Hallo,

ich hab einige HowTos gelesen um die seitlichen Maustasten meiner MX 700 zum 
laufen zu bringen. Es läuft nun und war gar nicht so schwer, das meiste war 
blödes rumprobieren. Hier die HowTo für die Nachwelt :-)

Mein System:
 
-----------------------------------------------------------------------------------------
Linux ernst 2.4.20-gentoo-r6 #1 Wed Dec 24 16:14:58 GMT 2003 i686 AMD 
Athlon(tm) processor AuthenticAMD GNU/Linux
-----------------------------------------------------------------------------------------




XF86config
-----------------------------------------------------------------------------------------
Section "InputDevice"

# Identifier and driver

    Identifier   "Mouse1"
    Driver      "mouse"
    Option "Device"      "/dev/mouse"

# Ernst:
        Option "CorePointer"
        Option "Buttons" "8"

        Option "Name" "MX700"
        Option "Protocol"    "ExplorerPS/2"
        Option "Vendor" "LOGITECH"

        Option "ZAxisMapping" "6 7"

        Option "SampelRate" "60"
        Option "BaudRate" "1200"
        Option "Resolution" "800"
        Option "Emulate3Buttons" "false"
EndSection
-----------------------------------------------------------------------------------------


Wenn man jetzt einen Browser aufmacht und das scrollen versucht geht nicht 
viel, denn die Tasten sind fürchterlich gemicht!

~: xmodmap -e "pointer = 1 2 3 6 7 4 5 8"
-> Diesen Aufruf in die ./initrc oder immer eintippen :-)

Jetzt funktioniert das Scrollrad normal und die seitlichen Tasten scrollen 
horizontal.


Abhilfe: 
~/.imwheelrc
-----------------------------------------------------------------------------------------
".*"
None, Up, Alt_L|Left
None, Down, Alt_L|Right
-----------------------------------------------------------------------------------------

~: imwheel -k -b "67"
-> Diesen Aufruf auch in die ./initrc oder immer eintippen :-)


Mit dem Menü-Knopf hab ich genauso wenig gefunden wie die anderen. Ich hatte 
mal ein kleines Programm, das nichts weiter macht als ein Fenster zum 
rumklicken zur Verfügung zu stellen und alle Tastatur/Maus-Events auf die 
Konsole zu drucken. 

Hat jemand eine Ahnung wie das heißt? Mich würde interessieren, ob der 
Menü-Knopf da was rauswirft.

Gruß
    Ernst














----------------------------------------------------------------------------
PUG - Penguin User Group Wiesbaden - http://www.pug.org

Antwort per Email an