Re: [de-users] Und noch einer: Position von Text in Writertabellen (oben/mitte/unten) nicht in Vorlage definierbar?

2005-01-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Peter Holm schrieb: 1. Die horizontale Positionierung innerhalb der Zelle ist nicht in der Vorlage festlegbar dasselbe gilt übrigens auch für das Zahlenformat. FormatAutoformat (unter Schaltfläche Zusätze zu aktivieren/deaktivieren) Gruß Jörg

Re: [de-users] Text um 0,5 mm verschieben

2005-01-22 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Regina, Regina Henschel schrieb: Nicht mit ein- oder mehrmals Tab-Taste arbeiten, sondern im horizontalen Lineal einen Tabulatorstopp an der richtigen Stelle setzen. Dann daraus eine Absatzvorlage erzeugen. Bei Schreiben dann genau einen Tabulatorsprung einfügen. Vorteil: Du kannst

Re: [de-users] office vorlagen in openoffice uebernehmen

2005-01-23 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Martin, ich habe das problem, dass ich ms-office vorlagen (format 97 und 2000) in openoffice uebernehmen soll. in diesen vorlagen ist ein vba formular hinterlegt, dass beim oeffnen der vorlage geoeffnet wird, in dem man daten wie empfaenger, lieferschein nr. usw. eingeben kann und

Re: [de-users] Makro für Suche nach Querverweisen

2005-01-27 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Barbara, * Ich habe in meinem Text viele Verweise der Art siehe Kapitel Kapitelnummer. Habe ich das richtig verstanden, dass das Makro mir diese Stellen raussucht, in eine Liste schreibt und dazuschreibt, wenn die Kapitelnummer fehlt? Ich weiß nicht worauf Du die Querverweise gesetzt

Re: [de-users] Verzeichnis per Makro öffnen

2005-01-29 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Wer bist Du? Und was hat das Folgende mit der Ausgangsfrage zu tun? W. Schellhorn schrieb: vielen Dank für die prompte Antwort. Das Problem ist aber, daß OO nicht fertig startet, OOo muß schon gestartet sein wenn Du den Code verwenden willst Nach dem Klick auf ok ist OO weg. Wenn

Re: [de-users] Formularelemente (Markierfeld) vergrössern?

2005-02-02 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andre, Andre Schnabel schrieb: ist es eigentlich möglich, ein Markierfeld zu vergrössern? Ich weiß nicht, glaube nein. Ich habe das Problem, dass ich eine relativ grosse Schrift benutze und das Markierfeld (der Bereich, in welchem dann wirklich das Häkchen sitzt) visuell einfach zu

Re: [de-users] Formel aus Excel

2005-02-07 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Daniel, Daniel Rentz schrieb: ich habe eine Frage zu der nachfolgenden Formel, diese aus einem Excel-Sheet stammt, wenn diese nun mit Ooo 1.1.4 geöffnet wird kommt ein ERR: 504? Hat jemand eine Erklärung warum? Calc 1.1.x kann mit vielen Matrixformeln nicht richtig umgehen. In OOo

Re: [de-users] Zugriff auf Zell-Notizen?

2005-02-11 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, ich bin zu faul das alles im Detail zu verstehen. Aber es geht um das Auslesen von Zellnotizen? Dafür habe ich mal für das Forum ein Makro geschrieben. Vielleicht ist es nützlich wenn ich mich selbst zitiere: Folgendes Makro sollte alle Notizen des Tabellenblattes namens Tabelle1 in die

Re: [de-users] Zusatz: [de-users] Zugriff auf Zell-Notizen?

2005-02-11 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Michael Hoehne schrieb: Bei mir funktioniert übrigens nicht einmal das Inhalte einfügen mit den Notizen! Ob mit Addieren oder nicht!? (OOo 1.1.4/SuSE9.2/KDE3.3.0). Auch bei OOo1.1.4/Win2000 klappt das nicht! Vielleicht ein Hinweis: Der Vorschlag von Mathias kopiert die Notizen

Re: [de-users] Zusatz: [de-users] Zugriff auf Zell-Notizen?

2005-02-11 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Michael Hoehne schrieb: Insoweit funktioniert es auch bei mir und sollte es bei Dir auch. Negativ! Weder unter Windows, noch unter Linux kann ich die Notiz (als Notiz) kopieren. Auch wenn ich bei Inhalte einfügen Alles auswähle, erscheint nur der Zellinhalt mit allen

Re: [de-users] Deutsche Bücher zum Thema OOo

2005-02-12 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Das Krumbeinsche Buch kenne ich bereits, und empfehle das momentan auch wenn mich jemand zu dem Thema fragt, nur habe ich bis jetzt zwei Buecher zum Thema gelesen wobei mir Thomas' am meisten zugesagt hat, einfach weils (fuer mich) leicht verstaendlich war. Eine solche Liste gibt es

Re: [de-users] Zugriff auf Zell-Notizen?

2005-02-13 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Michael Hoehne schrieb: in dieser Zeile: sheet = doc.Sheets().getByName(Tabelle1) Genau hier kommt es zu einem Fehler:Eigenschaft oder Methode nicht gefunden... Tabelle1 ist natürlich auf den richtigen Tabellennamen (Bereiche) angepasst worden. wahrscheinlich startest Du das

Re: [de-users] Formatvorlagen per Makro zuweisen: Minimalversion?

2005-02-13 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: Da ich mich mit Makros nicht auskenne: Was ist bitte der minimale Code um eine Formatvorlage zuzuweisen? Handelt es sich um eine Absatzvorlage und der Cursor steht im entsprechenden Absatz oder der Absatz ist vollständig oder teilweise markiert, ist

Re: [de-users] Re: Formatvorlagen per Makro zuweisen: Minimalversion?

2005-02-14 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Andreas Burutta schrieb: Da ich mich mit Makros nicht auskenne: Was ist bitte der minimale Code um eine Formatvorlage zuzuweisen? Sub vorlage ThisComponent.getCurrentSelection().getByIndex(0).ParaStyleName = Name_der_Absatzformatvorlage End sub ...IllegalArgumentException

Re: [de-users] Re: Benutzerhandbuch auch als HTML online verfügbar

2005-02-14 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Andreas Borutta schrieb: ist das Benutzerhandbuch wie es als lokale Doku unter F1 oder auch als PDF http://docs-pdf.sun.com/817-1804/817-1804.pdf zur Verfügung steht auch als HTML online? Das ist aber inhaltlich nicht dasselbe. Ich wuerds ja als html oder als txt zum

Re: [de-users] Sourcen der OL-Hilfe (was: Benutzerhandbuch auch als HTML online verfügbar)

2005-02-14 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Christian, Christian Lohmaier schrieb: On Mon, Feb 14, 2005 at 12:32:41PM +0100, Jörg Schmidt wrote: Andreas Borutta schrieb: [...] Die Roh-Inhalte der Online-Hilfe sind hinbgegen verfügbar nur finde ich sie nicht. Die sind im CVS im modul helpcontent2 danke, dann habe ich ja

Re: [de-users] Re: Re: Formatvorlagen per Makro zuweisen: Minimalversion?

2005-02-14 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: Hast Du vielleicht Lust das Makro in einer Weise aufzubrezeln, dass es Folgendes erledigt? nein, nicht wirklich. Warum? Weil: der Vorschlag: | [] Geben Sie hier den präzisen Namen einer Standardformatvorlage ein. | ginge mit InputBox, aber

Re: [de-users] Sourcen der OL-Hilfe

2005-02-14 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: Hhmm. Mein Anliegen ist einfacher: Ich würde gerne auf die Doku online (als HTML-Dokumente) zugreifen können. Dazu müsste sie irgendwo bei OOo hochgeladen werden. Ok dann habe ich das falsch verstanden und Christian hatte doch recht. Gruß Jörg

Re: [de-users] Re: Re: Formatvorlagen per Makro zuweisen: Minimalversion?

2005-02-14 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: Sub test xxx = ThisComponent.StyleFamilies.getByName(ParagraphStyles) cursor = ThisComponent.text.CreateTextCursor cursor.GotoStart(False) For i = 0 to xxx.Count-1 Cursor.String = xxx.GetByIndex(i).Name ( Für diese Zeile wird eine

Re: [de-users] versteckte Textfelder

2005-02-15 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Marc, Marc Santhoff schrieb: gibt es eine Möglichkeit Textfelder, welche im Navigator ausgegraut sind und beim Herüberfahren mit der Maus den Tooltip versteckt liefern sichtbar zu machen? Welcher Service ist das? Keiner von den genannten. Ich habe wohl den falschen Begriff

Re: [de-users] versteckte Textfelder

2005-02-15 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Marc, Marc Santhoff schrieb: Bist DU sicher, daß nicht aus irgendeinem Grund die Sichtbarkeit für die DInger ausgeschaltet ist und Du es jetzt erst merkst? (Optionen - Textdokument - Ansicht) Ja, bin ich sicher. Ich hab's aber nochmal geprüft und es ist unmöglich an dieser Stelle

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-16 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Andreas Borutta schrieb: Am Rande: wie bewertet ihr es hinsichtlich der Usability einer Anwendung, wenn nicht jeder Befehl über die Menüleiste erreichbar ist? WAs soll denn die Frage bedeuten? Wenn es wirklich um eine Anwendung (s.v.w. irgendeine Anwendung) und jeden Befehl geht ist es

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-16 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: OK. Dein Kommentar erklärt mir auch die Zurückhaltung der im Umgang mit Makros Erfahrenen unter Euch, wenn es darum geht eine Anleitung zum Export und Import von Makros zu verfassen. Es gibt verschiedene Wege wie Du Makros verteilen kannst. Alle diese

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-16 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Andreas Borutta schrieb: Als schwache Rechtfertigung für die Nachfrage mag noch gelten: Ich suche nach einer Anleitung für die Tippsammlung, nicht für mich selbst. Am liebsten wäre es mir, wenn in einem Gebiet wie Makros, wo ich unerfahren bin, jemand eine fix und fertige

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-17 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Mathias, Nun, es gibt schon einen Weg, Macros so weiterzugeben, dass der Empfänger relativ wenig tun muß, wenn der Spender etwas Arbeit investiert, und zwar die Verpackung der Macros in ein Package. Das ist einfach eine ZIP-Datei, die die Bibliothek(en) enthält. Ein solches Package

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-17 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Mathias Bauer schrieb: Nun, es gibt schon einen Weg, Macros so weiterzugeben, dass der Empfänger relativ wenig tun muß, wenn der Spender etwas Arbeit investiert, und zwar die Verpackung der Macros in ein Package. Das ist einfach eine ZIP-Datei, die die Bibliothek(en) enthält.

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-17 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, ich war schlampig und habe das gepostete Makro nicht getestet. Es ist fehlerhaft. Das hier sollte funktionieren: Sub test xxx = ThisComponent.StyleFamilies.getByName(ParagraphStyles) cursor = ThisComponent.text.CreateTextCursor cursor.GotoStart(False) For i = 0 to xxx.Count-1 ndf

Re: [de-users] Automatischer Start einer Präsentation

2005-02-17 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Ich brauche dringend Hilfe. In etwa zwei Stunden muss ich eine Präsentation mit ooimpress machen und ich wollte gerne, dass meine Präsentationen automatisch nach dem Start aus der Shell beginnen. Ich hatte es schon einmal vor ein paar Tagen getestet, aber nun weiß ich nicht mehr wie ich

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-17 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Das ist jetzt nur für alle Absatzvorlagen, weil Du ja sonst zunächst nachdenken mußt was wie im Dokument markiert werden muß. Ich verstehe noch nicht, was Du meinst. Wieso markieren? Na das ist ganz einfach. Damit die Absatzformatvorlagen übertragen werden können muß

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Mathias, Mathias Bauer schrieb: ... weshalb wir für OOo2.0 ja auch das Package Manager GUI hinzugefügt haben, in dem der Anwender sein Package bequem per Dateidialog auswählen kann. Du kannst deine Überlegungen also ruhig anderen Dingen zuwenden. :-) OK, das wird dann *noch* besser.

Re: [de-users] Automatischer Start einer Präsentation

2005-02-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Uwe Altmann schrieb: soffice.exe -show datei.sxi Bei der Gelegenheit - geht das eigentlich auch ohne zuhilfename der Kommandozeile? Also ich habe mir für Windows (unter Ordneroptionen) einen Eintrag für *.sxi gemacht, der so aussieht: C:\Programme\StarOffice7\program\soffice.exe

Re: [de-users] wichtige, aber kurze Frage

2005-02-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Liebe Leute, wo finde ich im OpenOffice, das ich unter Suse linux 9.2 nutze,den Ordner Template für das hineinkopieren von weiteren Vorlagen? Dank im voraus für die Hilfe. besten Gruß Heinrich Krüger Den Pfad findest Du über ExtrasOptionenPfade. Solltest Du durch das Kopieren

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Mathias Bauer schrieb: Aber da frag ich doch gleich mal: funktioniert das mit den eigenen Konfigurationen jetzt besser? Klebt die Konfiguration dann am Dokument, so daß eine Änderung der Konfiguration automatisch im Dokument gespeichert wird? Oder ändert ein Ändern der

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: Ich bitte um (ich erwarte es nicht) ein Package mit allen Makros für Standardvorlagen und um eine Nennung /aller/ nötigen Schritte um das Package zu installieren. Weiter nix. Nein, das sag ich jetzt nicht zu. Ich habe ja gesagt das ich dafür nicht

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: Danach starte einfach im pfad installationspfad\programm das Programm pkgchk.exe und das wars dann. (Wichtig: bevor Du das startest mußt Du OOo beenden.) ... und den Quickstarter nicht vergessen! Könnte man im Package einen Dialog ergänzen:

Re: [de-users] Die Gesamtheit aller Makros und Tastenkürzel transportieren

2005-02-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: Na das ist ganz einfach. Damit die Absatzformatvorlagen übertragen werden können muß entweder ein Teil des Absatzes markiert sein oder der ganze Absatz oder der Cursor muß nur innerhalb des Absatzes stehen ohne das etwas markiert ist. Wenn es

Re: [de-users] Simples IF will nicht.

2005-02-20 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, function EinnahmenAusgaben(Monat as integer,Ausgaben as integer) as double if Ausgaben=1 then EinnahmenAusgaben = 100 else EinnahmenAusgaben = 10 end if end function Doch wenn ich sage ausführen, nörgelt er,das bei if Ausgaben=1 then

Re: [de-users] Simples IF will nicht.

2005-02-20 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Schließen und öffnen hilft:) Kann man nur hoffen. Das es mit 2.0 besser wird. Ist jetzt ein bißchen hemdsärmlig gemacht, und wäre noch zu verbessern. Aber speichere Dir doch folgendes Makro und ordne es einer Schaltfläche zu: sub aktualisieren rem

Re: [de-users] zellverweis

2005-02-24 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Ich möchte eine Zahl, in eine Zelle eingetragen, zur Zeilenbezeichnung einer weiteren Zelle verwenden. Beispiel: in Spalte E stehen Namen von E1 bis E? In der Zelle C14 wird nun eine Nummer(Zahl) eingegeben und in B14 soll der Inhalt von ENummer(Zahl) angezeigt werden. Geht das?

Re: [de-users] zellverweis

2005-02-24 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Mag. Josef Schwendt schrieb: =INDIREKT(EC14) Gruß Jörg Irgendwie funkt das nicht! (Das meine Formel auch in B14 stehen muß ist klar.) Ich sehe das die Formel von Michael: =VERSCHIEBUNG(E1;C14-1;0) gut funktioniert. Bloß bei mir liefert auch mein Formelvorschlag das selbe

Re: [de-users] Trenn-Funktion

2005-02-25 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, ich möchte in meine Tabelle Einträge aus einer Zelle die mit ,(Komma) getrennt werden jeweils in ein eigenes Feld (Spalte) verschieben. Existiert da eine (verkettete) Funktion mit der diese Trennung möglich wäre? Beispiel: in A1 steht ein Text der Form abc,def (mit beliebig vielen

Re: [de-users] Zweispaltiger Text - Seitenvorlage oder Bereich?

2005-02-26 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Ich bin gerade ne Diplomarbeit am schreiben (nicht meine). Die soll 2spaltig sein (die Vorgabe wär auch Times 9 pt, Seitenränder standard, und alles schlimme dazu). Nun meine Frage: wie löst man das besser? Mit einem Bereich (da 2 Spalten anwählen) oder mit einer Seitenvorlage, wo

Re: [de-users] Seitenzählung

2005-02-26 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Ist es nicht möglich, die Anzahl der Seiten zu korrigieren? Ich hab am Anfang ein Titelblatt, das soll nicht mitgezählt werden. Dann kommt die Standard-Seitenvorlage, da ist unten die Fusszeile mit Seitennummer / Seitenanzahl. Da steht aber auf der ersten Seite schon 2 / 2. Wenn ich

Re: [de-users] Zweispaltiger Text - Seitenvorlage oder Bereich?

2005-02-27 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Kann es sein, dass bei der Verteilung manchmal ganz kleine Probleme auftreten? Man kann anwählen, dass der Text regelmässig verteilt werden soll... Aber manchmal packt er den ganzen Text doch wieder in eine ganze Spalte. Keine Ahnung wieso, manchmal ists wieder normal, wenn ich was

Re: [de-users] Makro Druckbereich festlegen

2005-02-27 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Bernd, Was mache ich da falsch ? Sorry, ich bim momentan zu faul über DEinen Code nachzudenken. Vielleicht reicht es wenn Dir Dir einen entsprechenden Code aus dem Buch von Meister (:-)) Pitonyak poste: Sub PrintSpreadsheetAreas Dim oRanges(1) As New com.sun.star.table.CellRangeAddress

Re: [de-users] Macrosicherheit

2005-02-28 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Weiß jemand, ab wann es möglich ist, Macros digital zu signieren oder/und zu verschlüsseln? Verschlüsseln geht heute schon, also zumindest in den 1.1.x-Versionen. Wie sicher das ist weiß ich nicht genau, meine Erfahrung ist das manchmal in dem Dateiarchiv eine Datei ist die trotz

Re: [de-users] Macrosicherheit

2005-02-28 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Und wo kann ich das einstellen? Ich benutze 1.1.4 unter Windows. Im Makrodialog/Verwalten --Register: Bibliotheken Bibliothek markieren und Kennwort vergeben. Die Bibliotheken im Zweig \share lassen sich so nicht schützen, die Standardbibliothek wohl auch nicht, jedoch neu erstellte ja.

Re: [de-users] Makro Druckbereich festlegen

2005-02-28 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Bernd Obermayr schrieb: Eine Frage noch: http://api.openoffice.org/docs/common/ref/com/sun/star/table/C ellRangeAddress.html verstehe ich so, dass CellRangeAddress ein Array ist. Dann ist doch eigentlich das Prefix o von oRanges irreführend. Sollte das nicht eher aRanges genannt

Re: [de-users] Dokumentation zu Makros

2005-03-01 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, wir wollen von SO5.2 auf OOo umsteigen. Da wir in einigen Texten und Tabellen Makros haben, bin ich dabei, mich schlau zu machen, wie die Makros geändert werden müssen. Allerdings kenne ich mich noch nicht so gut aus. Gibt es eine übersichtliche Beschreibung/Dokumentation zu Makros

Re: [de-users] Mit Text verknüpfter Hyperlink wird bei PDF-Export nicht übernommen

2005-03-01 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Ich habe einen Text geschrieben und einzelne Wörter mit einem Hyperlink versehen (Ansicht-Symbolleisten-Hyperlinkleiste), so das ich wenn ich dieses Wort anklicke, sich direkt die Webseite öffnet. Nach dem Export dieses Dokumentes nach PDF, wird das Wort bzw. der Text im Acrobat

Re: [de-users] Zelle als Referenz an Basicfunktion übergeben

2005-03-02 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Ich versuche schon seit langem herauszufinden, wie man in Calc eine Zelle als Referenz (Objekt) an eine eigene Basicfunktion übergeben kann, so dass dort auf die Eigenschaften etc. zugegriffen werden kann. In einem Artikel von Marc Bächinger steht, dass dies gänzlich unmöglich sei.

Re: [de-users] Zelle als Referenz an Basicfunktion übergeben

2005-03-02 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Genau um diesen Artikel geht es. Auf Seite 24 (Kapitel 10.2) schreibt er, dass keine Möglichkeit besteht auf das Zellobjekt zuzugreifen. Der darunter erwähnte Workaround mit Strings ist keine Lösung, weil dann im Sheet die Zellen nicht mehr relativ (über Kopieren etc.) angegeben

Re: [de-users] Mehrere Layer im Textdokument?

2005-03-02 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Michael, Michael Hoehne schrieb: Die normalen Teile sind schon längst fertig ;-) Da habe ich Übung drin. Mir geht es hier um die Technik, mit zwei Ebenen arbeiten zu können. Also in gewisser Weise ein Textdokument als mehrseitigen Hintergrund für ein anderes verwenden zu können. Tut

Re: [de-users] Mehrere Layer im Textdokument?

2005-03-02 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Michael, Michael Hoehne schrieb: Auf ähnliche Überlegungen bin ich auch gerade gekommen... Also nochmal: eigentlich verstehe ich Dich wohl noch nicht richtig. Liegt natürlich auch daran, dass ich jahrelang mit bestimmten Techniken gearbeitet habe, die ich sehr nützlich fand. Wenn

Re: [de-users] Zelle als Referenz an Basicfunktion übergeben

2005-03-04 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, na indem Du so aufrufst: =TEST(SPALTE(Tabelle2.C3);ZEILE(Tabelle2.C3)) das ist vielleicht doch nicht das was Du suchst? Dann nimm doch: =TEST(ZELLE(Sheet);SPALTE(C3);ZEILE(C3)) function TEST (x,y,z) TEST = x / y / z end function Gruß Jörg

Re: [de-users] Zelle als Referenz an Basicfunktion übergeben

2005-03-04 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Na ja, sicherlich ein Szenario. Aber die Referenz auf das Sheet (aus der Basic-Funktion) habe ich damit immer noch nicht. Ausser man gibt den Tabellennamen auch noch als String mit. Aber damit ist dann zuviel gebastel. Das tue ich mir nun wirklich nicht an. Mit einem Makro wie

Re: [de-users] OOo Base 1.1.79 Bibliotheken für Makros?

2005-03-05 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Wolfgang Schaible schrieb: Möchte ein Makro bauen und habe mir dazu 'Staroffice 8 Programming Guide for Basic' geholt. Die Bibliotheken (z.B. StarDesktop, Sheets, uno) sind offenbar nicht vorhanden): Das sind doch nun ziemlich sicher keine Bibliotheken, zumindest keine von OOo.

Re: [de-users] oo-1.1.4 - alte Versionen lassen sich nicht beseitigen?

2005-03-05 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Das Folgende unter Vorbehalt, da ich Linux-DAU bin: Michael Deist schrieb: Du hattest recht, da ich auf meinem Server kürzlich die gesamte SuSE-Software installiert habe, um auszuprobieren, inwieweit ich den Rechner als Programmserver nutzen kann, ist da netürlich die

Re: [de-users] OOo Base 1.1.79 Bibliotheken für Makros?

2005-03-05 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Wolfgang Schaible schrieb: REM * BASIC * Sub Main Dim Doc As Object Dim Sheet As Object Doc=StarDesktop.CurrentComponent Sheet=Doc.Sheets(0) 'dann kommt die MsgBox End Sub Beispielweise würde ich vermuten das Du versuchst einen solchen Code aus der Basic-IDE zu

Re: [de-users] OOo Base 1.1.79 Bibliotheken fürMakros?

2005-03-06 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Marc Santhoff schrieb: Am Sa, den 05.03.2005 schrieb Hermann Kienlein um 18:09: es ist manchmal aber auch verwirrend wohin ThisComponent zeigt: ein Makro aus einem Dokument raus ist es das Dokument, das gleiche Makro aus der IDE hast du die IDE im Zugriff (was aber meistens nicht

Re: [de-users] OOo Base 1.1.79 Bibliotheken für Makros?

2005-03-06 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Hermann Kienlein schrieb: Kann man das verallgemeinert eigentlich sagen dass ThisComponent gleich StarDesktop.CurrentComponent ohne der BasicIDE ist? Ohne das jetzt genau definieren zu können, sage ich Nein und zwar deshalb weil sich das Fenster ExtrasLiteraturdatenbank in dem Sinne so

Re: [de-users] Zweispaltiger Text - Seitenvorlage oder Bereich?

2005-03-06 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Simon, Simon Eugster schrieb: wie denn? ich hab nen 2spaltigen Bereich, und wenn ich dort einen einfügen will, wird der 2spaltige einfach halbiert und ein 1spaltiger ist dazwischen. Ja, da habe ich mich wohl geirrt, ist wohl so wie Du es beschreibst. Wozu sind denn Textrahmen, was ist

Re: [de-users] Manueller Seitenumbruch ohne leere Seite?

2005-03-06 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Regina Henschel schrieb: Das Problem taucht immer wieder auf. Deshalb habe ich dazu eine Wiki-Beitrag gemacht http://www.teamstaroffice.org/wiki/moin.cgi/SeitenUmbruch Da man mich das im Forum auch schon hundertmal gefragt hat, habe ich jetzt mal den Workaround ins Wiki geschrieben.

Re: [de-users] OOo Base 1.1.79BibliothekenfürMakros?

2005-03-07 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Marc Santhoff schrieb: Quellen gibt es eigentlich genug, bloß daß die alle sozusagen in Konkurrenz existieren ist schade. Hast Du die Diskussion zu Verein-Projekt-Community der letzten Wochen verfolgt? Da kannst Du lesen warum das so ist. Ich habe dagegen argumentiert, bisher ohne

Re: [de-users] Calc: Gewichteter Mittelwert

2005-03-08 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Herbert Kozuschnik schrieb: einfachste Alternative währe: =(A1*A2)+(B1*B2)+usw/Summe(B1:B6) =SUMMENPRODUKT(A1:A6;B1:B6)/SUMME(B1:B6) in Mathe wohl nicht aufgepasst? ;-)) bei Calc wohl nicht aufgepaßt? ;-) Gruß Jörg

Re: [de-users] Installation unter Linux ohne Grafik

2005-03-08 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Eric, Eric Hoch schrieb: Weiß ich nicht. Ich weiß, daß es die Möglichkeit gibt via Response File zu installieren. Hilft dir das eventuell weiter? Wenn ja, dann müßte ich mich mal schlau machen, wo ich das wie dafür gelesen habe. Ob das hilft weiß ich nicht aber hier ist ein Link für

Re: [de-users] Calc: Gewichteter Mittelwert

2005-03-08 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Jochen Georges schrieb: in Mathe wohl nicht aufgepasst? ;-)) bei Calc wohl nicht aufgepaßt? ;-) aufgepasst ! ... bei der neuen Rechtschreibung wohl nicht aufgepasst? ;-) doch, aber ich lehne diese Zwangsregelung ab. Gruß Jörg

Re: [de-users] RTF-Dateien lassen sich nicht öffnen

2005-03-08 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, M. Scheffler schrieb: Ist es Moeglich eine solche rtf Datei zu bekommen? Hallo Rainer, in der Anlage findest Du meine RTF-Datei und den Fehlerbericht von OO2 beta. NEIN, FALSCH WIR ALLE FINDEN DIE. WAS SOLL DAS (570KB)? Bitte, Keine Dateianhänge an die Mailingliste schicken

Re: [de-users] Tabellenkalkulation - Verknüpfungsprobleme

2005-03-21 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Wenn ich Zahlen aus anderen Datein importiere oder gar die Zahlen aus Datei 1 mit einer Zahl in Datei 2 multipliziere/addiere und sie in einer Datei 3 erscheinen lassen will, kommt nicht das richtige mathematische Ergebnis heraus. Ja das müßtest Du mal genauer beschreiben, ist doch

Re: [de-users] Wikipedia-Makro in OOo

2005-03-30 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Jasna Schulze schrieb: 1.) Kann jemand erkennen, was nicht in Ordnung sein könnte? Na dann ist die Zuordnung des Makros zur Schaltfläche verloren gegangen. 2.) Falls das Makro tatsächlich nicht mehr funktionieren kann, wie kann ich das deinstallieren? Das würde ich garnicht tun, der

Re: [de-users] OPEN OFFICE arbeitet nur unter dem ADMINISTRATOR

2005-04-04 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Ernst W. Bolay schrieb: Ich habe open office heruntergeaden und zwar mit WINDOWS XP mit dem ADMINISTRATOR Benutzerkonto. Nun wollte ich mit open office arbeiten, doch es ist weder im Benutzerkonto meiner Frau noch in meinem Benuzerkonto als neues Programm zu finden. Es arbeitet also

Re: [de-users] Email-Adresse in Calc

2005-04-07 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, bisher konnte ich ganz normal eine Email-Adresse in eine Calc-Zelle schreiben. Auf einmal geht dies nicht mehr, sondern die Adresse wird nach bestätigung blau hinterlegt und wenn ich diese ändern muß öffnet es MS-Outlook. Ich finde aber keinen Punkt, wo ich die Einstellung ändern

Re: [de-users] Calc/Basic: Zelleninhalte sind durch Funktion nicht veränderbar?

2005-04-09 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Frank Lauer schrieb: nicht verändern. Warum ist das so? Weil alle Zellen zu dem Zeitpunkt wo die Funktion läuft automatisch in den Zustand schreibgeschützt gesetzt werden. Gibt es eine Möglichkeit mit einer Calcfunktion weitere Zellen außer der aufrufenden zu verändern? Nein. Selbst

Re: [de-users] Seitenlayout bei OOo.Calc

2005-04-10 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Ralph Hoffmann schrieb: ich habe festgestellt, dass man bei OOo.Calc nicht hergehen kann und jeder Tabelle einer Arbeitsmappe unterschiedliche Layouts zuweisen kann. [...] Naja, vielleicht stelle ich jetzt mal eine Frage: Wie weise ich jeder Calc-Tabelle ein eigenes Seitenlayout zu?

Re: [de-users] oO CALC: wenn das Ergebnis #NV ist, wie kann ich dann eine andere Auswertung starten

2005-04-11 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Hallo, einfach mal so gedacht, =wenn(a10=#NV;nichtvorhanden;andere Suchfunktion) bitte helft mir mal, den Sytax hatte ich noch nicht, =WENN(ISTNV(A10);nichtvorhanden;andere Suchfunktion) Gruß Jörg - To

Re: [de-users] Makros funktionieren noch nicht (OOo2 Beta)

2005-04-12 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Peter Worm schrieb: nachdem ich OOo 2 Beta installiert hatte (WinXP, SP2), wollte ich ein Makro in gleicher Weise aufnehmen, wie es unter OOo 1.1.4 funktionierte. Das Makro hat dort auf Knopfdruck (ohne aufklappende Fenster, ohne Pulldownmenü) Standard-Text in Kapitälchen formatiert.

Re: [de-users] Re: Seitennummerierung berücksichtigt alle Tabellen einer Arbeitsmappe

2005-04-15 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Alois G. Auinger schrieb: Auch mit OOo2 beta (1.9.93) werden für die Anzeige der aktuellen Seitennummer (als Feld zB in Fußzeile eingefügt) die Seiten aller Tabellen einer Calc-Datei gezählt. Tatsächlich dürften natürlich nur die Seiten der jeweiligen Tabelle gezählt werden. Ich

Re: [de-users] OO 1.1.4 Workstation Installation für normale User

2005-04-24 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Alles Wichtige hat Dir Andre schon beantwortet. Außerdem noch: Christian Grauer schrieb: Oder gibt es eine Möglichkeit, die Benutzer-Installation zu klonen? Ja, die gibt es, siehe: http://www.uni-kiel.de/rz/pc/so60/w2k/server-inst.html Gruß Jörg

Re: [de-users] Calc: Unterschiedlich skalierte y-Achsen

2005-04-25 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Martin Maier schrieb: [...] Vorgehen: -Diagramm in Bearbeitungsansicht schalten (Doppelklick auf Diagramm) -EinfügenAchsen... --sekundäre y-Achse -sekundäre y-Achse im Diagramm markieren, Kontextmenü Objekteigenschaften -Register Skallierung, dort entsprechend anpassen -2. Datenreihe

Re: [de-users] OOo Vorlage vegisst Kapitelnummerierung

2005-05-03 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Malte, *, Kaldewey Malte schrieb: Habe ich da einen Denk/Handlungsfehler gemacht? Ich denke nicht. Im Forum kam diese Frage auch schon mal und ich habe damals empfohlen in einen versteckten Bereich von jeder gewünschten Formatvorlage etwas Text einzufügen, ist nicht zu sehen und

Re: [de-users] Calc: Monat angeben

2005-05-03 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Heiko, *, Heiko Kuschel schrieb: Muss ich das wirklich über eine kleine Datenbank lösen, in der zu jeder Monatszahl Monat() der Monatsname ausgelesen wird, oder gibt es da eine simple Lösung, die mir entgangen ist? Eine Datenbank brauchst Du ganz sicher nicht. Ob das Folgende eine

Re: AW: [de-users] Calc: Monat angeben

2005-05-04 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Daniel, Daniel Rentz schrieb: Add-In Funktionen werden in die vorhandenen Kategorien eingefgt, sofern mglich. Alles, was dann noch brig ist, bleibt in der Add-In Kategorie. Ok, verstehe. Gibt es vielleicht eine Aufstellung oder gibt es bei den installierten Dateien (welche?) die

Re: [de-users] Speichern unter Linux ergibt Fehlermeldung

2005-05-06 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Helga, *, Helga Fischer schrieb: Ansonsten sind die SuSE-OOo genauso gut wie allen anderen Varianten, die im Netz verteilt werden. Ist das so? Ich lese nur gelegentlich das speziell SuSE Veränderungen vornimmt die dann letztlich auch zu fehlerhaften Arbeiten von OOo im Gegensatz zu den

Re: [de-users] Re: AW: Calc: Monat angeben

2005-05-08 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Thomas Büttner schrieb: =TEXT(A3;)/TEXT(A3+31;) Hier sehe ich aber eher ein Problem: Eine Kalender- reform mit einheitlich 31 Tagen für jeden Monat wird es wohl nicht geben. So ist es. Ein solch ähnlicher Vorschlag kam mir aber zuerst auch in den Sinn, habe ihn dann aber aus

Re: [de-users] Grafik in Writer: Abstand bei Beschriftungen

2005-05-12 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo Vera, Vera Unverzagt schrieb: [...] Ich kann Dir die Zusammenhänge darlegen, über Lösung müßten wir vielleicht noch nachdenken. Du fügst eine Grafik ein und machst unten einen Abstand 0,2 cm, soweit OK. Nun fügst Du eine Beschriftung ein, was Passiert: -es wird ein Rahmen erzeugt in dem

Re: [de-users] persönliche Daten mitnehmen zwischen den einzelnen Unterversionen

2005-05-15 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Mathias Bauer schrieb: [OOo1.9.100 und 1.9.102 - gleiches Benutzerverzeichnis?!] Oder besorgt dies bei m$ die Installation? Zumindest bei mir unter Windows geht alles ins gleiche Verzeichnis. also bei mir nicht m84, m87 und SO8 parallel unter W2k legen jeder sein eigenes

Re: [de-users] suchen-ersetzen tabstop

2005-05-15 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Stefan Karsten schrieb: Ich möchte in einem Text die Tabstop-Eintragungen suchen und durch ein anderes Zeichen ersetzen lassen. Attribut Tabulator ist nicht identisch. Hab ich was übersehen? keine Ahnung was Tabulator dort konkret meint. suche nach regulärer Ausdruck und \t und es

Re: [de-users] Anzahl unterschiedlicher Werte zählen

2005-05-16 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Christian Schild schrieb: Ich habe in einer Tabelle mehrere Kunde untereinander stehen. Jetzt möchte ich zählen wieviele unterschiedliche Kunden in diesem Bereich stehen. Leider finde ich keine passende Funktion. Hat jemand von euch eine Idee? =ZÄHLENWENN(Dein Bereich;Der

Re: [de-users] Re: Ooo. 1.1.4 Calc Formel in Wert umwandeln

2005-05-18 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Alfons Mair schrieb: Das heißt ich kann die Umwandlung nicht mit einer weiteren Formel vornehmen? *Was* willst Du denn umwandeln? Da ist *nur* eine Formel. Das Du in der Zelle ein großgeschriebenes Wort siehst ist doch nur das durch Calc interpretierte *Ergebnis* der Formel. Ja,

Re: [de-users] Mit Macro *.DBF öffnen

2005-05-19 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Manzenberger Max schrieb: Weder kommt ne Fehlermeldung, noch wird die Datei geöffnet. Hoffe jemand weis woran das liegt. Manche Ex-/Importfilter erwarten Optionen als Parameter. Wenn das der Fall ist (wie bei dBase) wird aber eine *Mindest*zahl an Parametern auch zwingend erwartet, das

Re: [de-users] Feldbefehle im Calc

2005-05-20 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
in Calc verfügbar machen 'Autor: Jörg Schmidt 'Stand: 07.01.2005 Dim nutzer as Object Dim reg_daten as Object Dim profil(0) as new com.sun.star.beans.PropertyValue nutzer = createUnoService(com.sun.star.configuration.ConfigurationProvider) profil(0).Name = nodepath profil(0).Value

Re: [de-users] Feldbefehle im Calc

2005-05-21 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, rolf monse schrieb: Auch bei der Function vom Jörg bekomme ich immer die Case-Anweisung Fehler aufgetreten angezeigt. Na das ist aber merkwürdig. Klar kann die Funktion fehlerhaft sein, was sie aber eigentlich nicht ist, aber wie auch immer: Das Du die Meldung bekommst Fehler

Re: [de-users] Lange Ladezeiten Excel Sheet 24MB = 5,5 Minuten in OO1.9.104

2005-05-30 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Walter Bürger schrieb: kann ich die Ladezeiten für große Excel-Sheets verkürzen ? [...] ich fürchte da kann ich so pauschal nichts sagen Auf einem Macintosh G4 500 MHz Dualprozessor mit NeoOffice (OO 1.1.3) wird die Datei natürlich nach 32768 Zeilen abgeschnitten, da ist dann

Re: [de-users] Lange Ladezeiten Excel Sheet 24MB = 5,5 Minuten in OO1.9.104

2005-05-30 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, unter ooo (1.1.3, 1.1.4, sowohl unter linux, als auch unter w2k) --- 20 ... 30 min. (der rechner steht, friert ein!!) Also das darf nicht sein. Ich habe auch keinerlei solche Erfahrungen, das OOo bei Laden einer Präsentation den Rechner einfriert. Ich weiß das größere

Re: [de-users] Potenzen

2005-05-31 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Beate von Kries schrieb: ich arbeite mit Openoffice 1.1.2 für Linux. Wie gibt man eine solche Formel ein: Wurzel aus 17,3 hoch 4 plus 105,39 hoch 5? Das Caretzeichen funktioniert nicht. Muss ich mit der Potenzfunktion arbeiten? So vielleicht: {sqrt{17,3}}^{ (4 + 105,39)^5} Gruß

Re: [de-users] Writer: Formularbearbeitung auch OHNE Dialogbox möglich?

2005-05-31 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, [EMAIL PROTECTED] schrieb: wir haben ehemalige Word-Dokumente mit Formularfeldern in OO übernommen (V1.9.104). Die Formularfelder lassen sich weiter problemlos bearbeiten, allerdings nur mittels der sich beim Anklicken öffnenden Dialogbox, d.h. man schreibt nicht direkt in die

Re: [de-users] Calc: Schriftgröße Tabellenreiter sehr klein

2005-05-31 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, [EMAIL PROTECTED] schrieb: wir sind mitten in der Umstellung von MSO auf OO (derzeit Beta-V1.9.104). *Das ist ein EntwicklerSnapShot, eine Testversion - diese sind NICHT zum produktiven Arbeiten gedacht.* War schon diverse Male in Extras - Optionen - , habe den Verdacht, dass es

Re: [de-users] Writer: Textfeld aus WinWord in OO - Reinschreiben unmöglich?

2005-05-31 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Michael Höhne schrieb: Doch, doch... solche Probleme kann man haben ;-) Ein Kollege hat vor kurzem eine Datei mitgebracht, die ursprünglich mit Word97 erzeugt und dann mit Word2000 bearbeitet wurde. Dort sind 2 Grafiken im Hintergrund mit darauf liegender Schrift (Einladungskarten).

Re: [de-users] Frage zu Tabellendokument: Formatierung von NOTIZ

2005-06-01 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Gerd Fischer schrieb: Ich benutze die Notizfunktion zur Erläuterung von Abkürzungen in relativ großen Tabellen, weshalb die Größe dieser Box der Übersichtlichkeit wegen vom vorgegeben Standard abweichen sollte. Bei Exel war dies einfach durch Ziehen der Ränder möglich, bei OoO

Re: [de-users] odt-Migration

2005-06-01 Diskussionsfäden Jörg Schmidt
Hallo, Stefan Karsten schrieb: ist eine Mglichkeit vorgesehen, viele sxw-Dateien auf einmal in das odt-format zu wandeln und die sxw`s dann zu ersetzen? Ich denke, dass bei einer Formatmigration bei vielen Usern groe Dateimengen umzuwandeln sind. Wenn das automatisiert werden kann, wrde das

  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   >