Zu 1.
Gib mal in deinem fluid <f:debug>{data}</f:debug> Dann evtl cache leeren und im frontend freuen, dort siehst du was dir alles zur Verfügung steht.


Zu 2.
Ja mit nem eigenem viewhelper.... oder einfacher mit der extension mask, dort 
definierst du einfach 2 felder, eins fur dein kleines bild und eins fur das 
original. Die ausgabe kannst du dann uber fluid steuern wie du lustig bist. 
Außerdem kannst du dort die einzelnen feldern ein require hinzu fügen, dann 
kann der redakteur nicht aus.
_______________________________________________
TYPO3-german mailing list
TYPO3-german@lists.typo3.org
http://lists.typo3.org/cgi-bin/mailman/listinfo/typo3-german

Antwort per Email an