[Wurfpost] Outdoorsaison 2022

2022-01-25 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

lasst uns ein Blick in die Outdoorsaison wagen. Wir hoffen und gehen
derzeit davon aus, dass zum Beginn der Outdoorsaison die Ausübung unseres
Sport wieder sorgenfrei und sicher möglich sein wird. Über die derzeitigen
Pläne möchte ich hier einen Überblick geben.
Den vorläufigen Jahresturnierkalender gibts hier:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1781435943
bzw. hier
https://www.frisbeesportverband.de/termine/ultimate/jahresuebersicht/

*Masters-Saison
:
*


   - Open- und Frauen-Masters-DM am 23./24. April
   - Mixed-Masters-DM am 30. April/1. Mai
   - Grandmasters-/Greatgrandmasters-DM (5 gegen 5 auf Kleinfeld) am
   24./25. Juli oder 30./31. Juli

Ab vier Teams findet eine DM statt. Frauen-, Open- und Mixed-Masters
spielen 7 gegen 7, Ende April, sodass diese Turniere als Vorbereitung für
die EMUCC und WMUCC genutzt werden können. Die Grandmasters- und
Greatgrandmasters-DM wird im Juli im 5gegen5-Modus auf Kleinfeld
ausgespielt.
Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in der
vergangenen Saison, wo spielten. Teams, die in der vergangenen Saison nicht
dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, schreiben mir einfach eine
kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.


*Beach-Saison
:*
Nach der langen pandemiebedingten Pause wird hier zunächst das Interesse
der Teams abgefragt und anschließend über den Modus entschieden. Teams, die
also an der Beach-DM teilnehmen wollen, füllen bitte bis 28. Februar dieses
Formular aus: https://forms.gle/h8H9b6a3DEZk8px5A
Interessensbekundungen die später eingehen, können nur berücksichtig
werden, wenn es noch freie Kapazitäten gibt.
Die Beach-DM in den Divisionen Mixed, Frauen und Open wird am 14./15. Mai
oder 4./5./(6.) Juni stattfinden (je nach dem, für welchen der Termine
Felder gefunden werden können).
Über die benötigte Felderzahl kann derzeit noch keine konkrete Angabe
gemacht werden. Bitte füllt das unten verlinkte Bewerbungsformular aus,
solltet ihr Beachflächen zur Verfügung haben.
Die Beach-DM stellt ebenso das Qualifikationsturnier für die im Oktober
geplante EBUCC  dar.

*Mixed-Saison
:*
Hier stehen die beiden Mixed-Meisterschaftsspielwochenenden an.
Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
welcher Liga spielen. Teams, die in der kommenden Saison in den Ligabetrieb
einsteigen wollen, können dies in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir
dazu bitte eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
antreten wollt.

*Frauen-

und Open-
Saison:*

Hier steht der DFV-Pokal, sowie die beiden Meisterschaftsspielwochenenden
an.
In den verlinkten Spreadsheets gibts eine Übersicht darüber, welche Teams
für den Pokal qualifiziert sind, bzw. in welcher Liga spielen. Teams, die
in der kommenden Saison in den Ligabetrieb einsteigen wollen, können dies
in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir dazu bitte eine kurze Mail.
Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.
Der DFV-Pokal Open stellt ebenso das Qualifikationsturnier für die im
August geplante EUCR dar.

*Junioren-Saison:
*
Über die Termine der Junioren-Saison informiert die
Ultimate-Jugendabteilung separat.

*Saisongebühr:*
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr

fällig. Bitte überweist den jeweiligen Betrag bis zu den genannten Fristen
auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467:

   - Openmasters: 50€ bis zum 15. März mit dem Betreff: Saisongebühr - 2022
   MAS RAS OPN - *Teamname*
   - Frauenmasters: 50€ bis zum 15. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
   2022 MAS RAS DMN - *Teamname*
   - Mixed-Masters: 50€ bis zum 15. März mit dem Betreff:  Saisongebühr -
   2022 MAS RAS MXD - *Teamname*
   - Beach: 30€ bis zum 15. März mit dem Betreff: Saisongebühr - 2022 ERW
   BEA MXD/DMN/OPN - *Teamname*
   - Mixed: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2022 ERW
   RAS MXD - *Teamname*
   - Frauen: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2022
   ERW RAS DMN - *Teamname*
   - Open: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2022 ERW
   RAS Open - *Teamname*
   - Greatgrandmasters: 30€ 

[Wurfpost] Absage Indoor-DM

2021-12-16 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

aufgrund der derzeitige Situation mit sehr hohen Infektions- und
Hospitalisierungszahlen, sowie der sehr unsicheren weiteren Entwicklung des
Geschehens wurde bei der gestrigen Sitzung des Vorstands der Ultimate
Abteilung die Absage der für Januar und Februar geplanten Indoor-Frauen-
und Open-DM beschlossen.
Es ist sehr bedauerlich, dass eine weitere Indoor-Saison ausfallen muss. In
Anbetracht der unsicheren Situation scheint diese Entscheidung jedoch
alternativlos - sowohl in Bezug auf die Planungssicherheit der Teams und
Ausrichter, als auch auf die Sicherheit der Spielenden und deren
Angehörigen.

Die Erstattung von bereits gezahlten Saisongebühren kann mit dem
angehängten Formular bei Barbara 
angefordert werden.

Der UA-Vorstand wünscht entspannte Feiertage, viel Lametta und einen guten
Start ins hoffentlich turnierreichere Jahr 2022. Bleibt gesund.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/


Formular_Saisongebührrückerstattung.pdf
Description: Adobe PDF document
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Indoorsaison 2021/22 - pandemiebedingte Anpassung im Modus

2021-11-12 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

in Anbetracht der stark steigenden Infektionszahlen und der sehr
unterschiedlichen Regelungen für Indoorsportveranstaltungen wenden wir auch
bei der Indoor-Mixed-DM den aus der letzten Outdoorsaison bekannten
'Restart-Modus' an. Es gibt also weder Auf- noch Absteiger, lediglich das
Seeding innerhalb der Ligen kann sich ändern. Teams, die ihre Teilnahme
absagen, werden innerhalb ihrer Liga nach unten geseedet.

Der UA-Vorstand beobachtet die aktuellen Entwicklungen sehr genau und
behält sich vor noch weitere Änderungen vorzunehmen. Auch mit einer
Verschiebung oder einer Absage der Indoor-Mixed-DM muss leider gerechnet
werden. Eine Entscheidung darüber erfolgt in der nächsten Woche, spätestens
nach der angekündigten Bund-Länder-Konferenz.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/


Am Mi., 27. Okt. 2021 um 17:21 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> wie zuletzt bekannt gegeben, planen wir die Indoorsaison im normalen
> DM-Modus zu spielen. Daran wollen wir auch festhalten, jedoch mit einer
> kleinen pandemiebedingten Anpassung.
>
> Leider steigen die Infektionszahlen derzeit wieder und auch die
> Ausrichtungsbedingungen sind von Ort zu Ort sehr unterschiedlich. Somit ist
> es verständlich, dass manche Teams Bedenken haben, an der Indoor-DM
> teilzunehmen. Mit unserer klassischen Regelung würden solche Teams, die die
> Teilnahme absagen, komplett aus der Turnierreihe genommen werden und
> könnten im Folgejahr wieder in der untersten Liga einsteigen. Die Fallhöhe
> wäre unter Umständen also sehr hoch. Kein Team sollte jedoch zum Antritt
> gedrängt werden, um die über Jahre erarbeitete Leistung wegen
> gesundheitlichen Bedenken zu verlieren.
>
> Auf der anderen Seite möchten wir nach der langen Durststrecke den Teams
> auch wieder ermöglichen, aufzusteigen oder gar Meister zu werden.
>
> Daher wird die Regelung "Rausschmiss bei Absage" ausgesetzt und in dieser
> Indoorsaison durch "Abstieg bei Absage" ersetzt. Jedoch nur, wenn die
> Saisongebühr von 30€ (IXDM) bzw. 60 € (IFDM/IODM) gezahlt wurde.
>
> Was bedeutet dies? Teams, welche die Saisongebühr bezahlt haben und die
> Teilnahme an der Indoor DM absagen, werden nach aktueller Setzliste am Ende
> der Tabelle platziert. Nach dem Turnier wird es dann der Liga darunter
> zugeordnet. (Es gibt keine Nachrückersuche vor dem Turnier. Dies könnte
> zwar zu kleineren Ligen führen, der Outdoor-Restartmodus hat jedoch
> gezeigt, dass dies gut handhabbar ist.)
>
>- Beispiel 1: Team A (ursprünglich Seed3) und Team B (ursprünglich
>Seed5) treten nicht in der 1. Liga Mixed an. Sie werden also direkt auf
>Seed 7 (A) und 8 (B) gesetzt, sodass sie nach dem Turnier, wenn alle Ligen
>neu sortiert werden, in der 2. Liga Süd zugeordnet werden.
>- Beispiel 2: Nur Team A sagt ab. Es wird direkt auf 8 gesetzt. Team A
>und der dann 7. Platzierte der 1. Liga Mixed steigen ab.
>- Beispiel 3: Team A, Team B und Team C (ursprünglich Seed 6) sagen
>ab: Sie werden auf Seed 6 (A), 7 (B) und 8 (C) gesetzt. Team B und Team C
>steigen ab, Team A verbleibt in der Liga, da der IXDM-Modus nur zwei
>Absteiger aus der 1. Liga vorsieht. Gibt es also mehr als 2 absagende Teams
>steigen die beiden am schlechtesten geseedeten Absager ab, die übrigen
>verbleiben in der Liga.
>
> Teams von denen keine Saisongebühr eingeht, werden komplett aus der
> Turnierreihe genommen und haben im nächsten Jahr die Möglichkeit wieder in
> der untersten Liga ihrer Region anzutreten.
> Die Überweisungsfrist für die Saisongebühr ist der 31. Oktober (IXDM) bzw.
> 30. November (IFDM/IODM). Von vielen Teams ist die Saisongebühr bereits
> eingegangen (in der Liste
> 
> grün markiert). In der Liste sind auch die Überweisungsinformationen zu
> finden.
>
> Schreibt mir bitte in jedem Fall eine Mail solltet ihr euch gegen einen
> Antritt in dieser Indoorsaison entscheiden.
>
> Für folgende Mixed-Ligen werden derzeit noch Veranstaltungsorte benötigt
> (ein Indoorfeld am 27.& 28. November):
>
>- 2. Liga Nord
>- 4. Liga Süd-West
>- 4. Liga Süd-Ost (ein Tag des Wochenendes genügt)
>- 5. Liga Nord-Ost (ein Tag des Wochenendes genügt)
>- 5. Liga Süd-West (ein Tag des Wochenendes genügt)
>
> Sollte es für diese Ligen bis 31. Oktober keine Ausrichterteams geben,
> wird Auf- und Abstieg über die derzeitige Setzliste ermittelt.
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
> *Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
> https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
>
>
> Am Mo., 25. Okt. 2021 um 13:28 Uhr schrieb Dine Fischer <
> 

[Wurfpost] Indoorsaison 2021/22 - pandemiebedingte Anpassung im Modus

2021-10-27 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

wie zuletzt bekannt gegeben, planen wir die Indoorsaison im normalen
DM-Modus zu spielen. Daran wollen wir auch festhalten, jedoch mit einer
kleinen pandemiebedingten Anpassung.

Leider steigen die Infektionszahlen derzeit wieder und auch die
Ausrichtungsbedingungen sind von Ort zu Ort sehr unterschiedlich. Somit ist
es verständlich, dass manche Teams Bedenken haben, an der Indoor-DM
teilzunehmen. Mit unserer klassischen Regelung würden solche Teams, die die
Teilnahme absagen, komplett aus der Turnierreihe genommen werden und
könnten im Folgejahr wieder in der untersten Liga einsteigen. Die Fallhöhe
wäre unter Umständen also sehr hoch. Kein Team sollte jedoch zum Antritt
gedrängt werden, um die über Jahre erarbeitete Leistung wegen
gesundheitlichen Bedenken zu verlieren.

Auf der anderen Seite möchten wir nach der langen Durststrecke den Teams
auch wieder ermöglichen, aufzusteigen oder gar Meister zu werden.

Daher wird die Regelung "Rausschmiss bei Absage" ausgesetzt und in dieser
Indoorsaison durch "Abstieg bei Absage" ersetzt. Jedoch nur, wenn die
Saisongebühr von 30€ (IXDM) bzw. 60 € (IFDM/IODM) gezahlt wurde.

Was bedeutet dies? Teams, welche die Saisongebühr bezahlt haben und die
Teilnahme an der Indoor DM absagen, werden nach aktueller Setzliste am Ende
der Tabelle platziert. Nach dem Turnier wird es dann der Liga darunter
zugeordnet. (Es gibt keine Nachrückersuche vor dem Turnier. Dies könnte
zwar zu kleineren Ligen führen, der Outdoor-Restartmodus hat jedoch
gezeigt, dass dies gut handhabbar ist.)

   - Beispiel 1: Team A (ursprünglich Seed3) und Team B (ursprünglich
   Seed5) treten nicht in der 1. Liga Mixed an. Sie werden also direkt auf
   Seed 7 (A) und 8 (B) gesetzt, sodass sie nach dem Turnier, wenn alle Ligen
   neu sortiert werden, in der 2. Liga Süd zugeordnet werden.
   - Beispiel 2: Nur Team A sagt ab. Es wird direkt auf 8 gesetzt. Team A
   und der dann 7. Platzierte der 1. Liga Mixed steigen ab.
   - Beispiel 3: Team A, Team B und Team C (ursprünglich Seed 6) sagen ab:
   Sie werden auf Seed 6 (A), 7 (B) und 8 (C) gesetzt. Team B und Team C
   steigen ab, Team A verbleibt in der Liga, da der IXDM-Modus nur zwei
   Absteiger aus der 1. Liga vorsieht. Gibt es also mehr als 2 absagende Teams
   steigen die beiden am schlechtesten geseedeten Absager ab, die übrigen
   verbleiben in der Liga.

Teams von denen keine Saisongebühr eingeht, werden komplett aus der
Turnierreihe genommen und haben im nächsten Jahr die Möglichkeit wieder in
der untersten Liga ihrer Region anzutreten.
Die Überweisungsfrist für die Saisongebühr ist der 31. Oktober (IXDM) bzw.
30. November (IFDM/IODM). Von vielen Teams ist die Saisongebühr bereits
eingegangen (in der Liste

grün markiert). In der Liste sind auch die Überweisungsinformationen zu
finden.

Schreibt mir bitte in jedem Fall eine Mail solltet ihr euch gegen einen
Antritt in dieser Indoorsaison entscheiden.

Für folgende Mixed-Ligen werden derzeit noch Veranstaltungsorte benötigt
(ein Indoorfeld am 27.& 28. November):

   - 2. Liga Nord
   - 4. Liga Süd-West
   - 4. Liga Süd-Ost (ein Tag des Wochenendes genügt)
   - 5. Liga Nord-Ost (ein Tag des Wochenendes genügt)
   - 5. Liga Süd-West (ein Tag des Wochenendes genügt)

Sollte es für diese Ligen bis 31. Oktober keine Ausrichterteams geben, wird
Auf- und Abstieg über die derzeitige Setzliste ermittelt.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/


Am Mo., 25. Okt. 2021 um 13:28 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> viele Veranstaltungsorte für die einzelnen Indoor-Mixed-Ligen stehen
> bereits fest und die Anmeldung ist möglich:
> https://www.dfv-turniere.de/de/calendar
> Derzeit werden nur noch Ausrichtungsteams für die 2. Liga Nord und 4. Liga
> SW gesucht. Bitte meldet euch noch in dieser Woche, wenn bei euch eine
> Ausrichtung möglich sein könnte (siehe Infos unten).
>
> Weiterhin möchte ich an die Überweisung der Saisongebühr erinnern. Pro
> Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist für die Indoor-Mixed-DM 30€ bis zum 31. Oktober auf das Konto der
> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr - 2021 ERW IND MXD -
> Teamname).
>
> Im Spreadsheet
> 
> gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen. Teams, die in der
> vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen,
> können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region antreten. Dazu
> bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber
> nicht antreten wollt.
> Von 

Re: [Wurfpost] Indoorsaison 2021/22

2021-10-25 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

viele Veranstaltungsorte für die einzelnen Indoor-Mixed-Ligen stehen
bereits fest und die Anmeldung ist möglich:
https://www.dfv-turniere.de/de/calendar
Derzeit werden nur noch Ausrichtungsteams für die 2. Liga Nord und 4. Liga
SW gesucht. Bitte meldet euch noch in dieser Woche, wenn bei euch eine
Ausrichtung möglich sein könnte (siehe Infos unten).

Weiterhin möchte ich an die Überweisung der Saisongebühr erinnern. Pro
Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist für die Indoor-Mixed-DM 30€ bis zum 31. Oktober auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr - 2021 ERW IND MXD - Teamname
).

Im Spreadsheet

gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen. Teams, die in der
vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen,
können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region antreten. Dazu
bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber
nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 4
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/


Am Do., 14. Okt. 2021 um 12:29 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> für die Indoor-Mixed-DM sind bereits einige Ausrichtungsbewerbungen
> eingegangen - vielen Dank. Für den Großteil der Ligen gibt es jedoch noch
> keine Veranstaltungsorte. Eine Übersicht findet ihr hier:
> https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1012049793
> Außerdem sind unter https://www.dfv-turniere.de/de/calendar bereits alle
> Indoor-Mixed-Ligen aufgeführt und die Anmeldung geöffnet.
>
> *Bis 31. Oktober* sollte es für alle Ligen Ausrichtungsbewerbungen
> vorliegen. Sollte dem nicht so sein, müssen Ligen ohne Veranstaltungsort
> leider abgesagt werden. Bitte beachtet, dass im Falle eines Ausfalls einer
> Ligen Auf- und Abstiege dennoch stattfinden. Dafür wird das aktuelle
> Seeding
> 
> herausgezogen.
> Bitte prüft, ob die Ausrichtung einer Indoor-Liga bei euch möglich ist und
> nutzt zur Ausrichtungsbewerbung dieses Formular:
> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
>
> Außerdem endet am *31. Oktober* die Überweisungsfrist für die
> *Saisongebühr* für die Indoor-Mixed-DM. Alle nötigen Infos dafür sind in
> der unten stehenden Mail zu finden.
>
> Auch für die Ligen der Frauen- und Open-Indoor-DM werden
> Veranstaltungsorte gesucht. Sollten an den Wunschwochenenden (29./30.
> Januar und 26./27. Februar) keine Ausrichtung möglich sein, wäre das
> Wochenende 12./13. Februar als Alternative denkbar. Bitte prüft auch hier,
> ob eine Ausrichtung bei euch möglich ist.
>
> Danke und beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
> *Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
> https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
>
>
> Am Do., 7. Okt. 2021 um 13:07 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> nach derzeitigem Stand ist es möglich unseren Sport auch indoor zu
>> betreiben und auch Indoorturniere zu veranstalten. Somit spricht nichts
>> dagegen weiter mit den Indoor-DMs zu planen. Daher möchte ich hiermit zum
>> Ausrichten von IDM-Ligen aufrufen. Es werden *Austragungsorte* für
>> folgende Turnierreihen benötigt:
>>
>>- Ligen der *Indoor-Mixed-DM
>>
>> *
>>am 27./28. November, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro Liga:
>>- Ligen der I*ndoor-Frauen-DM*
>>
>> 
>>am 29./30. Januar und 26./27. Februar, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro
>>Liga:
>>- Ligen der *Indoor-Open-DM
>>
>> *
>>am 29./30. Januar und 26./27. Februar, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro
>>Liga (Ausnahme 1. Liga Open 2. SpWe - 2 Spielfelder)
>>
>> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
>> Formular aus (bestenfalls bis Ende Oktober):
>> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
>> Aufgrund der noch zu erwartenden pandemiebedingten Einschränkungen 

[Wurfpost] WUCC-Qualis an diesem Wochenende

2021-10-15 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende finden die DFV-Qualifikationsturniere für die
Club-Weltmeisterschaft (Juli 2022 in Cincinnati, USA) statt.

In Frankfurt spielen fünf Teams um die zwei Mixed-Spots. Den Spielplan und
die Ergebnisse sind hier zu finden:
https://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus=1442

In Strausberg spielen zwei Frauen- und sieben Openteams um jeweils einen
Spot in diesen Divisionen. Auch diese Ergebnisse werden im ultiorganizer zu
finden sein:
https://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus=1444 bzw.
https://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus=1443

Weiterhin werden die Spiele in Strausberg live gestreamt und sind über den
YouTube Kanal des DFV abrufbar:
https://youtube.com/c/DeutscherFrisbeesportVerband

Allen teilnehmenden Teams viel Erfolg. Den ausrichtenden Teams des T.i.B.
und der Eintracht Frankfurt danken wir für ihr Engagement bei der
Organisation und Durchführung der Qualis.

Beste Grüße
Dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Indoorsaison 2021/22

2021-10-14 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

für die Indoor-Mixed-DM sind bereits einige Ausrichtungsbewerbungen
eingegangen - vielen Dank. Für den Großteil der Ligen gibt es jedoch noch
keine Veranstaltungsorte. Eine Übersicht findet ihr hier:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1012049793
Außerdem sind unter https://www.dfv-turniere.de/de/calendar bereits alle
Indoor-Mixed-Ligen aufgeführt und die Anmeldung geöffnet.

*Bis 31. Oktober* sollte es für alle Ligen Ausrichtungsbewerbungen
vorliegen. Sollte dem nicht so sein, müssen Ligen ohne Veranstaltungsort
leider abgesagt werden. Bitte beachtet, dass im Falle eines Ausfalls einer
Ligen Auf- und Abstiege dennoch stattfinden. Dafür wird das aktuelle Seeding

herausgezogen.
Bitte prüft, ob die Ausrichtung einer Indoor-Liga bei euch möglich ist und
nutzt zur Ausrichtungsbewerbung dieses Formular:
https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2

Außerdem endet am *31. Oktober* die Überweisungsfrist für die *Saisongebühr*
für die Indoor-Mixed-DM. Alle nötigen Infos dafür sind in der unten
stehenden Mail zu finden.

Auch für die Ligen der Frauen- und Open-Indoor-DM werden Veranstaltungsorte
gesucht. Sollten an den Wunschwochenenden (29./30. Januar und 26./27.
Februar) keine Ausrichtung möglich sein, wäre das Wochenende 12./13.
Februar als Alternative denkbar. Bitte prüft auch hier, ob eine Ausrichtung
bei euch möglich ist.

Danke und beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/


Am Do., 7. Okt. 2021 um 13:07 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> nach derzeitigem Stand ist es möglich unseren Sport auch indoor zu
> betreiben und auch Indoorturniere zu veranstalten. Somit spricht nichts
> dagegen weiter mit den Indoor-DMs zu planen. Daher möchte ich hiermit zum
> Ausrichten von IDM-Ligen aufrufen. Es werden *Austragungsorte* für
> folgende Turnierreihen benötigt:
>
>- Ligen der *Indoor-Mixed-DM
>
> *
>am 27./28. November, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro Liga:
>- Ligen der I*ndoor-Frauen-DM*
>
> 
>am 29./30. Januar und 26./27. Februar, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro
>Liga:
>- Ligen der *Indoor-Open-DM
>
> *
>am 29./30. Januar und 26./27. Februar, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro
>Liga (Ausnahme 1. Liga Open 2. SpWe - 2 Spielfelder)
>
> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
> Formular aus (bestenfalls bis Ende Oktober):
> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
> Aufgrund der noch zu erwartenden pandemiebedingten Einschränkungen werden
> die Anforderungen zur Ausrichtung von Verbandsturnieren aus dem
> Ausrichterleitfaden ausgesetzt.
>
> *Und hier die Infos zur Saisongebühr:*
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr [Saison], [Teamname],
> [Division]).
>
>- Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 31.
>Oktober 2021
>- Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2021
>
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
> habt, nun aber nicht antreten wollt.
> Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
> dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
> der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 4
> Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
>
> Beste Grüße,
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
> *Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
> https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
>
>
> Am Mo., 30. Aug. 2021 um 09:57 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> die Vorbereitungen für den DFV-Outdoor-Restart laufen auf Hochtouren -
>> höchste Zeit also sich auch über die Indoorsaison Gedanken zu machen. Es
>> ist - wie so oft in den letzten 1,5 Jahren - alles recht ungewiss, ob oder
>> wie wir unseren Sport indoor ausüben oder indoor 

Re: [Wurfpost] Indoorsaison 2021/22

2021-10-07 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

nach derzeitigem Stand ist es möglich unseren Sport auch indoor zu
betreiben und auch Indoorturniere zu veranstalten. Somit spricht nichts
dagegen weiter mit den Indoor-DMs zu planen. Daher möchte ich hiermit zum
Ausrichten von IDM-Ligen aufrufen. Es werden *Austragungsorte* für folgende
Turnierreihen benötigt:

   - Ligen der *Indoor-Mixed-DM
   
*
   am 27./28. November, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro Liga:
   - Ligen der I*ndoor-Frauen-DM*
   

   am 29./30. Januar und 26./27. Februar, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro
   Liga:
   - Ligen der *Indoor-Open-DM
   
*
   am 29./30. Januar und 26./27. Februar, jeweils ein Indoor-Spielfeld pro
   Liga (Ausnahme 1. Liga Open 2. SpWe - 2 Spielfelder)

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus (bestenfalls bis Ende Oktober):
https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Aufgrund der noch zu erwartenden pandemiebedingten Einschränkungen werden
die Anforderungen zur Ausrichtung von Verbandsturnieren aus dem
Ausrichterleitfaden ausgesetzt.

*Und hier die Infos zur Saisongebühr:*
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr [Saison], [Teamname],
[Division]).

   - Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 31.
   Oktober 2021
   - Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2021

Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 4
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.

Beste Grüße,
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/


Am Mo., 30. Aug. 2021 um 09:57 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> die Vorbereitungen für den DFV-Outdoor-Restart laufen auf Hochtouren -
> höchste Zeit also sich auch über die Indoorsaison Gedanken zu machen. Es
> ist - wie so oft in den letzten 1,5 Jahren - alles recht ungewiss, ob oder
> wie wir unseren Sport indoor ausüben oder indoor Wettkämpfe austragen
> können.
>
> Wir wollen es jedoch nicht unversucht lassen und haben daher die Termine
> für die Indoor-DMs festgelegt:
>
>- Indoor-Mixed-DM: 27./28. November 2021
>- 1. Spielwochenende der Indoor-Frauen-/Open-DM: 29./30. Januar 2022
>- 2. Spielwochenende der Indoor-Frauen-/Open-DM: 26./27. Februar 2022
>
> Ob und wie an den dort angegebenen Terminen gespielt wird, entscheidet der
> Vorstand der Ultimate Abteilung gemeinsam mit Event- und
> Spielordnungs-Komitee spätestens zwei Monate vor dem jeweiligen Turnier.
> Dazu möchten wir euch erneut bitten, diese Liste zu aktualisieren:
> https://frisbeesportverband-my.sharepoint.com/:x:/g/personal/florian_auferoth_frisbeesportverband_onmicrosoft_com/EdIFgEyFcwdIjhky8SY7T0IBJjI0o4fxtcc1X1TQwpxTjA?e=e8CzMC
>
> Solltet ihr in euren Vereinen bzw. in eurer Stadt ohne finanzielles Risiko
> Hallen reservieren können, freut sich das Event-Komitee, wenn ihr an den
> benannten Wochenenden die Verfügbarkeit der Hallen anfragt und gern auch
> schon dieses Formular ausfüllt: https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
>
> Beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
> *Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
> https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Ausrichter für Mixed-WUCC-Quali dringend gesucht

2021-09-30 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

es wird dringend ein Ausrichtungsort für das DFV-Qualifikationsturnier
Mixed für die WUCC gesucht. Wir haben bis zu letzt auf diverse Optionen
gehofft, die sich nun leider zerschlagen haben. Daher diese sehr
kurzfristige Anfrage:
Wer hat die Möglichkeit am Wochenende *16./17. Oktober* die Mixed-Quali
auszurichten?
Es wird mindestens *ein Ultimatefeld* benötigt. Bestenfalls im *Süd-Westen* der
Nation, da die fünf Mixedteams allesamt aus Baden-Württemberg, Hessen und
Rheinland-Pfalz kommen.

Bitte meldet euch rasch bei mir, sollte es eine Chance bei euch geben?

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Indoorsaison 2021/22

2021-08-30 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Vorbereitungen für den DFV-Outdoor-Restart laufen auf Hochtouren -
höchste Zeit also sich auch über die Indoorsaison Gedanken zu machen. Es
ist - wie so oft in den letzten 1,5 Jahren - alles recht ungewiss, ob oder
wie wir unseren Sport indoor ausüben oder indoor Wettkämpfe austragen
können.

Wir wollen es jedoch nicht unversucht lassen und haben daher die Termine
für die Indoor-DMs festgelegt:

   - Indoor-Mixed-DM: 27./28. November 2021
   - 1. Spielwochenende der Indoor-Frauen-/Open-DM: 29./30. Januar 2022
   - 2. Spielwochenende der Indoor-Frauen-/Open-DM: 26./27. Februar 2022

Ob und wie an den dort angegebenen Terminen gespielt wird, entscheidet der
Vorstand der Ultimate Abteilung gemeinsam mit Event- und
Spielordnungs-Komitee spätestens zwei Monate vor dem jeweiligen Turnier.
Dazu möchten wir euch erneut bitten, diese Liste zu aktualisieren:
https://frisbeesportverband-my.sharepoint.com/:x:/g/personal/florian_auferoth_frisbeesportverband_onmicrosoft_com/EdIFgEyFcwdIjhky8SY7T0IBJjI0o4fxtcc1X1TQwpxTjA?e=e8CzMC

Solltet ihr in euren Vereinen bzw. in eurer Stadt ohne finanzielles Risiko
Hallen reservieren können, freut sich das Event-Komitee, wenn ihr an den
benannten Wochenenden die Verfügbarkeit der Hallen anfragt und gern auch
schon dieses Formular ausfüllt: https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Anmeldung DFV-Restart

2021-08-11 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

kurze Erinnerung:

>
> Die Anmeldung für die Turniere des DFV-Restarts
> 
> in den Divisionen Mixed
> 
>  am
> 4./5. September und Frauen
> 
> /Open
> 
>  am
> 11./12. September sind inzwischen freigeschaltet. Somit können sich Teams,
> die antreten wollen und die Saisongebühr überwiesen haben, in ihrer
> entsprechenden Liga anmelden: https://www.dfv-turniere.de/de/calendar
>

Bitte meldet euch *bis Sonntag, 15. August* an, damit die Ausrichterteams
mit ihrer Planung voranschreiten können und das Spielordnungskomitee die
Spielpläne vorbereiten kann.

Außerdem:

>
> Für eine Liga wird noch ein Ausrichterteam gesucht:
>
>- 3. Liga Süd-Ost
>
> Das Eventkomite freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
> Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
>
> Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/

>
>
> Am Di., 22. Juni 2021 um 20:08 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> für den im September geplante DFV-Restart endet die Frist zur Überweisung
>> der Saisongebühr Ende diesen Monats. Hier noch einmal die nötigen Infos:
>>
>> Die Saisongebühr wird dieses Jahr auf 50 € pro Team und Division
>> reduziert. Um den Ligabetrieb trotz der widrigen Bedingungen auch in diesem
>> Jahr aufrecht erhalten zu können, ist die Saisongebühr für alle Teams
>> verpflichtend, die den Spot in ihrer Liga behalten wollen. Von Teams, von
>> denen keine Saisongebühr eingeht, wird ausgegangen, dass sie den Spot in
>> ihrer Liga aufgeben. Sollten 2022 wieder teilnehmen wollen, steigen sie
>> dann in der untersten Liga ein.
>> Bitte überweist die Saisongebühr pro Team und Division von 50€ bis 30.
>> Juni auf das Konto der Ultimate Abteilung: Deutscher Frisbeesportverband,
>> IBAN DE37241512350075164467. Bitte beachtet dabei folgendes Format bei dem
>> Verwendungszweck: “Saisongebühr ERW RAS [MXD o. DMN o. OPN] - Teamname”.
>>
>> Weiterhin werden noch zahlreiche Ausrichtungsteams für die jeweiligen
>> Ligen gesucht. Im Spreadsheet
>> 
>> sind die Ligen, für die bereits Ausrichtungsbewerbungen vorliegen,
>> entsprechend markiert.
>>
>> Gesucht werden Veranstaltungsorte für die Mixed-
>> 
>> , Frauen-
>> 
>>  und Open
>> ligen.
>> Für die Ligen ab einer Ligengröße von 6 Teams werden zwei Ultimatefelder an
>> einem Wochenende benötigt. Bei kleineren Ligen genügt ein Ultimatefeld.
>> Solltet ihr weniger Felder oder Zeit zur Verfügung haben oder es in eurer
>> Region spezielle Einschränkung bei der Durchführung von
>> Sportveranstaltungen geben, schreibt mir bitte, damit wir eine Lösung
>> finden können.
>> Das Eventkomite freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach
>> dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
>>
>> Um weiterhin einen Überblick darüber zu haben, was in den einzelnen
>> Regionen möglich ist, was Ausrichtung und Trainingsmöglichkeiten angeht,
>> möchte ich auch noch einmal an die regelmäßige Aktualisierung dieser Liste
>> erinnern:
>> https://frisbeesportverband-my.sharepoint.com/:x:/g/personal/florian_auferoth_frisbeesportverband_onmicrosoft_com/EdIFgEyFcwdIjhky8SY7T0IBJjI0o4fxtcc1X1TQwpxTjA?e=e8CzMC
>> Auch die Jugendteams werden gebeten, diese Liste zu befüllen (siehe 2.
>> Reiter).
>>
>> Danke und beste Grüße
>> dine
>>
>> ---
>> Geschäftsführerin
>> Ultimate-Abteilung
>> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>>
>> *Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
>> https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
>>
>>
>> Am Mo., 24. Mai 2021 um 14:26 Uhr schrieb Dine Fischer <
>> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>>
>>> Hallo zusammen,
>>>
>>> Anfang Februar hatten Event- und Spielordnungskomitee einen Plan zur
>>> Durchführung der Saison erstellt und veröffentlicht. Damals ebbte die
>>> zweite Welle gerade ab und die Hoffnung war groß, dass mit Impf- und
>>> Frühlingsstart bald Besserung der pandemischen Lage eintritt und der
>>> Verbandssaison bis auf ein paar kleine Einschränkungen kaum etwas
>>> entgegenstehen könnte.
>>>
>>> 

[Wurfpost] Update zu anstehenden internationalen Club-Events (XEUCF, WUCC, WMUCC)

2021-07-22 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

in den letzten Wochen wurden von EUF und WFDF die geplanten internationalen
Club-Events angekündigt und ich informierte über die verschiedenen
Qualifikationsmöglichkeiten. Mit dieser Mail möchte ich ein kurzes Update

geben.

*XEUCF:*

   - 30. September - 3. Oktober 2021 in Brügge/Belgien
   - Bids für deutsche Teams: 2x Mixed, 2x Frauen, 4x Open
   - Infos vom EUF:
   https://www.ultimatefederation.eu/posts/xeucf-2021-190.php und
   
https://www.ultimatefederation.eu/posts/xeucf-financial-update-refund-policy-193.php
   - die Ergebnisse der letzten Outdoor-DM 2019 werden zur Qualifikation
   herangezogen (entsprechende Teams wurden bereits direkt kontaktiert)
   - da es schön wäre, wenn alle deutschen Bids besetzt werden, sind alle
   interessierten Teams, die bei der XEUCF mitspielen wollen (auch solche,
   deren 2019er Platzierung nicht direkt zur Qualifikation reichen würde)
   aufgerufen bis 27. Juli dieses Formular auszufüllen:
   https://forms.gle/7p57wX1QJ1JSNufD7

*WMUCC:*

   - 25. Juni - 2. Juli 2022 in Limerick/Irland
   - Divisionen Master-Mixed/-Frauen/-Open,
   Grandmasters-Mixed/-Frauen/-Open, Great-Grandmasters-Mixed/-Frauen/-Open
   - Bids für deutsche Teams: bisher noch nicht bekannt
   - Infos vom WFDF und Ausrichter:
   https://wfdf.sport/event/wfdf-2022-world-masters-ultimate-club-championships/
   und https://limerickultimate.com
   - Qualifikationsturnier für die WMUCC
   :
  - 25./26. September
  - Master-/Grandmasters-/Great Grandmasters-Teams, die am
  WMUCC-Qualifikationsturnier teilnehmen wollen, füllen bitte bis 31. Juli
  dieses Formular aus: https://forms.gle/qdPxUtq6dWgzs2peA und
  überweisen 50€ UA-Gebühr an Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
  DE37241512350075164467, Verwendungszweck: “Saisongebühr [MAS o.
GMA o. GGM]
  RAS [MXD o. DMN o. OPN] – Teamname”
  - für die verschiedenen Qualifikationsturniere werden noch
  Veranstaltungsorte gesucht. Schreibt mir, wenn ihr euch vorstellen könnt,
  eine Quali auszurichten - wenn auch noch nicht feststeht, ob in allen
  Masters-Divisionen eine Quali nötig sein wird.

*WUCC:*

   - 23. - 30. Juli 2022 n Cincinnati/USA
   - Divisionen: Mixed, Frauen, Open
   - Bids for deutsche Teams: bisher noch nicht bekannt
   - Infos vom WFDF:
   https://wfdf.sport/event/wfdf-2022-world-ultimate-club-championships/
   - Qualifikationsturnier für die WUCC:
   
  - 16./17. Oktober
  - Mixed- Frauen- und Open-Teams, die am WUCC-Qualifikationsturnier
  teilnehmen wollen, füllen bitte bis 31. Juli dieses Formular aus:
  https://forms.gle/7j176TX2Z9ihzqT89 und überweisen 50€ UA-Gebühr an
  Deutscher Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467,
  Verwendungszweck: “Saisongebühr WUCC-Quali ERW RAS [MXD o. DMN o. OPN] –
  Teamname”
  - für die verschiedenen Qualifikationsturniere werden noch
  Veranstaltungsorte gesucht. Schreibt mir, wenn ihr euch vorstellen könnt,
  eine Quali auszurichten - wenn auch noch nicht feststeht, ob in allen
  Masters-Divisionen eine Quali nötig sein wird.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Outdoorsaison2021

2021-07-15 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

https://www.frisbeesportverband.de/anmeldung-dfv-restart-ausrichtersuche/

Die Anmeldung für die Turniere des DFV-Restarts

in den Divisionen Mixed

am
4./5. September und Frauen

/Open

am
11./12. September sind inzwischen freigeschaltet. Somit können sich Teams,
die antreten wollen und die Saisongebühr überwiesen haben, in ihrer
entsprechenden Liga anmelden: https://www.dfv-turniere.de/de/calendar

Für einige Ligen werden noch Ausrichterteams gesucht. So sind derzeit noch
folgenden *Mixed*ligen ohne Veranstaltungsort:

   - 1. Liga 1-8
   - 1. Liga 9-16
   - 2. Liga Süd
   - 3. Liga Süd-West
   - 3. Liga Süd-Ost

In der *Frauen*division fehlt derzeit noch ein Ausrichter für die 2. Liga
Süd und im *Open*bereich suchen wir noch potentielle Veranstaltungsorte für
die:

   - 1. Liga 9-16
   - 2. Liga Nord
   - 3. Liga Süd

Das Eventkomite freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/


Am Di., 22. Juni 2021 um 20:08 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> für den im September geplante DFV-Restart endet die Frist zur Überweisung
> der Saisongebühr Ende diesen Monats. Hier noch einmal die nötigen Infos:
>
> Die Saisongebühr wird dieses Jahr auf 50 € pro Team und Division
> reduziert. Um den Ligabetrieb trotz der widrigen Bedingungen auch in diesem
> Jahr aufrecht erhalten zu können, ist die Saisongebühr für alle Teams
> verpflichtend, die den Spot in ihrer Liga behalten wollen. Von Teams, von
> denen keine Saisongebühr eingeht, wird ausgegangen, dass sie den Spot in
> ihrer Liga aufgeben. Sollten 2022 wieder teilnehmen wollen, steigen sie
> dann in der untersten Liga ein.
> Bitte überweist die Saisongebühr pro Team und Division von 50€ bis 30.
> Juni auf das Konto der Ultimate Abteilung: Deutscher Frisbeesportverband,
> IBAN DE37241512350075164467. Bitte beachtet dabei folgendes Format bei dem
> Verwendungszweck: “Saisongebühr ERW RAS [MXD o. DMN o. OPN] - Teamname”.
>
> Weiterhin werden noch zahlreiche Ausrichtungsteams für die jeweiligen
> Ligen gesucht. Im Spreadsheet
> 
> sind die Ligen, für die bereits Ausrichtungsbewerbungen vorliegen,
> entsprechend markiert.
>
> Gesucht werden Veranstaltungsorte für die Mixed-
> 
> , Frauen-
> 
>  und Open
> ligen.
> Für die Ligen ab einer Ligengröße von 6 Teams werden zwei Ultimatefelder an
> einem Wochenende benötigt. Bei kleineren Ligen genügt ein Ultimatefeld.
> Solltet ihr weniger Felder oder Zeit zur Verfügung haben oder es in eurer
> Region spezielle Einschränkung bei der Durchführung von
> Sportveranstaltungen geben, schreibt mir bitte, damit wir eine Lösung
> finden können.
> Das Eventkomite freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
> Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
>
> Um weiterhin einen Überblick darüber zu haben, was in den einzelnen
> Regionen möglich ist, was Ausrichtung und Trainingsmöglichkeiten angeht,
> möchte ich auch noch einmal an die regelmäßige Aktualisierung dieser Liste
> erinnern:
> https://frisbeesportverband-my.sharepoint.com/:x:/g/personal/florian_auferoth_frisbeesportverband_onmicrosoft_com/EdIFgEyFcwdIjhky8SY7T0IBJjI0o4fxtcc1X1TQwpxTjA?e=e8CzMC
> Auch die Jugendteams werden gebeten, diese Liste zu befüllen (siehe 2.
> Reiter).
>
> Danke und beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
> *Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
> https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
>
>
> Am Mo., 24. Mai 2021 um 14:26 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> Anfang Februar hatten Event- und Spielordnungskomitee einen Plan zur
>> Durchführung der Saison erstellt und veröffentlicht. Damals ebbte die
>> zweite Welle gerade ab und die Hoffnung war groß, dass mit Impf- und
>> Frühlingsstart bald Besserung der pandemischen Lage eintritt und der
>> 

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison2021

2021-06-22 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

für den im September geplante DFV-Restart endet die Frist zur Überweisung
der Saisongebühr Ende diesen Monats. Hier noch einmal die nötigen Infos:

Die Saisongebühr wird dieses Jahr auf 50 € pro Team und Division reduziert.
Um den Ligabetrieb trotz der widrigen Bedingungen auch in diesem Jahr
aufrecht erhalten zu können, ist die Saisongebühr für alle Teams
verpflichtend, die den Spot in ihrer Liga behalten wollen. Von Teams, von
denen keine Saisongebühr eingeht, wird ausgegangen, dass sie den Spot in
ihrer Liga aufgeben. Sollten 2022 wieder teilnehmen wollen, steigen sie
dann in der untersten Liga ein.
Bitte überweist die Saisongebühr pro Team und Division von 50€ bis 30. Juni
auf das Konto der Ultimate Abteilung: Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467. Bitte beachtet dabei folgendes Format bei dem
Verwendungszweck: “Saisongebühr ERW RAS [MXD o. DMN o. OPN] - Teamname”.

Weiterhin werden noch zahlreiche Ausrichtungsteams für die jeweiligen Ligen
gesucht. Im Spreadsheet

sind die Ligen, für die bereits Ausrichtungsbewerbungen vorliegen,
entsprechend markiert.

Gesucht werden Veranstaltungsorte für die Mixed-

, Frauen-

 und Open
ligen.
Für die Ligen ab einer Ligengröße von 6 Teams werden zwei Ultimatefelder an
einem Wochenende benötigt. Bei kleineren Ligen genügt ein Ultimatefeld.
Solltet ihr weniger Felder oder Zeit zur Verfügung haben oder es in eurer
Region spezielle Einschränkung bei der Durchführung von
Sportveranstaltungen geben, schreibt mir bitte, damit wir eine Lösung
finden können.
Das Eventkomite freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73

Um weiterhin einen Überblick darüber zu haben, was in den einzelnen
Regionen möglich ist, was Ausrichtung und Trainingsmöglichkeiten angeht,
möchte ich auch noch einmal an die regelmäßige Aktualisierung dieser Liste
erinnern:
https://frisbeesportverband-my.sharepoint.com/:x:/g/personal/florian_auferoth_frisbeesportverband_onmicrosoft_com/EdIFgEyFcwdIjhky8SY7T0IBJjI0o4fxtcc1X1TQwpxTjA?e=e8CzMC
Auch die Jugendteams werden gebeten, diese Liste zu befüllen (siehe 2.
Reiter).

Danke und beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/


Am Mo., 24. Mai 2021 um 14:26 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> Anfang Februar hatten Event- und Spielordnungskomitee einen Plan zur
> Durchführung der Saison erstellt und veröffentlicht. Damals ebbte die
> zweite Welle gerade ab und die Hoffnung war groß, dass mit Impf- und
> Frühlingsstart bald Besserung der pandemischen Lage eintritt und der
> Verbandssaison bis auf ein paar kleine Einschränkungen kaum etwas
> entgegenstehen könnte.
>
> Dass es dann im Laufe des Frühjahrs noch einmal ganz anders kam, haben wir
> alle zu spüren bekommen. Bis heute kann kaum ein Team trainieren, von einem
> Testspiel oder gar einem Turnier scheinen wir weit entfernt zu sein. So ist
> es unausweichlich, das in sieben Wochen geplante erste Spielwochenende der
> Mixed-DM abzusagen und auch für das in neun Wochen angesetzte erste
> Spielwochenende der Frauen-/Open-DM sieht es sehr schlecht aus.
>
> Aufgrund dieser veränderten Bedingungen und den Beobachtungen der von euch
> gepflegten Liste zu regionalen Sportmöglichkeiten
> 
> haben Event- und Spielordnungskomitee in den letzten Tagen noch einmal
> intensiv beratschlagt. Wir denken, dass diese Umstände mit sehr langer
> Teamsportpause und unterschiedlichen Bedingungen zum Wiedereinstieg in den
> Trainingsbetrieb in den einzelnen Regionen keine faire Ermittlung des
> Deutschen Meisters oder von Auf- und Absteigern möglich machen. Hinzu
> kommt, dass, wie wir im vergangenen Jahr alle gelernt haben, niemand von
> uns die zukünftige Entwicklung vorhersehen kann und diese Unsicherheiten
> die Planung einer deutschen Meisterschaft kaum möglich machen.
>
> Das Spielordnungs- und Eventkomitee haben daher in Absprache mit dem
> UA-Vorstand den Plan zur DFV-Outdoorsaison2021 noch einmal überarbeitet:
>
>- Wir verzichten in diesem Jahr auf das Küren der “Deutschen
>Meister:innen”. Stattdessen gibt’s die einmalige Chance auf den
>historischen Titel “Corona-Mixed-/Frauen-/Open-Meister:in/”
>- Wir spielen nach 

[Wurfpost] Qualifikationsmöglichkeit WMUCC 2022

2021-06-04 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Die Club-Westmeisterschaft der Masters-Altersklassen

wird vom 25. Juni bis 2. Juli 2022 im irischen Limerick stattfinden. Je
nach Interesse wird dort mit allen drei Divisionen Mixed, Frauen, Open in
den drei Altersklassen Masters, Grandmasters und Great Grand Masters
geplant. Derzeit ist noch nicht bekannt, wie viele Spots für deutsche Teams
jeweils zur Verfügung stehen. Wir können aber davon ausgehen, dass
mindestens ein Team pro Division und Altersklasse teilnehmen können wird.

Unter normalen Umständen gilt die aktuelle Outdoor-Masters-DM als
Qualifikationsturnier für die anstehende WMUCC. Bekanntermaßen sind wir
jedoch von normalen Umständen weit entfernt und eine Masters-DM wird es in
diesem Jahr nicht geben (siehe
https://www.frisbeesportverband.de/absage-beach-und-masters-dms-2021/).

Das Spielordnungskomitee hat daher in den letzten Tagen über einen
alternativen Qualifikationsmodus beratschlagt: In den Masters-Divisionen,
in denen mehr als ein Team Interesse bekundet an der WMUCC teilzunehmen,
wird es am Wochenende 25./26. September ein Qualifikationsturnier geben.

   - An diesem Turnier können bis zu 8 Teams pro Division/Altersklasse
   teilnehmen.
   - Als Seeding dafür, werden u.U. die Ergebnisse der letzten Outdoor-DM
   2019 herangezogen. Sollten in einer Division/Altersklasse also mehr als
   acht Teams teilnehmen wollen, werden die acht Qualispots zunächst anhand
   der Platzierungen der Outdoor-DM 2019 vergeben. Über Plätze darüber hinaus
   entscheidet das Los.
   - Teams, die an diesem Qualifikationsturnier teilnehmen möchten, füllen
   bitte bis 31. Juli folgendes Formular aus:
   https://forms.gle/qdPxUtq6dWgzs2peA und überweisen 50€ UA-Gebühr an
   Deutscher Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467,
   Verwendungszweck: “Saisongebühr [MAS o. GMA o. GGM] RAS [MXD o. DMN o. OPN]
   - Teamname”
   - Da es sich bei der WMUCC um eine CLUB-Weltmeisterschaft handelt und es
   hierfür klare Vorgaben den Kader betreffend vom WFDF gibt, wird es auch für
   die WMUCC-Quali Vorgaben für die Kaderzusammensetzung geben:
  - Die Spieler:innen eines Teams sollten zum großen Teil (max. drei
  neue Spieler:innen) die Spieler:innen des MDM-Teams19 sein.
  - Die Spieler:innen eines Teams sollten demselben Verein angehören,
  wobei max. drei Gastspielende möglich sind.
  - Sollten weitere Gastspielende oder neue Vereinsmitglieder
  mitspielen wollen, ist eine kurze Begründung vorzulegen.
   - Um die besonderen pandemiebedingten Gegebenheiten der letzten zwei
   Jahre etwas abzufedern, werden einerseits die Leistungen der vergangenen
   Jahre und andererseits auch der aktuelle Leistungsstand in die Bewertung
   einfließen. Es werden sowohl die Platzierungen der Outdoor-DM 2019 als auch
   die Ergebnisse der WMUCC-Quali 2021 berücksichtigt.
  - Dabei zählt die MDM19 mit 1/3 und die WMUCC-Quali mit 2/3
  - Erstplatzierte erhalten 8 Punkte, Zweitplatzierte erhalten sieben
  Punkte, usw. (Punktzahl aus MDM19 zählt einfach, Punktzahl aus Quali21
  zählt zweifach)
  - Beispiel: Drittplatzierte aus MDM19 wird Erste auf WMUCC-Quali = 22
  Punkte, Erstplatzierte aus MDM19 werden vierte aus WMUCC-Quali =
18 Punkte.
  - Tiebreaker ist die Platzierung bei der WUCC-Quali 2021.
   - Für diese WMUCC-Quali gelten folgenden Altersbeschränkungen (wie für
   die WMUCC22 auch):
  - Mindestalter in der Masters-Altersklassen: Frauen: 30 (geb. 1992
  oder früher), Männer: 33 (1989 oder früher)
  - Mindestalter in der Grandmasters-Altersklassen: Frauen: 37 (geb.
  1985 oder früher), Männer: 40 (1982 oder früher)
  - Mindestalter in der Great-Grandmasters-Altersklasse: Frauen: 45
  (geb. 1977 oder früher), Männer 48 (1974 oder früher)
   - Sollte keine WMUCC-Quali stattfinden können, werden zur
   WMUCC-Spotvergabe die Ergebnisse der Outdoor-MDM19 herangezogen.

Schreibt mir gern, sollten noch Fragen offengeblieben sein. Schreibt mir
ebenso, solltet ihr euch vorstellen können, Gastgeber:innen einer der
WMUCC-Qualis zu sein. Pro Division werden am Wochenende 25./26. September
ein bis zwei Ultimatefelder benötigt.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Absage Beach- und Masters-DMs 2021

2021-06-04 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

pandemiebedingt können in der ersten Jahreshälfte bekanntlich keine
Verbandsturniere stattfinden. Auch der Verlauf der zweiten Jahreshälfte ist
noch etwas ungewiss, was Trainingsbedingungen und
Veranstaltungsmöglichkeiten angeht. Weiterhin sind mit
Neustart-Meisterschaft, Junioren-Turnieren, WUCC-Quali und
Nationalteams-Event die (hoffentlich) verbleibenden Wochenenden rar gesät,
was die Terminierung weiterer DMs kaum möglich macht, wenn wir an unserer
Regelung zum sicheren und fairen Wiedereinstieg in den Spielbetrieb
festhalten wollen (Meisterschaftsturnier nur wenn alle Teams acht Wochen
vor Turnier Ultimate trainieren können).
Aus diesem Grund hat das Event- und Spielordnungskomitee in Absprache mit
dem UA-Vorstand entschieden, dass in diesem Jahr keine Beach- und
Masters-DMs stattfinden werden. Die Ligenzusammensetzung und das Seeding
dieser Divisionen bleiben also auf dem Stand von 2019 eingefroren und
werden 2022 wieder herangezogen.

Informationen zur Qualifikationsmöglichkeit für die 2022 angesetzte WMUCC
folgen in einer gesonderten Mail.

Beste Grüße
Dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Qualifikationsmöglichkeit WUCC 2022

2021-06-04 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Wie der WFDF kürzlich bekannt
 gab,
wird die Club-Weltmeisterschaft (WUCC) im Juli 2022 in Cincinnati (USA)
stattfinden. Derzeit ist noch nicht bekannt, wie viele Spots in den
Divisionen Mixed, Frauen und Open für deutsche Teams zur Verfügung stehen.
Wir können aber davon ausgehen, dass mindestens ein Team pro Division
teilnehmen können wird.

Unter normalen Umständen gilt die aktuelle Outdoor-DM als
Qualifikationsturnier für die anstehende WUCC. Bekanntermaßen sind wir
jedoch von normalen Umständen weit entfernt und eine klassische DM wird es
in diesem Jahr nicht geben (siehe
https://www.mail-archive.com/wurfpost@list.uni-koblenz.de/msg05358.html).

Das Spielordnungskomitee hat daher in den letzten Tagen über einen
alternativen Qualifikationsmodus beratschlagt: Am Wochenende 16./17.
Oktober wird es ein Qualifikationsturnier in den Divisionen Mixed, Frauen
und Open geben, in dem die Spots für die WUCC2022 ausgespielt werden.

   - An diesem Turnier können bis zu 8 Teams pro Division teilnehmen.
   - Als Seeding dafür, werden die Ergebnisse der letzten Outdoor-DM 2019
   herangezogen. Sollten an dieser Quali also mehr als acht Teams teilnehmen
   wollen, werden die acht Qualispots anhand der Platzierungen der Outdoor-DM
   2019 vergeben.
   - Teams, die an diesem Qualifikationsturnier teilnehmen möchten, füllen
   bitte bis 31. Juli folgendes Formular aus:
   https://forms.gle/7j176TX2Z9ihzqT89 und überweisen 50€ UA-Gebühr an
   Deutscher Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467,
   Verwendungszweck: “Saisongebühr WUCC-Quali ERW RAS [MXD o. DMN o. OPN] -
   Teamname”
   - Da es sich bei der WUCC um eine Club-Weltmeisterschaft handelt und es
   hierfür klare Vorgaben, den Kader betreffend, vom WFDF gibt, wird es auch
   für die WUCC-Quali 2021 Vorgaben für die Kaderzusammensetzung geben:
  - Die Spieler:innen eines Teams sollten zum großen Teil (max. drei
  neue Spieler:innen) die Spieler:innen des DM-Teams 2019 sein.
  - Die Spieler:innen eines Teams sollten demselben Verein angehören,
  wobei max. drei Gastspielende möglich sind.
  - Sollten weitere Gastspielende oder neue Vereinsmitglieder
  mitspielen wollen, ist eine kurze Begründung, vorzulegen.
   - Um die besonderen pandemiebedingten Gegebenheiten der letzten zwei
   Jahre etwas abzufedern, werden einerseits die Leistungen der vergangenen
   Jahre und andererseits auch der aktuelle Leistungsstand in die Bewertung
   einfließen. Es werden sowohl die Platzierungen der Outdoor-DM 2019 als auch
   die Ergebnisse der WUCC-Quali 2021 berücksichtigt.
  - Dabei zählt die Outdoor-DM 2019 mit 1/3 und die WUCC-Quali 2021 mit
  2/3.
  - Erstplatzierte erhalten 8 Punkte, Zweitplatzierte erhalten sieben
  Punkte, usw. (Punktzahl aus Outdoor-DM 2019 zählt einfach, Punktzahl aus
  WUCC-Quali 2021 zählt zweifach)
  - Beispiel: Drittplatzierte aus Outdoor-DM 2019 werden Erste auf
  WUCC-Quali 2021 = 22 Punkte, Erstplatzierte aus Outdoor-DM 2019 werden
  vierte auf WUCC-Quali 2021 = 18 Punkte.
  - Tiebreaker ist die Platzierung bei der WUCC-Quali 2022.
   - Sollte keine WUCC-Quali 2021 stattfinden können, werden zur
   WUCC-Spotvergabe die Ergebnisse der Outdoor-DM 2019 herangezogen.

Schreibt mir gern, sollten noch Fragen offengeblieben sein. Schreibt mir
ebenso, solltet ihr euch vorstellen können, Gastgeber:innen einer der drei
WUCC-Qualis 2021 zu sein. Pro Division werden am Wochenende 16./17. Oktober
zwei Ultimatefelder benötigt.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

*Aktuelles aus der Ultimate Abteilung* jetzt unter
https://www.frisbeesportverband.de/verband/ultimate/
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Outdoorsaison2021

2021-05-24 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Anfang Februar hatten Event- und Spielordnungskomitee einen Plan zur
Durchführung der Saison erstellt und veröffentlicht. Damals ebbte die
zweite Welle gerade ab und die Hoffnung war groß, dass mit Impf- und
Frühlingsstart bald Besserung der pandemischen Lage eintritt und der
Verbandssaison bis auf ein paar kleine Einschränkungen kaum etwas
entgegenstehen könnte.

Dass es dann im Laufe des Frühjahrs noch einmal ganz anders kam, haben wir
alle zu spüren bekommen. Bis heute kann kaum ein Team trainieren, von einem
Testspiel oder gar einem Turnier scheinen wir weit entfernt zu sein. So ist
es unausweichlich, das in sieben Wochen geplante erste Spielwochenende der
Mixed-DM abzusagen und auch für das in neun Wochen angesetzte erste
Spielwochenende der Frauen-/Open-DM sieht es sehr schlecht aus.

Aufgrund dieser veränderten Bedingungen und den Beobachtungen der von euch
gepflegten Liste zu regionalen Sportmöglichkeiten

haben Event- und Spielordnungskomitee in den letzten Tagen noch einmal
intensiv beratschlagt. Wir denken, dass diese Umstände mit sehr langer
Teamsportpause und unterschiedlichen Bedingungen zum Wiedereinstieg in den
Trainingsbetrieb in den einzelnen Regionen keine faire Ermittlung des
Deutschen Meisters oder von Auf- und Absteigern möglich machen. Hinzu
kommt, dass, wie wir im vergangenen Jahr alle gelernt haben, niemand von
uns die zukünftige Entwicklung vorhersehen kann und diese Unsicherheiten
die Planung einer deutschen Meisterschaft kaum möglich machen.

Das Spielordnungs- und Eventkomitee haben daher in Absprache mit dem
UA-Vorstand den Plan zur DFV-Outdoorsaison2021 noch einmal überarbeitet:

   - Wir verzichten in diesem Jahr auf das Küren der “Deutschen
   Meister:innen”. Stattdessen gibt’s die einmalige Chance auf den
   historischen Titel “Corona-Mixed-/Frauen-/Open-Meister:in/”
   - Wir spielen nach Möglichkeit alle Ligen mit dem Seeding von 2019 aus,
   jedoch ohne die Möglichkeit bzw. Gefahr auf- oder abzusteigen.
  - Die Teams haben die Möglichkeit nach langer Pause ohne Druck durch
  den Wegfall der Abstiegsgefahr wieder im Ligabetrieb mitzumischen.
  - Quasi als aktuelle Bestandsaufnahme wird das neu erspielte Seeding
  für den dann hoffentlich normalen Spielbetrieb 2022 übernommen.
   - Die Mixed-Corona-Meisterschaft findet am Wochenende 4./5. September
   statt. Frauen- und Open-Corona-Meister:in kann man am Wochenende 11./12.
   September werden.
   - Wir gehen davon aus, dass eine Veranstaltung von 16 Teams nur schwer
   umsetzbar sein wird. Daher werden die beiden 16er-Ligen (1. Liga Open und
   1. Liga Mixed) in je zwei Teilligen geteilt: 1. Liga A mit den Seeds 1-8
   und 1. Liga B mit den Seeds 9-16.
   - Sollte ein Team nicht antreten wollen oder können, verliert es nicht
   seinen Slot in der jeweiligen Liga, sondern wird lediglich nach unten
   geseedet. (siehe auch Infos zur Saisongebühr unten)
   - Uns geht es bei dieser Corona-Meisterschaft vorrangig darum, allen
   Teams wieder die Möglichkeit zu geben ins Spielen zu kommen und so ggf.
   einen Mitgliederschwund abwenden zu können. Dem Verletzungsrisiko bei
   schlechtem Fitnesszustand und gleichzeitigem Wettkampfs-/Abstiegsdruck
   wollen wir mit dieser Variante entgegenwirken.
  - Demnach wird diese Corona-Meisterschaft auch nicht als
  Qualifikationsturnier für die 2022 anstehenden Club-Weltmeisterschaften
  dienen. Dazu folgt in den nächsten Tagen eine gesonderte Mail.
  - Über den Spielmodus der Juniorensaison informiert das Jugendkomitee
  gesondert.

Die *Saisongebühr* wird dieses Jahr auf 50 € pro Team und Division
reduziert. Um den Ligabetrieb trotz der widrigen Bedingungen auch in diesem
Jahr aufrecht erhalten zu können, ist die Saisongebühr für alle Teams
verpflichtend, die den Spot in ihrer Liga behalten wollen. Von Teams, von
denen keine Saisongebühr eingeht, wird ausgegangen, dass sie den Spot in
ihrer Liga aufgeben. Sollten 2022 wieder teilnehmen wollen, steigen sie
dann in der untersten Liga ein.
Bitte überweist die Saisongebühr pro Team und Division von 50€ bis 30. Juni
auf das Konto der Ultimate Abteilung: Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467. Bitte beachtet dabei folgendes Format bei dem
Verwendungszweck:  “Saisongebühr ERW RAS [MXD o. DMN o. OPN] - Teamname”.

Für diese Corona-Meisterschaften werden natürlich auch *Veranstaltungsorte*
benötigt. Da uns völlig klar ist, dass die Turniere aufgrund von
behördlichen Auflagen voraussichtlich nicht so stattfinden werden können,
wie gewohnt, werden die Anforderungen zur Ausrichtung von Verbandsturnieren
aus dem Ausrichterleitfaden ausgesetzt. Genaueres dazu folgt.
Gesucht werden Veranstaltungsorte für die Mixed-

[Wurfpost] Fwd: [euf-members] EUF and the Bruges TOC continue with the plan of organizing a xEUCF from Sept. 30th to Oct. 3rd

2021-05-03 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

anbei leite ich eine Mail des EUFs mit Infos zur im Herbst geplanten XEUCF
weiter.
Momentan steht noch nicht fest, wieviele Spots für deutsche Teams in den
einzelnen Divisionen zur Verfügung stehen werden. Sobald es dazu mehr gibt,
werden die entsprechenden Teams von mir direkt kontaktiert. Dabei ist die
Platzierung der zuletzt gespielten Outdoor-Meisterschaft relevant - also
Outdoor-Mixed-DM 2019 bzw. Outdoor-Frauen-/Open-DM 2019.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


-- Forwarded message -
Von: Andrea Furlan 
Date: Sa., 1. Mai 2021 um 14:35 Uhr
Subject: [euf-members] EUF and the Bruges TOC continue with the plan of
organizing a xEUCF from Sept. 30th to Oct. 3rd
To: memb...@ultimatefederation.eu 
Cc: Board EUF , EUCS 2021 Taskforce <
eucs2021.taskfo...@ultimatefederation.eu>, Glenn Nolf <
glenn.n...@outlook.com>, Boris Van de Loock ,
Ravi Vasudevan 


Dear National Federations,


As promised the Taskforce for the contingency plan for 2021 as well as the
TOC of xEUCF 2021 (Bruges) and the EUF board discussed the next decision
about how to approach the xEUCF.


You can read the complete timeline in our last announcement from march
here:
https://www.ultimatefederation.eu/posts/eucs2021-no-eucrs---next-plan-xeucf-in-bruges-on-sept.-30th---oct.-3rd-2021-178.php

There are multiple levels to this decision:

   1.

   If a tournament is going to take place there will only be one xEUCF in
   Bruges:
   Since there are a lot of logistical questions still to be answered, we
   figured that it doesn’t make sense to split up events and have 3 TOCs
   working through the necessary measurements.
   2.

   We are going ahead with planning the xEUCF:
   TOC has approached the city council and we are waiting for their
   decision on June 15th. After that we are reassessing the financial risk
   from EUF and TOC to make the final decision if we believe this event is
   possible or not.
   1.

  Only after this decision are we asking for (pre-)registration and a
  possible early Fee
  2.

  TOC has to make financial deposits on the 1.7. and it is not sure if
  a refund is possible after that date.
  3.

   We are reevaluating the bid distribution from last year:
   1.

  Without last year's competition, we will give bids to national
  federations so that they can decide which team to send.
  2.

  The distribution is based on previous EUCF results (last 4 Events).
  3.

  Please let us know if there are special requests for bid switches. We
  will try to work everything in but hope you understand that we cannot
  guarantee that right now.
  4.

   If everything works out optimal for TOC and COVID measurements we are
   looking forward to host
   20 Mixed Teams 20 Women Teams
   32 Open Teams
   1.

  If we need to make the amount of teams smaller, we will start by
  reducing the open division until we reach the same number of
teams in each
  division.
  2.

  the required number of teams are min: 16/16/16
  5.

   The registration process will go through national federations, therefore
   it shall be possible to register x Spots without knowing the Teams and let
   us know later on.


We discussed within these dedicated groups to the best of our knowledge and
tried to find a way to combine our enthusiasm and eagerness to bring back
european competition as well as reasonable doubt for the whole situation.

If you have questions about these steps please let us know.

grazie e ciao

Oddi


-- 
Mag. Andrea Furlan President of the European Ultimate Federation  email:
presid...@ultimatefederation.eu Mobile: +43 664 887 939 43 [image:
Macintosh HD:Users:kevinlittmann:Downloads:FANSEAT - All Creative Projects
:38_Ultimate 2019:Assets:euf_logo_yellow_transp_hor.png] *The Europäischer
Ultimate Sport Verband (European Ultimate Federation) **is the governing
body for the Sport of Ultimate in Europe. It is a no-profit association
(Austrian ZVR-975251107) with seat in Guntramsdorf, Austria.
www.ultimatefederation.eu *


Virus-free.
www.avast.com

<#m_2524948152136182583_DAB4FAD8-2DD7-40BB-A1B8-4E2AA1F9FDF2>

-- 
You received this message because you are subscribed to the Google Groups
"Members EUF" group.
To unsubscribe from this group and stop receiving emails from it, send an
email to members+unsubscr...@ultimatefederation.eu.
To view this discussion on the web visit
https://groups.google.com/a/ultimatefederation.eu/d/msgid/members/CANP6Ai69rkkrYuem-2zvfS29heqndnWyX2cJz-DC9A97S8_0RQ%40mail.gmail.com

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison2021

2021-05-03 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

gemäß der in der unten stehenden Regelung zur Durchführbarkeit von
Verbandsturnieren wurde am Wochenende entschieden, dass der Ende Juni
geplante DFV-Pokal in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Als
Qualifizierung zur XEUCF gelten demnach die Ergebnisse der Outdoor-DM 2019.

Am 15. Mai und 5. Juni folgen dann die Entscheidungen zur Durchführbarkeit
der im Juli geplanten ersten Spielwochenenden der Mixed
-
und Frauen

-/Open

-DM.

Um diese Entscheidungen gut treffen zu können, möchten wir noch einmal um
eure Unterstützung bitten. Bitte aktualisiert regelmäßig diese Liste:
https://frisbeesportverband-my.sharepoint.com/:x:/g/personal/florian_auferoth_frisbeesportverband_onmicrosoft_com/EdIFgEyFcwdIjhky8SY7T0IBJjI0o4fxtcc1X1TQwpxTjA?e=q6krii
Ich habe die Tabelle noch einmal angepasst, da inzwischen die
unterschiedlichen Regelungen anhand der Inzidenzen der einzelnen Landkreise
und nicht pro Bundesland getroffen werden. Ich möchte euch auch bitten,
diese Tabelle konkret nach eurer aktuellen Situation zu befüllen. Das
heißt: Bitte keine Zitate aus den aktuellen Verordnungen einfügen, sondern
konkret die Info, ob in eurem Landkreis derzeit Training möglich ist und
wenn ja, mit welchen Einschränkungen. Dankeschön.

Und zu guter Letzt möchte ich noch diese Bitte wiederholen: Solltet ihr in
euren Vereinen bzw. in eurer Stadt ohne finanzielles Risiko Plätze
reservieren können, freut sich das Eventkomitee, wenn ihr an den benannten
Wochenenden die Verfügbarkeit der Felder anfragt, auch wenn die Situation
noch recht wage ist.

Viele Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Di., 9. Feb. 2021 um 17:20 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> im letzten Monat verkündete der WFDF die pandemiebedingte Absage der für
> 2021 geplanten Weltmeisterschaften (
> https://www.frisbeesportverband.de/frisbeesport-nachrichtensplitter-zwei-januar-2021/).
> Wenn auch diese Entscheidung für unsere Nationalteams bedauerlich ist, so
> schafft sie etwas Platz im Turnierkalender und ermöglicht eine Verschiebung
> der ersten Spielwochenenden der Mixed und Frauen-/Open-DM. Mit einer
> solchen Verschiebung erhoffen wir uns etwas mehr Reaktionsmöglichkeiten auf
> den schwer voraussehbaren Pandemieverlauf. Daraus ergeben sich diese neuen
> Turnierkalendervarianten:
>
>- Plan A:
>
> https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1313848619
>- Plan B:
>
> https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=102600616
>
> Ob wir nach diesem Fahrplan spielen können, ist maßgeblich abhängig vom
> Infektionsgeschehen und den damit verbundenen Verordnungen. Da diese
> regional sehr unterschiedlich sein können, benötigen wir die Mithilfe der
> Landesverbände bzw. Teamverantwortlichen der Teams ohne Landesverbände. Wir
> möchten euch bitten, diese Liste jeweils zum 01. und 15. eines Monats oder
> sobald es eine Änderung gibt, zu aktualisieren:
> https://frisbeesportverband-my.sharepoint.com/:x:/g/personal/florian_auferoth_frisbeesportverband_onmicrosoft_com/EdIFgEyFcwdIjhky8SY7T0IBJjI0o4fxtcc1X1TQwpxTjA?e=e8CzMC
>
>
> Wann und wonach wird entschieden, ob im Juni/Juli erste Verbandsturniere
> ausgetragen werden? Wir sind der Meinung, dass alle Teams die Möglichkeit
> haben sollten mindestens 8 Wochen vor dem jeweiligen DM-Termin (Ultimate)
> trainieren zu können. Demnach wird am 1. Mai eine Entscheidung getroffen,
> ob der DFV-Pokal ausgespielt wird. Am 15. Mai bzw. 5. Juni erfolgen die
> Entscheidungen zum erste Spielwochenende der Mixed-DM bzw. zum 1.
> Spielwochenende der Frauen-/Open-DM. Sollte zu diesen Zeitpunkten nicht in
> allen Regionen ein Training möglich sein, so können diese ersten Turniere
> nicht stattfinden und die Machbarkeit von Plan B wird geprüft.
>
> Solltet ihr in euren Vereinen bzw. in eurer Stadt ohne finanzielles Risiko
> Plätze reservieren können, freut sich das Eventkomitee, wenn ihr an den
> benannten Wochenenden die Verfügbarkeit der Felder anfragt, auch wenn die
> Situation noch recht wage ist.
>
> Viele Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
> Am Di., 15. Dez. 2020 um 14:57 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> 2020 geht zu Ende - ein Jahr, welches so ziemlich auf allen Ebenen anders
>> ablief, als gewohnt. Der Einfluss, den die Pandemie auf unseren Sport
>> hatte, wurde uns allen schmerzlich vor Augen geführt. Jetzt befinden wir
>> uns in einem Lockdown, dessen Auswirkungen 

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison2021

2021-02-09 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

im letzten Monat verkündete der WFDF die pandemiebedingte Absage der für
2021 geplanten Weltmeisterschaften (
https://www.frisbeesportverband.de/frisbeesport-nachrichtensplitter-zwei-januar-2021/).
Wenn auch diese Entscheidung für unsere Nationalteams bedauerlich ist, so
schafft sie etwas Platz im Turnierkalender und ermöglicht eine Verschiebung
der ersten Spielwochenenden der Mixed und Frauen-/Open-DM. Mit einer
solchen Verschiebung erhoffen wir uns etwas mehr Reaktionsmöglichkeiten auf
den schwer voraussehbaren Pandemieverlauf. Daraus ergeben sich diese neuen
Turnierkalendervarianten:

   - Plan A:
   
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1313848619
   - Plan B:
   
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=102600616

Ob wir nach diesem Fahrplan spielen können, ist maßgeblich abhängig vom
Infektionsgeschehen und den damit verbundenen Verordnungen. Da diese
regional sehr unterschiedlich sein können, benötigen wir die Mithilfe der
Landesverbände bzw. Teamverantwortlichen der Teams ohne Landesverbände. Wir
möchten euch bitten, diese Liste jeweils zum 01. und 15. eines Monats oder
sobald es eine Änderung gibt, zu aktualisieren:
https://frisbeesportverband-my.sharepoint.com/:x:/g/personal/florian_auferoth_frisbeesportverband_onmicrosoft_com/EdIFgEyFcwdIjhky8SY7T0IBJjI0o4fxtcc1X1TQwpxTjA?e=e8CzMC


Wann und wonach wird entschieden, ob im Juni/Juli erste Verbandsturniere
ausgetragen werden? Wir sind der Meinung, dass alle Teams die Möglichkeit
haben sollten mindestens 8 Wochen vor dem jeweiligen DM-Termin (Ultimate)
trainieren zu können. Demnach wird am 1. Mai eine Entscheidung getroffen,
ob der DFV-Pokal ausgespielt wird. Am 15. Mai bzw. 5. Juni erfolgen die
Entscheidungen zum erste Spielwochenende der Mixed-DM bzw. zum 1.
Spielwochenende der Frauen-/Open-DM. Sollte zu diesen Zeitpunkten nicht in
allen Regionen ein Training möglich sein, so können diese ersten Turniere
nicht stattfinden und die Machbarkeit von Plan B wird geprüft.

Solltet ihr in euren Vereinen bzw. in eurer Stadt ohne finanzielles Risiko
Plätze reservieren können, freut sich das Eventkomitee, wenn ihr an den
benannten Wochenenden die Verfügbarkeit der Felder anfragt, auch wenn die
Situation noch recht wage ist.

Viele Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Di., 15. Dez. 2020 um 14:57 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> 2020 geht zu Ende - ein Jahr, welches so ziemlich auf allen Ebenen anders
> ablief, als gewohnt. Der Einfluss, den die Pandemie auf unseren Sport
> hatte, wurde uns allen schmerzlich vor Augen geführt. Jetzt befinden wir
> uns in einem Lockdown, dessen Auswirkungen wohl bis ins Frühjahr andauern
> werden. Aktuell kann niemand sagen wie sich die Situation im Laufe des
> Jahres entwickeln wird. Das Event-Komitee hat sich zusammen mit dem
> Spielordnungs-Komitee dennoch bereits Gedanken gemacht, wie die kommende
> Outdoor-Saison aussehen könnte, wenn die Infektionszahlen und gesetzlichen
> Bestimmungen eine Turnieraustragung zulassen.
>
> Einen ersten Entwurf des Jahresturnierkalender 2021 findet ihr hier:
> https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1274913994
>
> Ob und wie an den dort angegebenen Terminen gespielt wird, entscheidet der
> Vorstand der Ultimate Abteilung gemeinsam mit Event- und
> Spielordnungs-Komitee, je nach Infektionsgeschehen, spätestens zwei Monate
> vor dem jeweiligen Turnier.
>
> Solltet ihr in euren Vereinen bzw. in eurer Stadt ohne finanzielles Risiko
> Plätze reservieren können, freut sich das Event-Komitee, wenn ihr an den
> benannten Wochenenden die Verfügbarkeit der Felder anfragt.
>
> Beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Outdoorsaison2021

2020-12-15 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

2020 geht zu Ende - ein Jahr, welches so ziemlich auf allen Ebenen anders
ablief, als gewohnt. Der Einfluss, den die Pandemie auf unseren Sport
hatte, wurde uns allen schmerzlich vor Augen geführt. Jetzt befinden wir
uns in einem Lockdown, dessen Auswirkungen wohl bis ins Frühjahr andauern
werden. Aktuell kann niemand sagen wie sich die Situation im Laufe des
Jahres entwickeln wird. Das Event-Komitee hat sich zusammen mit dem
Spielordnungs-Komitee dennoch bereits Gedanken gemacht, wie die kommende
Outdoor-Saison aussehen könnte, wenn die Infektionszahlen und gesetzlichen
Bestimmungen eine Turnieraustragung zulassen.

Einen ersten Entwurf des Jahresturnierkalender 2021 findet ihr hier:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1274913994

Ob und wie an den dort angegebenen Terminen gespielt wird, entscheidet der
Vorstand der Ultimate Abteilung gemeinsam mit Event- und
Spielordnungs-Komitee, je nach Infektionsgeschehen, spätestens zwei Monate
vor dem jeweiligen Turnier.

Solltet ihr in euren Vereinen bzw. in eurer Stadt ohne finanzielles Risiko
Plätze reservieren können, freut sich das Event-Komitee, wenn ihr an den
benannten Wochenenden die Verfügbarkeit der Felder anfragt.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] DFV-Indoor-Saison 2020/21

2020-09-17 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

beim gestrigen Treffen des UA-Vorstands wurde über die Möglichkeit der
Durchführung der Indoor-Frauen-, Open- und Junioren-DM gesprochen. Auch
wenn es für alle Beteiligten eine Entscheidung war, die schwer fiel, so war
man sich einig, dass die DFV-Indoorsaison 2020/2021 komplett abgesagt
werden muss.

Da sich die Argumente aus dem Sommer(*) kaum verändert haben, wird es im
Winter 2021 also keine Indoor-Frauen- Open- und Junioren-DM geben. Das
aktuelle Seeding in den einzelnen Divisionen wird eingefroren und dient als
Grundlage für die nächste Indoorsaison.

Wir verbleiben hoffnungsvoll, dass im Frühjahr 2021 wieder
(Outdoor-)Verbandsturniere stattfinden können und sehnen uns nach einer
echten Saison voller Spirit, Wettkampf und Beieinandersein.

Beste Grüße
dine
(*)

   - Die schlechtere Belüftung, die der Indoorsport mit sich bringt, erhöht
   ein mögliches Ansteckungsrisiko.
   - Es gibt aktuell sehr unterschiedliche
   Trainingsbedingungen/-möglichkeiten in den einzelnen Bundesländern und
   somit unterschiedliche Voraussetzungen für Vorbereitung auf Wettkämpfe. Es
   gibt kaum Wettkämpfe im Vorfeld, was die Vorbereitung zusätzlich erschwert
   und ein erhöhtes Verletzungsrisiko birgt.
   - Die Vorgaben zum Indoor-Wettkampfsport sind aktuell sehr
   unterschiedlich. Die Entwicklung bleibt weiter ungewiss.
   - Die Situation macht auch die Suche nach möglichen Austragungsorte
   schwierig und anberaumte Termine wären mit einem erheblichen finanziellen
   Risiko verbunden, müssten diese wieder abgesagt werden.
   - Ein kaum umsetzbares Hygienekonzept wäre notwendig, in dem
   voraussichtlich auf zentrale Übernachtung-, Dusch- und Verpflegungsangebote
   verzichtet werden müsste.
   - Die Teilnahme zahlreicher Spieler*innen aus unterschiedlichsten
   Regionen auf einem Event erfüllt die Merkmale eines Super-Spreading-Events
   - Planung der Anreise nur schwer möglich.
   - Die Deutschen Meister*innen zu küren, sowie Auf-/Abstiegs- und
   Qualifikationsplätze festzulegen in einer derart ungewissen Situation und
   mit diesen ungünstigen Bedingungen und Voraussetzungen wird dem besonderem
   Event DM nicht gerecht.

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Do., 20. Aug. 2020 um 20:52 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> da sich an den unten genannten Argumenten wenig geändert hat, wurde bei
> der gestrigen Telko des UA-Vorstands beschlossen, dass auch alle
> DFV-Indoorturniere 2020 abgesagt werden. Dies betrifft die Ende November
> geplante Indoor-Mixed-DM, sowie die im Dezember angedachten
> Junioren-Qualis.
> Die aktuellen Seedings der Indoor-Mixed-Ligen werden eingefroren und
> dienen als Grundlage für die nächste Indoorsaison.
>
> Ob die Juniorenqualis im Januar nachgeholt werden können und wie es um die
> Möglichkeit der Durchführung der im ersten Quartal 2021 geplanten
> Indoor-Frauen-, Open- und Junioren-DM steht, wägt der Vorstand der Ultimate
> Abteilung in den nächsten Wochen ab.
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
> Am Do., 25. Juni 2020 um 22:46 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> gestern abend traf sich der Vorstand der Ultimate Abteilung um unter
>> anderem über den weiteren Verlauf der Saison zu entscheiden. Im
>> Diskussionsprozess wurden verschiedene Szenarien durchgespielt und
>> Alternativideen durchdacht. Am Ende herrschte jedoch Einigkeit darüber,
>> dass es in dieser Outdoorsaison keine DFV-Meisterschaftsturniere geben
>> kann. Die Outdoor Mixed-, Frauen-, Open-, Junioren, Beach- und
>> Masters-Meisterschaftsturniere sind also abgesagt. Das aktuelle Seeding in
>> den einzelnen Divisionen wird eingefroren und dient als Grundlage für die
>> nächste Outdoorsaison.
>>
>> Diese Entscheidung wird mit folgenden Argumenten begründet:
>>
>>- Es gibt aktuell sehr unterschiedliche
>>Trainingsbedingungen/-möglichkeiten in den einzelnen Bundesländern und
>>somit unterschiedliche Voraussetzungen für Vorbereitung auf Wettkämpfe.
>>- Es gibt keine Wettkämpfe im Vorfeld, was die Vorbereitung
>>zusätzlich erschwert und ein erhöhtes Verletzungsrisiko birgt.
>>- Zum jetzigen Zeitpunkt ist ‘Kontaktsport” (<1,50m Abstand) nur in
>>wenigen Bundesländern erlaubt. Die Entwicklung bleibt weiter ungewiss.
>>- Die Situation macht auch die Suche nach möglichen Austragungsorte
>>schwierig und anberaumte Termine wären mit einem erheblichen finanziellen
>>Risiko verbunden, müssten diese wieder abgesagt werden.
>>- Ein kaum umsetzbares Hygienekonzept wäre notwendig, in dem
>>voraussichtlich auf zentrale Übernachtung-, Dusch- und 
>> Verpflegungsangebote
>>verzichtet werden müsste.
>>- Die Teilnahme zahlreicher Spieler*innen aus unterschiedlichsten
>>Regionen auf einem Event erfüllt die Merkmale eines 

[Wurfpost] DFV-Indoor-Saison 2020/21

2020-08-20 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

da sich an den unten genannten Argumenten wenig geändert hat, wurde bei der
gestrigen Telko des UA-Vorstands beschlossen, dass auch alle
DFV-Indoorturniere 2020 abgesagt werden. Dies betrifft die Ende November
geplante Indoor-Mixed-DM, sowie die im Dezember angedachten
Junioren-Qualis.
Die aktuellen Seedings der Indoor-Mixed-Ligen werden eingefroren und dienen
als Grundlage für die nächste Indoorsaison.

Ob die Juniorenqualis im Januar nachgeholt werden können und wie es um die
Möglichkeit der Durchführung der im ersten Quartal 2021 geplanten
Indoor-Frauen-, Open- und Junioren-DM steht, wägt der Vorstand der Ultimate
Abteilung in den nächsten Wochen ab.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Do., 25. Juni 2020 um 22:46 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> gestern abend traf sich der Vorstand der Ultimate Abteilung um unter
> anderem über den weiteren Verlauf der Saison zu entscheiden. Im
> Diskussionsprozess wurden verschiedene Szenarien durchgespielt und
> Alternativideen durchdacht. Am Ende herrschte jedoch Einigkeit darüber,
> dass es in dieser Outdoorsaison keine DFV-Meisterschaftsturniere geben
> kann. Die Outdoor Mixed-, Frauen-, Open-, Junioren, Beach- und
> Masters-Meisterschaftsturniere sind also abgesagt. Das aktuelle Seeding in
> den einzelnen Divisionen wird eingefroren und dient als Grundlage für die
> nächste Outdoorsaison.
>
> Diese Entscheidung wird mit folgenden Argumenten begründet:
>
>- Es gibt aktuell sehr unterschiedliche
>Trainingsbedingungen/-möglichkeiten in den einzelnen Bundesländern und
>somit unterschiedliche Voraussetzungen für Vorbereitung auf Wettkämpfe.
>- Es gibt keine Wettkämpfe im Vorfeld, was die Vorbereitung zusätzlich
>erschwert und ein erhöhtes Verletzungsrisiko birgt.
>- Zum jetzigen Zeitpunkt ist ‘Kontaktsport” (<1,50m Abstand) nur in
>wenigen Bundesländern erlaubt. Die Entwicklung bleibt weiter ungewiss.
>- Die Situation macht auch die Suche nach möglichen Austragungsorte
>schwierig und anberaumte Termine wären mit einem erheblichen finanziellen
>Risiko verbunden, müssten diese wieder abgesagt werden.
>- Ein kaum umsetzbares Hygienekonzept wäre notwendig, in dem
>voraussichtlich auf zentrale Übernachtung-, Dusch- und Verpflegungsangebote
>verzichtet werden müsste.
>- Die Teilnahme zahlreicher Spieler*innen aus unterschiedlichsten
>Regionen auf einem Event erfüllt die Merkmale eines Super-Spreading-Events
>- Planung der Anreise nur schwer möglich.
>- Die Deutschen Meister*innen zu küren, sowie Auf-/Abstiegs- und
>Qualifikationsplätze festzulegen in einer derart ungewissen Situation und
>mit diesen ungünstigen Bedingungen und Voraussetzungen wird dem besonderem
>Event DM nicht gerecht.
>
> Der Vorstand der Ultimate Abteilung würde es begrüßen und unterstützen,
> wenn es, sollte es die Situation zulassen, in den für die DM angedachten
> Zeiträumen zu kleinen regionalen Turnieren oder anderen Events kommen
> würde.
>
> In den vergangenen Mails zur speziellen Situation, die die Covid-Pandemie
> mit sich bringt, wurde bereits über die damit verbundene angespannte
> finanzielle Situation der Ultimate Abteilung gesprochen (
> https://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2020/05/Erl%C3%A4uterungenCoronaFinanzsituation.pdf).
> Hierzu können wir folgendes kleines Update geben:
>
>- Die WUGC wird auf 2021 verschoben und die angezahlten Fees dafür
>verwenden. Die Playersfee muss aufgrund der Verschiebung jedoch erhöht
>werden.
>- WMUC wird voraussichtlich ebenfalls verschoben. Aufgrund
>steuerlicher Regelungen in Australien wurden uns hier jedoch zumindest
>teilweise die angezahlten Fees zurücküberwiesen (7000€ von 8500€).
>- WYUC wird abgesagt. Eine teilweise Rückerstattung der Team- und
>Playersfee wurde in Aussicht gestellt. Die Übernachtungsreservierungen
>können voraussichtlich für die 2021 geplante EUYC genutzt werden.
>- Die Arbeitszeit der Geschäftsführerinstelle wird weiter reduziert
>(von derzeit 10h/Woche auf 2h/Woche
>
> Aktuell bewegt sich die Situation nahe an dem beschriebenen geplanten best
> case Szenario, was Nationalteams und Verwaltung betrifft (siehe verlinktes
> Dokument oben). Damit das so bleibt, erneuert der Vorstand die Bitte an die
> Vereine und Teams, auf eine Rückerstattung der bereits gezahlten
> Saisongebühren zu verzichten, bzw. einen Teil zu spenden, obwohl jetzt klar
> ist, dass 2020 kein Outdoor-Spielwochenende mehr stattfinden wird.
>
> Wir verbleiben hoffnungsvoll, dass wir bald wieder unseren Sport ausüben
> können und sehnen uns nach einer echten Saison voller Spirit, Wettkampf und
> Beieinandersein.
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
> Am Do., 16. Apr. 2020 um 21:03 Uhr schrieb Dine Fischer <
> 

Re: [Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020

2020-06-25 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

gestern abend traf sich der Vorstand der Ultimate Abteilung um unter
anderem über den weiteren Verlauf der Saison zu entscheiden. Im
Diskussionsprozess wurden verschiedene Szenarien durchgespielt und
Alternativideen durchdacht. Am Ende herrschte jedoch Einigkeit darüber,
dass es in dieser Outdoorsaison keine DFV-Meisterschaftsturniere geben
kann. Die Outdoor Mixed-, Frauen-, Open-, Junioren, Beach- und
Masters-Meisterschaftsturniere sind also abgesagt. Das aktuelle Seeding in
den einzelnen Divisionen wird eingefroren und dient als Grundlage für die
nächste Outdoorsaison.

Diese Entscheidung wird mit folgenden Argumenten begründet:

   - Es gibt aktuell sehr unterschiedliche
   Trainingsbedingungen/-möglichkeiten in den einzelnen Bundesländern und
   somit unterschiedliche Voraussetzungen für Vorbereitung auf Wettkämpfe.
   - Es gibt keine Wettkämpfe im Vorfeld, was die Vorbereitung zusätzlich
   erschwert und ein erhöhtes Verletzungsrisiko birgt.
   - Zum jetzigen Zeitpunkt ist ‘Kontaktsport” (<1,50m Abstand) nur in
   wenigen Bundesländern erlaubt. Die Entwicklung bleibt weiter ungewiss.
   - Die Situation macht auch die Suche nach möglichen Austragungsorte
   schwierig und anberaumte Termine wären mit einem erheblichen finanziellen
   Risiko verbunden, müssten diese wieder abgesagt werden.
   - Ein kaum umsetzbares Hygienekonzept wäre notwendig, in dem
   voraussichtlich auf zentrale Übernachtung-, Dusch- und Verpflegungsangebote
   verzichtet werden müsste.
   - Die Teilnahme zahlreicher Spieler*innen aus unterschiedlichsten
   Regionen auf einem Event erfüllt die Merkmale eines Super-Spreading-Events
   - Planung der Anreise nur schwer möglich.
   - Die Deutschen Meister*innen zu küren, sowie Auf-/Abstiegs- und
   Qualifikationsplätze festzulegen in einer derart ungewissen Situation und
   mit diesen ungünstigen Bedingungen und Voraussetzungen wird dem besonderem
   Event DM nicht gerecht.

Der Vorstand der Ultimate Abteilung würde es begrüßen und unterstützen,
wenn es, sollte es die Situation zulassen, in den für die DM angedachten
Zeiträumen zu kleinen regionalen Turnieren oder anderen Events kommen
würde.

In den vergangenen Mails zur speziellen Situation, die die Covid-Pandemie
mit sich bringt, wurde bereits über die damit verbundene angespannte
finanzielle Situation der Ultimate Abteilung gesprochen (
https://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2020/05/Erl%C3%A4uterungenCoronaFinanzsituation.pdf).
Hierzu können wir folgendes kleines Update geben:

   - Die WUGC wird auf 2021 verschoben und die angezahlten Fees dafür
   verwenden. Die Playersfee muss aufgrund der Verschiebung jedoch erhöht
   werden.
   - WMUC wird voraussichtlich ebenfalls verschoben. Aufgrund steuerlicher
   Regelungen in Australien wurden uns hier jedoch zumindest teilweise die
   angezahlten Fees zurücküberwiesen (7000€ von 8500€).
   - WYUC wird abgesagt. Eine teilweise Rückerstattung der Team- und
   Playersfee wurde in Aussicht gestellt. Die Übernachtungsreservierungen
   können voraussichtlich für die 2021 geplante EUYC genutzt werden.
   - Die Arbeitszeit der Geschäftsführerinstelle wird weiter reduziert (von
   derzeit 10h/Woche auf 2h/Woche

Aktuell bewegt sich die Situation nahe an dem beschriebenen geplanten best
case Szenario, was Nationalteams und Verwaltung betrifft (siehe verlinktes
Dokument oben). Damit das so bleibt, erneuert der Vorstand die Bitte an die
Vereine und Teams, auf eine Rückerstattung der bereits gezahlten
Saisongebühren zu verzichten, bzw. einen Teil zu spenden, obwohl jetzt klar
ist, dass 2020 kein Outdoor-Spielwochenende mehr stattfinden wird.

Wir verbleiben hoffnungsvoll, dass wir bald wieder unseren Sport ausüben
können und sehnen uns nach einer echten Saison voller Spirit, Wettkampf und
Beieinandersein.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Do., 16. Apr. 2020 um 21:03 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> gestern Abend kam der Vorstand der Ultimate Abteilung außerplanmäßig
> zusammen, um über den Ablauf der anstehenden Outdoorsaison zu entscheiden.
> Da von der Regierung keine (für uns nennenswerten) Lockerungen der
> derzeitigen Einschränkungen in Aussicht gestellt wurden und gleichzeitig
> die Teams und Ausrichtenden kaum Trainings- und Vorbereitungsmöglichkeiten
> haben, wurde beschlossen, dass bis 30. Juni keine DFV-Turniere stattfinden
> werden. Somit entfallen in diesem Jahr die Outdoor-Junioren-Qualis, der
> DFV-Pokal, sowie die 1. Spielwochenenden der Frauen-/Open- und Mixed-DM.
>
>- Zu den Konsequenzen des Ausfalls der Junioren-Qualis informiert das
>Ultimate-Juniorenkomitee in einer gesonderten Mail.
>- Durch den Ausfall des DFV-Pokals wird nun die Platzierung der
>letztjährigen Outdoor-Open-DM als Grundlage zur Qualifikation der
>EUCR-Spots herangezogen.
>- Die Outdoor-DM Mixed, Frauen und Open wird (nach derzeitigem
> 

Re: [Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020

2020-04-16 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

gestern Abend kam der Vorstand der Ultimate Abteilung außerplanmäßig
zusammen, um über den Ablauf der anstehenden Outdoorsaison zu entscheiden.
Da von der Regierung keine (für uns nennenswerten) Lockerungen der
derzeitigen Einschränkungen in Aussicht gestellt wurden und gleichzeitig
die Teams und Ausrichtenden kaum Trainings- und Vorbereitungsmöglichkeiten
haben, wurde beschlossen, dass bis 30. Juni keine DFV-Turniere stattfinden
werden. Somit entfallen in diesem Jahr die Outdoor-Junioren-Qualis, der
DFV-Pokal, sowie die 1. Spielwochenenden der Frauen-/Open- und Mixed-DM.

   - Zu den Konsequenzen des Ausfalls der Junioren-Qualis informiert das
   Ultimate-Juniorenkomitee in einer gesonderten Mail.
   - Durch den Ausfall des DFV-Pokals wird nun die Platzierung der
   letztjährigen Outdoor-Open-DM als Grundlage zur Qualifikation der
   EUCR-Spots herangezogen.
   - Die Outdoor-DM Mixed, Frauen und Open wird (nach derzeitigem
   Kenntnisstand) in diesem Jahr nur an einem Spielwochenende im August
   (29./30.8. - Mixed) und September (19./20.9., altern. 5./6. September -
   Frauen/Open) stattfinden.

Die neue Frist zur Überweisung der Saisongebühr für die Mixed-/Frauen- und
Open-DM ist der 30. Juni. Bitte nutzt dabei folgenden Verwendungszweck:
Saisongebühr - 2020 ERW RAS Mxd/Dmn/Opn - *Teamname*. Die Anmeldung für die
Turniere, für die bereits ein Ausrichtungsort feststeht, ist unter
https://www.dfv-turniere.de/de/calendar bereits geöffnet.

Zu den weiteren aus der besonderen Situation entstandenen Konsequenzen wird
sich demnächst der Vorsitzende der Ultimate Abteilung, Wolfram Kolbe, in
einer gesonderten Mail zu Wort melden.

Wir danken allen Teams, die sich um eine Ausrichtung der Qualis, des Pokals
und der ersten Spielwochenenden beworben haben und würden uns freuen, euch
in der zweiten Jahreshälfte oder in der kommenden Saison als Gastgeberteams
für DFV-Turniere dabei zu haben.
Weiterhin bitten wir alle Beteiligten um Verständnis für diese
Entscheidung, die wir uns leicht gemacht haben.

Beste Grüße
dine für den UA-Vorstand
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Do., 26. März 2020 um 20:36 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> ich muss leider euch mitteilen, dass auch die für den 09./10. Mai geplante
> Frauen-Masters- und Grandmasters-DM nicht stattfinden kann.
>
> Über die weiteren im Mai und Juni geplanten Verbandsturniere und einen
> eventuellen Alternativsaisonplan wird in zwei Wochen entschieden.
>
> Die bisher genannten Fristen zur Überweisung der Saisongebühren werden
> vorläufig ausgesetzt.
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
> Am Di., 3. März 2020 um 13:27 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> ich möchte an die anstehenden Überweisungsfristen der Saisongebühren für
>> die kommende Outdoorsaison erinnern. Alle Infos dazu gibts in der
>> angehängten Mail.
>>
>> Beste Grüße
>> dine
>>
>> Am Di., 14. Jan. 2020 um 11:57 Uhr schrieb Dine Fischer <
>> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>>
>>> Hallo zusammen,
>>>
>>> die Ausrichtersuche für die kommende Outdoorsaison läuft bereits. Somit
>>> gilt es nun auch herauszufinden, welche Teams in welcher Division und Liga
>>> antreten werden/möchten. Dazu finden sich hier einige Informationen zu den
>>> einzelnen Divisionen sowie zu den Zahlungsfristen der Saisongebühr:
>>>
>>> *Masters-Saison:*
>>> Auch im kommenden Jahr wollen wir versuchen fünf Masters-DM
>>> s
>>> auf die Beine zustellen.
>>> Ab 4 Teams findet eine DM statt. Um die Hürde etwas geringer zu setzen,
>>> werden die Frauen-Masters-, Grandmasters- und Greatgrandmasters-DMs im 5
>>> gegen 5 Modus auf Kleinfeld ausgespielt. Open- und Mixed-Masters haben
>>> weniger mit Startschwierigkeiten zu kämpfen und spielen wie gewohnt 7 gegen
>>> 7.
>>> Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
>>> der vergangenen Saison, wo spielten. Teams, die in der vergangenen Saison
>>> nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, schreiben mir einfach
>>> eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten
>>> wollt.
>>>
>>> *Frauen- und Open-Saison:*
>>> Hier steht der Pokal
>>> ,
>>> sowie die Meisterschaftsspielwochenenden (Frauen
>>> ,
>>> Open
>>> )
>>> an.
>>> In den verlinkten Spreadsheets gibts eine Übersicht darüber, welche
>>> Teams für den Pokal qualifiziert sind, bzw. in welcher Liga 

Re: [Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020

2020-03-26 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

ich muss leider euch mitteilen, dass auch die für den 09./10. Mai geplante
Frauen-Masters- und Grandmasters-DM nicht stattfinden kann.

Über die weiteren im Mai und Juni geplanten Verbandsturniere und einen
eventuellen Alternativsaisonplan wird in zwei Wochen entschieden.

Die bisher genannten Fristen zur Überweisung der Saisongebühren werden
vorläufig ausgesetzt.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Di., 3. März 2020 um 13:27 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> ich möchte an die anstehenden Überweisungsfristen der Saisongebühren für
> die kommende Outdoorsaison erinnern. Alle Infos dazu gibts in der
> angehängten Mail.
>
> Beste Grüße
> dine
>
> Am Di., 14. Jan. 2020 um 11:57 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> die Ausrichtersuche für die kommende Outdoorsaison läuft bereits. Somit
>> gilt es nun auch herauszufinden, welche Teams in welcher Division und Liga
>> antreten werden/möchten. Dazu finden sich hier einige Informationen zu den
>> einzelnen Divisionen sowie zu den Zahlungsfristen der Saisongebühr:
>>
>> *Masters-Saison:*
>> Auch im kommenden Jahr wollen wir versuchen fünf Masters-DM
>> s
>> auf die Beine zustellen.
>> Ab 4 Teams findet eine DM statt. Um die Hürde etwas geringer zu setzen,
>> werden die Frauen-Masters-, Grandmasters- und Greatgrandmasters-DMs im 5
>> gegen 5 Modus auf Kleinfeld ausgespielt. Open- und Mixed-Masters haben
>> weniger mit Startschwierigkeiten zu kämpfen und spielen wie gewohnt 7 gegen
>> 7.
>> Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
>> der vergangenen Saison, wo spielten. Teams, die in der vergangenen Saison
>> nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, schreiben mir einfach
>> eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten
>> wollt.
>>
>> *Frauen- und Open-Saison:*
>> Hier steht der Pokal
>> ,
>> sowie die Meisterschaftsspielwochenenden (Frauen
>> ,
>> Open
>> )
>> an.
>> In den verlinkten Spreadsheets gibts eine Übersicht darüber, welche Teams
>> für den Pokal qualifiziert sind, bzw. in welcher Liga spielen. Teams, die
>> in der kommenden Saison in den Ligabetrieb einsteigen wollen, können dies
>> in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir dazu bitte eine kurze Mail.
>> Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.
>>
>> *Mixed-Saison:*
>> Hier stehen die Mixed-Meisterschaft
>> sspielwochenenden
>> an.
>> Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
>> welcher Liga spielen. Teams, die in der kommenden Saison in den Ligabetrieb
>> einsteigen wollen, können dies in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir
>> dazu bitte eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
>> antreten wollt.
>>
>> *Beach-Saison:*
>> Die Beach-DM
>> 
>> wird an einem Wochenende im September oder Oktober stattfinden.
>> Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
>> welcher Liga spielen. Teams, die in der kommenden Saison in den Ligabetrieb
>> einsteigen wollen, können dies in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir
>> dazu bitte eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
>> antreten wollt.
>>
>> *Saisongebühr:*
>> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
>> überweist den jeweiligen Betrag bis zu den genannten Fristen auf das Konto
>> der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
>> DE37241512350075164467:
>>
>>- Openmasters: 50€ bis zum 29. Februar mit dem Betreff: Saisongebühr
>>- 2020 MAS RAS OPN - *Teamname*
>>- Frauenmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
>>2020 MAS RAS DMN - *Teamname *
>>- Grandmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
>>2020 GMA RAS OPN - *Teamname *
>>- Greatgrandmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff:
>>Saisongebühr - 2020 GGM RAS OPN - *Teamname *
>>- Mixed-Masters: 50€ bis zum 31. Mai mit dem Betreff:  Saisongebühr -
>>2020 MAS RAS MXD - *Teamname*
>>- Frauen: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020
>>ERW RAS DMN - *Teamname *
>>- Open: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020
>>ERW RAS 

Re: [Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020: Masters-DMs

2020-03-18 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
 Hallo zusammen,

ich muss ich leider mitteilen, dass die für den 25./26. April geplante
Open-Masters- und Greatgrandmasters-DM aufgrund der aktuellen Lage nicht
stattfinden kann. Ob das Turnier im Herbst nachgeholt werden kann, wird
derzeit geprüft.

Das nächste geplante Turnier wäre die Frauen-Masters-/Grand-Masters-DM am
9./10. Mai in Frankfurt. Wie es darum steht, ist noch nicht einschätzbar.
Wir stehen hier im engen Kontakt mit dem Ausrichterteam und der Gemeinde
und halten euch auf dem Laufenden.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mi., 11. März 2020 um 17:12 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> die Austragungsorte der Deutschen Meisterschaften in den
> Masters-Divisionen
> 
> stehen fest:
>
>- Am 25./26. April findet in Nürnberg die Great Grandmasters- und
>Open-Masters-DM statt.
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-masters-open-great-grandmasters-open--3348
>- Am 9./10. Mai findet in Frankfurt am Main die Frauen- und
>Grandmasters-DM statt.
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-masters-frauen-grandmasters--3337
>- Am 25./26. Juli findet in München die Mixed-Masters-DM statt.
>https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-masters-mixed--3338
>
> Alle Turniere freuen sich noch über weitere spielinteressierte Teams.
> Die Anmeldung auf dfv-turniere.de ist bereits geöffnet und alle Teams,
> die antreten wollen, sind aufgefordert, sich anzumelden.
>
> Die Frauen-, Grandmasters und Greatgrandmasters-DM wird 5gg5 auf Kleinfeld
> ausgetragen. Die Mixed- und Open-Masters-DM wird 7gg7 gespielt.
>
> Es gelten folgende Altersvorgaben als Spielberechtigung:
>
>- Bei der Frauen-, Mixed- und Open-Masters-DM: Frauen geboren 1990
>oder früher, Männer geboren 1987 oder früher
>- Bei der Grandmasters-DM: Frauen geboren 1983 oder früher, Männer
>geboren 1980 oder früher
>- Bei der Great Grandmasters-DM: Frauen geboren 1975 oder früher,
>Männer geboren 1972 oder früher
>
> Außerdem möchte ich noch einmal an die Überweisung der Saisongebühr
> erinnern. Bitte überweist den jeweiligen Betrag bis zu den genannten
> Fristen auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
> Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467:
>
>- Openmasters: 50€ bis zum 15. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
>2020 MAS RAS OPN - *Teamname*
>-
> *Greatgrandmasters: 30€ bis zum 15. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
>2020 GGM RAS OPN - Teamname   *
>- Frauenmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
>2020 MAS RAS DMN -* Teamname*
>- Grandmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
>2020 GMA RAS OPN - *Teamname*
>- Mixed-Masters: 50€ bis zum 31. Mai mit dem Betreff:  Saisongebühr -
>2020 MAS RAS MXD - *Teamname*
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020: Masters-DMs

2020-03-11 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Austragungsorte der Deutschen Meisterschaften in den Masters-Divisionen

stehen fest:

   - Am 25./26. April findet in Nürnberg die Great Grandmasters- und
   Open-Masters-DM statt.
   
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-masters-open-great-grandmasters-open--3348
   - Am 9./10. Mai findet in Frankfurt am Main die Frauen- und
   Grandmasters-DM statt.
   
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-masters-frauen-grandmasters--3337
   - Am 25./26. Juli findet in München die Mixed-Masters-DM statt.
   https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-masters-mixed--3338

Alle Turniere freuen sich noch über weitere spielinteressierte Teams.
Die Anmeldung auf dfv-turniere.de ist bereits geöffnet und alle Teams, die
antreten wollen, sind aufgefordert, sich anzumelden.

Die Frauen-, Grandmasters und Greatgrandmasters-DM wird 5gg5 auf Kleinfeld
ausgetragen. Die Mixed- und Open-Masters-DM wird 7gg7 gespielt.

Es gelten folgende Altersvorgaben als Spielberechtigung:

   - Bei der Frauen-, Mixed- und Open-Masters-DM: Frauen geboren 1990 oder
   früher, Männer geboren 1987 oder früher
   - Bei der Grandmasters-DM: Frauen geboren 1983 oder früher, Männer
   geboren 1980 oder früher
   - Bei der Great Grandmasters-DM: Frauen geboren 1975 oder früher, Männer
   geboren 1972 oder früher

Außerdem möchte ich noch einmal an die Überweisung der Saisongebühr
erinnern. Bitte überweist den jeweiligen Betrag bis zu den genannten
Fristen auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467:

   - Openmasters: 50€ bis zum 15. März mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020
   MAS RAS OPN - *Teamname*
   -
*Greatgrandmasters: 30€ bis zum 15. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
   2020 GGM RAS OPN - Teamname   *
   - Frauenmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
   2020 MAS RAS DMN -* Teamname*
   - Grandmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
   2020 GMA RAS OPN - *Teamname*
   - Mixed-Masters: 50€ bis zum 31. Mai mit dem Betreff:  Saisongebühr -
   2020 MAS RAS MXD - *Teamname*

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020: Austragungsorte

2020-03-04 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

einige Ausrichtungsorte für Turniere der kommenden Outdoorsaison stehen nun
fest, für andere werden noch welche gesucht:

Masters-Saison

:

   - Open-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. April - eine
   Interessensbekundung liegt bereits vor)

Mixed-Saison:


   - 2. Liga Süd 1. Spielwochenende am 27./28. Juni und 2. Spielwochenende
   am 29./30. August
   - 3. Liga Süd-West 1. Spielwochenende am 27./28. Juni und 2.
   Spielwochenende am 29./30. August
   - 3. Liga Süd-Ost 1. Spielwochenende am 27./28. Juni und 2.
   Spielwochenende am 29./30. August

Frauen Saison:


   - DFV-Pokal am 30./31. Mai
   - 1. Liga 2. Spielwochenende am 19./20. September
   - 2. Liga Nord 2. Spielwochenende am 19./20. September
   - 2. Liga Süd 1. Spielwochenende am 13./14. Juni und  2. Spielwochenende
   am 19./20. September

Open-Saison:


   - 1. Liga Pool A 1. Spielwochenende am 13./14. Juni
   - 1. Liga 2. Spielwochenende am 19./20. September
   - 2. Liga Nord 1. Spielwochenende am 13./14. Juni
   - 2. Liga Süd 1. Spielwochenende am 13./14. Juni und  2. Spielwochenende
   am 19./20. September
   - 3. Liga Nord-Ost 1. Spielwochenende am 13./14. Juni und  2.
   Spielwochenende am 19./20. September
   - 3. Liga Süd 2. Spielwochenende am 19./20. September

Beach-Saison:


   - Mixed 2. und 3. Liga am 5./6., 12./13. September oder 10./11. Oktober
   - Frauen am 5./6., 12./13. September oder 10./11. Oktober
   - Open am 5./6., 12./13. September oder 10./11. Oktober

Ulti-Events freut sich auf eure Ausrichtungsbewerbungen. Füllt dazu einfach
dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Di., 11. Feb. 2020 um 15:48 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> noch bis Ende des Monats(*) nehmen wir Ausrichtungsbewerbungen für die
> kommende Outdoorsaison entgegen - siehe angehängte Mail, sowie den
> entsprechenden Markierungen im verlinkten Spreadsheet. Turniere, für die in
> diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind, werden anschließend im
> First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
>
> (*) Für die Ausrichtung des 2. Spielwochenendes der 1. Liga, 2. Liga Nord,
> sowie 3. und 4. Liga NW Mixed muss aus organisatorischen Gründen bereits am
> kommenden Montag eine Entscheidung getroffen werden (hier liegt uns eine
> Bewerbung für eine große DM vor). Wenn ihr also plant euch um die
> Ausrichtung dieser Ligen zu bewerben, schreibt mir bitte kurz.
>
> Beste Grüße
> dine
>
> Am Di., 14. Jan. 2020 um 11:43 Uhr schrieb Dine:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> mit dem Schwung des neuen Jahres möchte zum Ausrichten von
>> Verbandsturnieren aufrufen.
>> Für folgende Turniere werden Ausrichterteams gesucht:
>>
>> *Masters-Saison
>> :*
>> Für folgende Turniere werden Austragungsorte gesucht:
>>
>>- Open-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. April)
>>- Frauen-Masters (5gg5, 1-2 Ultimate-Kleinfelder am 25./26. April
>>oder 9./10. Mai)
>>- Mixed-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. Juli)
>>- Grandmaster (5gg5, 2 Ultimate-Kleinfelder am 9./10. Mai)
>>- Greatgrand-Masters (5gg5, 1-2 Ultimate-Kleinfelder am  25./26.
>>April oder 25./26. Juli)
>>
>> *Mixed-Saison
>> :*
>>
>>- 1. Spielwochenende am 27./28. Juni
>>- 2. Spielwochenende am 29./30. August
>>
>> Für die 1. Liga Mixed werden vier Ultimatefelder, für die anderen Ligen
>> zwei Ultimatefelder benötigt.
>>
>> *Frauen
>> -
>> und Open
>> -Saison:*
>>
>>- DFV-Pokal
>>
>> 
>>am 30./31. Mai
>>- 1. Spielwochenende am 13./14. Juni
>>- 2. Spielwochenende am 19./20. September
>>
>> Für den Open-Pokal und die 1. Liga Open werden vier Ultimatefelder, 

Re: [Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020: teilnehmende Teams

2020-03-03 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

ich möchte an die anstehenden Überweisungsfristen der Saisongebühren für
die kommende Outdoorsaison erinnern. Alle Infos dazu gibts in der
angehängten Mail.

Beste Grüße
dine

Am Di., 14. Jan. 2020 um 11:57 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> die Ausrichtersuche für die kommende Outdoorsaison läuft bereits. Somit
> gilt es nun auch herauszufinden, welche Teams in welcher Division und Liga
> antreten werden/möchten. Dazu finden sich hier einige Informationen zu den
> einzelnen Divisionen sowie zu den Zahlungsfristen der Saisongebühr:
>
> *Masters-Saison:*
> Auch im kommenden Jahr wollen wir versuchen fünf Masters-DM
> s
> auf die Beine zustellen.
> Ab 4 Teams findet eine DM statt. Um die Hürde etwas geringer zu setzen,
> werden die Frauen-Masters-, Grandmasters- und Greatgrandmasters-DMs im 5
> gegen 5 Modus auf Kleinfeld ausgespielt. Open- und Mixed-Masters haben
> weniger mit Startschwierigkeiten zu kämpfen und spielen wie gewohnt 7 gegen
> 7.
> Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
> der vergangenen Saison, wo spielten. Teams, die in der vergangenen Saison
> nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, schreiben mir einfach
> eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten
> wollt.
>
> *Frauen- und Open-Saison:*
> Hier steht der Pokal
> ,
> sowie die Meisterschaftsspielwochenenden (Frauen
> ,
> Open
> )
> an.
> In den verlinkten Spreadsheets gibts eine Übersicht darüber, welche Teams
> für den Pokal qualifiziert sind, bzw. in welcher Liga spielen. Teams, die
> in der kommenden Saison in den Ligabetrieb einsteigen wollen, können dies
> in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir dazu bitte eine kurze Mail.
> Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.
>
> *Mixed-Saison:*
> Hier stehen die Mixed-Meisterschaft
> sspielwochenenden
> an.
> Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
> welcher Liga spielen. Teams, die in der kommenden Saison in den Ligabetrieb
> einsteigen wollen, können dies in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir
> dazu bitte eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
> antreten wollt.
>
> *Beach-Saison:*
> Die Beach-DM
> 
> wird an einem Wochenende im September oder Oktober stattfinden.
> Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
> welcher Liga spielen. Teams, die in der kommenden Saison in den Ligabetrieb
> einsteigen wollen, können dies in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir
> dazu bitte eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
> antreten wollt.
>
> *Saisongebühr:*
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist den jeweiligen Betrag bis zu den genannten Fristen auf das Konto
> der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467:
>
>- Openmasters: 50€ bis zum 29. Februar mit dem Betreff: Saisongebühr -
>2020 MAS RAS OPN - *Teamname*
>- Frauenmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
>2020 MAS RAS DMN - *Teamname *
>- Grandmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
>2020 GMA RAS OPN - *Teamname *
>- Greatgrandmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff:
>Saisongebühr - 2020 GGM RAS OPN - *Teamname *
>- Mixed-Masters: 50€ bis zum 31. Mai mit dem Betreff:  Saisongebühr -
>2020 MAS RAS MXD - *Teamname*
>- Frauen: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020
>ERW RAS DMN - *Teamname *
>- Open: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020
>ERW RAS Open - *Teamname*
>- Mixed: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020
>ERW RAS MXD - *Teamname*
>- Beach: 30€ bis zum 30. Juni mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020 ERW
>BEA MXD/DMN/OPN - *Teamname*
>
> Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die
> Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division
> erfolgt ist.
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] DFV-Frauen-/Open-IndoorSaison2020: 2. Spielwochenende

2020-03-01 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die diesjährigen Meisterinnen und Meister der Indoorsaison sind Candy aus
Karlsruhe und To-Get-her aus Gemmrigheim.
In einem knappen Finale schlugen die Aufsteigerinnen die amtierenden
Outdoormeisterinnen Mainzelmädchen 14:12.
Im Openfinale setzte sich der EUICC-Sechste gegen den bis dahin amtierenden
Indoormeister aus Marburg 15:11 durch. Weiterhin auf dem Treppchen: Hucks
aus Berlin (Frauen) und Cultimaters aus Besigheim (Open).

Die Spiritsiege der 1. Ligen gehen an die Hucks aus Berlin (Frauen), sowie
die Goldfingers aus Potsdam (Open).

Herzlichen Glückwunsch an die Meisterinnen und Meister, Spiritsiegerinnen
und Spiritsieger und an die Aufsteigerteams Halle Berries, YRR, Caracals,
Friss-die-Frisbee, Family Ultimate, Wolfsburg Wolves, Göttinnen, Bonnsai,
HundFlachWerfen, Paradisco, Todsünden, Baltimate, Hallunken, Lions, und
Sturm aus den weiteren Ligen.

Die einzelnen Ergebnisse sind unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi20=bystandings
(noch mit einem Fehler in der Abbildung der 1. Liga Open, der bald behoben
wird) zu finden.
Im Spreadsheet

gibt es eine Übersicht, wie die Ligen in der kommenden Saison aussehen
werden.

Vielen Dank an alle teilnehmenden und vor allen Dingen auch ausrichtetenden
Teams.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Fr., 28. Feb. 2020 um 13:43 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> an diesem Wochenende findet das 2. Spielwochenende der Frauen-und
> Open-Indoor-DM statt. Wie es nach dem ersten Spielwochenende aussieht und
> wer die besten Chancen auf den Titel oder einen Aufstieg hat, kann hier
> 
> und hier
> 
> nachgelesen werden.
> Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichterteams vielen
> Dank für ihr Engagement.
>
> Unter
> http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi20=bystandings
> werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.
>
> Aus aktuellem Anlass möchte der Ultimate Abteilungsvorstand alle Teams
> darum bitten, ein besonderes Augenmerk auf die Hygiene zu legen
> (ausreichendes Händewaschen usw.). Bitte vermeidet es mit angeschlagenen
> Spielenden zu den DMs anzureisen. Alle Ausrichtenden bitten wir ebenso
> besonders auf die Hygiene am Buffet zur Krankheitsvermeidung zu achten.
> Weiterhin verweisen wir auf die Informationsseiten des
> Robert-Koch-Instituts:
> https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Empfohlene_Schutzma%C3%9Fnahmen.html
>
> Viele Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] DFV-Frauen-/Open-IndoorSaison2020: 2. Spielwochenende

2020-02-28 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende findet das 2. Spielwochenende der Frauen-und
Open-Indoor-DM statt. Wie es nach dem ersten Spielwochenende aussieht und
wer die besten Chancen auf den Titel oder einen Aufstieg hat, kann hier

und hier

nachgelesen werden.
Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichterteams vielen
Dank für ihr Engagement.

Unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi20=bystandings
werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.

Aus aktuellem Anlass möchte der Ultimate Abteilungsvorstand alle Teams
darum bitten, ein besonderes Augenmerk auf die Hygiene zu legen
(ausreichendes Händewaschen usw.). Bitte vermeidet es mit angeschlagenen
Spielenden zu den DMs anzureisen. Alle Ausrichtenden bitten wir ebenso
besonders auf die Hygiene am Buffet zur Krankheitsvermeidung zu achten.
Weiterhin verweisen wir auf die Informationsseiten des
Robert-Koch-Instituts:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Empfohlene_Schutzma%C3%9Fnahmen.html

Viele Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020: Austragungsorte

2020-02-11 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

noch bis Ende des Monats(*) nehmen wir Ausrichtungsbewerbungen für die
kommende Outdoorsaison entgegen - siehe angehängte Mail, sowie den
entsprechenden Markierungen im verlinkten Spreadsheet. Turniere, für die in
diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind, werden anschließend im
First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.

(*) Für die Ausrichtung des 2. Spielwochenendes der 1. Liga, 2. Liga Nord,
sowie 3. und 4. Liga NW Mixed muss aus organisatorischen Gründen bereits am
kommenden Montag eine Entscheidung getroffen werden (hier liegt uns eine
Bewerbung für eine große DM vor). Wenn ihr also plant euch um die
Ausrichtung dieser Ligen zu bewerben, schreibt mir bitte kurz.

Beste Grüße
dine

Am Di., 14. Jan. 2020 um 11:43 Uhr schrieb Dine:

> Hallo zusammen,
>
> mit dem Schwung des neuen Jahres möchte zum Ausrichten von
> Verbandsturnieren aufrufen.
> Für folgende Turniere werden Ausrichterteams gesucht:
>
> *Masters-Saison
> :*
> Für folgende Turniere werden Austragungsorte gesucht:
>
>- Open-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. April)
>- Frauen-Masters (5gg5, 1-2 Ultimate-Kleinfelder am 25./26. April oder
>9./10. Mai)
>- Mixed-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. Juli)
>- Grandmaster (5gg5, 2 Ultimate-Kleinfelder am 9./10. Mai)
>- Greatgrand-Masters (5gg5, 1-2 Ultimate-Kleinfelder am  25./26. April
>oder 25./26. Juli)
>
> *Mixed-Saison
> :*
>
>- 1. Spielwochenende am 27./28. Juni
>- 2. Spielwochenende am 29./30. August
>
> Für die 1. Liga Mixed werden vier Ultimatefelder, für die anderen Ligen
> zwei Ultimatefelder benötigt.
>
> *Frauen
> -
> und Open
> -Saison:*
>
>- DFV-Pokal
>
> 
>am 30./31. Mai
>- 1. Spielwochenende am 13./14. Juni
>- 2. Spielwochenende am 19./20. September
>
> Für den Open-Pokal und die 1. Liga Open werden vier Ultimatefelder, für
> die anderen Ligen zwei Ultimatefelder benötigt.
>
> *Beach-Saison
> :*
> Mixed, Frauen und Open-Division findet am 5./6. oder 12./13. September
> oder 10./11. Oktober statt.
>
> Ulti-Events freut sich auf eure Ausrichtungsbewerbungen. Füllt dazu
> einfach bis 28. Februar dieses Formular aus:
> https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
> Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
> werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> 
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Start der DFV-Frauen- & Open-Indoor-Saison

2020-01-24 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende finden die ersten Turniere des 1. Sielwochenendes der
Indoor-Frauen- und Open-DM statt. 14 Ligen, 115 Teams, ~800 Spieler:innen!

Allen teilnehmenden Teams viel Spaß und Erfolg. Bitte beachtet das zu
dieser Indoorsaison eingeführte Prozedere zur Bestätigung der vollständigen
Spieler:innenliste:
https://www.frisbeesportverband.de/frisbeesport-nachrichtensplitter-zwei-januar-2020/

Allen ausrichtenden Teams danken wir für ihr Engagement bei der
Organisation und Durchführung der Ligen.

Unter http://scores.frisbeesportverband.de/ werden zeitnah alle Ergebnisse
zu finden sein.

Viele Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020: teilnehmende Teams

2020-01-14 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Ausrichtersuche für die kommende Outdoorsaison läuft bereits. Somit
gilt es nun auch herauszufinden, welche Teams in welcher Division und Liga
antreten werden/möchten. Dazu finden sich hier einige Informationen zu den
einzelnen Divisionen sowie zu den Zahlungsfristen der Saisongebühr:

*Masters-Saison:*
Auch im kommenden Jahr wollen wir versuchen fünf Masters-DM
s
auf die Beine zustellen.
Ab 4 Teams findet eine DM statt. Um die Hürde etwas geringer zu setzen,
werden die Frauen-Masters-, Grandmasters- und Greatgrandmasters-DMs im 5
gegen 5 Modus auf Kleinfeld ausgespielt. Open- und Mixed-Masters haben
weniger mit Startschwierigkeiten zu kämpfen und spielen wie gewohnt 7 gegen
7.
Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in der
vergangenen Saison, wo spielten. Teams, die in der vergangenen Saison nicht
dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, schreiben mir einfach eine
kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.

*Frauen- und Open-Saison:*
Hier steht der Pokal
,
sowie die Meisterschaftsspielwochenenden (Frauen
,
Open
)
an.
In den verlinkten Spreadsheets gibts eine Übersicht darüber, welche Teams
für den Pokal qualifiziert sind, bzw. in welcher Liga spielen. Teams, die
in der kommenden Saison in den Ligabetrieb einsteigen wollen, können dies
in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir dazu bitte eine kurze Mail.
Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.

*Mixed-Saison:*
Hier stehen die Mixed-Meisterschaft
sspielwochenenden
an.
Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
welcher Liga spielen. Teams, die in der kommenden Saison in den Ligabetrieb
einsteigen wollen, können dies in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir
dazu bitte eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
antreten wollt.

*Beach-Saison:*
Die Beach-DM

wird an einem Wochenende im September oder Oktober stattfinden.
Im verlinkten Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in
welcher Liga spielen. Teams, die in der kommenden Saison in den Ligabetrieb
einsteigen wollen, können dies in der jeweils untersten Liga. Schreibt mir
dazu bitte eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
antreten wollt.

*Saisongebühr:*
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist den jeweiligen Betrag bis zu den genannten Fristen auf das Konto
der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467:

   - Openmasters: 50€ bis zum 29. Februar mit dem Betreff: Saisongebühr -
   2020 MAS RAS OPN - *Teamnahme*
   - Frauenmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
   2020 MAS RAS DMN - *Teamnahme *
   - Grandmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr -
   2020 GMA RAS OPN - *Teamnahme *
   - Greatgrandmasters: 30€ bis zum 31. März mit dem Betreff: Saisongebühr
   - 2020 GGM RAS OPN - *Teamnahme *
   - Mixed-Masters: 50€ bis zum 31. Mai mit dem Betreff:  Saisongebühr -
   2020 MAS RAS MXD - *Teamnahme*
   - Frauen: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020
   ERW RAS DMN - *Teamnahme *
   - Open: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020 ERW
   RAS Open - *Teamnahme*
   - Mixed: 100€ bis zum 15. April mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020 ERW
   RAS MXD - *Teamnahme*
   - Beach: 30€ bis zum 30. Juni mit dem Betreff: Saisongebühr - 2020 ERW
   BEA MXD/DMN/OPN - *Teamnahme*

Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die
Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division
erfolgt ist.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020: Austragungsorte

2020-01-14 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

mit dem Schwung des neuen Jahres möchte zum Ausrichten von
Verbandsturnieren aufrufen.
Für folgende Turniere werden Ausrichterteams gesucht:

*Masters-Saison
:*
Für folgende Turniere werden Austragungsorte gesucht:

   - Open-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. April)
   - Frauen-Masters (5gg5, 1-2 Ultimate-Kleinfelder am 25./26. April oder
   9./10. Mai)
   - Mixed-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. Juli)
   - Grandmaster (5gg5, 2 Ultimate-Kleinfelder am 9./10. Mai)
   - Greatgrand-Masters (5gg5, 1-2 Ultimate-Kleinfelder am  25./26. April
   oder 25./26. Juli)

*Mixed-Saison
:*

   - 1. Spielwochenende am 27./28. Juni
   - 2. Spielwochenende am 29./30. August

Für die 1. Liga Mixed werden vier Ultimatefelder, für die anderen Ligen
zwei Ultimatefelder benötigt.

*Frauen
-
und Open
-Saison:*

   - DFV-Pokal
   

   am 30./31. Mai
   - 1. Spielwochenende am 13./14. Juni
   - 2. Spielwochenende am 19./20. September

Für den Open-Pokal und die 1. Liga Open werden vier Ultimatefelder, für die
anderen Ligen zwei Ultimatefelder benötigt.

*Beach-Saison
:*
Mixed, Frauen und Open-Division findet am 5./6. oder 12./13. September oder
10./11. Oktober statt.

Ulti-Events freut sich auf eure Ausrichtungsbewerbungen. Füllt dazu einfach
bis 28. Februar dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] #IDM20 und Weihnachtsgrüße

2019-12-19 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

es gibt gute Nachrichten: alle Ausrichtungsorte für die im Januar und
Februar 2020 anstehende Indoor-Frauen-/Open-DM stehen fest. Die
teilnehmenden Teams sind aufgefordert sich bis 31. Dezember in den
jeweiligen Ligen anzumelden und die Spieler:innenlisten zu erstellen.
(Siehe: https://www.dfv-turniere.de/de/calendar)

2019 neigt sich dem Ende zu und der Vorstand der DFV Ultimate-Abteilung
wünscht allen frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und ein erfolgreiches
Jahr 2020.

Wir danken allen Teams für die spannende Indoor-, Beach- und Outdoorsaison
und die gute Zusammenarbeit im Vorfeld der zahlreichen Turniere. Insgesamt
wurde dieses Jahr in sechs Altersklassen und drei Divisionen gespielt. Mehr
dazu am Ende dieser Mail.

Ein großes Dankeschön möchten wir an die zahlreichen Teams richten, die
viel Zeit und Mühe in die liebevolle Ausrichtung des einen oder anderen
Verbandsturniers gesteckt haben. Ohne euer Engagement stände unser Sport
heute nicht so gut da.

Wie so oft gibt es auch in unserem Verband an manchen Stellen
Verbesserungsbedarf. Das Schöne ist aber, dass jede:r von Euch mithelfen
kann, unsere Prozesse zu optimieren und als Gemeinschaft weiter zu wachsen.
Auch 2019 mussten wir wieder viele Mails verschicken, in denen wir zum
Beispiel an die Überweisung der Saisongebühr, die Anmeldung der Teams auf
dfv-turniere.de oder das Erstellen der Spieler:innenlisten erinnern
mussten.
Wir würden uns wünschen, dass Ihr in Euren Vereinen und Teams einmal die
Verantwortlichkeiten prüft und 2020 einen reibungslosen Ablauf der
Saisonplanung und -organisation sicherstellt. Schaut auch gern noch einmal
in den Leitfaden für Teams zur Teilnahme an DFV Ultimate-Turnieren
.
Dort haben wir die wichtigen Punkte für die Teilnahme an einer Saison
detailliert aufgelistet.

Die im vorletzten Jahr begonnene Jahresstatistik wurde dieses Jahr
fortgesetzt. Wer schon immer mal wissen wollte, wieviele Teams und
Spieler:innen dieses Jahr an welchen Saisons und in welchen Regionen
teilgenommen haben, kann sich folgende Übersicht
 ansehen.
(Vielen Dank an Jörg Benner, für die Verschriftlichung)

Beste Grüße
Dine für den UA-Vorstand

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Indoor-Mixed-DM 2019 an diesem Wochenende

2019-12-03 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Mainzelrenner aus Mainz sind neuer deutscher Meister im Indoor Mixed
Ultimate. Sie besiegten im Finale die bis dahin ungeschlagene Team
Disconnection aus Freiburg im Universepunkt. Dritter wurden Hucks aus
Berlin, die sich im kleinen Finale gegen die Maultaschen aus Tübingen
durchsetzten.
Herzlichen Glückwunsch an den neuen Meister und den Aufsteigern Hund Flach
Werfen, Frisbee Fieber, Frizzly Bears, Red Eagles, Cultimaters,
Juniorwolves, DMB, Air Pussies, Maultaschen 2, Funatics, DiscUrs und
Colorado 2 aus den weiteren Ligen.

Die einzelnen Ergebnisse sind unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi19=bystandings
zu finden.
Hier gibt es eine Übersicht, wie die Ligen in der kommender Saison aussehen
werden:
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi20=bystandings


Vielen Dank an alle teilnehmenden und vor allen Dingen an alle
ausrichtenden Teams.

Beste Grüße,
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Fr., 29. Nov. 2019 um 15:18 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> an diesem Wochenende findet die Indoor-Mixed-DM statt. Zehn Ligen, 76
> Teams, ~800 Spieler_innen!
>
> Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichtern 7Todsünden,
> Family, Heidees, Torpedo Phoenix, Stoneheads, Eintracht, Tiefseetaucher,
> Deine Mudder, Air Pussies und Flying Igels vielen Dank für ihr Engagement.
>
> Unter http://scores.frisbeesportverband.de/ werden zeitnah alle
> Ergebnisse zu finden sein.
>
> Viele Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Indoor-Mixed-DM 2019 an diesem Wochenende

2019-11-29 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende findet die Indoor-Mixed-DM statt. Zehn Ligen, 76
Teams, ~800 Spieler_innen!

Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichtern 7Todsünden,
Family, Heidees, Torpedo Phoenix, Stoneheads, Eintracht, Tiefseetaucher,
Deine Mudder, Air Pussies und Flying Igels vielen Dank für ihr Engagement.

Unter http://scores.frisbeesportverband.de/ werden zeitnah alle Ergebnisse
zu finden sein.

Viele Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Indoorsaison20: Ausrichtersuche und Saisongebühr

2019-11-14 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Ende des Monats - also in zwei Wochen endet die Überweisungsfrist für die
Saisongebühr der Indoor-Frauen- Außerdem sollten bis dahin für
jede Frauen-& Open-Liga der Ausrichtungsort feststehen.
Von welchem Team die Saisongebühr noch aussteht und für welche Liga noch
ein Ausrichter fehlt, ist im Spreadsheet markiert: Indoor-Frauen
,
Indoor-Open



Bitte beachtet bei der Überweisung der Saisongebühr folgendes Format bei
dem Verwendungszweck:
Saisongebühr - Jahr Altersklasse(Kürzel) Untergrund(Kürzel) Division
(Kürzel) - Teamname
Für die Indoor-Frauen-Saison ergibt sich somit:
"Saisongebühr - 2020 ERW IND DMN Teamname" und für die Indoor-Open
Saison: "Saisongebühr - 2020 ERW IND OPN Teamname"

Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467).

   - Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2019

Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
Siehe auch:
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Geb%C3%BChrenordnung-2018.pdf


Ist in der kommenden Saison eine Ausrichtung eines Verbandsturniers bei
euch möglich? Vielleicht eine Frauen- oder Open-Liga am 26./27. Januar,
15./16. Februar oder 29. Februar/1. März. Ulti-Events freut sich auf eure
Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses Formular aus:
https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
.
Ligen, für die bis Ende des Monats kein Ausrichter gefunden werden könnte,
müssen leider abgesagt werden bzw. mit einem Alternativ-Spielplan an nur
einem Wochenende ausgespielt werden.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mi., 16. Okt. 2019 um 10:33 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> für die Anfang des kommenden Jahres stattfindende Frauen- und
> Open-Indoorsaison werden noch Veranstaltungsorte gesucht. Für welche Liga
> noch ein *Ausrichter* fehlt, ist im hier verlinkten Spreadsheet farblich
> markiert:
>
>- Indoor-Frauen
>
> 
>
>- Indoor-Open
>
> 
>
>
> Pro Liga wird ein Indoorspielfeld benötigt. Ulti-Events freut sich auf
> eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses Formular aus:
> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> .
> Ligen, für die bis Ende November keine Ausrichterteams gefunden werden
> könnten, müssen leider abgesagt werden.
>
> Ende November endet auch die Überweisungsfrist für die *Saisongebühr* der
> Indoor-Frauen/Open-DM. Von welchem Team die Saisongebühr noch aussteht, ist
> ebenfalls im Spreadsheet markiert. Bitte beachtet bei der Überweisung der
> Saisongebühr folgendes Format bei dem Verwendungszweck:
>
>- Für die Indoor-Frauen-Saison
>
> :
>"Saisongebühr - 2020 ERW IND DMN Teamname"
>- Für die Indoor-Open-Saison
>
> :
>"Saisongebühr - 2020 ERW IND OPN Teamname"
>
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Für die
> Indoor-Frauen- und Opensaison beträgt diese 60€. Bitte überweist sie bis
> zum 30. November auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
> Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467.
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga in 

[Wurfpost] DFV-Outdoor-Saison2020

2019-11-11 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

mit den ersten Minusgraden möchte ich auf die in einigen Monaten anstehende
Outdoorsaison aufmerksam machen.

Masters-Saison

:
Auch im kommenden Jahr wollen wir versuchen fünf Masters-DMs auf die Beine
zustellen.
Ab 4 Teams findet eine DM statt. Um die Hürde etwas geringer zu setzen,
werden die Frauen-Masters-, Grandmasters- und Greatgrandmasters-DMs im 5
gegen 5 Modus auf Kleinfeld ausgespielt.
Open- und Mixed-Masters haben weniger mit Startschwierigkeiten zu kämpfen
und spielen wie gewohnt 7 gegen 7.
Für folgende Turniere werden Ausrichter gesucht:

   - Open-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. April)
   - Frauen-Masters (5gg5, 1-2 Ultimate-Kleinfelder am 25./26. April oder
   9./10. Mai)
   - Mixed-Masters (2 Ultimate-Felder am 25./26. Juli)
   - Grandmaster (5gg5, 2 Ultimate-Kleinfelder am 9./10. Mai)
   - Greatgrand-Masters (5gg5, 1-2 Ultimate-Kleinfelder am  25./26. April
   oder 25./26. Juli)

Mixed-Saison

:
Aufgrund einiger Terminkonflikte gibts in der kommenden Outdoorsaison eine
Ausnahme: das erste Spielwochenende der Mixed-DM wird mit dem ersten
Spiewochenende der Frauen-/Open-DM getauscht und die Mixed-DM findet an
folgenden Terminen statt:

   - 1. Spielwochenende am 27./28. Juni
   - 2. Spielwochenende am 29./30. August

Für die 1. Liga Mixed werden vier Ultimatefelder, für die anderen Ligen
zwei Ultimatefelder benötigt.

Frauen
-
und Open

-Saison:

   - DFV-Pokal
   

   am 30./31. Mai
   - 1. Spielwochenende am 13./14. Juni
   - 2. Spielwochenende am 19./20. September

Für den Open-Pokal und die 1. Liga Open werden vier Ultimatefelder, für die
anderen Ligen zwei Ultimatefelder benötigt.

Beach-Saison

:
Mixed, Frauen und Open-Division am 10./11. Oktober.

In den verlinkten Spreadsheets gibts eine Übersicht darüber, welche Teams
in der vergangenen Saison, wo spielten. Teams, die in der vergangenen
Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, schreiben mir
einfach eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
antreten wollt.

Ulti-Events freut sich auf eure Ausrichtungsbewerbungen. Füllt dazu einfach
bis 28. Februar dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Indoorsaison19/20: Ausrichtersuche und Saisongebühr

2019-10-16 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

für die Anfang des kommenden Jahres stattfindende Frauen- und
Open-Indoorsaison werden noch Veranstaltungsorte gesucht. Für welche Liga
noch ein *Ausrichter* fehlt, ist im hier verlinkten Spreadsheet farblich
markiert:

   - Indoor-Frauen
   


   - Indoor-Open
   



Pro Liga wird ein Indoorspielfeld benötigt. Ulti-Events freut sich auf eure
Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses Formular aus:
https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
.
Ligen, für die bis Ende November keine Ausrichterteams gefunden werden
könnten, müssen leider abgesagt werden.

Ende November endet auch die Überweisungsfrist für die *Saisongebühr* der
Indoor-Frauen/Open-DM. Von welchem Team die Saisongebühr noch aussteht, ist
ebenfalls im Spreadsheet markiert. Bitte beachtet bei der Überweisung der
Saisongebühr folgendes Format bei dem Verwendungszweck:

   - Für die Indoor-Frauen-Saison
   
:
   "Saisongebühr - 2020 ERW IND DMN Teamname"
   - Für die Indoor-Open-Saison
   
:
   "Saisongebühr - 2020 ERW IND OPN Teamname"

Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Für die
Indoor-Frauen- und Opensaison beträgt diese 60€. Bitte überweist sie bis
zum 30. November auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467.
Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine *kurze Mail an mich*. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
Siehe auch:
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Geb%C3%BChrenordnung-2018.pdf


Danke und beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 23. Sept. 2019 um 16:02 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> Ende des Monats - also in einer Woche endet die Überweisungsfrist für die
> Saisongebühr der Indoor-Mixed-DM. Außerdem sollten bis dahin für jede
> Mixed-Liga der Ausrichtungsort feststehen.
> Von welchem Team die Saisongebühr noch aussteht und für welche Liga noch
> ein Ausrichter fehlt, ist im Spreadsheet markiert:
> https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1098266529
>
>
> *Bitte beachtet* bei der Überweisung der Saisongebühr *folgendes Format*
> bei dem Verwendungszweck:
>
> *Saisongebühr - Jahr Altersklasse(Kürzel) Untergrund(Kürzel)
> Division(Kürzel) - Teamname*
> Für die Indoor-Mixed-Saison ergibt sich somit:
> *"Saisongebühr - 2019 ERW IND MXD Teamname"*
>
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467.
> *Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30. September
> 2019
> *Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2019
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
> habt, nun aber nicht antreten wollt.
> Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
> dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
> der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
> Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
> Siehe auch:
> http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Geb%C3%BChrenordnung-2018.pdf
>
>
> Ist in der kommenden Saison eine Ausrichtung eines Verbandsturniers bei
> euch möglich? Vielleicht eine Mixed-Liga
> 
>  am
> 30. November/1. Dezemberoder eine Frauen-
> 

Re: [Wurfpost] Indoorsaison19/20: Anmeldung

2019-10-14 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Ausrichtungsorte der zehn Ligen der am 30. November/1. Dezember
stattfindenden Indoor-Mixed-DM stehen fest. Alle teilnehmenden Teams werden
aufgefördert sich bis 28. Oktober in ihrer jeweiligen Liga

unter https://www.dfv-turniere.de/de/calendar anzumelden und ihre
Spieler*innenliste zu erstellen.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 23. Sept. 2019 um 16:02 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> Ende des Monats - also in einer Woche endet die Überweisungsfrist für die
> Saisongebühr der Indoor-Mixed-DM. Außerdem sollten bis dahin für jede
> Mixed-Liga der Ausrichtungsort feststehen.
> Von welchem Team die Saisongebühr noch aussteht und für welche Liga noch
> ein Ausrichter fehlt, ist im Spreadsheet markiert:
> https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1098266529
>
>
> *Bitte beachtet* bei der Überweisung der Saisongebühr *folgendes Format*
> bei dem Verwendungszweck:
>
> *Saisongebühr - Jahr Altersklasse(Kürzel) Untergrund(Kürzel)
> Division(Kürzel) - Teamname*
> Für die Indoor-Mixed-Saison ergibt sich somit:
> *"Saisongebühr - 2019 ERW IND MXD Teamname"*
>
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467.
> *Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30. September
> 2019
> *Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2019
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
> habt, nun aber nicht antreten wollt.
> Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
> dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
> der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
> Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
> Siehe auch:
> http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Geb%C3%BChrenordnung-2018.pdf
>
>
> Ist in der kommenden Saison eine Ausrichtung eines Verbandsturniers bei
> euch möglich? Vielleicht eine Mixed-Liga
> 
>  am
> 30. November/1. Dezemberoder eine Frauen-
> 
> oder Open-
> Liga
> am 26./27. Januar, 15./16. Februar oder 29. Februar/1. März. Ulti-Events
> freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses Formular aus:
> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> .
> Mixed-Ligen, für die bis Ende des Monats kein Ausrichter gefunden werden
> könnte, müssen leider abgesagt werden.
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
> Am Do., 5. Sept. 2019 um 14:31 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen.
>>
>> mit dem Finalwochenende der Frauen- und Open-DM am kommenden Wochenende,
>> der Junioren-DM Mitte September und der Beach-DM Mitte Oktober stehen noch
>> ein paar Frischluft-Highlights an, bevor es uns dann spätestens im November
>> wieder in die Halle zieht. Für die Mixed-DM am Ende diesen Jahres, sowie
>> die Frauen- und Open-DM am Anfang des kommenden Jahres rückt die
>> Überweisungsfrist der Saisongebühr näher und werden noch einige *Ausrichter
>> gesucht*:
>>
>> Indoor-Mixed
>> 
>> am 30. November/1. Dezember. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:
>>
>>- 2. Liga Nord
>>- 3. Liga Nord-West
>>- 3. Liga Süd-Ost
>>- 4. Liga Süd-West
>>- 4. Liga Nord-Ost
>>- 4. Liga Süd-Ost
>>
>> Indoor-Frauen
>> 
>> - 1. Spielwochenende am 25./26. Januar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
>> Februar/1. März 2020. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:
>>
>>- 1. Liga (1. SpWe)
>>- 2. Liga Nord (2. SpWe)
>>- 2. Liga Süd (2. SpWe)
>>- 3. Liga Nord (beide SpWe)
>>- 3. Liga Süd (beide 

[Wurfpost] Beach-DM19: 3x T.i.B

2019-10-13 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

am Wochenende fand in Greifswald und Berlin die Beach-DM statt. Während in
der Hansestadt die Mixeddivision ausgetragen wurde, spielten am Rande der
Hauptstadt die Frauen- und Openteams um die Titel.

Herzlichen Glückwunsch an DARKROOM (Mixed), Jinx (Frauen) und Disckick
(Open) zum Gewinn der Deutschen Beachmeisterschaft und der damit
verbundenen Qualifikation zur EBUCC2020!
Somit gehen die allen Goldmedaillen an die Turngemeinschaft in Berlin.

Auf den Treppchen:
Silber: Frizzly Bears Aachen (mixed), Hucks Berlin (Frauen), Hardfisch
Hamburg (open)
Bronze: Mainzelrenner (mixed), PotsDamen (Frauen), Goldfingers Potsdam
(Open)

Glückwunsch auch an Göttinger 7 und Sturmflut Hamburg zum Aufstieg in die
1. Liga mixed sowie Parkscheiben Berlin zum Aufstieg in die 2. Liga mixed.

Ein großes Dankeschön geht an Griffins Lehre, Jinx und die Berliner Plauze
für die Ausrichtung der Turniere.

Viele Grüße
Dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Indoorsaison19/20: Ausrichtersuche und Saisongebühr

2019-09-23 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Ende des Monats - also in einer Woche endet die Überweisungsfrist für die
Saisongebühr der Indoor-Mixed-DM. Außerdem sollten bis dahin für jede
Mixed-Liga der Ausrichtungsort feststehen.
Von welchem Team die Saisongebühr noch aussteht und für welche Liga noch
ein Ausrichter fehlt, ist im Spreadsheet markiert:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1098266529


*Bitte beachtet* bei der Überweisung der Saisongebühr *folgendes Format*
bei dem Verwendungszweck:

*Saisongebühr - Jahr Altersklasse(Kürzel) Untergrund(Kürzel)
Division(Kürzel) - Teamname*
Für die Indoor-Mixed-Saison ergibt sich somit:
*"Saisongebühr - 2019 ERW IND MXD Teamname"*

Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467.
*Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30. September
2019
*Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2019
Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
Siehe auch:
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Geb%C3%BChrenordnung-2018.pdf


Ist in der kommenden Saison eine Ausrichtung eines Verbandsturniers bei
euch möglich? Vielleicht eine Mixed-Liga

am
30. November/1. Dezemberoder eine Frauen-

oder Open-
Liga
am 26./27. Januar, 15./16. Februar oder 29. Februar/1. März. Ulti-Events
freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses Formular aus:
https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
.
Mixed-Ligen, für die bis Ende des Monats kein Ausrichter gefunden werden
könnte, müssen leider abgesagt werden.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Do., 5. Sept. 2019 um 14:31 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen.
>
> mit dem Finalwochenende der Frauen- und Open-DM am kommenden Wochenende,
> der Junioren-DM Mitte September und der Beach-DM Mitte Oktober stehen noch
> ein paar Frischluft-Highlights an, bevor es uns dann spätestens im November
> wieder in die Halle zieht. Für die Mixed-DM am Ende diesen Jahres, sowie
> die Frauen- und Open-DM am Anfang des kommenden Jahres rückt die
> Überweisungsfrist der Saisongebühr näher und werden noch einige *Ausrichter
> gesucht*:
>
> Indoor-Mixed
> 
> am 30. November/1. Dezember. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:
>
>- 2. Liga Nord
>- 3. Liga Nord-West
>- 3. Liga Süd-Ost
>- 4. Liga Süd-West
>- 4. Liga Nord-Ost
>- 4. Liga Süd-Ost
>
> Indoor-Frauen
> 
> - 1. Spielwochenende am 25./26. Januar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
> Februar/1. März 2020. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:
>
>- 1. Liga (1. SpWe)
>- 2. Liga Nord (2. SpWe)
>- 2. Liga Süd (2. SpWe)
>- 3. Liga Nord (beide SpWe)
>- 3. Liga Süd (beide SpWe)
>
> Indoor-Open
> 
> -  1. Spielwochenende am 25./26. Januar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
> Februar/1. März 2020. Für die 1. Liga Open werden zwei Indoorspielfelder,
> für alle anderen ein Indoorspielfeld benötigt.
>
>- 1. Liga (beide SpWe)
>- 2. Liga Süd (beide SpWe)
>- 3. Liga Nord-Ost (2. SpWe.)
>- 3. Liga Nord-West (beide SpWe)
>- 3. Liga Süd-Ost (beide SpWe)
>- 3. Liga Süd-West (beide SpWe)
>- 4. Liga Nord-Ost (beide SpWe)
>- 4. Liga Nord-West (beide SpWe)
>- 4. Liga Süd-West (beide SpWe)
>
> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
> Formular aus: https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2

[Wurfpost] DFV-Frauen-/Open-Saison19: 2x Titelverteidigung

2019-09-08 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

diesjährigen Meisterinnen und Meister der Outdoorsaison sind die
Mainzelmädchen und Bad Skid. Herzlichen Glückwunsch zur erneuten
Titelverteidigung!

Alle Ergebnisse, auch die der anderen Ligen sind unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo19=bystandings
zu
finden.

Herzliche Glückwunsch an alle Aufsteiger und besten Dank an die Ausrichter.

Eine Übersicht darüber, wie die Ligen im kommenden Jahr aufgeteilt sind,
ist unter
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1681215416
 bzw.
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1902091729
zu
finden.

Viele Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Indoorsaison19/20: Ausrichtersuche und Saisongebühr

2019-09-05 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen.

mit dem Finalwochenende der Frauen- und Open-DM am kommenden Wochenende,
der Junioren-DM Mitte September und der Beach-DM Mitte Oktober stehen noch
ein paar Frischluft-Highlights an, bevor es uns dann spätestens im November
wieder in die Halle zieht. Für die Mixed-DM am Ende diesen Jahres, sowie
die Frauen- und Open-DM am Anfang des kommenden Jahres rückt die
Überweisungsfrist der Saisongebühr näher und werden noch einige *Ausrichter
gesucht*:

Indoor-Mixed

am 30. November/1. Dezember. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:

   - 2. Liga Nord
   - 3. Liga Nord-West
   - 3. Liga Süd-Ost
   - 4. Liga Süd-West
   - 4. Liga Nord-Ost
   - 4. Liga Süd-Ost

Indoor-Frauen

- 1. Spielwochenende am 25./26. Januar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
Februar/1. März 2020. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:

   - 1. Liga (nur 1. SpWe)
   - 2. Liga Nord (beide SpWe)
   - 2. Liga Süd (nur 2. SpWe)
   - 3. Liga Nord (beide SpWe)
   - 3. Liga Süd (beide SpWe)

Indoor-Open

-  1. Spielwochenende am 25./26. Januar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
Februar/1. März 2020. Für die 1. Liga Open werden zwei Indoorspielfelder,
für alle anderen ein Indoorspielfeld benötigt.

   - 1. Liga (beide SpWe)
   - 2. Liga Süd (beide SpWe)
   - 3. Liga Nord-Ost (nur 2. SpWe.)
   - 3. Liga Nord-West (beide SpWe)
   - 3. Liga Süd-Ost (beide SpWe)
   - 3. Liga Süd-West (beide SpWe)
   - 4. Liga Nord-Ost (beide SpWe)
   - 4. Liga Nord-West (beide SpWe)
   - 4. Liga Süd-West (beide SpWe)

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus: https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
.
Mixed-Ligen, für die bis Ende des Monats kein Ausrichter gefunden werden
könnte, müssen leider abgesagt werden.

Ende des Monats endet ebenfalls die Frist zur *Überweisung der Saisongebühr*
in der Mixed-Division. Pro Team, pro Division und Saison wird eine
Saisongebühr fällig. Bitte überweist diese bis zu den unten genannten
Fristen auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr
[Saison], [Teamname], [Division]).

   - Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30.
   September 2019
   - Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2019

Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
Siehe auch:
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Geb%C3%BChrenordnung-2018.pdf


Beste Grüße,
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Do., 8. Aug. 2019 um 13:34 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> ich möchte noch einmal an die Ausrichtersuche für die kommende
> Indoorsaison erinnern. Noch bis Ende des Monats sammle ich unter
> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2 eure Ausrichtungsbewerbungen. Für
> welche Divisionen und Ligen Sportstätten benötigt werden, seht ihr in der
> angehängten Mail. Ligen, für die bereits eine Ausrichtungsbewerbung
> vorliegt, sind im Spreadsheet
> 
> farblich markiert.
> Ausrichtungsbewerbungen, die nach dem 31. August eingehen, werden nach dem
> First-Come-First-Serve-Prinzip behandelt.
>
> Bitte beachtet auch die Fristen zur Überweisung der Saisongebühr.
>
> Beste Grüße
> dine
>
> Am Mi., 5. Juni 2019 um 15:21 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> auch wenn beim Blick in den Kalender/das Thermometer noch nicht an
>> Indoor-Ultimate zu denke ist, möchte ich bereits auf die in einigen Monaten
>> anstehende Indoorsaison aufmerksam machen. Denn dafür werden wieder jede
>> Menge Ausrichter benötigt und die Erfahrung hat gezeigt, dass es ratsam
>> ist, bereits vor den Sommerferien bei den Ämtern nach Hallen zu fragen. Für
>> folgende Turniere werden Ausrichter 

[Wurfpost] Mixed-DM19: Herzlichen Glückwunsch an Colorado Karlsruhe

2019-09-01 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Colorado aus Karlsruhe gewinnen die deutsche Mixedmeisterschaft 2019.
Herzlichen Glückwunsch!
Nachdem sie bereits das Halbfinale gegen Ars Ludendi aus Darstadt im
Universpunkt für sich entscheiden könnten, setzten sie sich auch im Finale
gegen die Mainzelrenner mit 15:14 durch.
Alle Ergebnisse, auch die der anderen Ligen sind unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo19=bystandings
zu
finden.

Herzliche Glückwunsch an alle Aufsteiger und besten Dank an die Ausrichter.

Eine Übersicht darüber, wie die Ligen im kommenden Jahr aufgeteilt sind,
ist (demnächst) unter
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=968699097
zu
finden.

Beste Grüße,
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Beach-DM19: Frauen/Open: Saisongebühr und Anmeldung

2019-08-27 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Frauen- und Open-Division der Beach-DM wird am 12. und 13. Oktober im
Strandbad Müggelsee in Berlin stattfinden.
Alle bereits qualifizierten Teams sind aufgefordert bis 8. September die
Saisongebühr zu überweisen und sich unter
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-beach-meisterschaft-damenopen-2019--3282
in
ihrer jeweiligen Liga anzumelden. Eine Übersicht darüber, wer wo spielt,
sowie die Überweisungsdetails, gibts hier:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1929934143

Solltet ihr noch nicht auf der Liste stehen, in diesem Jahr aber gern
antreten wollt, schreibt mir bitte. Vor allen Dingen Frauenteams haben gute
Chancen, noch einen Startplatz zu ergattern.
Schreibt mir bitte auch zeitnah, wenn ihr auf der Liste steht, in diesem
Jahr jedoch nicht antreten wollt/könnt.

(Liebe Mixed, bitte beachtet die angehängte Mail mit den Infos zur
Beach-Mixed-DM in Greifswald.)

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Do., 22. Aug. 2019 um 10:22 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> die Mixed-Division der Beach-DM wird am 12. und 13. Oktober im Strandbad
> Eldena in Greifswald stattfinden.
> Alle bereits qualifizierten Teams sind aufgefordert bis Ende August die
> Saisongebühr zu überweisen und sich unter
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-beach-meisterschaft-mixed-2019--3281 
> in
> ihrer jeweiligen Liga anzumelden. Eine Übersicht darüber, wer wo spielt,
> sowie die Überweisungsdetails, gibts hier:
> https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1929934143
>
>
> Solltet ihr noch nicht auf der Liste stehen, in diesem Jahr aber gern
> antreten wollt, schreibt mir bitte.
> Schreibt mir bitte auch zeitnah, wenn ihr auf der Liste steht, in diesem
> Jahr jedoch nicht antreten wollt/könnt.
>
> (btw: Die Beach-DM in der Frauen- und Open-Division wird voraussichtlich
> in Berlin stattfinden. Sobald es konkret wird, informiere ich darüber.)
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
> Am Do., 4. Juli 2019 um 14:54 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> auch in diesem Herbst (12./13. Oktober) soll es wieder eine Beach-DM
>> 
>> in den Divisionen Mixed, Frauen und Open geben. Leider liegen mir dazu
>> bisher weder Ausrichtungsbewerbungen, noch -interessensbekundungen vor.
>> Daher noch einmal der Aufruf:
>> Liebe Strandfreunde, bitte prüft, ob ihr die Möglichkeit habt, die
>> Beach-DM oder einzelnen Ligen davon am Wochenende 12./13. Oktober in eurer
>> Gegend auszurichten.
>> Pro Liga werden zwei Felder benötigt. Bei der Ausrichtung von mehreren
>> Ligen an einem Ort, genügen 1,5 Felder pro 8erLiga.
>>
>> Im Mai 2020 wird es wieder eine Beach-Club-Europameisterschaft geben. Die
>> Beach-DM 2019 stellt dafür die Qualifikation dar. Aus diesem Grund sollte
>> eine Absage der Beach-DM19 unbedingt vermieden werden.
>>
>> Auch für die Beach-DM wird eine Saisongebühr fällig. Diese beträgt 30€
>> pro Team. Bitte überweist bis zum 31. Juli die Saisongebühr auf das Konto
>> der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
>> DE37241512350075164467), wenn ihr an der Beach-DM teilnehmen wollt.
>> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
>> spielen wollen, können in der untersten Liga antreten. Dazu bitte eine
>> kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
>> antreten wollt. Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt
>> werden, wenn die Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der
>> jeweiligen Division erfolgt ist.
>>
>> Beste Grüße
>> dine
>> ---
>> Geschäftsführerin
>> Ultimate-Abteilung
>> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>>
>>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Beach-Mixed-DM19: Saisongebühr und Anmeldung

2019-08-22 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Mixed-Division der Beach-DM wird am 12. und 13. Oktober im Strandbad
Eldena in Greifswald stattfinden.
Alle bereits qualifizierten Teams sind aufgefordert bis Ende August die
Saisongebühr zu überweisen und sich unter
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-beach-meisterschaft-mixed-2019--3281 in
ihrer jeweiligen Liga anzumelden. Eine Übersicht darüber, wer wo spielt,
sowie die Überweisungsdetails, gibts hier:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1grKZd83qaRqlIXxoi220xTBOAKpV2iQm7s3XUj6A9ko/edit#gid=1929934143


Solltet ihr noch nicht auf der Liste stehen, in diesem Jahr aber gern
antreten wollt, schreibt mir bitte.
Schreibt mir bitte auch zeitnah, wenn ihr auf der Liste steht, in diesem
Jahr jedoch nicht antreten wollt/könnt.

(btw: Die Beach-DM in der Frauen- und Open-Division wird voraussichtlich in
Berlin stattfinden. Sobald es konkret wird, informiere ich darüber.)

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Do., 4. Juli 2019 um 14:54 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> auch in diesem Herbst (12./13. Oktober) soll es wieder eine Beach-DM
> 
> in den Divisionen Mixed, Frauen und Open geben. Leider liegen mir dazu
> bisher weder Ausrichtungsbewerbungen, noch -interessensbekundungen vor.
> Daher noch einmal der Aufruf:
> Liebe Strandfreunde, bitte prüft, ob ihr die Möglichkeit habt, die
> Beach-DM oder einzelnen Ligen davon am Wochenende 12./13. Oktober in eurer
> Gegend auszurichten.
> Pro Liga werden zwei Felder benötigt. Bei der Ausrichtung von mehreren
> Ligen an einem Ort, genügen 1,5 Felder pro 8erLiga.
>
> Im Mai 2020 wird es wieder eine Beach-Club-Europameisterschaft geben. Die
> Beach-DM 2019 stellt dafür die Qualifikation dar. Aus diesem Grund sollte
> eine Absage der Beach-DM19 unbedingt vermieden werden.
>
> Auch für die Beach-DM wird eine Saisongebühr fällig. Diese beträgt 30€ pro
> Team. Bitte überweist bis zum 31. Juli die Saisongebühr auf das Konto der
> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467), wenn ihr an der Beach-DM teilnehmen wollt.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga antreten. Dazu bitte eine
> kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
> antreten wollt. Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt
> werden, wenn die Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der
> jeweiligen Division erfolgt ist.
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Indoorsaison19/20: Ausrichtersuche und Saisongebühr

2019-08-08 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

ich möchte noch einmal an die Ausrichtersuche für die kommende Indoorsaison
erinnern. Noch bis Ende des Monats sammle ich unter
https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2 eure Ausrichtungsbewerbungen. Für
welche Divisionen und Ligen Sportstätten benötigt werden, seht ihr in der
angehängten Mail. Ligen, für die bereits eine Ausrichtungsbewerbung
vorliegt, sind im Spreadsheet

farblich markiert.
Ausrichtungsbewerbungen, die nach dem 31. August eingehen, werden nach dem
First-Come-First-Serve-Prinzip behandelt.

Bitte beachtet auch die Fristen zur Überweisung der Saisongebühr.

Beste Grüße
dine

Am Mi., 5. Juni 2019 um 15:21 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> auch wenn beim Blick in den Kalender/das Thermometer noch nicht an
> Indoor-Ultimate zu denke ist, möchte ich bereits auf die in einigen Monaten
> anstehende Indoorsaison aufmerksam machen. Denn dafür werden wieder jede
> Menge Ausrichter benötigt und die Erfahrung hat gezeigt, dass es ratsam
> ist, bereits vor den Sommerferien bei den Ämtern nach Hallen zu fragen. Für
> folgende Turniere werden Ausrichter gesucht:
>
> Indoor-Mixed
> 
> am 30. November/1. Dezember. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:
>
>- 1. Liga
>- 2. Liga Nord
>- 2. Liga Süd
>- 3. Liga Nord-Ost
>- 3. Liga Nord-West
>- 3. Liga Süd-Ost
>- 3. Liga Süd-West
>- 4. Liga Süd-West
>- 4. Liga Nord-Ost
>- 4. Liga Nord-West
>- 4. Liga Süd-Ost
>
> Indoor-Frauen
> 
> - 1. Spielwochenende am 25./26. Januar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
> Februar/1. März 2020. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:
>
>- 1. Liga
>- 2. Liga Nord
>- 2. Liga Süd
>- 3. Liga Nord (-Ost, -West)
>- 3. Liga Süd
>
> Indoor-Open
> 
> -  1. Spielwochenende am 25./26. Januar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
> Februar/1. März 2020. Für die 1. Liga Open werden zwei Indoorspielfelder,
> für alle anderen ein Indoorspielfeld benötigt.
>
>- 1. Liga
>- 2. Liga Nord
>- 2. Liga Süd
>- 3. Liga Nord-Ost
>- 3. Liga Nord-West
>- 3. Liga Süd-Ost
>- 3. Liga Süd-West
>- 4. Liga Nord-Ost
>- 4. Liga Nord-West
>- 4. Liga Süd-West
>
> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach im
> Zeitraum von 1. Juli und 31. August dieses Formular aus:
> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
> Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
> werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> 
>
> Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr [Saison], [Teamname],
> [Division]).
>
>- Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30.
>September 2019
>- Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2019
>
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
> habt, nun aber nicht antreten wollt.
> Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
> dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
> der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
> Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
> Siehe auch:
> http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Geb%C3%BChrenordnung-2018.pdf
>
>
> Beste Grüße,
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] anstehende DFV-Veranstaltungen

2019-07-12 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

während am Wochenende in Heidelberg die U24 Weltmeisterschaft startet (Sa,
18:30 Eröffnungsspiel  Frauen
Deutschland - Belgien), findet in Berlin die zweite Mixed-Masters-DM statt.
Neben den Gastgebern T.i.B Mixed Masters spielen Torpedo Phönix aus
Dortmund, die Goldfingers aus Potsdam, sowie Old Main Line aus Frankfurt im
den Titel Deutscher Mixed-Masters Meister. Alle Ergebnisse gibts hier:
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus=1347

Zwei Wochen später starten dann in acht Orten die ersten Spielwochenenden
der diesjährigen Frauen- und Open-DM. 24 Frauen- und 49 Openteams spielen
in den drei Frauen- und sechs Openligen ihre ersten Spiele aus. Auch hier
wird es alle Ergebnisse im Ultiorganizer

geben.

Allen Ausrichtern besten Dank für ihr Engagement und allen teilnehmenden
Teams viel Erfolg.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Beach-DM19: Ausrichter dringend gesucht, EBUCC-Quali, teilnehmende Teams

2019-07-04 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

auch in diesem Herbst (12./13. Oktober) soll es wieder eine Beach-DM

in den Divisionen Mixed, Frauen und Open geben. Leider liegen mir dazu
bisher weder Ausrichtungsbewerbungen, noch -interessensbekundungen vor.
Daher noch einmal der Aufruf:
Liebe Strandfreunde, bitte prüft, ob ihr die Möglichkeit habt, die Beach-DM
oder einzelnen Ligen davon am Wochenende 12./13. Oktober in eurer Gegend
auszurichten.
Pro Liga werden zwei Felder benötigt. Bei der Ausrichtung von mehreren
Ligen an einem Ort, genügen 1,5 Felder pro 8erLiga.

Im Mai 2020 wird es wieder eine Beach-Club-Europameisterschaft geben. Die
Beach-DM 2019 stellt dafür die Qualifikation dar. Aus diesem Grund sollte
eine Absage der Beach-DM19 unbedingt vermieden werden.

Auch für die Beach-DM wird eine Saisongebühr fällig. Diese beträgt 30€ pro
Team. Bitte überweist bis zum 31. Juli die Saisongebühr auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467), wenn ihr an der Beach-DM teilnehmen wollt.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga antreten. Dazu bitte eine
kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
antreten wollt. Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt
werden, wenn die Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der
jeweiligen Division erfolgt ist.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] 1. SpWe der Mixed-DM an diesem Wochenende

2019-06-20 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenenden spielen 64 Mixed-Teams in sieben Ligen ihrer ersten
Spiele der diesjährigen Outdoor-Mixedsaison. Unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo19=bystandings
gibts
alle Ergebnisse.

Uns erreichten einige Fragen zur Ratio-Mixed-Regel. Daher hier noch einmal
die Antwort für alle:
Es wird nach der Ratio-B Rule (“Endzone entscheidet”-Regel) gespielt. Siehe
Appendix Punkt A7:
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/Appendix-deutsch-1.pdf

Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichtern vielen Dank
für ihr Engagement.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Outdoorsaison19: Masters-DMs

2019-06-13 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

am 13./14. Juli findet in Berlin die 2. Deutsche Meisterschaft in der
Masters-Mixed-Division

* statt.
Wenn ihr vorhabt anzutreten, meldet euch bitte bis 1. Juli an:
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-mixed-masters-2019--3246


Eine DM kann nur ausgespielt werden, wenn mindestens 4 Teams antreten. Dies
ist derzeit noch nicht der Fall.

Unten findet ihr nochmals die Infos zur Überweisung der Saisongebühr.

* Spielberechtigt sind Frauen, die 1989 oder früher und Männer die 1986,
oder früher geboren sind und beim DFV gemeldet sind.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 11. März 2019 um 14:48 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo Masters(interessierte) Teams,
>
> die Anmeldung für die anstehenden Masters-Turniere
> 
> ist geöffnet:
>
>- Frauen-Masters, Open-Masters:
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-opendamen-masters-2019--3247
>- Greatgrandmasters:
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-great-grandmasters-2019--3249
>- Grandmasters:
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-grandmasters-2019--3245
>- Mixed-Masters:
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-mixed-masters-2019--3246
>
> Die Mixed- und Open-Masters-DM werden klassisch 7 gegen 7 gespielt. Die
> Frauen-, Grand- und Greatgrand-Master-DM werden 5 gegen 5 auf Kleinfeld
> gespielt. In allen Divisionen stehen noch freie Spots zur Verfügung. Vor
> allen Dingen werden noch Masters-Frauen-Teams gesucht, denn eine DM kann
> nur ausgespielt werden, wenn mindestens vier Teams antreten.
>
> Weiterhin möchte ich an die Überweisungsfristen für die Saisongebühr
> erinnern. Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig.
> Bitte überweist die jeweilige Summe bis zu den unten genannten Fristen auf
> das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband,
> IBAN DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Outdoor19, [Teamname],
> [Division]).
>
>- Open-Masters (50€), Frauen-Masters, Grand-Masters und
>Greatgrand-Masters (30€): 15. März
>- Mixed-Masters (50€): bis 30. April
>
> Beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
> Am Mo., 25. Feb. 2019 um 14:45 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> die Outdoorsaison steht kurz bevor. Und somit rückt auch die
>> Überweisungsfrist der Saisongebühr immer näher.
>> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
>> überweist die jeweilige Summe bis zu den unten genannten Fristen auf das
>> Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
>> DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Outdoor19, [Teamname],
>> [Division]).
>>
>>- Open-Masters
>>
>> 
>>(50€), Frauen-Masters
>>
>> ,
>>Grand-Masters
>>
>> 
>>und Greatgrand-Masters
>>
>> 
>>(30€): 15. März
>>- Mixed
>>
>> 
>>  (100€)
>>bis 31. März
>>- Frauen-
>>
>> 
>>und Open
>>
>> 
>> (100€), Mixed-Masters
>>
>> 
>>  (50€): bis
>>30. April
>>- Beach
>>
>> 
>>  (30€)
>>bis 30. Juni
>>
>> Weiterhin bitte ich alle für den DFV-Pokal
>> 
>> qualifizierten Teams mir bis 15. März durch eine kurze Mail ihre Teilnahme
>> zu bestätigen.
>>
>> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
>> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
>> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
>> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an 

[Wurfpost] Indoorsaison19/20: Ausrichtersuche

2019-06-05 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

auch wenn beim Blick in den Kalender/das Thermometer noch nicht an
Indoor-Ultimate zu denke ist, möchte ich bereits auf die in einigen Monaten
anstehende Indoorsaison aufmerksam machen. Denn dafür werden wieder jede
Menge Ausrichter benötigt und die Erfahrung hat gezeigt, dass es ratsam
ist, bereits vor den Sommerferien bei den Ämtern nach Hallen zu fragen. Für
folgende Turniere werden Ausrichter gesucht:

Indoor-Mixed

am 30. November/1. Dezember. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:

   - 1. Liga
   - 2. Liga Nord
   - 2. Liga Süd
   - 3. Liga Nord-Ost
   - 3. Liga Nord-West
   - 3. Liga Süd-Ost
   - 3. Liga Süd-West
   - 4. Liga Süd-West
   - 4. Liga Nord-Ost
   - 4. Liga Nord-West
   - 4. Liga Süd-Ost

Indoor-Frauen

- 1. Spielwochenende am 1./2. Februar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
Februar/1. März 2020. Es wird jeweils ein Indoorspielfeld benötigt:

   - 1. Liga
   - 2. Liga Nord
   - 2. Liga Süd
   - 3. Liga Nord (-Ost, -West)
   - 3. Liga Süd

Indoor-Open

-  1. Spielwochenende am 1./2. Februar 2020, 2. Spielwochenende am 29.
Februar/1. März 2020. Für die 1. Liga Open werden zwei Indoorspielfelder,
für alle anderen ein Indoorspielfeld benötigt.

   - 1. Liga
   - 2. Liga Nord
   - 2. Liga Süd
   - 3. Liga Nord-Ost
   - 3. Liga Nord-West
   - 3. Liga Süd-Ost
   - 3. Liga Süd-West
   - 4. Liga Nord-Ost
   - 4. Liga Nord-West
   - 4. Liga Süd-West

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach im Zeitraum
von 1. Juli und 31. August dieses Formular aus:
https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr [Saison], [Teamname],
[Division]).

   - Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30.
   September 2019
   - Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2019

Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
Siehe auch:
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Geb%C3%BChrenordnung-2018.pdf


Beste Grüße,
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


Re: [Wurfpost] Outdoorsaison19: DFV-Pokal

2019-05-24 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

am Wochenende ist es soweit. Zum ersten Mal findet der DFV-Pokal in der
Frauen und Open-Division statt.
In der Frauendivision treten (leider nur) sechs Teams gegeneinander an und
spielen in zwei 3erPools + Playoffs um den Pokal.
In der Opendivision kämpfen 16 Teams aus den Ligen 1-3 zum einen um den
Pokal, zum anderen um die restlichen fünf EUCR-Plätze.
Infos zum Format sind auf der Seite des Spielordnungskomitees zu finden:
http://www.frisbeesportverband.de/index.php/verband/ultimate/spielordnungskomitee/.
Den Spielplan und die aktuellen Ergebnisse gibts im Ultiorganizer: Frauen
 & Open


Der Vorstand der UA ist gespannt, ob sich das Format bewährt und freut sich
auf Feedback. Vielen Dank an Frank N und die Heidelbärchen fürs Ausrichten
der beiden Turniere und allen beteiligten Teams viel Spaß und Erfolg.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Di., 4. Dez. 2018 um 15:46 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> im kommenden Jahr soll erstmals der DFV-Pokal ausgespielt werden. Ende Mai
> treffen in der Open-Division 16 Teams aufeinander um um den Titel '1.
> deutscher Pokalsieger' zu kämpfen und sich für die restlichen EUCR-Spots zu
> qualifizieren. In der Frauen-Division treten 8 Teams um diesen Titel an.
> Hier findet zunächst keine Qualifikation für die EUCR statt, da hier
> bereits die Platzierung der DM gilt. Im Spreadsheet
> 
> gibts eine Übersicht über die Spielberechtigungen. Teilnahmeberechtigte
> Teams werden gebeten, frühzeitig per Mail an mich abzusagen, sollten sie
> nicht antreten wollen.
> Für folgende Turniere werden Ausrichter gesucht:
>
> *DFV-Pokal
> *
>
>- Open (4 Ultimate-Felder am 25./26. Mai)
>- vsl. Frauen (2 Ultimate-Felder am 25./26. Mai)
>
> Ulti-Events freut sich auf eure Ausrichtungsbewerbungen. Füllt dazu
> einfach bis 15. März dieses Formular aus:
> https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
> Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
> werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> 
>
> Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
> Teams, die am DFV-Pokal teilnehmen, müssen keine zusätzliche Saisongebühr
> zahlen, werden jedoch gebeten ihrer Saisongebühr für die DFV-Frauen-und
> Opensaison bereits bis zum 31. März zu überweisen.
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist 100 € auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
> Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr
> [Saison], [Teamname], [Division]).
> Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die
> Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division
> erfolgt ist.
>
> Beste Grüße
> dine
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Outdoorsaison19: Anmeldung, Ausrichtersuche und Appendix

2019-05-24 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

viele Ausrichtungsorte der anstehenden Outdoorsaison in der Mixed
-,
Frauen
-
Open
-Division
stehen nun fest. Teams, die daran teilnehmen, sind aufgefordert sich unter
https://www.dfv-turniere.de/de/calendar für die jeweilige Liga *an*zu
*melden*.

Weiterhin werden noch *Ausrichter* für folgende Turniere *gesucht*:

   - 2. Spielwochenende der 1. Liga Mixed (4 Ultimatefelder am 31.
   August/1. September)
   - 2. Spielwochenende der 2. Liga Frauen Nord (2 Ultimatefeder am 7./8.
   September)
   - 1. Spielwochenende der 1. Liga Open Nord (2 Ultimatefelder am 27./28.
   Juli)
   - 2. Spielwochenenden der 3. Liga NW, NO und Süd (1-2 Ultimatefeder am
   7./8. September)

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73. 1. Spielwochenenden,
für die bis 30. April keine Ausrichter gefunden werden konnten, müssen
leider abgesagt werden. Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren
gibts hier: DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Auch interessant für die kommende DFV-Saison, aber auch darüber hinaus: der
*DFV-Appendix* ist online:
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/Appendix-deutsch-1.pdf

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Di., 23. Apr. 2019 um 15:45 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> während am kommenden Wochenende mit der Open-Masters-DM das erste
> Saisonhighlight der diesjährigen Outdoorsaison stattfindet, werden für
> anderen anstehende Meisterschaftsturniere noch dringend Ausrichter gesucht,
> damit auch diese stattfinden können. Siehe Auflistung unten. Ulti-Events
> freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses Formular aus:
> https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73. 1. Spielwochenenden, für die bis
> 30. April keine Ausrichter gefunden werden konnten, müssen leider abgesagt
> werden. Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> 
>
>
> Weiterhin möchte ich an die anstehende Überweisungsfrist für die
> Sasiongebühr für die Frauen- und Open-Division erinnern. Pro Team, pro
> Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Diese beträgt in der
> Outdoorsaison 100€. Bitte überweist bis zum 30. April die Saisongebühr auf
> das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband,
> IBAN DE37241512350075164467). Teams, die in der vergangenen Saison nicht
> dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, können in der untersten Liga
> in ihrer jeweiligen Region antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich.
> Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.  Eine
> Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage
> mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt
> ist.
>
> Mixed
> 
>
>- 1. Liga: 4 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 31.
>August/1. September
>- 3. Liga Nord-Ost: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
>Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
>- 3. Liga Süd-West: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 31.
>August/1. September
>- 4. Liga Nord-West: je 1 Ultimatefeld für das 1. und 2.
>Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
>- 4. Liga Nord-Ost: je 1 Ultimatefeld für das 1. und 2.
>Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
>
> Frauen
> 
>
>- 1. Liga: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
>September
>- 2. Liga Nord: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
>September
>
> Open
> 
>
>- 1. Liga: je 4 Ultimatefelder für das 1. und 2. Spielwochenende am
>27./28. Juli und 7./8. September (wobei das 1. SpWe auch gesplittet werden
>kann, sodass auch 2x2Felder an unterschiedlichen Orten gingen)
>- 2. Liga Nord: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2. Spielwochenende
>am 27./28. Juli und 7./8. September
>- 3. Liga Nord: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
>September
>- 3. Liga Süd: 2 Ultimatefelder für das 2. 

[Wurfpost] Wichtiges für kommende Verbandsturniere: Spieler*innenlisten und Athlet*innenvereinbarungen

2019-04-24 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

bevor am Wochenende mit der Open-Masters-DM das erste Highlight der
diesjährigen Outdoorsaison stattfindet, möchte ich euch in dieser Mail mit
zwei wichtigen Infos zu Spielregularien für künftige Verbandsturniere
versorgen:

Zukünftig wird es bei Verbandsturnieren nicht mehr nötig sein, die
Spieler*innenlisten auszudrucken und vor dem ersten Spiel von einem Captain
unterschreiben zu lassen. Das bedeutet aber auch, dass ein händisches
Hinzufügen einzelner Spieler*innen vorort auf die (Papier-)Liste nicht mehr
möglich ist und alle Spieler*innen unter dfv-turniere.de in der
Spieler*innenliste des jeweiligen Teams für das jeweilige Turnier zu finden
sein müssen. Bitte pflegt also, wie im Leitfaden

vorgesehen, 14 Tage vor dem Turnier eure Spieler*innenliste ein und
überprüft in den Tagen vor dem Turnier, ob noch Änderungen vorgenommen
werden müssen.

Desweiteren möchte ich die Erstligateams der Mixed-Frauen- und
Open-Outdoor-DM noch an die Anti-Doping-Athlet*innenvereinbarungen
erinnern:
Seit der Outdoorsaison17 finden beim DFV Dopingproben statt. Diese
betreffen zunächst nur die 1. Ligen der Erwachsenen Ultimate outdoor.
Genaue Informationen dazu findet ihr unter
http://www.frisbeesportverband.de/index.php/ausbildung/anti-doping/ und
http://www.frisbeesportverband.de/index.php/was-anti-doping-proben-fuer-teilnehmende-bedeuten/
Von jeder Spielerin und jedem Spieler eines 1. Liga-Teams muss daher vor
dem ersten Spielwochenende eine unterzeichnete Athlet*innenvereinbarung
vorliegen (
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2014/09/DFV-Athletenvereinbarung_März2018.pdf;
wenn unter 18, dann von ihren Eltern). Spielerinnen und Spieler, die
bereits im letzten Jahr eine Vereinbarung abgegeben haben, müssen dies
nicht erneut tun.
Von allen Teammitgliedern unterschriebene Athlet*innenvereinbarungen sind
Voraussetzung für deren Startberechtigung. Wer sich mit diesen
Anti-Doping-Anforderungen nicht einverstanden erklärt, darf entsprechend
auch nicht in den 1. Ultimate-Ligen der Erwachsenen des DFV starten.
Jeder Teamcaptain ist aufgefordert spätestens eine Woche vor dem ersten
Spielwochenende der Meisterschaft die gesammelten
Athlet*innenvereinbarungen eingescannt an
ulti-geschaefte@frisbeesportverband zu schicken (bitte nur ein pdf).

Schreibt mir gern, wenn noch Fragen offen geblieben sind.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Outdoorsaison19: Ausrichtersuche und Saisongebühr

2019-04-23 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

während am kommenden Wochenende mit der Open-Masters-DM das erste
Saisonhighlight der diesjährigen Outdoorsaison stattfindet, werden für
anderen anstehende Meisterschaftsturniere noch dringend Ausrichter gesucht,
damit auch diese stattfinden können. Siehe Auflistung unten. Ulti-Events
freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses Formular aus:
https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73. 1. Spielwochenenden, für die bis
30. April keine Ausrichter gefunden werden konnten, müssen leider abgesagt
werden. Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung



Weiterhin möchte ich an die anstehende Überweisungsfrist für die
Sasiongebühr für die Frauen- und Open-Division erinnern. Pro Team, pro
Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Diese beträgt in der
Outdoorsaison 100€. Bitte überweist bis zum 30. April die Saisongebühr auf
das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband,
IBAN DE37241512350075164467). Teams, die in der vergangenen Saison nicht
dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, können in der untersten Liga
in ihrer jeweiligen Region antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich.
Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.  Eine
Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage
mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt
ist.

Mixed


   - 1. Liga: 4 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 31. August/1.
   September
   - 3. Liga Nord-Ost: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
   Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
   - 3. Liga Süd-West: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 31.
   August/1. September
   - 4. Liga Nord-West: je 1 Ultimatefeld für das 1. und 2. Spielwochenende
   am 22./23. Juni und 31. August/1. September
   - 4. Liga Nord-Ost: je 1 Ultimatefeld für das 1. und 2. Spielwochenende
   am 22./23. Juni und 31. August/1. September

Frauen


   - 1. Liga: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8. September
   - 2. Liga Nord: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
   September

Open


   - 1. Liga: je 4 Ultimatefelder für das 1. und 2. Spielwochenende am
   27./28. Juli und 7./8. September (wobei das 1. SpWe auch gesplittet werden
   kann, sodass auch 2x2Felder an unterschiedlichen Orten gingen)
   - 2. Liga Nord: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2. Spielwochenende am
   27./28. Juli und 7./8. September
   - 3. Liga Nord: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
   September
   - 3. Liga Süd: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
   September

Beach


   - Mixed: 2 - 4 Beachfelder am 12./13. Oktober
   - Frauen: 1 - 2 Beachfelder am 12./13. Oktober
   - Open: 2 - 4 Beachfelder am 12./13. Oktober

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Di., 2. Apr. 2019 um 14:06 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> für die Meisterschaftsturniere der anstehenden Outdoorsaison werden noch
> einige Ausrichter gesucht. Vor allen Dingen bei den noch offenen Turnieren
> der 1. Spielwochenenden drängt die Zeit.
>
> Mixed
> 
>
>- 1. Liga: 4 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 31.
>August/1. September
>- 3. Liga Nord-West: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
>Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
>- 3. Liga Nord-Ost: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
>Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
>- 4. Liga Nord-West: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
>Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
>- 4. Liga Nord-Ost: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
>Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
>
> Frauen
> 
>
>- 1. Liga: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
>September
>- 2. Liga Nord: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
>September
>- 2. Liga Süd: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
>September
>
> Open
> 
>
>- 1. 

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison19: Ausrichtersuche

2019-04-02 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

für die Meisterschaftsturniere der anstehenden Outdoorsaison werden noch
einige Ausrichter gesucht. Vor allen Dingen bei den noch offenen Turnieren
der 1. Spielwochenenden drängt die Zeit.

Mixed


   - 1. Liga: 4 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 31. August/1.
   September
   - 3. Liga Nord-West: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
   Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
   - 3. Liga Nord-Ost: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
   Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
   - 4. Liga Nord-West: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
   Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September
   - 4. Liga Nord-Ost: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2.
   Spielwochenende am 22./23. Juni und 31. August/1. September

Frauen


   - 1. Liga: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8. September
   - 2. Liga Nord: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
   September
   - 2. Liga Süd: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
   September

Open


   - 1. Liga: je 4 Ultimatefelder für das 1. und 2. Spielwochenende am
   27./28. Juli und 7./8. September (wobei das 1. SpWe auch gesplittet werden
   kann, sodass auch 2x2Felder an unterschiedlichen Orten gingen)
   - 2. Liga Nord: je 2 Ultimatefelder für das 1. und 2. Spielwochenende am
   27./28. Juli und 7./8. September
   - 3. Liga Nord: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
   September
   - 3. Liga Süd: 2 Ultimatefelder für das 2. Spielwochenende am 7./8.
   September

Beach


   - Mixed: 2 - 4 Beachfelder am 12./13. Oktober
   - Frauen: 1 - 2 Beachfelder am 12./13. Oktober
   - Open: 2 - 4 Beachfelder am 12./13. Oktober

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 25. Feb. 2019 um 14:43 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> am vergangenen Wochenende haben wir die Indoorsaison18/19 hinter uns
> gebracht. Die Outdoorsaison kann also kommen. Einige
> Ausrichtungsbewerbungen für die kommende Outdoorsaison sind bereits
> eingegangen, was an der gelben Markierung im Spreadsheet zu erkennen ist.
> So liegen bereits für die 5 Mastersturniere Ausrichtungsbewerbungen vor. In
> anderen Ligen/Divisionen ist jedoch noch nicht so viel passiert und ich
> freue mich auf weitere Eintragungen unter
> https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
>
> Folgende Outdoorturniere stehen an:
>
>- 5 Masters-DMs
>
> 
>   - Open-Masters am 27./28. April
>   - Frauen-Masters am 27./28. April oder 18./19. Mai
>   - Mixed-Masters am 13./14. Juli
>   - Grandmaster am 18./19. Mai
>   - Greatgrand-Masters am 27./28. April oder 13./14. Juli
>- der DFV-Pokal
>
> 
>   - Open 25./26. Mai
>   - Frauen am 25./26. Mai
>- die Mixed-DM
>
> 
>  am
>22./23. Juni und 31. August/1. September
>- die Frauen-DM
>
> 
>  am
>27./28. Juli und 7./8. September
>   - 1. Liga
>   - 2. Liga Nord und Süd
>- die Open-DM
>
> 
>am 27./28. Juli und 7./8. September
>   - 1. Liga
>   - 2. Liga Nord und Süd
>   - 3. Liga Nord und Süd
>- die Beach-DM
>
> 
>(2-8 Beachfelder am 12./13. Oktober)
>
> Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn ihr
> also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
> wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
> wünschenswert.
> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach bis 28.
> Februar dieses Formular aus: 

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison19: Anmeldung und Saisongebühr

2019-03-28 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

ich möchte kurz an die Überweisungsfrist für die Saisongebühr für die
anstehende Mixed-Saison

erinnern: Wenn ihr plant bei der Mixed-DM anzutreten, überweist bitte bis
31. März 100€ auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr
Outdoor19, [Teamname], [Division]).

Weiterhin wird in den nächsten Tagen die Anmeldung für die bereits
feststehenden Ligen unter https://www.dfv-turniere.de/de/calendar möglich
sein.

Die Saisongebühr für die Frauen- und Opensaison wird dann Ende April fällig
(siehe angehängte Mail).

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 25. Feb. 2019 um 14:45 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> die Outdoorsaison steht kurz bevor. Und somit rückt auch die
> Überweisungsfrist der Saisongebühr immer näher.
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist die jeweilige Summe bis zu den unten genannten Fristen auf das
> Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Outdoor19, [Teamname],
> [Division]).
>
>- Open-Masters
>
> 
>(50€), Frauen-Masters
>
> ,
>Grand-Masters
>
> 
>und Greatgrand-Masters
>
> 
>(30€): 15. März
>- Mixed
>
> 
>  (100€)
>bis 31. März
>- Frauen-
>
> 
>und Open
>
> 
> (100€), Mixed-Masters
>
> 
>  (50€): bis
>30. April
>- Beach
>
> 
>  (30€)
>bis 30. Juni
>
> Weiterhin bitte ich alle für den DFV-Pokal
> 
> qualifizierten Teams mir bis 15. März durch eine kurze Mail ihre Teilnahme
> zu bestätigen.
>
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
> habt, nun aber nicht antreten wollt.
>
> Beste Grüße
> dine
>

 Am Mo., 25. Feb. 2019 um 14:43 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> am vergangenen Wochenende haben wir die Indoorsaison18/19 hinter uns
> gebracht. Die Outdoorsaison kann also kommen. Einige
> Ausrichtungsbewerbungen für die kommende Outdoorsaison sind bereits
> eingegangen, was an der gelben Markierung im Spreadsheet zu erkennen ist.
> So liegen bereits für die 5 Mastersturniere Ausrichtungsbewerbungen vor. In
> anderen Ligen/Divisionen ist jedoch noch nicht so viel passiert und ich
> freue mich auf weitere Eintragungen unter
> https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
>
> Folgende Outdoorturniere stehen an:
>
>- 5 Masters-DMs
>
> 
>   - Open-Masters am 27./28. April
>   - Frauen-Masters am 27./28. April oder 18./19. Mai
>   - Mixed-Masters am 13./14. Juli
>   - Grandmaster am 18./19. Mai
>   - Greatgrand-Masters am 27./28. April oder 13./14. Juli
>- der DFV-Pokal
>
> 
>   - Open 25./26. Mai
>   - Frauen am 25./26. Mai
>- die Mixed-DM
>
> 
>  am
>22./23. Juni und 31. August/1. September
>- die Frauen-DM
>
> 
>  am
>27./28. Juli und 7./8. September
>   - 1. Liga
>   - 2. Liga Nord und Süd
>- die Open-DM
>
> 

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison19: Masters-DMs

2019-03-26 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Liebe Masters-Teams,

wenn ihr vorhabt, bei der Frauen-, Open- oder Greatgrand-Masters-DM
anzutreten, meldet euch bitte *bis 7. April* an:
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-opendamen-masters-2019--3247
bzw.
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-great-grandmasters-2019--3249

Eine DM kann nur ausgespielt werden, wenn mindestens 4 Teams antreten. Dies
ist derzeit bei den Frauen- und Greatgrand-Masters noch nicht der Fall.
(diese Divisionen werden im 5gg5-Modus gespielt).

Die Anmeldung für die Grand- und Mixed-Masters-DM ist ebenfalls bereits
geöffnet:
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-grandmasters-2019--3245
Mixed-Masters:
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-mixed-masters-2019--3246

Unten findet ihr noch die Infos zur Überweisung der *Saisongebühr*.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 11. März 2019 um 14:48 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo Masters(interessierte) Teams,
>
> die Anmeldung für die anstehenden Masters-Turniere
> 
> ist geöffnet:
>
>- Frauen-Masters, Open-Masters:
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-opendamen-masters-2019--3247
>- Greatgrandmasters:
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-great-grandmasters-2019--3249
>- Grandmasters:
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-grandmasters-2019--3245
>- Mixed-Masters:
>
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-mixed-masters-2019--3246
>
> Die Mixed- und Open-Masters-DM werden klassisch 7 gegen 7 gespielt. Die
> Frauen-, Grand- und Greatgrand-Master-DM werden 5 gegen 5 auf Kleinfeld
> gespielt. In allen Divisionen stehen noch freie Spots zur Verfügung. Vor
> allen Dingen werden noch Masters-Frauen-Teams gesucht, denn eine DM kann
> nur ausgespielt werden, wenn mindestens vier Teams antreten.
>
> Weiterhin möchte ich an die Überweisungsfristen für die Saisongebühr
> erinnern. Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig.
> Bitte überweist die jeweilige Summe bis zu den unten genannten Fristen auf
> das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband,
> IBAN DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Outdoor19, [Teamname],
> [Division]).
>
>- Open-Masters (50€), Frauen-Masters, Grand-Masters und
>Greatgrand-Masters (30€): 15. März
>- Mixed-Masters (50€): bis 30. April
>
> Beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
> Am Mo., 25. Feb. 2019 um 14:45 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> die Outdoorsaison steht kurz bevor. Und somit rückt auch die
>> Überweisungsfrist der Saisongebühr immer näher.
>> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
>> überweist die jeweilige Summe bis zu den unten genannten Fristen auf das
>> Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
>> DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Outdoor19, [Teamname],
>> [Division]).
>>
>>- Open-Masters
>>
>> 
>>(50€), Frauen-Masters
>>
>> ,
>>Grand-Masters
>>
>> 
>>und Greatgrand-Masters
>>
>> 
>>(30€): 15. März
>>- Mixed
>>
>> 
>>  (100€)
>>bis 31. März
>>- Frauen-
>>
>> 
>>und Open
>>
>> 
>> (100€), Mixed-Masters
>>
>> 
>>  (50€): bis
>>30. April
>>- Beach
>>
>> 
>>  (30€)
>>bis 30. Juni
>>
>> Weiterhin bitte ich alle für den DFV-Pokal
>> 
>> qualifizierten Teams mir bis 15. März durch eine kurze Mail ihre Teilnahme
>> zu bestätigen.
>>
>> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
>> Teams, die in der vergangenen 

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison19: Masters-DMs

2019-03-11 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo Masters(interessierte) Teams,

die Anmeldung für die anstehenden Masters-Turniere

ist geöffnet:

   - Frauen-Masters, Open-Masters:
   
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-opendamen-masters-2019--3247
   - Greatgrandmasters:
   
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-great-grandmasters-2019--3249
   - Grandmasters:
   https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-grandmasters-2019--3245
   - Mixed-Masters:
   
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-meisterschaft-mixed-masters-2019--3246

Die Mixed- und Open-Masters-DM werden klassisch 7 gegen 7 gespielt. Die
Frauen-, Grand- und Greatgrand-Master-DM werden 5 gegen 5 auf Kleinfeld
gespielt. In allen Divisionen stehen noch freie Spots zur Verfügung. Vor
allen Dingen werden noch Masters-Frauen-Teams gesucht, denn eine DM kann
nur ausgespielt werden, wenn mindestens vier Teams antreten.

Weiterhin möchte ich an die Überweisungsfristen für die Saisongebühr
erinnern. Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig.
Bitte überweist die jeweilige Summe bis zu den unten genannten Fristen auf
das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband,
IBAN DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Outdoor19, [Teamname],
[Division]).

   - Open-Masters (50€), Frauen-Masters, Grand-Masters und
   Greatgrand-Masters (30€): 15. März
   - Mixed-Masters (50€): bis 30. April

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 25. Feb. 2019 um 14:45 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> die Outdoorsaison steht kurz bevor. Und somit rückt auch die
> Überweisungsfrist der Saisongebühr immer näher.
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist die jeweilige Summe bis zu den unten genannten Fristen auf das
> Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Outdoor19, [Teamname],
> [Division]).
>
>- Open-Masters
>
> 
>(50€), Frauen-Masters
>
> ,
>Grand-Masters
>
> 
>und Greatgrand-Masters
>
> 
>(30€): 15. März
>- Mixed
>
> 
>  (100€)
>bis 31. März
>- Frauen-
>
> 
>und Open
>
> 
> (100€), Mixed-Masters
>
> 
>  (50€): bis
>30. April
>- Beach
>
> 
>  (30€)
>bis 30. Juni
>
> Weiterhin bitte ich alle für den DFV-Pokal
> 
> qualifizierten Teams mir bis 15. März durch eine kurze Mail ihre Teilnahme
> zu bestätigen.
>
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
> habt, nun aber nicht antreten wollt.
>
> Beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Outdoorsaison19: Anmeldung und Saisongebühr

2019-02-25 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Outdoorsaison steht kurz bevor. Und somit rückt auch die
Überweisungsfrist der Saisongebühr immer näher.
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist die jeweilige Summe bis zu den unten genannten Fristen auf das
Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Outdoor19, [Teamname],
[Division]).

   - Open-Masters
   

   (50€), Frauen-Masters
   
,
   Grand-Masters
   

   und Greatgrand-Masters
   

   (30€): 15. März
   - Mixed
   

(100€)
   bis 31. März
   - Frauen-
   

   und Open
   

(100€), Mixed-Masters
   

(50€): bis
   30. April
   - Beach
   

(30€)
   bis 30. Juni

Weiterhin bitte ich alle für den DFV-Pokal

qualifizierten Teams mir bis 15. März durch eine kurze Mail ihre Teilnahme
zu bestätigen.

Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Outdoorsaison19: Ausrichtersuche

2019-02-25 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

am vergangenen Wochenende haben wir die Indoorsaison18/19 hinter uns
gebracht. Die Outdoorsaison kann also kommen. Einige
Ausrichtungsbewerbungen für die kommende Outdoorsaison sind bereits
eingegangen, was an der gelben Markierung im Spreadsheet zu erkennen ist.
So liegen bereits für die 5 Mastersturniere Ausrichtungsbewerbungen vor. In
anderen Ligen/Divisionen ist jedoch noch nicht so viel passiert und ich
freue mich auf weitere Eintragungen unter
https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73

Folgende Outdoorturniere stehen an:

   - 5 Masters-DMs
   

  - Open-Masters am 27./28. April
  - Frauen-Masters am 27./28. April oder 18./19. Mai
  - Mixed-Masters am 13./14. Juli
  - Grandmaster am 18./19. Mai
  - Greatgrand-Masters am 27./28. April oder 13./14. Juli
   - der DFV-Pokal
   

  - Open 25./26. Mai
  - Frauen am 25./26. Mai
   - die Mixed-DM
   

am
   22./23. Juni und 31. August/1. September
   - die Frauen-DM
   

am
   27./28. Juli und 7./8. September
  - 1. Liga
  - 2. Liga Nord und Süd
   - die Open-DM
   

   am 27./28. Juli und 7./8. September
  - 1. Liga
  - 2. Liga Nord und Süd
  - 3. Liga Nord und Süd
   - die Beach-DM
   

   (2-8 Beachfelder am 12./13. Oktober)

Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn ihr
also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
wünschenswert.
Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach bis 28.
Februar dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Die Heidees und hässlichen Erdferkel sind Indoor Meister 2019

2019-02-24 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Heidees aus Heidelberg (Frauendivision) und die Hässlichen Erdferkel
(Opendivision) aus Marburg sind deutsche Meister im Indoor Ultimate.
In einem sehr knappen Finale schlugen die Heidelbergerinnen die amtierenden
Outdoormeisterinnen Mainzelmädchen 14:13.
Auch im Openfinale ging es eng zu, welches die amtierenden Indoormeister
aus Marburg 15:13 gegen ToGetHer aus Gemmrigheim für sich entscheiden
konnten. Weiterhin auf dem Treppchen: Hucks aus Berlin (Frauen) und Heidees
(Open).
Herzlichen Glückwunsch an die Meisterinnen und Meister und an die
Aufsteiger U de Cologne, Candy, Fischbees, Hucks, Frisbee Fieber,
ULMtimates, StonePussies, Miss TÜrious, Stuggi Igles, Red Eagles, Team
Südsee, Friss die Frisbee, (der Gewinner der 3. Liga nw), Bonobos,
Göttinger 7, Schleudertrauma, Griffin's Lehre, Skid und 7SchwabenII aus den
weiteren Ligen.

Die einzelnen Ergebnisse sind unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi19=by
standings (noch mit einem Fehler in der Abbildung der 1. Liga Open, der
bald behoben wird) zu finden.
Im Spreadsheet wird es in den nächsten Tagen eine Übersicht geben, wie die
Ligen in der kommenden Saison aussehen werden.

Vielen Dank an alle teilnehmenden und und vor allen Dingen auch
ausrichtetenden Teams.

Beste Grüße
dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] DFV-Frauen-/Open-IndoorSaison19: 2. Spielwochenende

2019-02-22 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende findet das 2. Spielwochenende der Frauen-und
Open-Indoor-DM statt. Wie es nach dem ersten Spielwochenende aussieht und
wer die besten Chancen auf den Titel oder einen Aufstieg hat, kann hier

 und hier

nachgelesen
werden.
Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichtern vielen Dank
für ihr Engagement.

Unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi19=bystandings
werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.

Viele Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


[Wurfpost] Outdoorsaison19: Frauen--Division

2018-12-12 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

..und auch für die kommende Frauen-

und Open
saison
stehen die Termine

bereits fest. Die beiden Spielwochenenden werden am 27./28. Juli und 7./8.
September stattfinden. Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche
Teams in der vergangenen Saison, wo spielten. Teams, die in der vergangenen
Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen, schreiben mir
einfach eine kurze Mail. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht
antreten wollt.
Für folgende Ligen werden Ausrichter gesucht. Es werden vier Felder für die
1. Liga Open bzw. zwei Felder für alle anderen Ligen benötigt.

*Frauen-DM
*
1. Liga
2. Liga Nord
2. Liga Süd

*Open-DM
*
1. Liga
2. Liga Nord
2. Liga Süd
3. Liga Nord (evtl. Nord-Ost & Nord-West)
3. Liga Süd

Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn ihr
also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
wünschenswert.
Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach bis 15.
März dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist 100 € für die kommende Outdoor-Frauen- bzw. Open-Saison bis 30.
April auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr
[Saison], [Teamname], [Division]).
Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die
Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division
erfolgt ist.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Outdoorsaison19: Mixed-Division

2018-12-10 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

weiter gehts mit dem Ausblick in die kommende Outdoorsaison. Die kommende
Mixed-Saison wird am 22./23. Juni, sowie 31. August/1. September
stattfinden. Im Spreadsheet

gibts eine Übersicht darüber, welche Teams in der vergangenen Saison, wo
spielten. Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses
Mal aber spielen wollen, schreiben mir einfach eine kurze Mail. Genauso,
wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.
Für folgende Ligen werden Ausrichter gesucht. Es werden vier Felder für die
1. bzw. zwei Felder für die weiteren Ligen benötigt.

*Mixed-DM
*
1. Liga
2. Liga Nord
2. Liga Süd
3. Liga Nord-Ost
3. Liga Nord-West
3. Liga Süd-Ost
3. Liga Süd-West
4. Liga Nord-Ost
4. Liga Nord-West

Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn ihr
also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
wünschenswert.
Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach bis 15.
März dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist 100 € für die kommende Outdoor-Mixed-Saison bis 31. März auf das
Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr [Saison], [Teamname],
[Division]).
Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die
Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division
erfolgt ist.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Outdoorsaison19: DFV-Pokal

2018-12-04 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

im kommenden Jahr soll erstmals der DFV-Pokal ausgespielt werden. Ende Mai
treffen in der Open-Division 16 Teams aufeinander um um den Titel '1.
deutscher Pokalsieger' zu kämpfen und sich für die restlichen EUCR-Spots zu
qualifizieren. In der Frauen-Division treten 8 Teams um diesen Titel an.
Hier findet zunächst keine Qualifikation für die EUCR statt, da hier
bereits die Platzierung der DM gilt. Im Spreadsheet

gibts eine Übersicht über die Spielberechtigungen. Teilnahmeberechtigte
Teams werden gebeten, frühzeitig per Mail an mich abzusagen, sollten sie
nicht antreten wollen.
Für folgende Turniere werden Ausrichter gesucht:

*DFV-Pokal
*

   - Open (4 Ultimate-Felder am 25./26. Mai)
   - vsl. Frauen (2 Ultimate-Felder am 25./26. Mai)

Ulti-Events freut sich auf eure Ausrichtungsbewerbungen. Füllt dazu einfach
bis 15. März dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
Teams, die am DFV-Pokal teilnehmen, müssen keine zusätzliche Saisongebühr
zahlen, werden jedoch gebeten ihrer Saisongebühr für die DFV-Frauen-und
Opensaison bereits bis zum 31. März zu überweisen.
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist 100 € auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher
Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr
[Saison], [Teamname], [Division]).
Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die
Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division
erfolgt ist.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Outdoorsaison19: Masters-Division

2018-12-03 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

mit den ersten Minusgraden möchte ich auf die in einigen Monaten anstehende
Outdoorsaison aufmerksam machen. Anfangen möchte ich dabei mit der
Masters-Saison. Im kommenden Jahr wollen wir versuchen fünf Masters-DMs auf
die Beine zustellen.
Ab 4 Teams findet eine DM statt. Um die Hürde etwas geringer zu setzen,
werden die Frauen-Masters, Grandmasters und Greatgrandmasters-DMs im 5
gegen 5 Modus auf Kleinfeld ausgespielt.
Open- und Mixed-Masters haben weniger mit Startschwierigkeiten zu kämpfen
und spielen wie gewohnt 7 gegen 7.
Im Spreadsheet

gibts eine Übersicht darüber, welche Teams im vergangenen Jahr, wo
spielten. Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses
Mal aber spielen wollen, schreiben mir einfach eine kurze Mail. Genauso,
wenn ihr gespielt habt, nun aber nicht antreten wollt.
Für folgende Turniere werden Ausrichter gesucht:

*Masters-DM
*

   - Open-Masters (2 Ultimate-Felder am 27./28. April)
   - Frauen-Masters (5gg5, 2 Ultimate-Kleinfelder am 27./28. April oder
   18./19. Mai)
   - Mixed-Masters (2 Ultimate-Felder am 13./14. Juli)
   - Grandmaster (5gg5, 2 Ultimate-Kleinfelder am 18./19. Mai)
   - Greatgrand-Masters (5gg5, 2 Ultimate-Kleinfelder am  27./28. April
   oder 13./14. Juli)

Ulti-Events freut sich auf eure Ausrichtungsbewerbungen. Füllt dazu einfach
bis 28. Februar dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/VAMh4hY50w6CVhU73
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr [Saison], [Teamname],
[Division]).
OM (50€): 28. Februar
FM/GM/GGM (30€): 31. März
XM (50€): 30. April 2019
Eine Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die
Absage mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division
erfolgt ist.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Die hässlichen Erdferkel sind Indoor Mixed Meister 2018

2018-12-02 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die Hässlichen Erdferkel aus Marburg sind neuer deutscher Meister im Indoor
Mixed Ultimate. Sie besiegten im Finale die bis dahin ungeschlagenen Ars
Ludendi aus Darmstadt. Dritter wurden Hucks aus Berlin, die sich im kleinen
Finale gegen die Mainzelrenner aus Mainz durchsetzten.
Herzlichen Glückwunsch an den neuen Meister und den Aufsteigern 7
Todsünden, ULMtimates, La Famiglia, BRLO, Team Südsee, Friss die Frisbee,
Frizzly Bears ll, Frizzly Bears doppelmix, Rotor, Stoneheads (und den
beiden Aufsteigern aus der 4. Liga sw, die noch nicht bekannt sind) aus den
weiteren Ligen.

Die einzelnen Ergebnisse sind unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi19=bystandings
zu finden.
Im Spreadsheet wird es in den nächsten Tagen eine Übersicht geben, wie die
Ligen in der kommender Saison aussehen werden.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und vor allen Dingen an alle Ausrichter.

Beste Grüße,
dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] DFV-Indoor-Mixed-DM17 an diesem Wochenende

2018-11-30 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende findet die Indoor-Mixed-DM statt. Zehn Ligen, 81
Teams, ~800 Spieler_innen!

Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichtern 7Todsünden,
Heidees, Family, T.i.B. Eintracht, Wer(f)wölfe, TV Südkamen, Stoneheads,
Mainzelrenner und den Lions vielen Dank für ihr Engagement.

Unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi19=bystandings
werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.

Viele Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] Indoor-Frauen--Saison19

2018-11-15 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

von einigen Teams steht noch die Überweisung der Saisongebühr für die
kommenden Frauen- und Open-Indoor-Saison aus. Pro Team, pro Division und
(Indoor-)Saison wird eine Saisongebühr von 60 € fällig. Bitte überweist
diese *bis 30. November* auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV
(Deutscher Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467, Betreff:
Saisongebühr [Saison], [Teamname], [Division]).
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach.
Im Spreadsheet

gibt es eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen. Teams, die in der
vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen,
können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region antreten. Dazu
bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber
nicht antreten wollt.

Teilnehmende Teams sind aufgefordert sich *bis 15. Dezember* für die
jeweilige Liga unter https://www.dfv-turniere.de/de/calendar anzumelden
(Anmeldung wird in den nächsten Tagen freigeschaltet).

Viele Ausrichter für die kommende Frauen

-/Open
-Indoor-Saison
stehen bereits fest. Für folgende Indoor-Frauen
-
und Open
-Ligen
werden noch Ausrichter gesucht. Pro Liga wird ein Indoorfeld benötigt.

*1. Spielwochenende (26./27. Januar oder 9./10. Februar):*

   - 3. Liga Frauen Süd
   - 4. Liga Open Nord-West

*2. Spielwochenende (9./10. Februar oder 23./24. Februar)*

   - 3. Liga Open Nord-West
   - 3. Liga Open Süd-Ost
   - 4. Liga Open Nord-Ost

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus: https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Turniere, die bis 30. November keinen Ausrichter gefunden haben, müssen
leider abgesagt werden.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 8. Okt. 2018 um 15:08 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> für die anstehende Indoor-Frauen
> -
> und Open
> -Saison
> werden noch Ausrichter gesucht. Pro Liga wird ein Indoorfeld benötigt
> (Ausnahme 1. Liga Open).
>
> *1. Spielwochenende* (26./27. Januar oder 9./10. Februar):
>
>- 1. Liga Open (zwei Felder oder je ein Feld an zwei Orten)
>- 2. Liga Open Süd
>- 3. Liga Frauen Nord
>- 3. Liga Frauen Süd
>- 4. Liga Open Nord-West
>- 4. Liga Open Nord-Ost
>
> *2. Spielwochenende* (9./10. Februar oder 23./24. Februar)
>
>- 2. Liga Open Süd
>- 3. Liga Frauen Süd
>- 3. Liga Open Nord-West
>- 3. Liga Open Nord-Ost
>- 3. Liga Open Süd-Ost
>- 4. Liga Open Nord-Ost
>- 4. Liga Open Süd-West
>
> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
> Formular aus: https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
> Turniere, die bis 30. November keinen Ausrichter gefunden haben, müssen
> leider abgesagt werden.
> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> 
>
> Außerdem gilt es bis 30. November die Saisongebühr zu überweisen.
> Pro Team, pro Division und (Indoor-)Saison wird eine Saisongebühr von 60 €
> fällig. Bitte überweist diese auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV
> (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467, Betreff:
> Saisongebühr [Saison], [Teamname], [Division]).
>
> Im Spreadsheet
> 
> gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen. Teams, die in der
> vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen,
> können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region antreten. Dazu
> bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber
> nicht antreten wollt.
> Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
> dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
> der Saisongebühr kann 

Re: [Wurfpost] Mixde DM Indoor, 2. Liga Süd und weitere

2018-11-08 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Liebe Anja, liebe weitere Ausrichter_innen,

bitte nutze die Kommunikationsmöglichkeit über dfv-Turniere.de! Dort sind
alle Teams für die jeweilige Liga angemeldet und über den Button 'Email an
Teams' leicht zu kontaktieren. (Dieser Button erscheint nur, wenn ihr
angemeldt und als Admin des Turnieres hinterlegt seid. Sollte sich dies
inzwischen geändert haben, schreibt bitte eine kurze Mail an
t...@ultical.com mit der neuen Kontaktmailadresse.)
Liebe Teams, bitte prüft eure hinterlegten Mailadresse bzw. sorgt für eine
rasche Weiterleitung an die verantwortliche Person.

Außerdem ist es an der Zeit, die Spieler_innenliste zu erstellen. Siehe
auch:
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV_Turniere_Leitfaden_Teams_V2016.pdf

Danke und beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

Am Do., 8. Nov. 2018 um 14:31 Uhr schrieb Anja Folberth via Wurfpost <
wurfpost@list.uni-koblenz.de>:

> Liebe Teams der zweiten Liga Süd Mixed,
>
> die da wären:
>
> Disc-o-Fever
> Colorado Karlsruhe
> Heidees Heidelberg
> Frau Rauscher & the Bembelboyz
> NextGen Nürnberg
> Frisbee Fieber Gießen
> ULMtimates
> UltimateAmSee & Soul
>
> Bitte schickt mir eine Kontakt-Mailadresse für die weitere Kommunikation
> (an: anjafolbe...@gmx.de), damit dies der einzige Spam über die Wurfpost
> bleibt :)
>
> Grüße
> Anja
> ___
> Wurfpost mailing list
> Wurfpost@list.uni-koblenz.de
> https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Indoor-Frauen--Saison19

2018-10-08 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

für die anstehende Indoor-Frauen
-
und Open
-Saison
werden noch Ausrichter gesucht. Pro Liga wird ein Indoorfeld benötigt
(Ausnahme 1. Liga Open).

*1. Spielwochenende* (26./27. Januar oder 9./10. Februar):

   - 1. Liga Open (zwei Felder oder je ein Feld an zwei Orten)
   - 2. Liga Open Süd
   - 3. Liga Frauen Nord
   - 3. Liga Frauen Süd
   - 4. Liga Open Nord-West
   - 4. Liga Open Nord-Ost

*2. Spielwochenende* (9./10. Februar oder 23./24. Februar)

   - 2. Liga Open Süd
   - 3. Liga Frauen Süd
   - 3. Liga Open Nord-West
   - 3. Liga Open Nord-Ost
   - 3. Liga Open Süd-Ost
   - 4. Liga Open Nord-Ost
   - 4. Liga Open Süd-West

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus: https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Turniere, die bis 30. November keinen Ausrichter gefunden haben, müssen
leider abgesagt werden.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Außerdem gilt es bis 30. November die Saisongebühr zu überweisen.
Pro Team, pro Division und (Indoor-)Saison wird eine Saisongebühr von 60 €
fällig. Bitte überweist diese auf das Konto der Ultimate Abteilung des DFV
(Deutscher Frisbeesportverband, IBAN DE37241512350075164467, Betreff:
Saisongebühr [Saison], [Teamname], [Division]).

Im Spreadsheet

gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen. Teams, die in der
vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber spielen wollen,
können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region antreten. Dazu
bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt habt, nun aber
nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] Beach-DM an diesem Wochenende

2018-09-30 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die diesjährigen Gewinner der Beach-DM heißen Mainzelrenner und DiscKick.
Herzlichen Glückwunsch zur Titelverteidigung nach Mainz, herzlichen
Glückwunsch zum Titelgewinn nach Berlin!
Außerdem aufs Mixed-Treppchen geschafft haben es Griffin's Lehre
(Greifswald, Silber) und die Endzonis (Rostock, Bronze). Vize-Openmeister
ist Drehstn Deckel und die Openbronzemedaille ging an die Goldfingers
Potsdam.
Glückwunsch auch an die beiden Aufsteiger aus der 2. Mixedliga in die 1.
Liga: DARKROOM TiB 1848 (Berlin) und Frizzly Bears Aachen.

Alle Ergebnisse gibt's unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=bystandings

Da zur Siegerehrung leider noch nicht alle Spiritwertungen vorlagen, sowie
technischer Schwierigkeiten am Strand, können die Spiritsieger leider noch
nicht verkündet werden.

Vielen Dank an die Endzonis für die Ausrichtung des Turniers sowie allen 25
teilnehmenden Teams für die spannenden, fairen Spiele.

Viele Grüße
Dine

Dine Fischer  schrieb am Fr., 28.
Sep. 2018, 21:04:

> Hallo zusammen,
>
> An diesem Wochenende findet in Rostock-Warnemünde die 2. Deutsche
> Meisterschaft im Beach-Ultimate statt. In den beiden 1. Ligen mixed und
> open kämpfen jeweils 8 Teams um den Titel. In der 2. Liga mixed erhoffen
> sich insgesamt 9 Teams Chancen auf den Aufstieg. Aufgrund zu weniger
> Anmeldungen in der Frauen-Division wird es leider keine Frauenliga geben.
>
> Alle Ergebnisse gibt's unter http://scores.frisbeesportverband.de/, sowie
> bei Twitter @ultievents.
>
> Vielen Dank an die Endzonis für die Ausrichtung und viel Erfolg an alle
> teilnehmenden Teams.
>
> Viele Grüße
> Dine
>
>
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Beach-DM an diesem Wochenende

2018-09-28 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

An diesem Wochenende findet in Rostock-Warnemünde die 2. Deutsche
Meisterschaft im Beach-Ultimate statt. In den beiden 1. Ligen mixed und
open kämpfen jeweils 8 Teams um den Titel. In der 2. Liga mixed erhoffen
sich insgesamt 9 Teams Chancen auf den Aufstieg. Aufgrund zu weniger
Anmeldungen in der Frauen-Division wird es leider keine Frauenliga geben.

Alle Ergebnisse gibt's unter http://scores.frisbeesportverband.de/, sowie
bei Twitter @ultievents.

Vielen Dank an die Endzonis für die Ausrichtung und viel Erfolg an alle
teilnehmenden Teams.

Viele Grüße
Dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] DFV-Indoor-Saison - Ausrichtersuche

2018-09-22 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

für viele Indoorturniere konnten bereits Ausrichter gefunden werden. Für
einige werden jedoch noch Ausrichter gesucht. Insbesondere für die
Indoor-Mixed-DM drückt der (Zeit)Schuh: Mixedligen, die bis 30. September
keinen Ausrichter gefunden haben, müssen leider abgesagt werden.

Indoor-Mixed

am 1./2. Dezember. Es wird jeweils eine Halle benötigt für:

   - 3. Liga Nord-Ost
   - 3. Liga Süd-Ost
   - 4. Liga Nord-West
   - 4. Liga Süd-Ost

Auch für viele Indoor-Frauen

 und Indoor-Open
-Ligen
stehen die Ausrichtungsorte bereits fest. Andere wiederum suchen noch
Ausrichter - siehe Spreadsheet.
(An den Wochenenden 26./27. Januar, 9./10. Februar oder 23./24. Februar
wird pro Liga eine Halle benötigt. - Ausnahme: 1. Liga Open - 2 Hallen oder
2x1 Halle bei gesplitteter Liga).

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach dieses
Formular aus: https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Beste Grüße,
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] DFV-Indoor-Saison - Saisongebühr

2018-09-19 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Ende des Monats endet die erste Frist zur Überweisung der Saisongebühr.
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467, Betreff: Saisongebühr Indoor, [Teamname],
[Division]).

   - Indoor-Mixedsaison
   

   (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30. September 2018
   - Indoor-Frauen
   
-&
   Open
   
saison
   (60€): 30. November 2018

Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] DFV-Frauen-/Open-Saison18: 2x Titelverteidigung

2018-09-09 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

diesjährigen Meisterinnen und Meister der Outdoorsaison sind die
Mainzelmädchen und Bad Skid. Herzlichen Glückwunsch zur Titelverteidigung!

Alle Ergebnisse gibt's unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=bystandings

Da zur Siegerehrung leider noch nicht alle Spiritwertungen vorlagen, können
die Spiritsieger leider noch nicht verkündet werden.

Vielen Dank an die TeKielas und den Teams aus Hamburg, sowie der Eintracht
Frankfurt für die Ausrichtung der beiden großen DM-Turniere.

Viele Grüße
Dine

Dine Fischer  schrieb am Fr., 7.
Sep. 2018, 19:09:

> Hallo zusammen,
>
> an diesem Wochenende findet das 2. Spielwochenende der Frauen-und Open-DM
> statt. Wie es nach dem ersten Spielwochenende aussieht und wer die besten
> Chancen auf den Titel oder einen Aufstieg hat, kann hier nachgelesen
> werden: 
> *http://www.frisbeesportverband.de/index.php/ultimate-dm-auftakt-meisterteams-auf-kurs/
> *
>
> Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichtern in Kiel und
> Frankfurt vielen Dank für ihr Engagement.
>
> Unter
> http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=bystandings
> werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.
> Weiterhin werden auf Fanseat.com voraussichtlich einige Spiele der beiden
> ersten Ligen gestreamt.
>
> Viele Grüße
> dine
>
> Dine Fischer  schrieb am Fr., 29.
> Juni 2018, 19:35:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> an diesem Wochenende starten die ersten Turniere der diesjährigen Frauen-
>> und Open-Outdoorsaison.
>> Am 1. Spielwochenende der Frauendivision spielen in 3 Ligen insgesamt 21
>> Teams die ersten  RoundRobinspiele aus. In der Opendivision sind es 46
>> Teams in 5 Ligen, die ihre ersten  Pool- bzw.  RoundRobinspiele
>> ausspielen.
>>
>> Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie allen Ausrichtern vielen
>> Dank für ihr Engagement.
>>
>> Unter 
>> *http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=bystandings
>> *
>>  werden
>> zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.
>>
>
>> Viele Grüße
>> dine
>>
>>
>> ---
>> Geschäftsführerin
>> Ultimate-Abteilung
>> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>>
>>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] DFV-Frauen-/Open-Saison18: 2. Spielwochenende

2018-09-07 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende findet das 2. Spielwochenende der Frauen-und Open-DM
statt. Wie es nach dem ersten Spielwochenende aussieht und wer die besten
Chancen auf den Titel oder einen Aufstieg hat, kann hier nachgelesen
werden: 
*http://www.frisbeesportverband.de/index.php/ultimate-dm-auftakt-meisterteams-auf-kurs/
*

Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie den Ausrichtern in Kiel und
Frankfurt vielen Dank für ihr Engagement.

Unter 
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=bystandings
werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.
Weiterhin werden auf Fanseat.com voraussichtlich einige Spiele der beiden
ersten Ligen gestreamt.

Viele Grüße
dine

Dine Fischer  schrieb am Fr., 29.
Juni 2018, 19:35:

> Hallo zusammen,
>
> an diesem Wochenende starten die ersten Turniere der diesjährigen Frauen-
> und Open-Outdoorsaison.
> Am 1. Spielwochenende der Frauendivision spielen in 3 Ligen insgesamt 21
> Teams die ersten  RoundRobinspiele aus. In der Opendivision sind es 46
> Teams in 5 Ligen, die ihre ersten  Pool- bzw.  RoundRobinspiele
> ausspielen.
>
> Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie allen Ausrichtern vielen
> Dank für ihr Engagement.
>
> Unter 
> *http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=bystandings
> *
>  werden
> zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.
>

> Viele Grüße
> dine
>
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] DFV-Mixed-Saison18: 2. Spielwochenende

2018-08-31 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende findet das 2. Spielwochenende der Mixed-DM statt. Wie
es nach dem ersten Spielwochenende aussieht und wer die besten Chancen auf
den Titel oder einen Aufstieg hat, kann hier nachgelesen werden:
http://www.frisbeesportverband.de/index.php/mixed-dm-marburg-karlsruhe-und-mainz-unbesiegt/

Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie allen Ausrichtern vielen Dank
für ihr Engagement.

Unter http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=by
standings werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.

Viele Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Fr., 15. Juni 2018 um 21:53 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> an diesem Wochenende starten die ersten Turniere der diesjährigen
> Mixed-Outdoorsaison.
> Am 1. Spielwochenende der Mixeddivision spielen in 8 Ligen insgesamt 66
> Teams die ersten Pool- bzw. RoundRobinspiele aus.
>
> Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie allen Ausrichtern vielen
> Dank für ihr Engagement.
>
> Unter
> http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=by
> standings werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.
>
> Viele Grüße
> dine
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison18: Beach-DM - frei Spots

2018-08-21 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

bei der Beach-DM am 29./30. September in Warnemünde gibt es noch freie
Spots in der Damen- und Mixed-Division.
Vor allen Dingen in der Frauendivision wäre es schön, wenn sich noch 2-3
Teams finden ließen, um einen angemessenen Spielplan zu ermöglichen.
Schreibt mir schnell, am besten noch in dieser Woche, wenn bei euch
Interesse besteht, anzutreten.

Weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr in der Mail unten.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Di., 7. Aug. 2018 um 08:13 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> die 2. Deutsche Beach Meisterschaft finden am 29./30. September am Strand
> von Warnemünde/Rostock statt. Wir freuen uns, nach langem Ringen eine
> Möglichkeit gefunden zu haben, bei der auch in diesem Jahr in allen
> Divisionen ein Meister im Beach-Ultimate gekürt werden kann.
> Alle Teams, die vorab durch die Überweisung der Saisongebühr
> 
> Spielinteresse kundtaten sind aufgefordert, sich bis 12. August unter
> https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-beach-meisterschaft-mixed-frauen-open-2018--3195
> in der entsprechenden Liga anzumelden. Anschließend werdet ihr vom
> Ausrichter kontaktiert.
>
> Einige Infos hier bereits vorab:
> Die Teamfee wird 250-275 € betragen. Es werden voraussichtlich nur wenige
> Schlafplätze in einer Art Schlafhalle zum kleinen Preis zur Verfügung
> stehen. Vom Ausrichter wird es zusätzlich Empfehlungen für selbst zu
> organisierende Unterkünfte geben.
> Uns ist bewusst, dass dieses Turnier nicht zu den günstigsten Turnieren
> gehört. Jedoch konnten wir in diesem Fall nicht zwischen anderen
> Alternativen wählen. Auch die Endzonis als Ausrichter haben alles gegeben
> um das Turnier so preiswert wie möglich zu halten.
> Bitte überlegt euch rasch und zeitnah ob ihr unter den nun bekannten
> Gegebenheiten antreten werdet und schreibt mir, sollten sich eure Pläne
> geändert haben. Kurzfristige Absagen sollten unbedingt vermieden werden.
>
> Beste Grüße
> dine
>
> Dine Fischer  schrieb am Mo., 16.
> Juli 2018, 13:32:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> Ende September soll die 2. Deutsche Beach-Meisterschaft
>> 
>> stattfinden. Leider fehlen uns für einzelne Ligen noch Ausrichtungsorte.
>> Etwa drei der 5 Ligen werden voraussichtlich in Rostock stattfinden können.
>> Um zu ermöglichen, dass alle Teams, die ihr Spielinteresse äußerten, auch
>> antreten können, möchte ich einen letzten Aufruf starten um doch noch einen
>> Ausrichter zu finden.
>> Wer hat die Möglichkeit, am 29./30. September ein bis zwei Beachligen auf
>> 2 bis 3 Beachfeldern auszurichten?
>>
>> Ich freue mich auf eure Rückmeldung.
>>
>> Beste Grüße
>> dine
>>
>> ---
>> Geschäftsführerin
>> Ultimate-Abteilung
>> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>>
>>>
>>> Dine Fischer  schrieb am Di.,
>>> 5. Juni 2018, 14:37:
>>>
 Hallo zusammen,

 Ende September soll es sandig unter unseren Füßen werden. Für die 2.
 Beach-DM am 29./30. September
 
  werden noch Ausrichter gesucht:

- 1. Liga Mixed
- 1. Liga Frauen
- 1. Liga Open
- 2. Liga Mixed
- 2. Liga Open

 Pro Liga werden zwei Beachfelder benötigt. Bei mehreren Ligen an einem
 Ort genügen 1,5 Felder pro Liga.

 Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn
 ihr also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
 wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
 wünschenswert.
 Turniere, die bis 15. Juli keinen Ausrichter gefunden haben, müssen
 leider abgesagt werden.
 Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Dazu einfach dieses
 Formular ausfüllen und an ulti-eve...@frisbeesportverband.de schicken.
 Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
 DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
 

 Spielberechtigt sind alle Teams der letztjährigen Beach-DM. Die
 restlichen freien Spots in den unteren Ligen können durch weitere
 interessierte Teams aufgefüllt werden.

 Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
 Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
 spielen wollen, schreiben mir bitte bis 30. Juni eine kurze Mail. Nach
 diesem Termin wird dann ggf. gelost und ihr werdet darüber informiert, ob
 es für euer Team klappt.
 Schreibt mir bitte auch eine kurze Mail, wenn ihr gespielt habt, nun
 aber nicht antreten wollt.

 Pro Team, pro 

Re: [Wurfpost] Indoorsaison17/18: Ausrichtersucher

2018-08-13 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

ich möchte kurz an die Bewerbungsfrist für die kommenden Indoorturniere
erinnern. Noch bis Ende August sammeln wir unter
https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2 eure Ausrichtungsbewerbungen für die
kommende Indoor-Mixed
-,
Frauen
-
und Open

-Saison.
Alle Infos zum Bewerbungsprozedere und auch zu den Überweisungsfristen der
Saisongebühren für die teilnehmenden Teams findet ihr in der angehängten
Mail.

Beste Grüße
dine
---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.



> Am Mi., 30. Mai 2018 um 22:22 Uhr schrieb Dine Fischer <
> ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> auch wenn beim Blick in den Kalender noch nicht an Indoor-Ultimate zu
>> denke ist, möchte ich bereits auf die in einigen Monaten anstehende
>> Indoorsaison aufmerksam machen. Denn dafür werden wieder jede Menge
>> Ausrichter benötigt und die Erfahrung hat gezeigt, dass es ratsam ist,
>> bereits vor den Sommerferien bei den Ämtern nach Hallen zu fragen. Für
>> folgende Turniere werden Ausrichter gesucht:
>>
>> Indoor-Mixed
>> 
>>  am 1./2. Dezember. Es wird jeweils eine Halle benötigt:
>>
>>- 1. Liga
>>- 2. Liga Nord
>>- 2. Liga Süd
>>- 3. Liga Nord-Ost
>>- 3. Liga Nord-West
>>- 3. Liga Süd-Ost
>>- 3. Liga Süd-West
>>- 4. Liga Süd-West
>>- 4. Liga Nord-Ost
>>- 4. Liga Nord-West
>>- 4. Liga Süd-Ost
>>- 5. Liga Nord-West
>>
>> Indoor-Frauen
>> 
>>  - 1. Spielwochenende am 26./27. Januar 2018, 2. Spielwochenende am
>> 23./24. Februar 2018. Es wird jeweils eine Halle benötigt:
>>
>>- 1. Liga
>>- 2. Liga Nord
>>- 2. Liga Süd
>>- 3. Liga Nord (-Ost, -West)
>>- 3. Liga Süd
>>
>> Indoor-Open
>> 
>>  - 1. Spielwochenende am 26./27. Januar 2018, 2. Spielwochenende am
>> 23./24. Februar 2018. Für die 1. Liga Open werden zwei Hallen, für alle
>> anderen eine Halle benötigt.
>>
>>- 1. Liga
>>- 2. Liga Nord
>>- 2. Liga Süd
>>- 3. Liga Nord-Ost
>>- 3. Liga Nord-West
>>- 3. Liga Süd-Ost
>>- 3. Liga Süd-West
>>- 4. Liga Nord-Ost
>>- 4. Liga Nord-West
>>- 4. Liga Süd-West
>>
>> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach im
>> Zeitraum von 1. Juli und 31. August dieses Formular aus:
>> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
>> Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
>> werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
>> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
>> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
>> 
>>
>> Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
>> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
>> überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
>> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, Kto 75164467,
>> IBAN DE37241512350075164467, Blz 24151235, BIC BRLADE21ROB, Betreff:
>> Saisongebühr [Saison], [Teamname], [Division]).
>>
>>- Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30.
>>September 2017
>>- Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2017
>>
>> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
>> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
>> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
>> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
>> habt, nun aber nicht antreten wollt.
>> Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird
>> ausgegangen, dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine
>> Rückerstattung der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage
>> mindestens 8 Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt
>> ist.
>> Siehe auch:
>> http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Gebhrenordnung-2013.pdf
>>
>> Beste Grüße,
>> dine
>>
>>
>>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison18: Beach-DM

2018-08-07 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

die 2. Deutsche Beach Meisterschaft finden am 29./30. September am Strand
von Warnemünde/Rostock statt. Wir freuen uns, nach langem Ringen eine
Möglichkeit gefunden zu haben, bei der auch in diesem Jahr in allen
Divisionen ein Meister im Beach-Ultimate gekürt werden kann.
Alle Teams, die vorab durch die Überweisung der Saisongebühr

Spielinteresse kundtaten sind aufgefordert, sich bis 12. August unter
https://www.dfv-turniere.de/de/deutsche-beach-meisterschaft-mixed-frauen-open-2018--3195
in der entsprechenden Liga anzumelden. Anschließend werdet ihr vom
Ausrichter kontaktiert.

Einige Infos hier bereits vorab:
Die Teamfee wird 250-275 € betragen. Es werden voraussichtlich nur wenige
Schlafplätze in einer Art Schlafhalle zum kleinen Preis zur Verfügung
stehen. Vom Ausrichter wird es zusätzlich Empfehlungen für selbst zu
organisierende Unterkünfte geben.
Uns ist bewusst, dass dieses Turnier nicht zu den günstigsten Turnieren
gehört. Jedoch konnten wir in diesem Fall nicht zwischen anderen
Alternativen wählen. Auch die Endzonis als Ausrichter haben alles gegeben
um das Turnier so preiswert wie möglich zu halten.
Bitte überlegt euch rasch und zeitnah ob ihr unten den nun bekannten
Gegebenheiten antreten werdet und schreibt mir, sollten sich eure Pläne
geändert haben. Kurzfristige Absagen sollten unbedingt vermieden werden.

Beste Grüße
dine

Dine Fischer  schrieb am Mo., 16.
Juli 2018, 13:32:

> Hallo zusammen,
>
> Ende September soll die 2. Deutsche Beach-Meisterschaft
> 
> stattfinden. Leider fehlen uns für einzelne Ligen noch Ausrichtungsorte.
> Etwa drei der 5 Ligen werden voraussichtlich in Rostock stattfinden können.
> Um zu ermöglichen, dass alle Teams, die ihr Spielinteresse äußerten, auch
> antreten können, möchte ich einen letzten Aufruf starten um doch noch einen
> Ausrichter zu finden.
> Wer hat die Möglichkeit, am 29./30. September ein bis zwei Beachligen auf
> 2 bis 3 Beachfeldern auszurichten?
>
> Ich freue mich auf eure Rückmeldung.
>
> Beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>>
>> Dine Fischer  schrieb am Di., 5.
>> Juni 2018, 14:37:
>>
>>> Hallo zusammen,
>>>
>>> Ende September soll es sandig unter unseren Füßen werden. Für die 2.
>>> Beach-DM am 29./30. September
>>> 
>>>  werden noch Ausrichter gesucht:
>>>
>>>- 1. Liga Mixed
>>>- 1. Liga Frauen
>>>- 1. Liga Open
>>>- 2. Liga Mixed
>>>- 2. Liga Open
>>>
>>> Pro Liga werden zwei Beachfelder benötigt. Bei mehreren Ligen an einem
>>> Ort genügen 1,5 Felder pro Liga.
>>>
>>> Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn
>>> ihr also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
>>> wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
>>> wünschenswert.
>>> Turniere, die bis 15. Juli keinen Ausrichter gefunden haben, müssen
>>> leider abgesagt werden.
>>> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Dazu einfach dieses
>>> Formular ausfüllen und an ulti-eve...@frisbeesportverband.de schicken.
>>> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
>>> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
>>> 
>>>
>>> Spielberechtigt sind alle Teams der letztjährigen Beach-DM. Die
>>> restlichen freien Spots in den unteren Ligen können durch weitere
>>> interessierte Teams aufgefüllt werden.
>>>
>>> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
>>> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
>>> spielen wollen, schreiben mir bitte bis 30. Juni eine kurze Mail. Nach
>>> diesem Termin wird dann ggf. gelost und ihr werdet darüber informiert, ob
>>> es für euer Team klappt.
>>> Schreibt mir bitte auch eine kurze Mail, wenn ihr gespielt habt, nun
>>> aber nicht antreten wollt.
>>>
>>> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
>>> überweist 30€ für die Beachsaison *bis zum 30. Juni* auf das Konto der
>>> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
>>> DE37241512350075164467, BIC BRLADE21ROB, Betreff: Saisongebühr Beach18,
>>> [Teamname], [Division]).
>>>
>>> Beste Grüße
>>> dine
>>>
>>> ---
>>> Geschäftsführerin
>>> Ultimate-Abteilung
>>> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>>>
>>>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] Indoorsaison17/18: Ausrichtersucher

2018-07-17 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

für die 12 Indoor-Mixed
ligen
am 1./2. Dezember, sowie die 5-6 Indoor-Frauen
-
und 10 Indoor-Open
ligen
am 26./27. Januar und 23./24. Febuar werden wieder zahlreiche Ausrichter
gesucht.
In der angehängten Mail findet ihr alle Infos zum Bewerbungsprozedere und
auch zu den Überweisungsfristen der Saisongebühren für die teilnehmenden
Teams.

Ich freue mich auf zahlreiche Rückmeldungen.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mi., 30. Mai 2018 um 22:22 Uhr schrieb Dine Fischer <
ulti-geschae...@frisbeesportverband.de>:

> Hallo zusammen,
>
> auch wenn beim Blick in den Kalender noch nicht an Indoor-Ultimate zu
> denke ist, möchte ich bereits auf die in einigen Monaten anstehende
> Indoorsaison aufmerksam machen. Denn dafür werden wieder jede Menge
> Ausrichter benötigt und die Erfahrung hat gezeigt, dass es ratsam ist,
> bereits vor den Sommerferien bei den Ämtern nach Hallen zu fragen. Für
> folgende Turniere werden Ausrichter gesucht:
>
> Indoor-Mixed
> 
>  am 1./2. Dezember. Es wird jeweils eine Halle benötigt:
>
>- 1. Liga
>- 2. Liga Nord
>- 2. Liga Süd
>- 3. Liga Nord-Ost
>- 3. Liga Nord-West
>- 3. Liga Süd-Ost
>- 3. Liga Süd-West
>- 4. Liga Süd-West
>- 4. Liga Nord-Ost
>- 4. Liga Nord-West
>- 4. Liga Süd-Ost
>- 5. Liga Nord-West
>
> Indoor-Frauen
> 
>  - 1. Spielwochenende am 26./27. Januar 2018, 2. Spielwochenende am
> 23./24. Februar 2018. Es wird jeweils eine Halle benötigt:
>
>- 1. Liga
>- 2. Liga Nord
>- 2. Liga Süd
>- 3. Liga Nord (-Ost, -West)
>- 3. Liga Süd
>
> Indoor-Open
> 
>  - 1. Spielwochenende am 26./27. Januar 2018, 2. Spielwochenende am
> 23./24. Februar 2018. Für die 1. Liga Open werden zwei Hallen, für alle
> anderen eine Halle benötigt.
>
>- 1. Liga
>- 2. Liga Nord
>- 2. Liga Süd
>- 3. Liga Nord-Ost
>- 3. Liga Nord-West
>- 3. Liga Süd-Ost
>- 3. Liga Süd-West
>- 4. Liga Nord-Ost
>- 4. Liga Nord-West
>- 4. Liga Süd-West
>
> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach im
> Zeitraum von 1. Juli und 31. August dieses Formular aus:
> https://goo.gl/forms/szuiZW1xmi739I4A2
> Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
> werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
> Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> 
>
> Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, Kto 75164467,
> IBAN DE37241512350075164467, Blz 24151235, BIC BRLADE21ROB, Betreff:
> Saisongebühr [Saison], [Teamname], [Division]).
>
>- Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30.
>September 2017
>- Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2017
>
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
> antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
> habt, nun aber nicht antreten wollt.
> Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
> dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
> der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
> Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
> Siehe auch:
> http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/01/DFV-UA-Gebhrenordnung-2013.pdf
>
> Beste Grüße,
> dine
>
>
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] Mitwirkende für Fanseat-Streamings gesucht

2018-07-16 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

wir möchten nochmals auf die geplanten Livestreamings von den 2.
Spielwochenenden der DMs und der damit verbundenen benötigten Unterstützung
hinweisen. Unter
http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2018/07/Stellenausschreibung_Live-Streaming-Koordination.pdf
gibts eine Stellenbeschreibung in der ein_e ehrenamtlich Engagierte_r
gesucht wird, die/der die diesjährigen und gern auch folgende Streamings
koordiniert.

Wir freuen uns über zahlreiche Rückmeldungen. Bei Fragen stehen Jörg
 und ich gern zur Verfügung.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.


Am Mo., 23. Apr. 2018 um 11:56 Uhr schrieb Jörg Benner via Wurfpost <
wurfpost@list.uni-koblenz.de>:

> Liebe Ultimate-Begeisterte,
>
> in diesem Jahr hat der europäische Ultimate-Verband EUF erstmals eine
> umfangreiche Kooperation mit dem bewährten Streaming-Dienstleister Fanseat
> abgeschlossen. Im Rahmen dieser Kooperation werden 2018 auch vier Turniere
> aus Deutschland live gestreamt (mit nur einer Kamera, aber mit
> Turnierlogos, Spielansetzungen, Spielständen und der Möglichkeit zur
> Live-Moderation). Dafür werden Mitwirkende gesucht!
>
> Dazu wurde schon eine Online-Schulung durchgeführt und das Ganze ist
> wirklich sehr einfach durchführbar. Der Deal ist: Fanseat stellt das
> Material, wir in Deutschland die Manpower. Was wir für die unten genannten
> Termine benötigen, wäre pro Event wenigstens
> - eine Person, die die Internettechnik gewährleistet
> - eine Person, die die Kamera führt, sowie
> - eine Person, die fachkundig moderiert (bilingual oder nur englisch)
>
> Die oder der Technikbeauftragte müsste am Vorabend des Turniers einen
> Check machen, ob das Internet und die Übertragung laufen, sowie an den
> Morgenden des Turniers noch mal behilflich sein, damit die Übertragung
> steht.
>
> Es ließe sich der gesamte Tag durchstreamen (je nach
> Internet-Verfügbarkeit) oder es lassen sich einzelne Spiele mit Pausen
> dazwischen ansetzen (besser für die spätere Wiederauffindbarkeit der Spiele
> auf fanseat.com).
>
> Die Termine sind
> - Disc Days Cologne, 9./10. Juni 2018 in Köln
> - EUF-Turnier: EUCR Central 25./26. August 2018 in Nürnberg
> - Mixed DM Finalturnier, 1./ 2. September 2018 in München
> - Open und Frauen-DM Finalturnier, 8./9. September 2018 in Kiel
>
> Freie Kost und Logis (im Zeltdorf) werden gestellt.
> Bei Interesse meldet Euch bitte unter geschae...@frisbeesportverband.de.
> Herzliche Grüße
>
> Jörg
> - -
> Jörg Benner
> Geschäftsführer DFV e.V.
> Martinusstr. 9, 50765 Köln
> Tel.: 0700-74474477
> www.frisbeesportverband.de
> ___
> Wurfpost mailing list
> Wurfpost@list.uni-koblenz.de
> https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Re: [Wurfpost] Outdoorsaison18: Beach-DM

2018-07-16 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Ende September soll die 2. Deutsche Beach-Meisterschaft

stattfinden. Leider fehlen uns für einzelne Ligen noch Ausrichtungsorte.
Etwa drei der 5 Ligen werden voraussichtlich in Rostock stattfinden können.
Um zu ermöglichen, dass alle Teams, die ihr Spielinteresse äußerten, auch
antreten können, möchte ich einen letzten Aufruf starten um doch noch einen
Ausrichter zu finden.
Wer hat die Möglichkeit, am 29./30. September ein bis zwei Beachligen auf 2
bis 3 Beachfeldern auszurichten?

Ich freue mich auf eure Rückmeldung.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

>
> Dine Fischer  schrieb am Di., 5.
> Juni 2018, 14:37:
>
>> Hallo zusammen,
>>
>> Ende September soll es sandig unter unseren Füßen werden. Für die 2.
>> Beach-DM am 29./30. September
>> 
>>  werden noch Ausrichter gesucht:
>>
>>- 1. Liga Mixed
>>- 1. Liga Frauen
>>- 1. Liga Open
>>- 2. Liga Mixed
>>- 2. Liga Open
>>
>> Pro Liga werden zwei Beachfelder benötigt. Bei mehreren Ligen an einem
>> Ort genügen 1,5 Felder pro Liga.
>>
>> Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn ihr
>> also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
>> wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
>> wünschenswert.
>> Turniere, die bis 15. Juli keinen Ausrichter gefunden haben, müssen
>> leider abgesagt werden.
>> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Dazu einfach dieses Formular
>> ausfüllen und an ulti-eve...@frisbeesportverband.de schicken. Hilfreiche
>> Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
>> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
>> 
>>
>> Spielberechtigt sind alle Teams der letztjährigen Beach-DM. Die
>> restlichen freien Spots in den unteren Ligen können durch weitere
>> interessierte Teams aufgefüllt werden.
>>
>> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
>> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
>> spielen wollen, schreiben mir bitte bis 30. Juni eine kurze Mail. Nach
>> diesem Termin wird dann ggf. gelost und ihr werdet darüber informiert, ob
>> es für euer Team klappt.
>> Schreibt mir bitte auch eine kurze Mail, wenn ihr gespielt habt, nun aber
>> nicht antreten wollt.
>>
>> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
>> überweist 30€ für die Beachsaison *bis zum 30. Juni* auf das Konto der
>> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
>> DE37241512350075164467, BIC BRLADE21ROB, Betreff: Saisongebühr Beach18,
>> [Teamname], [Division]).
>>
>> Beste Grüße
>> dine
>>
>> ---
>> Geschäftsführerin
>> Ultimate-Abteilung
>> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>>
>>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Leitfaden für Teams zur Teilnahme an DFV Ultimate-Turnieren // Spielerlisten

2018-06-25 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo Verbandsturnierspielende Teams,

leider kommt es vermehrt vor, dass DFV-Verantwortliche und Ausrichter von
Verbandsturnieren, Teams, die an Meisterschaftsturnieren teilnehmen wollen,
wegen verschiedener Sachen anschreiben, erinnern und buchstäblich hinterher
rennen müssen.

Da dies außerordentlich ärgerlich und anstrengend ist, möchte ich noch
einmal auf die Pflichten der an Verbandsturnieren teilnehmennden Teams
aufmerksam machen, die im DFV-Leitfaden für Teamverantwortliche und Spieler
zur Teilnahme an von DFV Ultimate Veranstaltungen

niedergeschrieben sind.

Bitte lasst uns hier etwas besser zusammenarbeiten, um uns Nerviges und
Zeitraubendes zukünftig ersparen zu können.

Aus aktuellem Anlass möchte ich auf Teil B) 4. des Leitfadens hinweisen:
*Der Teamcaptain ist aufgefördert, spätestens 2 Wochen vor dem Turnier auf
www.dfv-turniere.de  die*
*Spieler_innenliste zu erstellen. Eine Änderung der Liste ist bis zum Tag
vor dem Turnier möglich.*

Folgend aufgeführte Teams sind dringend aufgefordert, ihre
Spieler_innenliste für das am kommenden Wochenende stattfindende 1.
Spielwochenende der Frauen- und Open-DM anzulegen!

Mainzelmädchen
Margie
Frühsport 02
Hässliche Erdferkel
Saxy Berries
Red Eagles
DiscKick
Fribo Joes
Disc-o-Fever

Danke und beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] DFV-Mixed-Saison18 startet am Wochenende

2018-06-15 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende starten die ersten Turniere der diesjährigen
Mixed-Outdoorsaison.
Am 1. Spielwochenende der Mixeddivision spielen in 8 Ligen insgesamt 66
Teams die ersten Pool- bzw. RoundRobinspiele aus.

Allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg, sowie allen Ausrichtern vielen Dank
für ihr Engagement.

Unter http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmo18=by
standings werden zeitnah alle Ergebnisse zu finden sein.

Viele Grüße
dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Outdoorsaison18: Beach-DM - Datumsänderung

2018-06-06 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

um Überschneidungen mit anderen Beachturnieren zu vermeiden, verschieben
wir das Wunschdatum der diesjährigen Beach-DM um ein Wochenende auf den
29./30. September. (Die Überschneidung war zunächst nicht erkennbar, da
sich bei UC ein Fehler eingeschlichen hatte.)

Wenn ihr euch vorstellen könntet eine oder mehrere Beachligen auszurichten,
schreibt mir doch schon mal - auch wenn es noch recht unsicher ist.

Sorry für die Verwirrung und viele Grüße
Dine

Dine Fischer  schrieb am Di., 5.
Juni 2018, 14:37:

> Hallo zusammen,
>
> alle Ligen der Outdoor-Rasen-Saison haben inzwischen Ausrichter gefunden.
> Bitte meldet euer Team unter https://www.dfv-turniere.de/de/calendar im
> entsprechenden Turnier an und erstellt eure Spieler_innenliste.
>
> Ende September soll es dann sandig unter unseren Füßen werden. Für die 2.
> Beach-DM am 29./30. September
> 
>  werden noch Ausrichter gesucht:
>
>- 1. Liga Mixed
>- 1. Liga Frauen
>- 1. Liga Open
>- 2. Liga Mixed
>- 2. Liga Open
>
> Pro Liga werden zwei Beachfelder benötigt. Bei mehreren Ligen an einem Ort
> genügen 1,5 Felder pro Liga.
>
> Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn ihr
> also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
> wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
> wünschenswert.
> Turniere, die bis 15. Juli keinen Ausrichter gefunden haben, müssen leider
> abgesagt werden.
> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Dazu einfach dieses Formular
> ausfüllen und an ulti-eve...@frisbeesportverband.de schicken. Hilfreiche
> Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> 
>
> Spielberechtigt sind alle Teams der letztjährigen Beach-DM. Die restlichen
> freien Spots in den unteren Ligen können durch weitere interessierte Teams
> aufgefüllt werden.
>
> Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
> Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
> spielen wollen, schreiben mir bitte bis 30. Juni eine kurze Mail. Nach
> diesem Termin wird dann ggf. gelost und ihr werdet darüber informiert, ob
> es für euer Team klappt.
> Schreibt mir bitte auch eine kurze Mail, wenn ihr gespielt habt, nun aber
> nicht antreten wollt.
>
> Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
> überweist 30€ für die Beachsaison *bis zum 30. Juni* auf das Konto der
> Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
> DE37241512350075164467, BIC BRLADE21ROB, Betreff: Saisongebühr Beach18,
> [Teamname], [Division]).
>
> Beste Grüße
> dine
>
> ---
> Geschäftsführerin
> Ultimate-Abteilung
> Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
>
>
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Outdoorsaison18: Beach-DM

2018-06-05 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

alle Ligen der Outdoor-Rasen-Saison haben inzwischen Ausrichter gefunden.
Bitte meldet euer Team unter https://www.dfv-turniere.de/de/calendar im
entsprechenden Turnier an und erstellt eure Spieler_innenliste.

Ende September soll es dann sandig unter unseren Füßen werden. Für die 2.
Beach-DM am 22./23. September

 werden noch Ausrichter gesucht:

   - 1. Liga Mixed
   - 1. Liga Frauen
   - 1. Liga Open
   - 2. Liga Mixed
   - 2. Liga Open

Pro Liga werden zwei Beachfelder benötigt. Bei mehreren Ligen an einem Ort
genügen 1,5 Felder pro Liga.

Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn ihr
also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
wünschenswert.
Turniere, die bis 15. Juli keinen Ausrichter gefunden haben, müssen leider
abgesagt werden.
Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Dazu einfach dieses Formular
ausfüllen und an ulti-eve...@frisbeesportverband.de schicken. Hilfreiche
Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier: DFV-Leitfaden-
Turnierausrichtung


Spielberechtigt sind alle Teams der letztjährigen Beach-DM. Die restlichen
freien Spots in den unteren Ligen können durch weitere interessierte Teams
aufgefüllt werden.

Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, schreiben mir bitte bis 30. Juni eine kurze Mail. Nach
diesem Termin wird dann ggf. gelost und ihr werdet darüber informiert, ob
es für euer Team klappt.
Schreibt mir bitte auch eine kurze Mail, wenn ihr gespielt habt, nun aber
nicht antreten wollt.

Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist 30€ für die Beachsaison *bis zum 30. Juni* auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, IBAN
DE37241512350075164467, BIC BRLADE21ROB, Betreff: Saisongebühr Beach18,
[Teamname], [Division]).

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Indoorsaison17/18: Ausrichtersucher

2018-05-30 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

auch wenn beim Blick in den Kalender noch nicht an Indoor-Ultimate zu denke
ist, möchte ich bereits auf die in einigen Monaten anstehende Indoorsaison
aufmerksam machen. Denn dafür werden wieder jede Menge Ausrichter benötigt
und die Erfahrung hat gezeigt, dass es ratsam ist, bereits vor den
Sommerferien bei den Ämtern nach Hallen zu fragen. Für folgende Turniere
werden Ausrichter gesucht:

Indoor-Mixed

 am 1./2. Dezember. Es wird jeweils eine Halle benötigt:

   - 1. Liga
   - 2. Liga Nord
   - 2. Liga Süd
   - 3. Liga Nord-Ost
   - 3. Liga Nord-West
   - 3. Liga Süd-Ost
   - 3. Liga Süd-West
   - 4. Liga Süd-West
   - 4. Liga Nord-Ost
   - 4. Liga Nord-West
   - 4. Liga Süd-Ost
   - 5. Liga Nord-West

Indoor-Frauen

 - 1. Spielwochenende am 26./27. Januar 2018, 2. Spielwochenende am 23./24.
Februar 2018. Es wird jeweils eine Halle benötigt:

   - 1. Liga
   - 2. Liga Nord
   - 2. Liga Süd
   - 3. Liga Nord (-Ost, -West)
   - 3. Liga Süd

Indoor-Open

 - 1. Spielwochenende am 26./27. Januar 2018, 2. Spielwochenende am 23./24.
Februar 2018. Für die 1. Liga Open werden zwei Hallen, für alle anderen
eine Halle benötigt.

   - 1. Liga
   - 2. Liga Nord
   - 2. Liga Süd
   - 3. Liga Nord-Ost
   - 3. Liga Nord-West
   - 3. Liga Süd-Ost
   - 3. Liga Süd-West
   - 4. Liga Nord-Ost
   - 4. Liga Nord-West
   - 4. Liga Süd-West

Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Füllt dazu einfach im Zeitraum
von 1. Juli und 31. August dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/szui
ZW1xmi739I4A2
Turniere, für die in diesem Zeitraum keine Bewerbungen eingegangen sind,
werden anschließend im First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben.
Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung


Außerdem sende ich auch gern schon einmal die Infos zur Saisongebühr:
Pro Team, pro Division und Saison wird eine Saisongebühr fällig. Bitte
überweist diese bis zu den unten genannten Fristen auf das Konto der
Ultimate Abteilung des DFV (Deutscher Frisbeesportverband, Kto 75164467,
IBAN DE37241512350075164467, Blz 24151235, BIC BRLADE21ROB, Betreff:
Saisongebühr [Saison], [Teamname], [Division]).

   - Indoor-Mixedsaison (30€, da nur ein Turnier gespielt wird): 30.
   September 2017
   - Indoor-Frauen-& Opensaison (60€): 30. November 2017

Im Spreadsheet gibts eine Übersicht darüber, welche Teams, wo spielen.
Teams, die in der vergangenen Saison nicht dabei waren, dieses Mal aber
spielen wollen, können in der untersten Liga in ihrer jeweiligen Region
antreten. Dazu bitte eine kurze Mail an mich. Genauso, wenn ihr gespielt
habt, nun aber nicht antreten wollt.
Von Teams, von denen keine Saisongebühr eingegangen ist, wird ausgegangen,
dass sie nicht antreten und andere Teams rücken nach. Eine Rückerstattung
der Saisongebühr kann nur gewährt werden, wenn die Absage mindestens 8
Wochen vor dem ersten Turnier der jeweiligen Division erfolgt ist.
Siehe auch: http://www.frisbeesportverband.de/wp-content/uploads/2011/
01/DFV-UA-Gebhrenordnung-2013.pdf

Beste Grüße,
dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] 2x Deutsche Meister aus München

2018-05-06 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Herzlichen Glückwunsch an die Woodies und Wolpertinger aus München zu den
ersten Meisterschafttiteln in der Mixed-Masters- bzw.
Grand-Masters-Division. Während sich die Woodies im engen Finale 13:11
gegen die Goldfingers aus Potsdam durchsetzen konnten, besiegten die
Wolpertinger das Grandmastersteam aus Hamburg 'Hardfisch' 15:9.

Die weiteren Platzierungen und alle Spielergebnisse sind unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus=1257 und
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus=1258 zu finden.

Eintracht Frankfurt Mixed sicherte sich den Spiritpreis in der
Masters-Mixed-Division. Ausrichter Next Generation hatten in der
Grand-Masters-Division den besten Spirit. Herzlichen Glückwunsch!

Besten Dank an Next Generation für das Ausrichten der Veranstaltung und
allen teilnehmenden Teams für die spannenden Spiele.

Viele Grüße
Dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Weitere Masters-DMs - dieses Wochenende in Nürnberg

2018-05-04 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

an diesem Wochenende finden erstmals eine Grand- und eine Mixed-Masters-DM
statt. In Nürnberg treffen sich 6 Grand- und 5 Mixed-Masters-Teams, um um
die ersten Meisterschaftstitel in diesen Divisionen zu kämpfen:
http://www.frisbeesportverband.de/index.php/frisbeesport-nachrichtensplitter-drei-mai-2018/

Unter http://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus=1257
bzw. http://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus=1258
werden zeitnah alle Ergebnisse, sowie unter https://www.dfv-turniere.de/ die
Platzierungen und Spiritergebnisse zu finden sein.

Besten Dank an die Ausrichter und viel Erfolg an alle teilnehmenden Teams.

Viele Grüße
dine
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

[Wurfpost] Outdoorsaison18: Anmeldung

2018-04-17 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

für viele Mixed-, Frauen- und Open-Ligen könnten inzwischen Ausrichter
gefunden werden. So kann ich bspw. verkünden, dass es in diesem Jahr wieder
eine große Frauen- und Open-DM geben wird: Am 8. und 9. September richten
die TeKielas zusammen mit den Hamburger Ultimate-Teams in Kiel die 1. Ligen
Frauen und Open, die 2. Ligen Nord Frauen und Open, sowie die 3. Liga
Nord-West Open aus.

Alle Teams sind aufgefordert sich bis Ende des Monats unter
https://www.dfv-turniere.de/de/calendar in ihrer entsprechenden Liga
anzumelden und ggf. bereits die Spieler_innenliste zu erstellen. (Sollte
eure Liga noch nicht aufgeführt sein, schaut bitte immer mal wieder rein.
Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.)

Liebe Erstligateams, denkt bitte auch an die Zusendung der
Athletenvereinbarungen, von den Spieler_innen, von denen noch keine AVs
vorliegen (
http://www.frisbeesportverband.de/index.php/was-anti-doping-proben-
fuer-teilnehmende-bedeuten/).

Für einige Ligen fehlen jedoch noch Ausrichter und ich freue mich hier auf
Ausrichtungsbewerbungen bis Ende des Monats:

   - Open-DM
   

1.
   Spielwochenende am 30. Juni/1. Juli, je zwei Ultimatefelder: 3. Liga Süd
   und 3. Liga NW
   - Mixed-DM
   

2. Spielwochenende 1./2. September, je zwei Ultimatefelder: 2. Liga
   Nord, 3. Liga NW, 3. Liga NO, 4. Liga NW und 4. Liga NO
   - Frauen
   

   -& Open
   
-DM
   2. Spielwochenende am 8./9. September, je zwei Ultimatefelder: 2. Liga
   Frauen Süd, 2. Liga Open Süd und 3. Liga Open Süd (je zwei
   Ultimatefelder)
   - Beach-DM
   

am 22./23. oder 29./30. September: 1. Liga Mixed, 1. Liga Frauen, 1.
   Liga Open, 2. Liga Mixed, 2. Liga Open (je zwei Felder, bei mehreren Ligen
   an einem Ort genügen 1,5 Felder pro Liga)

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

Am 15. März 2018 um 16:07 schrieb Dine Fischer :

> Hallo zusammen,
>
> es werden noch ein paar Ausrichter die kommende Outdoorsaison gesucht:
>
>- Mixed-DM
>
> 
>1. Spielwochenende am 16./17. Juni, je zwei Ultimatefelder: 3. Liga NW, 3.
>Liga NO, 3. Liga SW, 4. Liga NW und 4. Liga NO
>- Frauen-DM
>
> 
>  1.
>Spielwochenende am 30. Juni/1. Juli, 1-2 Ultimatefelder: 2. Liga Süd
>- Open-DM
>
> 
>  1.
>Spielwochenende am 30. Juni/1. Juli: 1. Liga (4 Felder) und 3. Liga Süd 2
>Felder)
>- Mixed-DM
>
> 
>2. Spielwochenende 1./2. September, je zwei Ultimatefelder: 2. Liga
>Nord, 3. Liga NW, 3. Liga NO, 3. Liga SW, 4. Liga NW und 4. Liga NO
>- Frauen
>
> -&
>Open
>
> -DM
>2. Spielwochenende am 8./9. September: Hier liegt eine
>Ausrichtungsinteressensbekundung für eine große DM vor. Genaueres dazu
>folgt in den nächsten Tagen. Gesucht werden noch Ausrichter für die 2. Liga
>Frauen Süd, 2. Liga Open Süd und 3. Liga Open Süd (je zwei
>Ultimatefelder)
>- Beach-DM
>
> 
>am 22./23. oder 29./30. September: Hierzu folgen demnächst weitere
>Infos.
>
> Die UA begrüßt die Ausrichtung mehrerer Ligen an einem Standort. Wenn ihr
> also mehr Plätze zur Verfügung habt, als für eine Liga benötigt werden,
> wäre eine Zusammenlegung mit anderen Ligen und/oder Divisionen
> wünschenswert.
> Turniere, die bis 15. April keinen Ausrichter gefunden haben, müssen
> leider abgesagt werden.
> Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen. Dazu einfach dieses Formular
> ausfüllen und an ulti-eve...@frisbeesportverband.de schicken. Hilfreiche
> Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier:
> DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung
> 
>
> 

[Wurfpost] Junioren Indoor Meister kommen aus Heppenheim und Beckum

2018-03-18 Diskussionsfäden Dine Fischer via Wurfpost
Hallo zusammen,

Deutschlands Junioren Indoor Meister kommen aus Heppenheim und Beckum.
Herzlichen Glückwunsch an Heppie Frisbeez (U14), Heppie Frisbeez (U17) und
Sean's Sheep (U20) zum Gewinn der DJUM18.

Alle Ergebnisse gibts unter
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams=dmi18=bystandings

Weiterhin gratulieren wir Pizza Volante (U14), Äitschbees (U17) und
To-Get-Her (U20) zum Spiritsieg.

Beste Grüße
dine

---
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.
___
Wurfpost mailing list
Wurfpost@list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

  1   2   >