Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Jakob
Lieber MX,

Am 03.05.2015 um 21:57 schrieb MX:
 Und das in Englisch. Für eine deutsche Mailingliste mit deutschen Nutzern.
 Die Autokorrekturen mancher Office-Anwendungen sind dagegen geradezu ein
 Hort der Sinnhaftigkeit. ;-) 

wenn du mir die Stelle nennst, wo im Neo-Wiki steht, dass Gmane „das
Web-Frontend der Mailingliste” ist, bin ich gerne bereit, das klarer
umzuformulieren, denn das stimmt natürlich nicht. Gmane ist _ein_
Gateway, das dafür verwendet werden kann, Nachrichten an Mailinglisten
zu verwenden.

Weder das Neo-Projekt, noch die deutsche Sprache hat damit irgendetwas
zu tun, denn Gmane scheint in Norwegen initiiert worden zu sein. Bitte
wende dich mit deinen Fragen und Problemen an Gmane direkt.¹

Liebe Grüße,

Jakob

¹: http://gmane.org/contact.php



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb:
 Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes:
  MX schrieb:
Da ist also ein technisches Problem bei der Weboberfläche – sehe ich
das richtig?
  
   Keine Ahnung.
 
  Ja, doch – das, wonach zu fragen ich versucht hatte, hast Du nebenan
  schon beantwortet: Es gibt ein technisches Problem mit der
  Web-Schreibmöglichkeit der Mailingliste.

 Klar, aber das besagt ja noch lange nicht, dass der Fehler auf der
 Weboberflächenseite des Interfaces liegt.

Das war eine oberflächliche Kurzschreibweise von mir.

  Niemand wird etwas gegen die Behebung dieses Problems haben, aber
  offensichtlich hat diese keine all zu hohe Priorität,

 Wie vieles, was primär den Normalnutzern nutzen würde.

Was man halt so als „Normalnutzer“ definiert …

Ich will ich nicht bestreiten, dass es ein Problem ist, wenn so eine 
Weboberfläche vorhanden ist und nicht zuverlässig funktioniert.

Ich bestreite aber, dass es für Menschen, für die ein alternatives 
Tastaturlayout theoretisch interessant sein könnte, die „Alternativlosigkeit“ 
einer ‚echten‘ Mailingliste abschreckend wirken würde.

Das kann ich, falls es nicht einleuchtet, gerne noch erläutern.

  sodass man erstmal
  lediglich einen Warnhinweis hingesetzt hat, wie Du ihn beschrieben hast.

 Und das in Englisch. Für eine deutsche Mailingliste mit deutschen Nutzern.
 Die Autokorrekturen mancher Office-Anwendungen sind dagegen geradezu ein
 Hort der Sinnhaftigkeit. ;-)

Ich habe das nicht gesehen, ich halte es nur so für möglich, dass das nicht 
mailinglistenspezifisch ist, sondern der zugrundeliegenden Plattform 
entspringt. Ich sage nicht, dass das damit gut wäre; es ist nur eine mögliche 
Erklärung für diese sonderbare Tatsache.

Hannes



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes:
 Jedoch wollte ich, wie MX sich auf Nutzerfreundlichkeit orientiert gab, an
der 
 Frage nach der E-Mail-Anbindung die aufscheinende Oberflächlichkeit seiner 
 überzeugt vorgetragenen Überlegungen unbedingt offensichtlich machen. Nicht 
 dass hier unter dem Banner der Nutzerfreundlichkeit ein Vorschlag im Raum 
 stehen geblieben wäre, der im Falle seiner Umsetzung die im Komfort höchstens 
 durch Usenet ebenbürtig ersetzbare volle E-Mail-Anbindung knicken würde!

Meine Frage war, ob ihr als elitärer Kreis lieber unter euch bleiben wollt
oder gerne eine größere Öffentlichkeit am Projekt beteiligt hättet.

Mailinglisten und Usenet sind aus Sicht der Öffentlichkeit tot. Auch wenn
sie praktisch waren (und sind). Aber sie sind Technik von gestern. Und wie
ich schon schrieb: Was nützt die beste Mailingliste, wenn sie nicht
verlässlich funktioniert. Bei jedem Post werde ich darauf hingewiesen,
lieber selbst für eine Kopie meines Textes zu sorgen, weil das Skript nicht
zuverlässig funktioniert (und mir sind ja auch zwei Postings verloren gegangen).

Um es nochmal zu sagen: Ich halte den Ansatz eines für die deutsche Sprache
optimierten Layouts, das auch spezielle Bereiche mit abdeckt, für sinnvoll
und für eine gute Sache.

Aber diese ganze Sache wurde von Profis unter ausschließlicher Befragung von
Profis entwickelt. Das Gespür für Laien ist naturgemäß unter Profis nur sehr
mäßig ausgeprägt. Das merkt man schon daran, dass die Benutzerführung hier
im Forum English-only ist. Es gibt Menschen, die kein Englisch können (bzw.
nicht so gut) und sich von so etwas abschrecken lassen.

Ja, ich habe phpBB als Beispiel gebracht. Aber nur als Beispiel. Es gibt
sicher auch eine Forensoftware, die eine Kommunikation mittels Email mit
abdeckt. Ich bin da kein Fachmann. Natürlich haben Profis mitunter andere
Bedürfnisse als Laien. Das unter einen Hut zu bringen, geht gemeinsam oder
im Alleingang jeder für sich. Das Ergebnis ist entsprechend.



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
Erik Streb del Toro schrieb:
 Zum Thema Forum und Neo gibt es so Zahlreiche Diskussionen, dass
 irgendwann sogar mal jemand alles auf einer Wiki-Seite zusammengefasst
 hat. Also, lest es Euch durch, aktualisiert die Links und redet dann
 wieder weiter darüber. Sonst wiederholt Ihr Euch.

 http://wiki.neo-layout.org/wiki/Forum

Ich hatte auch empfunden, dass eine Diskussion über die 
Kommunikationsplattform hier auf diskussion@neo-layout.org gerade nicht 
sonderlich sinnvoll wäre.

Jedoch wollte ich, wie MX sich auf Nutzerfreundlichkeit orientiert gab, an der 
Frage nach der E-Mail-Anbindung die aufscheinende Oberflächlichkeit seiner 
überzeugt vorgetragenen Überlegungen unbedingt offensichtlich machen. Nicht 
dass hier unter dem Banner der Nutzerfreundlichkeit ein Vorschlag im Raum 
stehen geblieben wäre, der im Falle seiner Umsetzung die im Komfort höchstens 
durch Usenet ebenbürtig ersetzbare volle E-Mail-Anbindung knicken würde!

Hannes



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes:
 Da ist also ein technisches Problem bei der Weboberfläche – sehe ich das 
 richtig?

Keine Ahnung. Ich kenne den Programmcode dahinter nicht.

 Wenn ja: Dieses Problem sollte natürlich an und für sich behoben 
 werden, aber den Verantwortlichen ist es nicht dringlich genug, um Arbeit 
 reinzustecken, weil eh „alle“ den Mailzugang nutzen … oder so ähnlich!?

Keine Ahnung. Ich kenne die Verantwortlichen nicht.

MX


Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Jakob
Hallo MX,

Am 03.05.2015 um 16:06 schrieb MX:
 Mailinglisten und Usenet sind aus Sicht der Öffentlichkeit tot. Auch wenn
 sie praktisch waren (und sind). Aber sie sind Technik von gestern. Und wie
 ich schon schrieb: Was nützt die beste Mailingliste, wenn sie nicht
 verlässlich funktioniert. Bei jedem Post werde ich darauf hingewiesen,
 lieber selbst für eine Kopie meines Textes zu sorgen, weil das Skript nicht
 zuverlässig funktioniert (und mir sind ja auch zwei Postings verloren 
 gegangen).

Es stimmt, Email und Mailinglisten sind Technik von gestern, die aber
nachwievor super funktionieren. Und so lange sich nichts anderes
durchsetzt (niemand hindert dich, dein eigenes Forum aufzusetzen!), bei
dem viele Menschen denken, dass es ihnen tatsächliche Vorteile bietet,
wird das vermutlich auch so bleiben.

Seit wann funktioniert unsere Mailingliste nicht zuverlässig? Von
welchem Skript redest du? Wenn mein Emailprogramm Probleme hat, Emails
richtig abzuschicken, bleiben sie im Entwurfsordner, und wenn die
Mailingliste eine Mail verliert (kam bei mir noch nie vor), habe ich sie
trotzdem noch im Gesendet-Ordner.

Viele Grüße,

Jakob



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Jakob nasenatmer at posteo.de writes:
 Am 03.05.2015 um 16:06 schrieb MX:
  Mailinglisten und Usenet sind aus Sicht der Öffentlichkeit tot. Auch wenn
  sie praktisch waren (und sind). Aber sie sind Technik von gestern. Und wie
  ich schon schrieb: Was nützt die beste Mailingliste, wenn sie nicht
  verlässlich funktioniert. Bei jedem Post werde ich darauf hingewiesen,
  lieber selbst für eine Kopie meines Textes zu sorgen, weil das Skript nicht
  zuverlässig funktioniert (und mir sind ja auch zwei Postings verloren
gegangen).
 
 Es stimmt, Email und Mailinglisten sind Technik von gestern, die aber
 nachwievor super funktionieren.

Nein, tun sie nicht. Wenn Postings im Nirvana verschwinden, dann ist das
eher das Gegenteil von super funktionieren.

 Und so lange sich nichts anderes durchsetzt

Bitte? Mailinglisten und Usenet haben sich gerade *nicht* durchgesetzt. Was
man an ihrem zunehmendem Verschwinden bemerkt. Im Gegenteil haben sich
derzeit eher Webforen durchgesetzt.

Das ist leider manchmal so, dass manche Techniken den Anschluss verpassen
und den Bach runtergehen. Beim Usenet und bei Mailinglisten hätte man eine
Chance gehabt, die für die Zukunft zu rüsten. Das wurde verschlafen, nun
sind sie bloß noch eine Nische.

BetaMax und Video2000 sind annudazumal auch untergegangen. VHS hat das
Rennen gemacht.

 Seit wann funktioniert unsere Mailingliste nicht zuverlässig? Von
 welchem Skript redest du?

Von dem auf gmane.org, dem Web-Frontend der Mailingliste.

MX

Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb:
 Meine Frage war, ob ihr als elitärer Kreis lieber unter euch bleiben wollt
 oder gerne eine größere Öffentlichkeit am Projekt beteiligt hättet.

Wer bitte sind denn hier „ihr“?

 Mailinglisten und Usenet sind aus Sicht der Öffentlichkeit tot. Auch wenn
 sie praktisch waren (und sind). Aber sie sind Technik von gestern.

Webforen sind weniger „Technik von gestern“?

Und was genau ist an „Technik von gestern“ schlecht?

Und was ist „die Öffentlichkeit“? Ich nutze mehrere Mailinglisten ohne 
thematische Affinität zu technischen Themen – und diese sind bei den Nutzern 
beliebt. Teils haben Nutzer sogar als Alternative ins Spiel gebrachte 
Webforen wegen des größeren Aufwands im Umgang damit abgelehnt.

 Und wie ich schon schrieb: Was nützt die beste Mailingliste, wenn sie nicht
 verlässlich funktioniert. Bei jedem Post werde ich darauf hingewiesen,
 lieber selbst für eine Kopie meines Textes zu sorgen, weil das Skript nicht
 zuverlässig funktioniert (und mir sind ja auch zwei Postings verloren
 gegangen).

Da ist also ein technisches Problem bei der Weboberfläche – sehe ich das 
richtig? Wenn ja: Dieses Problem sollte natürlich an und für sich behoben 
werden, aber den Verantwortlichen ist es nicht dringlich genug, um Arbeit 
reinzustecken, weil eh „alle“ den Mailzugang nutzen … oder so ähnlich!?

Hannes



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden MX
Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes:
 MX schrieb:
   Da ist also ein technisches Problem bei der Weboberfläche – sehe ich das
   richtig?
 
  Keine Ahnung.
 
 Ja, doch – das, wonach zu fragen ich versucht hatte, hast Du nebenan schon 
 beantwortet: Es gibt ein technisches Problem mit der Web-Schreibmöglichkeit 
 der Mailingliste.

Klar, aber das besagt ja noch lange nicht, dass der Fehler auf der
Weboberflächenseite des Interfaces liegt.

 Niemand wird etwas gegen die Behebung dieses Problems haben, aber 
 offensichtlich hat diese keine all zu hohe Priorität,

Wie vieles, was primär den Normalnutzern nutzen würde.

Irgendwer hat hier diese Tage sinngemäß geschrieben, NeoCo. seien nicht für
Normalnutzer gedacht. Ich denke, er hat den Nagel damit voll auf den Kopf
getroffen.

 sodass man erstmal 
 lediglich einen Warnhinweis hingesetzt hat, wie Du ihn beschrieben hast.

Und das in Englisch. Für eine deutsche Mailingliste mit deutschen Nutzern.
Die Autokorrekturen mancher Office-Anwendungen sind dagegen geradezu ein
Hort der Sinnhaftigkeit. ;-) 

MX


Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-03 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb:
 Hannes Kuhnert hannes.kuhnert at gmx.de writes:
  Da ist also ein technisches Problem bei der Weboberfläche – sehe ich das
  richtig?

 Keine Ahnung.

Ja, doch – das, wonach zu fragen ich versucht hatte, hast Du nebenan schon 
beantwortet: Es gibt ein technisches Problem mit der Web-Schreibmöglichkeit 
der Mailingliste.

Niemand wird etwas gegen die Behebung dieses Problems haben, aber 
offensichtlich hat diese keine all zu hohe Priorität, sodass man erstmal 
lediglich einen Warnhinweis hingesetzt hat, wie Du ihn beschrieben hast.

Hannes



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-02 Diskussionsfäden Hannes Kuhnert
MX schrieb:
 phpBB

Hat das eine E-Mail-Anbindung?

Hannes



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-02 Diskussionsfäden Marco Antoni



Am 01.05.2015 um 23:03 schrieb MX:

Wer hat Interesse daran, aus NEOCo ein praxistaugliches Produkt werden
lassen? Etwas, dessen effektive Ergonomie deutlich größer Null ist?

Ich wünsche mir ein Layout, mit dem ich meine Arbeit optimal machen kann.
NEO2 ist für mich und viele andere praxistauglich und ergonomisch genu, 
nimm doch einfach das.
Den anderen geht es darum, ein *besseres* Layout zu finden, um noch 
ergonomischer arbeiten zu können.

Und es werden keine Einwände um das letzte
Prozent mehr gewälzt, wenn man 80% schon erreicht hat.

Dann nimm NEO2, das passt dazu wie Faust auf Auge.

A-priori-Einschränkungen, die nur dazu dienen, den potentiellen Kundenkreis
zu minimieren, um sich schon mal im Vorfeld die Begründung für das spätere
Versagen zurechtzulegen, sind auch ein No-go.

Nur so wird's was.
A-priori-Einschränkungen, die nur dazu dienen, den potentiellen 
Kundenkreis zu maximieren, um sich schon mal im Vorfeld die Begründung 
für das spätere nicht-Erreichen des optimalen Layouts zurechtzulegen, 
sind ein No-go.

Nur so wird's was.

Und wenn dann am Ende ein Ergebnis steht, könnten wir einem eventuellen
Industriepartner zumindest schonmal zeigen, dass wir verstanden haben,
dass es auch ums Geldverdienen geht. Denn das will ein Industriepartner
schließlich. Nur deshalb macht der sich den Wolf.

Ich will nicht Geld verdienen. Ich hab meine Arbeit schon.
Ich will ein ergonomisches Layout, das mir nicht im Weg ist.
Ich will das beste Layout, um die Hindernisse auf meinem Weg zu minimieren.
Wenn dabei was abfällt, mit dem du Geld verdienen kannst (NEO2, s.o.), 
dann ist mir das lieb und recht, aber das Geld verdienen ist nicht das 
Ziel von NEO.


Viele Grüße,
marco8



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-02 Diskussionsfäden Stefan
Am 02.05.15 um 11:07 schrieb Hannes Kuhnert:
 MX schrieb:
 phpBB
 Hat das eine E-Mail-Anbindung?
Nur rudimentär. Du kannst (wie in quasi jedem Forum) Themen per E-Mail 
abonnieren - allerdings m.W. nicht so, dass die Threads und dessen Antworten 
auch im E-Mail Client wieder als Threads mit Antworten auftauchen, wie es auf 
einer Mailingliste (und im normalen E-Mail Verkehr) der Fall wäre.



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-02 Diskussionsfäden Benjamin Lipp
Hallo zusammen,

E-Mail-Anbindung ist meiner Meinung nach sehr wichtig. Nur Benachrichtigungen
würde mir nicht reichen. Ich folge zu vielen Foren/Mailinglisten um das so
verkraften zu können. Thread-Anzeige und direktes Antworten müssen
funktionieren. Dazu könnte mal http://www.discourse.org/ ausprobiert werden.
Eine neuartige „Foren“-Software, die laut Feature-Übersicht
http://www.discourse.org/about/ auch per E-Mail bedient werden kann:

 Email Replies
 Reply to email notifications to post without visiting the website.

 Mailing List Support
 Opt into a special mode where all messages are sent to you via email, exactly
 like a mailing list. Start new topics via email.

Nutzer, die lieber mit Web-Oberflächen arbeiten, können die Standardoberfläche
von Discourse benutzen.

Disclaimer: Ich habe nichts mit dieser Software zu tun, sondern warte nur
darauf, sie irgendwann mal in Aktion sehen zu können.

Viele Grüße,
Beni.

 Stefan neo-layout...@green-sparklet.de hat am 2. Mai 2015 um 15:01
 geschrieben:
 
 
 Am 02.05.15 um 11:07 schrieb Hannes Kuhnert:
  MX schrieb:
  phpBB
  Hat das eine E-Mail-Anbindung?
 Nur rudimentär. Du kannst (wie in quasi jedem Forum) Themen per E-Mail
 abonnieren - allerdings m.W. nicht so, dass die Threads und dessen Antworten
 auch im E-Mail Client wieder als Threads mit Antworten auftauchen, wie es auf
 einer Mailingliste (und im normalen E-Mail Verkehr) der Fall wäre.
 




Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-02 Diskussionsfäden Mathias Baumann
Am Sat, 02 May 2015 15:01:54 +0200
schrieb Stefan neo-layout...@green-sparklet.de:

 Am 02.05.15 um 11:07 schrieb Hannes Kuhnert:
  MX schrieb:
  phpBB
  Hat das eine E-Mail-Anbindung?
 Nur rudimentär. Du kannst (wie in quasi jedem Forum) Themen per
 E-Mail abonnieren - allerdings m.W. nicht so, dass die Threads und
 dessen Antworten auch im E-Mail Client wieder als Threads mit
 Antworten auftauchen, wie es auf einer Mailingliste (und im normalen
 E-Mail Verkehr) der Fall wäre.
 

Vielleicht gefällt euch https://github.com/rejectedsoftware/vibenews

Das ist ein NNTP Server und ein Webforum gleichzeitg.

Beispiel siehe http://forum.rejectedsoftware.com/



Re: [Neo] ME-KEY

2015-05-02 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Zum Thema Forum und Neo gibt es so Zahlreiche Diskussionen, dass
irgendwann sogar mal jemand alles auf einer Wiki-Seite zusammengefasst
hat. Also, lest es Euch durch, aktualisiert die Links und redet dann
wieder weiter darüber. Sonst wiederholt Ihr Euch.

http://wiki.neo-layout.org/wiki/Forum

Danke
Erik

Hannes Kuhnert schrieb am 02.05.2015 um 10:07:
 MX schrieb:
 phpBB
 
 Hat das eine E-Mail-Anbindung?
 
 Hannes
 



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature