Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-05 Diskussionsfäden Pascal Hauck
Am Samstag, 5. März 2011, 00:44:51 schrieb Michael Gattinger: Wenn mir Interesse geäußert wird kann ich mit der Arbeit beginnen. Interesse ist – zumindest von meiner Seite – in jedem Fall vorhanden. müssen es ohne Erklärung ausfüllen Ich wiederhole meine Kritik von gestern: Es wird gerade

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-05 Diskussionsfäden Carsten Ace Dahlmann
Hi! Am Sat, 05 Mar 2011 00:44:51 +0100 schrieb Michael Gattinger: Ich erkläre mich dazu bereit einen Fragebogen zu erstellen (Welcher warscheinlich ein paar Seiten haben wird, da jedesmal die komplette Tastatur abgedruckt werden muss, von den Fragen her sollte es aber innerhalb von 10

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Schubi
Bitte die anderen Mails und Layout-Vorschläge durchsehen. Das Thema ist ja nun seit mindestens 20 Mails geklärt, oder? On 04.03.2011 10:12, Pascal Hauck wrote: Am Donnerstag, 3. März 2011, 16:19:23 schrieb Schubi: Ich meine, dass es so am ehensten der Logik entspricht. […] Das was auf der

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Schubi
Ⅰ) Logischer Ansatz: • ich sehe das α OBEN RECHTS auf der Taste „a“ • ich suche einen Pfeil, der NACH OBEN RECHTS zeigt und finde ihn auf auf dem Modifier Shift • der nach rechts oben zeigende Pfeil befindet sich UNTEN RECHTS • ich suche einen Pfeil, der NACH UNTEN RECHTS zeigt und finde

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Gerrit Ansmann
On Fri, 04 Mar 2011 10:12:16 +0100, Pascal Hauck n...@pascalhauck.de wrote: Der ältere Aufsteller ermöglicht ein konzentrierteres und flüssigere Schreiben. Die hier ausgeführten Überlegungen stecken sowohl in der Neo‑Belegung als auch in Hilfsmitteln wie dem Aufsteller und haben sich über

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Jan Girlich
Am 04.03.2011 10:12, schrieb Pascal Hauck: Am Donnerstag, 3. März 2011, 16:19:23 schrieb Schubi: Ich meine, dass es so am ehensten der Logik entspricht. […] Das was auf der Druckvorlage zu sehen ist, ist in jedem fall nicht einheitlich bzw. sogar falsch (z.B. der blaue Pfeil rechts oben auf

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Pascal Hauck
Am Freitag, 4. März 2011, 10:58:42 schrieb Gerrit Ansmann: Der einzige Unterschied ist, dass diese beiden Pfeile nicht mehr an der selben Stelle auf der jeweiligen Taste sind. Darauf habe ich in meiner Mail bereits hingewiesen und begründet, warum diese erhöhte Komplexität in Sinne der

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Schubi
Ich selbst habe bevor ich damals das Layout für Daniels Tastatur gemacht habe, nie etwas von Neo gehört. Und mir war das Pfeil-Wirrwar auf der Druckvorlage völlig rätselhaft. Mein Gedankengang war damals: Ich habe Tasten mit Pfeilen die angeben, welches Zeichen welcher Taste sie auslösen. Mod3

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Pascal Hauck
Am Freitag, 4. März 2011, 13:16:44 schrieb Schubi: mir war das Pfeil-Wirrwar auf der Druckvorlage völlig rätselhaft. Leider ist es durch den schwarz‑weißen Aufsteller nicht einfacher, sondern noch komplexer geworden. Hier halte ich die Vereinfachung deiner Laser‑Vorlage für sinnvoller. Zwar

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Pascal Hauck
Am Freitag, 4. März 2011, 15:31:11 schrieb Pascal Hauck: jedoch kommt die Reduktion der Komplexität dem Anwender zugute. Schade, habe erst jetzt bemerkt, dass in in 00D doch wieder alle verwirrenden Pfeile drin sind. Naja, nutzt die Gelegenheit und haltet diese Tastatur mal einem QWERTZ-ler

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Schubi
An den Pfeilen hat sich seit der 00A nichts mehr geändert. Nur im allerersten Vorschlag waren keine weiteren Pfeile auf den Shift und jeweils nur einer der kleinen auf den Mod3 und Mod4. Aber da irgendwer angemerkt hatte, dass auch ein Drücken von Mod3 + Mod1 auf Ebene 5 führt, gehört auf Shift

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Pascal Hauck
Am Freitag, 4. März 2011, 15:43:06 schrieb Schubi: Finde ich den Mod5-Pfeil auf Mod1 zuerst, suche ich einen Pfeil der mich nach unten rechts bringt (Mod3). Nun hat die Argumentation exakt wieder ihren Anfang erreicht! Vor genau sochen „Erklärungen“ sollte man den Anwender bewahren, da sie

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Schubi
Abschreckend oder nicht... Das ist zu den anderen Vorschlägen immernoch das kleinere Übel, oder? Am 04.03.2011 18:51, schrieb Pascal Hauck: Am Freitag, 4. März 2011, 15:43:06 schrieb Schubi: Finde ich den Mod5-Pfeil auf Mod1 zuerst, suche ich einen Pfeil der mich nach unten rechts bringt

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Ich erkläre mich dazu bereit einen Fragebogen zu erstellen (Welcher warscheinlich ein paar Seiten haben wird, da jedesmal die komplette Tastatur abgedruckt werden muss, von den Fragen her sollte es aber innerhalb von 10 Minuten auszufüllen sein). Wenn mir Interesse geäußert wird kann ich mit

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-04 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Dieses Problem würde durch eine Anordnung in hochzählender Weise behoben: Ebenen 2-4 oben, Ebenen 5-7 unten Siehe dazu meine E-Mail von 6:59 (und das dort mitgesendete Bild), dort sieht man, dass alle kleinen Pfeile oben sind und die erkennbarkeit von 2 gleichen Pfeilen ist sehr viel höher da

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Hi, ***Modtasten prüfen*** ich bitte um nochmalige Prüfung der Mod-Tasten. Wenn ich dein PDF mit dem folgendem vergleiche fallen mir folgende Sachen auf: http://www.neo-layout.org/grafik/aufsteller/neo20-aufsteller.pdf 1) Mod 3 (Braun, Auf quertz Feststelltaste) hat keinen (roten) kleinen

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
zu 1. und 2.: Das ist richtig so. Auf der Druckvorlage sind die Pfeile ja auch farbig. Dort ist es so gedacht dass man für Mod5 beide Tasten mit dem Pfeil nach rechts oben drückt. wenn man jedoch logisch heran geht, Liegt Mod5 auf Ebene 2 von Mod3, ist also mit Shift zu erreichen (deswegen ist der

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
Zum zweiten Teil deiner Mail: Ja, die handelsüblichen Beschriftungen könnte man natürlich machen. Es handelt sich aber nicht um mögliche Zeichen die die Tasten ausgeben sondern um die jeweiligen der Funktion zugeordneten Steuerzeichen. So sind z.B. das Zeichen auf Einfügen und die Pfeile von Bild

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Cornelis Hilscher
Am 3. März 2011 15:22 schrieb Michael Gattinger m.gattin...@fh-bingen.de: ***Alte Beschriftungen für Block über den Pfeiltasten*** Einige Tasten sind nur mit einem möglichen Zeichen belegt, haben aber trotzdem für Aufdrucke, die man sonst von keiner anderen Tastatur kennt. Gemeint sind:

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Arno Trautmann
Cornelis Hilscher wrote: Am 3. März 2011 15:22 schrieb Michael Gattinger m.gattin...@fh-bingen.de: ***Alte Beschriftungen für Block über den Pfeiltasten*** Einige Tasten sind nur mit einem möglichen Zeichen belegt, haben aber trotzdem für Aufdrucke, die man sonst von keiner anderen Tastatur

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
On 03.03.2011 15:44, Cornelis Hilscher wrote: Am 3. März 2011 15:22 schrieb Michael Gattinger m.gattin...@fh-bingen.de mailto:m.gattin...@fh-bingen.de: ***Alte Beschriftungen für Block über den Pfeiltasten*** Einige Tasten sind nur mit einem möglichen Zeichen belegt, haben

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
Kann man machen, aber auf den anderen Ebenen geht beides zusammen nicht. Nur auf der Haupt-Ebene. Sprich Esc, Einfg, Entf, Pos1, Ende, Bild auf und ab. Werde ich gleich mal umsetzen und nochmal posten... On 03.03.2011 15:48, Arno Trautmann wrote: Cornelis Hilscher wrote: Am 3. März 2011 15:22

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Arno Trautmann
Schubi wrote: Kann man machen, aber auf den anderen Ebenen geht beides zusammen nicht. Nur auf der Haupt-Ebene. Sprich Esc, Einfg, Entf, Pos1, Ende, Bild auf und ab. So war das gedacht. signature.asc Description: OpenPGP digital signature

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Ich kann dir folgen und habe folgende Anliegen: ***Anordnung kleine Pfeile*** Ich konnte dir direkt folgen, dass du gesagt hast Mod 5 liegt auf der 2. Ebene von Mod 3, dass du damit jedoch auch verbindest, somit auch die kleinen Pfeile entsprechend anzuordnen konnte ich erst im 2. Anlauf,

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Arno Trautmann
Schubi wrote: Jetzt besser?? :) Also mir gefällt's. On 03.03.2011 15:54, Arno Trautmann wrote: Schubi wrote: Kann man machen, aber auf den anderen Ebenen geht beides zusammen nicht. Nur auf der Haupt-Ebene. Sprich Esc, Einfg, Entf, Pos1, Ende, Bild auf und ab. So war das gedacht.

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Am 03.03.2011 15:42, schrieb Schubi: Zum zweiten Teil deiner Mail: Ja, die handelsüblichen Beschriftungen könnte man natürlich machen. Es handelt sich aber nicht um mögliche Zeichen die die Tasten ausgeben sondern um die jeweiligen der Funktion zugeordneten Steuerzeichen. So sind z.B. das

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
Ok, was sagst du zu dem zweiten Vorschlag von mir, den ich vorhin gesendet habe? Abgesehen davon, dass der normale Pfeil auf der Rücktaste noch fehlt. *g* On 03.03.2011 16:09, Michael Gattinger wrote: Am 03.03.2011 15:42, schrieb Schubi: Zum zweiten Teil deiner Mail: Ja, die handelsüblichen

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
Das ist allgemein schwierig. Aber generell muss man immer nur die in die entsprechende Richtung zeigenden Pfeile drücken. Ich Will also in Ebene 6, sehe den Passenden Pfeil rechts unten auf Mod4. Nach rechts unten komme ich mit dem passenden Pfeil auf Mod3. Ich meine, dass es so am ehensten der

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Mayer, Stefan
Arno Trautmann wrote on 03.03.11 16:07: Schubi wrote: Jetzt besser?? :) Also mir gefällt's. +1 Grüße, Stefan -- In dubio pro Neo. GPG-Schlüssel-ID: 0xF7478846 Fingerabdruck: E7AE CA1A 1B2D 0D1E 30F4 D67B 799D A6E7 F747 8846 signature.asc Description: OpenPGP digital signature

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Carsten Ace Dahlmann
Hi! Am Thu, 03 Mar 2011 15:22:01 +0100 schrieb Michael Gattinger: ***Alte Beschriftungen für Block über den Pfeiltasten*** Einige Tasten sind nur mit einem möglichen Zeichen belegt, haben aber trotzdem für Aufdrucke, die man sonst von keiner anderen Tastatur kennt. Gemeint sind: Rücktaste

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Carsten Ace Dahlmann
Hi! Am Thu, 03 Mar 2011 16:03:16 +0100 schrieb Schubi: Jetzt besser?? :) Nein, s.o. Ich wäre definitiv für ein reines Piktogrammen bestehendes Layout und für das Finden von Zeichen für Rollen, Druck und Pause. LG, Ace -- () ascii ribbon campaign - against html e-mail /\

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Schubi
Ich würde a liebsten Escape und die Rücktaste mit beidem lassen und den Rest (Alles was deutsch ist) entweder zu internationalisieren (Ins, Del, Home, End, PgUp, PgDn drauf zu machen) oder die Zeichen zu verwenden. Oder beides. Aber wenn ausgeschrieben, da muss ich Ace rechtgeben, dann ist

Re: [Neo] Layoutvorschlag �ur

2011-03-03 Diskussionsfäden Michael Gattinger
Weißt du, ich bin ein deutscher von etwa 80 Millionen. Und ich würde mir als Konsument, würde ein Hersteller 2 Tastaturen anbieten, eine mit den Zeichen und eine mit Schrift, jene mit Schrift bevorzugen und kaufen. Das ist also nicht nur eine Sache der Internationalisierung, sondern auch der