Re: [Neo] Eigene Neo2 Tastatur bauen

2015-11-13 Diskussionsfäden Oliver-André Urban
-BEGIN PGP SIGNED MESSAGE- Hash: SHA256 Jain. windows unterstützt Unicodeeingabe. Es muss allerdings unter HKEY_Current_User/Control Panel/Input Method der Schlüssel EnableHexNumpad auf "1" gesetzt sein, sonst gehts nicht. Daher lässt sich als Macro jedes Zeichen unabhängig von der

Re: [Neo] Hardware-seitiges Neo

2014-12-22 Diskussionsfäden Dipl.-Ing. Oliver-André Urban
Soarer´s Konverter ist nicht nur ein Umsetzer von seriellem Tastaturprotokollen (XT, AT/PS2, Terminal Mode 2) auf USB, sondern vor allem auch ein Tool, mit dem man wahnsinnig viele Makros hinterlegen kann. Ich hatte mal mit einer neo2-Umsetzung angefangen; da ich aber nur den Teensy 2.0 und nicht

Re: [Neo] Hardware-seitiges Neo

2014-12-22 Diskussionsfäden Dipl.-Ing. Oliver-André Urban
Versuche das mal in einer öffentlichen Verwaltung... Ich bin schon froh, dass keiner Einwände gegen eigene Tastaturen und Mäuse erhebt. Am 22.12.2014 um 19:53 schrieb ka’imi: Ich verstehe aber auch nicht ganz, warum man das unbedingt in Hardware haben will. Das bleibt immer eine Krücke.

Re: [Neo] Neo-Layout ohne OS-Support (Re: Re: Wie steht es eigentlich um das Neo Layout?)

2016-02-11 Diskussionsfäden Dipl . -Ing . Oliver-André Urban
Eine Kombination PiZero oder PiA mit Teensy für das HID-Interface klingt interessant. Arduino Leonardo bzw. dessen Microversion wären wahrscheinlich genauso geeignet, allerdings deutlich billiger als ein Teensy. Bedenken habe ich wegen der Stromaufnahme des Pi. 230 mA + Teensy/Leonardo + die

Re: [Neo] Neo-Layout ohne OS-Support (Re: Re: Wie steht es eigentlich um das Neo Layout?)

2016-02-10 Diskussionsfäden Dipl . -Ing . Oliver-André Urban
Ich verstehe immer noch nicht, wieso das eine eigene Class von zeichensendenden Geräten sein soll. Wenn ich es richtig sehe, ist unter Linux mit Strg+Umschalt+abcd ein Unicodezeichen eingebbar, bei Windows mit pressAlt+"Num+"+abcd+releaseAlt. Die Aktivierung mit HKEY_Current_User/Control

Re: [Neo] neo auf programmierbarer tastatur etablieren

2018-04-18 Diskussionsfäden Dipl . -Ing . Oliver-André Urban
Moin Erik, Deine Beschreibung betrifft die normale Funktion. Es gibt allerdings je nach Betriebssystem die Möglichkeit, direkt einen Zeichencode oder Unicode einzugeben - z.B. bei Windows mit Alt+0133 (Alt gedrückt halten und auf dem Numpad 0133 tippen) bzw (bei entsprechend gesetzem