch ist für zu wenig Nutzen. Ja, kein Interesse – das ist normal. Für sehr viele Menschen stimmt das sicher. Da bin ich

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Wolf Belschner
Am 02.05.2015 um 23:42 schrieb Vlyn: Für die Optimierung wäre da auch halbe halbe (Deutsch / Englisch) optimal, bewerben würde ich das ganze auf jeden Fall zweigleisig. Deutscher Raum hin oder her, erst international bekommt man einen ordentlichen Schub (Und die Chance ist größer, dass es

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Stephan Hilb
MX wrote on 03.05.2015 at 15:16: […] Facebook Co. […] Wenn du eine Eingabemethode suchst, die einfach genug ist für den durchschnittlichen Facebook-Nutzer, dann solltest du dich vielleicht von der Tastatur abwenden und nach Sprach-Eingabemethoden suchen, die erfreuen sich hoher Beliebheit

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Stephan Hilb
MX wrote on 03.05.2015 at 15:34: Bei Neo muss ich drei Ebenen komplett lernen Schau dir mal Standard-Layouts für andere Sprachen (vorallem nicht-lateinische Sprachen) an: von denen nutzen viele extensiv eine dritte Ebene, das ist vollkommen normal. Du kannst nicht fordern, Werkzeuge bis hin

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Marco Antoni
Am 03.05.2015 um 21:24 schrieb MX: Marco Antoni taz3 at gmx.de writes: Bei QWERTZ braucht der Normalnutzer die unergonomische, da schlecht erreichbare Zahlenreihe. Wie häufig sind denn Zahlen in dem zugrundeliegenden Textkorpus? Also ich schätze mal, dass Zahlen im Deutschen sehr selten

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Stephan Hilb stephan at ecshi.net writes: MX wrote on 03.05.2015 at 19:24: Ich habe oben von der automatisch typografisch richtigen Umsetzung von Anführungszeichen gesprochen. Nicht von einer Autokorrektur, die Dir die Buchstaben im Mund rumdreht. Ist doch alles Teil einer Autokorrektur.

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Marco Antoni taz3 at gmx.de writes: Bei QWERTZ braucht der Normalnutzer die unergonomische, da schlecht erreichbare Zahlenreihe. Wie häufig sind denn Zahlen in dem zugrundeliegenden Textkorpus? Also ich schätze mal, dass Zahlen im Deutschen sehr selten getippt werden. Dafür ist die

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Am Samstag, 2. Mai 2015, 12:35:27 schrieb Hannes Kuhnert: Ist nicht realistischerweise davon auszugehen, dass bspw. gerade auch typische Sekretärinnen davon profitieren würden? Das war auch mein erster (gedanklicher) Einwand ☺ Sekretärinnen schreiben mindestens so viel wie Programmierer und

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Marco Antoni taz3 at gmx.de writes: Bei QWERTZ braucht der Normalnutzer die unergonomische, da schlecht erreichbare Zahlenreihe. Wie häufig sind denn Zahlen in dem zugrundeliegenden Textkorpus? Also ich schätze mal, dass Zahlen im Deutschen sehr selten getippt werden. Dafür ist

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes: Falls es lediglich – im Rahmen der Vorgabe, alle einfachen Textzeichen aufgedruckt zu haben – um das „Problem“ der Notwendigkeit des Drittbelegungsaufdrucks gehen sollte: Warum sollte das at auf dem Q (oder L) in Ordnung sein, das

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Baur, Thomas
Hallo, als Neo2 Normalbenutzer -seit 8 Jahren- (also kein Vielschreiber oder ähnliches) muss ich sagen das ich sehr dankbar bin das es diese Layout gibt. Meine (wenigen) Texte gehen mir locke flockig von der Hand. Bringt mir eine weitere Optimierung was? Nein! Neo2 hat alles was ich brauche mit

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden ka’imi
On 03.05.2015 22:59, MX wrote: So gut wie keiner chattet auf Facebook, Twitter Co. und will dabei die richtigen Anführungs/Aufzählungszeichen nutzen. „Facebook, Twitter Co.“ sind nicht die Zielgruppe von Neo. Irgendwie habe ich hier ein Deja-vu nach dem anderen. Es läuft irgendwie immer

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
ka’imi kaimi at kaimi.cc writes: Was wiederum auch nicht der Sinn von Neo ist. Neo ist ein Nischenprodukt. Und will es anscheinend auch bleiben. Meine Frage im OP dürfte inzwischen hinreichend beantwortet sein. Vielen Dank an die Mitschreiber hier für ihre Antworten, auch wenn meine

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Benjamin Lipp
Hallo zusammen, On 03.05.2015 22:59, MX wrote: Wenn du das Layout so betrachtest, passt das wunderbar zu deinen Anforderungen: ? und ! direkt aus der Grundhaltung erreichbar und die seltenen „“” in der oberen Reihe versteckt. Versteckt ist nicht das, was schwer erreichbar ist, sondern

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Wolf Belschner schrieb: Neo war immer nach eigenem Bekunden nie für Englisch gemacht, […] Ich verstehe jetzt nicht ganz warum man jetzt auf einmal ›international‹ vermarkten will/soll. Ja, das kann ich auch nicht nachvollziehen. Ich wollte mich lediglich versichern, dass ich, vorwiegend

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes: Potential von Neo. Das ist keine negative Kritik an der Arbeit derer, die da etwas gemacht haben, Was die Leute um Neo und Co gemacht haben, ist toll. Es ist halt nur unvollständig in dem Sinn, dass zwar ein technischer Aspekt sehr schön

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes: Willst Du es bspw. als ernsthaftes Problem sehen, dass Neo Zeichenebenen hat, die ein großer Teil der potentiellen Nutzer nicht braucht? (… und die auch ich als Nutzer eines angepassten alten Neo nichtmal kenne?) Aus meiner Sicht ist das „nur“

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes: MX schrieb: Dass NEO wirklich nur für die Profis gedacht ist zeigt sich mE schon daran, dass bei extrem vielen Aspekten - und damit meine ich nicht nur das Layout - auch nur *an* die Profis gedacht wurde. Dass

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Stefan
Hallo MX, eigentlich hatte ich in anderer Sache schon eine Antwort auf einen deiner Beiträge begonnen. Aber hiermit: Und im Auto ist auch der Tacho überklebt, denn schließlich will man ja ohne so profane Mittel auskommen. Ohne ist eh viel besser hast du dich für eine weitere Diskussion mit

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes: nach nicht. Und ich sehe auch keine ernste Schwierigkeit auf dem Weg, dass sich das bekannte Erreichen des at zu einem Dritte-Ebene-Verständnis ausbaut. Mit jeder Anforderung - und sei sie (aus Profisicht) noch so klein - die Du auf die

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
ka’imi kaimi at kaimi.cc writes: a) man Neo in Bezug auf die Konstanz in der Zukunft nicht trauen kann. Siehe mein OP. Einmal Neulernen ist für den Laien schon übel. Die Aussicht, dass alle paar Jahre wieder tun zu dürfen, weil der Trend jetzt zu der Tastenanordnung EI anstelle IE geht,

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Stefan neo-layout_12 at green-sparklet.de writes: c) Soweit ich das verstanden habe, enthalten die ersten beiden Ebenen von Neo gar nicht alle Zeichen, die der normale Nutzer benötigt, sodass er extensiv eine dritte Ebene lernen und nutzen muss. Aber das Denken in x Ebenen erfordert nunmal

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Wolf Belschner
Am 03.05.2015 um 11:46 schrieb Hannes Kuhnert: Für Englisch „absolut (!) nicht konkurrenzfähig“ wird wohl stimmen, es ist da aber nachweislich immerhin deutlich besser als QWERTY – habe ich das recht in Erinnerung? Jedenfalls empfinde ich, dass Englisch auf Neo vergleichsweise gut zu

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Stefan
Klar es ist ein bisschen besser als Qwerty aber das ist ja wohl Grundvoraussetzung. Neo zeigt im Englischen [...] Ziel ist es aber doch was Besseres zu machen? Wie sieht das bei aktuellen NEO-Ablegern aus, insbesondere AdNW? Neo war immer nach eigenem Bekunden nie für Englisch gemacht, man

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Benjamin Lipp
Hallo zusammen, On 03.05.2015 12:17, ka’imi wrote: On 03.05.2015 11:59, MX wrote: a) man Neo in Bezug auf die Konstanz in der Zukunft nicht trauen kann. Siehe mein OP. Einmal Neulernen ist für den Laien schon übel. Die Aussicht, dass alle paar Jahre wieder tun zu dürfen, weil der Trend jetzt

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Wolf Belschner
Am 03.05.2015 um 13:47 schrieb Stefan: Wie sieht das bei aktuellen NEO-Ablegern aus, insbesondere AdNW? AdNW und die meisten seiner Varianten (Es gibt jetzt eine Holländische) sind mit deutschem/englischen Korpus (50/50) optimiert. Und schreiben sich gleich komfortabel. Im Einzeltest schneidet

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Ich stimme zu, dass es angesichts anderer Entwürfe keinen Sinn hat, Neo, wie wir es kennen, Menschen, die vorwiegend Englisch schreiben, zu propagieren. Dennoch habe ich hierzu eine Anfrage: Neo ist für die die deutsche Tastatur gemacht (optimiert?) und ist nachweislich für Englisch absolut

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden ka’imi
On 03.05.2015 11:59, MX wrote: a) man Neo in Bezug auf die Konstanz in der Zukunft nicht trauen kann. Siehe mein OP. Einmal Neulernen ist für den Laien schon übel. Die Aussicht, dass alle paar Jahre wieder tun zu dürfen, weil der Trend jetzt zu der Tastenanordnung EI anstelle IE geht, ist

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Wolf Belschner
Am 03.05.2015 um 17:44 schrieb MX: Bei QWERTZ braucht der Normalnutzer 2 Ebenen + 1 Zeichen. Alles sauber auf einer Tastatur darstellbar. Es ist doch viel besser, die Eingabehardware einfach zu halten und eine intelligente, leicht konfigurierbare Software dahinterzusetzen, als eine

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Stephan Hilb
MX wrote on 03.05.2015 at 15:44: Und jeder Normalnutzer, der Wert darauf legt, verwendet heute Office-Programme, die ihm dank intelligenter Algorithmen die passenden Anführungszeichen automatisch richtig setzen. Du wirst hier nicht viele finden, die von der Autokorrektur in Office begeistert

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Stephan Hilb stephan at ecshi.net writes: MX wrote on 03.05.2015 at 15:44: Und jeder Normalnutzer, der Wert darauf legt, verwendet heute Office-Programme, die ihm dank intelligenter Algorithmen die passenden Anführungszeichen automatisch richtig setzen. Du wirst hier nicht viele finden,

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Marco Antoni
Am 03.05.2015 um 17:44 schrieb MX: Bei QWERTZ braucht der Normalnutzer 2 Ebenen + 1 Zeichen. Alles sauber auf einer Tastatur darstellbar. Bei Neo sind in den ersten beiden Ebenen viele Zeichen, die den Normalnutzer nicht interessieren. Dafür braucht es eine dritte Ebene für die Alltagszeichen.

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Bei Neo sind in den ersten beiden Ebenen viele Zeichen, die den Normalnutzer nicht interessieren. Dafür braucht es eine dritte Ebene für die Alltagszeichen. Und all das bekommt man dann wohl nicht mehr sauber auf eine Tastatur gedruckt, Also, @ bekommt man sauber draufgedruckt (µ

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Stephan Hilb
MX wrote on 03.05.2015 at 19:24: Ich habe oben von der automatisch typografisch richtigen Umsetzung von Anführungszeichen gesprochen. Nicht von einer Autokorrektur, die Dir die Buchstaben im Mund rumdreht. Ist doch alles Teil einer Autokorrektur. Es gibt Leute, die kopieren/schreiben

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden Stephan Hilb
Und jeder Normalnutzer, der Wert darauf legt, verwendet heute Office-Programme, die ihm dank intelligenter Algorithmen die passenden Anführungszeichen automatisch richtig setzen. Du wirst hier nicht viele finden, die von der Autokorrektur in Office begeistert sind und das hat gute

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Marco Antoni taz3 at gmx.de writes: Bei QWERTZ braucht der Normalnutzer 2 Ebenen + 1 Zeichen. [...] Bei QWERTZ braucht der Normalnutzer die unergonomische, da schlecht erreichbare Zahlenreihe. Wie häufig sind denn Zahlen in dem zugrundeliegenden Textkorpus? Also ich schätze mal, dass Zahlen

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Marco Antoni schrieb: Wer nur wenig tippt, hat mit QWERTZ keine Probleme. Das trifft typischerweise bestimmt zu, heißt aber nicht, dass jemandem, der wenig tippt, etwas wie NEO nicht ernsthaft nützlich sein würde. Wer nur Kurzstrecke Auto fährt, braucht auch keinen bequemen Sitz. Doch, er

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Marco Antoni schrieb: Mit „Gedacht für“ meine ich „Die typischen Nutzer sind“. Ja, gut, dass ist eine andere Aussage. Das ist wohl wahr. Ich würde mich aber niemals scheuen, einem (wenig tippenden) Menschen, der einem vom Üblichen abweichenden Tastaturlayout aufgeschlossen gegenübersteht,

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Marco Antoni
Am 02.05.2015 um 12:35 schrieb Hannes Kuhnert: Marco Antoni schrieb: Wer nur wenig tippt, hat mit QWERTZ keine Probleme. Das trifft typischerweise bestimmt zu, heißt aber nicht, dass jemandem, der wenig tippt, etwas wie NEO nicht ernsthaft nützlich sein würde. Wer nur Kurzstrecke Auto fährt,

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Stephan Hilb
sicherlich würde die Sekretärin davon profitieren. Aber den Aufwand, der Sekretärin nahezulegen, dass sie mit NEO besser dran ist als mit QWERTZ, ist angesichts der Anzahl der Sekretär/innen riesig und mMn in keiner vernünftigen Relation zum Nutzen für das Projekt. Mir ist nicht klar,

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb: Marco Antoni taz3 at gmx.de writes: Daher ist NEO für die Vieltipper gedacht, die auch viele Sonderzeichen verwenden und nicht für die breite Masse. Das spiegelt genau den Eindruck wider, den ich bis jetzt habe. Dass NEO wirklich nur für die Profis gedacht ist zeigt sich mE

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Vlyn
Es ist aber auch eine Einstellungssache. Die NEO Website ist vom Design her veraltet und nicht sonderlich übersichtlich (Außerdem auseinandergerissen, die meisten Links führen auf das Wiki was wiederum ein anderes Design und noch mehr Menüpunkte hat). Die Profis können ja gerne unter sich

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-05-02 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Einige Klarstellungen: Vlyn schrieb am 02.05.2015 um 22:42: Es ist aber auch eine Einstellungssache. Die NEO Website ist vom Design Auf http://wiki.neo-layout.org/wiki/Entwicklung steht: „Die offizielle Schreibweise unseres Projektes lautet »Neo«“. Merk Dir das. :-) her veraltet und nicht

Re: [Neo] NEO 3 – aktueller Stand?

2015-04-30 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Michael Kiesenhofer: MX: Das hin- und herzittern in den Gelenken verursacht Reibung. Reibung bedeutet Verschleiß. Viel Strecke mach viel Verschleiß. QWERTZ erfordert viel Strecke. 200cpm, 8h/d, 250d/a, das ein Leben lang, macht in der Größenordnung 10^8 Lastwechsel pro Gelenk und pro