Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Andreas Pothe
Dir ist klar, dass man OSM-Karten auch über das Google-Maps-Framework anzeigen kann und dass man Google-Satellitenbilder ebenfalls mittels OpenLayers anzeigen kann? Beide Varianten erlauben dir OSM-Karten mit Google-Luftbildern zu kombinieren. Und vereine damit die Nachteile aus beiden

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Peter Körner
Wenn nicht mal die Piratenpartei OSM benutzt, dann haben wir PR-maessig ja noch einen langen Weg vor uns! Fazit: wir brauchen bessere Tools zum erstellen von OpenLayers Widgets mit OSM Karten. Peter ___ Talk-de mailing list

Re: [Talk-de] Taskforce: Integration von OpenLR

2009-09-14 Diskussionsfäden André Riedel
Am 14. September 2009 07:35 schrieb Marcus Wolschon mar...@wolschon.biz: Wird eh nix. Killerphrase. Was meinst du wie oft ich nach Unterstützung bei den TMC-LocationCodes gefragt habe? Läuft in OSM-Navis, wir haben die Codes, dürfen sie importieren, Vorbereitungen sind gemacht aber keiner

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Markus
Hallo Peter und alle anderen OSM-Programmierer, Fazit: wir brauchen bessere Tools zum erstellen von OpenLayers Widgets mit OSM Karten. Ja! - bitte! - dringend! (nicht nur für die Piratenpartei) Gruss, Markus ___ Talk-de mailing list

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden northc...@gmx.de
Das Fazit ist das wir immer noch in erster Linie Mapper Bastler und Frickler, Entwickler ansprechen. Aber eben der gewöhnliche User schnell die Lust verliert sich in OSM 'einzuarbeiten'. Deswegen macht es auch nur bedingt Sinn PR gegenüber dem 'normalen' User zu betreiben. Ein Satz den ich

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Frederik Ramm
Hallo, northc...@gmx.de wrote: Das Fazit ist das wir immer noch in erster Linie Mapper Bastler und Frickler, Entwickler ansprechen. Genau, und ich war verwundert, dass die Macher bei der Piratenpartei nicht zu dieser Gruppe gehoeren sollen. Dass wir fuer einen durchschnittlichen

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Sven Geggus
Frederik Ramm frede...@remote.org wrote: http://piraten.00l.de/plakate.php Realisiert mit Google Maps. Ich sehe ein Openlayers. OSM Layer sind zuschaltbar. Sven -- Remember, democracy never lasts long. It soon wastes itself, exhausts and murders itself. There never was a democracy yet

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Sven Geggus
Andreas Pothe openstreetmap+mailingli...@pothe.de wrote: Das hat nichts mit PR zu tun, sondern damit, dass es keine auf OSM basierende Applikation gibt, die derart einfach zu handhaben ist, wie Google Maps. Bei der Planung für den OptOutday ( http://www.optoutday.de ) standen wir in Hameln

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Sven Geggus
northc...@gmx.de northc...@gmx.de wrote: Die nutzbaren Vorteile sind eben nicht so einfach nutzbar und gehen auch an der breiten Masse vorbei. Auch gerade deshalb weil sie auf verschiedenen Seiten/Stellen verstreut sind. Ich mache meine Onlinekarten für Radwegeplanung mit OSM und da kann

Re: [Talk-de] Wanderweg-Relation

2009-09-14 Diskussionsfäden Georg Feddern
Moin, ohne jetzt gleich eine Wiki-Doku schreiben zu wollen, möchte ich versuchen, anhand deiner Problembeschreibungen ein paar Hinweise zu geben. Markus schrieb: Aha, mit Doppelklick in JOSM auf die Relation wird ein Stück Relation angezeigt. Aber welches? Bei einem Doppelklick in JOSM

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Falk Zscheile
Am 14. September 2009 10:28 schrieb Sven Geggus li...@fuchsschwanzdomain.de: northc...@gmx.de northc...@gmx.de wrote: Da fängt es schon damit an das der User einfach nur einen Punkt (oder Punkte) markieren will (nicht einen Kartenausschnitt) und diesen mit jemandem per link oder Datei

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Markus
Hallo Sven, Google Sat kann man problemlos zusätzlich in Openlayers einbinden: http://geggus.net/gmaps/myfsmap.html Die Zeile: layer_gsat = new OpenLayers.Layer.Google( Google Sat, { type: G_SATELLITE_MAP, 'sphericalMercator': true, numZoomLevels:19 } ); steht bei mir schon länger in

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Patrick Hanft
Hi, Frederik Ramm wrote: Realisiert mit Google Maps. Meine Guete: Wenn nicht mal die Piratenpartei OSM benutzt, dann haben wir PR-maessig ja noch einen langen Weg vor uns! Habe etwas ähnliches auch bei meiner Partei moniert

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden northc...@gmx.de
Die nutzbaren Vorteile sind eben nicht so einfach nutzbar und gehen auch an der breiten Masse vorbei. Auch gerade deshalb weil sie auf verschiedenen Seiten/Stellen verstreut sind. Ich mache meine Onlinekarten für Radwegeplanung mit OSM und da kann Google nun definitiv nicht

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Sven Geggus
Markus liste12a4...@gmx.de wrote: Wenn ich nun die Kommentarzeichen wegnehme, wird die Seite nicht mehr angezeigt. - Wo ist mein Fehler? Installier halt mal nen Firebug und aktiviere die Konsole: G_SATELLITE_MAP is not defined. Du hast kein Google Maps API eingebunden. Google Karten darf man

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden SLXViper
Markus schrieb: Die Zeile: layer_gsat = new OpenLayers.Layer.Google( Google Sat, { type: G_SATELLITE_MAP, 'sphericalMercator': true, numZoomLevels:19 } ); steht bei mir schon länger in www.lau-net.de/baerlocher/osm/Simmelsdorf.html war aber auskommentiert. Wenn ich nun die

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Peter Körner
vermutlich fehlt bei dir der key für die Google-api. Ohne key für eine spezifische Domain geht da gar nichts, lokale Tests sind also per se unmöglich. Das stimmt nicht, du kannst dir problemlos einen Key für localhost geben lassen und dann funktioniert alles auch lokal ;) Ein eigenen lokalen

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden André Reichelt
Frederik Ramm schrieb: http://piraten.00l.de/plakate.php Ich habe das gerade angesprochen und man gab mir die Auskunft dass dieses Portal wohl keine ofizielle Piratenseite sondern ein von Benutzern geschriebenes Tool ist. André signature.asc Description: OpenPGP digital signature

Re: [Talk-de] Taskforce: Integration von OpenLR

2009-09-14 Diskussionsfäden Mirko Küster
Wird eh nix. Was meinst du wie oft ich nach Unterstützung bei den TMC-LocationCodes gefragt habe? Läuft in OSM-Navis, wir haben die Codes, dürfen sie importieren, Vorbereitungen sind gemacht aber keiner will helfen das wirklich zu machen. Diese Codes sind doch sicherlich auf genaue

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Bernd Wurst
Hallo. Am Montag, 14. September 2009 schrieb Andreas Pothe: Dir ist klar, dass man OSM-Karten auch über das Google-Maps-Framework anzeigen kann und dass man Google-Satellitenbilder ebenfalls mittels OpenLayers anzeigen kann? Beide Varianten erlauben dir OSM-Karten mit Google-Luftbildern

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Mirko Küster
Realisiert mit Google Maps. Meine Guete: Wenn nicht mal die Piratenpartei OSM benutzt, dann haben wir PR-maessig ja noch einen langen Weg vor uns! Das alte Problem der OS, Linux etc. Szene. Frickler, Nerds, Experten und Prinzipienreiter schreiben für Frickler, Nerds, Experten und

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden André Reichelt
Mirko Küster schrieb: PR braucht es also nicht. Es braucht nur Tools die leicht und verständlich anzuwenden sind, ohne JavaScirpt Studium, Datenbanken, Scripte oder ganze Sandboxen mit eigenem OS. Dann wirbt das ganze für sich selbst und ist auch gefragt. Genau dieser meinung bin ich auch.

[Talk-de] Projekt Anwenderoffensive

2009-09-14 Diskussionsfäden André Reichelt
Hallo, nachdem die Stimmen nach einer benutzerfreundlichen Bedienumgebung immer lauter werden plane ich nun ein Portal NUR für Nutzer dass auch speziell auf diese Abgestimmt ist. Das Portal soll es jedem ermöglichen, sich blitzschnell einen Einblick in die Möglichkeiten von OSM zu verschaffen. Das

Re: [Talk-de] hochqualitativer Ausdruck von Karten

2009-09-14 Diskussionsfäden Tobias Wendorff
Hallo Wolfgang, Wolfgang Wienke schrieb: Photoshop habe ich nicht und bei Gimp wird es wohl auch fraglich sein, ob das so umfangreiche SVG-Dateien laden kann (4-5MB), die dann entsprechend viele Objekte haben. Von der norwendigen nacharbeit mal abgesehen. dann nimm doch einfach Inkscape?!

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden Alexrk
Christoph Wagner schrieb am 12.09.2009 18:37: Boah eh - wenn das klappt könnte OSM wieder ein ganzes Stück nach vorne boosten! Ist eben nur die Frage, ob Google überhaupt ein Interesse daran hat, die Luftbilder freizugeben, selbst wenn es voll und ganz in ihrem ermessen liegt. Warum sollte

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden Tobias Wendorff
northc...@gmx.de schrieb: Eher gesagt wundere ich mich warum die Bilder noch nicht in größerem Maßstab verwendet werden, da der Sat ja schon eine Zeit lang im Orbit ist. Das Hintergrund ist, dass Google möchte einen globalen Standard an gleichen Luftbildern erreichen. Also nicht, wie momentan:

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden Tobias Wendorff
Alexrk schrieb: Das Problem sind doch eher die Nutzungsverträge mit den Lieferanten. Yupp. Wenn man sich - jetzt mal nicht bezogen auf die Luftbilder - die Bedingungen von TeleAtlas ansieht, kann man erkennen, dass die Bedingungen meist schon TeleAtlas von deren Lieferanten auferlegt wurden und

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden Mirko Küster
Das Hintergrund ist, dass Google möchte einen globalen Standard an gleichen Luftbildern erreichen. Also nicht, wie momentan: hier mal gute Bilder, da mal gute Bilder, sondern *überall* die gleiche Qualität von Bildern. Daher wird erst gesammelt... Was auch seine Zeit brauchen dürfte. Allein hier

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden Peter Körner
Mirko Küster schrieb: Das Hintergrund ist, dass Google möchte einen globalen Standard an gleichen Luftbildern erreichen. Also nicht, wie momentan: hier mal gute Bilder, da mal gute Bilder, sondern *überall* die gleiche Qualität von Bildern. Daher wird erst gesammelt... Was auch seine Zeit

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden Mirko Küster
Du meinst sowas? http://tinyurl.com/nyjq5d Oder sind das schon die guten? Man könnte davon z.B .mal die Häuser abzeichnen - die Straßen hab ich schon alle drin. Die kannst du mittels GE Programm unterscheiden. Unten steht das Aufnahmedatum drin. Die alten sind von 2000. Bei mir gibts

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden GeoJ
Tobias Wendorff schrieb: Das Hintergrund ist, dass Google möchte einen globalen Standard an gleichen Luftbildern erreichen. Also nicht, wie momentan: hier mal gute Bilder, da mal gute Bilder, sondern *überall* die gleiche Qualität von Bildern. Daher wird erst gesammelt... Ich dachte deshalb

Re: [Talk-de] Wanderweg-Relation

2009-09-14 Diskussionsfäden Markus
Hallo Georg, danke für Deine Hilfe! ohne jetzt gleich eine Wiki-Doku schreiben zu wollen Aber die wäre dringend notwendig! Ich bin ja nun nicht mehr ganz unerfahren in OSM, aber wenn ich mit einem Wanderweg schon so viele Probleme habe, dann kommt ein normaler Wanderer damit noch weniger

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden Tobias Wendorff
GeoJ schrieb: Ich dachte deshalb hätten sie ihren eigenen Satelliten GeoEye-1 hochgeschossen? Die ganze Welt schön einheitlich aus einer Datenquelle. Google gehört der Satellit nicht, sie sind nur der größte, kommerzielle Investor und haben einen Exklusivvertrag mit GeoEye. Die Bildern gehören

Re: [Talk-de] Taskforce: Integration von OpenLR

2009-09-14 Diskussionsfäden Tobias Wendorff
Marcus Wolschon schrieb: Läuft in OSM-Navis, wir haben die Codes, dürfen sie importieren, Vorbereitungen sind gemacht aber keiner will helfen das wirklich zu machen. Was genau ist zu tun? Die Aktionen, die hier oft gestartet werden, sind sehr erfolgreich. Schonmal über das Forum Co.

Re: [Talk-de] Taskforce: Integration von OpenLR

2009-09-14 Diskussionsfäden André Riedel
Mehr zum Thema TMC in OSM: Link zur vorherigen Diskussion: http://article.gmane.org/gmane.comp.gis.openstreetmap.region.de/40580 Wiki: (en) http://wiki.openstreetmap.org/wiki/TMC/TMC_Import_Germany ___ Talk-de mailing list Talk-de@openstreetmap.org

[Talk-de] UserActivity - jetzt für alle Bundesl änder

2009-09-14 Diskussionsfäden Gary68
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/UserActivity ab jetzt wöchentlich... ___ Talk-de mailing list Talk-de@openstreetmap.org http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

Re: [Talk-de] Wanderweg-Relation

2009-09-14 Diskussionsfäden Markus
Gallo Georg, ich habe jetzt mal die DPX runtergeladen und angezeigt auf www.lau-net.de/baerlocher/osm/Simmelsdorf.html?zoom=16lat=49.5875lon=11.42231layers=B0FTFF Da sind zwar alle Wege drauf, aber bei der Ruine in Osternohe und kurz vor Hohenstein gibt es noch ein ziemliches

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Rolf Bode-Meyer
Am 14. September 2009 09:58 schrieb northc...@gmx.de northc...@gmx.de: Es mag ja sein das es gewünscht ist das der OSM Server nur die Karten und Daten liefern soll und andere ala gspies sich um die Anwendungen kümmern sollen. Aber ohne ein gewisses Grundangebot werden potentielle OSM Nutzer

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Mirko Küster
Und wo bieten TeleAtlas oder Navteq das von Dir beschriebene an? Wir sind eben nicht mit Google sondern diesen Datenlieferanten vergleichbar. Warum ist das denn so schwer zu verstehen oder schlimm? Jemand der OSM nicht kennt erwartet da dem Namen entsprechend eine offene Straßenkarte, alles

Re: [Talk-de] unofficial path??

2009-09-14 Diskussionsfäden malenki
Werner Hoch schrieb: In der history, also in der Datenbank von OSM steht immer nur highway=path siehe: http://www.openstreetmap.org/browse/way/37574858/history Leicht OT: Dort sehe ich ein created_by-Tag - wird das von Potlatch im Gegensatz zu JOSM nicht automatisch entfernt? Gruß melanki

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Jonas Krückel
Peter Körner schrieb: Jonas Krückel schrieb: Für mich stellt sich in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob es denn überhaupt in Ordnung und gut ist jemandem zu empfehlen OpenStreetMap-Tiles (meist Mapnik) zu nutzen, wenn man weiß, dass man da durchaus einmal ein paar Tage Downtime

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Jonas Krückel
Für mich stellt sich in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob es denn überhaupt in Ordnung und gut ist jemandem zu empfehlen OpenStreetMap-Tiles (meist Mapnik) zu nutzen, wenn man weiß, dass man da durchaus einmal ein paar Tage Downtime erwarten kann. Das soll jetzt keine Kritik an den

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Peter Körner
Jonas Krückel schrieb: Für mich stellt sich in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob es denn überhaupt in Ordnung und gut ist jemandem zu empfehlen OpenStreetMap-Tiles (meist Mapnik) zu nutzen, wenn man weiß, dass man da durchaus einmal ein paar Tage Downtime erwarten kann. Wenn ich eine

Re: [Talk-de] unofficial path??

2009-09-14 Diskussionsfäden Werner Hoch
On Montag, 14. September 2009, malenki wrote: Werner Hoch schrieb: http://www.openstreetmap.org/browse/way/37574858/history Leicht OT: Dort sehe ich ein created_by-Tag - wird das von Potlatch im Gegensatz zu JOSM nicht automatisch entfernt? Der User dobi verwendet JOSM. (s. Changeset) Mir

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Michael Buege
Zitat Frederik Ramm: Hallo, ich surfte gerade auf den Wahlkampfseiten der Piratenpartei herum und stiess auf diese Wo-haben-wir-Plakate-Applikation: http://piraten.00l.de/plakate.php Realisiert mit Google Maps. Schon komisch, dass sich eine Organisation, zu deren Kernthemen der

[Talk-de] OSM-Daten für Küstenlinien, Länd ergrenzen (weltweit) ..wo gibt es sowas zum Downlo ad?

2009-09-14 Diskussionsfäden Alexrk
Hallo, ich suche seit längerem schon Daten für Küstenlinien, Ländergrenzen (weltweit) - und zwar möglichst aktuelle! Da ich in der Wikipedia öfters mal Karten erstelle, kann man sowas dort ganz gut gebrauchen. Bei den meisten freien Datensätzen, die man im Netz so findet (VMAP0 oder World

[Talk-de] routing über mehrere img-Dateien

2009-09-14 Diskussionsfäden Jan Tappenbeck
Moin ! ich habe das Problem das ich mit mehr als 159 POI in einer TYP-Datei eine Fehlermeldung des Web-Editors bekomme und dann die Dateien nicht mehr herunterladen kann. Leider meldet sich auch keiner auf dem Discussion-Board. Nun habe ich überlegt zwei TPY-Dateien zu erstellen und dann zwei

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Johannes Hüsing
André Reichelt schrieb: Frederik Ramm schrieb: http://piraten.00l.de/plakate.php Ich habe das gerade angesprochen und man gab mir die Auskunft dass dieses Portal wohl keine ofizielle Piratenseite sondern ein von Benutzern geschriebenes Tool ist. Na das kommt einem ja bekannt

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Michael Buege
Zitat Ingrid Buege: Zitat Frederik Ramm: Hallo, ich surfte gerade auf den Wahlkampfseiten der Piratenpartei herum und stiess auf diese Wo-haben-wir-Plakate-Applikation: http://piraten.00l.de/plakate.php Realisiert mit Google Maps. Schon komisch, dass sich eine

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Patrick Hanft
Rolf Bode-Meyer wrote: Am 14. September 2009 09:58 schrieb northc...@gmx.de northc...@gmx.de: [Enduser-kompatibles gefordert] Und wo bieten TeleAtlas oder Navteq das von Dir beschriebene an? Wir sind eben nicht mit Google sondern diesen Datenlieferanten vergleichbar. Warum ist das denn

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Patrick Hanft
Frederik Ramm wrote: Hallo, northc...@gmx.de wrote: Das Fazit ist das wir immer noch in erster Linie Mapper Bastler und Frickler, Entwickler ansprechen. Genau, und ich war verwundert, dass die Macher bei der Piratenpartei nicht zu dieser Gruppe gehoeren sollen. Dass wir fuer einen

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Ulf Lamping
Frederik Ramm schrieb: Hallo, ich surfte gerade auf den Wahlkampfseiten der Piratenpartei herum und stiess auf diese Wo-haben-wir-Plakate-Applikation: http://piraten.00l.de/plakate.php Realisiert mit Google Maps. Meine Guete: Wenn nicht mal die Piratenpartei OSM benutzt, dann

Re: [Talk-de] Geburtshaus von...

2009-09-14 Diskussionsfäden Michael Kugelmann
Ulf Lamping schrieb: P.S: Wenn ich eines bei OSM gelernt habe, dann ist es die Erkenntnis das es *sehr* seltsame Hobbies gibt. ;-) Würde mich also auch nicht mehr wundern, wenn einige zum Geburtstag von hans Albers einen kleinen Fackelzug zum Geburtshaus veranstalten ;-) Wann? Nachts

Re: [Talk-de] Wanderweg-Relation

2009-09-14 Diskussionsfäden Markus
So, jetzt sieht wenigstens die GMX ordentlich aus: www.lau-net.de/baerlocher/osm/Simmelsdorf.html?layers=B0FTFF Aber die Relation passt laut Analyser immer noch nicht. Gruss, Markus ___ Talk-de mailing list Talk-de@openstreetmap.org

Re: [Talk-de] Geburtshaus von...

2009-09-14 Diskussionsfäden Ulf Lamping
Michael Kugelmann schrieb: Ulf Lamping schrieb: P.S: Wenn ich eines bei OSM gelernt habe, dann ist es die Erkenntnis das es *sehr* seltsame Hobbies gibt. ;-) Würde mich also auch nicht mehr wundern, wenn einige zum Geburtstag von hans Albers einen kleinen Fackelzug zum Geburtshaus

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Michael Buege
Zitat Ulf Lamping: [...] Solange bei OSM die Meinung wir sind eine Datenbank herrscht, wird es wohl nur wenige OSM Anwender geben. Wo da der Zusammenhang ist, erschliesst sich mir gerade nicht. Aber egal, Ulf, OSM _ist_ eine Datenbank. Und ob jemand unter dem Etikett OSM Anwendungen fuer

Re: [Talk-de] openstreetmap.org (was: Piratenpartei benutzt Google Maps)

2009-09-14 Diskussionsfäden Sebastian Hohmann
Michael Buege schrieb: Aber egal, Ulf, OSM _ist_ eine Datenbank. Ich denke mal das Kernprojekt ist schon eine Datenbank. Allerdings gehört auch die Community mit dazu, nicht nur die Mapper, sondern auch diejenigen die mit den Daten spannende Dinge machen. Diese beiden Informationen sollte man

Re: [Talk-de] OSM-Daten für Küstenlinien, Länd ergrenzen (weltweit) ..wo gibt es sowas zum Downlo ad?

2009-09-14 Diskussionsfäden Frederik Ramm
Hi, Alexrk wrote: ich suche seit längerem schon Daten für Küstenlinien, Ländergrenzen (weltweit) - und zwar möglichst aktuelle! Da ich in der Wikipedia öfters mal Karten erstelle, kann man sowas dort ganz gut gebrauchen. OSM verwendet diese vorgefertigten Shapefiles:

Re: [Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

2009-09-14 Diskussionsfäden Tirkon
GeoJ g...@quantentunnel.de wrote: Die Auflösung würde sich auf jeden Fall gut zum Mappen eignen: http://www.satimagingcorp.com/galleryimages/geoeye-1-kutztown.jpg Neben der guten Auflösung wären auch die einander konkurrierenden Bedingungen hoher Sonnenstand (wenig Schatten) vs Winterzeit

Re: [Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

2009-09-14 Diskussionsfäden Tirkon
Frederik Ramm frede...@remote.org wrote: ich surfte gerade auf den Wahlkampfseiten der Piratenpartei herum und stiess auf diese Wo-haben-wir-Plakate-Applikation: http://piraten.00l.de/plakate.php Realisiert mit Google Maps. Meine Guete: Wenn nicht mal die Piratenpartei OSM benutzt, dann

Re: [Talk-de] Taskforce: Integration von OpenLR

2009-09-14 Diskussionsfäden Marcus Wolschon
On 2009-09-14, Mirko Küster webmas...@ts-eastrail.de wrote: Wird eh nix. Was meinst du wie oft ich nach Unterstützung bei den TMC-LocationCodes gefragt habe? Läuft in OSM-Navis, wir haben die Codes, dürfen sie importieren, Vorbereitungen sind gemacht aber keiner will helfen das wirklich zu