Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-04-17 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Am 13.03.2011 17:59, schrieb Arne Babenhauserheide: Aktuell würde ich die Parameter nun als gut einstufen. Was jetzt v.a. noch fehlt ist ein passender Korpus: Wie soll die Verteilung auf Deutsch und Englisch sein, und welche Texte nutzen wir? Sollen noch andere Sprachen rein (Stichwort:

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-04-17 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Am 14.03.2011 11:48, schrieb Arne Babenhauserheide: Da brauche ich definitiv Hilfe - kann (und will) ich nicht alleine entscheiden und kann es auch alleine nicht gut genug stemmen, denke ich. Aufgabe: Freie Texte zusammenstellen, zusammen so 100-300 MiB repräsentativen Text, gerne auch mehr.

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-04-17 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Am 14.03.2011 18:24, schrieb Marco Antoni: Dem möchte ich mich uneingeschränkt anschließen. [...][...][...] Auch bei der Frage, welche Sprache dann einbezogen werden soll, kann ich mir keine Einigkeit vorstellen. Klar ist Englisch die Weltsprache. Aber Französisch-, Spanisch- und

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-04-17 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Hi Michael, On Monday 18 April 2011 02:10:16 Michael Gattinger wrote: Am 14.03.2011 11:48, schrieb Arne Babenhauserheide: Welche Syntax erfordern diese Typisierten Dateien? Oder anders: Welche Infos stehen da drin? Beispiel? en 17,5% er 12,3% ar 5,7% Da stehen einfach Häufigkeiten drin:

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-21 Diskussionsfäden Alexander Koch
Hallo, Ein praktisches Beispiel für die Schwächen (die inzwischen vom Optimierer vermieden werden): „azyklischer Pfand“ („azyk“ ist sozusagen ein worst-case Wort). Apropos ‚worst-case Wort‘, bei Neo2 und vermutlich auch in deinem Layout ist „Karlsruhe“ auffällig schwieriger zu tippen als in

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-20 Diskussionsfäden Peter Fischer
Am 18.03.2011 09:24, schrieb Florian Janßen: Nach dem man die richigen Knoten aus dem XML geladen hat (das kann sogar ich ;) ) können Script-Junkies bestimmt ein paar schicke Regexen drauf loslassen (kann ich nicht). Aber das ist wahrscheinlich genau das was Karl mit „mehr Aufwand beim

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-18 Diskussionsfäden Schubi
Am 17.03.2011 23:54, schrieb Florian Janßen: Am 16.03.2011 15:32, schrieb Peter Fischer: Am 14.03.2011 18:41, schrieb Karl Köckemann: Wikipedia wäre eine feine Grundlage, die leider noch (viel) mehr Aufwand beim Strippen der Quelltexte erfordert. [Link zu Wikipedia-XML-Dump]- Hast du

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-18 Diskussionsfäden Florian Janßen
Schubi schrieb am 18.03.2011 um 07:57 Uhr: Am 17.03.2011 23:54, schrieb Florian Janßen: Am 16.03.2011 15:32, schrieb Peter Fischer: Am 14.03.2011 18:41, schrieb Karl Köckemann: Wikipedia wäre eine feine Grundlage, die leider noch (viel) mehr Aufwand beim Strippen der Quelltexte erfordert.

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-17 Diskussionsfäden Florian Janßen
Am 16.03.2011 15:32, schrieb Peter Fischer: Am 14.03.2011 18:41, schrieb Karl Köckemann: Wikipedia wäre eine feine Grundlage, die leider noch (viel) mehr Aufwand beim Strippen der Quelltexte erfordert. [Link zu Wikipedia-XML-Dump]- Hast du da mal reingeschaut? Das kann man noch nicht so

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-15 Diskussionsfäden Florian Janßen
Arne Babenhauserheide schrieb am 14.03.2011 um 15:09 Uhr: Dürfen wir ihn überhaupt nutzen? Ich bin kein Jurist ;) (Ja, ich weiß, dass Lizenzen nervig sein können. Ich kann aber nichts dafür, dass die Uni-Leipzig so besch… Lizenzregeln aufstellt Wahrscheinlich hat die Uni auch nicht so viel

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-15 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Monday 14 March 2011 17:32:06 Karl Köckemann wrote: Vielen Dank für den wichtigen Hinweis! Soeben habe ich in einer E-Mail and Uni Leipzig erfragt, ob sie Bedenken haben oder eine Nutzungserlaubnis ausstellen würden. Warten wir die Antwort ab. Ich hoffe, sie sagen zu! Die Info „Optimiert

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-14 Diskussionsfäden Peter Bartosch
On 03/14/11 00:24, Pascal Hauck wrote: Am Sonntag, 13. März 2011, 17:59:54 schrieben Sie: [...] Die Englische Sprache soll – in angemessen geringem (!) Umfang – Berücksichtigung finden, der deutliche Schwerpunkt muss aber auf der Deutschen Sprache liegen. Tatsächlich schreibt die Mehrheit doch

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-14 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Monday 14 March 2011 02:31:59 Florian Janßen wrote: ich steh quasi vor dem gleichen Problem wie Pascal, ich bin nach Neo 2.0 für ne Zeit ausgestiegen, habe jetzt wieder Luft, weiß aber nicht genau wie wo was gerade läuft. Dann ein kurzes update: Ein paar Leute hier experimentieren mit

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-14 Diskussionsfäden Matthias Wächter
On 13.03.2011 17:59, Arne Babenhauserheide wrote: Aktuell würde ich die Parameter nun als gut einstufen. Was jetzt v.a. noch fehlt ist ein passender Korpus: Wie soll die Verteilung auf Deutsch und Englisch sein, und welche Texte nutzen wir? Sollen noch andere Sprachen rein (Stichwort:

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-14 Diskussionsfäden Karl Köckemann
Arne Babenhauserheide writes: Wichtig: HAEIK ist nur für Testzwecke. Grund: Rein Deutscher Korpus und veraltete Parameter. TNRS ist hat die richtigen Parameter, aber auch den rein deutschen Korpus. Beim Überarbeiten des Leizpiger Korpus für unsere Belange musste ich feststellen: Rein

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-14 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Monday 14 March 2011 13:37:38 Karl Köckemann wrote: Nachdem ich den Leipziger Korpus für unsere Belange überarbeitet habe, scheue ich den Aufwand, weitere Korpora für weitere Sprachen anzugehen. Wenn es um einen gemischtsprachigen Korpus ginge, würde ich mich sogar weigern, da ich das für

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-14 Diskussionsfäden Marco Antoni
Moin! Dem möchte ich mich uneingeschränkt anschließen. Zitat aus dem Wiki: „Neo – Die freie, für die deutsche Sprache ergonomisch optimierte Tastaturbelegung“. Wie wir wissen, sind die europäischen Sprachen nicht sooo verschieden, dass eine auf Deutsch optimierte Tastatur alle anderen

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-14 Diskussionsfäden Karl Köckemann
Arne Babenhauserheide writes: On Monday 14 March 2011 13:37:38 Karl Köckemann wrote: Nachdem ich den Leipziger Korpus für unsere Belange überarbeitet habe, scheue ich den Aufwand, weitere Korpora für weitere Sprachen anzugehen. Wenn es um einen gemischtsprachigen Korpus ginge, würde ich

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-14 Diskussionsfäden Karl Köckemann
Marco Antoni writes: Zum Thema, wo man einen Korpus herbekommt: http://www.gutenberg.org/wiki/Gutenberg:No_Cost_or_Freedom%3F und http://www.gutenberg.org/wiki/German_Language_Books_(Bookshelf) Lange Wikipediaartikel dürften z.B. auch geeignet sein. Ohne jetzt erneut einen genaueren

[Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-13 Diskussionsfäden Pascal Hauck
Hallo, zwar werde ich mich nicht mehr so intensiv mit Neo beschäftigen wie früher. Dennoch hätte ich bald etwas Zeit, um mich in eine andere Belegung einzuarbeiten. Wenn ich die Lage richtig einschätze, gibt es derzeit mehrere favorisierte Belegungen, die nebeneinander existieren. Die Frage

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-13 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Hi Pascal, Aktuell tippe ich mit HAEIK/Salma 300 Zeichen pro Minute. Grundlegend tippt is sich sehr schön, allerdings habe ich ein paar Probleme bemerkt - und sie in den Optimierer einfließen lassen. Wichtig: HAEIK ist nur für Testzwecke. Grund: Rein Deutscher Korpus und veraltete Parameter.

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-13 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Sunday 13 March 2011 17:59:54 Arne Babenhauserheide wrote: 1) Die Belegung ist etwas unten-lastig. Dadurch ist die Grundstellung der Zeigefinger zwischen der Grundstellung und der unteren Reihe und die Zahlen sind weiter weg. → d 2) Wenn ich zwei nebeneinanderliegende Finger spreizen muss,

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-13 Diskussionsfäden Pascal Hauck
Am Sonntag, 13. März 2011, 17:59:54 schrieben Sie: Wie soll die Verteilung auf Deutsch und Englisch sein, und welche Texte nutzen wir? Sollen noch andere Sprachen rein (Stichwort: Europäisches Layout)? Meines Wissens haben bereits mehrere derjenigen, die sich mit dem Relevanz des Korpus für

Re: [Neo] aktueller Entwicklungsstand

2011-03-13 Diskussionsfäden Florian Janßen
Hallo, ich steh quasi vor dem gleichen Problem wie Pascal, ich bin nach Neo 2.0 für ne Zeit ausgestiegen, habe jetzt wieder Luft, weiß aber nicht genau wie wo was gerade läuft. Arne Babenhauserheide schrieb am 13.03.2011 um 17:59 Uhr: TNRS ist hat die richtigen Parameter, aber auch den rein