Re: [PUG] HDD Passwort reseten

2011-05-23 Diskussionsfäden Markus Wolf
Hallo Peter und Ernst,

 ... und in die Micro (-wellenofen), hast Du überlesen,
 selbigen anschalten und gespannt durch die Glasscheibe schauen. ;-)))

 Peter, das habe ich nicht überlesen, konnte aber bis zu Ernst'
Erklärung den Sinn trotzdem nicht verstehen..

 Die Reaktion der Festplatte allein in der MW war mir bewusst..


 Das Glas Wasser steht also drin, um die Energie aufzunehmen und einen
 normalen Betrieb vorzutäuschen.

 Danke, verständlich.

 Grüsse markus

 -- der keine MW hat :-))
-- 

PUG - Penguin User Group Wiesbaden - http://www.pug.org


Re: [PUG] HDD Passwort reseten

2011-05-21 Diskussionsfäden Ernst May-Jung
Hallo Markus,

  Erklärst Du mir bitte kurz, warum die Platte neben ein Glas Wasser
stellen?

Genau deswegen.
Am 20.05.11 17:26, schrieb peter graf:
 verkratzen  Platte noch was lesen will, dann würde ich sie mal neben ein
 Glas Wasser(!) in die Miko stellen.

Es werden ein paar Funken fliegen. Wenn es zu viele sind ausschalten.
Eine Mikrowelle sollte nie leer betrieben werden, weil sie dann kaputt
gehen kann. Speisen, welche nicht so stark erhitzt werden sollen, mit
Alufolie abdecken habe ich hingegen auch schon in Gebrauchsanweisungen
solcher Geräte gelesen.

Das Glas Wasser steht also drin, um die Energie aufzunehmen und einen
normalen Betrieb vorzutäuschen.


Gruß
   Ernst


-- 

PUG - Penguin User Group Wiesbaden - http://www.pug.org


Re: [PUG] HDD Passwort reseten

2011-05-20 Diskussionsfäden Markus Wolf
Hallo Ernst,

 verkratzen  Platte noch was lesen will, dann würde ich sie mal neben ein
 Glas Wasser(!) in die Miko stellen.

 Erklärst Du mir bitte kurz, warum die Platte neben ein Glas Wasser stellen?

 Danke und Grüsse markus
-- 

PUG - Penguin User Group Wiesbaden - http://www.pug.org


Re: [PUG] HDD Passwort reseten

2011-05-20 Diskussionsfäden peter graf
Hallo Markus,

... und in die Micro (-wellenofen), hast Du überlesen,
selbigen anschalten und gespannt durch die Glasscheibe schauen. ;-)))

'n Gruß
Peter

Am Freitag, den 20.05.2011, 14:33 +0200 schrieb Markus Wolf:
 Hallo Ernst,
 
  verkratzen  Platte noch was lesen will, dann würde ich sie mal neben ein
  Glas Wasser(!) in die Miko stellen.
 
  Erklärst Du mir bitte kurz, warum die Platte neben ein Glas Wasser stellen?
 
  Danke und Grüsse markus


-- 

PUG - Penguin User Group Wiesbaden - http://www.pug.org


Re: [PUG] HDD Passwort reseten

2011-05-16 Diskussionsfäden lano

Am 15.05.2011 22:45, schrieb Denny Schierz:

hi,

Am 15.05.2011 um 19:43 schrieb Stephan Schaffner:

   

Wie gesagt, das NB ist verkauft und ich wollte gerade die Festplatte schreddern 
als mir einviel, das hat ein HDD Passwort. Weis jemand einen Weg wie ich das PW 
weg bekomme? Daten sind egal ;)
 

wenn es das per ATA gesetzte Kennwort ist, hilft nur noch der Hersteller.
   

Bruteforce mit #hdparm --security-help oder
http://www.hddunlock.com/ (ist allerdings für Windoof).

-Sven-
--

PUG - Penguin User Group Wiesbaden - http://www.pug.org


Re: [PUG] HDD Passwort reseten

2011-05-16 Diskussionsfäden Ernst May-Jung


Hallo,

ich glaube so als Warmduscher, würde ich einfach den Schraubenzieher in 
die Hand nehmen und das Ding auseinander bauen.
Wenn ich dann glaube, dass die Daten so wichtig sind, dass jemand von 
einer verkratzen  Platte noch was lesen will, dann würde ich sie mal 
neben ein Glas Wasser(!) in die Miko stellen.


Gruß
 Ernst


Am 16.05.2011 12:43, schrieb lano:

Am 15.05.2011 22:45, schrieb Denny Schierz:

hi,

Am 15.05.2011 um 19:43 schrieb Stephan Schaffner:

Wie gesagt, das NB ist verkauft und ich wollte gerade die Festplatte 
schreddern als mir einviel, das hat ein HDD Passwort. Weis jemand 
einen Weg wie ich das PW weg bekomme? Daten sind egal ;)
wenn es das per ATA gesetzte Kennwort ist, hilft nur noch der 
Hersteller.

Bruteforce mit #hdparm --security-help oder
http://www.hddunlock.com/ (ist allerdings für Windoof).

-Sven-


--

PUG - Penguin User Group Wiesbaden - http://www.pug.org


Re: [PUG] HDD Passwort reseten

2011-05-15 Diskussionsfäden Denny Schierz
hi,

Am 15.05.2011 um 19:43 schrieb Stephan Schaffner:

 Wie gesagt, das NB ist verkauft und ich wollte gerade die Festplatte 
 schreddern als mir einviel, das hat ein HDD Passwort. Weis jemand einen Weg 
 wie ich das PW weg bekomme? Daten sind egal ;)

wenn es das per ATA gesetzte Kennwort ist, hilft nur noch der Hersteller.

cu denny
-- 

PUG - Penguin User Group Wiesbaden - http://www.pug.org