Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-03-03 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Hier kommen ein paar Kritiken von mir:

1) Die Position des Punkts ».« ist ungünstig verglichen mit der von
QWERTZ oder Neo 2. Denn dieser wird häufig in Verbindung mit Zahlen
verwendet. Da aber Zahlen eher aus den Ziffern 1, 2, 3, 4, 5 bestehen
als aus dem Rest, kommt es erstens häufig zu Ein-Finger-Kollisionen und
zweitens entfällt der von Neo und QWERTZ bekannte Handwechsel.
Beim Komma genau das gleiche Phänomen. Dort allerdings tritt auch noch –
je nach Position des Kommas (ursprünglich war’s ja rechts neben »ü«,
inzwischen ist es rechts neben »u«) das unter Punkt 2 genannte Problem auf.

2) Was mich beim Schreiben bisher stark ausbremst, sind Bi- oder gar
Trigramme, bei denen die Tasten in entgegengesetzter Richtung ganz auf
den äußeren Fingern und auch noch in verschiedenen Reihen liegen.
Beispielsweise bei „pf“ und bei allen – in einer meiner vorigen Mail
aufgezählten – Linux-Shell-Befehlen.

Bin zwar immernoch recht langsam mit Salma, weil ich unbewusst vermieden
habe viel zu schreiben, aber ich kann wieder am Computer arbeiten.

Grüße,
Erik

Arne Babenhauserheide schrieb am 21.02.2011 11:55:
 On Tuesday 15 February 2011 09:41:57 Matthias Wächter wrote:
 On 15.02.2011 09:19, petbf wrote:
 Gibt es die Salma auch für Windows? Würde mich ebenfalls gerne ans
 Testen ranwagen!

 Welchen Treiber verwendest du? Für neo-vars könnte ich ein custom.ahk zur
 Verfügung stellen, und wenn niemand etwas dagegen hat, könnte ich es
 ähnlich NordTast auch als Alternativbelegung in den Treiber fix einbauen.
 
 Wär cool! Allerdings möchte ich in dem Zusammenhang nochmal darauf hinweisen, 
 dass HAEIK/Salma experimentell ist und noch keinen endgültigen Korpus und 
 keine endgültigen Parameter verwendet. Wer es verwendet, wird für Neo 3 
 wieder 
 umlernen müssen, möglicherweise radikal. 
 
 Nachdem das (nochmal) geklärt ist: Ich freue mich riesig über Tester! 
 Und jeder Testbericht hilft, die Parameter zu verfeinern, so dass zukünftige 
 Layouts besser werden.
 
 Liebe Grüße, 
 Arne

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
Jabber-ID: wick...@jabber.org
Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-03-03 Diskussionsfäden Matthias Berg
Solltest du Zahlen nicht auf der 4. Ebene tippen und dort findest du
doch auch den Punkt. Damit entfällt zumindest der erste Kritikpunkt,
oder nicht?

Am 3. März 2011 15:56 schrieb Erik Streb del Toro m...@erikstreb.de:
 Hier kommen ein paar Kritiken von mir:

 1) Die Position des Punkts ».« ist ungünstig verglichen mit der von
 QWERTZ oder Neo 2. Denn dieser wird häufig in Verbindung mit Zahlen
 verwendet. Da aber Zahlen eher aus den Ziffern 1, 2, 3, 4, 5 bestehen
 als aus dem Rest, kommt es erstens häufig zu Ein-Finger-Kollisionen und
 zweitens entfällt der von Neo und QWERTZ bekannte Handwechsel.
 Beim Komma genau das gleiche Phänomen. Dort allerdings tritt auch noch –
 je nach Position des Kommas (ursprünglich war’s ja rechts neben »ü«,
 inzwischen ist es rechts neben »u«) das unter Punkt 2 genannte Problem auf.

 2) Was mich beim Schreiben bisher stark ausbremst, sind Bi- oder gar
 Trigramme, bei denen die Tasten in entgegengesetzter Richtung ganz auf
 den äußeren Fingern und auch noch in verschiedenen Reihen liegen.
 Beispielsweise bei „pf“ und bei allen – in einer meiner vorigen Mail
 aufgezählten – Linux-Shell-Befehlen.

 Bin zwar immernoch recht langsam mit Salma, weil ich unbewusst vermieden
 habe viel zu schreiben, aber ich kann wieder am Computer arbeiten.

 Grüße,
 Erik

 Arne Babenhauserheide schrieb am 21.02.2011 11:55:
 On Tuesday 15 February 2011 09:41:57 Matthias Wächter wrote:
 On 15.02.2011 09:19, petbf wrote:
 Gibt es die Salma auch für Windows? Würde mich ebenfalls gerne ans
 Testen ranwagen!

 Welchen Treiber verwendest du? Für neo-vars könnte ich ein custom.ahk zur
 Verfügung stellen, und wenn niemand etwas dagegen hat, könnte ich es
 ähnlich NordTast auch als Alternativbelegung in den Treiber fix einbauen.

 Wär cool! Allerdings möchte ich in dem Zusammenhang nochmal darauf hinweisen,
 dass HAEIK/Salma experimentell ist und noch keinen endgültigen Korpus und
 keine endgültigen Parameter verwendet. Wer es verwendet, wird für Neo 3 
 wieder
 umlernen müssen, möglicherweise radikal.

 Nachdem das (nochmal) geklärt ist: Ich freue mich riesig über Tester!
 Und jeder Testbericht hilft, die Parameter zu verfeinern, so dass zukünftige
 Layouts besser werden.

 Liebe Grüße,
 Arne

 --
 GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
 Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

 Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
 Jabber-ID: wick...@jabber.org
 Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142





Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-15 Diskussionsfäden petbf
Gibt es die Salma auch für Windows? Würde mich ebenfalls gerne ans 
Testen ranwagen!


Grüße,
Peter

Am 15.02.2011 08:34, schrieb Erik Streb del Toro:

Arne Babenhauserheide schrieb am 14.02.2011 16:51:

On Sunday 13 February 2011 01:09:38 Erik Streb del Toro wrote:

Erik Streb del Toro schrieb am 12.02.2011 18:10:

Arne Babenhauserheide schrieb am 12.02.2011 15:44:

Ist da Neo 2 auch noch drin?

Nee, ist doch nicht so trivial. Man muss sich eben


Ich habe jetzt versucht, sie einzubauen, habe dabei aber alle Ebenen veloren.
Muss ich X neustarten oder so?


Nein, es reicht nicht diese eine Datei zu bearbeiten. Schau Dir an,
welche Dateien bei „Linux – Systemweite Installation“ enthalten sind.

Grüße,
Erik






Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-15 Diskussionsfäden Matthias Wächter

On 15.02.2011 09:19, petbf wrote:

Gibt es die Salma auch für Windows? Würde mich ebenfalls gerne ans Testen 
ranwagen!


Welchen Treiber verwendest du? Für neo-vars könnte ich ein custom.ahk zur Verfügung stellen, und wenn niemand etwas dagegen hat, könnte ich es ähnlich 
NordTast auch als Alternativbelegung in den Treiber fix einbauen.


– Mœsi



Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-15 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Tuesday 15 February 2011 08:34:13 Erik Streb del Toro wrote:
 Arne Babenhauserheide schrieb am 14.02.2011 16:51:
  Ich habe jetzt versucht, sie einzubauen, habe dabei aber alle Ebenen
  veloren. Muss ich X neustarten oder so?

 Nein, es reicht nicht diese eine Datei zu bearbeiten. Schau Dir an,
 welche Dateien bei „Linux – Systemweite Installation“ enthalten sind.

Dann ist das vermutlich nur ein Symptom meiner verborkten X-Installation
(irgendwann muss ich mich mal nochmal dransetzten, die Aufzuräumen - die
Freuden des Beta-testens ;) )

Danke!

Liebe Grüße,
Arne
--
Ich hab' nichts zu verbergen – hab ich gedacht:

- http://draketo.de/licht/lieder/ich-hab-nichts-zu-verbergen



signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-15 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Arne Babenhauserheide schrieb am 15.02.2011 10:15:
 On Tuesday 15 February 2011 08:34:13 Erik Streb del Toro wrote:
 Arne Babenhauserheide schrieb am 14.02.2011 16:51:
 Ich habe jetzt versucht, sie einzubauen, habe dabei aber alle Ebenen
 veloren. Muss ich X neustarten oder so?

 Nein, es reicht nicht diese eine Datei zu bearbeiten. Schau Dir an,
 welche Dateien bei „Linux – Systemweite Installation“ enthalten sind.
 
 Dann ist das vermutlich nur ein Symptom meiner verborkten X-Installation 
 (irgendwann muss ich mich mal nochmal dransetzten, die Aufzuräumen - die 
 Freuden des Beta-testens ;) )

Ähh, nein. Es ist ein Symptom oder eher eine Eigenheit des
Xkeyboard-Config-Systems.

Grüße,
Erik

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
Jabber-ID: wick...@jabber.org
Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-14 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Sunday 13 February 2011 01:09:38 Erik Streb del Toro wrote:
 Erik Streb del Toro schrieb am 12.02.2011 18:10:
  Arne Babenhauserheide schrieb am 12.02.2011 15:44:
  Ist da Neo 2 auch noch drin?
 Nee, ist doch nicht so trivial. Man muss sich eben

Ich habe jetzt versucht, sie einzubauen, habe dabei aber alle Ebenen veloren.
Muss ich X neustarten oder so?

Liebe Grüße,
Arne

signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-14 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Arne Babenhauserheide schrieb am 14.02.2011 16:51:
 On Sunday 13 February 2011 01:09:38 Erik Streb del Toro wrote:
 Erik Streb del Toro schrieb am 12.02.2011 18:10:
 Arne Babenhauserheide schrieb am 12.02.2011 15:44:
 Ist da Neo 2 auch noch drin?
 Nee, ist doch nicht so trivial. Man muss sich eben 
 
 Ich habe jetzt versucht, sie einzubauen, habe dabei aber alle Ebenen veloren. 
 Muss ich X neustarten oder so?

Nein, es reicht nicht diese eine Datei zu bearbeiten. Schau Dir an,
welche Dateien bei „Linux – Systemweite Installation“ enthalten sind.

Grüße,
Erik

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
Jabber-ID: wick...@jabber.org
Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-12 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Meine ersten Eindrücke:
Selma ist ja mein erstes kollisionsfreies Layout. Ich habe diese
Eigenschaft von der ersten Minute an gespürt. Wirklich sehr angenehm.

ArneBab, mir gefallen – verglichen mit AdNW, was ich nie geschrieben,
sondern nur angesehen habe – besonders die passend zu aou positionierten
Umlaute und die Symmetrie der wichtigsten Buchstaben E und N.

Die einzigen Kollisionen, die mir bisher aufgefallen sind, sind
  cd
  cp
  bg
  yum (nur „yu“)

Also nur unwichtige Konsolenbefehle. :-)

Selma-Gmüße von
Erik

PS: Ja, eigentlich heißt sie „Salma“, aber ausgesprochen wird’s eben
„Selma“.

Erik Streb del Toro schrieb am 12.02.2011 01:05:
 Natürlich den Anhang vergessen:
   http://neo-tastatur.de/de.salma
 
 PS: Das Kommando „cd“ verursacht eine Kollision.
 
 Erik Streb del Toro schrieb am 12.02.2011 00:54:
 Erik Streb del Toro schrieb am 11.02.2011 23:10:
 Arne Babenhauserheide schrieb am 11.02.2011 22:28:
 On Friday 11 February 2011 14:19:38 Erik Streb del Toro wrote:
 Wo gibt’s denn Salma-Treiber zum Ausprobieren?

 Bisher gibt es nur eine teils kaputte xmodmap, da es nur zum Testen da 
 ist: 
 https://bitbucket.org/ArneBab/evolve-keyboard-
 layout/src/tip/empirie/haeik.xmodmap

 Hmm. Eigentlich sind doch nur die Buchstaben vertauscht, oder? Da müsste
 es doch nur wenige Sekunden gehen (Suchen und Ersetzen), um eine
 funktionierende Xmodmap zu basteln (basierend auf der aktuellen
 Neo2-Xmodmap). Genau so schnell dürfte eine xkbmap entstehen. Und für
 Windows ein AHK-Treiber ebenso. Sollst nur Du das testen dürfen? Ich
 will auch!

 Gesagt, getan. Ich schreibe auf Selma und bin schon jetzt begeistert!
 Zweigal kam in diesen Sätzen das „sch“ vor und es war deutlich
 angenehmer zu tippen. Nachdem ich mich vorhin kurzzeitig ausgesperrt
 hatte, schaffe ich es sogar schon mein Standardpasswort flüssig einzugeben.

 Nur die häufige Bewegung von Innen nach Außen beim Eingeben von „ei“
 fühlt sich noch sehr komisch an.

 Die veränderte xkbmap hänge ich an. Sie muss – nach vorheriger Sicherung
 der Originaldatei – nach /usr/share/X11/xkb/symbols/de kopiert werden.

 Schön sich wieder wie damals beim Anfangen mit Neo zu fühlen.

 Grüße,
 Erik

 PS: War es Absicht und eine Anspielung auf Neos Schwächen, dass das Wort
 „Neo“ mit einer Fingerkollision zu tippen ist?

 

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
Jabber-ID: wick...@jabber.org
Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-12 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
Hi Erik,

Danke für die xkb!

Ist da Neo 2 auch noch drin?

Liebe Grüße,
Arne

On Saturday 12 February 2011 01:05:37 Erik Streb del Toro wrote:
 Natürlich den Anhang vergessen:
   http://neo-tastatur.de/de.salma

 PS: Das Kommando „cd“ verursacht eine Kollision.

 Erik Streb del Toro schrieb am 12.02.2011 00:54:
  Erik Streb del Toro schrieb am 11.02.2011 23:10:
  Arne Babenhauserheide schrieb am 11.02.2011 22:28:
  On Friday 11 February 2011 14:19:38 Erik Streb del Toro wrote:
  Wo gibt’s denn Salma-Treiber zum Ausprobieren?
 
  Bisher gibt es nur eine teils kaputte xmodmap, da es nur zum Testen
  da ist: https://bitbucket.org/ArneBab/evolve-keyboard-
  layout/src/tip/empirie/haeik.xmodmap
 
  Hmm. Eigentlich sind doch nur die Buchstaben vertauscht, oder? Da
  müsste
  es doch nur wenige Sekunden gehen (Suchen und Ersetzen), um eine
  funktionierende Xmodmap zu basteln (basierend auf der aktuellen
  Neo2-Xmodmap). Genau so schnell dürfte eine xkbmap entstehen. Und für
  Windows ein AHK-Treiber ebenso. Sollst nur Du das testen dürfen? Ich
  will auch!
 
  Gesagt, getan. Ich schreibe auf Selma und bin schon jetzt begeistert!
  Zweigal kam in diesen Sätzen das „sch“ vor und es war deutlich
  angenehmer zu tippen. Nachdem ich mich vorhin kurzzeitig ausgesperrt
  hatte, schaffe ich es sogar schon mein Standardpasswort flüssig
  einzugeben.
 
  Nur die häufige Bewegung von Innen nach Außen beim Eingeben von „ei“
  fühlt sich noch sehr komisch an.
 
  Die veränderte xkbmap hänge ich an. Sie muss – nach vorheriger Sicherung
  der Originaldatei – nach /usr/share/X11/xkb/symbols/de kopiert werden.
 
  Schön sich wieder wie damals beim Anfangen mit Neo zu fühlen.
 
  Grüße,
  Erik
 
  PS: War es Absicht und eine Anspielung auf Neos Schwächen, dass das Wort
  „Neo“ mit einer Fingerkollision zu tippen ist?
--
A man in the streets faces a knife.
Two policemen are there it once. They raise a sign:

“Illegal Scene! Noone may watch this!”

The man gets robbed and stabbed and bleeds to death.
The police had to hold the sign.

…Welcome to Europe, citizen. Censorship is beautiful.

   ( http://draketo.de/stichwort/censorship )




signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-12 Diskussionsfäden Arne Babenhauserheide
On Saturday 12 February 2011 10:21:42 Erik Streb del Toro wrote:
 Meine ersten Eindrücke:
 Selma ist ja mein erstes kollisionsfreies Layout. Ich habe diese
 Eigenschaft von der ersten Minute an gespürt. Wirklich sehr angenehm.

Freut mich!

 ArneBab, mir gefallen – verglichen mit AdNW, was ich nie geschrieben,
 sondern nur angesehen habe – besonders die passend zu aou positionierten
 Umlaute und die Symmetrie der wichtigsten Buchstaben E und N.

Die kommen fast konsistent so raus :)

Der Grund dürfte sein, dass nur der Fingerübergang Mittel- auf Zeigefinger (und
umgekehrt) keine Strafpunkte gibt.

Was übrigens effchen (IRC) sehr gefallen hat, sind die Handwechsel.

 Die einzigen Kollisionen, die mir bisher aufgefallen sind, sind
   cd
   cp
   bg
   yum (nur „yu“)

 Also nur unwichtige Konsolenbefehle. :-)

Die sind übrigens die Schwächen, die ich am stärksten spüre, deswegen habe ich
schon meine History auf 100 000 Befehle verlängert, um sie als Teil des inputs
nutzen zu können :)

 PS: Ja, eigentlich heißt sie „Salma“, aber ausgesprochen wird’s eben
 „Selma“.

Bei Selma muss ich leider immer an Simpsons denken… „Patty und … “ :)

Liebe Grüße,
Arne

signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-12 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Arne Babenhauserheide schrieb am 12.02.2011 15:44:
 Danke für die xkb! 
 
 Ist da Neo 2 auch noch drin? 

Oh, leider nicht. Dachte das wäre somit obsolet. Werd’s gleich noch
einbauen.

Erik

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
Jabber-ID: wick...@jabber.org
Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-12 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Erik Streb del Toro schrieb am 12.02.2011 18:10:
 Arne Babenhauserheide schrieb am 12.02.2011 15:44:
 Danke für die xkb! 

 Ist da Neo 2 auch noch drin? 
 
 Oh, leider nicht. Dachte das wäre somit obsolet. Werd’s gleich noch
 einbauen.

Nee, ist doch nicht so trivial. Man muss sich eben für eins entscheiden.

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
Jabber-ID: wick...@jabber.org
Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature


Re: [Neo] jetzt mit Salma

2011-02-11 Diskussionsfäden Erik Streb del Toro
Natürlich den Anhang vergessen:
  http://neo-tastatur.de/de.salma

PS: Das Kommando „cd“ verursacht eine Kollision.

Erik Streb del Toro schrieb am 12.02.2011 00:54:
 Erik Streb del Toro schrieb am 11.02.2011 23:10:
 Arne Babenhauserheide schrieb am 11.02.2011 22:28:
 On Friday 11 February 2011 14:19:38 Erik Streb del Toro wrote:
 Wo gibt’s denn Salma-Treiber zum Ausprobieren?

 Bisher gibt es nur eine teils kaputte xmodmap, da es nur zum Testen da ist: 
 https://bitbucket.org/ArneBab/evolve-keyboard-
 layout/src/tip/empirie/haeik.xmodmap

 Hmm. Eigentlich sind doch nur die Buchstaben vertauscht, oder? Da müsste
 es doch nur wenige Sekunden gehen (Suchen und Ersetzen), um eine
 funktionierende Xmodmap zu basteln (basierend auf der aktuellen
 Neo2-Xmodmap). Genau so schnell dürfte eine xkbmap entstehen. Und für
 Windows ein AHK-Treiber ebenso. Sollst nur Du das testen dürfen? Ich
 will auch!
 
 Gesagt, getan. Ich schreibe auf Selma und bin schon jetzt begeistert!
 Zweigal kam in diesen Sätzen das „sch“ vor und es war deutlich
 angenehmer zu tippen. Nachdem ich mich vorhin kurzzeitig ausgesperrt
 hatte, schaffe ich es sogar schon mein Standardpasswort flüssig einzugeben.
 
 Nur die häufige Bewegung von Innen nach Außen beim Eingeben von „ei“
 fühlt sich noch sehr komisch an.
 
 Die veränderte xkbmap hänge ich an. Sie muss – nach vorheriger Sicherung
 der Originaldatei – nach /usr/share/X11/xkb/symbols/de kopiert werden.
 
 Schön sich wieder wie damals beim Anfangen mit Neo zu fühlen.
 
 Grüße,
 Erik
 
 PS: War es Absicht und eine Anspielung auf Neos Schwächen, dass das Wort
 „Neo“ mit einer Fingerkollision zu tippen ist?
 

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0x036B38E6
Fingerabdruck: F057 EEEB F0F5 9144 D95C BD98 B822 138F 036B 38E6

Außerdem kann man per Jabber mit mir reden (chatten):
Jabber-ID: wick...@jabber.org
Off-The-Record: DEBD08C2 95E7C8CE 901EC136 E39A1E43 4FC13142



signature.asc
Description: OpenPGP digital signature