Hallo,

in den letzten Wochen wurden von den Städten Köln und München fast zeitgleich Listen von allen Hausnummern und deren Straßenzuordnung bereitgestellt. Im Fall von Köln sogar mit Geokoordinaten, siehe Thread [1].


Dies habe ich zum Anlaß genommen, meine bisherige Hausnummernauswertung, die ich für Augsburg, Kaufbeuren und einige Orte in der Umgebung erstellt hatte, auf den regio-osm.de Server [2] zu übertragen und etwas anzupassen.

Die Auswertung ist mit der heißen Nadel gestrickt. Zum einen wollte ich zeitnah die Auswertung bereitstellen für die neuen Listen, zum anderen hat mich die letzte Radio OSM Sendung, die diesen Mittwoch live gestreamt wurde, mich weiter gepusht ;) Daher sorry schonmal an dieser Stelle für die noch vorhandenen Fehler.

Was macht die Hausnummernauswertung? (ab hier angepasster Auszug aus einem Post von mir eben im Kölner Thread)

Es gibt eine tabellarische [3]  und eine grafische Darstellung [4].

Die tabellarische zeigt nach Auswahl einer oder mehrerer Stadtbezirke die dortigen Straßen und Hausnummern gemäß der offiziellen List der Stadt und wieviele und welche Hausnummern bereits in OSM sind und. Außerdem werden Hausnummern angezeigt, die nur in OSM vorhanden sind. Letztere sind dann entweder der falschen Straßen zugeordnet oder sehr neue Hausnummern. Über einige Parameter auf der Startseite kann die Anzeige noch angepasst werden. So werden mit der Auswahl "Links erstellen für OSM-Hauptkarte" in einem Pulldownmenü die Links zur osm.org Karte ergänzt für die OSM-Hausnummern.

Nur im Fall Köln bisher: die Liste der Stadt Köln hatte ja für jede Hausnummer die Stadtbezirkszuordnung enthalten. In der Spalte "nur OSM" werden leider aktuell noch zuviele Hausnummern angezeigt, nämlich auch in OSM erfasste Hausnummern der Straße, die außerhalb des Stadtbezirks vorliegen (bei Straßen, die über mehrere Stadtbezirke gehen). Das wird zeitnah korrigiert.

Generell können evtl. noch Stadtbezirke oder Teilbezirke fehlen, das habe ich in Köln nicht geprüft, in München fehlen noch 4 Bezirke, die ich angepasst habe in OSM sowie einige Teilbezirke (3 fehlen in München noch). Die werden dann nicht aufgeführt, wenn bei denen boundary=administrative fehlt.

Die grafische Darstellung zeigt in einer OpenLayer-Lösung (Vorsicht, da werden für Köln ca. 12 MB und für München ca. 14 MB geladen, das kann etwas dauern) grafisch die Hausnummernabdekckung. Unterhalb der Karte habe ich eine einfache Legende für die Bedeutung der Farben und der Strichstärken ergänzt. Die Straßen sind anklickbar und dann erscheint rechts von der Karte eine kleine Tabelle mit den Daten zur Straße, wie sie auch in der tabellarischen Darstellung gezeigt wird.

Ich muß noch einiges ausprobieren, daher kann ich jetzt noch nicht sagen, in welchem Rhythmus ich die Hausnummernauswertung aktualisieren werde. Die jetzige Auswertung ist von heute (Freitag) mit OSM-Datenstand ca. 10-12h.

Fehler (davon gibts noch eine Menge) und Verbesserungswünsche (da aber bitte viel Geduld mitbringen) melden.

Viele Grüße

Dietmar aka okilimu


[1] http://www.mail-archive.com/talk-de@openstreetmap.org/msg101700.html
[2] http://regio-osm.de/hausnummerauswertung/index.html
[3] http://regio-osm.de/hausnummerauswertung/auswertungsdialog?stadt=K%C3%B6ln [4] http://regio-osm.de/hausnummerauswertung/grafikdarstellung/anzeige.html?ort=K%C3%B6ln



_______________________________________________
Talk-de mailing list
Talk-de@openstreetmap.org
http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de

Antwort per Email an