[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Max Schillinger
Merkwürdig: Beim Tippen in Thunderbird wurden die Zeilen nach 72 Zeichen umgebrochen. Im Posteingang sind die Zeilen meiner eigenen Mail jedoch lang. In K-9-Mail sehe ich trotzdem die harten Umbrüche (also immer eine ganze, dann eine halbe Zeile.) Am 02.05.20 um 10:30 schrieb Max Schillinger:

[Neo] E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Max Schillinger
Hallo zusammen, ich hab gesehen, dass viele hier reine Text-E-Mails verschicken. Manche mit harten Zeilenumbrüchen, manche ohne. Ich hab die letzten Tage mal versucht, ohne HTML auszukommen. Dabei hab ich aber ein paar Probleme bemerkt und wollte mal fragen, wie ihr das handhabt. Zunächst

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Olli
Hi Max, On 02.05.20 10:30, Max Schillinger wrote: ich hab gesehen, dass viele hier reine Text-E-Mails verschicken. Manche mit harten Zeilenumbrüchen, manche ohne. Ich hab die letzten Tage mal versucht, ohne HTML auszukommen. Dabei hab ich aber ein paar Probleme bemerkt und wollte mal fragen,

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Max Schillinger
> Merkwürdig: > Beim Tippen in Thunderbird wurden die Zeilen nach 72 Zeichen > umgebrochen. Im Posteingang sind die Zeilen meiner eigenen Mail jedoch > lang. Sorry, stimmt nicht. Im Gesendet-Ordner sehe ich die Mail ohne Umbrüche, in der Inbox werden die Zeilen nach 72 Zeichen umgebrochen.

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Max Schillinger schrieb: > ich hab gesehen, dass viele hier reine Text-E-Mails verschicken. E-Mail eben! > Problematisch wird es nur, wenn man zum Beispiel Konsolenausgaben in > eine E-Mail kopiert. Über falsch umgebrochene Programmausgaben war ich neulich ebenfalls gestolpert. Klar, das war

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Max Schillinger
Am 02.05.20 um 15:56 schrieb hrnz: Deine Mails haben zwar den f=f Header, haben aber keine Leerzeichen an den Zeilenenden. Ich schreibe hier gerade in dem Thunderbird-Editor vor mich hin und es sieht so aus als würde der automatisch so umbrechen, dass an jedem Zeilenende noch ein Leerzeichen

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden hrnz
On 5/2/20 2:33 PM, Max Schillinger wrote: > Das mit dem "format=flowed" hab ich schon gelesen. Ich wusste nur nicht, > dass es mit Leerzeichen am Zeilenende funktioniert. Mich wundert es nur, > dass deine Mail sowohl in Thunderbird als auch in K-9 die > Bildschirmbreite ausnutzt, ohne unerwünschte

[Neo] Re: Tastaturlayout - welches hat "Zukunft"? - Zur Doodle-Abstimmung

2020-05-02 Diskussionsfäden ka’imi
On 02.05.20 11:42, Annette Volz wrote: > Aber ich hatte folgendes Problem: mein kleiner Finger tat sehr weh. IMO löst sich das Problem am besten mit einer vernünftigen Tastatur (= viele Daumentasten). Ich benutze seit vielen Jahren eine Ergodox, und die kleinen Finger müssen sich quasi nie nach

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden hrnz
Hallo Max und andere Neolinge, On 2020-05-02 10:30, Max Schillinger wrote: Dazu kommt die allgemein schlechtere Lesbarkeit auf mobilen Geräten. Thunderbird bricht Zeilen standardmäßig nach 72 Zeichen um. K-9 Mail kann auf meinem Smartphone ca. 50 Zeichen darstellen, bricht dann um. Die

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Max Schillinger
Am 02.05.20 um 16:17 schrieb ka’imi: In Thunderbird hilft “paste as quote” oder Ctrl+Shift+O. Ist dann halt ein quote, aber die bricht er nicht automatisch um. Cool, danke! Das ist akzeptabel, dass es dann ein Zitat ist. Ich dachte, das geht nur in HTML-Mails. Also ich benutze ja einen

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden ka’imi
On 02.05.20 10:30, Max Schillinger wrote: > Problematisch wird es nur, wenn man zum Beispiel Konsolenausgaben in > eine E-Mail kopiert. So etwas ist echt schwer lesbar: In Thunderbird hilft “paste as quote” oder Ctrl+Shift+O. Ist dann halt ein quote, aber die bricht er nicht automatisch um. >

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Max Schillinger
Am 02.05.20 um 15:59 schrieb Hannes Kuhnert: Vielleicht kann bei sowas format=flowed helfen. Da HTML als eine Art Verbesserungsoption ins Spiel gebracht wurde: Ich bevorzuge eindeutig reinen Text vor HTML. Wenn jemand HTML benutzt, find ich das akzeptabel, wenn es multipart/alternative mit

[Neo] Re: E-Mails: Reiner Text vs. HTML

2020-05-02 Diskussionsfäden Max Schillinger
Am 02.05.20 um 10:48 schrieb Olli: > kennst du „Use plaintext email“? > https://useplaintext.email/ Das kannte ich noch nicht. Ist ja cool, dankeschön! Am 02.05.20 um 13:15 schrieb hrnz: das Problem ist schon seit längerer Zeit (vormut lich schon länger als HTML-Mails populär sind) gelöst und

[Neo] Re: Tastaturlayout - welches hat "Zukunft"? - Zur Doodle-Abstimmung

2020-05-02 Diskussionsfäden Annette Volz
Hallo ihr Lieben, vielen Dank für eure Teilnahme an dieser Doodle-Abstimmung. Zu meiner Neo-Geschichte: Vor bald 10 Jahren machte ich mich auf die Suche nach einem alternativen Layout, weil ich (ich landete beruflich in der Softwareentwicklung) durch die normale Tastatur mal solche

[Neo] Re: Tastaturlayout - welches hat "Zukunft"? - Zur Doodle-Abstimmung

2020-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
ka’imi schrieb: > On 02.05.20 11:42, Annette Volz wrote: > > Zu den E-Mails: viele Zeichen sehe ich oder sah ich immer auch nur mit > > umgekehrten Fragezeichen bei bestimmten Zeichen. Ich akzeptierte das so. > > Klingt nach falsch eingestelltem default encoding im Mailclient? Mir scheint, es